Skip to Content

Was passiert, wenn ein Narzisst sich durchschaut fühlt? – Ihr Weg

Was passiert, wenn ein Narzisst sich durchschaut fühlt? – Ihr Weg

Ein Verhältnis mit einem Narzissten zu haben, ähnelt einem Katz und Maus Spiel. Doch ist man an dem Punkt angekommen, an dem man den Narzisst durchschaut hat, ändert sich die Dynamik und die Regeln!

Wie genau, werde ich die in diesem Artikel zeigen.

In der Welt der Narzissten spielen sie selbst die Hauptrolle, den Regisseur und Szenaristen, doch rüttelt man stark an ihrer Ideenwelt, kann man sie ganz schnell aus dem Gleichgewicht bringen.

In seinem Gebiet fühlt er sich mächtig, stark und in hat die Kontrolle über alles. Was aber, wenn man an seiner Fassade kratzt und sein falsches Spiel genauso wie seine Schwachstellen ans Licht bringt?

Kann der narzisstische Partner mit Kritik umgehen? Kann er von seinen toxischen Taktiken loslassen, sein wahres Gesicht zeigen oder sogar Fehler zugeben? Was wird passieren, wenn ein Narzisst sich durchschaut fühlt?

Was passiert, wenn ein Narzisst sich durchschaut fühlt?

unglückliches Paar während eines Streits

Wenn ein Narzisst sich durchschaut fühlt, wird er bestimmt keinen Rückzieher machen, sich unter der Decke verkriechen oder sich gar entschuldigen. Er wird Widerstand geben und mit allen Mitteln darum kämpfen, das aufrechte, idealistische und makellose Bild des eigenen Ichs aufrecht zu erhalten.

Welche Taktiken er dafür nutzen wird und wie ihm seine narzisstischen Eigenschaften dabei einen Strich durch die Rechnung machen, werde ich dir jetzt zeigen.

1. Gaslighting

Das hast du dir nur eingebildet!

Das ist so nicht vorgefallen!

Das habe ich niemals gesagt, genau das Gegenteil…

Klingt bekannt? Wenn du schon mal eine Beziehung oder eine Freundschaft mit einem Narzissten hattest, dann hat er bestimmt auch versucht dir einzureden, dass du alles falsch verstehst, zu empfindlich bist oder bestimmte Dinge erst gar nicht vorgefallen sind.

Das ist kein Zufall, denn der Narzisst wendet hier eine Manipulationswaffe an, die dich um deinen Verstand bringen kann. Es handelt sich hierbei um Gaslighting. Der Psychoterror, der keine Grenzen kennt und dich derart verunsichert, dass du anfängst, an dir und deiner ganzen Wahrnehmung zu zweifeln.

Das Thema Narzissmus und Gaslighting gehen ohne jede Zweifel Hand in Hand. Die Spielchen mit seinem Gegnüber und wie weit er es treiben kann, ist ein gefundenes Fressen für den Narzisst/ die Narzisstin und ihre narzisstischen Züge.

2. Narzisstische Wut

Tritt man dem Narzissten auf den Schlips und er sich durchschaut fühlt, dann löst man in ihm eine ganze Welle von negativen Emotionen aus. Hass, Aggressionen, Abwertung, Rache-Ideen und narzisstische Wut. Bist du auf der Suche nach Einsicht, dann bist du leider am falschen Ort.

Narzissten reagieren sehr stürmisch, wenn man ihr Ego und ihr Selbstbild kränkt. Einen Narzissten zu konfrontieren, ist immer eine heikle Angelegenheit. Denn sie können das Ganze niemals auf sich sitzenzulassen. Narzissmus kennt kein wenn und aber.

Man kann damit rechnen, verbal und möglicherweise leider auch körperliche Gewalt von ihnen zu erfahren. Beschuldigungen, Beleidigungen, Schreierei, Bedrohungen und kurz gesagt Ausraster werden sicherlich auftauchen.

Dies geschieht besonders dann, wenn man sie auf ihre Fehler hinweist, kritisiert oder einfach besser in bestimmten Dingen ist, als sie. Das treibt sie zur Weißglut. Denn so weit der Narzisst weiß, kann ihm keiner das Wasser reichen.

Sein Verhalten, das in diesen Momenten einem Psychopathen gleicht, kann natürlich angsteinflößend sein. Opfer von Narzissten beteuern immer wieder, wie unstabil und unvorhersehbar Narzissten manchmal sind.

3. Das Opferspiel

Frau sieht einen Mann unglücklich an

Als Empathen kennt man Narzissten ganz bestimmt nicht und die Gefühle von anderen Menschen spielen für sie keine große Rolle. Dennoch können sie problemlos und gerne das unschuldige Lamm spielen und eine oscarreife Rolle des Opfers spielen.

Die ganze Welt ist gegen ihn, er wird missverstanden, ist verletzt und enttäuscht! Aus eigener Erfahrung kann ich dir auch etwas dazu sagen – er ist auch der perfekte Schauspieler!

Wie Prof. Dr. C.-H. Lehmann, Dr. A. Vater und Prof. Dr. med. S. Roepke in ihrem Beitrag Narzisstische Persönlichkeitsstörung sagen: Die Vermeidung des negativen Selbstwertschemas, dem sog. vulnerablen Pol der narzisstischen Störung, bedeutet konkret eine Vermeidung des Erlebens negativer Emotionen wie u. a. Scham, Angst, Hilflosigkeit und Traurigkeit.

Sie vermeiden bzw. umgehen also negative Emotionen. Dies aber hindert sie noch lange nicht daran, sie vorzuspielen. Damit wollen sie sich Sympathien und Mitgefühl sichern, damit sie wieder als der Gute dastehen. Glaube mir, der Narzissmus hat viele Gesichter!

Narzisstische Züge wird er für seine Darbietung unterdrücken, bis er das bekommt, was er möchte. Fühlt sich der Narzisst durchschaut, wird er alles daran setzen, wieder ein gutes Bild von sich selbst zu erstellen.

4. Liebe ohne Ende

Nicht nur eure Sternzeichen werden euch ewige Liebe voraussehen, sondern auch dein narzisstischer Partner wird dich mit Liebeserklärungen überhäufen. Sei es in Person, auf sozialen Medien oder vielleicht in einem Podcast – wohin du auch gehst, was auch immer du machst, er wird jeden Moment nutzen, um dir seine Liebe zu beteuern.

Love-Bombing auf höchstem Niveau! Was er damit erreichen möchte? Toxische Partner, in diesem Fall Narzissten, können den Gedanken verlassen zu werden nicht ausstehen. Fühlen sie also, dass es in der Beziehung kriselt, werden sich alles daran legen, dich zu behalten und an sich zu binden.

Eine Liebe, die ein ganzes Leben lang anhalten wird, denn ohne dich geht’s ihm nicht gut. Er wird alles tun, damit du ihn wieder als den perfekten Mann wahrnimmst.

Einen narzisstischen Menschen wird man nicht so schnell los. Doch das heißt noch lange nicht, dass du dich davon blenden lassen solltest und ihm aufs neue blind vertrauen solltest. Wäge ab, ob sein Verhalten wirklich ehrlich und von Dauer sein wird?

5. Stonewalling

In der Box der Manipulationswaffen des Narzissten spielt diese Methode eine ganz wichtige Rolle. Hier handelt es sich darum, dass dich dein Partner einfach komplett ignoriert. Es wirkt als wärst du Luft für ihn.

Stonewalling beschreiben wir auch als Schweigemethode, in der es darum geht dem Gegenüber keine Aufmerksamkeit oder Anerkennung in jeglicher Form zu geben.

Deine Blicke werden nicht erwidert, auf deine Fragen nicht geantwortet und deine Berührungen blockiert. Das Ziel? Dich zu einer negativen Reaktion zu zwingen, in der du alles gesagte zurücknimmst und ihm Recht gibst.

Auf diese Art möchte dich der Narzisst dafür bestrafen, dass du jemals an ihm gezweifelt hast und seine Großartigkeit überhaupt in Frage gestellt hast. Im Narzissmus hat das Ego keine Grenzen.

Er versucht dir auf diese Art eine Lektion zu erteilen, dass du solch einen Fehler nicht noch mal machst.

6. Ein Machtspiel

Wenn es um das Machtspiel in einer Beziehung mit einem Narzissten geht, dann gibt es da nicht wirklich viel zu diskutieren. Der narzisstische Partner wird immer danach streben, die Zügel in seinen Händen zu halten und das Machtwort zu sprechen.

Diskussionen, Konfrontationen oder Meinungsverschiedenheiten werden jedes Mal den gleichen Gewinner haben – ihn. Der verdeckte Narzisst wird in jeder Lebenssituation danach aus sein, die Kontrolle zu haben und alle Entscheidungen zu treffen.

Was also passiert, wenn ein Narzisst sich durchschaut fühlt, ist, dass er sicher gehen muss, auch in dieser Situation die Macht und Kontrolle zu behalten.

Er wird versuchen, dich davon zu überzeugen, dass du falsch liegst und er eigentlich nur das Beste für dich im Sinn hatte. Er wird weiterhin versuchen, seinem narzisstischen Missbrauch fortzuführen und die Kontrolle an sich zu reißen.

Das gilt besonders für die Männer unter den Narzissten. Wissenschaftliche Forschungen ergaben, dass Männer viel öfter an dieser Persönlichkeitsstörung befallen sind und in dem Machtgefühl in einem Verhältnis erst richtig aufgehen.

Die waren die häufigsten Reaktionsarten, die eine Antwort auf die Frage Was passiert, wenn ein Narzisst sich durchschaut fühlt? bieten können. Natürlich stellt sich hier die Frage, wie man mit solchen Verhaltensweisen und dem Narzissten überhaupt in diesen Moment umgehen sollte?

Tipps für den Umgang mit Narzissten

unglückliches entfremdetes paar

Im Umgang mit Narzissten sollte man so einiges beachten. Das gilt besonders dann, wenn er sich durchschaut fühlt und merkt, dass du dir nicht mehr alles gefallen lassen wirst.

1. Nicht blenden lassen

In diesem Moment gilt es, sich nicht von seiner Schönrederei blenden zu lassen und seinen Gaslighting-Versuch zu durchschauen. Beobachte genau sein Kommunikationsverhalten und du wirst selbst merken, wie er sich in seinen Erklärungen und Manipulationsspielchen selbst verwickelt.

In solch einer Situation ist zu erwarten, dass dein toxischer Partner zum Love-Bombing, Gaslighting oder Hoovering greift, sei also nicht naiv und wäge jedes seiner Worte zweimal ab.

2. Grenzen setzen

Stelle feste und gesunde Grenzen auf, von denen du nicht abweichen wirst. Denn vergiss nicht, für jeden Schritt, den du nach hinten ausweichst, gibst du dem Narzissten mehr Spielraum.

Nur wenn du selbst deine eigenen Grenzen respektierst und sie wegen keinem anderen Menschen verbiegst, dann werden Andere das auch tun. Natürlich ist zu erwarten, dass narzisstische Menschen versuchen werden, diese Grenzen zu überschreiten oder gar auszulöschen.

Deshalb ist es von großer Bedeutung, dass du dir selbst treu bleibst und den Rücken stärkst!

Du kannst das!

3. Auf frischer Tat ertappt

Was könnte für eine Person mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung (NPS) schlimmer sein, als mit harten und unwiderlegbaren Fakten konfrontiert zu werden?

Nutze deine Option in deinen Google-Fotos bis zum one year ago Screenshot, zeige ihm seine eindeutigen SMS oder Videos, die deine Version unterstützen und das tatsächlich Geschehene wiedergeben. Habe keine Angst davor standhaft zu bleiben und das, woran du glaubst durchzusetzen.

Lass dich nicht einschüchtern und in die Ecke treiben.

Sein verdutzter Blick wird die Arbeit wert sein!

4. Bleib cool

Lass dich nicht provozieren und in Streitereien verwickeln. Du musst dir bewusst machen, dass der Narzisst sich als fehlerfrei wahrnimmt. Er wird niemals zugeben, dass er falsch lag und nicht Recht hat.

Diese Energiesauger gehen erst dann richtig auf, wenn sie merken, dass ihr Gegenüber so langsam die Fassung verliert. Deshalb solltest du ihm genau das nicht geben. Wenn es darum geht, einen Narzissten zu ärgern, dann musst du nicht wirklich viel tun. Ganz im Gegenteil. Gib ihm nur das nicht, ohne das er nicht kann.

Sein Hunger nach Bestätigung, Aufmerksamkeit und Lob werden alles andere in den Schatten stellen. Zeigst du ihm jedoch, dass du ihn durchschaut hast, spielst du mit seiner Wahrnehmung des eigenen Selbst, aber auch mit seinem Image, das er so lange aufgebaut hat.

Denkst du, er könnte jemals zugeben, falsch zu liegen?

Kann ein Narzisst Einsicht zeigen?

Mann versucht sich bei der Frau zu entschuldigen

Nein, kann er leider nicht. Menschen, die eine narzisstische Persönlichkeitsstörung haben, haben ein Bild der eigenen Grandiosität, Wichtigkeit und Macht, dass sie sich nicht der eigenen Fehler und Makel bewusst sind. Deshalb können und werden sie auch niemals Einsicht zeigen.

Wie könnte er auch? Seiner Meinung nach hat er keinen Fehler gemacht, wofür sollte er auch Einsicht zeigen?

Du musst wissen, dass es sich hierbei um Menschen handelt, die sich mit den Begriffen Scham, Unsicherheit oder Angst nicht wirklich selbst konfrontieren. Klar sind auch solche Begriffe und Emotionen tief in ihnen vergraben, dennoch schwimmen sie selten nach oben. Sie gehören zu den Geheimnissen, die du niemals erfahren solltest.

Habe ich dir hiermit auch die folgende Frage schon beantwortet:

Warum übernehmen Narzissten keine Verantwortung?

Um Verantwortung für einen Vorfall übernehmen zu können, muss man sich bewusst sein, dass man diesen verursacht hat oder mitschuldig ist. Dazu ist ein Mensch mit deiner narzisstischen Persönlichkeitsstörung (NPS) bedauerlicherweise nicht in der Lage.

Narzissten leben in der Überzeugung, alles richtig zu machen. Ihre Ideen und Lösungen sind immer die Besten, ihre Entscheidungen die richtigen und ihre Einstellungen/ Meinungen lobenswert.

Bekommst du Reue von einem Narzissten zu sehen, dann musst du wissen, dass es sich hier um nichts anderes als eine Taktik und Schauspiel handelt.

Über die Reaktionen eines Narzissten, der das Gefühl hat, durchschaut zu werden, haben wir nun genug gesprochen. Interessiert es dich, was nötig ist, damit der Gleiche wieder runterkommt und sich beruhigt?

Wie wird ein Narzisst wieder entspannt?

Ein Narzisst wird sich erst dann wieder beruhigen, wenn er das Gefühl hat, Kontrolle und Macht wieder erlangt zu haben und seine Meinung durchgesetzt zu haben. Er muss der Überzeugung sein, dass in seiner Welt alles wieder am richtigen Platz ist.

Darunter versteht man, dass sich andere zurückziehen, ihm Recht geben, er gelobt wird und die gesuchte Aufmerksamkeit bekommt.

Nur ein intaktes und `perfektes´ Leben ist ihm gut genug. Er möchte sich immer wieder aufwerten, indem er andere klein macht, das führende Wort hat und an jeder Ecke Bestätigungen bekommt. Erst dann geht sein Herz völlig auf.

Bleibt jedoch beim Narzissten ein bitterer Nachgeschmack, wird er neue Wege der Manipulation finden und verschiedene Racheakte planen.

Wir haben jetzt so einiges über den Narzissten und seine Verhaltensweisen in bestimmten Situationen gesagt. Ich bin mir sicher, dass du dir die Frage wie du einem Narzissten helfen kannst, bestimmt schon gestellt hast. Kann man das überhaupt? Und wenn ja, wie?

Narzissmus: Kann man eine narzisstische Person heilen?

besorgter Mann denkt

Einen Menschen, der nicht krank ist, kann man auch nicht heilen! So in ungefähr erklärt es sich auch ein Mensch, der narzisstische Züge hat. Um einer narzisstischen Person zu helfen, muss diese einsehen, dass sie ein Problem hat. Und gerade da liegt auch die größte Schwierigkeit.

Jemand, der an Narzissmus leidet, ist sich seinem falschen und gestörten Realitätssinn gar nicht bewusst. Sie sehen es nicht ein, dass sie anderen Menschen gegenüber erniedrigend und abwertend sind. Ihre Grandiosität, Besonderheit und Exzellenz lassen es nicht zu. Was kann man da noch tun?

Einem Narzissten ins Gesicht zu sagen, dass er ein Problem hat, wird nicht wirklich viel bringen. Außer, dass er gereizt, nervös und wütend Widerstand geben wird.

Das, was du tun kannst, ist ruhig bleiben, Grenzen setzen und sich nicht provozieren lassen. Auch wenn wir Narzissmus oft mit dem Gedanken, dass wir ihn mit Liebe heilen können, romantisieren, ist das nicht der Wahrheit entsprechend.

Die traurige Wirklichkeit ist, dass die meisten Narzissten erst dann nach Hilfe suchen, wenn sie sich alleine, am Ende und auf der Abwärtsspirale der Depression und negativer Gedanken finden.

Es ist möglich, dass sie sich in diesem Moment zurückziehen, mit negativen Gedanken zu kämpfen haben, an Schlaflosigkeit leiden, ihren Appetit verlieren und depressiv werden.

Für den Anfang reicht in diesem Moment schon ein Gespräch mit dem Hausarzt, der den Narzissten an Psychologen weiterleiten wird.

In einer erfolgreichen Therapie werde dann alle Aspekte des Narzissmus, der narzisstischen Züge und Verhaltensweisen der narzisstischen Person analysiert. Es wird auch über die Kindheit und eventuell eine narzisstische Mutter oder Vater gesprochen.

Denn um den Narzissmus auch richtig zu verstehen, ist das komplette Bild einer Person erforderlich. Diese bestimmte Persönlichkeitsstörung (NPS) findet ihre Wurzeln vorwiegend schon in der Kindheit. Besonders dann, wenn es dem Kind an Aufmerksamkeit, Fürsorge und Zärtlichkeit fehlte.

Bei anderen Menschen, die in einer gesunden Familie aufgewachsen sind, entstand nicht unbedingt der Drang danach sich jeden Tag aufs neue zu beweisen. Sie quälen sich nicht von klein auf mit dem Gedanken „der Beste“, der Klügste” und “Bestaussehende” sein zu müssen.

Und genau diese Ideen sind es, die ihn auch in einen narzisstischen Partner, Arbeitskollegen und Freund verwandeln. Es sind genau diese narzisstischen Züge, die Menschen von ihnen abstoßen und mit der Zeit unglücklich machen.

Fazit

Was passiert, wenn ein Narzisst sich durchschaut fühlt? So zu tun als wäre nichts gewesen ist nicht wirklich in seinem Stil.

Fühlt sich ein Narzisst durchschaut, dann wird es alles dafür tun, sein Idealbild aufrechtzuerhalten und dich davon zu überzeugen, dass die Dinge nicht so sind, wie du sie siehst.

Er wird wütend werden, dich beschuldigen, ignorieren und mit allen Kräften versuchen dich vom Gegenteil zu überzeugen.

Sei vorsichtig und lass dich nicht von seinen Gaslighting und Stonewalling-Taktiken blenden und aus der Bahn werfen, denn genau das möchte er damit erreichen. Das Spiel um die Macht in eurer Beziehung wird plötzlich vom Love-Bombing zum Opferspiel und immer wieder zurück schwingen.

Sicher ist, dass du dich auf eine Gefühlsexplosion vorbereiten kannst. Die Frage ist, ob und inwieweit du mit damit umgehen möchtest?

Eins möchte ich dir dennoch ans Herz legen, wichtig ist, dass du dir selbst treu bleibst und dich niemals einschüchtern lässt. Lass dir nicht von toxischen Menschen, sei es auch der Partner, dein Leben diktieren!

Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Mut! 💜