Skip to Content

7 Gründe, Warum Du Nie Einem Typen Hinterherlaufen Solltest (Selbst Wenn Du Es Unbedingt Willst)

7 Gründe, Warum Du Nie Einem Typen Hinterherlaufen Solltest (Selbst Wenn Du Es Unbedingt Willst)

Die übliche Erkenntnis, zu der du kommst, wenn ein Kerl nicht hinter dir her ist, ist, dass er nicht an dir interessiert ist.

Und glaubt mir, in den meisten Fällen ist das mehr als wahr.

Ich weiß, dass du wahrscheinlich genug von Zurückweisungen und Enttäuschungen hattest und dass du niemandem nachjagen willst, weil ein Teil von dir denkt, dass du abgewiesen werden könntest.

Deshalb gibst du einfach auf und weißt du was, du hast Recht!

Ich bin keine Feministin und ich sage nicht, dass man sich hinlegen und absolut nichts tun muss.

Ich sage nur, dass du jede Würde, die du noch hast, bewahren und darauf warten solltest, dass der richtige Mann zu dir kommt.

Warte auf denjenigen, der deiner würdig ist. Warte auf denjenigen, der dich wirklich für dich mag, denjenigen, der sich um dich sorgt.

Wenn du ihm wirklich wichtig bist und er interessiert ist, wird er einen Weg finden, deine Aufmerksamkeit zu erregen, und eines Tages wirst du glücklich sein, dass du nichts getan hast, um die Verfolgung zu initiieren.

Also, lies weiter, um zu sehen, warum du nie einem Typen hinterherlaufen solltest und lass ihn stattdessen hinter dir her sein:

1. Es nimmt viel Zeit in Anspruch

ein-hübscher-muskulöser-Mann-der-aus-dem-Fenster-schaut-1536x1024(1)

Also zuerst einmal, wenn er dich mag, muss er sicher sein, dass er das tut.

Er kann dich nicht in einem Moment mögen und im nächsten unentschlossen sein. Ihm hinterherzulaufen kommt also nicht in Frage.

Lass niemanden den Unantastbaren spielen, weil du jemanden verdienst, der es kaum erwarten kann, in deiner Gesellschaft zu sein, jemanden, der seine Freizeit mit dir verbringen will.

2. Es schadet deinem Selbstwertgefühl

ein besorgtes Mädchen, das ein Handy in den Händen hält und sich in die Nägel beißt

Wenn du einem Mann hinterherläufst, der nicht an dir interessiert ist, kann das wirklich deinem Selbstwertgefühl schaden.

Ich weiß, es scheint keine große Sache zu sein, aber wenn man einen Kerl wirklich mag, ist es eine große Sache, abgewiesen und verletzt zu werden.

Hinter jemandem her zu sein, dem es egal ist, gibt dir das Gefühl, wertlos zu sein und seine Aufmerksamkeit nicht zu verdienen.

Nun, das ist einfach nicht wahr. Du verdienst etwas Besseres als das.

3. Er will nicht geschnappt werden

Ein trauriger Mann weint auf dem Bett

Okay, wenn du also einem Mann nachjagen musst, bedeutet das normalerweise, dass er nicht gefangen werden will, weil er wahrscheinlich ein Problem mit Engagement hat und du willst nicht in diese Sache verwickelt werden.

Diese Art von Beziehung wird dir nur schaden und nicht weniger.

Er wird dir am Anfang Aufmerksamkeit schenken, aber sobald die Beziehung ernster wird, wird er sich distanzieren, weil er sich nicht binden will.

Und nochmals, du brauchst keinen Mann, dem du hinterherlaufen musst.

4. Er ist nicht der Richtige

ein paar streiten

Wenn du ihm nachjagen musst, ist er nicht der Richtige für dich.

Es sollte andersherum sein. Liebe sollte nicht so kompliziert sein.

Die Liebe sollte simpel sein, zwischen zwei Menschen, die sich kennengelernt und sofort verliebt haben.

Da sollte es kein Herumspielen mit Emotionen oder miteinander geben, alles sollte ganz einfach sein.

Wenn du dich also dabei erwischst, wie du jemandem hinterherläufst, musst du dich fragen, ob er sich wirklich genug für dich interessiert, um dich dazu zu bringen, ihm nachzulaufen.

5. Du vergisst deine Freunde

ein Bild von umarmenden und lächelnden Freunden

Das Hinterherlaufen kostet dich viel Zeit und du fängst an, von diesem Kerl besessen zu sein.

Es verzehrt dich und kann all deine Zeit in Anspruch nehmen.

Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass du in diesem Prozess deine Freunde vergisst – du fängst an, sie zu ignorieren, weil deine ganze Aufmerksamkeit auf die Frage gerichtet ist, warum du ihn nicht haben kannst und was in seinem Kopf vor sich geht.

Nun, niemand ist wichtiger als deine Freunde und Familie und du solltest sie nie vernachlässigen, besonders nicht wegen jemandem, der sich wahrscheinlich nicht so sehr für dich interessiert.

6. Vielleicht will er nur Sex

ein paar küssen und sex haben

Es besteht die Möglichkeit, den Mann, dem du hinterhergelaufen bist, zu bekommen, aber nur, weil er wollte, dass du ihm nachläufst – und warum?

Wahrscheinlich nur, um Sex zu haben.

Denn, seien wir ehrlich, Männer, die nicht verfolgt werden wollen, sind keine Männer, die sich binden wollen, also ist es nur logisch, dass, wenn sie sich entscheiden, gefangen zu werden, sie es nur tun, um eine Sache zu bekommen.

Wenn es langweilig wird, gehen sie.

7. Du bist zu einer einseitigen Liebe verdammt

eine einsame Frau in Gedanken

Wie ich bereits sagte, wirst du, selbst wenn du ihn bekommst, nicht glücklich sein.

Es wird wahrscheinlich eine Beziehung sein, in der du versuchen wirst, alle Probleme zu lösen und immer diejenige sein wirst, die schuld ist, wenn etwas nicht funktioniert.

Du wirst diejenige sein, die liebt, und er wird derjenige sein, der dabei ist, weil er nichts Besseres zu tun hat.

Willst du wirklich Männern hinterherlaufen und riskieren, dass dir das Herz gebrochen wird? Ich glaube nicht.

7 Gründe, Warum Du Nie Einem Typen Hinterherlaufen Solltest (Selbst Wenn Du Es Unbedingt Willst)

Das A Und O Jeder Beziehung: Tipps Zum Vertrauen Aufbauen
← Previous
10 Möglichkeiten, Einen Löwen Im Bett Zu Befriedigen
Next →
shares