Kinder sind ein Wunder! Sie sind intelligent, munter, ehrlich, lustig und sie bringen Freude zu allen, die wissen, wie man mit Kindern umgehen soll.

Kinder bringen uns zum Lachen, zum Weinen und das Leben mit ihnen bringt manchmal auch viele Sorgen und Herausforderungen.

Von Zeit zu Zeit brauchen wir etwas, das uns daran erinnert, wie wundervoll Kinder eigentlich sind.

Kinder winken zur Kamera

Dafür eignen sich Kinder Sprüche und schöne Lebensweisheiten über Kinder, die hervorheben, wie glücklich sich derjenige schätzen kann, der Kinder hat.

Kinder Sprüche eignen sich auch toll für Glückwünsche zur Geburt, Taufe oder Geburtstag und man kann sehr schöne Grußkarten schreiben oder etwa Bilderrahmen mit Sprüchen selbst basteln und sie jemandem schenken.

Bist du auf der Suche nach Kinder Sprüchen, um deine Liebe zu deinen Kindern oder Kindern deiner Freunde oder Familienmitglieder auszudrücken?

Mutter liest ihrem kleinen Mädchen vor

Möchtest du eine schöne Grußkarte zur Geburt oder Taufe schreiben, aber dir fallen nicht die richtigen Worte ein?

Kein Wunder! Die schönsten Dinge sind schwer mit Worten zu beschreiben und das Gleiche gilt auch für Kinder.

Aber keine Bange! Ich habe hier die schönsten Sprüche über Kinder für dich gesammelt und in Kategorien geordnet, damit du sie schneller finden kannst. Hier findest du:

• Schöne Kinder Sprüche

• Lustige Kinder Sprüche

• Kinder Sprüche zur Geburt

• Kinder Sprüche zur Taufe

Finde deinen Favoriten!

Schöne Sprüche über Kinder

kleines Mädchen liest ein Buch

Die schönen Sprüche über Kinder sollen uns daran erinnern, wie großartig und einzigartig Kinder sind und wozu sie fähig sind.

Wir können viel von ihnen lernen, wir müssen nur aufpassen und zuhören.

Du kannst diese Sprüche für Bilderrahmen oder Grußkarten verwenden oder das Zimmer deines Kindes mit einem Wandtattoo dekorieren.

dekoriertes Zimmer für Kinder

1. Ohne Kinder wäre die Welt eine Wüste. (Jeremias Gotthelf)

2. Mit einer Kindheit voll Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt aushalten. (Jean Paul)

3. Die Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart. (Jean de la Bruyere)

4. Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben. (Pablo Picasso)

5. Die Arbeit läuft nicht davon, während du deinem Kind den Regenbogen zeigst, aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit deiner Arbeit fertig bist. (Chinesische Weisheit)

Ein Vater hilft seiner Tochter bei den Hausaufgaben

6. Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel. (Johann Wolfgang von Goethe)

7. Kinder sind Hoffnungen, die man verliert, und Ängste, die man nie loswird. (Karlheinz Deschner)

8. Von deinen Kindern lernst du mehr, als sie von dir. (Friedrich Rückert)

9. Mit den Kindern muss man zart und freundlich verkehren. Das Familienleben ist das beste Band. Kinder sind unsere besten Richter. (Otto von Bismarck)

10. Kleine Kinder nimmt man an die Hand. Große beim Wort. (Franz Christoph Schiermeyer)

Vater und Sohn liegen auf dem Boden

11. Die Kinder sagen unzählige zarte Gefühle heraus, die die Erwachsenen auch haben, aber nicht sagen. (Jean Paul)

12. Das Erwachsenwerden liegt darin, immer ein Kind zu bleiben. (Ayyoub Elosrouti)

13. Durch Umgang mit Kindern gesundet die Seele. (Fjodor Michailowitsch Dostojewski)

14. Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

15. Kinder erfrischen das Leben und erfreuen das Herz. (Friedrich Ernst Daniel Schleiermacher)

Kinder umarmten sich und schauten in die Kamera

16. Die Seele eines Kindes ist heilig, und was vor sie gebracht wird, muss wenigstens den Wert der Reinheit haben. (Johann Gottfried von Herder)

17. Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen. (Maria Montessori)

18. Es gibt nichts Wunderbareres und Unbegreiflicheres und nichts, was uns fremder wird und gründlicher verloren geht als die Seele des spielenden Kindes. (Hermann Hesse)

19. Kinder sind Hoffnungen. (Novalis)

20. Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben sollten. (Peter Rosegger)

kleines Mädchen spielt mit Büchern

21. Darum liebe ich die Kinder, weil sie die Welt und sich selbst noch im schönen Zauberspiegel ihrer Fantasie sehen. (Theodor Storm)

22.Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will. (Francois Rabelais)

23. Kinder müssen mit den Erwachsenen viel Geduld haben. (Antoine de Saint-Exupéry)

24. In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal, und erst jetzt versteht man es ganz. (Sören Kierkegaard)

25. Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder. (Dante)

kleines Mädchen bläst Löwenzahn

26. Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen. (Aurelius Augustinus)

27. Du kannst deinen Kindern deine Liebe geben, nicht aber deine Gedanken. Sie haben ihre eigenen. (Khalil Gibran)

28. Ein Kind ist eine sichtbargewordene Liebe. (Novalis)

29. Ein Kind ohne Mutter ist wie eine Blume ohne Regen. (Indisches Sprichwort)

30. Wenn du intelligente Kinder willst, lies ihnen Märchen vor. Wenn du noch intelligentere Kinder willst, lies ihnen noch mehr Märchen vor. (Albert Einstein)

kleines Mädchen hält ihr Spielzeug

31. In jedem Kind liegt eine wunderbare Tiefe. (Robert Schumann)

32. Es gibt kein problematisches Kind, es gibt nur problematische Eltern. (Alexander S. Neill)

33. Kinder sind wie Blumen. Man muss sich zu ihnen nieder beugen, wenn man sie erkennen will. (Friedrich Fröbel)

34. Die Moral, die gut genug war für unsere Väter, ist nicht gut genug für unsere Kinder. (Marie von Ebner-Eschenbach)

35. Denn wir können die Kinder nach unserem Sinne nicht formen. (Johann Wolfgang von Goethe)

kleines Mädchen, das mit bunten Luftballons spielt

36. Ich glaube, dass Erziehung Liebe zum Ziel hat. Wenn Kinder ohne Liebe aufwachsen, darf man sich nicht wundern, wenn sie selber lieblos werden. (Astrid Lindgren)

37. Kinder sind besonders deswegen liebenswert, weil sie immer in der Gegenwart leben. (Leo Tolstoi)

38. Was eine Kinderseele aus jedem Blick verspricht! So reich ist doch an Hoffnung ein ganzer Frühling nicht. (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)

39. Kinder erleben nichts so scharf und bitter wie Ungerechtigkeit. (Charles Dickens)

40. Kinder lieben zunächst ihre Eltern blind, später fangen sie an, diese zu beurteilen, manchmal verzeihen sie ihnen sogar. (Oscar Wilde)

glückliche Mutter, die ihr kleines Mädchen trägt

41. Die Fragen eines Kindes sind schwerer zu beantworten als die Fragen eines Wissenschaftlers. (Alice Miller)

42. Wir ziehen unsere Kinder groß, dann lassen wir sie los, damit sie in der Welt der Großen sich die Hörner abstoßen. (Monika Kühn-Görg)

43. Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen. (Mahatma Gandhi

44. Wenn du ein Kind siehst, hast du Gott auf frischer Tat ertappt. (Martin Luther King)

45. Wer keine Kinder hat, kann nicht weinen. (Japanisches Sprichwort)

kleines blondes Mädchen, das ein Buch liest

46. Das Schönste, was eine Fee einem Kind in die Wiege legen kann, sind Schwierigkeiten, die es überwinden muss. (Alfred Adler)

47. Kinder, die man nicht liebt, werden Erwachsene, die nicht lieben. (Pearl S. Buck)

48. Es gibt keine bessere Investition für eine Gesellschaft als Babys Milch zu geben. (Winston Churchill)

49. Manchmal braucht es nicht viel, um glücklich zu sein. Manchmal genügt der Blick in die Augen eines Kindes. (Klaus Seibold)

50. Wer nicht einmal ein vollkommenes Kind war, der wird schwerlich ein vollkommener Mann. (Friedrich Hölderlin)

Lustige Sprüche über Kinder

Eltern lesen mit ihren Kindern

Kinder bringen uns zum Lachen und das Leben mit ihnen ist nie langweilig.

Oft tun sie oder sagen Dinge, die wir Erwachsene überhaupt nicht begreifen können, aber das ist genau das, was sie so besonders macht.

Diese lustigen Sprüche werden dir sicher ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Wenn du Kinder hast, wirst du sicher diesen Sprüchen zustimmen und dich vielleicht auch an einige lustige Momente mit deinen Kindern zurückerinnern.

süßes kleines Mädchen, das gesundes Essen isst

1. Kinder geben einem viel zurück. Bonbonpapier zum Beispiel.

2. Der Vorteil, nur ein Kind zu haben, ist, dass Sie immer wissen, wer es getan hat.

3. Ein Baby ist das perfekte Beispiel einer Minderheitsregierung.

4. Kinder sind wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

5. Ruhe ist etwas Schönes. Es sei denn, du hast Kinder. Dann ist sie verdächtig!

Kinder spielen mit Spielzeug

6. Egal, wie alt oder cool du bist: Wenn ein Kind dir ein Spielzeugtelefon gibt, dann gehst du gefälligst ran und telefonierst.

7. Kita ist wirklich ein irreführender Begriff. Monstervirenzuchtlabor trifft es besser.

8. Kinder, kommt nörgeln, das Essen ist fertig.

9. Nach einem Besuch bei Opa und Oma ist mein Kind erziehungstechnisch wieder auf Werkseinstellung zurückgesetzt.

Großeltern haben Spaß mit ihrer Enkelin

10. Kinderregeln:

1 – Wenn ich es mag, ist es MEINS.

2 – Wenn es in meiner Hand ist, ist es MEINS.

3 – Wenn ich es dir wegnehmen kann, ist es MEINS.

4 – Wenn ich es schon mal hatte, ist es MEINS.

5 – Wenn es MEINS ist, kann es niemals DEINS sein.

Kinder ziehen am Seil

6 -Wenn ich etwas mache oder baue, sind alle Bausteine MEINE.

7 – Wenn es aussieht wie MEINS, ist es MEINS.

8 – Wenn ich es zuerst gesehen habe, ist es MEINS.

9 – Wenn du etwas weglegst, mit dem du gespielt hast, ist es automatisch MEINS.

10 – Wenn es kaputt ist, ist es DEINS.

Kinder spielen im Gras

11. Kinder können nie ihre Schuhe finden. Aber das kleinste Stück Zwiebel im Essen immer!

12. Legosteine sind klassische Lernspielzeuge. Du trittst einmal barfuß darauf und zack- kannst du Ballett.

13. Jedes Chaos braucht ein Kind, das glücklich mittendrin sitzt.

14. Den Kindern selbstgemalte Bilder zum Geburtstag schenken, damit die mal sehen, wie das ist.

15. Du weißt, dass du Mutter oder Vater bist, wenn du von Schlaf träumst.

glückliche Mutter spielt mit ihrer Tochter

16. Mütter lieben ihre Kinder mehr, als Väter es tun, weil sie sicher sein können, dass es ihre sind.

17. Das Schwierige an der Erziehung der eigenen Kinder ist es, sich selbst an all die Regeln zu halten.

18. “Kinder geben einem so viel!” Haben sie gesagt. Dass sie das sonntags um 5:21 Uhr tun, haben sie nicht gesagt.

19. Wenn du Kinder hast, musst du deine Eltern wieder fragen, ob du abends ausgehen kannst.

20. Millionen Kinder wollen die Erde sauber machen. Millionen Eltern wünschen sich, dass sie in ihrem Zimmer damit anfangen.

kleines Mädchen putzt ihr Zimmer

21. Kindern kann man so viel mit auf den Weg geben. Den Hausmüll zum Beispiel.

22. Putzen, wenn alle Kinder im Haus sind, ist wie Zähneputzen, während man ein Nutellabrot isst.

23. Die kritischen Momente in der Kindererziehung sind die drei Sekunden, in denen du dich zwischen Moralpredigt und High Five entscheiden musst.

24. Paradox: Wenn Eltern ihre Kinder kritisieren, nennt man es Erziehung. Wenn Kinder ihre Eltern kritisieren – und sei auch noch so berechtigt – nennt man es eine Freiheit.

25. Wenn man kleinen Kindern erzählt, dass Toffifee aus karamellisierten Kuhaugen besteht, muss man nicht teilen.

Kinder Sprüche zur Geburt

Neugeborenes Baby, das in der Decke liegt
Es gibt nichts Schöneres als eine Geburt eines Kindes und der Moment ist einzigartig für die ganze Familie.

Diese für dich gesammelten Kinder Sprüche zur Geburt eignen sich hervorragend, um ein neues Familienmitglied mit den schönsten Worten willkommen zu heißen.

1. Am Tag deiner Geburt klatschten die Engel in die Hände und der Mond tanzte mit den Sternen.

2. Schön ist alles, was Himmel und Erde verbindet: Der Regenbogen, die Sternschnuppe, der Tau, die Schneeflocke, doch das Schönste ist das Lächeln eines Kindes.

3. Manchmal nehmen die kleinsten Dinge den meisten Platz in deinem Herzen ein.

4. Du bist geboren, Menschenkind. Lange haben wir dich ersehnt. Trag unsere Liebe wie einen Mantel, der dich immerwährend wärmt. Lebe dein Leben. Liebe dein Leben.

5. Es wird hell, weil du da bist.

Mutter und Baby liegen auf dem Bett

6. Kinderlachen klingt, Füße trappeln, Ärmchen und Beinchen zappeln, auf den Arm, nein, den Anderen, nein, das Bein, eure Zukunft wird nicht langweilig sein!

7. Gestern waren wir noch zu zweit. Doch ab heute beginnt eine neue Zeit, weil du heute geboren bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst.

8. Da werden Hände sein, die dich tragen und Arme, in denen du sicher bist und Menschen, die dir ohne Fragen zeigen, dass du willkommen bist.

9. Lebe. Träume. Hoffe. Staune. Und verdirb dir niemals die Laune. Fällst du nieder, dann steh wieder auf, denn das ist des Lebens lehrreicher Lauf.

10. Glücklicher Säugling! Dir ist ein unendlicher Raum noch die Wiege.

Mutter hält ihr Baby auf dem Bett

11. Wenn aus Liebe Leben wird, bekommt das Glück einen Namen.

12. Es wird nie einen Tag geben, wie den Tag, an dem dein Baby geboren wird.

13. Jeder schafft die Welt neu mit seiner Geburt, denn jeder ist die Welt.

14. Als Du geboren wurdest, war ein regnerischer Tag. Aber es war nicht wirklich Regen, sondern der Himmel weinte, weil er einen Stern verloren hatte.

15. Worte können nicht ausdrücken die Freude über neues Leben.

stolze Mutter umarmt ihr neugeborenes Baby

16. Kinder sind eine Gabe des Herrn, die Frucht des Leibes ist sein Geschenk.

17. Wer sagt, es gibt nur sieben Wunder auf der Welt, hat noch nie die Geburt eines Kindes erlebt. Wer sagt, Reichtum ist alles, hat nie ein Kind lächeln gesehen. Wer sagt, diese Welt ist nicht mehr zu retten, hat vergessen, dass Kinder Hoffnung bedeuten.

18. Das Juwel des Himmels ist die Sonne, das Juwel des Hauses ist das Kind.

19. Ein Baby ist ein Segen. Ein Geschenk vom Himmel, ein kostbarer kleiner Engel, den man schätzen und lieben darf.

20. Viel Glück auf Deinem weiteren Lebensweg. Ein Kleeblatt für Dich, damit es nie vergeht.

Baby feiert Geburtstag

21. Was eine Kinderseele aus jedem Blick verspricht, so reich ist doch an Hoffnung ein ganzer Frühling nicht!

22. Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.

23. Dieser wunderschöne kleine Wurm, erobert unsere Herzen im Sturm.

24. Wenn ein Kind wird geboren, ein Engel sich dazu gesellt, er beschützt es, hütet es vor dem Bösen der Welt.

25. Drei Engel mögen Dich begleiten in Deiner ganzen Lebenszeit, und die drei Engel, die Dich leiten, sind: Liebe, Glück, Zufriedenheit.

Kinder Sprüche: Sprüche zur Taufe

Taufe des Neugeborenen
Der Tag der Taufe ist ein feierlicher Tag für die Familie, weil die Eltern, Taufpaten und die Familie ihr kleines Baby von Gott behüten lassen.

Für diesen besonderen Tag braucht man auch besondere Worte, um zu gratulieren und deine besten Wünsche zu sagen.

Hier findest du die schönsten Taufsprüche, um deine besten Glückwünsche mitzuteilen.

Mann hält Baby für die Taufe

1. Der Glanz deiner Geburt überstrahlte die Welt. Leuchtete heller als jeder Stern am Himmelszelt.

2. Gute Wünsche zur Taufe. Du bist so klein, kamst grade an. Viel Glück auf deiner Lebensbahn! Die Liebe soll dich stets begleiten in hellen und auch dunklen Zeiten.

3. Lebe. Träume. Hoffe. Staune. Und verdirb dir niemals die Laune. Fällst du nieder, dann steh wieder auf, denn das ist des Lebens lehrreicher Lauf.

4. Bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht.

5. Nimm dir Zeit zum Träumen und Raum zum Leben. Folge dem Weg auf dem dein Herz dich trägt. Alles Liebe zur Taufe wünschen wir dir.

entzückendes kleines Mädchen, das ihre Mutter ansieht

6. Falle, und ich helfe dir auf. Springe, und ich verleihe dir Flügel. Staune, und ich halte die Welt für dich an. Denn ich bin dein Pate.

7. Die Schutzengel unseres Lebens fliegen manchmal so hoch, dass wir sie nicht mehr sehen können, doch sie verlieren uns niemals aus den Augen.

8. Ich wünsche dir einen Weg, den du gerne gehst. Einen Weg, dessen Steine du nicht spürst und den du leichten Fußes beschreiten kannst. Ich wünsche dir einen Weg, der nicht endlos ist, einen Weg, auf dem du ein Ziel vor Augen hast – ein Ziel, das dich erfüllt.

9. Patentante bin ich heute geworden, ab jetzt bin ich mehr als nur eine einfache Bekannte. Ich werde dich auf deinem Lebensweg begleiten, habe dafür keine Öffnungszeiten. Komm zu mir, ganz egal wann, zusammen schaffen wir alles dann. Deine Patentante

10. So wie das Wasser sei mein Taufwunsch klar: Gott begleite Kind und Elternpaar. Alles wird gelingen, was immer man auch tut, wenn auf dem Vollbringen nur Gottes Segen ruht.

Mutter hält ihr Baby zur Taufe

11. Sei mutig und stark! Fürchte dich also nicht, und hab keine Angst; denn der Herr, dein Gott, ist mit dir bei allem, was du unternimmst.

12. Ich will dir danken, Herr, unter den Völkern, ich will dir lobsingen unter den Leuten.

13. Denn deine Gnade reicht, so weit der Himmel ist, und deine Treue, so weit die Wolken gehen.

14. Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.

15. Denn ihr alle seid Kinder des Lichtes und Kinder des Tages.  Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen. Sie tragen dich auf Händen, damit dein Fuß nicht an einen Stein stößt.

süßes Baby im weißen Kleid

16. Ich werde einen Engel schicken, der dir vorausgeht. Er soll dich auf dem Weg schützen und dich an den Ort bringen, den ich bestimmt habe.

17. Willkommen auf unserer Welt, in die du bist hineingeboren, hast weder Gut noch Geld und bist doch nicht verloren. Du bist so hilflos und so klein und musst noch so viel lernen, wir lassen Dich niemals allein erzählen dir von den Sternen, nehmen dich auf als Christ drum wirst getauft wie du bist.

18. Wir bringen ein Kind zur Taufe. Gott gebe, dass es bald laufe. Wir wünschen, dass es gedeihe
und nicht zu oft schreie.

19. Du bist ein Kind der Gnade. Wenn Gott dir die Gnade deshalb gab, weil er sie umsonst gab, so liebe ihn auch umsonst. Liebe Gott nicht um Lohn; er selbst sei dein Lohn!

20. So wie das Wasser sei mein Taufwunsch klar: Gott begleite Kind und Elternpaar.  Alles wird gelingen, was immer man auch tut, wenn auf dem Vollbringen nur Gottes Segen ruht.

kleines Baby bereit für die Taufe in der Kirche

21. Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.

22. Er lässt deinen Fuß nicht wanken; er, der dich behütet, schläft nicht.

23. Lasst die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn Menschen wie ihnen gehört das Himmelreich.

24. Vertrau auf Gott. Er wird dir helfen, hoffe auf ihn, er wird deine Wege ebnen.

25. Wir wissen, dass Gott bei denen, die ihn lieben, alles zum Guten führt.

Kinder Sprüche 125 Sprüche Über Die Kleinen Wunder