Die meisten von uns sehen es nicht kommen. Vor allem wenn Menschen verliebt sind, werden sie sofort blind für alles was ihr Glück gefährden könnte – man kann es auch bewusste Verleugnung nennen.

Leider werden wir erst dann auf das, was mit uns passiert ist, aufmerksam, wenn der Schaden bereits entstanden ist.

Dann öffnet uns plötzlich etwas die Augen, und all die Dinge, die wir durchgemacht haben, sehen plötzlich schrecklich aus.

Die Wahrheit ist, dass sie immer schrecklich waren, aber wir haben uns entschieden, sie schön zu malen.

Das passiert, wenn sich emotionaler Missbrauch an dich heranschleicht. Man sieht ihn nie kommen sondern spürt nur die Konsequenzen.

Wie kann dein Verstand bereit sein mit etwas umzugehen, von dem du dachtest, dass es ganz plötzlich passiert ist?

Ich weiß, es ist unmöglich. Dann stehst du vor einer der größten Herausforderungen deines Lebens.

Zuerst blickst du zurück und fragst dich immer wieder, wie du so viel Scheiße ertragen konntest.

Du kannst nicht glauben, was er gemacht hat und wie du reagiert hast.

Unglaublich, für wie viele Dinge du eine Rechtfertigung gefunden hast.

Vom jetzigen Standpunkt aus ist es lächerlich und traurig zugleich.

Aber es gibt eine wichtige Lektion die du gelernt hast. Man kann niemanden ändern, der sich nicht ändern will. Du kannst niemanden zwingen, dich zu lieben, indem du ihn liebst.

Hier ist die Lektion, die jede von euch lernen muss, wenn ihr mit ihm zusammen seid (und wahrscheinlich vermutet), dass er ein verdeckter Narzisst ist.

1. “Ich” und niemand sonst

Mann im Kurzarmhemd, der draußen geht und Telefon benutzt

Er kümmert sich nur um sich selbst. Es gibt bei ihm keinen Satz der nicht das Wort ‘Ich’ enthält.

Du wirst es bemerken, wenn ihr mit Freunden unterwegs seid, das er andauernd nur über sich redet.

Das ganze Gespräch dreht sich um ihn. Selbst wenn jemand anfängt über etwas anderes zu reden, wird er das nutzen, um den Fokus wieder auf sich selbst zu lenken.

2. Entweder auf seine Art oder gar nicht

Wütendes Paar, das nachts in einer Bar wütend streitet

Er berücksichtigt nie die Meinung anderer Leute. Wenn er etwas entscheidet, muss es auf seine Art gemacht werden.

Es ist, als ob du nicht einmal in seiner Welt existieren würdest. Du kannst reden und anflehen; er wird dir nicht seine kostbare Zeit schenken.

3. Er manipuliert dich

Enttäuschtes schönes brünettes Mädchen im Streit mit ihrem Mannhintergrund

Er kennt schon jeden deiner Züge; er kennt jede deiner Reaktionen. Dadurch kann er dich manipulieren und kontrollieren, damit du genau das tust, was er will.

Und am Ende des Tages wirst du das Gefühl haben, dass du es freiwillig getan hast. Er ist so ein guter Manipulator.

Im Kopf des Narzissten: Schlage ihn mit seinen eigenen Waffen
14,99 €

In diesem Buch habe ich mein Herz so geöffnet, wie ich es zuvor nie für möglich gehalten hätte. Aber ich habe es getan, weil ich möglichst vielen Frauen die Chance geben möchte, aus meinen Fehlern zu lernen, sie zu vermeiden oder zu heilen, so wie ich Heilung erfahren habe.

Jetzt Kaufen Learn More
01/19/2021 12:34 pm GMT

Aber das ist nicht das Schlimmste. Nein, das Schlimmste daran ist, dass er es genießt, wenn du nach seiner Pfeiffe tanzt.

Er ist stolz darauf, eine nette und brave Puppe zu haben, die genau das tun wird, was ihm gefällt.

4. Er hat eine Doppelmoral

Männer in Anzügen stehen auf dem Balkon

Wenn es um dein Leben geht, gibt´s mehr Regeln, als man sich’s vorstellen kann.

Du musst Entscheidungen im Leben treffen und gut aufpassen, dass du nicht die falschen machst (laut ihm).

Aber wenn es um ihn geht, gelten andere Regeln. All die Dinge, die du nicht tun darfst, darf er.

Wenn er einen Fehler macht, für den du bestraft wirst, ist das keine große Sache.

5. Die Meinungen anderer Leute sind ihm sehr wichtig

Zwei Männer treffen sich in einem Café

Er kümmert sich sehr um seinen Ruf. Er lobt sich selbst, weil er der entzückendste und freundlichste Mensch sein muss den du je auf Erden getroffen hast.

Er wird nicht aufhören, bis er dieses Gefühl bei jemandem, den er erst kennengelernt hat, hervorgerufen hat.

Wenn Eigenlob bedeutet dass er irgendjemanden erniedrigen muss, wird er es tun, da es ihm egal ist ob er über Leichen gehen muss um der Beste zu sein.

6. Du bist die Einzige, die Schuld ist

Paar streiten zu Hause

Das Schuld-Spiel ist sein Lieblingsspiel. Er ist nie schuld an irgendetwas.

Wenn du dich schlecht fühlst, dann deshalb, weil du dir das selbst angetan hast. Er ist es nie. Er ist der Engel und du der Teufel.

Er hat dich wahrscheinlich ein paar Mal “böse” und “manipulativ” genannt, obwohl ihr beide wisst, dass er der Böse ist und nicht du.

7. Er ist der Beste von allen

modischer Mann im Hemd und in der Sonnenbrille, die draußen stehen

Er prahlt immer damit, dass er der Beste ist, dass er alles besser macht als jeder andere.

Wenn du ihn fragst, ist er der Meister des Universums. Er wird es ohne Scham eingestehen.

Du weißt, dass Menschen, die wirklich etwas in ihrem Leben erreicht haben, nie damit angeben werden.

Sie behalten es für sich und nur wenn du darauf bestehst dass sie es dir erzählen, werden sie es tun.

Nun, man muss ihn nie nach etwas fragen, er wird ohne jede Initiative mit allem prahlen.

8. Er ernährt sich von Negativität

Paar mit ernsthaften Gesprächen zu Hause

Wann immer er deine positive Energie spürt wird er so nah wie möglich an dich herankommen, um sie auszusaugen.

In diesen Momenten tut er sogar so, als würde er dich wirklich lieben. Er täuscht vor dass er dich glücklich machen will.

Deswegen fühlst du dich nach jedem Gespräch mit ihm emotional ausgelaugt. Deine positive Energie wird ausgesaugt und übrig bleibt nur noch die negative.

9. Er hat zwei Gesichter

Mann mit Bart und Sonnenbrille schaut in die Kamera, während zwei Freunde hinter ihm sind

Wenn ihr mit anderen Leuten unterwegs seid, ist er so charmant und positiv.

Jeder, der die Gelegenheit bekommt, mit ihm zu reden, mag ihn auf Anhieb. Er ist ein Schatz.

Aber wenn ihr zwei allein seid, verändert sich seine Persönlichkeit. Er wird dunkel und grausam und hat weder Mitgefühl noch Respekt vor dir.

10. Er kann mit Kritik nicht umgehen

Verärgerter Mann, der Probleme hat, mit seiner Freundin auf dem Bett zu sitzen

Er ist ein Profi, wenn es darum geht, andere zu kritisieren, vor allem dich.

Er tut so, als wüsste er alles, und er tut so, als wolle er dir wirklich helfen.

Wenn die Situation aber umgekehrt ist, mit Ausnahme der Tatsache, dass du ihm wirklich helfen willst, während er es nur vortäuscht, wird er nicht zuhören.

Er wird auf deinen Rat nicht hören, weil er wirklich glaubt, dass er so perfekt ist, wie er ist.

11. Er ist voll von Ausreden

Frau sieht nachdenklich aus, während sie im Café telefoniert

Er erwartet, dass du alles fallen lässt, wenn er dich braucht, aber wenn du ihn brauchst, hat er immer etwas Besseres zu tun.

Er hat immer eine Ausrede parat, um etwas nicht zu machen, was du willst.

12. Er ist eine Drama Queen

verärgertes Paar, das auf Parkbank sitzt und gegenüber schaut

Nichts ist jemals einfach mit ihm in deinem Leben. Du fragst dich wahrscheinlich manchmal, ob du in einer spanischen Soap bist, weil alle Situationen so ähnlich sind.

Es ist so viel Drama im Gange.

13. Er braucht andauernd Bestätigungen

Mann und Personal Trainer mit Tablet-PC-Computer und spielende Bauchmuskeln im Fitnessstudio

Narzissten haben dieses Bedürfnis, sich zu beweisen, insbesondere bei Menschen, die an ihnen zweifeln.

Das stört sie permanent, und so gut wie alles, was sie tun, ist, jedem um sich herum zu beweisen, dass sie perfekt sind – dass sie es im Leben geschafft haben.

Er macht das nicht weil er ein besserer Mensch sein will.

Es liegt nicht daran, dass er sich selbst beweisen will, dass er es kann, sondern daran, dass er vor allen anderen angeben will, wie toll er ist.

14. Es muss alles Perfekt sein

Unglückliches junges Paar, das an der Haustür stehend argumentiert

Er wird nicht aufhören bis er das bekommen hat, was er will und wie er es will. Also, nichts ist gut genug, solange es nicht perfekt ist.

Das ist ein ziemlich schlechtes Persönlichkeitsmerkmal, und es ist charakteristisch für Narzissten, denn Perfektion zu suchen bedeutet, um jeden Preis das zu bekommen, was man will – selbst wenn das bedeutet, dass man Menschen hintergehen muss, ist es ihnen egal.

Sie werden alles tun, was nötig ist.

15. Er hat kein Mitgefühl

Rückansicht des Mannes, der draußen während des Sonnenuntergangs sitzt

Du hast wahrscheinlich versucht, mit ihm über etwas zu reden, das dich gestört hat. Du hast wahrscheinlich keine Antwort bekommen.

Dein Elend und dein Leiden bedeuten ihm nichts, weil sie ihn nicht direkt betreffen oder beeinflussen.

Empathie versteht er nur, wenn sie etwas mit ihm zu tun hat. Wenn ein anderer Mensch Schmerzen hat, ist es ihm scheißegal.

Er wird sogar das Gespräch, das du mit ihm führst, umdrehen, damit er wieder im Mittelpunkt stehen kann.

16. Er hat einen Abwehrmechanismus

Frustriertes junges Paar streiten sich zu Hause

Ob du es glaubst oder nicht, es gibt einen Grund, warum alle Narzissten gemein und kalt sind.

Es muss einen Auslöser gegeben haben, der sie so gemacht hat, wahrscheinlich als sie noch klein waren.

Ein Narzisst wird weglaufen, wenn du es zufällig schaffst, ihn zu durchschauen und zu begreifen, warum er sich so verhält.

Narzissten haben riesige emotionale Mauern um sich herum, und sie werden sie für niemanden niederreißen.

Sie haben gelernt, dass Verletzlichkeit ein Zeichen von Schwäche ist, weshalb sie niemandem erlauben dürfen diese zu sehen.

17. Er macht dich kaputt und bringt es gleich danach wieder in Ordnung

Frau weint, während ihr Mann hinten sitzt

Es ist wie ein Hobby für ihn. In der normalen Welt darf die Person, die dir Schmerzen bereitet hat, bzw. die dir das Herz gebrochen hat, nicht in dein Leben zurückkehren.

Diese Person hat nicht das Recht, dir bei der Genesung zu helfen, weil sie der Grund ist, warum du gesund werden musst.

Die logische Sache, die man tun müsste, ist, von dieser Person wegzukommen und sich mit den Dingen zu beschäftigen, die einem passiert sind.

Nun, wenn man mit einem Narzisst zusammen ist, kann dem so nicht sein.

Ein Narzisst wird dich zerstören und dann zurückkommen um dich zu trösten.

Du wirst verwirrt sein, aber ab dem Moment an dem du schon gebrochen bist, ist Trost alles was du brauchst, weswegen du alles annimmst was du bekommen kannst.

Das ist das Spiel, das er spielt.

18. Er lässt die Vergangenheit nie los

nachdenklicher Mann, der nahe Fenster zu Hause steht

Niemals. Er erinnert sich, vorüber ihr vor einem Jahr gestritten habt. Es ist, als würde er ein Tagebuch über all die Dinge führen, die du gesagt oder falsch gemacht hast, und er sorgt dafür, dass du diese auch niemals vergisst.

Wann immer du einen neuen Streit beginnst, bringt er die Vergangenheit zur Sprache. Es gibt einen Grund, warum er das tut.

Wenn du merkst, das du den Streit gewinnen wirst und er nichts mehr dagegen tun kann, zieht er etwas aus der Vergangenheit heraus, was du gemacht hast und öffnet die Büchse der Pandora mit endlosen Argumenten.

19. Er missbraucht dich emotional

besorgtes Mädchen weigert sich, mit ihrem Freund zu Hause zu sprechen

Wenn du jemanden liebst, sind die Chancen, zu erkennen, dass diese Person dich emotional missbraucht, sehr gering.

Nachdem man einige Zeit schlecht behandelt wurde, gewöhnt man sich irgendwie daran. Dieses Verhalten wird für dich normal.

Nach einer Weile fängst du an, Rechtfertigungen für deinen Partner zu suchen.

Du fängst an, sein Verhalten zu rechtfertigen, weil du diese Person immer noch liebst, und du sehnlich hoffst, dass das alles nur eine Phase ist, und es bald aufhören wird.

Er ist sich der Tatsache bewusst, dass du ihn liebst, und er nutzt das aus, indem er alles tut, was er will, weil er weiß, dass du zurückkommen wirst, wie du es immer getan hast.

20. Die Liebe ist nicht mehr so, wie du sie dir vorgestellt hast

Paar auf dem Bett gegenüberliegend

Er hat dich mit der Art und Weise, wie er dich behandelt, davon überzeugt, dass Liebe eine Einbahnstraße ist – du gibst und bekommst nichts zurück.

Er hat dich glauben lassen, dass es so aussehen soll. Nun, das ist absolut nicht der Fall!

Narzissten können niemanden außer sich selbst lieben. Denn um jemanden zu lieben, muss man sich zuerst selbst lieben.

Wenn Er Diese 20 Toxischen Dinge Tut, Ist Er Ein Verdeckter Narzisst

Im Kopf des Narzissten: Schlage ihn mit seinen eigenen Waffen
14,99 €

In diesem Buch habe ich mein Herz so geöffnet, wie ich es zuvor nie für möglich gehalten hätte. Aber ich habe es getan, weil ich möglichst vielen Frauen die Chance geben möchte, aus meinen Fehlern zu lernen, sie zu vermeiden oder zu heilen, so wie ich Heilung erfahren habe.

Jetzt Kaufen Learn More
01/19/2021 12:34 pm GMT