Jede Beziehung hat ihre Höhen und Tiefen, aber nur die starken Beziehungen überleben harte Zeiten.

Wichtig ist, rechtzeitig die Zeichen zu erkennen, dass es Beziehungsprobleme gibt, damit man eine Trennung verhindern kann.

Hier kannst du erfahren, ob es in deiner Beziehung Liebeskummer gibt und schließlich wirst du in der Lage sein, die Frage “Liebt er mich noch?” beantworten zu können.

traurige Frau, die allein im Wald sitzt

Jedes Mal, wenn du Stress mit deinem Partner hast, stellst du dir wahrscheinlich die Frage, ob er dich noch immer so liebt wie früher, ob du wirklich seine Traumfrau bist, ob du überhaupt eine gute Freundin bist, aber eine klare Antwort gibt es leider nicht.

Es gibt einige Zeichen, die dir helfen können, zu sehen, ob er dich immer noch liebt und ob eure Beziehung in Gefahr ist. Hier habe ich einige Zeichen für dich aufgelistet, die dir als Test dienen können, um herauszufinden, wie es um eure Beziehung steht.

Was sind Beziehungsprobleme?

erschöpfte Frau, die draußen auf der Straße sitzt

Es wird oft gesagt, dass man wahre Liebe erst in schlechten Zeiten erkennt.

Jede Krise ist deshalb eine Art von Liebestest, in dem du sehen kannst, wie sehr dich dein Partner wertschätzt.

Porträt der Frau, die draußen schaut

Auch starke und jahrelange Beziehungen haben von Zeit zu Zeit Stress, aber sie überwinden solche Probleme.

Beziehungsprobleme entstehen, sobald sich das Verhältnis in der Beziehung verändert.

Die Frage, die man sich dabei oft stellt ist “Liebt mich mein Partner immer noch?”

Das merkst du am besten, wenn du mal über die gesamte Veränderung eurer Beziehung nachdenkst.

Mangelnde Kommunikation in der Beziehung ist das Schlimmste

Wenn du nicht willst, dass dein Partner bald dein Ex-Partner wird, musst du schnell handeln.

Wenn sich allerdings das Verhältnis auf eine negative Art und Weise verändert hat, ist vielleicht deine beste Wahl, diese Last aus deinem Leben loszuwerden.

Mädchen mit ihrem Freund Schluss machen und ihn verlassen

Die Frage “Liebt er mich noch?” kannst du selbst beantworten, wenn du die folgenden Zeichen liest.

Diese Zeichen beziehen sich auf einige der wichtigsten Elemente in jeder Beziehung, also versuche, deine eigene Beziehung in diesen Beispielen zu finden.

10 Zeichen, dass es in der Beziehung kriselt

1. Du kannst ihm nicht mehr vertrauen

junges Paar umarmt die Natur

Vertrauen ist eines der wichtigsten Sachen in jeder Beziehung. Versuche dich daran zu erinnern, wie in letzter Zeit eure Beziehung aussah. Hast du das Gefühl, als würde er etwas vor dir verstecken?

Verbringt er zu viel Zeit am Handy, ohne dass er dir sagt, was er eigentlich macht?

Paar schaut sich an

Vielleicht ist es etwas Harmloses, aber vielleicht ist er auf WhatsApp und textet seiner Ex-Freundin, wer weiß?

Wie oft trifft er seine Kumpels, um mit ihnen auszugehen? Kannst du wirklich ruhig bleiben und dir völlig sicher sein, dass er dich nie im Stich lassen würde?

Schließlich, denke nur darüber nach, ob er dir jemals einen Grund gab, ihm nicht zu vertrauen? Versuche festzustellen, wann dich dein Partner angelogen hat.

Betroffene Frau, die Verzweiflung ausdrückt

Es ist sehr wichtig, zu wissen, in welchen Situationen er dich anlügt und warum er Probleme hat, offen und ehrlich zu dir zu sein.

Wenn du kein Vertrauen in deinen Partner hast, kannst du keine gemeinsame Zukunft mit ihm aufbauen.

Vertrauen wird jahrelang aufgebaut, aber nur in einer Sekunde zerstört, also pass auf, dass dein Partner vor allem vertrauenswürdig ist.

2. Ihr habt immer öfter Streit

besorgtes Mädchen weigert sich, zu Hause mit ihrem Freund zu sprechen

Um klar zu sein, Streit ist nicht unbedingt ein Zeichen, dass die Beziehung schlecht ist.

Zu viel Streit ist allerdings ein eindeutiges Zeichen, dass sich eure Beziehung dem Ende naht.

Wenn ihr eure gemeinsame Zeit so verbringt, indem ihr einander anschreit und euch Vorwürfe macht, ist die Beziehung in großer Gefahr.

Durch Streit wird die Verliebtheit in der Beziehung langsam ausgelöscht, Komplimente werden durch Beleidigungen ersetzt und du merkst langsam, dass dich die Beziehung eher erschöpft, als glücklich macht.

Junge Familie im gebrochenen Beziehungskonzept

Wenn das der Fall ist, hast du zwei Möglichkeiten: Du kannst entweder ein langes und offenes Gespräch mit deinem Partner führen, um zu sehen, wo die Beziehung hingeht oder du kannst Schluss machen.

Egal wofür du dich entscheidest, es wird besser sein als endloser Streit.

3. Ihr habt euch voneinander entfernt

traurige Frau, die nach draußen schaut

Voneinander entfernt zu sein kann zweierlei verstanden werden: ihr könnt euch körperlich oder emotional distanzieren.

Körperliche Liebe ist genauso wichtig wie die emotionale Liebe.  Ein Zeichen einer labilen Beziehung ist das Vermeiden des körperlichen Kontakts oder die Kontaktsperre.  Eine gesunde Beziehung braucht körperliche Nähe.

Emotionale Kälte ist auch ein großes Problem für die Beziehung, denn in einer romantischen Verbindung mit einer Person braucht man das Gefühl der Sicherheit und Wärme statt Kälte und Desinteresse.

traurige Frau, die allein zu Hause im Bett sitzt

Du verdienst Aufmerksamkeit und Liebesbeweise, sowie die Möglichkeit, über alles reden zu können.

Über deine Gefühle solltest du nicht nur mit deiner besten Freundin reden können, vielmehr sollte dein Partner die erste Person sein, mit der du deine Gedanken und Gefühle teilen möchtest.

Wenn du dich nicht wohl und wertgeschätzt in deiner Beziehung fühlst, hast du nur ein eindeutiges Zeichen, dass dein Partner wahrscheinlich nicht der richtige für dich ist.

4. Er vernachlässigt deine Gefühle

Junges Paar mit Beziehungsschwierigkeiten

Ein guter Partner würde deine Gefühle nie absichtlich verletzen. Was geschieht aber, wenn dein Partner etwas macht, obwohl er weiß, dass es dich verletzen wird?

Vielleicht bringt den größten Liebeskummer ein Partner, der sich nicht mehr für deine Gefühle interessiert.

Die Beispiele für schlechte Partner sind zahlreich: Verzichtet er auf eure gemeinsame Zeit, um mit seinen Freunden auszugehen?

Männer streiten sich mit seiner Freundin, die neben ihm auf dem Sofa auf der Couch sitzt

Hat er überhaupt kein schlechtes Gewissen, wenn es zum Flirt mit anderen Frauen kommt? Interessiert er sich überhaupt noch für dich und deine Wünsche?

Solches Benehmen führt zu einer toxischen Beziehung, in der du dich ständig verletzt fühlen wirst.

Sei also stark und entkomme aus diesem emotionalen Gefängnis möglichst schnell!

5. Ihr habt verschiedene Zukunftspläne

Stimmungsvolle junge Frau, die zu Hause sitzt

Du stellst dir eine ideale Zukunft vor, doch dein Partner nimmt es nicht ernst.

Eure Zukunftspläne stimmen nicht überein. Was dann? In einer ernsten Beziehung musst du sicher sein, dass dein Partner wie du denkt und dass er sich die gleichen Ziele gesetzt hat.

Stell dir vor, du willst in der Zukunft Kinder haben, aber dein Partner nicht. Schwierige Situation?

Das ist ein perfektes Beispiel, warum ihr über eure Zukunftspläne reden müsst und warum wenigstens einige große Pläne übereinstimmen müssen.

Eine gemeinsame Zukunft mit einem Partner, der eine völlig andere Vorstellung der Zukunft hat, ist quasi unmöglich.

Wenn ihr nicht auf derselben Wellenlänge seid, macht es keinen Sinn, sich überhaupt eine Zukunft vorzustellen.

Warum würdest du dann mit so einem Partner zusammenbleiben wollen?

6. Du fühlst dich einsam

traurige unglückliche freudlose Frau, die nahe ihrem Freund steht

Allein zu sein und einsam zu sein sind zwei verschiedene Dinge. Allein zu sein ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, aber Einsamkeit verletzt die menschliche Psyche.

Gibt es ein schlimmeres Gefühl, als Einsamkeit in einer Beziehung zu spüren?

Du versuchst alles, um eine gute Freundin zu sein, aber die Rückmeldung, die du bekommst, ist eiskalt.

Wenn du dich in der Anwesenheit einer anderen Person immer noch einsam fühlst, strahlt diese Person keine positive Vibration aus.

So einer Beziehung musst du sofort entgehen, damit du dich nicht grundlos verletzt fühlst.

Junges Paar streitet im Schlafzimmer zu Hause.

Ein guter Partner wird alles dafür tun, damit du dich nicht einsam und verlassen fühlst, also achte darauf, ob du dich in der Anwesenheit deines Partners immer noch wohlfühlst.

Die Kälte, die er ausstrahlt, ist ein eindeutiges Zeichen, dass er dich nicht mehr liebt, denn im Gegensatz zur Liebe steht nicht nur Hass, sondern auch die Gleichgültigkeit.

7. Du weinst mehr als du lachst

einsame Frau zu Hause versteckt ihr Gesicht auf einem Kissen

Nicht alle Tränen sind Freudentränen. Es ist nicht natürlich, dass du dich in einer romantischen Beziehung ständig traurig fühlst, also denke darüber nach, wie oft du in deiner Beziehung verletzt wurdest.

Schlechte Zeiten wird es immer geben, aber dein Partner muss der Grund für dein Lachen sein und nicht der Grund für deinen Schmerz.

Niemand ist deiner Tränen würdig, also solltest du sichergehen, dass du in einer Beziehung nie zur Verzweiflung gebracht wirst.

unglückliche Frau, die im Badezimmer weint

Dein emotionaler Zustand zeigt dir am besten, ob die Beziehung für dich richtig ist.

Höre auf dein Herz und du wirst klar sehen, ob du geliebt und wertgeschätzt wirst.

Wenn du den Eindruck hast, dass dich deine Beziehung nur emotional erschöpft, dann hast du klare Beziehungsprobleme, an denen ihr arbeiten müsst.

8. Er vergleicht dich mit anderen Frauen

Mann und Frau Schlafzimmer verheiratetes Paar Frustration Unzufriedenheit

Ein Partner, der auf deine Gefühle achtet, wird dich nie mit anderen Frauen vergleichen.

Allein die Tatsache, dass er sich andere Frauen ansieht, könnte schon beunruhigend sein, aber Vergleiche sind ein Schritt zu weit, denn dadurch zeigt er, dass er mit deinem Aussehen nicht zufrieden ist und das verletzt dich nur.

Wenn er dich mit anderen Frauen vergleicht, könnte das auch bedeuten, dass er fremdgehen könnte.

Das ist auf keinen Fall eine Eigenschaft eines loyalen Partners, also pass auf, wenn er dich mit anderen Frauen vergleicht.

9. Er gibt sich keine Mühe

Paar im Café während des Mittagessens. Sie nehmen Anstoß und lehnen sich zurück

Wahre Liebe kann man auch daran erkennen, wie viel Mühe sich dein Partner gibt.

Wenn er nicht mal versucht, dir ab und an seine Liebe zu beweisen, sei dies durch ein schönes Essen, ein Geschenk oder auch einfach nur durch kleine Aufmerksamkeiten, die zeigen, dass er an dich denkt und dich liebt, kannst du schon ein bisschen an seiner Liebe zweifeln.

Sobald der Partner keine Motivation mehr für die Beziehung aufbringt, sind Probleme in der Beziehung vorprogrammiert.

Enttäuschtes schönes brünettes Mädchen im Streit mit ihrem Freundhintergrund

Falls er durch sein Benehmen und seine Einstellung zeigt, dass ihm alles gleichgültig ist, gibt er dir ein indirektes Zeichen, dass er kein Interesse mehr hat.

Abgesehen davon, treten auch Beziehungsprobleme auf, sobald dein Partner andere Sachen bevorzugt, statt Zeit mit dir zu verbringen.

In diesem Fall versucht dein Partner nicht einmal, dich eifersüchtig zu machen, stattdessen zeigt er, dass er die gesamte Beziehung nicht mehr wertschätzt.

10. Ihr seid zu verschieden

Paar im Café reden

Manchmal gibt es keine präzise Erklärung, warum es Probleme in der Beziehung gibt.

Es könnte einfach daran liegen, dass sich zwei unterschiedliche Menschen getroffen haben, die zusammen nicht funktionieren können.

Alle wissen, dass sich zwei ähnliche Menschen eher anziehen werden als zwei verschiedene.

Paar beleidigt sitzen sich.

Sei also nicht so enttäuscht, wenn es nicht funktioniert, denn möglicherweise seid ihr einfach nicht füreinander bestimmt.

Die Beziehung zwischen Partnern mit verschiedenen Persönlichkeiten ist nicht unbedingt zum Scheitern verurteilt, aber sei dir bewusst, dass viele Beziehungen nicht klappen, weil Unterschiede nicht immer perfekt zueinander passen.

Wie regle ich Beziehungsprobleme?

verärgertes Paar, das zu Hause am Sofa sitzt

Es gibt kein bestimmtes Geheimrezept, durch das Beziehungsprobleme gelöst werden können.

Da wir als Menschen alle einzigartig sind, ist auch jede Beziehung besonders und das bedeutet, dass alle eine unterschiedliche Art und Weise haben, ihre Probleme aus der Welt zu schaffen.

Die erste und eindeutige Lösung wäre ein offenes und ernsthaftes Gespräch, in dem du deine Gefühle klar äußerst.

Um eine Beziehung tatsächlich retten zu können, muss man mit seinem Partner zusammenarbeiten, denn zu einer Beziehung gehören immer zwei dazu.

Es dauert viel länger als nur ein paar Tage, um eine verdrehte Beziehung wieder in die richtige Bahn zu lenken.

verärgertes Paar sitzt im Wohnzimmer und redet nicht

Falls du dich dazu entschlossen hast, der Beziehung eine zweite Chance zu geben, musst du auf hundertprozentige Mitarbeit deines Partners zählen können.

Das bedeutet, dass an allen genannten Zeichen gearbeitet werden muss, damit die Beziehungsprobleme aus der Welt geschaffen werden.

Manchmal liegt es einfach an einem Missverständnis zwischen zwei Partnern, aber auch, wenn das der Fall ist, müsst ihr alles versuchen, falls ihr die Beziehung tatsächlich retten wollt.

Versucht folgendes:

•  Du erklärst den Grund, warum du ihm nicht mehr vertrauen kannst und lässt ihn wissen, wie er seine Fehler wiedergutmachen könnte. Vertrauen wieder zu erlangen ist keine leichte Sache und deshalb wird das sehr viel Zeit kosten.

verärgertes Paar, das im Café spricht

•  Versucht, konstruktiv Probleme zu lösen. Das bedeutet, dass Streit keine Option ist, weil ihr ein ernsthaftes Gespräch über eure Probleme führen müsst.

•  Nachdem gewisse Probleme geregelt sind, versucht wieder Kontakt herzustellen. Dein Partner muss wissen, dass sich emotionale Distanzierung sehr schlecht anfühlt. Danach müsst ihr bereit sein, wieder Nähe aufzubauen.

•  Führt ein offenes Gespräch über eure Gefühle und stellt sicher, dass ihr einander nie wieder emotional vernachlässigen werdet.

•  Diskutiert über eure gemeinsame Zukunft. Damit die Beziehung auch die geringste Chance für die Zukunft hat, müsst ihr wenigstens einigermaßen auf derselben Wellenlänge sein.

•  Redet mit jemandem, der euch helfen kann. Ein Beziehungscoach oder eine Paartherapie wäre zum Beispiel eine gute Lösung. Eine neutrale Person kann immer dabei helfen, objektiv eure Beziehungsprobleme zu analysieren.

Paar im Café reden und Tee trinken

•  Falls ihr euch auf einen gemeinsamen Kompromiss einigen könnt, seid ihr in der Lage, eurer Beziehung noch eine Chance zu geben.

Fazit: Jedes Mal, wenn es Beziehungsprobleme gibt, wird dieselbe Frage gestellt – Liebt er mich noch? Doch diese Frage ist nicht immer leicht zu beantworten.

Es gibt immer einige Hinweise, die darauf hindeuten, dass es in eurer Beziehung kriselt und du womöglich nicht so behandelt wirst, wie du es verdienst.

Mit diesen Zeichen hier, kommst du deiner Antwort etwas näher.

 

Liebt Er Mich Noch? - 10 Zeichen, Dass Eure Beziehung In Gefahr Ist