Einige Menschen betreten unser Leben und gehen bald wieder.

Einige bleiben und hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen und werden ein Teil von uns und begleiten uns durchs Leben als unsere größte Unterstützung.

Das sind unsere Freunde. Freunde im Leben zu haben bedeutet, niemals allein zu sein.

Es bedeutet, von Menschen umgeben zu sein, die dich lieben und dich so akzeptieren, wie du bist, die in guten wie in schlechten Zeiten für dich da sind.

Eine besondere Art von Freundschaft ist, wenn man sagen kann, dass man eine beste Freundin hat.

Beste Freundin ist ein Titel, den nur wenige Privilegierte tragen können. Wir dürfen diesen Titel nicht übermäßig oft verwenden und nicht jeder kann als bester Freund bezeichnet werden.

Eine beste Freundin ist viel mehr als jemand, den wir aus früher Kindheit kennen oder den wir jeden Tag sehen.

Die wahre Beste-Freundin-Definition ist eine Person, die dich “von innen” kennt und mit dir bis ans Ende der Welt gehen würde.

zwei Frauen umarmen sich

Sozusagen durch dick und dünn – deine beste Freundin unterstützt dich und hilft dir in schwierigen Zeiten.

Deine beste Freundin gibt dich nicht auf, selbst wenn du dich selbst am liebsten aufgeben würdest.

Sie ist jemand, mit dem du die intimsten Geheimnisse teilst und am lautesten lachst.

Sie kennt dich wahrscheinlich besser als du dir vorstellen kannst und definitiv besser als deine Eltern und sogar du selbst.

Eine beste Freundin kann jemand sein, den du seit deiner Kindheit kennst, aber es kann auch jemand sein, den du gerade kennengelernt hast und mit dem es einfach klick gemacht hat, wie Liebe auf den ersten Blick bzw. Freundschaft auf den ersten Blick. 😊

Wenn du dich fragst, wie du eine beste Freundin finden kannst, google nicht weiter, bleib hier mit uns und lies weiter.

Wahre Freundschaften sind heutzutage selten, aber nicht unmöglich. Im Folgenden erfährst du deshalb, wie du eine beste Freundin finden kannst.

Wenn du aber bereits eine der Frauen bist, die das Glück haben, eine Seelenverwandte in Form einer besten Freundin an ihrer Seite zu haben, lies trotzdem weiter, um die wahre Bedeutung der besten Freundinnen herauszufinden.

Was macht eine beste Freundin aus?

Ich bin mir sicher, du hast viele gute Freunde und Bekannte in deinem Leben, aber es gibt nur wenige, die wir echte, beste Freunde nennen können.

Aber wie können wir unterscheiden, wer nur unser guter Freund und wer unser Seelenverwandter in Form eines Freundes ist?

Dies sind einige der wichtigsten Eigenschaften, die eine beste Freundin haben muss, um in diese Kategorie zu passen:

1. Ehrlichkeit

lächelnde Frau im Gespräch mit Freund
Eine wahre Freundin ist in jeder Situation zu jeder Zeit ehrlich. Wenn sie nicht mit dir ins Kino gehen kann, weil sie bereits ein Treffen mit jemand anderem hat, wird sie es dir sagen.

Wenn das Kleid an dir so aussieht, als hättest du gerade einen Müllsack an, wird sie es dir ohne zu zögern sagen.

Wenn sie denkt, der Typ, mit dem du ausgehst, ist nicht gut für dich, wird sie nicht so tun, als wäre er gut, nur um es dir einfacher zu machen.

Ehrlichkeit ist eine Tugend und wenn du solche Menschen in deinem Leben um dich hast, kannst du dich glücklich schätzen.

2. Empathie

Frau tröstet ihre Freundin auf der Couch
Menschen, die die Fähigkeit haben, sich in die Lage eines anderen hineinzuversetzen und mit jemandem mitzufühlen, sind wertvolle Freunde.

Empathische Menschen haben die Fähigkeit, deine Seele zu berühren, Verständnis zu vermitteln und du fühlst dich neben ihnen unvergleichlich besser.

Empathische Menschen sind kommunikativ, herzlich und immer offen für Gespräche mit anderen Menschen.

Jedem von uns gibt ein solcher Freund einen gewissen Rückenwind und Motivation.

Eine empathische Freundin freut sich immer über deinen Erfolg und du kannst Glück, aber auch Traurigkeit mit ihr teilen.

3. Humor

Freunde lachen im Cafe
Gibt es etwas Besseres, als wenn du deinen Sinn für Humor mit jemandem teilen kannst und wenn ihr nicht einmal etwas sagen müsst, sondern euch nur anseht und euch schon beide kaputtlacht?

Wir müssen solche Menschen sehr schätzen, weil wir uns in ihrer Gesellschaft gut fühlen.

Wir vergessen zumindest für eine Weile alle Sorgen dieser Welt und haben Spaß.

4. Verlässlichkeit

zwei junge Frau, die im Freien umarmt
Im Leben ist es sehr wichtig, dass wir uns in schwierigen Situationen auf jemanden verlassen können.

Wenn du solch eine Person in deinem Leben hast, bedeutet dies, dass du einen Freund hast.

Eine wahre Freundin wird immer für dich da sein, ihre Versprechen halten und deine Zeit nicht umsonst verschwenden.

Du wirst dich beispielsweise niemals schämen, solch eine Freundin zu bitten, dir Geld zu leihen, wenn du dich in einer Krise befindest, dich irgendwohin zu fahren, wenn dein Auto repariert wird usw., weil du weißt, dass du dich immer und überall auf sie verlassen kannst.

5. Loyalität

zwei Frauen sitzen auf dem Bett und reden
Loyalität ist eines der wichtigsten Merkmale eines guten Freundes. Ein guter Freund ist ein guter Geheimniswahrer.

Er weiß alles über dich und behält es für sich.

Eine Person, der man alles erzählen kann, ohne befürchten zu müssen, dass sie es vor den anderen ausplaudern wird, ist sehr wertvoll und es gibt nur sehr wenige solcher Menschen.

Wenn du sie findest, bleib bei ihnen und schätze sie!

6. Respekt

zwei junge Frauen in Umarmung posieren
Freundschaft kann nicht ohne Respekt funktionieren.

Eine Person, die dich respektiert, wird dich in der Öffentlichkeit niemals herabsetzen, niemals schlecht über dich sprechen.

Sie wird dich sowie deine Zeit schätzen.

Zum Beispiel eine Person, die häufig in letzter Minute die Verabredung mit dir absagt, dich nie zuerst anruft, um zu fragen, wie es dir geht, die eine Ewigkeit braucht, um auf deine WhatsApp-Nachricht zu antworten, respektiert weder dich noch deine Freundschaft.

Warum ist es gut eine beste Freundin zu haben?

Eine beste Freundin zu haben ist gut, weil …

Eine beste Freundin den Stress vermindert

zwei Freunde, die am Strand lächeln
Wissenschaftler haben Forschungen durchgeführt, bei denen sie bewiesen haben, dass die Anwesenheit von Freunden in unserem Leben Stress reduziert und sich positiv auf unsere geistige Gesundheit auswirkt.

Denn wie könnten wir uns nicht besser fühlen, wenn wir nach einem anstrengenden Arbeitstag voller Stress und Verpflichtungen mit Freunden ein Bier trinken gehen?

Oder wenn du mit deinen Freundinnen einen entspannenden Mädels-Abend organisierst?

Wenn wir mit ihnen quatschen und lachen bis die Tränen kommen? Wenn wir wissen, dass uns jemand zuhört und dass sich jemand um uns kümmert?

Dies sind alles Situationen, in denen eine Komfortzone geschaffen wird und in denen unser Stresslevel abnimmt und uns mehr Lebensfreude bringen.

Eine beste Freundin dich so akzeptiert, wie du bist

beste Freunde, die auf dem Hügel in Umarmung stehen
Schüchtern oder selbstbewusst, traurig oder glücklich, temperamentvoll oder ein Mauerblümchen – in der Gesellschaft einer besten Freundin kannst du sein, wer du sein willst.

Ohne Angst vor Verurteilung und abwertenden Kommentaren.

Ohne dich zu verstellen. Mit einer besten Freundin fühlst du dich wohl in deiner eigenen Haut und es steigert dein Selbstvertrauen erheblich.

Eine beste Freundin dein Partner-in-Crime ist

junge Frauen lachen laut
Sie ist deine Psychologin, Beraterin, Anwältin, Reisepartnerin, Friseurin, Visagistin, Detektivin – absolut alles!

Du magst einen Kerl schon lange und weißt nicht, wie du ihn rumkriegen kannst? – sie ist da für dich.

Dein Freund hat dich betrogen und du willst Rache an ihm? – sie ist da für dich. Du hast dich die ganze Nacht betrunken und Bröckchen gelacht? – sie ist da für dich.

Du ziehst in eine andere Wohnung und musst neue Möbel wählen? – sie ist da für dich.

Unabhängig von deiner Lebenssituation steht dein Partner-in-Crime immer an deiner Seite.

Eine beste Freundin deine unerschütterliche Unterstützung ist

Zwei Frauen trainieren im Fitnessstudio
Während des gesamten Lebens stoßen wir auf viele Stolpersteine durch andere Menschen. Oft werden unsere Meinung und Rechte nicht respektiert.

Selbst in deiner Jugend, als Mama und Papa die Probleme, mit denen ein Teenager zu tun hat, nicht verstehen, ist deine beste Freundin da, um dir zu helfen.

Eine gute Freundin freut sich über deine Leistungen und Erfolge und feiert sie mit dir. Sie trauert, wenn du eine Niederlage erlebst, als wäre es ihre eigene.

Mit der Unterstützung deiner besten Freundin kannst du immer rechnen, weil du weißt, dass sie aufrichtig ist, dass sie dir sagt, wenn du dich irrst, aber dir selbst dann zur Seite steht, weil du ihr Lieblingsmensch bist.

Wie bekomme ich eine beste Freundin? 8 Tipps, die klappen!

Wenn du viele Freundinnen und Bekannte hast, aber nicht diese eine beste Freundin, dann findest du hier Tipps dazu, wie du eine bekommen kannst:

1. Sei offen und freundlich

junge lächelnde Frau, die Freund im Café ansieht
Menschen, die positive Energie ausstrahlen, freundlich und herzlich sind, ziehen immer viele Menschen an und haben viele Freunde.

Ihr Charisma ist so stark, dass es unmöglich ist, nicht in ihrer Gesellschaft sein zu wollen. Sei also offen und freundlich.

Verbreite überall positive Energie, egal ob du willst, dass jemand dein bester Freund wird oder nicht.

Mach es einfach für dich selbst, denn du wirst auch glücklicher sein. Und so wirst du wahrscheinlich eine Person anziehen, die deine beste Freundin sein will.

2. Lerne neue Leute kennen

Freunde sitzen im Cafe
Wenn du keine beste Freundin in deinem Freundeskreis hast, ist es vielleicht an der Zeit, diesen Freundeskreis zu erweitern.

Vielleicht lernst du neue Freundinnen in Kreisen kennen, in denen du dich seltener bewegst. Beispielsweise Leseclub, private Partys, Reisen usw.

Außerdem musst du deine zukünftige Freundin nicht unbedingt im echten Leben kennenlernen.

So wie es Dating-Webseiten wie Tinder gibt, gibt es auch Webseiten und Foren, auf denen du eine neue Freundin finden kannst.

Dies sind Seiten, auf denen du Menschen mit ähnlichen Interessen, Hobbys, Ideologien und dergleichen treffen kannst.

Am wichtigsten ist es, offen für neue Kontakte zu sein, denn auf diese Weise ebnest du nicht nur den Weg für neue Freundschaften, sondern auch für viele bedeutende Bekanntschaften, die dein Leben bereichern können.

3. Gib den alten Freundschaften eine Chance

Frau im Gespräch mit Freund im Schlafzimmer
Vielleicht hattest du einmal eine beste Freundin, mit der du dich aus irgendeinem Grund auseinandergelebt hast?

Vielleicht habt ihr wegen etwas gestritten oder jede ist einen anderen Weg gegangen und deshalb konntet ihr euch nicht mehr so nah sein?

Vielleicht ist es an der Zeit, eine alte Freundschaft zu erneuern, wenn der Grund für die Trennung nicht so schwerwiegend war wie ein Vertrauensbruch oder Ähnliches.

Wenn ihr anfängt, euch an alles zu erinnern, was ihr zusammen durchgemacht habt, sowie an lustige und traurige Momente und Zeiten, in denen ihr unzertrennlich wart, bringen euch diese Erinnerungen vielleicht wieder näher und ihr werdet wieder beste Freundinnen sein.

Man weiß ja nie.

4. Verbringe Zeit mit dieser Person

junge Frauen sitzen auf der Schaukel
Wenn du willst, dass jemand mit dir rumhängt, musst du ihm zeigen, dass du in seiner Gesellschaft sein willst, oder?

Es liegt an dir, Interesse und den Wunsch zu zeigen, Zeit mit einer Person zu verbringen, von der du glaubst, dass sie deine neue beste Freundin sein könnte.

Es gibt viele Freizeitaktivitäten, zu denen du sie einladen kannst: ins Kino gehen, Kaffee trinken, shoppen, spazieren gehen oder Fahrrad fahren, in eine Bar oder Disco gehen, einen Ausflug oder Reise machen usw.

Kleiner Tipp: Übertreibe nicht und sei nicht aufdringlich.

Wenn du sie die ganze Zeit einlädst und sie dich überhaupt nicht oder wenn sie sich nicht mit dir treffen will, dann ist es das deiner Zeit nicht wert.

5. Sei geduldig und baue Vertrauen auf

junge Frauen sitzen am Meer
Eine Sache, die du wissen musst, ist, dass echte Freundschaften nicht über Nacht entstehen kann und dass viel Zeit vergehen muss, um festzustellen, ob jemand wirklich unser Freund ist oder nicht, weil wir manchmal auf falsche Freunde stoßen können.

Sei geduldig und baue Schritt für Schritt Vertrauen zwischen euch beiden auf.

Du wirst einige Zeit brauchen, um herauszufinden, ob du Vertrauliches mit deiner neuen besten Freundin teilen kannst und ob du dich auf sie verlassen kannst.

Sei auch geduldig und unaufdringlich, denn wenn du zu viele Fragen über ihr Privatleben stellst und deine Nase überall hineinsteckst, kann sie sich zurückziehen.

Sobald du erkennst, dass diese Person dich auch schätzt und deine Freundin sein möchte, steht einer echten Freundschaft nichts mehr im Wege.

6. Sei du auch ein Freund

zwei Frauen Händchen haltend am Strand
Alles, was du in deiner besten Freundin haben willst, musst du auch sein, denn Freundschaft ist keine Einbahnstraße.

Stell sicher, dass du die Eigenschaften eines besten Freundes wie Ehrlichkeit, Loyalität, Respekt usw. hast.

Sei ehrlich und gib nicht vor, etwas zu sein, was du nicht bist. Zeig ihr, dass du vertrauenswürdig bist, hör zu, was sie dir erzählt und zeig Interesse an ihr und ihrem Leben.

Denn wenn du jemandem zeigst, dass er sich auf dich verlassen kann, auf deine Hilfe zählen kann und dass er dir vertrauen kann, wirst du mit Sicherheit den richtigen Freund finden.

7. Sei rücksichtsvoll und aufmerksam

zwei junge Frauen mit einer Flasche Champagner
Um zu zeigen, dass es dir wichtig ist, die bereits bestehende Freundschaft aufrechtzuerhalten, oder eine neue aufzubauen, musst du es mit einigen kleinen Zeichen der Aufmerksamkeit beweisen.

Das kannst du beispielsweise machen, indem du eine Überraschungsparty zum Geburtstag deiner Freundin organisierst, indem du ihr ein Mitbringsel von einer Reise oder ein Geburtstagsgeschenk kaufst, das für sie wichtig sein könnte.

Dies kannst du am besten tun, indem du ihr genau zuhörst. Wenn sie beispielsweise sagt, dass sie schon seit langer Zeit ein Buch lesen möchte, dann ist dieses Buch eine tolle Geschenkidee.

Hier sind noch einige Geschenkideen für die beste Freundin, die personalisiert sind:

• Schlüsselanhänger, Ring oder Armband mit einer Gravur wie: BFF oder Best Friends Forever

• Persönliches Geschenk wie beispielsweise eine selbst gebastelte Beste-Wünsche-Box oder Armbänder nur für euch beide

• Grußkarte, auf der die schönsten Freundschaftssprüche geschrieben sind

• Ein Wandbild als Deko mit einem Spruch zum Thema Freundschaft

• Ein Kuchen

• Eine Pflanze

• Ein Fotoalbum mit euren Bildern

8. Beschränke dich nicht

Freunde, die Hände während der Fahrt im Auto heben
Du musst dich nicht nur darauf beschränken, nur eine beste Freundin zu haben.

Du kannst mehrere beste Freundinnen haben, die dein Leben um ein Vielfaches bereichern und dir noch mehr Glück im Leben bringen.

Es ist sogar noch besser, wenn du weißt, dass es mehr Menschen gibt, auf die du dich verlassen kannst und die immer für dich da sind.

Schließlich ist es wichtig, Freundschaften zu knüpfen und nichts zu erzwingen.

Fazit: Freunde zu haben ist der größte Schatz im Leben und es ist noch schöner, einen Seelenverwandten in einer anderen Person zu finden.

Heute gibt es nur wenige gute Freunde, die sich durch Aufrichtigkeit, Zuverlässigkeit und Hilfsbereitschaft auszeichnen.

Um eine gute und solide Freundschaft zu haben, müssen wir selbst gute Freunde sein.

Auf jeden Fall ist es wichtig, offen für neue Bekanntschaften zu sein, aber auch geduldig und vorsichtig beim Aufbau von Freundschaften.

Und keine Sorge, alles wird an seinen Platz kommen und ich bin mir sicher, dass du mit diesen Tipps deine beste Freundin finden wirst, mit der du durchs Leben gehen wirst.

Ich wünsche dir viel Glück!

Die Welt Der Freundschaft So Findest Du Eine Beste Freundin!