Skip to Content

Neue Beziehung Nach Trennung: Wann Ist Der Richtige Zeitpunkt?

Neue Beziehung Nach Trennung: Wann Ist Der Richtige Zeitpunkt?

Leider ist es zur Trennung gekommen. Du konntest es nicht erahnen, denn die ganze Zeit wart ihr auf Wolke sieben.

Schon lange hast du dich nicht so ausgeglichen und wohlgefühlt, aber dann auf einmal traf es euch wie der Blitz – das Ende.

Wie die meisten Pärchen habt ihr angefangen, euch grundlos zu streiten, alles, was der andere gesagt hat, war nur nervig und nichts mehr war wie früher.

Ihr habt die Scherben eurer Liebe, eurer Beziehung angeschaut und auf einmal wart ihr wieder zwei Fremde.

Fremde, obwohl ihr euch in- und auswendig kennt. Fremde, obwohl ihr euch bis zu dem Augenblick jeden Tag “Ich liebe dich” gesagt habt. Aber so ist der Lauf des Lebens.

Dinge ändern sich, obwohl wir uns das gar nicht wünschen. Liebe kommt schnell und manchmal vergeht sie noch schneller.

Aber jetzt stehst du vor einer neuen Herausforderung. Du musst dich wieder aufrappeln und in die Zukunft blicken.

Du selbst stellst dir die Frage der Fragen, wann ist der richtige Zeitpunkt für eine neue Beziehung?

Gibt es da einen bestimmten Zeitablauf, den man einhalten muss bevor man sich neu verliebt, bevor man einen neuen Partner versucht zu finden?

Viele solcher Fragen werden lange in deinem Kopf herumkreisen. Das liegt vielleicht noch immer daran, dass du momentan verletzt bist, deine Gefühle fahren Achterbahn und du bist mitten im Gefühlschaos.

Aber nach einer Trennung ist das völlig normal. Du musst deine alte Beziehung verarbeiten, damit du dich auf eine neue Beziehung stürzen kannst.

im haus sitzt und denkt eine kurzhaarige traurige frau und denkt nach

Dein Ex-Partner geistert noch immer durch deine Gedanken, der Liebeskummer ist unerträglich und manchmal trauerst du sogar der alten Beziehung nach. Das alles gehört zum Heilungsprozess dazu.

Du musst ein paar Nächte wach im Bett liegen und weinen, der Trennungsschmerz muss irgendwie aus dir rauskommen. Dein Kissen wird von Tränen durchtränkt sein, aber macht nichts, danach wird es dir besser gehen.

Danach schlägst du ein neues Kapitel in deinem Leben auf und schreibst eine unvergessliche Geschichte. Aber wann ist der richtige Zeitpunkt, dass man den ersten Schritt in ein neues Leben wagt?

Du hast das Schlimmste schon hinter dir, hast dich langsam an das Single-Leben gewöhnt und jetzt kommst du ins Grübeln, sollte ich mich auf die Partnersuche stürzen?

Ist es noch immer zu früh? Bin ich denn für eine neue Beziehung nach der Trennung bereit? Was, wenn ich meinen Ex-Freund wieder treffe? In meiner letzten Beziehung wurde ich verletzt, was wenn es wieder passiert?

Schalte für eine Minute dein Gehirn aus. In deinem Kopf sollte nur Leere sein. Lausche! Nichts… und genau das brauchst du. Leere Gedanken, ohne viele Fragen, die dich nur noch mehr verwirren werden.

Wenn du dein Leben in vollen Zügen genießen willst, darfst du nicht so viel nachdenken. Unsere Gedanken können manchmal unsere größten Feinde sein, vor allem in so einer Situation.

Deine letzte Beziehung ist in die Hose gegangen, und was nun? Das ist doch kein Grund Trübsal zu blasen. Das Leben bietet dir immer eine zweite Chance an, die du nur nutzen musst.

Jetzt liegt es an dir, was du mit deinem Leben anfangen wirst. Aber wir werden dir ein paar Tipps geben, damit du auch weißt, wann der richtige Zeitpunkt für einen neuen Partner oder eine neue Partnerin ist.

Wenn du dich an diese Tipps hältst, ist es nur eine Frage der Zeit, wann deine Schmetterlinge wieder anfangen werden zu flattern.

5 Anzeichen, dass du für eine neue Beziehung bereit bist!

Ein lächelndes Liebespaar rennt über das Feld

Jeder muss für sich selbst entscheiden, ob er oder sie eine neue Beziehung nach der Trennung anfangen möchte. Ein Neustart kann auch manchmal seine Stolpersteine haben, wenn man mit der Vergangenheit noch nicht abgeschlossen hat.

Aus dem Grund geben wir dir 5 konkrete Anzeichen dafür, dass du für deine nächste Beziehung bereit bist und das Alleinsein beenden kannst.

1. Du bist mit deinen Gefühlen im Reinen

Eine lächelnde Frau am Fenster berührt einen Schmetterling

Wenn du einen neuen Menschen in dein Leben lassen willst, ist es enorm wichtig, dass du mit deinen Gefühlen im Reinen bist. Die neue Liebe kann dich nicht glücklich machen, wenn du insgeheim noch immer auf ein Happy End mit deinem Ex-Freund hoffst.

Jetzt wäre es zu viel verlangt, dass du keine Gefühle für deinen Ex-Partner hast. Es ist normal, dass du nach einer Trennung noch immer gewisse Gefühle für deinen Ex-Freund hast, aber es ist wichtig, dass du mit dem Kapitel abschließt, bevor du eine neue Beziehung eingehst.

Du darfst nicht nachts im Bett liegen und beten, dass er zu dir zurückkommt. In dem Fall hast du noch immer starke Liebesgefühle für deinen Ex.

Du solltest keine neue Partnerschaft anfangen, bis du dir sicher bist, dass dein Ex-Freund nur ein Teil deiner Vergangenheit ist und dort soll er auch bleiben.

Es wäre deinem neuen Partner nicht fair gegenüber, wenn du eine neue Beziehung anfangen würdest, aber ihn jederzeit gegen deinen Ex-Freund eintauschen würdest.

2. Such kein Trostpflaster

leidenschaftliches Paar küssen

Nur weil du selbst verletzt bist und dich der Liebeskummer innerlich zerfrisst, darfst du nicht nur an dich und deine eigenen Gefühle denken.

Wenn du merkst, dass jemand Interesse an dir hat und er nicht dein Typ ist, solltest du die Finger davon lassen.

Niemand hat es verdient, nur ein vorübergehendes Trostpflaster zu sein, nur damit du dein Selbstbewusstsein stärken kannst.

Das wird die erste Beziehung nach deiner Trennung sein und darüber solltest du gründlich nachdenken, ob du jemand sein willst, der mit den Gefühlen anderer Menschen spielt.

Erst wenn du merkst, dass du den neuen Partner in dein Herz schließen kannst, dass er dich glücklich macht und dass du keinen Gedanken an deinen Ex-Partner verlierst, dann bist du bereit.

Dein neuer Partner wird frischen Wind in dein Leben bringen und wenn du dich öffnest, kannst du sich schneller als du denkst neu verlieben. In der neuen Beziehung kannst du endlich wieder glücklich sein.

3. Es darf kein Racheakt sein

Ein Mann und eine Frau in einer Umarmung gegen einen Mauerkuss

Wenn du dich mithilfe deiner neuen Partnerschaft nur an deinem Ex-Freund rächen willst, dann wird der Schuss nach hinten losgehen.

Mit so einer Aktion kannst du deinem Ex nicht schaden, die einzigen, die einen Schaden davon tragen werden, sind du und dein neuer Partner.

Dein Ex-Freund kennt dich zu gut, er wird gleich merken, dass du ihm etwas vorspielst und dein neuer Partner wird sich verletzt zurückziehen.

In so einer Situation wirst du zu sehr auf die Rache fokussiert sein, dass du deiner neuen Liebe keine richtige Chance geben wirst.

Du wirst deinen neuen Freund nur als ein Gegenstand der Rache betrachten und daraus können sich keine richtigen Gefühle entwickeln.

Nur weil dich dein Ex verletzt hat, musst du nicht mit denselben Bandagen spielen. Du willst so schnell wie möglich eine neue Beziehung nach der Trennung, nur damit sich dein Ex miserabel fühlt.

Wenn du selbst gründlich darüber nachdenkst, merkst du, dass es keinen Sinn ergibt.

Dein neuer Partner denkt, dass er mit dir den Hauptgewinn gemacht hat. Wenn du ihn nur als Rachemittel benutzen willst, solltest du es lieber gleich beenden oder keine Beziehung anfangen.

Du willst nicht als verlogene Heuchlerin enden, also Finger weg von Racheplänen.

4. Eifersucht darf kein Motiv sein

Draußen bei Sonnenuntergang streichelt ein Mann sanft die Haare einer Frau und küsst sie

Es kann vorkommen, dass dein Ex-Freund schneller eine neue Partnerin finden wird, vielleicht hat er sogar eure Beziehung wegen einer neuen Partnerin beendet. Das kann dich noch mehr verletzen.

Du siehst deinen Ex, wie er mit der Neuen lacht, spaziert und seine Gedanken teilt, all das, was er früher mit dir gemacht hat. Ganz egal wo du bist, was du machst, du hast ihr Bild vor den Augen.

Dann stöberst du nachts auf ihren Social-Media Accounts und suchst nach Bildern. Sie sehen glücklich aus. Früher hat er Bilder mit dir gepostet und jetzt ist eine andere an seiner Seite.

Sie gehen sogar in euer Lieblingsrestaurant, das macht dich noch mehr wütend und du merkst, dass du etwas dagegen machen musst.

Der überwundene Liebeskummer kehrt zu dir zurück und du fällst in tiefe Trauer. Jetzt fragst du dich, was die Neue an seiner Seite hat, was du nicht hast. Du analysierst alles, vergleichst euch zwei und das kann dich noch mehr runterziehen.

In dem Moment überkommt dich das Verlangen nach einer neuen Beziehung. Du willst deinem Ex zeigen, dass du nicht alleine und verbittert bist. Du willst, dass er sieht, dass du auch ohne ihn glücklich sein kannst.

Du willst mit deinem neuen Partner Hand in Hand durch die Stadt spazieren, nur damit er euch sehen kann. Du willst Pärchen Bilder posten, damit er auch nachts nicht schlafen kann, wie du.

Eifersucht auf das neue Liebesglück deines Ex-Partners darf nicht das Motiv für deine neue Beziehung sein. Alles, was man aus Wut oder Eifersucht macht, bringt viel mehr Leid, als du denkst.

Du solltest dir erst dann einen Partner suchen, wenn du unabhängig vom Beziehungsstand deines Ex-Partners das Verlangen danach verspürst.

Mal wieder kommen wir auf den ersten Punkt zurück, du musst im Reinen mit deinen Gefühlen sein.

Du darfst dich nicht von der Wut leiten lassen, denn sie wird dich in ein tiefes Loch ziehen, aus dem du nicht so leicht rauskommen wirst

5. Druck von der Außenwelt

zwei Freunde zu Hause sitzen und reden

Wenn man nach der Trennung etwas länger alleine bleibt, fängt das Umfeld immer öfter nachzufragen, was mit dir los ist.

Jeder denkt, dass du deinem Ex-Partner noch immer nachtrauerst, dass du hoffst, dass er wieder zu dir zurückkommen wird, obwohl das nicht stimmen muss.

Es ist völlig OK, dass du dir eine Auszeit nimmst, bevor du einen Neuanfang startest. Vielleicht hast du im Laufe der Beziehung deine Hobbys und Interessen vernachlässigt, hast deine eigenen Bedürfnisse auf den zweiten Platz geschoben, denn du wolltest immer für deinen Ex-Freund da sein.

Du hast zu viel in die Beziehung investiert, was du jetzt nachholen willst. Lass dir Zeit.

Deine Freunde werden dich zu Blind-Dates schleppen, immer wieder werden sie dich mit anderen Singles bekannt machen, vielleicht wird sich auch deine Familie in Verkupplungsaktionen einmischen, aber davon solltest du dich nicht beirren lassen.

Sie wissen nicht, was in dir vor sich geht, worüber du nachts nachdenkst und was für Zukunftspläne du geschmiedet hast.

Es muss nicht automatisch bedeuten, dass du unglücklich bist, nur weil du keinen Mann an deiner Seite hast und das solltest du ihnen klarmachen.

Du musst das für dich selbst entscheiden und lass dir von anderen nichts einreden. Du weißt am besten, wann du für eine neue Beziehung nach einer Trennung bereit bist.

Du hast keine tickende Zeitbombe um dich, du wirst nirgendwo zu spät ankommen, wenn du dir etwas Zeit gibst.

Deine wahre Liebe wird auf dich warten, ganz egal, wie viel Zeit du benötigst. Was für dich bestimmt ist, wird dir keiner wegnehmen und alles, was aus deinem Leben getreten ist, war nicht für dich gedacht.

Das Schicksal hat immer seine Finger im Spiel und es gibt uns immer genau das, was wir in dem einen Moment benötigen.

In einem Blumenfeld bei Sonnenuntergang steht eine traurige Frau

Trennungen sind immer schmerzhaft, ganz egal, ob es sich um die erste Beziehung oder die zehnte Beziehung handelt.

Wenn man von jemandem Abschied nehmen muss, den man in sein Herz geschlossen hat, hinterlässt es immer tiefe Narben, die das ganze Leben spürbar sind.

Der Trennungsschmerz vergeht von Mensch zu Mensch verschieden schnell. Manche fühlen sich schon nach ein paar Tagen, ein paar Wochen oder Monaten für eine neue Beziehung bereit.

Andere wiederum können sich nicht mal nach ein paar Jahren eine neue Beziehung nach der Trennung vorstellen und denken noch immer an die verflossene Liebe.

Im Heilungsprozess ist nicht die Psyche an sich wichtig, man muss emotional geheilt sein, damit man sein neues Liebesglück finden kann.

Jeder sollte sich so viel Zeit nehmen, wie er braucht, denn nur wir selbst wissen, wann wir vollkommen geheilt sind.

Neue Beziehungen sind etwas Wunderbares und sie können uns neue Sichtweisen öffnen, die wir früher nicht gekannt haben.

Erst wenn man erneut die Schmetterlinge im Bauch anfängt zu spüren, merkt man, dass nicht alles verloren ist.

Das Leben an sich bietet uns immer neue, schönere Chancen, die wir nur ergreifen müssen.

Nach dem Regen kommt bekanntlich die Sonne und du solltest dich auf die Suche nach deiner Sonne machen, erst wenn alle Regentropfen getrocknet sind.

Das, was du ausstrahlst, wirst du auch anziehen! Öffne dein Herz und zeige dich von deiner schönsten Seite. Es wird sich auszahlen.

Neue Beziehung Nach Trennung: Wann Ist Der Richtige Zeitpunkt?