Skip to Content

Spüren es beide? 4 Anzeichen, dass deine Dualseele dich erkennt

Spüren es beide? 4 Anzeichen, dass deine Dualseele dich erkennt

Ein Mensch, der seiner Dualseele oder Zwillingsseele begegnet, kann sich als der glücklichste Mensch der Welt schätzen, weil er den Teil seiner selbst gefunden hat, der ihm fehlte, um vollständig zu sein.

Während unseres ganzen Lebens suchen wir ständig nach dem fehlenden Puzzlestück in Menschen, das unser Selbst ergänzt. Wir suchen es bei Geschwistern, Freunden und Liebespartnern. Wir wollen uns vollständig und ganz fühlen und wenn wir dies erreichen, kennt unsere Freude keine Grenzen.

Die bloße Erkenntnis, dass eine Person in unser Leben getreten ist, die uns die Bedeutung der wahren Liebe und einer tiefen Verbindung gezeigt hat, gibt uns das Gefühl, fliegen zu können.

Aber… Jede Belohnung erfordert einiges an Anstrengung und im Leben müssen wir viele Dornen und Steine überqueren, um die Sterne und das, was wir ultimatives Glück nennen, zu erreichen.

So ist es auch im Prozess der Dualseelenverbindung. Obwohl es magisch klingt und sich magisch anfühlt, ist die göttliche Verschmelzung von Dualseelen kein so wunderbarer und einfacher Prozess.

Der Dualseelenprozess ist lang, schmerzhaft und anstrengend für beide Seelen, aber was am Ende kommt, ist das schönste Geschenk, das man erhalten kann.

Was sind eigentlich Dualseelen?

Schönes junges Paar, das umarmt und wegschaut

In der Seelenverwandtschaft sind Dualseelen oder Zwillingsseelen einfach ausgedrückt zwei Seelen, die einst eine waren und die nach ihrer Spaltung durch verschiedene Inkarnationen durchgehen müssen und ständig auf der Suche nacheinander sind und sich nach Wiedervereinigung sehnen.

Man kann sagen, dass unsere Dualseelenpartner wie unser Spiegel sind. In ihnen sehen wir uns selbst und gucken in die Augen unserer eigenen Seele, aber mit all dem, das uns ausmacht, besonders mit den schlechten und dunklen Seiten unseres Selbst.

Die Dualseele ist der verlorene Teil von uns, der uns antreibt und motiviert, selbst das Dunkelste von uns aus dem Schatten ins Licht zu bringen und den spirituellen Weg der Selbstentwicklung einzuschlagen.

Den Weg, auf dem wir die eigenen Fehler und Makel erkennen und korrigieren. Den Weg zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, des Geistes, aber auch des Körpers, auf dem Weg zur Selbstliebe.

Der Moment des Erkennens der Dualseele ist, gelinde gesagt, explosiv. Es ist so magnetisch und intensiv, dass man sofort nach der ersten Begegnung denkt: Bei dieser Person ist etwas anderes. Es ist nicht die Verbindung, die man sonst mit irgendjemandem fühlt.

Plötzlich hat man das Gefühl, sein zweites Ich anzuschauen. Als ob man allein vor sich selbst stehen würde. Dualseelen sind die perfekte Ergänzung zueinander, wie Yin und Yang in der chinesischen Philosophie.

Ein Teil deiner Dualseele befindet sich in der Seele deines Seelenverwandten und umgekehrt.

Deshalb ist eine solche magische Anziehungskraft zu spüren. Die am häufigsten gestellte Frage, wenn es ums Thema Dualseelen geht, lautet jedoch:

Kann man seine Dualseele spüren?

Spüren es beide oder ist sich nur einer dessen bewusst?

Die Antwort auf diese Frage lautet: Ja. Wenn man seine Dualseele trifft, dann spüren es beide. Vielleicht nicht auf den ersten Blick und gleichzeitig, aber sie sind sich definitiv dieser außerirdischen Energie bewusst, die sie zueinander zieht.

Und nicht nur das.

Während des Verschmelzungsprozesses, den beide Seelen durchlaufen müssen, hat tatsächlich jede Seele ihre eigene Lernaufgabe.

junges Paar, das sich verbindet und lächelt

Nach der magischen Verbindung der Seelen kommt es zu einer Trennung und die Seelen gehen getrennte Wege, so ironisch es auch klingen mag.

Jeder von ihnen muss seinen eigenen Weg des persönlichen Wachstums und der persönlichen Entwicklung gehen, an sich selbst arbeiten und versuchen, die Fehler der Vergangenheit zu korrigieren, um für eine langfristige Wiedervereinigung bereit zu sein.

Wenn zwei Seelenverwandte sich miteinander verbinden und erkennen, dass zwischen ihnen sehr starke und intensive Gefühle bestehen, ist ihnen nicht klar, wie dies möglich ist.

Sie fragen sich, woher diese Gefühle kommen und wie es möglich ist, dass man etwas so intensiv für eine Person fühlen kann.

Nach dem Paradies und der Verliebtheitsphase, die sie genossen haben, entstehen negative Gefühle und Ängste: Angst vor der Intensität der Gefühle, Angst vor Verlust und Verlassenheit.

Dank der großen Intensität der Dualseelenliebe beginnen die Seelenverwandte sich voneinander zu distanzieren, obwohl es im Moment unglaublich klingt.

In dieser Phase des Dualseelenprozess unterscheidet man zwischen dem Kopfmenschen und dem Herzmenschen oder Gefühlsklärer und Loslasser, die sich nun auf ihre Lernaufgaben stürzen müssen.

Der Kopfmensch ist eine Person, die die Dinge realistisch und rational betrachtet und in den meisten Fällen derjenige ist, der sich aufgrund der Gefühlskraft trennt und seinen Seelenpartner verlässt.

junges Paar sitzt auf der Bank

Auf der anderen Seite kann sich derjenige, der zurückgelassen wurde, in diesem Fall der Herzmensch, nicht damit abfinden und fühlt großen Schmerz.

Auch wenn der Herzmensch vielleicht denken mag, dass derjenige, der ihn verlassen hat, nichts fühlt und dass er ihm egal ist, irrt er sich.

Denn wenn wir von Dualseele sprechen, dann spüren es beide. Riesige Herzschmerzen und innere Leere sind für beide gleichermaßen schwierig.

Während beide mit ihren Lernaufgaben und Schwierigkeiten zu kämpfen haben, sehnen sie sich beide nach Wiedervereinigung und haben das Gefühl, einander zu vermissen.

Das Ziel ihrer Trennung und Entfremdung ist genau zu lernen, sich selbst zu lieben, ihre inneren Blockaden zu lösen und sozusagen bei sich selbst aufzuräumen, bevor sie ihren Dualseelenpartner wieder durch die Tür ihres Lebens lassen.

Neben allen Arten von Seelenpartnerschaft ist die Dualseelenliebe die Liebe, an die man sich am meisten erinnert, aus dessen Prozess wir völlig verändert hervorgehen und bereit sind, bedingungslose Liebe zu leisten.

Dualseelenliebe gibt beiden Seelenpartnern Raum, um im spirituellen Sinne zu wachsen und am Ende das gewünschte Glück zu erreichen.

Wenn du dir immer noch nicht sicher bist, wie du erkennen kannst, ob es deinem Seelenverwandten genauso geht wie dir, werden dich diese 4 Zeichen vielleicht überzeugen.

Kann man seine Dualseele spüren? 4 Anzeichen, die dafür sprechen

1. Ihr braucht keine Kommunikation

Mädchen und Kerl liegen im Bett und halten fest die Hände

In jeder Beziehung ist Kommunikation das A und O, wenn wir wollen, dass unsere Beziehung erfolgreich ist, oder?

Aber in dieser Art von Seelenliebe ist Kommunikation quasi nicht notwendig. Jetzt musst du denken: Na, wie ist das denn möglich? Also lass mich es dir erklären.

Im Fall von Dualseelen ist es so, dass die Partner sich fast ohne verbale Kommunikation verstehen, d. h. Dualseelen kommunizieren telepathisch, sie wissen fast immer, was der andere in diesem Moment fühlt.

Auch wenn sie voneinander entfernt sind.

Wenn du nervös bist, wird dein Partner auch nervös sein. Wenn du dich unsicher fühlst, wird er es fühlen und dergleichen.

Telepathie ist in der Dualseelenpartnerschaft selbstverständlich, weil die Seelen aus derselben Energie gewebt sind.

Falls ihr diese Momente erlebt habt, in denen ihr euch auch ohne Kommunikation versteht, solltest du wissen, dass ihr beide dasselbe spürt.

2. Ihr träumt ähnliche Träume

Neben Telepathie sagen Träume viel darüber aus, ob ihr beide dasselbe spürt. Genau wie bei der Telepathie ist es auch bei Träumen möglich, ähnliche oder sogar dieselben Träume zu träumen, weil eure Seelen früher eins waren.

In einem Körper erlebten sie dieselben Ereignisse, sahen dieselben Menschen und dieselben Orte, bevor sie sich trennten.

Außerdem sind eure Energien synchronisiert und eure Geiste agieren als eins. Es ist also nicht seltsam, wenn ihr ab und zu über dieselben Dinge träumt.

3. Er zeigt dir bedingungslose Liebe

Verliebtes Paar stehend und umarmend auf einem Gebäudedach

Egal wie oft ihr Meinungsverschiedenheiten habt, euch gegenseitig verlasst oder etwas Ähnliches, wird er immer zu dir zurückkehren.

Egal in welcher Situation und egal wie schwierig es ist, er ist immer für dich da, genauso, wie du für ihn da bist.

Er muss dir nicht einmal sagen, dass er dich liebt, aber er wird 101 Wege finden, dir seine bedingungslose Liebe zu zeigen.

Wenn du dich von ihm geliebt und vergöttert fühlst, kannst du dir sicher sein, dass ihr beide dasselbe fühlt.

4. Es kommt zum Ignorieren oder zur Trennung

Und was an diesem Punkt vielleicht keinen Sinn ergibt, aber in der Tat sehr viel Sinn macht, ist, dass bei Dualseelen, wenn beide es spüren, es zu einer Trennung oder Entfremdung kommen kann.

Ich habe bereits erwähnt, dass die Trennung ein wesentlicher Bestandteil des Dualseelenprozess ist und dass sie irgendwann stattfinden muss.

Was dir vielleicht nicht klar ist, ist, warum jemand jemanden verlassen würde, den er liebt und mit dem er so eine großartige Art Energie fühlt.

Dies geschieht, weil man erkennt, dass es in dieser Beziehung etwas viel größeres als bloße Liebe und Verbindung gibt. In einigen Fällen kann dies überwältigend sein und deine Zwillingsflamme wird alles tun, um dich von sich wegzuschieben – sogar bis zu dem Punkt, an dem er dich ignoriert.

Obwohl es brutal und schmerzhaft ist, von deiner Dualseele verlassen zu werden, kannst du dies als eindeutiges Zeichen dafür ansehen, dass er sich genauso fühlt wie du und dass er bereit ist, den dornigen Weg zu gehen, um mit dir zusammen zu sein.

Denn manchmal muss man seine Dualseele loslassen und einen Schritt zurück für das zukünftige Glück machen.