Wenn man in einer Beziehung ist, sind die Geburtstage unseres Partners für uns so wichtig wie unsere eigenen. Ja manchmal sogar wichtiger. Die Vorbereitungen können Monate vorher anfangen.

Wir suchen das bestmögliche Geschenk aus, wir planen eine Party oder einen Tag/Abend in Zweisamkeit und das alles bleibt die ganze Zeit, also monatelang, ein Geheimnis.

Nichts ist unmöglich, wenn wir unserer geliebten Person einen schönen Tag organisieren möchten. Wir achten auf jede Kleinigkeit, die sie so während des Jahres erwähnen, sodass der Geburtstag wirklich unvergesslich wird.

Das einzige Problem kommt dann am nächsten Tag: wie kann man das toppen? Glücklicherweise kommt der Geburtstag nur einmal im Jahr vor, sodass wir Zeit haben, etwas noch besseres, noch größeres, noch perfekteres zu planen.

Wenn aber der Geburtstag des Partners kurz nach der Trennung ist (und irgendwie ist es oft so, das Schicksal treibt seine Spielchen mit uns), kann es ein schwerer Tag für uns sein.

Wir wissen, was wir tun würden, wenn wir immer noch zusammen wären.

eine nachdenkliche Frau, die sich auf den Tisch stützt, während sie ein Smartphone benutzt

Aber jetzt sind wir uns nicht ganz sicher, was wir tun sollen. Ob eine Gratulation eine gute Idee ist oder nicht. Wird es erwartet oder sollte man es vermeiden?

Besonders wenn wir immer noch unter Liebeskummer leiden, kann dieser nur noch verstärkt werden, wenn wir daran denken, dass der Ex bald Geburtstag hat.

Befindest du dich in solch einer Situation? Stellst du dir dieselben Fragen? Bist du nicht sicher, ob deine Glückwünsche willkommen sind oder nicht? Fragst du dich, wie dein Ex darauf reagieren würde?

All diese Fragen sind vollkommen normal und jeder von uns würde sich dieselben in dieser Situation stellen.

Einerseits ist ein Geburtstagsgruß etwas Höfliches und Anständiges, aber auf der anderen Seite sind wir in einer unbekannten Lage mit dem Ex-Partner.

Ich begleite dich Schritt für Schritt auf der Suche nach den Antworten auf diese Fragen und zusammen finden wir dann die richtige Entscheidung, was in deiner Situation am besten zu tun ist.

Ex zum Geburtstag gratulieren: Ja oder Nein?

Eine Gruppe junger Leute versammelte sich auf einer Terrasse, um den Geburtstag eines ihrer Freunde zu feiern

Wie oft im Leben gibt es keine allgemeine Antwort auf diese Frage. Jeder Mensch ist verschieden, auch wenn es zu etwas so Universalem kommt wie dem Geburtstag.

Für die meisten Menschen ist der Geburtstag sehr wichtig und sie sind sogar beleidigt, wenn man ihnen nicht gratuliert.

Aber es gibt auch andere. Es gibt Menschen, für die ihr Geburtstag kaum eine Bedeutung hat, die keinen Sinn darin sehen, so etwas zu feiern.

Früher freuten sie sich, aber wie die Zeit vergeht und mehr Kerzen auf der Torte sind, haben sie keine Freude mehr daran.

Und das Gegenteil davon sind die „Geburtstag Fanatiker“, sie zählen die Tage bis zu ihrem Geburtstag, feiern die ganze Woche und erzählen jedem, den sie treffen, sie haben Geburtstag.

Ein Mann bläst Kerzen auf eine Geburtstagstorte, während er am Tisch sitzt

Du kannst dir sicherlich denken, welche von diesen zwei beleidigt sind, wenn man ihnen nicht gratuliert. Vielleicht ist dein Ex-Partner nicht solch ein extremer Fall, aber du weißt, zu welcher Seite er neigt.

Es ist auch wichtig, was du mit dem Gratulieren erreichen möchtest. Ist es dir egal und du machst es nur aus Höflichkeit?

Haben sich deine Gefühle für den Ex gelegt und du wünschst ihm wirklich nur das Beste? Oder hoffst du vielleicht, das ist der erste Schritt, wie du deinen Ex zurückgewinnen kannst?

Hoffst du, dass er antwortet und dies der erste Schritt zur Versöhnung ist?

Also hier ist eure persönliche Geschichte sehr wichtig. Kaum jemand kennt deinen Ex so gut wie du, sodass du auch die einzige bist, die die richtige Entscheidung treffen kann. Es gibt natürlich einige „Regeln“, die dir dabei helfen können.

Ex zum Geburtstag gratulieren: Kontaktsperre

eine Person, die ein schwarzes Telefon am Tisch benutzt

Ein häufiger Teil einer Trennung ist auch die Kontaktsperre. Es ist eine Zeit, in der man jeglichen Kontakt mit dem Ex vermeiden sollte und so zu einer Klärung kommen sollte, ob die Trennung eine gute Entscheidung war oder nicht.

Oft wird die Kontaktsperre auch als Teil einer Ex zurück Strategie benutzt. Sie sollte nämlich dem Ex zeigen, wie sein Leben ohne uns aussieht und ihn dazu bringen, uns zu vermissen.

Wenn zwischen dir und deinem Ex eine Kontaktsperre existiert, beeinflusst dies deine Entscheidung, ob du ihm überhaupt gratulieren sollst oder nicht.

Je nachdem, ob der Geburtstag während der Kontaktsperre, kurz vor dem Ende oder danach ist, gibt es verschiedene Arten, wie man sich benehmen kann.

1. Geburtstag während der Kontaktsperre

ein lächelnder Mann, der ein Smartphone hält und es benutzt

In diesem Fall ist eine Sache ausschlaggebend: Wie war das Ende? Wie war die Trennung? Viel Drama oder kein Drama?

Wenn es viel Drama, Streitigkeiten und Schuldzuweisungen bei der Trennung gab und ihr immer noch in der Kontaktsperre seid, ist es am besten, du gratulierst nicht. Es bringt bestimmt nichts Gutes.

Gerade das Gegenteil, es kann als eine Provokation aussehen und das möchtest du bestimmt nicht.

Wenn es kein Drama gab, sondern die Trennung glatt verlaufen ist, und du deinen Ex wiedererobern möchtest, kannst du die “Warte–Technik” anwenden.

Die “Warte-Technik” bedeutet, dass du deinem Ex nicht an seinem Geburtstag gratulierst, sondern am nächsten Tag.

Dein Ex erwartet wahrscheinlich, dass du ihm gratulierst, sodass er sich Gedanken macht, warum du das nicht gemacht hast. Den ganzen Tag bist du dann in seinem Kopf.

Am nächsten Tag kannst du etwas wie Ich weiß, dein Geburtstag war gestern, ich wollte nicht bei dem Feiern stören, aber du musst wissen, dass ich dir das Allerbeste wünsche und hoffe, du hattest einen schönen Tag schreiben.

Auch wenn du deinen Ex nicht zurückerobern möchtest, ist diese Technik gut.

Sie zeigt deinem Ex, dass er dir doch etwas bedeutet, dass er immer ein wichtiger Teil deiner Vergangenheit bleibt, aber dass du ihn respektierst und nicht an „seinem“ Tag stören wolltest.

2. Geburtstag kurz vor dem Ende der Kontaktsperre

Ein Mann überprüft sein Smartphone und hält eine Tasse Kaffee, während er im Sessel sitzt

Also hier gibt es wieder einen Unterschied, ob du schreiben solltest oder nicht

Kurz und lang sind ja relative Begriffe, sodass es besser ist, wir sagen es macht einen Unterschied aus, ob es noch drei Tage oder mehr als drei Tage sind bis zum Ende der Kontaktsperre.

Wenn es weniger als drei Tage sind, hattet ihr beide genug Zeit für euch selbst und ein Kontakt ist jetzt okay. Du kannst die Geburtstagsgrüße als einen Eisbrecher nutzen und so den Kontakt wiederherstellen.

Wenn es mehr als drei Tage sind, dann kannst du auch hier die “Warte-Technik” anwenden. Bei dieser Technik kann es auch dazu kommen, dass sich dein Partner, vor dem Ende seines Geburtstags, als erster meldet.

Falls er eine Nachricht von dir erwartet, kann es frustrierend sein, wenn keine kommt. Also könntest du sogar eine So viel bedeutete ich dir, nicht Mal zum Geburtstag kannst du mir gratulieren Nachricht von deinem Partner bekommen.

Auch wenn es dazu kommt, schreib erst am nächsten Tag zurück, sonst sieht es aus, als ob du nur schreibst, weil er es erwähnt hat.

3. Geburtstag nach der Kontaktsperre

Ein Mann sitzt auf der Couch und liest eine Nachricht von einem Smartphone

Die Kontaktsperre ist schon ein Teil der Vergangenheit und mittlerweile hört du und dein Ex euch ab und zu miteinander.

Wenn du also keine versteckten Absichten hast, sondern jemandem, der dir viel bedeutet hat, alles Gute wünschen möchtest, solltest du es auch tun.

Du kannst ohne viel nachdenken deinem Ex Geburtstag gratulieren.

Ex zum Geburtstag gratulieren: 4 Tipps und 4 No-Gos

eine Frau, die beiseite schaut und verwirrt aussieht

Nachdem du dir nun sicher bist, dass du deinem Ex zum Geburtstag gratulieren möchtest, kommt noch eine große Frage: Wie sollst du das machen?

Früher war es ja leicht: du warst immer die erste, die ihm gratulierte, da gab es viele Küsse, eine starke Umarmung und das perfekte Geschenk. Naja so was würde jetzt vermutlich komisch aussehen…

Ich habe für dich einige Tipps und No-Gos vorbereitet, die dir zeigen, worauf du achten musst, wenn du deinem Ex zum Geburtstag gratulieren möchtest.

4 Tipps, wie man dem Ex zum Geburtstag gratulieren kann

ein "Alles Gute zum Geburtstag" -Text auf Papier in einem Umschlag

Also da gibt es einige Sachen, auf die du auf jeden Fall achten solltest, ganz gleich wann die Trennung war und in welchem Stadium der Kontaktsperre ihr seid. Das sind die folgenden.

1. Mach es per Text

eine Frau, die eine Nachricht auf ihrem Smartphone tippt, während sie draußen steht

Vielleicht mag es so aussehen, als ob es eine gute Idee ist, den Ex-Partner anzurufen. So kann man zeigen, dass man wirklich ehrliche Absichten hat und vom Herzen gratulieren möchte.

Man hat auch die Chance, seine Stimme wieder nach einer langen Zeit zu hören.

Aber versuch dir dieses Szenario vorzustellen. Du rufst an, gratulierst ihm, er sagt Dankeschön und dann…nichts. Überhaupt nichts. Funkstille. Keiner von euch hat eine Ahnung, ob dieses Gespräch weitergehen sollte und wie.

Statt angenehm, ist die Atmosphäre auf einmal angespannt, mit jeder Sekunde wird es merkwürdiger, bis am Ende einer von euch Ja ich muss jetzt zurück zur Arbeit, also dann…tschüss! sagt. Das ist ja eine völlige Katastrophe, nicht wahr?

Mit einer Textnachricht, egal ob SMS, WhatsApp oder via Social Media kannst du das vermeiden.

Du hattest Zeit, nachzudenken, ob du schreiben solltest, jetzt hast du Zeit, um nachzudenken, was du schreiben möchtest und dein Ex hat auch so Zeit, um zu entscheiden, ob und wie er antworten sollte.

2. Mach es kurz

eine Frau, die beiseite schaut, während sie sich auf den Handlauf stützt und ein Smartphone hält

Nicht unbedingt Happy Bday kurz, aber es muss auch nicht eine ewig lange Nachricht sein. Du musst deinem Ex nicht die ganzen Gedanken, die du dir bei dieser Entscheidung, ihm zu schreiben, gemacht hast, erzählen.

Du musst ihm auch nicht über dein momentanes Leben berichten.

Eine zu lange Nachricht vermittelt den Eindruck, du wartest nur auf eine Gelegenheit, um ihm zu schreiben. Das möchtest du bestimmt nicht, egal welche Gründe du hast, ihm zu schreiben.

Auch wenn es ein Versuch der Versöhnung bzw. Wiedereroberung ist, kannst du das ein bisschen später angehen, zum Beispiel wenn er dir zurückschreibt und ihr ein wenig miteinander quatscht.

3. Nachträglich ist okay

Ein Mann, der ein Telefon benutzt, während er im Dunkeln im Haus sitzt

Kaum eine Trennung ist leicht, aber manche sind schwerer als andere. Wenn du weißt, dass dein Ex-Partner eine schwere Zeit mit eurer Trennung hatte, dann kann es etwas komplizierter sein.

Wenn du dir nicht ganz sicher bist, wie dein Ex auf deine Geburtstagswünsche reagieren wird, ist es keine schlechte Idee, erst am nächsten Tag zu gratulieren.

In deiner Nachricht kannst du natürlich schreiben, dass du nicht vergessen hast, dass du weißt, der Geburtstag war gestern, aber du wolltest nicht stören.

So zeigst du Respekt für deinen Ex-Partner und seine Gefühle, die vielleicht noch nicht geheilt sind. Du bringst ihn nicht in eine unangenehme Lage vor seinen Freunden oder sogar einer neuen Partnerin und du verdirbst nicht seinen Spaß.

4. Bleib positiv

eine positive Frau, die alleine in der Bar sitzt und ein Smartphone hält

Die Geburtstagsnachricht dient dazu, deinem Ex das Beste zu wünschen und nicht ihn an eure Trennung zu erinnern. Du solltest ihn nicht an frühere gemeinsame Geburtstage erinnern oder an Pläne, die ihr doch nicht realisiert habt.

So etwas ist unpassend und kann ihn sehr verletzen. Der Geburtstag deines Ex ist sein Tag. Es ist ein Tag der Freude, des Feierns und sollte nicht durch solche Erinnerungen verdorben werden.

4 absolute No–Gos, die man unbedingt vermeiden sollte

Wie so oft im Leben, gibt es auch beim Gratulieren einige Dinge, die man nie und ich meine wirklich nie tun sollte. Hier zeige ich dir 4 absolute No-Gos, wenn es darum geht, dem Ex zum Geburtstag zu gratulieren.

1. Nicht um Mitternacht gratulieren

eine Frau, die abends auf der Couch liegt und ein Smartphone benutzt

Jeder von uns hat das wenigstens einmal in der Beziehung gemacht. Entweder warten wir mit dem Partner bis zu den ersten Sekunden seines Geburtstags, um ihn als erster zu umarmen und zu küssen oder wir schreiben die Nachricht schon um 23:30 und warten dann bis 00:00, um sie abzuschicken.

Aber da wir nicht mehr ein Pärchen sind, ist so etwas unangemessen. Natürlich weißt du von der ersten Sekunde, es ist der Geburtstag deines Ex, aber du solltest nicht zu dieser Zeit gratulieren.

Du solltest auch nicht zum anderen Extrem greifen und fast bis zu Mitternacht, wenn der Geburtstag fast zu Ende ist, warten.

Gratuliere ihm einfach während des Tages und wünsche ihm alles Gute.

2. Kein Standardtext

ein "alles Gute zum Geburtstag" -Text im Notizbuch in der Nähe des Blumenstraußes

Happy Birthday. Herzlichen Glückwunsch. Alles Liebe zum Geburtstag. Solche Nachrichten bekomme ich von meiner Bank, wenn ich Geburtstag habe.

Manchmal geben die sich sogar mehr Mühe. Das ist nicht unbedingt die Art und Weise, wie du deinem Ex zum Geburtstag gratulieren solltest, schließlich hast du ihn mal geliebt (oder liebst ihn noch immer).

Die Nachricht sollte zwar kurz sein, aber doch persönlich. Wenn du zum Beispiel weißt, was er an seinem Geburtstag vorhatte, kannst du ihm gratulieren und sagen, dass du hoffst, dass er seine Pläne in die Tat umgesetzt hat.

So zeigt es auch, dass du dir Gedanken gemacht hast, wirkt aber nicht zu aufdringlich oder unpassend.

Sei einfach ehrlich mit deinen Geburtstagswünschen, das ist das Beste.

3. Kein Nachfragen

eine Frau, die ihr Smartphone benutzt, während sie am Tisch sitzt

Frage deinen Ex nicht, wie und wo er feiert. Das kann so aussehen, als ob du auf eine Einladung wartest. Frage ihn auch nicht, mit wem er feiert.

Das ist die schlimmste Frage, die du stellen kannst. Er wird glauben, du gratulierst nur, um herauszufinden, ob er jemand Neues hat.

Für Fragen, wie es ihm so im Leben oder beruflich geht, ist jetzt vielleicht nicht der richtige Zeitpunkt. So wirkt es nur, als ob du seinen Geburtstag nutzt, um Einblick in sein Leben zu haben. Und das willst du bestimmt nicht.

Deshalb konzentriere dich auf die Glückwünsche, alles andere, kannst du zu einem anderen Zeitpunkt fragen.

4. Kein „Ich vermiss dich“

eine Schreibmaschine mit Blatt Papier und dem Satz: Ich vermisse dich

Jegliche Art von Liebesbekundungen, sei es ein Ich vermisse dich, Ich liebe dich noch immer usw., ist streng verboten. Auch wenn du vielleicht noch Gefühle für ihn hast, solltest du ihm das nicht unbedingt an seinem Geburtstag sagen.

Auch wenn es ehrlich ist, ist es an diesem Tag nicht wichtig.

Das ist nicht dein Tag und du solltest nicht die Aufmerksamkeit auf dich und deine Gefühle ziehen. Auch wenn dich dein Ex fragt, wie es dir geht, ist diese Antwort nicht die bestmögliche.

Es gibt viel bessere Sachen, die du sagen kannst und viel bessere Momente für ein Gespräch mit deinem Ex, als sein Geburtstag.

Ex zum Geburtstag gratulieren: Party und Geschenke?

Eine Frau hält eine Flasche Wein im Supermarkt und entscheidet, welchen Wein sie kauft

Wenn du eine Einladung für die Geburtstagsparty deines Ex bekommst, musst du erstmal sicher sein, dass es ernst gemeint ist und nicht nur aus Höflichkeit.

Da kann dir die allgemeine Lage zwischen euch zwei helfen. Wenn ihr zwei schon öfter Kontakt habt, euch trefft, dann ist es auch okay, zu der Party zu gehen.

Wenn du aber deinen Ex seit der Trennung nicht gesehen hast, ist seine Geburtstagsparty kaum der richtige Ort für das erste Treffen.

Am besten ist es, du findest eine Ausrede und wartest auf einen besseren Zeitpunkt für dieses Treffen, hoffentlich zu zweit.

Und was ist mit einem Geschenk? Also wenn du schon zur Party gehst, ist es unhöflich ohne Geschenk zu kommen. Es darf aber nicht etwas sein, was du während der Beziehung gekauft hättest oder vielleicht sogar hast.

Ein zu persönliches Geschenk ist keine gute Idee. Eine Flasche Alkohol oder etwas Süßes zum Naschen, so quasi ein “Last-Minute-Geschenk” ist in dieser Situation viel besser.

Ex zum Geburtstag gratulieren: Wann solltest du es nicht machen?

eine Frau mit verschränkten Armen in der Nähe der Wand

Es gibt natürlich ein paar Situationen, wenn du deinem Ex bestimmt nicht zum Geburtstag gratulieren solltest. Ich bin mir sicher, du kannst schon erraten, welche das sind.

Wenn er untreu war, dich nicht respektiert hat oder wenn es sogar zu Gewalt zwischen euch zwei kam, hast du gar keinen Grund dich zu melden, geschweige denn ihm zum Geburtstag gratulieren.

Fazit

eine nachdenkliche Frau, die ihre Lippen berührt, während sie auf der Straße steht

Ob man dem Ex zum Geburtstag gratulieren soll oder nicht, ist eine schwere Frage. Es hängt davon ab, ob ihr allgemein Kontakt miteinander habt oder nicht. Wenn es keinen Kontakt gibt, dann lieber nicht.

Auf der anderen Seite kannst du gerade das Gratulieren als einen Eisbrecher nutzen und hoffentlich kommt es zu mehr Kontakt und Gesprächen zwischen euch. Das beste, was ich dir sagen kann, ist hör dein Bauchgefühl, hier irrt es sich selten.

Wenn du dich entscheidest zu gratulieren, soll es einfach, persönlich und positiv sein, ohne Erinnerungen an die vergangene Zeit. Am Geburtstag sollen die Gedanken nur nach vorne, in die Zukunft blicken.

P.S. Wenn du dir noch nicht sicher bist, wie du gratulieren kannst, habe ich hier auch ein paar Geburtstagssprüche für dich.

10 lustige Geburtstagssprüche:

Tonband auf Notebook und Leuchtkasten daneben mit der Meldung "Party hard"

1. Statistiken beweisen, wer mehr Geburtstage hat, lebt länger. Das ist doch super, oder? Alles Gute zum Geburtstag, auf das du uns noch lange erhalten bleibst.

2. Stell dir den schönsten Geburtstagsglückwunsch vor. Und nun stelle dir vor, dass er sich hier befindet. Alles Gute zum Geburtstag.

3. Mit Geburtstagen will uns die Natur sagen, dass wir mehr Kuchen essen sollen!

4. Geburtstage sind perfekt, um sich selbst die wichtigsten Fragen im Leben zu stellen. So wie „Wie viele Kuchenstücke kann ich essen und weiterhin in meine Hosen 5. passen?“ Ich wünsche dir einen tollen Geburtstag.

5. Nimm es nicht so tragisch, die ersten hundert Jahre sind die schwersten!

6. Ich wollte dir einen Rumkuchen zum Geburtstag machen. Aber jetzt bin ich betrunken und habe den Kuchen soeben gegessen.

7. Wenn man älter wird, passieren drei Dinge: Das Gedächtnis lässt nach…und…die anderen habe ich vergessen. Alles Gute zum Geburtstag.

8. Die Jahre waren gut zu dir. Es waren die Wochenenden, die dich geschafft haben. Herzlichen Glückwünsch zum Geburtstag!

9. Hallo liebes Geburtstagskind, die vergangenen Lebenstage sind tatsächlich nahezu spurlos an dir vorübergegangen. Leider kann man das von den Nächten nicht behaupten.

10. Die Geheimnisse der ewigen Jugend sind immer ehrlich zu sein, langsam zu essen und über sein wahres Alter zu lügen.

10 schöne Geburtstagssprüche:

offene Geburtstagsgrußkarte in der Nähe des Stiftes

1. Alt werden, das ist Gottes Gunst. Jung bleiben, das ist Lebenskunst.

2. Man bleibt jung, solange man noch lernen, neue Gewohnheiten annehmen und Widerspruch ertragen kann.

3.Viele Wünsche, viele Träume sollen in Erfüllung gehen. Vermischt mit Liebe, Glück und Freude wirst du das Lebensjahr bestehen.

4. Im Grunde haben die Menschen nur zwei Wünsche: alt zu werden und dabei jung zu bleiben.

5. Möge die Freude eines fröhlichen Herzes und alles Glück der Kleeblätter das ganze neue Lebensjahr über mit dir sein.

6. Mögest du leben, so lange du willst und es wollen, so lange du lebst.

7. Gesundheit und Zufriedenheit, nebst allem, was dich sonst erfreut, ein langes Leben obendrein, soll alles dir bescheret sein.

8. Das Geheimnis des Glücks ist, statt Geburtstage die Höhepunkte des Lebens zu zählen.

9. Werde, was du noch nicht bist, bleibe, was du jetzt schon bist. In diesem Bleiben und diesem Werden liegt alles Schöne hier auf Erden.

10. Seelenruhe, Heiterkeit und Zufriedenheit sind die Grundlagen allen Glücks, aller Gesundheit und eines langen Lebens.

Ex Zum Geburtstag Gratulieren: Gute Idee Oder Ein No-Go?