Ich bin sicher, du würdest gerne ein paar nützliche Dinge hören, die du in Zukunft gut gebrauchen kannst, wenn du mit Narzissten zu tun hast, nicht wahr? Tja, die findest du hier.

Dir ist schon klar, dass alle Narzissten mit Manipulation und Tricks selbst den schlausten Menschen hinters Licht führen.

Egal, in welche Situation sie sich bringen, sie haben eine Taktik parat.

Wir alle wissen, dass sie auf ihre Fähigkeit vertrauen, eine Rolle (und zwar eine mächtige) zu spielen, die auf jeden einzelnen Menschen abgestimmt ist, den sie für die aktuelle Manipulation im Visier haben.

Sie können sich leicht auf jeden einstellen, den sie austricksen wollen, um das Maximum aus ihm herauszuholen, und ihn dann im Stich lassen.

Aber es gibt da ein paar Dinge, die du über Narzissten nicht wusstest.

ein Paar, das vom Einkaufen zurückkehrt

Dinge, die sie am liebsten für immer geheim halten würden. Denn diese Geheimnisse ermöglichen es ihnen, völlig unerkannt sehr weit mit ihren Spielchen zu kommen.

Diese Geheimnisse sind der wahre Schlüssel zu ihrem Spiel.

Und jetzt wirst du einen Ausweg haben, wenn das nächste Mal ein Narzisst dir das Leben schwer macht und versucht, seinen Willen durchzusetzen.

So wirst du ihn leicht durchschauen, ihn zur Rede stellen und dafür sorgen, dass er sich schutzlos ausgeliefert fühlt.

Denn genau das macht er mit all seinen Opfern.

Ich behaupte nicht, dass es jedes Mal ein Kinderspiel sein wird, aber es wird ihn definitiv dazu bringen, alles zu hinterfragen, was er zu wissen glaubte.

Spiele sein Spiel, indem du diese 5 Geheimnisse erfährst, die dein Narzisst um jeden Preis geheim halten will!

1. Wenn du dich dumm stellst, wird seine Maske viel schneller fallen

ein Mann, der eine Frau mit einer Decke bedeckt

Ein Kopf an Kopf-Rennen mit einem manipulativen Narzissten kann für dich nur schmerzhaft enden.

Er versteht sein Handwerk viel zu gut, um sich von jemandem überrumpeln zu lassen.

Aber ich habe sowieso etwas Besseres für dich. Stell dich dumm. Tu so, als wärst du das naive Mädel, das er am liebsten hätte.

Lass ihn nicht sehen, dass in dir mehr steckt, als man auf den ersten Blick sieht.

Je dümmer und naiver du in seinen Augen bist, desto weniger wird er versuchen, sein wahres Ich zu verbergen, und das wird dir einen unglaublichen Einblick in sein wahres Ich verschaffen.

Er wird sich nicht verstecken wollen, wenn er glaubt, dass du nicht clever bist oder nicht aufpasst.

Währenddessen wirst du ihn in aller Stille beobachten und jeden seiner Schritte verfolgen, seine Tricks studieren und lernen, was ihn aus der Fassung bringt.

Spiele langsam das Spiel und irgendwann wirst du ihn besser kennen als er sich selbst.

2. Protokolliere seine Untaten – ertappt zu werden ist seine größte Angst

ein Mädchen, das mit seinem Handy ein Foto von einem Mann im Bett macht

Ein Narzisst ist ein soziales Raubtier. Und alle sozialen Raubtiere haben Angst davor, dass man sie ertappt und ihre Untaten ans Licht bringt.

Deshalb ist es wichtig, dass du jede Form von Missbrauch, die er an dir ausübt, dokumentierst. Versuche nur, es so diskret wie möglich zu tun.

Mach ein Foto von dem blauen Fleck, wenn er dir jemals einen verpasst hat.

Nimm seine gewalttätigen, manipulativen Wutausbrüche heimlich mit deinem Handy in deiner Tasche auf.

Filme ihn aus sicherer Entfernung bei einem Vergehen, das deiner Meinung nach gegen ihn verwendet werden könnte.

Lass ihn nichts davon merken, und wenn die Zeit gekommen ist, verwende all diese Beweise so, wie du es für richtig hältst, und werde ihn ein für alle Mal mit handfesten Beweisen los, aus denen ihn selbst sein teuflischer Charme nicht mehr herausholen kann.

3. Gleichgültigkeit ist sein größtes Ärgernis

ein Mann, der ein Mädchen anschreit(4)

Er ernährt sich von den Reaktionen seiner Opfer. Das gibt ihm Kraft, weiterzumachen und doppelt so hart an seinen Tricks zu arbeiten.

Aber was ihn absolut wahnsinnig macht, ist, wenn er nicht die Reaktion bekommt, die er sich erhofft hatte. Das ist wirklich sein größtes Ärgernis.

Bleib trotz seines Blödsinns ruhig. Bleib ruhig, wenn er eindeutig und unbedingt will, dass du impulsiv reagierst.

Gib ihm nicht die Genugtuung, genau das zu tun, was er dachte, dass du tun würdest.

Und dann sieh zu, wie er sich fassungslos am Kopf kratzt (im übertragenen Sinne). Du wirst ihn für einen Moment sprachlos machen.

Und je mehr du das tust, desto weniger wird er dich brauchen, weil du ihm nicht mehr von Nutzen sein wirst. Und einfach so wirst du den Kampf gewinnen.

4. Mach ihm klar, dass du dich ihm nicht unterlegen fühlst

Ein Mann und ein Mädchen trinken Kaffee und sitzen in einem Restaurant

Narzissten behandeln ihre Liebespartner als minderwertige Menschen. Er betrachtet dich nicht einmal als Menschen, für ihn bist du nur ein Objekt.

Und er glaubt, das Recht zu haben, mit dir zu machen, was er will.

Wenn du ihm also zeigst, dass du trotz seiner Beleidigungen und aller Formen der Manipulation weißt, was du wert bist, wird er sehen, dass er keine gute Arbeit leistet.

Weißt du, er will, dass du dich wie ein Niemand fühlst.

Er muss dich dazu bringen, dich selbst für minderwertig zu halten, damit er dich in seinen Bann ziehen kann.

Aber wenn du ihm zeigst, dass du immer noch eine selbstbewusste Frau mit intakter Moral bist, macht ihn das zum Versager.

In seinen Augen wird ihn das in ein schlechtes Licht rücken, und zu deiner Freude und Erleichterung wird er mit seinen Unzulänglichkeiten konfrontiert werden.

5. Fall nicht auf seine gespielte Reue herein – sie ist NIE echt

Ein Mann und ein verwirrtes Mädchen sitzen in einem Restaurant

Narzissten können selbst die Polizei und Justizbehörden mit ihrer makellosen Performance eines bescheidenen Menschen entwaffnen, der seine Taten aufrichtig bereut.

Manchmal sind sie sogar in der Lage, auf Kommando zu weinen. Und sie können jeden dazu bringen, ihrer soften, zerbrechlichen Seite zu glauben.

Aber es ist wichtig, dass du weißt, dass es nichts anderes als eine Show ist. Und du solltest nie darauf hereinfallen.

Er wird die richtigen Worte sagen und sogar ein paar Tränen vergießen – lass ihn nur. Lass ihn glauben, du hättest es ihm abgekauft.

Aber denk daran, dass das alles nur ein bösartiger, fieser Trick ist, um die Opferkarte auszuspielen.

Stell dir nur vor, wie grausam und gefühllos ein Mensch sein muss, der auf Kommando weint, wenn die Situation es erfordert, und dann genau den gleichen Scheiß mit einem prahlerischen Lächeln im Gesicht macht.

Entsetzlich.

Dein Narzisst Hofft, Dass Du Diese 5 Unfassbaren Geheimnisse Nie Erfahren Wirst