Skip to Content

Trennung von Narzisst: Warum Kontaktabbruch die einzige Lösung ist

Trennung von Narzisst: Warum Kontaktabbruch die einzige Lösung ist

Endlich ist es soweit. Du hast beschlossen, den Weg aus der Hölle zu finden, der den Namen Beziehung mit einem Narzissten trägt.

Einen Schlussstrich zu ziehen und ihn ein für alle Mal aus deinem Leben rauszuwerfen, weil du genug gelitten und erkannt hast, dass er dich immer mehr in den Abgrund zieht.

Dass du tiefer und tiefer versinkst und wenn du ihn so weitermachen lässt, wirst du nie wieder das Licht der Welt erblicken.

Eine toxische Beziehung haben die meisten von uns schon mal erleben müssen, aber eine Beziehung mit einem Narzissten ist mit Sicherheit das Giftigste, was eine Person durchmachen und erleben kann.

Da du hier bist, glaube ich, dass du weißt, wovon ich rede. Jetzt ist es an der Zeit, dein eigenes Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen und den narzisstischen Missbrauch weit hinter dir zu lassen.

Was jedoch schwieriger ist als eine Beziehung, ist leider eine Trennung von einem Narzissten.

Was auch immer du tust, wie auch immer du dich verhältst, ihr geschickter und manipulativer Verstand wird Wege finden, dich wie eine Spinne wieder in ihr Netz zu verwickeln. Bis du wie eine Fliege darin gefangen bleibst, die darauf wartet, dass ihr Raubtier sie frisst.

Wir werden dies sicherlich nicht zulassen, denn gemeinsam werden wir Schritt für Schritt alles durchgehen, was du wissen solltest, um narzisstischem Missbrauch ein für alle Mal ein Ende zu setzen.

Wenn Narzissten verlassen werden

Eine attraktive Blondine in einem rosa Rock hinterlässt einen Mann

Bei einer Trennung von Narzisst ist der Kontaktabbruch eigentlich die beste Lösung, die es gibt. Du fragst dich jetzt sicher, warum das so ist? Wieso ist es so schwer, sich von einem Narzissten zu trennen und wie gehen Narzissten mit Trennung um?

Lass uns zuerst zu dem Anfang der ganzen Geschichte von Narzissmus zurückkehren…

Man kann jahrelang das Opfer von narzisstischen Missbrauchs sein, bis man bemerkt, dass man missbraucht wurde.

Es ist das, was einen so tief in diese Beziehung verwickelt, einen mit seinem Täter verbinden lässt und seine Augen für alles, was vor sich geht, geschlossen hält. Dies ist auch einer der Gründe, warum es so schwierig ist, mit einem Narzissten Schluss zu machen.

In einer narzisstischen Beziehung entwickelt das Opfer emotionale Abhängigkeit, weil es den Anschein hat, dass der Narzisst, obwohl giftig, immer noch die einzige Person ist, die einen versteht.

Warum ist das so?

Wenn man zum ersten Mal einen Narzisst trifft, könnte man denken, dass er absolut das wunderbarste Wesen ist, das auf dem Planeten Erde lebt.

Freundlich, charmant, höflich, lustig – im Verhältnis zu anderen Menschen geben Narzissten das Bild des selbstbewusstesten und charmantesten Menschen.

glückliches verliebtes Paar in einem Café

Wenige würden sich ihnen widersetzen, aber es ist leider wirklich nur ihr Trick, für sich das nächste Opfer zu erlangen, das ihr Ego hochtreibt und von dessen Mangel an Selbstvertrauen und Selbstzweifel sie sich ernähren können.

Finde heraus, warum es für Narzissten dringend nötig ist, dass du an dir selbst zweifelst.

Am Anfang werden sie fürsorglich, freundlich, rücksichtsvoll, aufmerksam sein, sie werden dich mit Komplimenten, Geschenken überschütten und dir ihre ganze Zeit schenken.

Es ist jedoch das, was man Love-Bombing nennt und es ist die Taktik des Narzissten, dich anzuziehen, dich an ihn zu binden und dort zu bleiben.

Und wenn er dann sieht, dass er dich am Haken hat, ändert er sein Spiel und Schritt für Schritt macht er dann die Hölle aus deinem Leben, ohne dass du es überhaupt merkst.

Es kann eine Beleidigung über dich, deine Ansichten, dein Aussehen oder deine Freunde sein. Ein narzisstischer Partner wird deine Erfolge herabsetzen und gleichzeitig seine Erfolge wertschätzen.

Für einen Narzissten wirst weder du, noch das, was du für ihn tust, genug sein.

Menschen, die unter narzisstische Persönlichkeitsstörung leiden, sind egoistisch und lieben nur sich selbst. Während jeder Mensch eine gesunde Dosis Selbstliebe empfinden sollte, geht sie bei Narzissen über alle Grenzen hinaus.

Ein gutaussehender Mann schaut im Auto in den Spiegel

Sie zeichnen sich durch ihr großes Ego aus, die Meinung, dass sie alles besser wissen, können und tun als andere.

Die Wahrheit ist tatsächlich, dass sie tief im Inneren sehr unsicher sind und durch solch ein Bild von sich selbst versuchen, den Mangel an Selbstvertrauen auszugleichen, den sie fühlen.

Nachdem der Narz dein Selbstvertrauen zerstört hat, lässt er dich an dir selbst zweifeln und isoliert dich von allen anderen.

Er wird das Schlimmste über die Menschen in deiner Familie und über deine Freunde sagen, um dir klarzumachen, dass es eigentlich der Narzisst ist, der dir die Wahrheit ins Gesicht sagt und dass er tatsächlich der einzige ist, der immer für dich da ist.

All dies entwickelt eine Dosis der emotionalen Abhängigkeit in dir und auch wenn du dir des narzisstischen Giftes bewusst bist, das er freisetzt, beginnst du tatsächlich, dich von ihm zu ernähren.

Ein weiterer Grund, warum es schwierig ist, mit einem Narzissten Schluss zu machen, ist, dass er immer einen Weg findet, dich zurückzubekommen. Er kann auch diese Maske des Charmes vom Anfang wieder aufsetzen.

“Ich werde mich ändern.” “Von jetzt an werde ich anders sein.” “Alles wird besser.” usw. sind nur einige der süßen Worte, die du hören wirst.

Und um zu wissen, was passiert, wenn du einen manipulativen Narzissten endlich loswirst, findest du hier einige der manipulativen Taktiken, die Narzissten während oder nach einer Trennung anwenden:

Ghosting:

Ein trauriges Mädchen schaut aus dem Fenster

Wenn man aus einer toxischen Beziehung mit einem Narzissten rauskommt, laufen die Dinge normalerweise nicht wie am Schnürchen, sodass du erwarten kannst, dass er dich nicht so leicht gehen lässt und an deiner Tür auftaucht.

Aber was, wenn das Gegenteil passiert?

Es ist vorbei und der Narzisst ignoriert dich nach der Trennung? Als ob du nicht existieren würdest. Du rufst ihn an, um euch gegenseitig eure Sachen zurückzugeben, aber nichts. Er antwortet nicht.

Vielleicht habt ihr gemeinsame Kinder und müsst einige Termine und dergleichen vereinbaren, aber es gibt kein Zeichen oder Stimme von ihm.

Einerseits kann es gut sein, wenn der Narzisst dich ghostet, aber anderseits kann es wie die Ruhe vor dem Sturm sein. Ein Zeichen dafür, dass etwas Gefährliches passieren wird.

Wenn der Narzisst dich ignoriert, sei dir nur bewusst, dass es sich um eine andere manipulative Waffe handelt, mit der er dich zurückgewinnen will. Auf jeden Fall wirst du dich sicherlich fragen, wo er ist, was er tut und warum er dich ignoriert.

Genau das ist eigentlich sein Ziel, aber spiele sein Spiel nicht und lass dich nicht von ihm manipulieren.

Stonewalling:

Das Paar hat Beziehungsprobleme

Eine weitere in der Reihe perfekt gestalteter Narzissten-Taktiken, die nicht nur beim Trennungsversuch, sondern auch während einer Beziehung eingesetzt werden.

Stonewalling ist die perfekte Schweigemethode eines Narzissten, mit der sie manipulieren. Es ist eine Sache, wenn die Person, die du verletzt hast, nicht mit dir sprechen möchte, bis sie sich beruhigt und es ist eine ganz andere, wenn sie dich absichtlich ignoriert.

Narzissten tun es nicht, weil sie verletzt sind, sondern, um dich absichtlich zu verletzen. Ist es dir jemals passiert, dass du versuchst, ihm etwas zu erklären und er ignoriert dich nicht, aber die Antworten auf deine Fragen sind kurz und vage?

Er weicht vom Thema ab und findet alle Möglichkeiten, mit deinem Verstand zu spielen? Wenn du dich zum Beispiel von ihm trennen willst und versuchst, ein normales Gespräch zu führen, wirst du auf taube Ohren stoßen.

Zum Beispiel: “Das ist das Beste für uns beide, ich möchte immer noch eine gute freundschaftliche Beziehung zu dir haben, ich möchte nicht streiten.” Deine Worte werden mit Sicherheit ignoriert und dieses Gespräch wird niemals so enden, wie du es möchtest.

Charmeur Maske:

Ein hübscher bärtiger Mann überreicht einem lächelnden Mädchen einen Rosenstrauß

Und was das Gegenteil von diesen beiden und in der Tat das häufigste ist, dass er sich in diese Person vom Beginn der Beziehung wieder verwandeln wird, die dir die Sterne vom Himmel geholt hat und alles für dich tun wollte.

Er wird vor deiner Tür erscheinen, Rosen kaufen, Lieder schreiben und dich auf Knien bitten, zu ihm zurückzukehren. Alles nur, um am Ende wieder auf das Gleiche zurückzukommen.

Viele geben leider immer noch nach, weil Narzissten ihr Spiel so gut können, dass man innerhalb kürzester Zeit schon wieder in ihrem Netz gefangen ist.

Zusätzlich zu dem, dass sie eine Charmeur Maske tragen, ist es möglich, dass er sich auch deiner Umgebung, Familie und Freunden so präsentiert. “Ich weiß nicht, warum sie mich verlassen hat, wir waren so glücklich zusammen.” “Ich liebe sie immer noch”

Wenn man mit einem Narzissten Schluss macht, sind Verwandte und Freunde normalerweise verwirrt und überrascht und fragen sich, woher dieser Umschwung auf einmal kommt. Gerade weil niemand wirklich weiß, wie ein Narzisst wirklich ist und was in den eigenen 4 Wänden stattfindet.

Ein weiterer Grund, warum ein Narzisstenopfer Angst hat, sich zu trennen und Hilfe von anderen zu suchen, ist, weil niemand ihr glaubt.

Trennung von Narzisst: Kontaktabbruch ist die einzige Lösung

Eine schöne Japanerin sitzt auf dem Boden und denkt nach

Ich bin mir sicher, diese Beispiele haben dich wenigstens ein bisschen näher an das Bild gebracht, warum bei einer Trennung von Narzisst Kontaktabbruch die einzige Lösung ist.

Was auch immer du sagst, tust und egal wie du dich verhältst, der Narzisst wird versuchen, es zu seinem Vorteil zu wenden, indem er dich ignoriert oder dir Komplimente macht.

Einen Ausweg aus toxischen Beziehungen zu finden, ist eine schwierige Aufgabe, aber mit Narzissten erreicht es gerade aus diesen oben genannten Gründen einen neuen Schwierigkeitsgrad.

Wenn du mit einem Narzissten Schluss machst, ist jedes Wort nur ein neuer Schritt zurück in Richtung des Abgrunds, aus dem du herauskommen möchtest.

Jede Diskussion, jedes Gespräch und jeder Versuch einer Rechtfertigung oder Erklärung kann nur dazu führen, dass du noch tiefer in eine Beziehung mit ihm verwickelt wirst und deinem Wohl schaden.

Es lohnt sich nicht, mit einem Narzisst zu streiten oder sich friedlich zu trennen, weil du dich immer schuldig fühlen und dich nur im Kreis drehen wirst.

Daher ist es die beste Lösung, deine Sachen zu packen und die Tür hinter dir ein für alle Mal zu schließen. Andernfalls kannst du ein Leben lang mit ihm verbringen, in dem du nach seinen Spielregeln spielst.

Aber das willst du sicher nicht und deshalb ist es die beste und einzige Lösung, den Kontakt abzubrechen und du solltest diese Schritte befolgen, nachdem du dich entschieden hast, ihn zu verlassen.

1. Leite die absolute Kontaktsperre ein

Die Einleitung der absoluten Kontaktsperre oder No-Contact-Rule ist meistens der erste Ratschlag, nachdem eine Beziehung gescheitert ist. Egal, ob noch Hoffnung besteht, dass man sich versöhnt oder über seinen Ex-Partner hinwegkommen will.

Im Falle einer Trennung vom Narzisst ist Kontaktabbruch eine Möglichkeit, nicht nur ihn, sondern alle seine Versuche, dich neu zu manipulieren, zu blockieren. Also lösche seine Nummer, blockiere ihn auf WhatsApp, auf allen sozialen Netzwerken.

Wenn nötig, leite sogar die Kontaktsperre zu all seinen Freunden und seiner Familie ein, alles zu deinem eigenen Wohlbefinden. Falls ihr Kinder habt, hol dir einen Anwalt und kläre alle rechtlichen Angelegenheiten durch ihn.

Lass dich nur nicht wieder von dem Narzissten erreichen.

Die Frau blockierte den Kontakt auf dem Smartphone

2. Ignoriere ihn

Der zweite Schritt besteht darin, ihn vollständig zu ignorieren. Indem du ihn ignorierst, rettest du dich nicht nur vor dem narzisstischen Gift, sondern verletzt auch sein großes Ego.

Der Narzisst möchte, dass du dich auf ihn verlässt, ihn brauchst, ihn anrufst und dass er dein Mittelpunkt der Welt ist.

Indem du ihn ignorierst, teilst du ihm mit, dass er unwichtig ist, dass du auf ihn verzichten kannst und dass du von nun an das Ruder deines Lebens selbst in die Hand nehmen wirst.

Falls du nicht sicher bist, ob du es schaffst, findest du hier die ultimative Anleitung, wie man einen Narzissten ignoriert.

3. Lenke deine Gedanken ab

Dein Leben, nachdem du einen Narzissten geliebt hast, wird sicherlich nie dasselbe sein.

Du wirst für eine lange Zeit Krisen erleben, ihn vermissen, du wirst lange kämpfen, um dein altes Selbstvertrauen wiederzugewinnen und wider ins Lot zu kommen.

Alles hängt davon ab, wie lange und auf welche Weise du Opfer seines Missbrauchs gewesen bist. Deshalb ist es wichtig, dass du deine ganze Zeit ausschließlich dir selbst, deinen Kindern und den Menschen widmest, die dich wirklich für wichtig halten.

Arbeite an dir selbst und stärke dein Selbstbewusstsein, lies, gehe spazieren, treibe Sport, male, höre Musik. Tu, was dich glücklich macht. Jetzt kannst du es endlich tun.

4. Such dir Hilfe

Es mag zunächst schwierig sein, darüber zu sprechen und Menschen anzusprechen, aber um dich von der narzisstischen Beziehung zu erholen, brauchst du auf jeden Fall Hilfe von außen.

Sprich mit Menschen, die dich lieben und dich in allem unterstützen. Mit deinen engsten Freunden und deinen Familienmitgliedern, von denen du weißt, dass sie für dich da sind.

Suche letztendlich professionelle Hilfe und lerne, wie man über einen Narzissten hinwegkommt, um deinen Weg zur Genesung so kurz wie möglich zu machen.

Viel Glück! ❤