Manche Menschen kann man einfach nie vergessen. Es ist einfach komisch, wie unser Herz diese Menschen auswählt.

Sie können so kurz in unserem Leben sein und einen solchen Eindruck hinterlassen, dass man auch Jahre später an sie denkt und nicht einmal weiß, warum.

Man verbringt Tage und Nächte in Gedanken an diese Person und kann dem Gefühl nicht widerstehen, dass diese Person, die einzig richtige Person für einen war.

Manchmal sind es die Ex-Partner, mit denen wir langfristige Beziehungen hatten, manchmal diejenigen, die unsere Liebe nie erwidert haben und wir waren bereit, Himmel und Hölle für sie in Bewegung zu setzen.

Nur eine Kleinigkeit, die uns an sie erinnert, reicht aus, um uns in einen tiefen Liebeskummer zu versenken, aus dem es keinen Ausweg zu geben scheint.

Wenn die Nacht hereinbricht, wenn die Lichter ausgehen und wir in unseren vier Wänden allein sind, denken wir oft darüber nach, was wäre, wenn

Die Dunkelheit beherrscht unser Leben, Tage vergehen nacheinander, aber uns scheint es so, als ob die Zeit stehen geblieben wäre.

Wir hoffen auf etwas, aber wir wissen auch nicht worauf. Das Licht steht am Ende des Tunnels und der Weg zu diesem Ende ist sehr dornig und bitter.

Man sagt auch, dass Zeit alle Wunden heilt? Vielleicht diese sichtbaren Wunden, doch die, die auf dem Herzen liegen, heilt die Zeit nicht.

Wir versuchen unser Bestes, um zu vergessen und loszulassen. Wir lenken unseren Gedanken auf alle möglichen Arten ab, wir zwingen unser Herz zu heilen, aber vergebens.

Egal wie viel Zeit vergangen ist, egal wie viele Tränen vergossen wurden, einige Wunden sind nicht verheilt, einige Herzen bleiben gebrochen und einige Lippen flüstern nur diesen einen Namen.

Ich kann ihn nicht vergessen …

Fühlst du dich auch so? Kannst du auch deinen Ex nicht vergessen, obwohl du es von ganzem Herzen willst?

Warum können wir einige Lieben nicht vergessen? Warum ist jemandes Name in unserem Herzen eingraviert und lässt uns nicht darüber hinwegkommen und weitermachen? Gibt es ein Heilmittel dagegen?

Lies weiter und finde es heraus …

Warum kann ich ihn nicht vergessen?

eine Frau auf dem Balkon gezeugt

Es gibt viele Gründe, warum unsere Gedanken und unser Herz nur an eine Person gebunden sind.

Bevor ich dir das Geheimnis verrate, wie du ihn so schnell wie möglich vergessen kannst, werde ich dir einige Gründe nennen, warum dies am häufigsten der Fall ist.

Ich kann ihn nicht vergessen: Die erste große Liebe

Eine nachdenkliche Frau sitzt am Fenster

Schon als Teenager beginnen wir, unsere Gefühlswelt zu erkunden und unsere ersten Lieben zu treffen.

Dies sind normalerweise einige oberflächliche Beziehungen und Schwärmereien, die nicht lange anhalten.

Wenn wir dann wirklich einen Gefühlsrausch gegenüber jemandem verspüren, stellen wir fest, dass alles vorher nur Verliebtheit war und wie unwichtig alles davor war.

Wenn wir jemanden zum ersten Mal aufrichtig lieben, hinterlässt diese Person tiefe Spuren in uns.

Wenn diese Liebe, auf die wir alle unsere Hoffnungen gesetzt haben, versagt, bleiben ein bitteres Gefühl und eine bittere Erinnerung in uns.

Wir verlieren den Glauben an die Liebe, und diese eine Person bleibt für lange Zeit als jemand Besonderes in unserem Herz und unserer Erinnerung.

Jemanden, den wir zum ersten Mal in unserem Leben von ganzem Herzen geliebt haben, ist daher schwer zu vergessen.

Ich kann ihn nicht vergessen: Idealisierung und falsche Vorstellungen

eine Frau mit langen Haaren steht

Wir malen uns oft eine Geschichte in unserem Kopf aus, bevor sie überhaupt beginnt. Wir mögen eine Person.

Ihr Aussehen, ihre Augen, ihr Lächeln, ihr Verhalten, ihre Einstellung, ihren Humor und dann stellen wir uns unseren Traummann in unserem Kopf zusammen, den wir überhaupt nicht kennen, wenn wir etwas besser darüber nachdenken.

Wir stellen ihn auf ein Podest und verbringen unsere Tage damit, über eine ideale Zukunft mit dieser Person mit offenen Augen zu träumen, anstatt uns selbst und jemandem zu widmen, der unsere Liebe erwidern könnte.

Aufgrund unserer Fantasien tut uns die Realität noch mehr weh, wenn wir erkennen, dass nichts daraus werden wird, oder werden könnte. Vielleicht ist die Person verheiratet oder möchte einfach nichts mit uns zu tun haben.

Und in diesem Fall sind wir nicht wirklich verletzt von der unerwiderten Liebe, sondern von unseren unerfüllten Wünschen und Erwartungen.

Manchmal stellt sich heraus, dass das, was wir für wahre Liebe hielten, am Ende nur eine vorübergehende Schwärmerei war.

Erst wenn unsere Gefühle vergehen, bleiben wir für einen Moment stehen und fragen uns: Was habe ich mir gedacht?

Ich kann ihn nicht vergessen: Einsamkeit

eine Frau mit krausem Haar

Einsamkeit kann unsere Vernunft oft stark vernebeln. So sehr, dass wir manchmal daran denken, mit jemandem zusammenzukommen, mit dem wir niemals zusammen sein würden.

Zum Beispiel du hast dich von einem Ex getrennt, mit dem du eine giftige Beziehung hattest, in der er dich emotional erpresst und beleidigt hat und du weißt selbst, dass es besser für dich war, dich zu trennen.

Aber du bist einsam. Es sind keine anderen Männer in Sicht und du brauchst nur jemanden, der dich durchs Leben begleiten kann. Und natürlich erinnerst du dich an deinen Ex-Partner und eure Beziehung.

Du beginnst, nur schöne Dinge und Erinnerungen mit ihm zu verbinden, obwohl du weißt, dass du es nicht tun sollst. Aber es ist einfach so, Einsamkeit wirkt sich unterschiedlich auf Menschen aus und manche können nicht widerstehen.

In diesem Fall ist es nicht so, dass du ihn nicht vergessen kannst, sondern dass du nur einen Partner im Leben vermisst.

Ich kann ihn nicht vergessen: Gewohnheit

Die Frau sitzt mit dem Rücken gedreht auf einer Bank

Die Gewohnheit wirkt fast wie Einsamkeit. Wenn wir lange in einer Beziehung sind, gewöhnen wir uns an die Anwesenheit des Partners.

Wir gewöhnen uns daran, jemanden zu haben, mit dem wir sowohl gute als auch schlechte Zeiten teilen können, jemanden, den wir umarmen, küssen und mit dem wir unsere Zukunft planen können.

Und wenn all dies auseinander fällt, bleibt ein bitteres Gefühl innerer Leere. Was bleibt ist eine leere Wohnung, eine leere Seele und ein leeres Herz.

Auch wenn Gefühle für diese Person vollständig ausgelöscht werden, sind wir so an ihre Gegenwart gewöhnt, dass wir sie nicht vergessen können.

Wir erinnern uns an die alten Zeiten, als alles wunderbar war. Wir fragen uns: Was wäre, wenn?

Aber die Vergangenheit ist die Vergangenheit und egal wie schwer es ist, du musst dich dafür entscheiden, kein Sklave der Gewohnheit mehr zu sein und die blöde Sehnsucht loszuwerden.

Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die wirklich davon überzeugt sind, dass ihr Ex-Partner die einzige Person auf der Welt für sie ist und die sich überhaupt nicht mehr in die Partnersuche einlassen wollen, weil sie nicht mit ihm zusammen sein können.

Eins musst du wissen: Wenn jemand die richtige Person für uns ist, wird er in unser Leben zurückkehren, egal was passiert.

Weil das Leben manchmal seltsame Wege geht und wenn jemand dein Seelenverwandter ist, wird er früher oder später den Weg zu deinem Herzen finden, wenn du es am wenigsten erwartest.

Aber um deinen Liebeskummer zu mildern und schließlich denjenigen zu vergessen, der dir schlaflose Nächte bereitet, lies diese Tipps sorgfältig durch! Jemanden zu vergessen ist ein langwieriger Prozess, aber das schaffst du schon!

Ich kann ihn nicht vergessen: 7 Tipps, um ihn aus deinem Kopf zu verbannen

1. Denke daran, warum du nicht mit ihm zusammen bist

Die Frau sitzt nachdenklich am Fluss

Okay, lass uns anfangen. In erster Linie möchte ich, dass du dich fragst: Warum bin ich nicht mit diesem Kerl zusammen?

Ist er bereits vergeben oder verheiratet? Wenn ja, frag dich, ob du so etwas in deinem Leben willst?

Möchtest du nur eine Affäre für ihn sein und darauf warten, dass er seine Frau oder Freundin verlässt? Du verdienst es nicht, die Zweite zu sein. Auch wenn er der perfekteste Mann der Welt wäre, er ist nicht gut für dich.

Handelt es sich um eine unerwiderte Liebe? Warum solltest du dein Bestes geben und dein Herz für jemanden in Stücke reißen, der dich nicht für wichtig hält?

Ich weiß, die Realität ist grausam, aber du darfst deine kostbare Zeit nicht an jemanden verschwenden, der dich nicht verdient.

Ist er ein Ex-Partner? Dann erinnere dich an den Grund, warum du dich getrennt hast.

Wenn es zum Beispiel etwas gab, über das du nicht hinwegkommen konntest wie Lügen, Betrug, Vertrauensmissbrauch usw., frag dich, ob du dasselbe noch einmal durchmachen möchtest.

Wenn ihr euch getrennt habt, gab es einen guten Grund dafür und lass dich von diesem Gedanken leiten. Unabhängig davon ist es wichtig zu erkennen, dass es einen Grund gibt, warum ihr beide nicht zusammen seid und dies zu akzeptieren. Je früher du es akzeptierst, desto eher kannst du anfangen, ihn zu vergessen.

2. Werde alles los, was dich an ihn erinnert

Die Frau sitzt und schaut sich die Bilder an

Ein Bild von euch zwei auf deinem Nachttisch? Sein Sweatshirt? Der Teddybär, den er dir geschenkt hat? Seine Bilder in den sozialen Medien? Alles, aber einfach alles muss weg!

Natürlich wirst du ihn nicht vergessen können, wenn du von etwas umgeben bist, das dich an ihn erinnert. Wirf Bilder, Erinnerungen und seine Habseligkeiten weg oder entferne sie zumindest aus deinem Sichtfeld.

Lösche ihn aus sozialen Netzwerken. Blockiere ihn auf Facebook, WhatsApp, Instagram und allem, um nicht seine Bilder anzusehen und alles zu verfolgen, was in seinem Leben passiert und um nicht in die Versuchung zu geraten, ihn zu kontaktieren. Absolute Kontaktsperre!

Selbst wenn du ihn auf der Uni, bei der Arbeit oder ähnlichem triffst, versuche wenigstens, ihn so weit wie möglich zu meiden, bis du anfängst, dich zu entlieben.

3. Hör auf, ihn in den Himmel zu loben

eine Frau mit Kaffee schreibt

Das Schlimmste, was du in dem Heilungsprozess tun kannst, ist, ihn weiter zu idealisieren und alle Typen, die du triffst, mit ihm zu vergleichen.

Niemand ist perfekt, er auch nicht und deshalb musst du zu deinem eigenen Wohlbefinden aufhören, ihn in den Himmel zu loben. Ein kleiner mieser Tipp, der dir helfen kann, über ihn hinwegzukommen, ist, alle seine Macken aufzulisten.

Zum Beispiel: Er war unverantwortlich, er war spät dran, er hat ab und zu gelogen usw. Es mag ein wenig geschmacklos klingen, aber wenn es dir hilft zu erkennen, dass er nicht der richtige für dich ist, dann mache es.

Behalte es natürlich für dich, schreib es auf ein Stück Papier und verbrenne es später oder wirf es weg.

4. Gib dir Zeit zu trauern

Die Frau beim Kaffee trauert

Es hängt alles davon ab, wie viel Zeit seit der Trennung vergangen ist und wie lange du schon über ihn nachgedacht hast.

Es braucht definitiv einige Zeit, bis sich einige Dinge in deinem Kopf festsetzen und du erkennst, was für dich am besten ist.

Lass zuerst deine Gefühle raus. Lass deinen Ärger, deine Traurigkeit, Enttäuschung raus, weine und reinige deinen Körper und dein Herz.

Natürlich dauert es nicht nur ein paar Tage, um über jemanden hinwegzukommen, aber du darfst die Zeit nicht vergehen lassen, während du in einem Meer der Trauer ertrinkst.

Du darfst trauern, aber nicht so sehr, dass sich dein gesamtes Leben nur darum dreht. Lass die Zeit ihr Ding machen.

Sobald du alle negativen Gefühle aus dir rausgelassen hast, wird es für dich einfacher sein, positive Gedanken zu entwickeln und dich auf die Zukunft und das neue Glück zu konzentrieren, das sie mit sich bringen.

5. Finde etwas, um deine Gedanken abzulenken

Die Frau sitzt auf dem Boden und zeichnet

Ich kann ihn nicht vergessen… Er ist ständig in meinen Gedanken.

Dann solltest du etwas finden, das deine Gedanken beschäftigt. Es gibt nichts Schlimmeres für dein Wohlbefinden, als nach einer Trennung mit deinen Gedanken allein zu sein.

Es scheint, als würde dein Kopf vor lauter Gedanken explodieren. Finde also etwas, das du genießen kannst, damit du so wenig wie möglich über ihn nachdenkst. Du sollst beschäftigt werden.

Fülle deinen Tag von morgens bis abends aus. Fang an, eine neue Sprache zu lernen, schreibe dich in einen Kurs für Schauspiel, Tanzen, Malen usw. ein.

Melde dich für Freiwilligenarbeit, reise, tritt einer Organisation bei … Lade deine gute Freundin ein und verbringe Zeit mit ihr, organisiere einen Mädels-Abend.

Was auch immer du genießt, es ist nur wichtig, dass du dich selbst wiederfindest und deine Gedanken auf etwas anderes lenkst.

6. Sei dein eigener bester Freund

eine Frau, die an einem Baum mit einem Blatt in der Hand sitzt

Selbstliebe sollte dir definitiv an erster Stelle stehen. Du musst dir deines Wertes bewusst sein und darfst dich von niemandem schlecht beeinflussen oder runtermachen lassen.

Alles, was du in deinem Leben tust, solltest du tun, um gut zu dir selbst zu sein.

Diese gesunde Portion Egoismus ist das, was du brauchst, um dich leichter von einer Trennung zu erholen, ihn zu vergessen und dein Leben zu genießen.

Nimm dir Zeit für Selbstfürsorge. Schlafe genug, iss gesund, gönne dir eine Massage, einen neuen Haarschnitt … Kaufe neue Klamotten, gönne dir eine köstliche Mahlzeit und verwöhn dich im besten Restaurant … Lass dir ein Bad ein und entspann dich bei einem Glas Wein.

Wenn du deine kleinen Rituale pflegst, wirst du sehen, wie deine Liebe zu dir selbst und deinem Körper wächst.

Denn je mehr du dich selbst liebst, desto weniger hängt dein Glück von anderen Menschen ab. Liebe dich selbst und sei dein eigener bester Freund!

7. Sei offen für neue Liebschaften

Ein Mann fährt eine Frau mit dem Fahrrad

Ich rate meinen Leserinnen immer, nach der Trennung keine kurzfristigen Beziehungen und Affären einzugehen, weil sie noch nicht mit ihrem Ex abgeschlossen haben und nur dadurch verletzt werden können.

Das gilt auch in diesem Fall, aber du musst offen sein für neue Lieben. Woher weißt du, ob ein Mann besser ist als dein Ex, wenn du ihm keine Chance gibst, ihn besser kennenzulernen?

Vielleicht ist dein Traummann einer deiner Freunde, ein Arbeitskollege, ein Kollege von der Uni, ein Nachbar? Man weiß nie.

Es spielt auch keine Rolle. Es ist wichtig, dass du nicht den Glauben an die Liebe verlierst und die Tür deines Herzens wieder öffnest. Lerne Männer kennen, flirte, gehe mit ihnen aus.

Du kannst es auch mit der Online-Partnersuche versuchen mit Apps wie Tinder, Lovoo oder Parship. Die Möglichkeiten sind unzählig. Du musst nicht unbedingt sofort in einer Beziehung sein, sondern dich entspannen und die Reize der Liebe wieder genießen.

Fazit: Jemanden zu vergessen, den wir geliebt haben und der ein wichtiger Teil unseres Lebens war, ist sicherlich kein einfacher Prozess. Einer hat Erfolg, der andere kämpft jahrelang damit und der Dritte kommt nie darüber hinweg.

In jedem Fall hängt alles von dir ab. Du bist diejenige, die die Macht über deine Gedanken und Gefühle hat.

Wenn du sie in die richtige Richtung lenkst, kannst du sicher mit deinem Ex abschließen und ihn vergessen.

Denk in erster Linie an dich selbst. Du verdienst nur das Beste. Jemanden, der dich wie eine Königin behandelt und dir zeigt, was es wirklich bedeutet, zu lieben und geliebt zu werden. Glaube an die Liebe und sei geduldig!

Ich Kann Ihn Nicht Vergessen 7 Geheimnisse Zur Heilung