Wenn man in einer Beziehung ist, spielt der Partner eine große Rolle im Leben des anderen, denn man verbringt jeden Tag mit dieser Person, teilt seine Erfahrungen und persönliche Probleme mit ihm, gewöhnt sich an die Nähe des anderen und hat allgemein eine Stütze im Leben.

Wenn man das verliert, fühlt man sich irgendwie unerfüllt und unglücklich, denn wir Menschen sind soziale Lebewesen und brauchen jemanden, der uns im Leben begleiten kann.

Beziehungen zu beenden, fällt niemandem leicht und um die Trennung zu verarbeiten, braucht man ein starkes Selbstbewusstsein, Entschlossenheit und starke mentale Kraft.

traurige Frau, die auf Entfernung schaut

Dies erkennt man besonders bei einer Kontaktsperre, die man nach der Trennung durchhalten soll, aber darüber rede ich später.

Nicht jede Trennung muss aber für immer sein. Es gibt Chancen für einen Neuanfang und eine Erneuerung der Beziehung.

Die Trennung kann verschiedene Ursachen haben und es hängt davon ab, ob die Möglichkeit besteht, die Beziehung wieder herzustellen.

Wenn du das jetzt gerade liest, heißt es leider, dass du auch nach Hilfe und Ratschlägen suchst, wie du deinen Ex zurückgewinnen kannst.

Eure Beziehung ist vorbei und du willst das unbedingt ändern?

traurige Frau, die am Fenster sitzt

Du kannst dir dein Leben ohne deinen Partner nicht vorstellen, die Trennung fällt dir schwer und du willst ihn auf jeden Fall zurückgewinnen?

Du glaubst, dass eure Beziehung eine zweite Chance verdient und fragst dich: wie bekomme ich meinen Ex zurück?

Keine Sorge, den Ex zurückzugewinnen ist nicht einfach, aber es ist möglich und du brauchst nur einen Plan und eine schlaue Strategie zu entwickeln, damit du es schaffen kannst.

Dafür bin ich auch hier, denn in diesem Artikel wirst du jede Menge hilfreiche Tipps finden, mit denen du deinen Ex-Partner zurückerobern kannst.

schönes stilvolles Mädchen mit lockigem Haar

Hier findest du auch die Antworten auf folgende Fragen:

• Was mache ich falsch beim Zurückerobern?

• Wie kann ich richtig beim Zurückerobern handeln?

 Bevor ich dir die Tipps verrate, solltest du dir folgende Fragen stellen, damit du richtig verstehen kannst, was zu tun ist:

• Warum möchte ich meinen Ex-Partner wiederhaben?

• Was war die Ursache unserer Trennung?

 Warum will ich meinen Ex zurückgewinnen?

glückliches Paar Händchen haltend

Bevor ich dir deine Frage Wie bekomme ich meinen Ex zurück beantworte, möchte ich, dass du dich fragst, warum du ihn überhaupt zurückhaben willst.

Der Grund, warum du ihn zurückgewinnen willst, spielt tatsächlich eine große Rolle.

Wenn du ihn zurückgewinnen möchtest, nur weil du einsam bist oder Angst hast, Single zu bleiben, ist es nicht das Gleiche als, wenn du ihn wirklich noch liebst und mit ihm sein willst.

Denn im ersten Fall kann es sein, dass dir nur die Gewohnheit, die du mit ihm hattest, fehlt und nicht er oder eure Beziehung.

Außerdem bleiben manche Menschen in einer unglücklichen Beziehung, weil sie sich davon fürchten, Single und einsam zu sein.

Paar Händchen haltend

Sie denken, dass sie ohne einen Partner mit ihrem Leben nicht zurechtkommen und halten stattdessen an einer schlechten Beziehung fest.

Sollte dies auch bei dir der Fall sein, mache es lieber nicht und versuche nicht, deinen Ex zurückzugewinnen, weil die Angst vorm Alleinsein kein vernünftiger Grund ist und das Ganze nur noch schlimmer machen kann.

Auf der anderen Seite, wenn die Trennung aus einem unsinnigen Grund geschehen ist, du ihn noch liebst und fühlst, dass er der Richtige für dich ist, dann ist es wert, um seine Liebe zu kämpfen und versuchen, sein Herz wiederzuerobern.

Das bringt uns zur nächsten Frage: Was war die Ursache der Trennung?

Versuche der Ursache eurer Trennung auf den Grund zu gehen

Paar sitzt auf der Decke

Wenn die Ursache der Trennung eigentlich sinnlos ist und überwunden werden kann, sind die Chancen für einen Neuanfang groß und ihr könnt vielleicht wieder glücklich sein.

Deswegen musst du der Ursache eurer Trennung auf den Grund gehen und objektiv überlegen, ob die Versöhnung eigentlich eine gute Idee ist.

Die Ursachen können verschiedener Natur sein: Es kann sein, dass die Familie den Partner nicht akzeptiert, dass ihr euch wegen einer Kleinigkeit gestritten habt, was später einen größeren Streit nach sich zog.

Oder vielleicht hat euch nur die Langweile des Alltags eingeholt und ihr habt schon lange nicht mehr gemeinsam unternommen.

Alles in der Beziehung ist einfach monoton geworden und ihr konntet es nicht mehr ertragen.

traurige Frau, die auf dem Sand am Meer sitzt

Wenn es sich um einen dieser Gründe handelt, dann sind die Chancen für eine Erneuerung eurer Beziehung hoch, weil ihr euch Mühe geben könnt, um eure Probleme zu lösen und etwas in der Beziehung zu verändern.

Andererseits, wenn ihr euch in den letzten Monaten oder sogar Jahren nur noch gestritten und angeschrien habt, ist das ein Zeichen einer schlechten und unbeständigen Beziehung und vielleicht auch ein guter Grund für die Trennung.

Auch wichtig ist, sich der Möglichkeit bewusst zu sein, dass sich manche Dinge, wie die wiederholenden Verhaltensweisen, die wir als störend empfinden und die uns verärgern, niemals ändern könnten, insbesondere wenn es um die Persönlichkeit des anderen geht.

Wenn eine Person zum Beispiel eifersüchtig ist, besteht nur eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass sie sich ändern könnte.

eifersüchtiger Mann schaut weg

Es bringt nichts, wenn man eine Person dauernd ändern will, denn dadurch gerät man nur in Streit.

Die Verhaltensweise bei einem Partner kann man annehmen und ihn für das, was er ist, lieben oder einfach für immer weggehen.

Ähnlich ist es mit dem Fremdgehen: Hatte einer der Partner einen Seitensprung oder eine Affäre sollte es keinen Weg zurück geben.

Wenn dein Partner dich betrogen hat, solltest du auf gar keinen Fall versuchen, ihn zurückzugewinnen, denn du verdienst Respekt und wenn du dich selbst nicht respektierst, wird es auch niemand anderer.

Auf der anderen Seite, du musst auch dein eigenes Verhalten überlegen. Vielleicht hast du ihm in einigen Momenten Unrecht getan, ohne dir dessen bewusst zu sein.

Frau mit Haltung sitzt auf dem Stuhl

Vielleicht hast du dich nicht genug um ihn bemüht, wie er um dich.

Wenn du deine eigenen Fehler erkennst und dir sicher machst, dass du sie nicht wiederholen willst, kannst du sie bei eurem zweiten Versuch vermeiden und eure Beziehung besser machen.

Die Hauptsache ist, dass du den Grund der Trennung erkennst, damit ihr es beim nächsten Mal umschiffen könnt, solltet ihr wieder zusammenkommen.

Was mache ich falsch?

Frau mit roten Haaren, die Kamera betrachten

Wenn du noch hier bist, heißt es, dass du dich entschieden hast, deinen Ex zurückzuerobern.

Jetzt kann dich nichts mehr aufhalten und mithilfe dieser Ex-zurück-Tipps steht deinem Liebes-Comeback mit deinem Ex nichts mehr im Weg.

Im Folgenden erfährst du die häufigsten Fehler beim Ex-zurückgewinnen und zahlreiche Tipps, wie du die Oberhand gewinnen kannst.

„Wie bekomme ich meinen Ex zurück“- die häufigsten Fehler

nette Frau im weißen Hemd

Die Beziehung ist plötzlich vorbei und jetzt tritt der Liebeskummer auf.

Du fühlst dich leer und traurig und alles, an was du denken kannst, ist dein Ex-Partner und die Zeit, die ihr gemeinsam verbracht habt.

Du vermisst ihn und möchtest ihn so schnell wie möglich wieder in deinem Leben haben.

Die Frage Wie bekomme ich meinen Ex zurück schwirrt die ganze Zeit in meinem Kopf herum.

Wenn du zu impulsiv reagierst, machst du einen der häufigsten Fehler im Prozess des Zurückgewinnens und dadurch kannst du die Situation nur noch schlimmer machen und dein Ex wird sich noch weiter von dir entfernen.

Und das willst du auf gar keinen Fall.

Schau dir folgende häufige Fehler an und versuche diese zu vermeiden.

1. Keine Strategie

nette Frau mit Brille denken

Wie bei fast alles im Leben braucht man auch in diesem Fall eine Strategie, um wirksam zu handeln. Es ist wichtig, dass du weißt, was zu tun ist.

Nimm dir Zeit, um einen Plan zu machen, wie du sein Herz wiedererobern kannst, denn du willst nicht die Fehler begegnen und ihn für immer verlieren.

Dieser Artikel kann dir auch dabei helfen, denn hier findest du die besten Tipps und wirst Schritt für Schritt die besten Strategien erfahren, damit du ihn zurückgewinnen kannst.

Du hast schon den ersten Schritt gemacht, indem du ‚wie bekomme ich meinen Ex zurück‘ gegoogelt hast und der Rest wird eine Geschichte für sich sein.

2. Ihm hinterherlaufen

blonde Frau, die Mann in der Ferne ansieht

Er fehlt dir und du möchtest ihn sehen oder seine Stimme hören, aber du musst stark bleiben.

Eine der wichtigsten Regeln in der Trennungsphase ist, dem Partner nicht hinterherzulaufen, denn das erzeugt nur den gegenteiligen Effekt und er zieht sich noch mehr zurück, weil er sieht, dass du sowieso immer für ihn da und auf diese Weise nicht mehr so interessant für ihn bist.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass man durch umgekehrte Psychologie eine andere Person dazu bringen kann, etwas zu tun oder zu sagen, indem man ihr sagt, sie soll das Gegenteil von dem tun, was man möchte.

So ist es auch in der Beziehung und in der Trennungsphase.

Du musst das Gegenteil tun, also so tun, als ob er dich nicht mehr interessiert, um bei deinem Ex-Partner Zweifel an seiner Entscheidung zu säen.

Damit wirst du auch sein Verlangen nach dir wiederherstellen, denn alles, was unerreichbar scheint, ist immer interessanter.

Kein Mensch wird jemandem hinterherlaufen, den er haben kann, wann immer er will. Du musst seinen Jagdinstinkt wecken, damit er wieder Interesse an dir bekommt.

3. Mitleid erregen

Frau lacht mit Mann

Du solltest deinem Ex zeigen, dass du stark und selbstbewusst bist.

Auf gar keinen Fall darfst du den Eindruck hinterlassen, dass dein Leben ohne ihn nicht funktioniert und dass du mit dem Alleinsein nicht zurechtkommst.

Solches Verhalten spiegelt einen schwachen Charakter wider und löst Mitleid bei deinem Ex aus.

Du willst sicher nicht, dass er nur aus Mitleid wieder mit dir zusammen ist und deswegen solltest du lieber zeigen, dass du unabhängig bist und ihn nicht unbedingt brauchst, um dein Leben weiterzuführen.

4. Ihn eifersüchtig machen

Freunde, die zusammen rumhängen

Wenn du deinen Ex-Partner zurückgewinnen willst, dann spiele keine Spielchen und mache ihn nicht eifersüchtig, denn das kann in die falsche Richtung gehen.

Wenn du der Meinung bist, dass ein Foto mit einem anderen Mann auf Instagram zu posten, eine gute Idee ist, dann liegst du sehr falsch.

Vielleicht denkst du, dass er ausflippen und dich bitten wird, ihn zurückzunehmen, weil er erkannt hat, wie gut du bist.

Dies könnte eine Möglichkeit sein, aber es könnte auch schief gehen und er könnte denken, dass du einen anderen Freund gefunden hast und er wird sich einfach zurückziehen.

Außerdem wird er denken, dass er dir nicht so viel bedeutete, wie er dachte.

So oder so, Eifersucht hervorzurufen ist keine gute Option und du solltest es lieber vermeiden.

5. Freundschaft anbieten

Frau hilft einem Mann zu sitzen

Freundschaft deinem Ex zu bieten ist schlimmer als Mitleid zu erregen und ihm hinterherzulaufen. Eigentlich ist es eine Kombination aus beidem.

Wenn du deine Freundschaft anbietest, heisst es, dass du alles tun würdest, um in seiner Nähe zu sein, auch wenn nur als ein Freund.

Auf der anderen Seite wird er bestimmt nur aus Mitleid „Ja“ sagen und das brauchst du in deinem Leben nicht.

Merke dir auch: Wenn es für ihn okay ist, dein Freund zu sein und ihr in Kontakt bleibt, wird er sicher seine Erfahrungen mit dir teilen.

Das beinhaltet auch neue Freundinnen und neue Beziehungen.

Zwei Leute unterhalten sich im Café

Wenn du ihn noch immer liebst, wird das für dich ziemlich schwer sein, weil du hoffen wirst, dass er durch die Freundschaft erkennt, wie toll es ist, dich in seinem Leben zu haben und wenn das nicht geschieht, wirst du enttäuscht sein und den Tag bereuen, an dem du ihm deine Freundschaft angeboten hast.

Außerdem wird er darauf zählen, dass du ihm jeden Gefallen tust, um den er dich bittet.

Selbst wenn du das möchtest, mache es nicht, weil so zeigst du ihm, dass du nach seiner Pfeife tanzen wirst.

Also denke daran, wenn du ihm einen Gefallen tust, dann tust du dir selbst keinen!

Vermeide diese Fehler und du bist auf halbem Weg, ihn zurückzuerobern!

„Wie bekomme ich meinen Ex zurück“- Was kann ich tun?

Jetzt, nachdem du die Fehler kennst, kannst du auch diese Tipps lesen, um deinen ihn erfolgreich zurückzugewinnen.

1. Kontaktsperre

rote Haarfrau, die am Laptop arbeitet

Der erste und grundlegende Schritt nach einer Trennung ist, die Kontaktsperre zu einleiten. Du musst diesen Schritt befolgen, wenn du deinen Ex zurückgewinnen möchtest.

Das ist auch der schwierigste Teil dieses Prozesses, aber es funktioniert, solange du sie durchhältst.

Es sind nur ein paar Tage nach der Trennung vergangen und sicher wünschst du dir, deinen Ex zu sehen, ihm eine WhatsApp-Nachricht zu schreiben oder ihn anzurufen nur, um seine Stimme zu hören.

Das darfst du aber auf gar keinen Fall nicht tun! Sei stark und halte die Kontaktsperre durch, denn nur so kannst du einen Schritt weiterkommen auf dem Weg zu seinem Herzen machen.

Wenn du dich bei ihm meldest, signalisierst du ihm, dass du bedürftig bist und das musst du vermeiden.

junge Frau atmet tief durch

Du solltest dich für eine Weile fernhalten, denn so weckst du seine Neugier und er wird sich bestimmt fragen, wo du bist und wieso du dich nicht meldest.

Du musst jeden Kontakt, der von dir ausgeht, unterlassen.

Das bedeutet, dass du dich nicht als erste bei deinem Ex-Partner melden solltest, aber solltest ihn auch nicht ignorieren, wenn er sich bei dir meldet.

Es kann auch sein, dass du den Kontakt so verhinderst, indem du deinen Ex-Partner blockierst, damit er sich nicht melden kann.

Diese Option ist nicht so klug, denn du versuchst ihn zurückzugewinnen und nicht für immer aus deinem Leben zu entfernen.

junge Frau auf dem Sonnenuntergang

Übrigens, wenn er dich wieder kontaktieren möchte, sollte er das tun können, denn darauf wartest du die ganze Zeit und das ist das Ziel dieser Kontaktsperre.

Deswegen ist es eine schlechte Idee den Kontakt komplett zu sperren.

Die Dauer der Kontaktsperre hängt von vielen Faktoren ab, es kann zwischen 3 Tagen und 3 Monaten dauern.

Je länger sie dauert, desto mehr Zeit zum Nachdenken habt ihr und könnt eine kluge Entscheidung treffen.

Gib deinem Ex-Partner Freiraum. Das bezieht sich auch auf die Kontaktsperre, aber es ist wichtig, dass du geduldig bist und ihm Freiraum gibst, damit er sehen kann, ob die Trennung eine gute Idee war.

Den Ex zurückzugewinnen geht leider nicht über Nacht, es ist ein Prozess, der Zeit braucht.

junge Frau, die auf dem Feld geht

Also sei geduldig und warte, denn alle guten Dinge brauchen Zeit.

Es kann dir auch nützen, um zu überlegen und auch zu erfahren, wo es in eurer Beziehung schiefgelaufen ist und was die Dinge sind, die du verbessern könntest, falls du und dein Ex wieder zusammenkommt.

2. Werde die beste Version von dir!

Frau mit lächelndem Hut

Statt in Selbstmitleid zu versinken, kannst du die Zeit der Kontaktsperre dazu nutzen, um an dir selbst zu arbeiten und dein Selbstbewusstsein zu stärken.

Gibt es irgendetwas, das du in deinem Leben schon immer tun wolltest, hattest aber keine Zeit oder Möglichkeit?

Wolltest du ein neues Hobby ausprobieren, neue Sprachen lernen, tanzen, trainieren?

Worauf wartest du?! Die Welt liegt dir zu Füßen. Liebe dein Leben in vollen Zügen!

Auf diese Weise kannst du deine Gedanken von der Trennung ablenken und etwas Gutes für dich tun und du wirst dich sicher besser fühlen.

Du kannst dir auch eine Massage gönnen, dir etwas Schönes wie Klamotten kaufen, dir eine neue Frisur machen oder tun, was auch immer dich glücklich macht und wodurch du dich besser fühlen wirst.

Versuche das Positive im Leben zu sehen, obwohl es hart ist, die Trennung zu verarbeiten.

schöne Frau mit Einkaufstüten

Wenn du etwas für dich in dieser Zeit tust, wird dir die Kontaktsperre viel leichter fallen, weil du nicht die ganze Zeit über eure Beziehung oder Trennung nachdenken wirst.

Auẞerdem kannst du deine Gedanken auch an etwas anderes richten, wie z.B. deine Freunde, Familie oder Karriere.

Bedenke auch, wenn ihr beide gemeinsame Freunde habt und den gleichen Freundkreis teilt, könnte er auch mitbekommen, dass du dein Leben in vollen Zügen genießt und ihn nicht brauchst, um glücklich zu sein.

Sicher werden eure Freunde erwähnen, wie gut du jetzt aussiehst, viele Hobbys hast, Sport treibst oder was auch immer.

Das kann die Neugier bei ihm wecken und er wird sich bestimmt fragen, ob du ihn vermisst.

Auf diese Weise wirkst du unabhängiger, selbstbewusster, attraktiver und interessanter und er wird das bemerken und wieder nach dir fragen. Du musst nur an dich selbst glauben.

3. Nutze die Macht der sozialen Netzwerke

nette Frau posiert mit Hut und Brille

Finde deine besten Bilder und poste sie auf Facebook oder Instagram!

So komisch das auch klingt, es ist eigentlich eine sehr tolle Strategie, seine Aufmerksamkeit wieder zu erregen.

Wie ich schon vorher gesagt habe, poste nicht Bilder mit anderen Männern, um ihn eifersüchtig zu machen.

Du solltest jene Bilder aussuchen, die einige Emotionen in ihm hervorrufen werden.

Du könntest zu eurem Lieblingsort gehen, an dem ihr beide eure gemeinsame Zeit verbracht habt und an diesem Ort ein Bild von dir selbst posten.

So kannst du seine Neugier wecken. Er wird sich bestimmt fragen, mit wem du zu eurem Lieblingsort gegangen bist und warum eigentlich.

schöne Frau im Kleid, das Spiegel auf dem Auto betrachtet

Du könntest das beste Bild von dir selbst mit deinen neuen Kleidern oder Haaren posten und die neue Version von dir zeigen, aber du solltest es nicht übertreiben.

Du kannst aber auch einfach ein Bild posten, das zeigt, dass du dein Leben in vollen Zügen genießt.

Das alles mag kindisch und lustig klingen, aber es könnte funktionieren unter der Bedingung natürlich, dass ihr einander in sozialen Netzwerken immer noch folgt.

Auf der anderen Seite könnte es auch schwierig für dich sein, seine Beiträge zu sehen, besonders wenn er auch eine gute Zeit ohne dich hat.

Es kann aber auch sein, dass er versucht, deine Aufmerksamkeit zu erregen, du kannst es nie wissen.

4. Lass dich nicht ausnutzen!

nachdenkliche Frau, die Blume betrachtet

Wie ich bereits gesagt habe, ist das Freundschaftsangebot schlimmer als alles andere.

Ich möchte, dass du weißt, dass du nicht in jedem Moment für ihn da sein musst, wenn er dich braucht.

Wenn du anbietest, ihm zu helfen, denkst du vielleicht, dass er sehen wird, dass du ein guter und hilfsbereiter Mensch bist und dass er dich zurückhaben wollen wird, doch die Realität sieht anders aus.

Er wird nur sehen, dass er jemanden hat, der alles für ihn tut und er könnte deine Hilfe nur ausnutzen und er wird den Respekt dir gegenüber verlieren, wenn du alles mit dir machen lässt.

Aber wenn er dich doch um einen Gefallen bittet, sei nicht arrogant und unhöflich. Sag nur, dass du im Moment keine Zeit hast.

Wenn du ihn zurückgewinnen möchtest, müsst du einige Regeln für dich selbst festlegen und diese einhalten, um rationale Entscheidungen treffen zu können.

5. Verhalte dich richtig, wenn er dich kontaktiert

Frau, die auf dem Laptop tippt

Wenn die Kontaktsperre vorbei ist und er sich meldet musst du auch wissen, wie du darauf reagieren sollst.

Ihr habt wieder den Kontakt herstellt und jetzt musst du eine Nachricht schreiben, um den Gespräch weiterzuführen.

Du möchtest wahrscheinlich, dass das Gespräch so lange wie möglich dauert, aber sei vorsichtig, um nicht zu bedürftig zu erscheinen und all deine Emotionen auf einmal auf den Tisch zu legen.

Auf der anderen Seite, den ersten Schritt zu machen und sich bei einem Ex-Partner zu melden erfordert Mut.

Du solltest dir dessen bewusst sein, wenn du zufällig eine Nachricht von deinem Ex bekommst.

asiatische Frau, die Bildschirm ansieht

Sicher war es für ihn auch nicht einfach, das Eis zu brechen und sich als Erster bei dir zu melden.

Deshalb solltest du eine positive Einstellung behalten und zeigen, dass du es zu schätzen weißt, dass er den ersten Schritt gemacht hat und dass du mit ihm weiterhin kommunizieren möchtest.

Wenn er dich als Erster kontaktiert, kann dies außerdem bedeuten, dass er immer noch Gefühle für dich hat und dich vermisst.

Aber um auf Nummer sicher zu gehen, kannst du versuchen, eine Nachricht zu schreiben, die einige Erinnerungen und Emotionen bei ihm hervorrufen wird, die mit dir verbunden sind.

Du könntest ihn vielleicht an eine Erfahrung erinnern, die ihr zusammen erlebt hattet.

Vielleicht sogar an einen lustigen Moment, der passiert ist, wenn ihr irgendwo zusammen wart.

Mann umarmt eine lächelnde Frau

So wird er sich an alle schönen Momente, die er mit dir verbracht hat, erinnern und sehen, wie toll ihr für einander seid und wie viel Spass ihr zusammen hattet.

Auf diese Weise kommst du deinem Ziel näher, nämlich deinem Ex.

Er wird anfangen, dich zu vermissen und früher oder später, dich nach einer zweiten Chance fragen.

Das Ziel nach der Wiederherstellung des Kontakts sollte das Date sein!

glückliches Paar beim Picknick am Strand
Wenn er dich nach einem „zweiten“ ersten Date fragt, kannst du natürlich ‚Ja‘ sagen, denn das wolltest du die ganze Zeit, aber handle mit Bedacht, denn dieses Mal möchtest du der Spielführer sein.

Er muss sehen, dass du nicht jedes Mal springst, sobald er etwas von dir möchte. Das heisst, dass du den Tag, den Ort und den Zeitpunkt bestimmen solltest.

Du solltest dich nicht seinen Bedürfnissen anpassen, sondern einfach nur sagen, welche Option für dich die beste ist.

So zeigst du ihm, dass du die Zügel in der Hand hast und wirkst selbstbewusster und attraktiver.

Beim Date ist es wichtig, dass ihr euch langsam wieder einader annähert und erst wieder Vertrauen zueinander aufbaut.

Frau und Mann betrachten die Stadtansicht

Überstürze nichts und sei geduldig, denn ihr müsst euch wieder kennenlernen und sehen, ob ihr die Probleme, die ihr hattet, lösen und wieder glücklich sein könnt .

Du solltest einfach du selbst sein und nicht so tun, als ob jetzt alles perfekt ist und eure Probleme plötzlich weg sind.

Ihr müsst gemeinsam an euren Problemen arbeiten, um eine erfolgreiche Beziehung zu haben.

Rede mit ihm auf eine ruhige Weise ohne zu streiten. Mache ihm keine Vorwürfe und Schuldzuweisungen und versuche gemeinsam mit ihm zu überlegen, wo ihr beide steht.

Versuche nicht, ihn davon zu überzeugen, dass die Trennung eine schlechte Idee war und dass du ihn sofort zurückhaben möchtest.

Gib ihm Zeit, dies selbst zu sehen, und versuche, mit ihm über die Dinge zu sprechen, von denen er glaubt, in euerer Beziehung nicht gut waren.

Paar sitzt auf der Bank

So zeigst du ihm, dass du an eurer Beziehung arbeiten und sie aufbauen möchtest und der Rest wird langsam, Schritt für Schritt kommen.

Fazit: Du solltest dir der Möglichkeit bewusst sein, dass seine Gefühle für dich völlig verschwunden sind und dass du ihn vielleicht nie zurück haben wirst, aber es lohnt sich, um Liebe zu kämpfen, auch wenn du scheitern könntest.

Es kann schiefgehen, aber das Leben geht weiter, zumindest weißt du, dass du es versucht hast. Doch daran wollen wir gar nicht denken.

Wir werden optimistisch sein und sagen, dass deine Chancen gut sind und dass du es schaffen kannst, deine grosse Liebe zurückgewinnen!

Ich hoffe, dass diese Tipps deine Frage, wie bekomme ich meinen Ex zurück, beantworten und ich wünsche dir viel Glück!

Wie Bekomme Ich Meinen Ex Zurück 10 Tipps Wie Du Ihn Zurückeroberst