Skip to Content

Frage aller Fragen: Wann ist der Narzisst am Ende?

Frage aller Fragen: Wann ist der Narzisst am Ende?

Jeder, der schon einmal mit einem narzisstischen Menschen zu tun hatte, hat sich sicherlich gefragt, wie weit sein Verhalten geht? Wo sind seine Grenzen und wann ist der Narzisst endlich am Ende?

Einmal in die narzisstische Manipulation hineingezogen, weiß man, dass es fast unmöglich ist, einen Narzissten loszuwerden. Aber es gibt immer noch einen Ausweg.

Wenn du daran interessiert bist, welcher das ist, dann unbedingt weiterlesen. Im Folgenden findest du den ultimativen Leitfaden, wie du einen Narzissten ignorieren, ihn verletzen und ihm ein für alle Mal ein Ende setzen kannst.

Wann ist der Narzisst am Ende? Wir verraten es!

besorgter Mann

Der Narzisst ist endlich am Ende, wenn es keine Quelle der Bewunderung, Aufmerksamkeit und des Lobes mehr gibt, die sein Ego nähren kann.

Menschen, die an einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leiden (NPS) fühlen sich übermäßig großartig, ihnen fehlt das Einfühlungsvermögen in Bezug auf andere Menschen und sie haben ein unstillbares Bedürfnis danach, bewundert zu werden.

Sie sind einfach davon überzeugt, dass ihnen eine besondere Behandlung zusteht und dass sie die Besten in allem sind, was sie tun. In ihren Beziehungen und Freundschaften suchen sie nach Menschen, die ihnen dieses Gefühl der Großartigkeit vermitteln.

Nach und nach schleichen sie sich in dein Leben, gewinnen dich und dann beginnt das Spiel der Manipulation. Mit ihren Manipulationstricks wie Lügen, Gaslighting, emotionaler Erpressung und dergleichen bekommen sie, was sie wollen. Dies geht aber in der Regel nur bis zu einem bestimmten Punkt.

Ein Narzisst ist in der Regel am Ende …

Wenn er keine Macht mehr über dich hat

Es ist immer dieselbe Geschichte. Am Anfang ist alles perfekt. Du fühlst dich so glücklich, dass du endlich deinen Traummann gefunden hast, der dich liebt und der mit dir bis ans Ende der Welt gehen würde. Aber dieses Glück hält nicht lange an.

Nach einiger Zeit bemerkst du sein narzisstisches Verhalten. Aber es ist bereits zu spät, denn du hast dich verliebt und versuchst, alles zu tun, damit du ihn nicht verlierst, und gibst ihm so Macht über dich.

Der Partner eines Narzissten ist sich dessen vielleicht nicht einmal bewusst, aber wenn er sich endlich bewusst wird, befindet er sich bereits in einer Hölle, aus der es schwierig ist, wieder herauszukommen.

Nimmt man dem Narzissten jedoch die Macht und Kontrolle über einen, ist das sein Ende. Eine narzisstische Person braucht das Gefühl von Dominanz, Überlegenheit und Macht.

Wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge werden Narzissten tatsächlich von einem Gefühl der Unsicherheit angetrieben, und alles, was sie präsentieren, ist nur ein falsches Bild, um diesen Mangel an Selbstvertrauen zu kompensieren.

Will man einen Narzissten stoppen, muss man ihm nur die Macht nehmen, d. h. sich seinem narzisstischen Missbrauch entziehen.

Wenn er alleine bleibt

depressive Frau

Der Narzisst ist am Ende, wenn er alleine gelassen wird, d. h. wenn er niemanden hat, an dem er sein narzisstisches Verhalten ausüben kann.

Früher oder später bemerken Menschen im Leben einer narzisstischen Person ihre Manipulationen und tun alles, um sich von einem Narzissten zu trennen und solch eine toxische Beziehung loszuwerden.

Wenn der Narzisst mit seinem Verhalten seine Mitmenschen vertreibt, bleibt er alleine und tut sich sehr schwer damit.

Nicht, weil er diese Menschen liebt und mit ihnen zusammen sein will. Nicht weil er erkannt hat, dass er einen Fehler gemacht hat und nicht alleine sein will, sondern einfach, weil es niemanden gibt, der sein zerbrechliches Ego nährt.

Neben Kritik, Spott und Misserfolgen ist das Alleinsein eine der größten Ängste eines Narzissten. Aus diesem Grund sind sie wütend, nachtragend, zornig und sogar gewalttätig, wenn jemand mit ihnen Schluss machen will.

Das Scheitern der Beziehung interpretieren sie als ein Misserfolg und lassen ihr Opfer nicht so einfach gehen. In der Regel wenden sie die Hoovering-Technik an, um ihr Opfer wieder in ihre Falle zu locken.

Außerdem verkünden sie die schönsten Dinge, schwören Liebe und versprechen Unmögliches, nur um das Opfer zurück in die Beziehung zu locken.

Das nennt man Love Bombing und darauf solltest du nicht hereinfallen. Deshalb ist eine Trennung von einem Narzissten eine große Herausforderung, aber sobald der Betroffene alle seine Tricks durchschaut hat, bleibt der Narzisst alleine, und das ist seine größte Strafe.

Wenn er keine Hilfe annehmen will

Die narzisstische Persönlichkeitsstörung ist mit professioneller Hilfe in Form einer Psychotherapie behandelbar. Obwohl es Behauptungen gibt, dass Narzissten praktisch unbehandelbar sind, gibt es andererseits einige Arten von Therapien, die helfen, diese Störung zu lindern.

Krankhafter Narzissmus ist übrigens die schwierigste Form dieser psychischen Erkrankung.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass eine narzisstische Person professionelle Hilfe annimmt. Vor allem wegen ihrer Selbstverliebtheit werden sie die Tatsache, dass sie einen Fehler haben, nicht akzeptieren.

Sie werden jeden Versuch, ihnen zu helfen, eher als Kritik und Beleidigung auffassen, als ein echtes Hilfsangebot. Ein Narzisst ist wirklich am Ende, wenn er nicht akzeptieren will, dass er ein Problem hat und sich nicht selbst helfen will.

Mit bestimmten Therapien könnte er normale Beziehungen zu anderen Menschen und seiner Umwelt aufbauen, aber wenn er sich weigert, verweigert er sich selbst ein normales und glückliches Leben.

Auch wenn sie auf den ersten Blick wie Menschen wirken, die man nicht aus dem Takt bringen kann, weil sie wissen, wie viel sie wert sind, täuschen sie uns nur schwer. Ihr Ego ist zerbrechlicher als Glas und ein Narzisst bricht schnell in sich zusammen, sobald er auffliegt. Gleich erzähle ich dir alles darüber.

Wann bricht ein Narzisst zusammen?

besorgter Mann denkt

Ein Narzisst bricht in dem Moment zusammen, in dem er das Bild der Grandiosität und Überlegenheit vor anderen nicht mehr aufrechterhalten kann. Denn eigentlich ist ein Narzisst innerlich unsicher und schwach.

Der in den USA forschende Psychologe Dr. Craig Malkin spricht von einem narzisstischen ZusammenbruchNarzissten werden schließlich mit der Wahrheit konfrontiert und ihre geschickt versteckten Unsicherheiten kommen an die Oberfläche.

Dies kann in Situationen geschehen, in denen sie einer öffentlichen Demütigung oder einem Misserfolg ausgesetzt sind. Sie fühlen sich durchschaut und können mit diesem Gefühl nicht umgehen. Dann neigen sie zu selbstzerstörerischem Verhalten.

Sogar Drogen und Sucht spielen eine Rolle, ebenso wie Selbstmordgedanken, denn laut Psychotherapeutin Dr. Elinor Greenberg fühlen sie sich zutiefst ängstlich, beschämt, deprimiert und unfähig zu funktionieren.

Narzissten fühlen sich tief im Inneren wertlos. Sie brauchen die Bestätigung ihres Wertes von außen, um zu funktionieren. Sie können keine Kritik aushalten und sie müssen sich der Bestätigung gewiss sein, dass andere Menschen eine hohe Meinung von ihnen haben.

Wenn es dies nicht passiert, brechen sie einfach zusammen.

Nun, sicher fragst du dich jetzt, was ist der beste Umgang mit narzisstischen Menschen und wie man einen fertig machen kann. Dann bleib hier, denn im Folgenden verrate ich dir, wie du es schaffen kannst.

Wie kann man einen Narzissten fertig machen?

Frau ignoriert Mann

Der wichtigste Schritt in diesem Artikel über Narzissten ist es, die richtigen Methoden zu kennen, um einen Narzissten fertig zu machen, ihn nicht in deinen Kopf zu lassen und ihm die Macht über dich zu verwehren.

Einen Narzissten zu ignorieren ist der Schlüssel für deinen Weg zurück ins Leben, denn egal, was du tust, er wird versuchen, zurück in dein Leben zu kommen. Der Haken daran ist, dass du ihn ignorieren musst, sodass sein Plan scheitert und du am Ende als die Gewinnerin dastehst.

1. Ignoriere einen Narzissten, um ihm damit weh zu tun

Wenn ein Narzisst mit dir fertig ist, dann wirst du dich erschöpft fühlen. Du wirst dich selbst und dein Leben hassen. Die Tatsache, dass du solch einen Menschen in dein Leben gelassen hast, wird dir wehtun.

Wenn dir das unter normalen Bedingungen passiert wäre, wenn dich jemand sonst verletzt hätte, dann wäre deine erste Reaktion Rache gewesen. Du möchtest der Person etwas Schlimmes antun, damit sie so leidet, wie du gelitten hast.

Aber das funktioniert bei Narzissten so nicht, weil es unmöglich ist, mit ihnen Spielchen zu spielen. Sie werden den Spieß umdrehen und am Ende wirst du wieder als diejenige dastehen, die schon wieder verletzt wurde.

Wenn du wirklich wieder ins Lot kommen willst, dann musst du den Narzissten am besten ignorieren. Ihm keine Aufmerksamkeit und Bedeutung mehr zu schenken, wird ihn am meisten treffen.

Versuche nicht herauszufinden, ob er sich verletzt fühlt, weil du so tust, als würde er nicht existieren.

Solltest du nach ihm fragen, ihn aufsuchen oder ihn auf eine andere Art und Weise kontaktieren, wird ihm nur das Gefühl geben, doch noch Macht über dich zu besitzen. Kontaktabbruch ist in diesem Fall die beste Lösung. Blockiere ihn auf sozialen Netzwerken, lösche seine Nummer und ignoriere ihn.

Schließe ihn vollständig aus deinem Leben aus und konzentriere dich auf dich selbst. Das wird ihn kaputt machen.

2. Widme ihm keine Energie mehr und verschaffe ihm keine Genugtuung

Narzissten sind nicht wie normale Menschen. Normale Menschen ziehen Energie aus positiven Dingen wie Liebe, Glück und Freundschaft, aber Narzissten ziehen ihre Energie aus Streitigkeiten, Beleidigungen, Konflikten und deinem Schmerz.

Wenn du die richtigen Abschiedsworte für einen Narzissten auswählst, solltest du sie kurz und knapp halten. Oder noch besser, falls es geht, dich einfach umdrehen und weggehen.

Ein narzisstischer Mensch wird immer wieder Wege finden, dich in unnötige Streitigkeiten hereinzuziehen. Er wird dich davon überzeugen, dass er dich liebt, dass du einen Fehler machst, dass er eine gute Person ist und du ihn nicht verlassen solltest.

Du siehst, dass der narzisstische Ex-Partner tief in seinem Inneren nicht zufrieden mit sich selbst ist. Er hat eine sehr schlechte Meinung von sich selbst und deswegen hat er all diese Alter Egos erschaffen (falsche Persönlichkeiten), um sein wahres Ich zu verbergen.

Wenn du ihnen also die Genugtuung verschaffst und Teil ihrer Diskussionen und vergifteten Gedanken wirst, dann wirst du damit nur ihre narzisstischen Seelen unterstützen.

Aber indem du einen Narzissten ignorierst, verwehrst du ihm die Nahrung für seine negative Energie und das frisst ihn langsam von Innen heraus auf.

3. Ignoriere deine Krise

Du denkst, du hast alles getan, wenn du ihn erst einmal ignoriert hast und frei bist. Aber leider ist das nicht so und das weiß er. Er weiß, dass du noch an ihm hängst. Er weiß, dass du eine Dosis von ihm brauchst, weil er für dich wie eine Droge geworden ist.

Er hat dich emotional abhängig gemacht und das liebt er.

Deswegen wird er die Zeit der Kontaktsperre zwischen euch beiden abwarten und dann angreifen, wenn du dich in einer Krise befindest – wenn du an dir selbst und an deiner Fähigkeit zweifelst, ohne ihn leben zu können.

Denn ein Narzisst wird immer wieder zurückkommen, nur wenn er bemerkt, dass er genügend Raum dafür hat.

Hier machen viele Frauen einen Fehler. Sie geraten in eine Krise und dann kehren sie zu ihm zurück. Natürlich, weil sie ihren Ex-Partner immer noch lieben und berechtigtes Interesse daran haben, die Beziehung am Leben zu erhalten.

Und der Narzisst nimmt sie wieder mit offenen Armen auf und schwört, dass er sich ändern wird. Aber weißt du was? Er wird sich nie ändern. Nach einiger Zeit wird er sich wieder so verhalten wie vorher.

Ignoriere dein Bedürfnis, wieder zu ihm zurückzukehren. Ignoriere seine Lügen und Versprechungen, dass er sich ändern wird, denn das wird er niemals tun.

Es ist nur eine weitere Taktik, um dich wieder zurück in diese toxische Beziehung zu locken. Sei weiterhin stark. Dies wird ihn entwaffnen und er wird machtlos werden.

4. Das Wichtigste ist, dich selbst zu lieben

In erster Linie ist es am wichtigsten, deine Selbstzweifel zu überwinden und Selbstliebe wieder aufzubauen. Nachdem du einen Narzissten geliebt hast, wird dein Selbstbewusstsein am Boden zerstört sein.

Deshalb musst du es zurückgewinnen und dir selbst treu sein. Das ist die größte Niederlage, die du ihm zufügen kannst. Wenn du dir selbst treu bleibst und niemals an dir selbst zweifelst, dann kann er dir nichts anhaben.

So kannst du einen Narzissten fertig machen.

Wenn du stark bist und nicht zulässt, dass er seine Spielchen mit dir treibt, dann können dich seine Psychospielchen rein gar nicht verletzen.

Narzissten sind hilflos, wenn ihre Opfer ihr Gespür für sich selbst und ihren Respekt gegenüber sich selbst wiederentdecken, weil sie ihnen dann nichts mehr anhaben können. Dann ist die Liebesgeschichte zwischen einem Narzissten und seinem Opfer ein für alle Mal vorbei.

Vorbeugen ist besser als Heilen, nicht wahr? Bevor du dich Hals über Kopf in ihn verliebst und er dich in sein Spinnennetz hineinzieht, lies mehr zum Thema Narzissmus und erkenne die Warnzeichen rechtzeitig zu deinem eigenen Selbstschutz.

Bonus-Tipp: Wie erkennt man einen Narzissten?

Frau tröstet einen gestressten Mann

Nicht alle Narzissten gleich. Manche von ihnen kannst du sofort erkennen, aber manche leider nicht. Sie führen dich hinter’s Licht, denn es ist immer so unterhaltsam, in ihrer Nähe zu sein.

Wenn man sie zum ersten Mal kennenlernt, sind Narzissten äußerst charismatisch, sie haben einen guten Sinn für Humor und sind im Allgemeinen liebenswürdig.

Und wenn dir klar wird, dass all das nur Lügen sind, dann haben sie dich bereits im Sack. Sie sperren dich in deinen eigenen Körper ein und führen eine Gehirnwäsche mit dir durch.

Sie verwandeln dich in eine Person, die du niemals sein wolltest. Du musst dir die folgenden Stichpunkte genau durchlesen, um den Narzissten zu entlarven:

• Er ist sich selbst die wichtigste Person – Er redet nur über sich selbst und seine eigenen Interessen und seine eigenen Bedürfnisse.

Er spielt immer das Opfer – Er wird normalerweise dich für all seine Misserfolge verantwortlich machen und irgendwie wird er damit Erfolg haben.

• Er lebt nie nach den Regeln – Er denkt, dass Regeln für ihn nicht gelten, weil er zu gut dafür ist, sich von Dingen lenken zu lassen, die andere Menschen geschrieben oder gesagt haben.

• Er ist wütend, wenn er verletzt istNarzisstische Wut äußert sich in Momenten, in dem man einen Narzissten kritisiert, ihn nicht ernst nimmt, ihn beleidigt oder nicht nach seiner Pfeife tanzt.

• Er versucht, dich zu kontrollieren – Er wird dir immer über die Schulter schauen und dich manipulieren, damit du Dinge tust, die du normalerweise nicht tun würdest.

• Er zerstört dein SelbstbewusstseinFür einen Narzissten ist es äußerst wichtig, dass du an dir selbst zweifelst, denn dann bist du eine leichte Beute für seine Manipulation.

• Er respektiert deine Grenzen nicht – Er denkt, dass deine Grenzen nicht wichtig sind und er wird deine Grenzen immer weiter verschieben, bis er dich komplett zerstört.

• Er kritisiert dichAlles, was du machst, ist falsch und du kannst es ihm nie recht machen.

• Er hält dich zum Narren – Er wird dir Worte in den Mund legen und dich vom Gegenteil überzeugen, bis du an deinem eigenen Verstand zweifelst.

• Er beleidigt dich – Dein narzisstischer Partner demütigt und beleidigt dich ständig, nur damit er sich besser fühlt.

• Er macht dich emotional abhängig – Ein Narzisst wird dich davon überzeugen, dass er derjenige ist, der dich liebt, nur damit du für immer bei ihm bleibst.

Wir alle kennen die Geschichte über den jungen Narziss, der ertrank, weil er in sein eigenes Spiegelbild verliebt war, aber die narzisstische Persönlichkeitsstörung ist eine wirklich ernste Geschichte. Narzisstische Charakterzüge sind nicht immer leicht zu erkennen, aber es gibt dennoch Anzeichen, die man niemals übersehen sollte.

Pass auf dich auf und lass dich nicht in das giftige Netz aus Lügen, Manipulation und Kontrolle verwickeln.

Fazit

Eine der häufig gestellten Fragen zum Thema Narzissmus ist: Wann ist der Narzisst am Ende? Man fragt sich: Wie lange hält die narzisstische Maske der Arroganz und Macht und wo fällt sie ab?

Narzissten haben, wie jeder andere auch, ihre Schwachstellen; es ist nur eine Frage der Zeit bis man ihnen auf die Schliche kommt. Leider kann dies für manche aber schon zu spät sein.

In Momenten, in denen es keine Bestätigung seines Wertes von außen gibt, wenn er Scham oder Demütigung ausgesetzt ist, ist der Narzisst am Ende und seine Persönlichkeit bricht in sich zusammen.

Falls du so jemanden kennst oder du ein Opfer narzisstischen Missbrauchs warst, hol dir Hilfe. Denke auf jeden Fall an dich selbst und schütze dich vor negativen Energie und Missbrauch.

guide to writing a dissertation

Saturday 12th of February 2022

mba dissertation writing https://helpon-doctoral-dissertations.net/

help writing a dissertation

Saturday 12th of February 2022

dissertation title generator https://dissertations-writing.org/

dissertation help writing

Friday 11th of February 2022

ford dissertation fellowship https://mydissertationwritinghelp.com/

online ed.d programs without dissertation

Friday 11th of February 2022

dummies guide to writing a dissertation https://help-with-dissertations.com/

jackpotjoy slots download

Friday 4th of February 2022

penny slots free https://slotmachinegameinfo.com/