Liebe ist etwas Unbeschreibliches. Wie aus dem Nichts überkommen einen die Gefühle von Zuneigung und Sympathie für eine Person. Wenn du jemanden liebst, spielt alles andere keine Rolle. 

Die Liebe ist einzigartig, jeder von uns empfindet sie anders, sie ist für jeden von uns etwas anderes und doch sind wir uns alle bei einer Sache einig: es ist das schönste Gefühl auf Erden!

Doch es gibt einige Dinge, die zeigen, dass du jemanden wirklich liebst bzw. von jemandem geliebt wirst. Diese möchte ich euch hier aufzeigen und auch was man tun kann, wenn die Liebe nicht erwidert wird. 

Wenn du jemanden liebst, dann kämpfst du für eure Beziehung!

Eine dauerhafte Beziehung fällt nicht einfach so vom Himmel. Dazu gehören immer zwei Personen, die dafür kämpfen und aneinander arbeiten. 

Man muss sich immer wieder an die Anfangszeit zurückerinnern, diese Verliebtheitsphase, als man sich noch besondere Mühe gegeben hat, den Partner zu beeindrucken bzw. ihm zu schmeicheln, alles durch die rosarote Brille gesehen hat. 

Nur weil man jetzt schon eine Weile in einer festen Beziehung ist, heißt das nicht, dass man sich keine Mühen mehr machen und den Partner als selbstverständlich betrachten sollte. Im Gegenteil: um die Liebe aufrechtzuerhalten sollte man diese auch seinem Partner zeigen!

Das muss auch gar nichts Spektakuläres sein: eine Nachricht während des Tages, in der man zeigt, dass man an seinen Partner denkt oder als Überraschung die Lieblingsschokolade des Partners mitbringt. 

Die kleinen Dinge machen das Leben und so auch die Liebe aus!

Wenn du jemanden liebst, dann tust du alles für denjenigen?

Wenn du jemanden liebst, dann bist du treu!

Treue und Vertrauen sind eine der wichtigsten Dinge in einer Beziehung. Ohne sie kann eine Beziehung nicht funktionieren, zumindest nicht auf Dauer. 

Wenn man jemanden wirklich liebt, hat man auch nicht das Bedürfnis nach etwas anderem zu suchen oder anderen Menschen schöne Augen zu machen. Wenn man die wahre Liebe gefunden hat, braucht man keine Affären, mit denen man im Endeffekt seinem Partner, sich selbst und dem Geliebten Liebeskummer bereitet.

Doch nicht nur auf sexueller Ebene sollte man seinem Partner treu bleiben, sondern auf jeglicher Ebene. Man sollte immer seinem Partner den Rücken stärken, ihn unterstützen und ihm das Gefühl geben, dass man aufeinander zählen kann. 

Keinesfalls sollte man hinter dem Rücken seines Partner schlecht über ihn reden. Solche Dinge sollte man zuhause unter vier Augen klären und versuchen, an den Problemen zu arbeiten. 

Wenn du jemanden liebst, dann tust du alles für denjenigen?

Wenn du jemanden liebst, dann schenkst du demjenigen deine volle Aufmerksamkeit!

Die Person, mit der man sein Leben teilt, sollte auch die Person sein, der man seine Aufmerksamkeit schenkt. Wenn man von einem harten Tag nach Hause kommt, freut man sich, wenn der Partner da ist oder man sich mit ihm hört und von seinem Tag erzählen kann.

In der heutigen Zeit der modernen Technologie glotzen wir alle nur noch die ganze Zeit in unser Smartphone oder Laptop und bekommen manchmal gar nicht mit, was um uns herum geschieht. Und so geschieht es, dass wir unsere Partner ignorieren und parallel nebeneinander herleben. 

Wenn der Partner ein Problem hat, sollte man ihm zuhören und versuchen zu helfen und ihn nicht alleine damit sitzenlassen. Aufmerksamkeit schenken, heißt nicht nur Zeit miteinander verbringen, es heißt auch dem anderen zuzuhören, sich in seine Lage versetzen zu können und gemeinsam Probleme zu meistern! 

Wenn du jemanden liebst, dann läufst du nicht davon, wenn es mal schwierig wird!

Früher oder später gibt es in jeder Beziehung mal Probleme, doch es liegt an euch, wie ihr damit umgeht! Man kann entweder offen darüber sprechen und versuchen, die Dinge zu klären und an der Beziehung zu arbeiten oder man kann sich nach dem ersten Streit aus dem Staub machen und untertauchen.

Wenn man allerdings wirklich jemanden liebt, sollte man immer die erste Methode wählen, denn in einer Beziehung geht es um Vertrauen und Kommunikation. Auch wenn man seinen Partner kennt, kann man nicht immer in ihn hineinsehen und wissen, was gerade in ihm vorgeht. 

Sobald Probleme auftauchen, sollte man darüber sprechen, herausfinden, wie es dazu gekommen ist und was man dagegen tun kann. An einer Beziehung muss man arbeiten und sie stetig weiterentwickeln.  

Wenn du jemanden liebst, zeigst du demjenigen deine Wertschätzung!

In einer Beziehung sollte man sich wohl0, geborgen und vor allem sicher fühlen. Eine Beziehung sollte ein sicherer Ort sein, wo man keine Angst haben muss, dass man verurteilt oder niedergemacht wird. 

Beide Partner sollten sich mit gegenseitigem Respekt behandeln und Wertschätzung entgegenbringen. Das sind alles Dinge, die eine gute Beziehung ausmachen.

Es ist sehr verletzend, wenn einen der Partner wüste Beschimpfungen an den Kopf wirft oder in der Öffentlichkeit schlecht über einen redet. Pärchen sollten zueinander halten und ein unschlagbares Team bilden, das sich unterstützt und gegenseitig motiviert. 

Der Partner sollte der beste Freund und nicht der größte Feind sein!

Wenn du jemanden liebst, dann tust du alles für denjenigen?

Wenn du jemanden liebst, bist du immer ehrlich!

Ehrlichkeit ist eine der Hauptbedingungen für eine erfolgreiche und langfristige Beziehung. Man sollte immer offen und ehrlich über alles sprechen können, der Partner sollte auch die Person sein, der man sich anvertraut. 

Man geht durch dick und dünn, alle Höhen und Tiefen! Dinge zu verheimlichen oder Probleme nicht anzusprechen führt auf Dauer nur zu Streit und noch größeren Problemen. 

Deshalb sollte man immer ehrlich miteinander sein und sagen, wenn etwas nicht in Ordnung ist, egal ob das jetzt die Beziehung oder die Arbeit angeht, die Familie oder Freunde. Letzten Endes geht es um euch beide und dass ihr glücklich seid und wenn das nicht der Fall ist, dann muss man herausfinden, woran das liegt. 

Und das kann man nur, wenn man ehrlich zueinander ist!

Wenn du jemanden liebst, versuchst du so viel Zeit wie möglich mit ihm zu verbringen!

Neben all den bis jetzt erwähnten Dingen, muss man auch Zeit in eine Beziehung investieren. Wenn du jemanden wirklich liebst, dann wirst du auch Zeit finden für diese Person. 

Klar, manchmal sind die äußeren Umstände nun mal so, dass man sich nur selten sehen kann, wenn man z.B. in einer Fernbeziehung ist oder beruflich bedingt sich nur am Wochenende sehen kann. 

Doch dank der modernen Technologien können wir uns auch im virtuellen Leben sehen und miteinander reden. Videotelefonie, Textnachrichten – all das hilft uns, unserem Partner so gut es geht, nahe zu sein. 

Wenn dein Partner allerdings immer wieder Ausreden findet, warum er sich nicht mit dir treffen kann oder du das Gefühl hast, dass er dir aus dem Weg geht, ist das ein erstes Warnsignal und du solltest das Gespräch mit ihm suchen. 

Wenn du jemanden liebst, respektierst du seine Grenzen!

Man kann nicht oft genug sagen, dass das Wichtigste in einer Beziehung das Vertrauen ist. Vertrauen, dass man jederzeit auf seinen Partner zählen kann. Vertrauen, dass man ihm alles anvertrauen kann.

Vertrauen, dass er unsere Grenzen respektiert und diese nicht überschreitet! Vor allem auch in intimer Hinsicht ist es überaus wichtig, dass die Grenzen des Partners respektiert werden. 

Wenn man sich beispielsweise noch nicht bereit fühlt, mit dem Partner zu schlafen, dann sollte man dies auch akzeptieren. Der Partner sollte sich nicht in eine Situation gedrängt fühlen, in der er sich unwohl fühlt. 

Wenn du jemanden liebst, dann tust du alles für denjenigen?

Wenn du jemanden liebst, nutzt du seine Schwachpunkte nicht gegen ihn!

Eng mit dem vorherigen Punkt hängt dieser hier zusammen. Nicht nur soll man die Grenzen des Partners respektieren, man sollte auch seine Schwachpunkte nicht gegen ihn verwenden. 

Wenn man weiß, dass der Partner bezüglich seiner Figur unsicher ist, sollte man dies nicht ausnutzen und seinem Partner ständig sagen, dass er unattraktiv oder dergleichen ist. Auch sollte man die Schwachpunkte des Partners nicht im Streit gegen ihn verwenden, denn das ist nur verletzend und führt zu gar nichts außer Herzschmerz. 

Wenn du jemanden wirklich liebst, dann versuchst du ihn nie zu verletzen, stattdessen hilfst du ihm dabei, seine Schwachpunkte zu überwinden und stärker zu werden!

Wenn du jemanden liebst, dann lässt du ihn gehen?

Viele haben bestimmt schon den Spruch “Wenn du jemanden liebst, dann lass ihn gehen. Kommt er zurück, ist er auf ewig dein!” gehört. Doch stimmt das tatsächlich? Worum geht es eigentlich in diesem Zitat?

Eines gleich vorweg: die Liebe ist kein Test! Wahre Liebe muss nicht getestet werden, sie bleibt einfach bestehen. Und jedem von uns ist klar, dass es da draußen viele Versuchungen gibt, doch es liegt an jedem selbst zu entscheiden, ob man stark ist oder diesen Versuchungen verfällt. 

Ich möchte euch hier jetzt auch gar keine Lebensweisheiten aufs Aug drücken, lediglich verdeutlichen, dass man niemanden loslassen muss, um zu prüfen, ob es wahre Liebe ist. 

Wenn du jemanden liebst, wirst du immer bei dieser Person sein und diese Person wird dein Zuhause sein. Wenn du auf Reisen gehst oder mal für längere Zeit in einer anderen Stadt, einem anderen Land lebst und danach wieder zurück zu deinem Liebsten kehrst, dann trifft dieser Spruch zu. 

In diesem Fall sollte man den Partner gehen lassen, auch wenn man dieses Gefühl hasst. Die Zeit wird vorübergehen und ehe man sich versieht, ist man wieder zusammen. In allen anderen Fällen ist dieser Spruch nur Blödsinn.

Stell dir vor du machst mit jemandem Schluss, “lässt ihn gehen” und er möchte sich wieder mit dir versöhnen. Glaubst du eine neue Beziehung mit derselben Person wird dieses Mal besser klappen?

Solange ihr die Probleme, die zu der Trennung geführt haben, nicht klärt, wird die nächste Beziehung ebenso zum Scheitern verurteilt sein, wie die vorherige. So traurig das auch sein mag, so ist es leider nun mal. 

Man muss an einer Beziehung fortwährend arbeiten und sich weiterentwickeln! Dazu gehört Zeit, der Wille beider Partner, Vertrauen und viel Liebe! Und wenn es nicht so sein soll, dann ist es besser, getrennte Wege zu gehen, als sich an etwas festzuklammern, das auseinanderfällt.

Schlussendlich kann man am Ende des Tages stolz auf sich sein, dass man es probiert hat und sein Bestes gegeben hat. Und dass es nicht mit der einen Person geklappt hat, bedeutet nur, dass irgendwo da draußen dein Traummann noch auf dich wartet. 

Falls du trotzdem deinen Liebeskummer kundtun willst oder einfach ein paar Zitate brauchst, habe ich hier zum Abschluss noch eine Reihe von Sprüchen gesammelt, die das Thema “unerwiderte Liebe” behandeln. Ich hoffe, es ist für jeden etwas dabei und ihr könnt so eure Gefühlslage zum Ausdruck bringen!

Wenn du jemanden liebst, dann tust du alles für denjenigen?

  • Unerwiderte Liebe stirbt nicht, sie wird nur an einen verborgenen Ort vertrieben, wo sie sich zusammengerollt und verwundet versteckt. Für manche Unglückliche wird sie bitter und gemein, und diejenigen, die danach kommen, zahlen den Preis für den Schmerz, den der Vorgänger verursacht hat.
  • Es kommt eine Zeit in deinem Leben, in der du dich entscheiden musst, ob du die Seite umblättern, ein anderes Buch schreiben oder es einfach schließen willst.
  • Wenn wir keine Liebe mit unserem Herzen empfinden, warum tut es dann dort weh, wenn uns jemand nicht zurück liebt?
  • Wir neigen weitaus weniger dazu, jemanden zu lieben, nur weil er uns liebt, als jemanden zu hassen, nur weil er uns hasst.
  • Niemand, der liebt, soll als vollkommen unglücklich bezeichnet werden. Selbst die Liebe, die nicht erwidert wird, hat ihren Regenbogen.
  • Jemanden zu lieben, der dich nicht liebt, ist wie auf ein Boot am Flughafen zu warten. Hoffnungslos und enttäuschend.
  • Es tut weh, dass ich nur eine Seite im Buch deines Lebens war… Aber was noch mehr weh tut, ist zu wissen, dass du dieses Kapitel eines Tages korrigieren wirst….und mich komplett löschen wirst. 
  • Ich habe beschlossen, diese unerwiderte Liebe zu nehmen und sie ganz ruhig in eine Ecke meines Herzens zu legen, als eine bittersüße Seite meines Lebens.
  • Liebe kann manchmal magisch sein. Aber Magie kann manchmal… nur eine Illusion sein.
  • Ein Mensch kennt keinen wahren Kummer und Leiden, bis er den Schmerz gespürt hat, sich in jemanden zu verlieben, dessen Zuneigung woanders liegt. 
  • Es tut weh, jemanden zu lieben und nicht auch geliebt zu werden, aber das Schlimmste ist, jemanden zu lieben und nie den Mut zu finden, der Person zu sagen, was man empfindet.
  • In jemanden verliebt zu sein, der nicht einmal weiß, dass du existierst, ist nicht das Schlimmste auf der Welt. Eigentlich ist es genau das Gegenteil. Fast wie das Einreichen einer Seminararbeit, von der du weißt, dass sie schlecht ist, aber mit dem Zeitraum, in dem du deine Note noch nicht bekommen hast – diese Art des Ausatmens, in dem du nicht zurückgewiesen wurdest, obwohl du ziemlich genau weißt, wie es ausfallen wird.
  • Jemanden zu lieben, der dich nicht liebt, ist wie einen Kaktus zu umarmen. Je mehr du dich festhältst, desto mehr tut es weh. 
  • Der Winter ähnelt einer unerwiderten Liebe; kalt und gnadenlos. 
  • Ein großes Problem, mit dem die meisten Empathen konfrontiert werden, ist die unerwiderte Liebe und all die Trauer, die diese Erfahrung mit sich bringt. Wenn jemand wirklich dein Seelenverwandter oder deine große Liebe ist, wird die Beziehung früher oder später erfolgen… Leg dein Leben nicht für eine andere Person auf Eis, egal wie sehr du mit ihr zusammen sein willst. Wenn es sein soll, wird es sein.
  • Mach niemals jemanden zu deiner Priorität, wenn du für ihn nichts anderes als eine Option bist.
  • Du bist das beste Übel, das mir je passiert ist.
  • Unglücklicherweise verpflichtet deine Liebe zu jemandem ihn nicht, dich zurück zu lieben.
  • Ich kann dich immer vermissen, dich brauchen und wollen. Ich kann mich immer an dich erinnern, an dich denken und dir alles Gute wünschen. Ich kann dich immer respektieren, bewundern und loben. Und ich werde dich sicherlich immer lieben… Aber das bedeutet nicht unbedingt, dass ich dich zurücknehmen würde.
  • Eine Person zu lieben, von der man weiß, dass sie die Gefühle niemals erwidern wird, ist eines der schmerzhaftesten Gefühle überhaupt.
  • Manchmal treten Menschen in unser Leben, von denen wir denken, ihnen wichtig zu sein. Doch plötzlich stellen wir fest, dass es leider nur ein einseitiger Gedanke war. 
  • Es ist schön verliebt zu sein, aber schrecklich zu wissen, keine Chancen zu haben.
  • Wir schenken viel zu oft unser Herz denen, die es nicht haben wollen und verweigern es denen, die es verdienen…
  • Liebe ohne Gegenliebe ist wie eine Frage ohne Antwort. 
  • Wir suchen immer Menschen, die uns zum Lachen bringen und verlieben uns in die, die uns zum Weinen bringen.
  • Es tut weh, wenn du merkst, dass dem Menschen, den du liebst, alles andere wichtiger ist als du.

Wenn du jemanden liebst, dann tust du alles für denjenigen?

shares