Skip to Content

Frau verliebt machen kann jeder, der diese 8 Tipps verfolgt!

Frau verliebt machen kann jeder, der diese 8 Tipps verfolgt!

Männer und Frauen haben sehr oft falsche Vorstellungen von dem anderen Geschlecht. So kann man von manchen Frauen hören, dass alle Männer lügen, was natürlich nicht der Wahrheit entspricht.

Auf der anderen Seite glauben Männer zum Beispiel, dass Frauen zu große Erwartungen von ihnen haben. Wenn ich jedes Mal nur eine Münze bekommen hätte, wenn ich gehört habe, dass Frauen einen Mann mit Muskeln, mit viel Geld und dem Aussehen eines griechischen Gottes suchen, würde ich eine sehr reiche Frau sein.

Dieses Glauben zeigt mir nur, wie wenig (einige!) Männer darüber wissen, was Frauen wollen. Ich glaube manchmal aber auch, dass diese Männer, solche Sachen als eine Art Ausrede benutzen.

Wenn sie nämlich sich selbst und auch anderen Menschen sagen, dass sie ihre Traumfrau nicht erobert haben, weil sie nicht genug Geld haben, müssen sie nicht die Wahrheit zugeben. Und die Wahrheit ist ziemlich einfach: Sie haben einfach nicht ihr Bestes gegeben.

Alles, was du machen musst, um eine Frau verliebt zu machen, ist, dich zu bemühen. So leicht ist es.

Du glaubst mir nicht? Du denkst, dass es viel komplizierter sein muss, da es bei dir nicht geklappt hat, obwohl du glaubst, alles richtig gemacht zu haben?

Ich sage dir, du hast nicht GENUG gemacht. Sich zu bemühen, bedeutet nämlich nicht, deine Geliebte ein Mal pro Woche in ein schönes Restaurant auszuführen.

Sich zu bemühen ist ein 24/7 Job. Aber es lohnt sich, weil Frauen nichts so sexy finden, wie einen Mann, der sich bemüht.

Und wenn du zu solch einem Mann wirst, wirst du sehen, wie leicht es ist, Frauen verliebt zu machen!

Wie kann ich eine Frau verliebt machen?

Schönes Paar in einem Restaurant

Es beginnt schon beim ersten Treffen! Ich werde nicht behaupten, dass es entweder Liebe auf den ersten Blick oder gar keine Liebe ist, aber wenn du erst nach ein paar Dates darüber anfängst nachzudenken, wie sich diese Frau in dich verlieben könnte, bist du schon zu spät.

Sie hat dann schon ihre eigene Meinung über dich geformt und wird diese jetzt schwer ändern. Anstatt zu versuchen, die Tatsache, dass sie noch nicht verliebt ist, zu ändern, solltest du lernen, wie du das nächste Mal, wenn du eine wunderbare Frau kennenlernst, von Anfang an daran arbeitest, sie verliebt zu machen.

1. Zeig ihr, dass du selbstbewusst bist

Die Blicke treffen sich, man lächelt einander an, dann schaut man weg, nur um nach wenigen Momenten wieder diese wunderschönen Augen zu suchen… Da sind sie ja!

Das Lächeln ist dieses Mal noch ein bisschen breiter, das Herz schlägt ein bisschen schneller und in dem Blick kann man sehen: Ich möchte dich kennenlernen.

Dieser Teil der Partnersuche ist unglaublich spannend. Dieses Spielchen, zwischen einem provokativen Blick in die Augen und dem Wegdrehen.

Der kleine Moment, wenn man sich nicht sicher ist, ob man die Augen in dem Gedränge wieder finden wird… Aber es ist nur eine Weile spannend.

Wenn es sich endlos hinzieht, wird es einfach langweilig. Nach einiger Zeit fühlt sich jede Frau irgendwie blöd, weiter zu lächeln, wenn daraus nichts wird.

Sei mutig, mach den ersten Schritt und sprich sie an. Warte nicht, dass du sie zum zweiten oder dritten Mal triffst, um ihr zu sagen „Oh, du bist ja oft hier“.

2. Zeig ihr, dass sie die Einzige ist

schönes Paar auf einem Date, das Kaffee im Café trinkt

Ich kann nicht glauben, dass ich diesen Teil überhaupt schreiben muss, aber leider habe ich es doch häufig genug gesehen. Manche Männer benehmen sich, als ob es da draußen wortwörtlich einen Dating-Jungle gibt, sie auf der Jagd sind und möglichst viele Trophäen sammeln müssen.

Sie sprechen eine Frau an und egal was daraus wird, ob sie ihre Nummer bekommen oder nicht, ob sie ein Treffen vereinbaren oder nicht, gehen sie gleich zu anderen Frauen und versuchen auch, diese zu verführen. Möchtest du, dass sich eine Frau wirklich in dich verliebt?

Dann muss sie von Anfang an wissen, dass sie die Einzige ist. Frauen hassen nichts mehr, als für einen Mann nur eine Option zu sein.

3. Sei vorsichtig, wie du ihre Freundinnen behandelst

Ja, manchmal wirst du eine Frau treffen, die allein ist. Aber in meisten Fällen haben wir unser Rudel mit uns.

Und ja, wir passen aufeinander auf, wir werden jeden Zug, den du machst, wenn du eine von uns ansprichst, analysieren und wir werden unsere Meinung über dich äußern, wenn wir wieder allein sind.

Also du musst wissen, wie du dich den Freundinnen gegenüber benimmst. Charmant zu sein, ist immer eine gute Lösung.

Viel besser, als zu versuchen, uns von den Freundinnen zu trennen und allein zu sprechen. Aber nicht zu charmant, sodass wir uns fragen, ob du einfach nur verführst und hoffst, dass es bei einer klappen wird.

Es muss klar sein, an welcher Frau du besonders Interesse hast. Wenn dir das alles viel zu viel ist, ist es immer eine tolle Idee, einen Wingman bei sich zu haben, der die Freundinnen deiner Sympathie amüsieren kann und dir so zumindest ein paar Minuten Zeit unter vier Augen versichern kann.

4. Zögere nicht

Paar an einem Sommerabend

Ich bin mir sicher, du hast schon mal von der Drei-Tage-Regel gehört. Die Idee dahinter ist einfach, wenn du dich gleich meldest, wird es aussehen, als ob du verzweifelt bist.

Du musst cool spielen und drei Tage nach dem Kennenlernen warten und dich erst dann melden. Derjenige, der diese „Philosophie“ gegründet hat, hatte keine Ahnung davon, wie Frauen ticken.

Ich sage dir, was eine Frau denkt, wenn du dich paar Tage nicht meldest: Sie wird denken, dass du einfach ein Spieler bist und dann wird sie dich vergessen.

In der Zwischenzeit kann sich sogar ein anderer Mann bei ihr melden. Was denkst du, wer bessere Chancen bei der Partnerwahl hat, derjenige, der auf cool spielt und sie zappeln lässt oder derjenige, der sich gleich meldet?

Eine gute Nachricht zu schreiben, ist ja gar nicht so schwer. Da gibt es zahlreiche Gesprächsthemen zum Schreiben, die du ausnutzen kannst.

5. Vermeide die Friendzone

In jeder Sitcom haben wir schonmal die folgende Szene gesehen: Einer von den Charakteren hat einen Schwarm, traut sich nicht, ihn oder sie zu einem richtigen Date einzuladen, sondern sagt, dass sie eine Party haben und dass er oder sie vorbeikommen kann.

Man glaubt, dass das eine tolle Idee ist, weil die Situation bei einer Party viel lockerer sein wird, als bei einem offiziellen ersten Date. Manchmal sagt man sogar dem Schwarm, er oder sie kann auch jemanden mitbringen, je mehr, desto besser.

Vielleicht meinst du auch, dass das die Lösung deiner Probleme ist, besonders falls du Angst vor Ablehnung hast. Aber glaub mir, so öffnest du die Tür für die Friendzone.

Falls du als Ziel hast, eine Frau verliebt zu machen, muss sie von Anfang wissen, dass du sie anziehend findest und dass du sie in erster Linie als potenzielle Partnerin siehst.

Frau verliebt machen: Jetzt darfst du nicht nachlassen

Paar auf der Straße trinkt Kaffee

Der Anfang ist der schwerste Teil. Das hast du nun hinter dir.

Du warst mutig, selbstbewusst, ihr hattet ein schönes erstes Date und jetzt kannst du dich entspannen.

Aber nicht zu viel!

Nur weil es beim ersten Date toll war und ihr ein zweites Date verabredet habt, ist die ganze Sache noch nicht ganz im sicheren Hafen. Jetzt ist der Moment, wo du ihr zeigst, dass du nicht wie all die anderen Männer bist, sondern ein richtiger Traummann, der weiß, auf was Frauen stehen. 

6. Melde dich häufig

Es ist toll, wenn du schon einige verschiedene Date-Ideen für die nächsten paar Wochen vorbereitet hast. Aber vergiss nicht, dass all die Zeit zwischen den Dates auch wichtig ist.

Du musst nicht die ganze Zeit an deinem Smartphone sein, aber auch das Gegenteil ist nicht gut. Nur weil du schon weißt, wann ihr euch wiedersehen werdet, bedeutet es nicht, dass du ihr nicht schreiben solltest.

Für eine schnelle Nachricht hast du ja immer Zeit. Du kannst sogar ein Spiel daraus machen, necke sie ein bisschen.

Du kannst ihr eine „Würdest du lieber“-Frage per WhatsApp schicken und sagen, dass es von ihrer Antwort abhängt, wo euer nächstes Date sein wird. So wird sie darüber nachdenken, sie wird versuchen, zu erraten, wo du sie hinführst und sie wird sich schon darauf freuen.

Du hast dich bei ihr gemeldet, aber sie schreibt nicht zurück? So kannst du das ändern! 

7. Sei einfach da

Liebevoller Ehemann Trost verärgert beleidigte Frau

Wenn sie einen schlechten Tag hatte, wird sie jemanden brauchen, der ihr zuhören wird. Vielleicht hattest du auch einen schlechten Tag und hast keine Lust, dir die Probleme anderer anzuhören, aber wenn du wirklich möchtest, dass diese Frau sich in dich verliebt, musst du auch da sein, wenn es nicht wunderschön ist.

Dates sind wunderbar, aber sie sind nur ein Teil unseres Lebens. Für eine feste Beziehung braucht man mehr, als jemanden, der ein gutes Restaurant aussuchen kann.

Man braucht jemanden, der dich versteht, der bei dir steht, der dir zuhört, der dich unterstützt. Frauen wollen einfach einen Mann, der sich wirklich für sie interessiert.

8. Mach es offiziell

Manchmal sind es die Frauen, die zögern. Sie bemühen sich richtig, sich nicht in einen Mann zu verlieben, auch wenn er ihnen wirklich gefällt.

Weißt du, warum sie das machen? Weil sie sich nicht sicher sind, was sie diesem Mann bedeuten!

Bin ich einfach eine Affäre, ist es eine Freundschaft Plus, hat er überhaupt ernsthafte Absichten mit mir… Die Möglichkeiten sind endlos.

Und wenn es eine Frau ist, die schon mal verletzt wurde, wird sie besonders vorsichtig sein, bevor sie ihr Herz öffnet. Es gibt Sachen, die du über sie wissen musst und eine davon ist auch, dass sie wissen möchte, was sie dir bedeutet.

Also, lass sie nicht länger ihren Kopf darüber zerbrechen, was sie für dich ist, sondern definiere die Beziehung. Das ist der Weg zu ihrem Herzen.

Wie erkenne ich, dass eine Frau in mich verliebt ist?

Romantisches Paar, das in der Kneipe nachts datiert

Sie schenkt dir ihre Zeit, ihr Lächeln und stellt dich ihren engsten Freunden vor! Es ist leicht zu erkennen, wenn eine Frau verliebt ist. Das Erste, woran du es merken wirst, ist, dass sie gerne Zeit mit dir verbringt.

Du weißt, wie man so schön sagt, wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Ausreden. Eine verliebte Frau wird sich bemühen, Zeit für dich zu finden, egal wie beschäftigt sie ist.

Wenn sie mit dir beisammen ist, wird sie immer lächeln, falls sie verliebt ist. Sie wird auch mit dir prahlen.

Eine Frau, die denkt, dass du der Traummann bist, wird dich mit all den anderen wichtigen Menschen in ihrem Leben bekannt machen. Macht das deine Partnerin?

Glückwunsch – Das ist eine verliebte Frau!

Jetzt hast du nur noch eine Aufgabe: Du darfst sie nicht verlieren!

Wie schaffe ich es, dass sie sich wieder in mich verliebt?

modernes junges Paar, das miteinander spricht

Falls du möchtest, dass sich eine Frau, deren Herz du verloren hast, wieder in dich verliebt, musst du die Antwort auf eine Frage wissen – Warum kam es zum Beziehungsaus?

Die meisten von uns haben das schon mal erlebt. Man ist in einer Beziehung, man liebt sich, aber aus irgendeinem Grund kommt das Märchen zum Ende.

Wir trennen uns dann, weil wir glauben, dass das die beste Lösung ist. War es bei dir auch so?

Und jetzt, wenn ein paar Monate vorbeigegangen sind, siehst du ein, dass die Trennung doch ein Fehler war. Du bereust es, dass du diese Frau hast gehenlassen.

Und du fragst dich, ob es möglich ist, sie wiederzuerobern. Ich habe eine gute Nachricht für dich – Es ist möglich.

Der Weg zu ihrem Herzen ist dir schon bekannt. Du hast es schon einmal geschafft, sie zu verführen, du weißt also, was bei ihr klappt.

Der schwerere Teil ist, sie davon zu überzeugen, dass es nicht wieder auf dieselbe Weise enden wird. Gerade deshalb ist es äußerst wichtig, den richtigen Grund der Trennung zu verstehen.

Dann musst du eine Lösung finden, wie eure Beziehung dieses Mal anders sein wird.

Hattet ihr nicht genug Zeit füreinander? Feste Date-Termine!

Hattet ihr verschiedene Erwartungen von eurer Beziehung? Bespricht all die wichtigen Beziehungsfragen!

Gab es kein Vertrauen? Vielleicht kann euch eine Paarberatung oder ein Dating-Coach helfen!

Habt ihr getrennte Leben geführt? Findet ein gemeinsames Hobby!

Für die meisten Beziehungsprobleme gibt es eine Lösung, aber man braucht zwei Menschen, die bereit sind, füreinander zu kämpfen. Zeig deiner Liebsten, dass du nicht bereit bist, sie aufzugeben und schon bist du auf dem richtigen Weg, um sie wiederzuerobern.

Frauen sind gar nicht so kompliziert, wie es Männer manchmal glauben. Wir wissen einfach mal, was wir wollen, oder zumindest, was wir nicht wollen.

Und nein, wir suchen keinen Supermann. Die Liste der Sachen, die wir uns bei einem Mann wünschen, ist eigentlich ziemlich kurz.

Und der Mann, der all diese Sachen erfüllt, wird auch unser Herz haben <3

Spüren es beide? 4 Anzeichen, dass deine Dualseele dich erkennt
← Previous
Stier Frau erobern: In 10 Schritten zu deiner Traumfrau
Next →
shares