Ich fühle mich leer und wütend … Der Mann, der mir alle Reize der Liebe zeigte und in den ich mich bis über beide Ohren verliebt habe, hat mich verletzt und enttäuscht.

Normalerweise bin ich als Person ziemlich schüchtern und zurückgezogen und wusste nie, wie ich mich in einigen meiner kurzfristigen Beziehungen entspannen sollte und ich habe mich nie so in jemanden verliebt.

In der Firma meines Bruders bekam er einen Job als externer Mitarbeiter. Er war seriös, klug, attraktiv und unglaublich gut aussehend.

Er zog die Blicke vieler Mädchen und Frauen auf sich und ich schwöre, ich konnte einen kleinen Flirt mit jeder von ihnen bemerken, aber nichts konnte mich auf die Überraschung vorbereiten, als er gerade mich zu einem Konzert eingeladen hatte.

Er überzeugte mich mit seiner Spontanität, der Schönheit seiner Manieren und ich baute Vertrauen zu ihm auf und begann, mich in ihn zu verlieben.

Ich hatte das Gefühl, auf Wolke sieben zu schweben und bin eine Beziehung mit ihm eingegangen, während ich von der Stärke meiner Gefühle diesem Mann gegenüber überrascht war, über den ich so wenig wusste.

Er war der Mann, den ich immer gewollt hatte und zum ersten Mal in meinem Leben, als ich mich ihm vollständig hingab, fühlte ich, dass mein Körper und mein Geist endlich vereint waren. Das war’s.

Nach drei Monaten sorgloser Liebe wurden unsere Treffen, Anrufe und Nachrichten seltener … Ich habe nicht viel darauf geachtet, weil ich dachte, er sei mit der Arbeit beschäftigt … und er war beschäftigt, aber nicht in diesem Sinne.

Er sagte mir vorsichtig: Du bist die letzte Person, die ich verletzen oder enttäuschen möchte.

Ich hatte Angst es zuzugeben, weil ich dich kenne und weiß, dass du niemals eine Beziehung mit mir eingegangen wärst, weil … ich verheiratet bin, ein Kind habe und meine Frau nicht liebe.

Aufgrund moralischer Grundsätze heiratete ich sie erst nach fünf Monaten Beziehung. Sie war im dritten Monat schwanger … Glaub mir, ich liebe nur dich!

Ein Mann hält eine Frau in den Armen und sieht sie an

Wenn wir uns nur früher getroffen hätten … wir sind reife Leute … bitte vergib mir… wenn du willst, können wir die Beziehung fortsetzen, aber unter großer Geheimhaltung …

Ich hatte das Gefühl, als ob mir jemand den Boden unter den Füßen weggezogen hätte und mich auf den harten Boden der Enttäuschung und Schmerz fallen ließ.

Die Ohrfeige aus Wahrheit und Realität drehte meinen Kopf um 180 Grad und ich fragte mich, wie ich so dumm sein konnte, dass ich nichts bemerkte.

Meine Traurigkeit hatte kein Ende. Ich war nicht damit einverstanden, die Affäre mit ihm fortzusetzen, weil ich es mir nicht erlauben konnte, ich fühlte mich sowieso schon schlecht genug.

Nach einer Weile riss ich mich zusammen und machte weiter, aber in mir keimte die Frage:

Wie kann ich wieder an die Liebe glauben und jemanden lieben, während ich noch die Scherben dieser zerbrochenen Illusion über die perfekte Liebe aufsammle? Wie kann ich mir sicher sein, dass ich nicht wieder enttäuscht und verletzt werde?

Liebe und Enttäuschung stehen miteinander im Zusammenhang und das ist leider so.

Bei der Partnersuche müssen wir viele Frösche küssen, um unseren Prinzen zu finden. Auf diesem Weg erleben wir Liebeskummer, Herzschmerz und Enttäuschung, die uns alle Hoffnung nimmt, endlich die wahre Liebe zu finden.

Meine liebe Leserin, du, die deine Erfahrung von enttäuschter Liebe mit uns geteilt hast und all die anderen, die mindestens einmal in ihrem Leben von einem geliebten Menschen verletzt wurden – ihr seid nicht allein!

Enttäuschte Liebe muss nicht nur dann sein, wenn uns jemand verletzt, sondern manchmal sind wir die Opfer unserer eigenen hohen Erwartungen.

Im Folgenden erfährst du, warum wir häufig von der Liebe enttäuscht sind und was dahintersteckt, sowie Tipps, wie du mit Enttäuschungen in der Liebe umgehen und wieder an ihre Schönheit und Stärke glauben kannst.

Enttäuschung & Liebe: Warum erlebt man enttäuschte Liebe?

a girl with blond hair looking up and feeling hopeless

Wie bereits gesagt, funktioniert Liebe in den meisten Fällen nicht ohne Enttäuschung.

Ich bin mir nicht sicher, ob es jemanden auf der Welt gibt, der nicht mindestens einmal erlebt hat, dass seine Liebe nicht erwidert wurde, dass Liebe unmöglich ist oder dass sein Herz von der Person gebrochen wurde, die er am meisten geliebt hat.

Es ist alles ein wesentlicher Bestandteil des Lebens und eine verrückte Reise zur Liebe. Es ist jedoch nicht immer leicht zu akzeptieren, dass Enttäuschung Teil der Liebe ist. Wir fragen uns oft, warum das so sein muss?

Hier sind einige Situationen, in denen wir Enttäuschungen in der Liebe erleben:

Unerwiderte Liebe

eine traurige Frau, die das Smartphone betrachtet, während sie im Dunkeln sitzt

Unermesslicher Schmerz in Herz und Seele entsteht, wenn wir uns in jemanden verlieben und bereit sind, ihm unsere Seele und unseren Körper zu geben, er aber nicht das Gleiche für uns fühlt.

Die Erkenntnis, dass wir nicht denjenigen haben können, den wir wollen, treibt uns zu Verzweiflung und Trauer, weil wir nicht akzeptieren können, dass eine bestimmte Person uns nicht will und dass unser Wunsch nicht in Erfüllung geht.

Wir verbringen unsere Tage damit, auf eine Nachricht, einen Anruf oder eine Liebeserklärung zu warten. Wenn dies nicht geschieht, sind wir enttäuscht und verlieren langsam den Glauben an die Liebe.

Verblasste Liebe

ein trauriges Mädchen, das auf dem Bett sitzt, während ihr Freund mit verschränkten Armen im Bett liegt

Wenn das große Feuer und die Funken der Verliebtheit sich in Eis und Kälte verwandeln, scheint es, als ob die ganze Welt um uns herum zusammenbricht.

Alles, was im Laufe der Jahre aufgebaut wurde, Vertrauen, Liebe, Zusammenleben, verschwindet in einem Moment, in dem man erkennt, dass der Partner nichts mehr für einen empfindet.

Alle Erwartungen an die Liebe sind zerbrochen und man hat keine Kraft, sich zusammenzureißen und mit seinem Leben fortzufahren. Ein so verletzter und enttäuschter Mensch verliert jede Hoffnung, dass Liebe existiert.

Betrug und Lügen

verärgerte Freundin, die nach einer Erklärung ihres Freundes fragt, während sie auf das Smartphone zeigt

Wenn die Person, der du vertraut hast und die dich im Leben unterstützt hat, dir in den Rücken fällt und alles verrät, was ihr gemeinsam geschaffen habt, bist du nicht nur von ihm, sondern auch von der Liebe und der ganzen Welt enttäuscht.

So wie im Fall unserer Leserin, wurden viele Menschen auf die gleiche Weise verletzt.

Die Tatsache, dass dein geliebter Mensch lügt und betrügt, bringt dich dazu, die Tür deines Herzens für all die neuen Lieben zu verschließen, die kommen, um sich vor diesem unangenehmen Schmerz zu schützen.

Hohe Erwartungen an den Partner

Ein Mann, der seine unzufriedene Freundin ansieht, während beide auf dem Bett liegen

Geleitet von der Idee der perfekten Liebe, die wir überall um uns herum sehen, schaffen wir oft ein unrealistisches Bild der Partnerschaft und haben zu viele Erwartungen an unsere Partner.

Die Idee, dass es wahre Liebe ist, wenn man die Gedanken des anderen lesen kann, ist in den meisten Fällen einfach nur eine Illusion und es erfordert viel Opfer und Mühe, um eine glückliche und erfolgreiche Beziehung zu führen.

Dessen sind uns manchmal nicht bewusst und manchmal erwarten wir, dass unser Partner der perfekte Prinz aus einem Märchen ist, das niemals sein kann, weil wir selbst nicht perfekt sind.

Man schafft für sich das Bild eines perfekten Partners und einer perfekten Beziehung in seinem Kopf, überzeugt davon, dass es so sein wird und verzerrt damit das Bild der Liebe.

Man glaubt, dass der Partner all unsere Wünsche kennt und all unsere Bedürfnisse erfüllen muss, was meistens nicht der Fall ist und dann gerät man in Verzweiflung, weil der Partner nicht das ist, was man wollte.

Wie geht man mit Enttäuschung in der Liebe am besten um?

Und jetzt kommen wir zu der wichtigsten Frage: Wie kann man Enttäuschungen in der Liebe überwinden und in der Lage sein, sein Herz für jemanden wieder zu öffnen?

1. Akzeptiere die Situation

eine Frau, die sich an die weiße Wand lehnt und nachdenklich aussieht

Es gibt Situationen im Leben, in denen wir keine andere Wahl haben, als sie zu akzeptieren und zu lernen, mit ihnen umzugehen. Manchmal können wir einfach nichts ändern, egal wie viel Kraft, Anstrengung und Energie wir in etwas stecken.

Wurde deine Liebe nicht erwidert? – Vielleicht ist das genau richtig, weil du nie weißt, wo dein Mr. Perfect auf dich wartet.

Hat dein Partner dich betrogen? – Man kann Tatsachen nicht ungeschehen machen.

Die Situation ist so wie sie ist. Du kannst entweder vergeben oder gehen, aber du musst es akzeptieren.

Wenn wir lernen, dass nicht alles in unseren Händen liegt und dass wir manchmal ohne Grund die Nerven verlieren, weil wir Dinge nicht ändern können, werden wir ruhiger sein und leichter mit den Herausforderungen des Lebens umgehen können.

2. Lass deine Gefühle raus

eine weinende Frau, die ein Papiertaschentuch hält und auf dem Bett sitzt

Wenn die Liebe uns enttäuscht, ist der Schmerz so stark, dass wir am liebsten zum höchsten Berg gehen und uns die Lunge aus dem Hals schreien wollen. Manchmal ist das genau das, was wir brauchen.

Ich meine nicht unbedingt zum höchsten Berg zu gehen, sondern deine Gefühle rauszulassen. Es ist nicht gut, alles in sich hineinzufressen und so zu tun, als wäre alles in Ordnung.

Weine, schreie, zerbrich etwas, wenn es für dich einfacher ist, mit den Frustrationen umzugehen, die dir die enttäuschte Liebe bereitet.

Sprich über deine Gefühle, übertrage sie auf Papier, verbringe den Tag bei Bedarf im Bett… Betrachte es als ein Detox, um deinen Körper und deine Seele zu reinigen.

3. Lerne, loszulassen

Eine traurige Frau verlässt ihren Freund, während sie auf der Straße steht

Es ist natürlich, wütend zu sein und einen Groll zu hegen, wenn uns jemand oder etwas enttäuscht und wenn unsere Wünsche sich nicht erfüllen. Es ist jedoch keineswegs gut für deine geistige oder körperliche Gesundheit.

So wie du lernen musst, die Situation zu akzeptieren, musst du auch lernen, loszulassen. Wenn zum Beispiel deine Liebe nicht erwidert wird und du immer noch jeden Tag das Bild dieser Person betrachtest… Wozu?

Wenn dein Partner dich von Tag zu Tag erneut enttäuscht und du immer noch bei ihm bleibst… Warum? Ziehe einen Schlussstrich und lass alles los, was dich unglücklich macht!

4. Erstelle ein realistisches Bild der Person, die dich verletzt hat

eine nachdenkliche Frau, die auf dem Sofa sitzt und zur Seite schaut

Einer der Gründe, warum wir einige Dinge nicht loslassen und vergessen können, ist, dass wir immer noch in der Täuschung leben, dass die Person perfekt ist.

Nach einer Trennung brauchen wir eine lange Zeit, um über eine Person hinwegzukommen, weil wir uns immer nur an die schönen Momente und Dinge erinnern, die uns an unseren Ex-Partner binden.

Wir wollen uns nicht eingestehen, dass unsere geliebte Person ein Stück unseres Herzens weggerissen hat. Du musst dem ein Ende setzen und ein realistisches Bild der Person erstellen, die dich verletzt hat.

Wenn dein Partner dich ständig anlügt, gibt es keinen Grund, nach seinen guten Seiten zu suchen, nur um bei ihm zu bleiben. Wenn eure Liebe einseitig ist, befreie dich von den Fantasien und Idealisierungen der Person, die dich nicht liebt.

5. Lerne zu vergeben

ein Mann und eine Frau, die Hände halten, während sie auf der Couch sitzen

Es ist nicht immer einfach, aber Vergebung bringt unserer Seele Ruhe und Reinheit.

Wenn es uns gelingt, demjenigen zu vergeben, der uns verletzt hat, erheben wir uns über unser Ego und finden ein Stück Menschlichkeit in uns, die uns ermöglicht, bessere Menschen zu werden.

Vergib also der Person, die dich verletzt hat, aber vergib dir auch, dass dir so ein Fehler passiert ist.

Akzeptiere das als Lektion und beschuldige dich nicht, nicht damit gerechnet zu haben, dass du enttäuscht wirst. Alles geschieht aus einem bestimmten Grund, die Höhen und Tiefen auch.

6. Aktiviere dich

eine Frau, die tagsüber auf dem Bürgersteig joggt

Ein erfülltes Leben ist der Schlüssel zum Erfolg bei der Überwindung von Enttäuschungen in der Liebe. Wenn du an Aktivitäten teilnimmst, die du genießt und die dir Spaß machen, lenkst du deine Gedanken von der Negativität ab, die über dir herrscht.

Finde etwas, das dir Spaß macht, ein Hobby, Sport treiben, malen, lesen, reisen – was auch immer dein Herz begehrt.

Es ist wichtig, dass du dich nicht in deinen 4 Wänden einschließt, wo Traurigkeit und Enttäuschung herrschen und wo die Möglichkeit besteht, dass du Depressionen entwickelst.

7. Verlass dich auf die Menschen, die dir am meisten bedeuten

eine Frau, die ihre weinende Freundin unterstützt, während sie zusammen auf dem Sofa sitzt

So gut wir uns fühlen, wenn wir unser Glück mit jemandem teilen, genauso gut fühlen wir uns, wenn wir unsere Traurigkeit und Sorgen mitteilen.

Es ist immer gut, mit jemandem über deine Gefühle zu sprechen, insbesondere mit Familie und Freunden, weil du weißt, dass sie immer für dich da sind.

Lass deine beste Freundin deine Psychologin sein. Verlass dich auf sie und such nach ihrer Unterstützung.

Sogar wenn du nicht bei deiner Familie lebst, kannst du sie immer am Wochenende oder unter der Woche besuchen, um etwas Zeit mit ihnen zu verbringen und einfach mal einen Tapetenwechsel zu bekommen. Es wird dir auf jeden Fall guttun.

8. Pass auf deine Gesundheit auf

eine lächelnde Frau, die Obstsalat isst, während sie in der Küche steht

Was auch immer die Enttäuschung ist und wie sehr dir die Liebeswunde wehtut, nichts ist es wert, deine Gesundheit zu gefährden. Es gibt viele Menschen, die Trost im Alkohol und sogar Drogen suchen.

Man kann auch unter Schlaf- und Appetitlosigkeit leiden, die deine Gesundheit erheblich beeinträchtigen. Du darfst dir das nicht erlauben, weil sie es nicht wert sind.

Enttäuschungen werden kommen und gehen, doch du bist diejenige, die bleibt und ihr Leben lebt.

Es ist Zeit für Selbstfürsorge.

Kümmere dich also um deine Gesundheit, ernähre dich gesund, schlafe genug, bewege dich, treibe Sport. Du wirst dich viel besser und sicherer fühlen und es wird dir leichter fallen, mit Schwierigkeiten umzugehen.

9. Vergleiche dich nicht mit anderen

zwei Frauen, die sich ansehen, während sie nahe beieinander stehen

In Fällen, in denen ein Partner betrügt, fällt der Betrogene in Selbstmitleid. Er verliert langsam das Selbstvertrauen und fragt sich: “Was stimmt denn nicht mit mir, dass er mich betrogen hat?” “Was habe ich falsch gemacht? “

Wenn man sich zusätzlich mit der Person vergleicht, mit der uns unser Partner betrogen hat, verschlimmert sich die Situation doppelt.

Vergleiche dich mit niemandem. Und selbst wenn es jemandem gut in der Liebe geht und dir nicht – mach das auf keinen Fall!

Du bist besonders. Dein Leben und dein Schicksal sind besonders und du hast deinen eigenen Weg zur wahren Liebe.

Schätze dich selbst und entwickle Selbstliebe und du wirst erkennen, dass du einzigartig bist und dass jemand kommen wird, der dies zu schätzen weiß.

10. Sei offen für neue Kontakte

Ein Mann und eine Frau rösten mit einem Glas Wein auf dem Dach des Gebäudes

Na, gut. Du bist enttäuscht, verletzt, wütend und verärgert. Es ist natürlich, sich so zu fühlen, aber es ist nicht gut. Hör nicht auf, nach einer Enttäuschung an die Liebe zu glauben.

Hör nach einem Vertrauensbruch nicht auf, an echte Freundschaften zu glauben. Hör nicht auf, auf ein besseres Morgen zu hoffen, nur weil ein Tag schlecht war.

Die Zeit steht nicht still und das Leben geht weiter. Sei also offen für neue Kontakte, lerne neue Leute kennen, sammle neue Erfahrungen und bereichere dein Leben, denn du lebst nur einmal.

Enttäuschung und Liebe: Sprüche und Zitate

ein Liebeszitat im Rahmen im Regal

Gerade weil Liebe und Enttäuschung seit jeher im Zusammenhang stehen, kann man wunderbare Lebensweisheiten finden, die dir zeigen, warum dies so ist.

Hier habe ich die besten Zitate zum Thema enttäuschte Liebe für dich gesammelt, die dir als Inspirationen und Motivation für einen Neuanfang dienen können.

1. Enttäuschung hat auch seine gute Seite. Es ist das Ende der Täuschung.

2. Es ist nicht die Liebe, die uns enttäuscht – es sind die Menschen.

3. Enttäuschungen sind nur die Erfüllung falscher Vorstellungen und Erwartungen.

4. Liebe kommt zu denen, die immer noch hoffen, obwohl sie enttäuscht wurden. Zu denen, die immer noch glauben, obwohl sie verraten wurden und zu denen, die immer noch lieben, obwohl sie verletzt wurden.

5. Lerne, zu akzeptieren anstatt zu erwarten. So ersparst du dir einige Enttäuschungen.

6. Enttäuschungen sind nur Haltestellen in unserem Leben, die uns Gelegenheit zum Umsteigen geben, wenn wir in die falsche  Richtung fahren.

Ab und an steigt jemand ein, der uns begleitet oder es steigt jemand aus, weil ihm die gemeinsame Fahrt zu mühsam ist. Derjenige aber, der mit uns weiterfährt, begleitet uns im besten Fall bis zur Endstation.

7. Auch eine Enttäuschung, wenn sie nur gründlich und endgültig ist, bedeutet einen Schritt vorwärts.

8. Die größten Enttäuschungen haben ihren Ursprung in zu großen Erwartungen.

9. Alle anderen Enttäuschungen sind gering im Vergleich zu denen, die wir an uns selbst erleben.

10. Habe Hoffnungen, aber niemals Erwartungen. Dann erlebst du vielleicht Wunder, aber nicht Enttäuschungen.

eine nachdenkliche Frau, die sich auf den Zaun stützt und zur Seite schaut

11. Das Leben ist voller Enttäuschungen. Aus den einen lernt man und an den anderen zerbricht man.

12. Der Unterschied zwischen sauer und enttäuscht zu sein, ist, dass man nur bei den Menschen enttäuscht ist, die man wirklich sehr mag.

13. Auch nach einer Enttäuschung geht das Leben weiter. Zwar mit weniger Vertrauen, aber es geht weiter.

14. Keine Erwartungen – keine Enttäuschungen.

15. Manchmal ist man gar nicht sauer. Manchmal ist man einfach nur so sehr enttäuscht und verletzt, weil man gewisse Sachen niemals von jemandem erwartet hätte. Und dazu ist man sauer auf sich selbst, weil man immer noch an die Person denkt.

Finde mehr unter: 100 Sprüche zum Thema Enttäuschung für ein gebrochenes Herz

Fazit: Enttäuschungen sind im wahrsten Sinne des Wortes ein wesentlicher Bestandteil des Lebens.

Nicht nur in der Liebe, sondern auch auf anderen Ebenen müssen wir manchmal Dornen und Steine überqueren, damit wir am Ende alle Schönheiten und Reize unseres Ziels spüren können, sobald wir es erreichen.

Sie stärken und bereichern dich. Und nein, es gibt keine Garantie dafür, dass du nicht wieder enttäuscht wirst. Aber das ist auch okay. Denn wenn es keine Enttäuschung gäbe, würden wir nicht wissen, wie man Realität von Fiktion unterscheidet.

Also Kopf hoch und mach weiter! Wahre Liebe existiert und der Weg zu ihr ist mit Enttäuschungen bedeckt, die man überqueren muss, um zu wissen, was ihr wahrer Wert ist.