Skip to Content

Wann fangen Männer an zu kämpfen? Das ist eine gute Frage, mal sehen!

Wann fangen Männer an zu kämpfen? Das ist eine gute Frage, mal sehen!

Wenn man Liebesbeziehungen so betrachtet, wird jede Frau automatisch sagen, dass sie sich mehr Mühe gibt, die Beziehung aufrechtzuerhalten.

Frauen sind halt so, wenn sie jemanden lieben, würden sie alles erdenklich Mögliche machen, damit sich ihr Partner neben ihr wohlfühlt.

Aber die Situation verändert sich auch nicht großartig, wenn es zum Beziehungsaus kommt.

In den meisten Fällen sind es die Frauen, die Tränen vergießen und der Mann geht aus und macht einen drauf mit seinen Freunden.

Und die Frau fragt sich immer, ob ihr Ex-Freund unter der Trennung leidet, ob er auch ein paar Tränen vergossen hat oder hat er sie in Nullkommanichts vergessen.

Aber eine konkrete Frage stellt sich immer wieder, warum kämpfen Männer weniger um die Beziehung, warum ist es fast immer die Frau, die den ersten Schritt zur Versöhnung wagt und was kann einen Mann dazu bringen, dass er anfängt zu kämpfen?

Diesen Fragen werden wir zusammen auf den Grund gehen, denn wir wissen ganz genau, wann Männer anfangen, um eine Beziehung zu kämpfen.

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob sie keine Gefühle hätten, als ob sie die ganze Trennung oder ein ernster Streit kaltlässt, aber wir öffnen dir die Augen.

Es gibt ein paar Situationen, die selbst den härtesten Mann aus der Bahn werfen können, die ihn wachrütteln und ihm zeigen, dass es sich lohnt, um die Liebe zu kämpfen.

Kämpfen Männer um die Liebe?

Nachdenklicher junger Mann im karierten Hemd, der draußen sitzt und denkt

Wenn man viele romantische Filme geguckt hat, konnte man öfter sehen, wie der Mann um seine große Liebe kämpft.

Jede Frau hat sich so einen Mann gewünscht und wenn man sich dann endlich verliebt hat, trifft einen die Realität voll ins Gesicht.

Leider ist nicht jeder Mann so romantisch wie dein Lieblingsschauspieler, der sich Hals über Kopf von einer Klippe stürzen würde, nur damit er seine Exfreundin wieder zurückbekommt.

Und dann fragst du dich, woran das liegt? Warum ist nicht jeder Mann so romantisch? Viele Männer können mit ihren Gefühlen nicht umgehen und aus dem Grund ziehen sie sich völlig zurück.

Viele wollen nicht bemitleidet werden, vor allem, wenn du ihn die ganze Zeit an der Nase herumgeführt hast. Dein Ex tut nur so, als ob ihn die ganze Situation kaltlassen würde und als ob er schon nach ein paar Tagen mit dem Leben weitermachen würde.

Frauen sind hingegen etwas dramatischer, sie teilen ihr seelisches Leid mit der ganzen Welt, auf Social-Media usw.

Männer sind da etwas zurückgezogener und denken lieber erst darüber nach, bevor sie einen Schritt wagen.

Obwohl es nicht auf den ersten Blick erkennbar ist, kämpfen auch Männer um ihre große Liebe. Sie lassen sich erst etwas Zeit, sie wollen sehen, ob die Frau den ersten Schritt machen wird, wenn sie sehen, dass nichts von ihr kommt, warten sie auf ein Zeichen.

Männer haben Angst, abgelehnt zu werden und aus dem Grund lassen sie sich Zeit, bis sie sich trauen, das Herz ihrer Geliebten aufs Neue zu erobern.

Wenn dich dein Ex-Freund wirklich liebt, wird er auch um die Liebe kämpfen, denn er kann sich bestimmt ein Leben ohne dich nicht vorstellen. Aber dennoch solltest du Geduld haben, denn Männer sind in der Hinsicht sehr spezifisch.

Es passiert nicht so oft, dass dich ein Mann mit tausenden WhatsApp-Nachrichten zutexten wird, er wird wahrscheinlich auch nicht weinend vor deiner Tür stehen, obwohl ich muss zugeben, dass es auch Ausnahmen gibt.

Aber wenn dich ein Mann wirklich zurückbekommen will, dann wird er alles in seiner Macht Stehende tun, um dich wieder seins nennen zu können.

5 Situationen, in denen Männer anfangen zu kämpfen

Porträt eines schönen stilvollen reichen Geschäftsmannes

Hinter die Männerfassade kann man nur schwer blicken, aber dennoch gibt es ein paar Situationen, in denen Männer die Kontrolle über ihre Gefühle verlieren und anfangen, um ihre große Liebe zu kämpfen.

Wenn er dich wirklich liebt, dann bekommst du deinen eigenen romantischen Film, in dem du die Hauptrolle spielen wirst. Nicht jeder Mann tickt gleich, aber jeder Mann erkennt, wenn er starke Gefühle für eine Frau hat.

Obwohl eure Beziehung schief gegangen ist, muss es nicht bedeuten, dass sie keine zweite Chance verdient. Das Ganze kann sich in eine glückliche Beziehung weiterentwickeln, wenn man die alte Beziehung hinter sich lässt und in die Zukunft blickt.

Mal sehen, was einen Mann dazu bringen kann, um seine Traumfrau zu kämpfen. Lehn dich zurück und genieß die Vorstellung, ich bin mir sicher, dass es dir gefallen wird!

1. Beziehungsaus

Porträt eines Mannes mit Frau im Hintergrund am Strand

Wenn es zum Beziehungsaus kommt, sind die meisten Männer eiskalt. Man bekommt das Gefühl, dass sie keine Trennungsschmerzen verspüren und dass sie von jetzt auf gleich alles vergessen haben.

Aber der Schein kann auch trügen. Wenn ein Mann nach einer längeren Zeit merkt, dass keine Versöhnung im Anmarsch ist, bekommt er Panik. Erst dann realisiert er, dass er um seine Liebe kämpfen muss.

Viele Männer gehen davon aus, dass es am besten ist, die Frau in Ruhe zu lassen, wenn sie wieder runterfährt und sich beruhigt hat, wird sie sich wieder melden. Aber nicht jede Frau tickt so, machen Frauen bleiben konsequent und würden sich nie als erste melden.

Vor allem wird er sich dessen bewusst, wenn er weiß, dass er an der Trennung schuld ist. Wenn es zu einer Trennung kommt, sagen viele, dass es nicht nur von einer Seite aus kommen kann, aber am Ende weiß man immer, wer eine größere Schuld an der Trennung hatte.

Und der, der das ganze Liebesglück ins Wackeln gebracht hat, sollte seine Ärmel hochkrempeln und um die Liebe kämpfen.

2. Er hat dich betrogen

Mann sitzt auf dem Bett und hält sich am Kopf fest, Frau ist beleidigt und verschränkt die Arme

Leider muss ich zugeben, dass die meisten Männer anfangen zu kämpfen, wenn sie ihre Freundin betrogen haben. Er weiß, dass er alles zerstört hat und jetzt versucht er die restlichen Scherben eurer Beziehung einzusammeln.

Wenn eine Frau erfährt, dass sie betrogen wurde, fällt eine Welt für sie zusammen. Am Anfang ist sie völlig schockiert, sie kann es nicht fassen, dass so etwas ausgerechnet ihr widerfahren ist.

Dann sucht sie nach Antworten, sie will eine Erklärung von ihrem Partner/Ex-Freund, was ihn dazu getrieben hat, so etwas zu machen. Natürlich wird sie nie mit den Antworten zufrieden sein, denn der Betrüger weiß selbst nicht, was er sagen soll.

Und dann kommt sie in die dritte Phase, die Phase der Gleichgültigkeit und nichts ist schlimmer als Gleichgültigkeit. In dem Moment, wenn der Mann merkt, dass sie nicht mehr traurig ist, dass sie nicht mehr wütend ist, sondern ihn mit einem gleichgültigen Blick anschaut, bekommt er Panik.

Er merkt, dass er sie fast verloren hat, dass es wirklich das Ende sein könnte und von da an fängt er an zu kämpfen.

Er will sie mit allen Mitteln zurückerobern, denn er hat selbst realisiert, dass es ein Fehler war. Leider Gottes ein Fehler, den er nicht einfach so rückgängig machen kann und er ist sich bewusst, dass er sich jetzt ins Zeug legen muss, wenn er die Beziehung retten will.

Er denkt sich verschiedene Liebesbeweise aus, denn er weiß, wie du tickst und womit er dich leicht um den Finger wickeln kann. Aber in dem Fall spielt die Frau die entscheidende Rolle, ob sie einen Betrüger wieder zurückhaben will.

Viele Frauen trauen sich nicht, einen Seitensprung zu verzeihen, denn sie haben Angst, dass ihr Ex-Freund sie wieder verletzen wird und andere hingegen hören auf ihr Bauchgefühl und geben dem Mann eine zweite Chance.

Es liegt beim Mann, wie glaubwürdig er rüberkommt, wie viel Mühe er sich gibt oder gibt er schon bei der ersten Abfuhr auf und ertränkt seinen Trennungsschmerz zwischen den eigenen vier Wänden.

Wenn er dich wirklich liebt, wird er ein Nein nicht akzeptieren. Er wird Himmel und Erde in Bewegung setzen, damit du wieder ein Teil seines Lebens wirst.

3. Du hast eine neue Beziehung

schönes junges Paar, das Hände hält und jedes anschaut

Es ist schon recht viel Zeit seit eurer Trennung vergangen und du hast dich neu verliebt. Am Anfang hast du gedacht, dass du dich nie wieder auf eine Beziehung einlassen wirst, aber dann ist es plötzlich passiert und du bist glücklich.

Das alles wäre schön und gut, wenn nicht ausgerechnet dein Ex jetzt anfangen würde, um dich zu kämpfen.

Das ist das Problem vieler Männer, dass sie erst dann realisieren, was für ein Glück sie hatten, wenn es ihnen jemand vor der Nase wegschnappt.

Erst seit Kurzem hat dein Ex erfahren, dass du wieder in einer Beziehung bist und das hat seine Welt auf den Kopf gestellt. Das Erste, was er gemacht hat, war auf deinen Social-Media-Accounts zu überprüfen, ob du all eure Fotos gelöscht hast.

Als er gemerkt hat, dass er aus deinem Leben vollkommen gelöscht wurde, erkannte er, dass er dich verloren hat. Und das hat ihn dazu gebracht, um dich zu kämpfen.

Es ist traurig, dass die meisten Menschen erst dann, wenn sie etwas verlieren, erkennen, was für ein Glück sie hatten. Und jetzt darfst du dich auf was gefasst machen.

In dem Fall ist Liebe mit Eifersucht und Selbstzweifeln vermischt. Er will sich selbst beweisen, dass er dich wiedererobern kann und dass du ihn noch immer liebst, obwohl du einen Neuen an deiner Seite hat.

Im besten Fall kannst du dich darauf gefasst machen, dass er all seinen Mut zusammenfassen wird und dir offen seine Liebe gesteht.

Wenn er dir nur eine WhatsApp-Nachricht schicken würde, besteht die Gefahr, dass du sie einfach löschen wirst, aber wenn ihr Face-to-Face redet, wird er gleich erkennen, ob er noch immer eine Chance bei dir hat.

Ich warne dich, wenn du noch immer Gefühle für ihn hast, kann es gut sein, dass du ihm verzeihen wirst, obwohl er es nicht verdient hat.

Du musst gründlich darüber nachdenken, wenn du momentan in deiner neuen Beziehung bist, ob es sich lohnt, alles aufs Spiel zu setzen, nur damit du ihm eine neue Chance gibst, die er wieder verzocken wird.

4. Du gehst auf Abstand

Junges schönes Mädchen in der stilvollen Sonnenbrille und mit einer modischen Tasche bei Sonnenuntergang

Wenn man jahrelang zusammen ist, kommt es oft vor, dass man gewollt oder ungewollt zum Opfer des Alltags wird. Dein Freund gibt sich einfach nicht mehr Mühe, er lässt sich gehen, macht dir keine Komplimente und jeden Abend hockt ihr vor dem Fernseher.

So kann es einfach nicht weitergehen. Ein paar Mal hast du ihn darauf angesprochen und er hat immer wieder versprochen, dass er sich bessern wird, aber du siehst keine Veränderung.

Also gehst du auf Abstand. Was bedeutet das? Du fängst an auszugehen, aber ohne deinen Partner. Du kaufst dir neue Klamotten, machst dich schick und triffst dich mit Freundinnen, ohne dass du ihn fragst, ob er mitkommen will.

Du bringst neuen Schwung in dein Leben und integrierst deinen Partner nicht. Am Anfang hat er noch nichts bemerkt, aber mit der Zeit sieht er, dass du nicht immer für ihn erreichbar bist.

Er merkt, dass du das Interesse an ihm verloren hast und denkt, dass du dich schon auf die Partnersuche gestürzt hast. Das lässt er nicht so einfach auf sich sitzen und fängt wieder an, um dich und eure Beziehung zu kämpfen.

Er merkt, dass er dich ganz schnell verlieren kann, wenn er so weitermacht und dass will er nicht riskieren. Wenn du deinem Mann das Gefühl vermittelst, dass du auch ohne ihn leben kannst und auch ein erfülltes Leben haben kann, wird er anfangen, um dich zu kämpfen.

Aber du solltest jetzt auch nicht übertreiben, denn wenn er merkt, dass du ihn dennoch ignorierst, obwohl er sich Mühe gibt, etwas zu verändern, kann es schnell im Streit enden.

Am besten ist es immer ein offenes Gespräch mit dem Partner zu suchen. Erklär ihm, dass er sich mehr ins Zeug legen muss, denn du kannst nicht dein ganzes Leben lang Psychospielchen spielen.

5. Er realisiert, dass du besser als seine neue Freundin bist

modischer gut gekleideter Mann mit Bart, der draußen schaut wegschaut

Dein Ex hat dich wegen einer anderen verlassen und in dem Moment konntest du die Welt nicht mehr verstehen. Wie konnte so etwas passieren? Wann hat er überhaupt die Neue kennengelernt oder bedeutet das, dass er mich die ganze Zeit betrogen hat?

Und das einfach nur kaltherzig, hat mit dir per WhatsApp Schluss gemacht, ohne Aussprache, ohne etwas zu erklären, einfach nur Funkstille.

Über Social-Media hast du erfahren, dass er eine Neue hat, denn er hat sofort ein paar Fotos gepostet und das war noch ein zusätzlicher Schlag ins Gesicht.

Und Monate vergingen und auf einmal bekommst du eine Nachricht, dein Ex “Wie geht es dir? Ich musste gerade an dich denken, weißt du noch, was am 20. war?”

Du verstehst nichts mehr. Was ist in ihn gefahren? Das erste, was du machst, du überprüfst seinen Beziehungsstatus und er ist noch immer vergeben.

Du konntest es nicht aushalten und schreibst zurück. Diese paar Nachrichten sind in ein Gespräch von über zwei Stunden übergewachsen. Und er hat dir alles gebeichtet, dass er einen großen Fehler gemacht hat.

Dass er dich noch immer liebt und dass er alles dafür tun würde, dich wieder für sich zu gewinnen, dass die Neue nur eine schlechte Kopie von dir ist und dass er es wieder mit dir versuchen will, wenn du es auch möchtest.

Manche Männer fangen erst dann zu kämpfen an, wenn sie eine neue Frau an ihrer Seite haben. Sie merken, dass sie nicht die große Liebe ersetzen kann, dass er mit der Neuen nicht über alles reden kann und dass sie nicht mal denselben Humor hat.

Erst wenn man mit einer anderen Person eine Beziehung führt, sieht man ein, dass die alte Beziehung nicht perfekt war, aber dass sie genau das war, wonach man das ganze Leben sucht.

Und jeder Mann, der zugibt, dass er einen Fehler gemacht hat, wird bis zum Ende um dich kämpfen. Er weiß, dass er alles verbockt hat und das wird er mit allen Mitteln wiedergutmachen wollen.

Tipps, wie du ihn dazu bringen kannst, um dich zu kämpfen

Ernsthafte nachdenkliche Frau in der Nacht, die auf einer Couch im Wohnzimmer zu Hause sitzt

Und jetzt bist du am Zug. Es gibt ein paar psychologische Tricks, die du anwenden kannst, damit der Mann noch schneller anfängt, um die Liebe zu kämpfen.

Ich bin mir sicher, dass du am Anfang der Trennung von Zeit zu Zeit ein paar Zeilen geschrieben hast und die dann auch versendet hast. Jede Frau denkt, wenn er ein paar gefühlsvolle Zeilen liest, kommt er schneller wieder zurück.

Aber das stimmt nicht. Wenn du deinen Ex zutextest, wird er dich nur bemitleiden oder im schlimmsten Fall denkt er, dass du zu aufdringlich bist und verliert vollkommen das Interesse. Damit sollte von jetzt an Schluss sein.

Dadurch merkt dein Ex, dass du nicht mehr so auf ihn fokussiert bist. Du kannst noch einen Schritt weitergehen und ihm eine Kontaktsperre erteilen. Du kannst alles sperren und all eure Bilder, wenn welche vorhanden waren, löschen.

Wenn er sieht, dass du den Kontakt zu ihm völlig beendet hast, kommt er ins Grübeln und wird der Sache nachgehen, was sich in deinem Leben verändert hat, dass du auf einmal einen Schlussstrich gezogen hast.

Es wird ihn interessieren, warum du ihm keine Möglichkeit gelassen hast, dich zu kontaktieren.

Vermeide Orte, an denen du weißt, dass du ihn treffen kannst. Auf die Art wird er nie wissen, wo du dich befindest, und nichts schmerzt mehr, als Unwissen. Wenn du ihn auch zufällig triffst, sag nur kurz Hallo und bleib auf keinen Fall stehen.

Wenn du sogar merkst, dass er auf dich zugeht, solltest du eine Ausrede finden, warum du nicht länger mit ihm reden kannst.

Schöne junge Brünette Frau, die zu Hause entspannt schaut

Es werden ihm tausende Fragen durch den Kopf gehen. Wo bist du? Hast du einen Neuen? Hast du ihn vergessen?

Und erst jetzt fängt ein Mann wirklich an zu realisieren, was er an dir hatte und was er verloren hat.

Es ist recht schwer genau zu sagen, wann Männer anfangen zu kämpfen, aber es ist glasklar, dass der Mann immer dann kämpfen wird, wenn er die Frau wirklich liebt.

Liebe ist nicht kompliziert, es sind die Menschen, die sie kompliziert machen, es sind die zu hohen Anforderungen, vom Mann, wie von der Frau auch. Wenn es sich um wahre, echte Liebe handelt, sollte man nie den Stolz über die Liebe stellen.

Wo die wahre Liebe an dir Tür klopft, gibt es keinen Platz für Stolz. Also sollten auch Männer anfangen, offen über ihre Gefühle zu reden und das Katz und Maus Spiel beenden.

Genießt jeden Moment, den ihr zusammen verbringen könnt, ohne viel Drama, denn nicht jeder hat das Glück, seine Liebe zu finden.

Wenn man nur auf den entscheidenden Kampf wartet, kann es sein, dass man die Liebesschlacht ganz schnell verlieren kann.

Achtet auf die kleinen Gesten, die euch das Leben versüßen, denn ganz egal, um was für einen Kampf es sich handelt, jemand muss immer der Verlierer sein und wer möchte das schön?

Wann fangen Männer an zu kämpfen? Das ist eine gute Frage, mal sehen!

15 schmerzhafte Anzeichen dafür, dass dein Ehemann dich nicht mehr liebt
← Previous
Schütze und Jungfrau: Werden die Unterschiede die Liebe überwiegen?
Next →
Comments are closed.
shares