Skip to Content

Wenn Er Diese 10 Eigenschaften Hat, Bist Du Vielleicht Opfer Seines Narzisstischen Missbrauchs

Wenn Er Diese 10 Eigenschaften Hat, Bist Du Vielleicht Opfer Seines Narzisstischen Missbrauchs

Ein Märchen. Du lebst in einem Märchen. Es ist so schön.

Der Mann, mit dem du zusammen bist, ist alles, was du dir je von einem Mann erhofft hast.

Er ist ein Geschenk des Himmels. Er ist der Mann, auf den du dein ganzes Leben lang gewartet hast.

Weißt du, dass wir uns alle so fühlen, während alles noch frisch ist? Weißt du, dass jeder Mann makellos und gottgleich erscheint?

Fall nicht auf den billigsten Trick der Welt herein. Versteh mich nicht falsch, es ist okay, eine Flitterwochen-Phase zu haben.

Du bist immer noch unsterblich verliebt, sodass du blind für seine Macken bist.

Später kommen diese “Macken” zum Vorschein, und in einer normalen Beziehung lernst du, mit ihnen zu leben.

Immerhin bist du auch nicht perfekt. Es gibt definitiv auch an dir Dinge, die ihn wahnsinnig machen.

Aber ich spreche nicht von normalen, gewöhnlichen Macken, die jeder Mensch hat.

Ich spreche nicht von normalen Auseinandersetzungen, die es bei jedem Paar gibt.Ich spreche von echtem körperlichen und emotionalen Missbrauch.

Weißt du, Narzissten scheinen auf den ersten Blick genau wie alle anderen zu sein.

Mann allein auf der Bank(1)

Um genau zu sein: Narzissten sind charmant und bezaubernd. Sie sind sogar noch attraktiver als psychisch gesunde Menschen.

Narzissten sind Raubtiere in der Menschenwelt.

In der Welt der Tiere haben Raubtiere körperliche Eigenschaften, die sie als Raubtiere charakterisieren. Sie haben große Zähne, scharfe Krallen usw.

Aber unsere Raubtiere weisen keinerlei Anzeichen dafür auf, dass sie Jäger sind.Sie sehen aus und verhalten sich genau wie alle anderen.

Und genau das ist das Problem. Genau das ist ihre stärkste Waffe bei ihrer Jagd auf uns. So kriegen sie uns.

Narzissten passen perfekt in die Welt ehrlicher und liebevoller Menschen.

Sie schleichen sich in unser Leben hinein und ernähren sich von unserer Energie und unserem Leben, bis sie uns völlig ausgesaugt haben.

Das Traurigste daran ist, dass sie so weitermachen, bis es für uns zu spät ist, ohne ernsthafte Konsequenzen von ihnen wegzukommen.

Aber jetzt ist Schluss mit ihrem Terror! Ich werde nicht länger tatenlos zusehen, während so viele Frauen den Kampf ihres Lebens führen.

Ich werde dir helfen, einen Narzissten zu erkennen, solange es noch nicht zu spät ist, solange du immer noch eine Chance hast, dich zu retten.

Das ist es, was jeder Narzisst tut. Das sind seine verborgenen Eigenschaften, die dir so viel verraten können.

Du musst einfach nur deine Augen aufmachen und deine Gefühle beiseite legen.

1. Jeder Narzisst ist ein Mensch zu Hause und ein ganz anderer, wenn du nicht da bist

Freunde umarmen sich draußen

Narzissten haben zwei Seiten ihrer Persönlichkeit. Die eine ist speziell für dich bestimmt und die andere ist für alle anderen.

Oder besser gesagt, die eine ist das, was sie wirklich sind, und die andere ist das, was sie den Menschen zeigen wollen.

Von außen ist dein Narzisst charmant und einfach perfekt. Die Leute lachen über seine Witze und saugen alles auf, was er sagt.

Seine Geschichten sind unglaublich und er ist noch perfekter.

Wenn du nach Hause kommst, verwandelt sich dieser perfekte Mann in einen anstrengenden und erstickenden Manipulator.

Es ist unmöglich, mit ihm fertig zu werden. Und wenn seine Forderungen nicht erfüllt werden, wird er noch schlimmer.

2. Er kritisiert, kann aber nicht mit Kritik umgehen

Arbeitskollegen lösen ein Problem bei der Arbeit

Narzissten sind dünnhäutig, was bedeutet, dass sie mit Kritik nicht umgehen können, auch nicht mit konstruktiver Kritik.

Er denkt sofort, dass du auf ihn losgehst, obwohl du in Wirklichkeit nur auf einige Dinge hinweisen willst, um ihm zu helfen, ein besserer Mensch zu werden.

Aber wenn es um dich geht, sind die Regeln anders. Er lässt keine Gelegenheit aus, um dich zu kritisieren.

Er verfolgt jeden deiner Schritte, und wenn du auch nur den kleinsten Fehler machst, fällt er über dich her wie ein blutrünstiger wilder Hund.

3. Er ist von sich selbst besessen und ignoriert dich völlig

ein Mann, der ein Hemd trägt

Er überbewertet seine Leistungen und bläst seine Talente maßlos auf. Egal, was du tun kannst, er behauptet, er könne es besser.

Obwohl er keine Beweise hat, ist seine Geschichte unfassbar glaubwürdig. Die Menschen glauben jede Lüge, die er erzählt.

Wenn du etwas wirklich Lobenswertes tust, untergräbt er sofort deinen Erfolg, oder er macht einen auf Drama-Queen, nur um dir das Rampenlicht zu stehlen.

Deine Leistungen bleiben also unbemerkt, während seine “Versuche” (obwohl er nie etwas Bemerkenswertes erreicht hat) gelobt werden.

4. Er kann keine ernsthafte Beziehung zu anderen haben

Ein Mann und eine Frau drehen sich gegenseitig den Rücken zu

Obwohl du und alle anderen denken würden, dass er eine Menge Freunde hat, ist jeder Narzisst in Wirklichkeit vollkommen allein.

Er hat Bekannte, Leute, mit denen er sich über triviales Zeug unterhalten kann, aber das war’s dann auch schon.

Der Grund dafür ist, dass es ihm an Empathie mangelt und er deshalb nicht in der Lage ist, eine Beziehung zu einem anderen Menschen aufzubauen.

Das Einzige, was er gut kann, ist, dich in eine Falle zu locken und so zu tun, als wärst du ihm wichtig, solange du ihm seine narzisstische Bestätigung lieferst.

5. Er ernährt sich von Macht, aber er hat panische Versagensangst

ein Mann, der auf einem Hügel bei Sonnenuntergang steht

Er hat ein Bild in seinem Kopf, ein Bild, das er selbst erschaffen hat. Fast jeder Narzisst ist von Macht und scheinbarem “Erfolg” umgeben.

In Wirklichkeit ist er weder so erfolgreich noch so mächtig. Er weiß nur, wie man sich so präsentiert.

In Wirklichkeit herrscht in seinem Kopf eine enorme Versagensangst.

Deshalb wird ein Narzisst niemals zugeben, dass er einen Fehler gemacht hat. Er wird sich nie für etwas entschuldigen.

In solchen Situationen wird er dich mit etwas anderem ablenken, meistens mit etwas, das du falsch gemacht hast, oder er wird das Thema wechseln, so dass er nicht mehr im Rampenlicht steht.

6. Er schenkt dir nur dann Zuneigung, wenn es ihm passt

ein Paar umarmt sich bei Sonnenuntergang (2)

Das Leben mit einem Narzissten kann schön sein – für ein paar Tage.

Im Ernst, wenn du alles tust, was er will, wird er dir all die Liebe geben, die du brauchst. Ich meine, keine echte Liebe, sondern Zuneigung.

Narzissten können niemanden lieben. Aber sie können Liebe zeigen, wenn sie davon in irgendeiner Weise profitieren.

Sobald er nichts mehr von dir braucht, wird er mit dieser Zuneigung aufhören.

Er wird so tun, als wärst du ein Niemand, als wärst nicht einmal die Luft zum Atmen wert, geschweige denn etwas anderes.

7. Er mag es, sich zu streiten

Ein Mann und eine Frau streiten sich im Park

Ein Narzisst wird auf dir rumhacken, er wird dich provozieren, bis du ausrastest und zurückschlägst.

Das ist der perfekte Weg, einen Streit anzufangen. Und traurigerweise will er genau das.

Wenn eure Beziehung im totalen Chaos versinkt und du zusammenbrichst, ist das für ihn das Paradies, von dem er schon immer geträumt hat.

In diesen Momenten erreicht er seinen Höhepunkt. Er ist der absolute Herrscher.

Wenn du zurückschlägst und ihn mit legitimen Argumenten verbal angreifst, wird er sich wehren.

Du kannst ihn nicht schlagen, egal wie sehr du es versuchst, denn seine Manipulationstaktiken sind unfehlbar.

Am Ende bist du kaputt, während er stärker ist als je zuvor.

8. Narzissten sind von Ordnung besessen

ein Mann, der mit einem durchdringenden Blick starrte(1)

Wie bereits erwähnt, mangelt es Narzissten an Einfühlungsvermögen. Aus diesem Grund können sie alles nur schwarz-weiß sehen.

Wenn du die Welt mit ihren Augen betrachten könntest, würdest du alles nur so vereinfacht sehen.

Für einen Narzissten gibt es kein Dazwischen. Entweder ist es das oder es ist es nicht.

Einige von ihnen sind besessen von Sauberkeit und Ordnung, und wenn etwas nicht an seinem Platz ist, verlieren sie den Verstand und lassen ihre Wut an der ersten Person aus, der sie begegnen.

Sie brauchen keinen Grund. Sie haben nicht einmal einen.

9. Er ist süchtig nach der Aufmerksamkeit, die ihm zuteil wird

Mann und Frau rösten mit einem Getränk

Im Rampenlicht zu stehen, ist seine Droge. Die Aufmerksamkeit anderer Menschen hält ihn auf Trab.

Und weißt du was? Auf der Bühne gibt es für niemanden Platz, außer für den Narzissten.

Sein Bedürfnis nach Aufmerksamkeit geht so weit, dass der Narzisst, wenn deine Freunde etwas Positives über jemand anderen sagen, dies als eine Art persönliche Attacke empfindet.

In diesem Moment muss er wieder im Gesprächsfokus und im Rampenlicht stehen.

10. Er ist emotional erschöpfend und völlig ahnungslos

das Mädchen, das ihren Kopf auf das Kissen legte

Er hat keine Ahnung, dass er die Ursache für jedes Problem ist.

Er saugt die Menschen um sich herum emotional aus und fängt bei jeder sich bietenden Gelegenheit einen Streit an.

Der Schmerz, den er tagtäglich anderen zufügt, ist enorm, und er hat überhaupt keine Ahnung, dass die Menschen diesen Schmerz empfinden.

Da er emotionslos ist, kann er die Emotionen anderer Menschen auch nicht verstehen.

Wenn du seinem Verhalten etwas genauer auf den Grund gehst, wenn du dich hinsetzt und analysierst, warum jemand sich so verhält, wird dir das Ganze gar nicht mehr so unklar erscheinen.

Narzissten fehlt es an Empathie, weil sie wahrscheinlich noch nie jemanden in ihrem Leben hatten, der ihnen zeigen konnte, was Empathie ist und wie man Menschen behandeln sollte.

Narzissten können mit Kritik nicht umgehen und müssen sich selbst als die Besten der Besten präsentieren, weil sie bis auf die Knochen unsicher sind.

Leider machen sie das genaue Gegenteil, wenn es um ihre Ängste geht.

Sie tun den Menschen um sich herum und letztlich auch sich selbst das Allerschlimmste an.

Wenn Er Diese 10 Eigenschaften Hat, Bist Du Vielleicht Opfer Seines Narzisstischen Missbrauchs

Das Wird Der Grund Für Deinen Herzschmerz Im Jahr 2021 Sein, Basierend Auf Deinem Sternzeichen
← Previous
Laut Psychologen: 6 Traurige Gründe, Warum Männer Fremdgehen
Next →
shares