Skip to Content

Denkt er an mich, obwohl er sich nicht meldet? – 6 Zeichen, die ihn verraten

Denkt er an mich, obwohl er sich nicht meldet? – 6 Zeichen, die ihn verraten

Monika weint wieder. In der letzten Zeit hat sie das Gefühl, dass sie nichts anderes macht, sondern nur weint.

Was könnte sie auch machen, wenn sie sich so hoffnungslos fühlt? Und das Schlimmste daran ist, dass sie weiß, dass sie teilweise selbst schuld daran hat.

Sie hatte wieder mal einen Streit mit Peter. Dieser war aber schlimmer als je zuvor.

Sie weiß einfach nicht, wie sie ihre Eifersucht bekämpfen kann. Es ist ja nicht leicht, in einer Fernbeziehung zu sein.

Aber sie liebt ihn. Sie ist sich sicher, dass sie mit ihm zusammen sein möchte, sie war nur wütend und hat nicht richtig nachgedacht, was sie sagt. Ich möchte dich nie wieder sehen.

Sie hört ihre eigene Stimme ganz klar, aber kann nicht glauben, dass sie das gesagt hat. Sie erinnert sich auch an Peters Gesicht, als sie diese Worte gesagt hat.

Er war gleichzeitig überrascht und verletzt. In einem Moment wurde er aber dann ganz ruhig und sagte einfach Okay, wenn du das möchtest, dann wirst du mich nicht mehr sehen.

Und er ist gegangen. Am Anfang war Monika damit einverstanden, sie wollte sich etwas Zeit nehmen, um sich zu beruhigen, aber nach zwei Tagen wurde ihr klar, dass er sich nicht meldet.

Sie schrieb ihm eine Nachricht, auf die er nicht antwortete. Das war schon vor einer Weile.

Sie hat Angst, sich wieder zu melden, und zu erfahren, dass sie ihm nichts mehr bedeutet und dass er bereit ist, mit seinem Leben weiterzumachen. Das Einzige, was ihr bleibt, ist zu weinen und zu hoffen, dass er sich meldet.

Kommt dir dieses Gefühl bekannt vor? Hast du auch im Anfall der Wut etwas gesagt, was du eigentlich nicht so meinst und jetzt meldet sich dein Partner nicht mehr?

Hast du Angst, dass du deine Beziehung beendet hast, ohne es zu wollen? Würdest du es gerne wiedergutmachen?

Oder bist du erst in der Kennenlernphase, hattest ein erstes Date oder ein paar Dates und jetzt meldet sich dein Schwarm nicht mehr? Du dachtest, dass alles gut läuft, aber jetzt bist du dir nicht mehr sicher?

Fragst du dich: Denkt er an mich, auch wenn er sich nicht meldet? Wenn ja, dann kann ich dir helfen!

In diesem Artikel, findest du die Anzeichen dafür, dass er an dich denkt, obwohl er sich nicht meldet, mögliche Gründe, warum er sich nicht meldet, aber auch Tipps, was du in der Zwischenzeit machen kannst.

Hoffentlich fühlst du dich nach diesem Artikel viel besser.

Denkt er an mich, obwohl er sich nicht meldet – Diese Anzeichen sprechen dafür

Obwohl du keine Nachricht von ihm bekommst, kannst du an einigen Zeichen sehen, dass er doch an dich denkt. Das sind solche Zeichen:

1. Keine Kontaktsperre

Mann mit Smartphone in der Nacht Stadtstraße

Bei den meisten Messenger-Diensten hat man die Möglichkeit zu sehen, dass jemand die Nachricht geöffnet bzw. gelesen hat und obwohl das manchmal hilfreich sein kann, wirft es in anderen Situationen noch mehr Fragen und noch mehr Probleme auf. Zu wissen, dass er deine Nachricht gelesen hat, aber dir trotzdem nicht antwortet, ist nicht leicht und ich werde zugeben, es ist kein gutes Zeichen.

Aber du kannst versuchen, es auch positiv zu sehen. Nämlich, wenn du siehst, dass er deine Nachricht öffnet, kannst du dir sicher sein, dass er deine Nummer nicht blockiert hat. Wenn wir von jemandem wirklich nichts mehr hören möchten, blockieren wir ihn und löschen seine Kontaktdaten.

Ich bin mir ziemlich sicher, du hast das auch schon mal nach einer Trennung gemacht.

2. Er schreibt ja sowieso nicht gerne

Also, Tatsache ist, dass sich Männer sehr selten melden, um über verschiedene Gesprächsthemen zu diskutieren. Sie verstehen nicht, wie Frauen so viel schreiben können.

Für die meisten Männer sind Textnachrichten einfach etwas, um eine Verabredung auszumachen und dann sprechen sie lieber unter vier Augen. Natürlich gibt es Ausnahmen – Männer, die gerne chatten.

Aber das sind nur die Ausnahmen, die die Regel machen. Zu welchen gehört dein Partner?

Wenn er sich auch früher nicht so oft meldete und er jetzt noch wütend oder enttäuscht ist, ist es kein Wunder, dass er sich nicht meldet.

3. Er fragt bei deinen Freunden nach dir

junger Mann im karierten Hemd, der draußen sitzt und denkt

Falls ihr gemeinsame Freunde habt, können sie dir wahrscheinlich einige Informationen über ihn anbieten. Ich kann dir nicht versprechen, dass es 100 % zu einer Versöhnung zwischen euch zwei kommen wird, aber ich kann dir mit Sicherheit sagen, dass Gefühle nicht über Nacht verschwinden.

Falls du diesem Mann gefällst oder er dir sogar schon gesagt hat, dass er dich liebt, wird er bestimmt noch eine Weile an dich denken und er wird auch versuchen, etwas über dich herauszufinden.

Es ist möglich, dass er deine Freunde fragt, wie es dir geht, wie du dich fühlst und sie werden es dir bestimmt erzählen. Die Tatsache, dass er an deinem Leben immer noch interessiert ist, ist ein gutes Zeichen.

4. Seine Freunde sagen dir, dass es ihm nicht gut geht

Vielleicht wirst du sogar einige von seinen Freunden treffen oder sie werden dir eine WhatsApp-Nachricht schreiben, um dir zu sagen, dass er sich nicht wohlfühlt oder dass er dich vermisst und glaub mir, sie machen das mit einer besonderen Absicht.

Sie möchten, dass du weißt, dass ihr Freund immer noch an dich denkt, obwohl er sich nicht meldet, dass du ihm fehlst und dass du die Einzige bist, die ihm in diesem Zustand helfen kann.

Vielleicht möchten sie dir sagen, dass er wartet, dass du ihm schreibst, also dass du den ersten Schritt machst. Würdest du das machen?

5. Er hat keine neue Freundin

Mann am sonnigen Tag

Wenn es zu einer Trennung kommt, gibt es Männer, die sich gleich mit anderen Frauen umkreisen. Manchmal fangen sie auch sehr schnell eine neue Beziehung an.

Meistens ist aber diese neue Beziehung einfach ein Lückenbüßer, der helfen kann, die Trennung zu überwinden. Zu wissen, dass die anderen Frauen denken, dass er attraktiv und interessant ist, hilft den Männern, die Zweifel und Wertlosigkeit nach der Trennung zu bekämpfen.

Wenn du dir sicher bist, dass dein Partner keine neuen Frauen kennengelernt hat oder dass er es sogar vermeidet, ist das ein sehr gutes Zeichen für dich und eure Beziehung.

6. Er stalkt deine Social-Media-Profile

Falls er dich von seinen sozialen Medien nicht verbannt hat, ist es schon ein sehr gutes Zeichen. Wenn du aber siehst, dass er sich deine Social-Media-Profile ansieht, wie zum Beispiel deine Stories auf Instagram, dann kannst du dir 100 % sicher sein, dass er immer noch an dich denkt.

Die Tatsache, dass er interessiert ist, was du machst und mit wem du unterwegs bist, sagt dir, dass du immer noch für ihn sehr wichtig bist. Und wenn du ihm immer noch wichtig bist, dann denkt er an dich, auch wenn er sich nicht meldet.

Denkt er an mich, obwohl er sich nicht meldet? – Gründe, warum er sich nicht meldet

1. Er zeigt schwer Gefühle

italienischer Mann, der weißes Hemd trägt und auf klassischem Roller sitzt

Wenn dein Traummann sich nicht mehr bei dir meldet, kannst du vielleicht denken, dass er ganz kaltherzig ist und dass er gar keine Emotionen für dich hat. Falls du dich fragst, Warum sind Männer so kalt nach der Trennung, glaub mir, du bist nicht die Erste, die sich so etwas fragt.

Sehr häufig kommt es vor, dass Männer sich nach einer Trennung oder nach einem Streit so benehmen, als ob sie gar keine Gefühle haben und als ob ihnen alles egal ist. Aber egal ist es ihnen bestimmt nicht.

Ihr Problem ist nicht, dass sie keine Gefühle haben, sondern dass sie einfach nicht wissen, wie sie ihre Gefühle zeigen sollten. Besonders negative Gefühle wie Trauer und Zweifel bedeuten für Männer Schwäche.

Und welcher Mann möchte schwach wirken?

2. Er hat Bindungsangst

Sehr viele Männer und Frauen haben Angst vor einer Beziehung. Sie möchten einen Partner haben, sie verlieben sich und am Anfang läuft alles ziemlich gut, aber wenn es Zeit ist, den nächsten Schritt zu machen, wenn die Beziehung ernsthaft wird, dann meldet sich bei ihnen die Bindungsangst.

Bindungsangst entwickelt sich meistens wegen einem Ereignis aus der Vergangenheit. Hat dir dein Partner vielleicht erzählt, dass er eine schwere Trennung hatte?

Wurde er betrogen oder geghostet? Hat ihm jemand vielleicht sein Herz gebrochen?

Oder hat er vielleicht in der Kindheit eine wichtige Person verloren? Um nicht wieder verletzt zu werden, entwickeln diese Personen eine Angst vor Nähe und vor Liebe – wenn man nicht liebt, kann man auch nicht an Liebeskummer leiden.

3. Er möchte nicht zugeben, dass du recht hast

Paar reden

Keinem Menschen fällt es leicht, seine eigenen Fehler zuzugeben. Es ist möglich, dass dein Partner weiß, dass er derjenige ist, der einen Fehler gemacht hat, dass du recht hattest und jetzt möchte er das nicht zugeben.

Gerade deshalb möchte er sich auch nicht melden. Vielleicht denkt er, dass wenn er sich meldet, so zeigt, dass er derjenige ist, der sich entschuldigen sollte und deshalb macht er es lieber nicht.

Wir alle wissen, dass es für eine Beziehung sehr wichtig ist, kompromissbereit zu sein, aber keiner mag es, Du hattest Recht zu sagen.

4. Er wartet, dass du dich meldest

Es ist auch möglich, dass dein Partner der Meinung ist, dass du diejenige bist, die sich entschuldigen soll. Du fehlst ihm, aber er ist sich sicher, dass es Zeit ist, dass du den ersten Schritt zur Versöhnung machst.

Ist er auch sonst hartnäckig? Gehört das zu seinem Charakter?

Vielleicht ist sein Sternzeichen Stier oder Steinbock? Wenn ja, dann wirst du diejenige sein, die sich bemühen muss, um diese Beziehung wieder auf den richtigen Weg zu bringen, denn diese Sternzeichen zählen zu den hartnäckigsten unter den Tierkreiszeichen.

Denkt er an mich, obwohl er sich nicht meldet? Und was soll ich in der Zwischenzeit machen?

Die Zeit, die du jetzt hast, solltest du gut ausnutzen. Hier sind einige Ideen, was du machen kannst.

1. Denke über die Probleme nach

nachdenkliche junge schöne Frau, die Kaffee trinkt

Es ist möglich, eine perfekte Beziehung zu haben. Du musst aber wissen, dass eine perfekte Beziehung nicht bedeutet, dass es keine Beziehungsprobleme gibt.

Wenn sich dein Partner eine längere Zeit nicht meldet, solltest du dir diese Zeit nehmen und noch einmal darüber nachdenken, ob es irgendwelche Anzeichen für ein solches Benehmen früher gab. Hast du versucht, irgendwelche Probleme oder Anzeichen zu ignorieren, weil es so leichter war?

In diesem Moment kann es wie eine gute Idee aussehen, aber wie du siehst, bringt dir das nichts Gutes. Um die Probleme zu lösen und eine gesunde Beziehung zu haben, musst du erstmal wissen, mit welchen Beziehungsproblemen du kämpfst.

2. Finde Wege, wie man die Beziehung auffrischen kann

Diese Zeit kannst du auch ausnutzen, um nachzudenken, wie ihr zwei und du persönlich eure Beziehung verbessern könnt. Du kannst nach verschiedenen Beziehungstipps suchen, die euch helfen werden.

Oder wenn du glaubst, dass es in eurer Beziehung zu viel Routine gibt, dann kannst du nach Alternativen suchen, wie man die Beziehung auffrischen kann. Um eine glückliche Beziehung zu haben, muss man an ihr arbeiten. Warte nicht, dass es dein Partner macht, sondern fang allein damit an.

3. Denk an etwas anderes

Die ganze Zeit immer wieder über deinen Partner, eure Beziehung und eure Beziehungsprobleme nachzudenken, oder auf seine WhatsApp- und Textnachricht zu warten, ist nicht gut für dich. Ja, du solltest dir Zeit nehmen, um über die Beziehung und die Probleme nachzudenken und wie man diese lösen kann, aber das darf nicht deine einzige Beschäftigung sein.

Sonst wirst du dich immer schlimmer fühlen. Es ist Zeit, etwas zu ändern.

Das, was du jetzt brauchst, ist eine Ablenkung. Geh ins Kino, arbeite im Garten, stricke dir einen Schal, unternimm etwas mit deinen Freundinnen… Mach irgendetwas, was dir Freude bereitet.

Ich bin mir sicher, du hast einige Hobbys, die du vernachlässigt hattest. Jetzt hast du Zeit dafür.

4. Nimm dir Zeit für dich selbst

Porträt der achtsamen attraktiven jungen Frau

Wenn wir uns verlieben, vergessen wir unser eigenes Leben. Dann ist ICH nicht mehr so wichtig. Nur WIR.

Alle unsere Pläne sind im Plural. Wir möchten dann nur Unternehmungen für Pärchen machen.

Das ist ja okay für eine Weile. Man möchte sich ja besser kennenlernen und viele schöne Erinnerungen schaffen.

Nach einer gewissen Zeit ziehen sich dann aber die meisten zurück, um sich wieder ein bisschen mehr mit ihrem eigenen Leben zu beschäftigen. Denk über diese Zeit als deine Ich-Zeit nach.

Jetzt kannst du das alles tun, was du schon immer wolltest. Wolltest du eine neue Sprache lernen? Gibt’s ein Buch, für welches du nie Zeit hattest, es zu lesen?

Das Wichtigste aber ist, dass du, falls es zu einer Versöhnung kommt, nicht wieder dein eigenes Leben ignorierst. Auch wenn du in einer Beziehung bist, solltest du Zeit für Selbstfürsorge finden.

5. Melde dich

Falls du die Funkstille wirklich nicht mehr aushalten kannst, ist es Zeit, sich bei deinem Liebsten zu melden. Eine Sache ist dabei aber sehr wichtig, wenn du wieder jemandem schreibst, der nicht antwortet.

Wenn du dich meldest, musst du es ohne Schuldzuweisungen machen. Du möchtest Kompromissbereitschaft zeigen und nicht wieder einen Streit anfangen.

Also fang nicht damit an, warum er sich nicht gemeldet hat, sondern kommentiere einfach etwas, was in deinem Leben passiert ist. Vielleicht hast du einen Platz besucht und musstest an ihn denken, weil ihr dort zusammen wart…

Das wird positive Erinnerungen bei ihm auslösen und so hast du eine bessere Chance, dass auch seine Antwort positiv ist.

Viel Glück!

Denkt er an mich, obwohl er sich nicht meldet – Warum ist dir das wichtig?

Denkt er an mich, auch wenn er sich nicht meldet ist eine Frage, die vielleicht etwas schwer zu beantworten ist. Für dich ist es wahrscheinlich wichtig, die Antwort zu wissen.

Aber das bringt mich zu noch einer Frage – warum ist es dir wichtig, ob er an dich denkt, wenn er sich nicht meldet? Okay, falls du schon seit einer Weile in einer Beziehung bist, du liebst ihn und es ist zu einem Streit gekommen und er meldet sich nicht, ist es ja ganz natürlich, dass du dir Sorgen machst und dass du viel darüber nachdenkst.

Aber wenn es jemand ist, den du erst kennengelernt hast, kann das an ein Anzeichen dafür sein, dass du nicht genug Selbstbewusstsein hast. Falls du deinen eigenen Wert daran misst, ob ein Mann sich bei dir rückmeldet oder nicht, ist es möglich, dass du emotional abhängig bist.

Diese emotionale Abhängigkeit musst du lösen und du musst mehr Eigenständigkeit gewinnen. Erst wenn du mit dir selbst zufrieden bist, kannst du auch in einer Beziehung glücklich sein.

Ist sie in mich verliebt? Lass uns der Frage auf den Grund gehen!
← Previous
Wenn Freundschaft Enttäuschung begegnet - 8 Tipps und 70+ Sprüche
Next →
shares