Skip to Content

Ablenkung Ist Die Neue Meditation! Wir Zeigen Dir Das Spiel Mit Den Gedanken

Ablenkung Ist Die Neue Meditation! Wir Zeigen Dir Das Spiel Mit Den Gedanken

In der heutigen Zeit fällt es uns schwer, klar zu denken. Jeden Tag kommen neue stressigere Aufgaben auf uns zu, immer häufiger geraten wir in Beziehungskrisen und das Leben an sich stellt uns zu oft ein Bein.

In so einem Moment, wenn alles auf einmal auf uns zukommt, würden wir am liebsten aus vollem Hals schreien, weinen, uns auf den Boden werfen und alles über sich ergehen lassen.

Aber dann auf einmal kommen tausend Gedanken auf uns zu, Gedanken, die uns nachts nicht schlafen lassen, Gedanken, die uns hinunterziehen, aus denen wir nur schwer flüchten können.

Du kannst die Gedanken nicht einfach so abschalten, du versuchst es, aber nichts hilft. Manchmal wälzt du dich im Bett und hasst die ganze Welt, hasst dein Leben und alles geht dir auf die Nerven.

Dennoch fragst du dich, wie du deine Gedanken in eine andere Richtung lenken kannst, wie du ein Ablenkungsmanöver starten kannst, welches dich aus deinem seelischen Tief rausholen wird.

Du kannst jetzt in vielen Büchern über psychische Entspannung nachschlagen, aber ich bin mir sicher, dass dich das Ganze nur noch mehr verwirren wird und vor lauter Informationen wirst du deine gewollte Antwort übersehen.

Wir werden dir dabei behilflich sein, dass du dem eingeschlagenen Ziel mit offenen Armen entgegenkommst und dass du die Wärme des Lichtstrahls auf deiner erschöpften Seele spürst.

Ablenkungen sind vielfältig und jede von ihnen bringt etwas Neues in unser Leben, was uns den erwünschten Seelenfrieden bescheren kann.

Wenn viele Schwierigkeiten auf einmal auf uns zukommen, dann müssen wir einen Weg finden, uns seelisch davon zu befreien und den inneren Frieden zu suchen, der uns die Kraft gibt weiterzumachen.

Wir geben dir ein paar Tipps, wie du deinen inneren Frieden finden kannst und in jeder schwierigen Lebenssituation etwas Schönes finden kannst.

Wie finde ich die richtige Ablenkung, die mir inneren Frieden beschert?

1. Neue Aktivitäten

eine Frau, die auf einem Papier am Tisch malt

Neue Aktivitäten sind eine willkommene Ablenkung, wenn man seine Gedanken ordnen will.

Manchmal denken wir einfach zu viel nach, jeder Gedanke, der durch unser Gehirn schwirrt, bereitet uns Kummer und wir überfordern uns mit Sachen, an denen wir nichts ändern können.

Wenn du jeden Abend auf dem Sofa liegst und über all das nachdenkst, was du in deinem Leben falsch gemacht hast, was du hättest besser machen können, dann bedeutet das, dass du einfach zu viel Freizeit hast.

Wenn du deine Freizeit mit schönen, lustigen und interessanten Aktivitäten füllen würdest, dann könntest du dir mit solchen Gedanken nicht den Kopf zerbrechen, denn du hättest besseres zu tun.

Und genau in so einem Lebensabschnitt, wenn dich alles nervt und du dich immer mehr zurückziehst, solltest du Ausschau nach neuen Hobbys und Interessen halten.

Wenn du neue Hobbys findest, die dir Spaß machen, kann es gut sein, dass du auch neue Menschen kennenlernen wirst, die Ablenkung in dein Leben bringen werden.

2. Gehe aus

eine nachdenkliche Frau, die im Café sitzt und den Kopf auf die Hände lehnt

Dein Freundeskreis ist in den letzten Jahren immer kleiner geworden und jetzt weißt du nicht mehr, an wen du dich wenden solltest, wenn es dir mal wieder nicht so gut geht.

Du willst nicht, dass deine Freundin denkt, dass du dich nur bei ihr meldest, wenn es dir schlecht geht.

Aber eins musst du wissen, wahre Freunde sind immer für einen da und sie sollten auch immer Verständnis für jede Lebenssituation haben.

Wenn du dich dennoch unwohl dabei fühlst, solltest du einen Ablenkungs-Weg einschlagen. Du solltest dich schick machen, einfach mal alleine ausgehen, dir ein schönes Plätzchen suchen und warten.

Am Anfang wird es dir komisch erscheinen, in einem Café alleine zu sitzen, aber nach einer Weile wirst du merken, wie dich die Ablenkung in ihren Bann zieht.

Du fängst an, andere Menschen zu beobachten, ihre Dates, ihre Klamotten, die Frisuren der Frauen.

Dann wirfst du deinen Blick auf deine Umgebung, du bemerkst viele schöne Details im Raum, denen du früher keine Aufmerksamkeit geschenkt hättest.

Deine frühere Unaufmerksamkeit für die schönen und kleinen Dinge im Leben ist Schnee von gestern, jetzt suchst du das Schöne in allem.

Und auf die Weise vergehen ein paar schöne und entspannte Stunden, die du ausschließlich mit dir selbst verbracht hast. Ist das denn kein schönes Gefühl?

Ist es nicht schön zu spüren, dass du dir selbst manchmal genügst und dass du einen schönen Abend mit dir selbst haben kannst?

Manchmal kannst du dir selbst die beste Ablenkung sein. Wer weiß, vielleicht wird dich auch jemand bemerken, der in den Moment versucht, seine Gedanken zu ordnen und zwei Seelenverwandte treffen aufeinander.

3. Such deinen inneren Frieden

eine nachdenkliche Frau, die im Café sitzt und den Kopf auf die Hände lehnt

Manchmal fühlen sich Menschen erst dann wieder gut und ausgeglichen, wenn sie ihren inneren Frieden finden, wenn sie sich mit ihrem Geist verbinden und die Ausgeglichenheit in sich finden.

Wenn du dich dafür entscheidest, die Ablenkung in dir zu suchen, lass dich nicht abbringen von einer eingeschlagenen Richtung.

Du kannst selbst erkennen, ob dir die auserwählte Richtung den Frieden gibt, nach dem du dich gesehnt hast. Viele Personen tauchen in eine spirituelle Welt ein, sie meditieren und versuchen ihre innere Mitte zu finden.

Wenn man von innen heraus zufrieden ist, können einem die negativen Einflüsse von außen nichts anrichten, sie prallen einfach an einem ab.

Es ist wichtig, dass du zu deiner seelischen Entspannung zurückkehrst, das kannst du durch etwas bewirken, was dich glücklich macht, wie zum Beispiel dem Lesen von tiefgründigen Büchern, laute Musik, oder einfach mal das Betrachten von Wolkenformen, das du als Kind gemacht hast.

4. Spiele mit deiner Fantasie

lächelnde Frau mit geschlossenen Augen umarmt ein Kissen, während sie auf einem Bett liegt

Das Spiel mit der Fantasie haben wir während des Prozesses des Erwachsenwerdens völlig vergessen.

Als Kinder haben wir uns alles immer vorgestellt, wie es sein könnte, wie man die große Liebe auf einem Ball kennenlernen wird und alles Szenarien wurden tausendmal im Kopfkino abgespielt.

Und jetzt? Jetzt können wir uns nicht mal die einfachsten Sachen vorstellen, wir können uns sogar schwer an die schönen Erinnerungen aus der Kindheit erinnern.

Es ist an der Zeit, dass wir dein Gedächtnis etwas auffrischen, dass du in dich gehst und all die schönen Momente, die du im Laufe des Lebens erlebt hast, wiederaufleben lässt.

Leg dich hin, mach das Licht aus und fokussiere dich nur auf deine Gedanken. Immer wenn du dich überfordert fühlst, musst du in dich gehen und an die schönen Momente aus deinem Leben denken.

Versetze dich wieder in die Situationen und versuche deine Gefühle von damals erneut zu fühlen. Kannst du spüren, wie sich eine ungewöhnliche, aber dennoch wohlige Wärme durch deinen Körper verbreitet?

Genau auf dieses Gefühl haben wir gewartet. Es muss nicht mal etwas Erlebtes sein, du kannst dir etwas völlig Neues ausdenken.

Stell dir vor, wie es wäre, wenn du an deinem Traumstrand liegen würdest, wie sich der warme Sand auf deiner Haut anfühlen würde, wie die Sonnenstrahlen über deine Haut gleiten würden…

Ist das denn nicht ein tolles Gefühl? Und jetzt siehst du, wie sich die negativen Gedanken leicht vertreiben lassen, wie man sie gekonnt in eine andere Richtung lenken kann

5. Trenne dich von der virtuellen Welt

eine nervöse Frau, die vor dem Laptop sitzt und den Kopf mit den Händen berührt

Oft lenken Social-Media-Accounts unsere Gedanken in eine falsche Richtung. Wir denken einfach zu sehr über die virtuelle Welt nach, sodass wir die Verbindung zu der realen Welt völlig verlieren.

Die Sorge um die virtuelle Beliebtheit gehört zu den größten “Unfallursachen” der modernen Zeit. Du fokussierst dich zu sehr auf deine virtuellen Freunde, dass du deine realen einfach vergisst.

Du fängst an, dich mit anderen zu vergleichen und gibst dir Mühe reinzupassen, obwohl du dich dabei gar nicht wohlfühlst. Das “Unfallrisiko” wächst von Tag zu Tag, dass du dich zu sehr von den Sozial-Medien beeinflussen lässt.

Wenn du wirklich einen neuen Weg einschlagen willst, wenn du den Druck von der Scheinwelt nicht mehr ertragen kannst, solltest du dich davon trennen.

Lösche deine Accounts, du kannst sogar aufhören, WhatsApp zu benutzen und dennoch kannst du den Kontakt zu den wichtigen Personen aufrechterhalten.

Früher hatte man doch auch genügend Freunde und Kontakte, obwohl man all diese Plattformen nicht benutzt hat.

Jetzt kommt es darauf an, dass du den Weg zu deinem Frieden wieder findest.

Gedanken sind da, damit man mit ihnen spielen kann, nur wir Menschen nehmen das Leben zu ernst und vergessen auf die schönen Seiten der Vorstellungskraft.

Das Gehirn ist so programmiert, dass man es in jede Richtung führen kann, wenn man sich nur genügend Mühe gibt.

Lass nicht zu, dass andere deine Gedanken beeinflussen und dass dich der alltägliche Stress vergessen lässt, dass es auch schöne Dinge im Leben gibt, über die man sich freuen kann.

Wir haben dir gezeigt, wie du einen neuen Weg einschlagen kannst, wie du dich selbst wieder zum Strahlen bringen kannst, denn nur du bist der einzige Herrscher über deine Gedanken und das darfst du nie vergessen!

Ablenkung Ist Die Neue Meditation! Wir Zeigen Dir Das Spiel Mit Den Gedanken

Er Will Zweigleisig Fahren? Das Könnte Seine Letzte Fahrt Sein ;)
← Previous
Balsam Für Die Seele: Beziehungsende-Sprüche, Die Deinen Schmerz Lindern
Next →
shares