Skip to Content

Wissen Männer Überhaupt, Was Frauen Wollen?

Wissen Männer Überhaupt, Was Frauen Wollen?

Ich habe neulich einen interessanten Film gesehen. In dieser romantischen Komödie fragt sich die Regisseurin Nancy Meyers Was Frauen wollen (What Women Want – Originaltitel im Englischen).

Mel Gibson spielt Nick Marshall, einen Werbefachmann, dessen Traumjob ist, ein Creative Director zu sein. Seine Konkurrentin für diese Stelle ist Darcy Maguire (Helen Hunt).

Da ihr neuer Partner Kosmetik-Produkte für Frauen herstellt, glaubt Nicks Chef, dass Darcy besser für diese Stelle ist und gibt ihr den Job.

Nick möchte nicht aufgeben, er ist entschlossen die Damenwelt zu verstehen, sodass er sogar Nagellack und Strumpfhose ausprobiert.

In diesem Versuch fällt er in die Wanne zusammen mit einem Föhn und erhält einen Stromschlag. Als er zu sich kommt, kann er die Gedanken der Frauen hören.

Am Anfang ist er ganz verwirrt, aber nach einiger Zeit entscheidet er, sich seine neue Fähigkeit zunutze zu machen.

Seine Tochter und seine Geliebte Lola profitieren von seiner neuen Gabe, aber für weitere Informationen musst du dir den Blockbuster selbst ansehen.

Das Lachen ist garantiert.

Dieser Film hat mich aber auch zum Nachdenken gebracht: Was wollen Frauen? Und noch viel wichtiger, wissen Männer, was Frauen wollen?

Ja, so ganz sicher, bin ich mir nicht, dass Männer wissen, was Frauen wollen. Gerade deshalb schreibe ich diesen Artikel. Hier lernst du:

• Was Frauen wollen

• Was Frauen nicht wollen

• Wie Frauen zeigen, dass sie dich wollen

Was Frauen wollen

Ein lächelnder Mann mit schwarzen Haaren spielt Gitarre, während er in der Nähe der Wand steht

Wenn mich jemand am Anfang meiner Partnersuche gefragt hätte, was ich will, würde ich wahrscheinlich antworten, dass ich einen großen Mann, mit schwarzen Haaren und blauen Augen will. Und ja, er sollte Gitarre spielen.

Glücklicherweise haben sich meine Kriterien verändert. Ich habe gelernt, dass das Aussehen meines Partners nicht das Wichtigste ist. Ich habe gelernt, dass es viel wichtiger ist, wie sich ein Mann benimmt.

Ich habe auch meine Freundinnen gefragt, was sie von einem Mann erwarten. Alle hatten ähnliche Antworten. Mit Sicherheit kann ich dir sagen, Frauen wollen:

1. Einen Mann, der treu ist

Eine Frau mit geschlossenen Augen sitzt neben einem Mann, der sie auf dem Feld umarmt

Wenn dir eine Frau nicht gesagt hat, dass sie eine offene Beziehung möchte, kannst du mit Sicherheit annehmen, dass sie sich einen Partner wünscht, der treu ist.

Hier musst du aber daran denken, dass Frauen und Männer oft eine unterschiedliche Ansicht darüber haben, was treu sein bedeutet.

Für Männer ist die Definition ein bisschen lockerer als für uns Frauen. Jemand anderen zu küssen, ist für die meisten Männer nichts Schlimmes, wobei für Frauen das schon Fremdgehen ist.

Etwas, worauf man besonders achten sollte, ist, dass für die meisten Frauen eine emotionale Untreue sogar schlimmer ist als eine körperliche.

Die Tatsache, dass ihr Partner seine Träume und Ängste mit einer anderen Frau teilt, ist schwerer zu verzeihen, als dass er das Bett mit derselben teilt.

2. Einen Mann, der zuverlässig ist

ein paar Händeschütteln im Stehen in der Wohnung

Wir wollen einen Mann, bei dem wir uns sicher fühlen. Du musst jetzt nicht gleich ins Fitnessstudio, diese Sicherheit hat nämlich nichts mit Muskeln zu tun.

Diese Sicherheit kommt davon, dass wir wissen, dass unser Partner sein Wort hält. Egal ob das bedeutet, er bringt den Müll raus oder er wird uns immer lieben.

Ich weiß, eigentlich kann man das eine nicht mit dem anderen vergleichen, aber so ist es eben.

Wenn uns ein Mann bei alltäglichen Kleinigkeiten zeigt, dass wir mit ihm rechnen können, wenn er all das erledigt, was er versprochen hat, glauben wir auch, dass er genauso so zuverlässig bei den „großen“ Sachen ist.

Wir wissen dann, auch wenn es zu schweren Zeiten kommt, wir können diesem Mann vertrauen. Er wird bei uns sein und uns unterstützen.

3. Einen Mann, mit dem wir lachen können

eine lachende Frau, die mit einem Mann am Fenster sitzt

Wenn wir einen Partner suchen, mit dem wir unser Leben verbringen möchten, ist ein guter Sinn für Humor immer willkommen.

Es ist nicht leicht mit jemandem zusammen zu sein, der immer ernst ist, der aussieht, als ob er keine Freude am Leben findet.

Wenn aber jemand fähig ist, auch in schweren Situationen und Zeiten eine witzige Seite zu finden und uns zum Lachen zu bringen, schätzen wir ihn sehr.

Das bedeutet ja nicht, du solltest alle zwei Minuten einen Witz erzählen oder Streiche spielen.

Jede Person hat ihren eigenen Sinn für Humor und nicht jeder wird ihn verstehen und mögen. Gerade deshalb, kannst du dir sicher sein, wenn eine Frau dich lustig findet, bist du auf einem guten Weg, ihr Partner zu werden.

Gemeinsamer Sinn für Humor ist auch wichtig, wenn es dazu kommt, was man sich am Ende des Tages zusammen ansieht. Erst Netflix, dann Chill 😉

4. Einen Mann, der zuhört

Ein Mann, der auf eine Frau schaut und ihr zuhört, während er sich unterhält

Ja, ich weiß, Frauen reden viel mehr als Männer. Wir sind uns dessen bewusst. Was sonst können wir machen, wenn ihr noch immer nicht unsere Gedanken lesen könnt?

Meisten brauchen wir nicht mal eine Lösung unseres Problems, wir möchten einfach jammern und das uns jemand zuhört.

Ich weiß auch, du kennst wahrscheinlich nicht all die Menschen, von denen deine Partnerin erzählt, das ist auch nicht wichtig. Wichtig ist, du hältst zu ihrer Seite.

Wenn ein Mann seiner Partnerin zuhört, hat er auch selbst einen Nutzen davon. Wie oft hast du dich gefragt, was du deiner Partnerin kaufen solltest?

Ich bin mir 100 % sicher, sie hat schon ein paar Mal gesagt, was sie sich wünscht. Du hast aber nicht aufgepasst.

Also von jetzt an Ohren auf und auch dein Leben wird leichter sein, weil du wissen wirst, was Frauen wollen und auf was sie stehen😉

5. Einen Mann, der aufmerksam ist

Ein Mann bringt seiner Freundin Kaffee, die auf dem Sessel sitzt

Ja, allein schon zuhören ist oft genug, aber zuhören und darauf handeln ist noch besser. Und am besten ist es, wenn man gar nichts sagen muss und der Partner reagiert.

Wenn du siehst, dass deine Partnerin müde ist oder Sorgen hat und du nicht mal wartest, dass sie sich von allein beklagt, sondern eine Tasse Kaffee oder Tee vorbereitest und fragst, was los ist, bist du schon der Traummann.

Aufmerksamkeit solltest du nicht nur für deine Partnerin zeigen, sondern auch für andere Menschen, die sie liebt. Frauen lieben es, wenn Männer auch Interesse an ihrer Familie oder ihren Freundinnen zeigen.

Eine einfache Frage ab und zu, wie es ihnen geht, ob sie ihre Probleme gelöst haben, zeigt, wie behutsam du bist.

Natürlich sollte das von Herzen kommen. Wenn du es nur als ein Mittel benutzt, um bei deiner Partnerin Punkte zu sammeln, merkt sie schnell, dass es nicht ehrlich ist, dass du das nur vorspielst.

6. Einen Mann, der Gefühle zeigt

eine Frau, die einen Mann tröstet, während sie ihn umarmt

Ein Macho-Typ, der so cool ist, dass er keine Gefühle zeigt, ist schon seit Langem out. Kaum eine Frau würde sich in so einen Mann verlieben.

Frauen möchten wissen, dass sie geliebt werden. Sie möchten auch wissen, wie sehr sie geliebt werden.

Gefühle zu zeigen, bedeutet aber auch noch viel mehr als bloß Ich liebe dich zu sagen.

Es bedeutet auch, zu zeigen, wenn es dir schlecht geht. Vielleicht denkst du einfach, dass du deine Partnerin nicht mit deinen Problemen belasten möchtest.

Glaub mir, sie möchte sie hören. Sie möchte für dich da sein und dich unterstützen.

Gerade das bedeutet es, einen Partner/Partnerin zu haben: Jemanden zu haben, der immer für dich da ist, wie in guten so auch in schlechten Zeiten.

7. Einen Mann, der ein Freund ist

eine Frau, die mit ihrem männlichen Freund am Tisch lacht

Manchmal kannst du der netteste, lustigste, rücksichtsvollste Zuhörer sein, aber eine Frau findet dich doch nicht anziehend. Sie möchte dich aber als einen Freund bei sich haben.

Frauen glauben, dass es möglich ist eine Freundschaft mit einem Mann zu haben. Sie wünschen sich sogar solch eine Freundschaft.

Mit einem Mann können wir ganz anders reden, als mit unseren Freundinnen und über ganz andere Themen.

Falls du hoffst, dass aus solch einer Freundschaft eine Beziehung wird, muss ich dich enttäuschen. Manchmal, aber nur manchmal klappt das, aber meistens, wenn dich eine Frau am Anfang als einen Freund sieht, bleibst du auch ein Freund.

Was Frauen nicht wollen

Vielleicht bin ich mir nicht sicher, was ich will, aber ich weiß ganz genau, was ich nicht will. Jede Frau, die ich kenne, hat einmal in ihrem Leben diesen Satz gesagt.

Und ja, manchmal wissen wir viel besser, was wir nicht wollen. Hier sind einige Eigenschaften, die wir Frauen bei Männern nicht so mögen bzw. solch einen Mann wollen Frauen nicht:

1. Einen Mann, der nicht kommuniziert

eine unglückliche Frau, die zur Seite schaut und ohne Kommunikation neben dem Mann im Bett sitzt

Kommunikation ist sehr wichtig in jeder Beziehung. Nur wenn die Kommunikation gut ist, kann die Beziehung erfolgreich sein.

Für Frauen ist es viel natürlicher, über alles zu reden, besonders über ihre Gefühle. Wir wissen, dass es für Männer schwerer ist, über diese zu reden.

Wenn aber ein Mann nicht mal versucht, mit uns zu kommunizieren, wenn er sich nicht meldet, kann die Beziehung schwer weiterlaufen.

2. Einen Mann, der an Rollenverteilung glaubt

eine Frau, die am Waschbecken steht und Teller wäscht

Die Frau soll kochen und putzen und der Mann sollte arbeiten und im Haushalt kann er vielleicht etwas reparieren.

Ja, es gab Zeiten, in denen so eine Verteilung normal war, aber heute nicht mehr. Frauen möchten selbstständig und unabhängig sein.

Sie möchten ihre eigene Karriere haben und zu Hause möchten sie, dass die Haushaltspflichten aufgeteilt sind. Sie arbeiten genau so viel, wie Männer, sodass sie auch genauso viel Auszeit brauchen wie Männer.

Du musst nicht der allerbeste Koch auf der Welt sein, aber wenn deine Partnerin lange arbeitet, freut sie sich, wenn ein fertiges Abendessen auf sie wartet.

3. Einen Mann, der nicht selbstständig ist

Ein Mann im Schlafanzug liegt auf dem Sofa vor einer Frau in Geschäftskleidung und ist bereit, ins Büro zu gehen

Jeder kann durch eine schwere Zeit im Leben gehen. Es kann dazu kommen, dass man seinen Job verliert, dass man zu den Eltern zurückziehen muss und wenn es nur eine Phase ist, ist das gar nichts Schlimmes.

Wenn aber eine Frau mehr das Gefühl hat, dass sie sich um ein Kind kümmert, als dass sie einen Partner hat, funktioniert die Beziehung wahrscheinlich nicht lange.

Eine besondere Kategorie hier sind Muttersöhnchen. Natürlich ist es schön, eine enge Beziehung zu der Mutter zu haben, aber keine Frau möchte immer wieder auf dem zweiten Platz sein.

Wie Frauen zeigen, dass sie dich wollen

eine Frau, die mit einem Mann bei einem Date in einem Restaurant flirtet

Frauen müssen dir nicht mit Worten zeigen, dass sie dich wollen, dass du ihnen gefällst. Sie machen das oft viel subtiler.

Mit ihrer ganzen Haltung oder mit ihrer Gestik und Mimik zeigt dir eine Frau, ob du ihr gefällst oder nicht. Ihre Körpersprache wird es dir verraten.

Auch wenn sie dir gar nichts von ihren Gefühlen erzählt, kannst du sehr leicht herausfinden, ob sie Interesse an dir hat. Aber zuhören musst du immer noch 😀

Wenn eine Frau Interesse an dir hat, verrät es ihr Gesicht augenblicklich. Gerade da, in den Augen ist die ganze Wahrheit.

Wenn sie dir in die Augen schaut, ohne zu blinzeln, kannst du dir sicher sein, sie hat Interesse an dir. Auch wenn sie schüchtern wegschaut, aber dann wieder Augenkontakt sucht, ist es ein gutes Zeichen.

Das Zweite, das dir immer ihre Gefühle verrät, ist ihr Lächeln. Wenn sie immer lächelt, wenn sie bei dir ist, kannst du dir sicher sein, du gefällst ihr.

Beim Lächeln ist es auch wichtig, auf die Augen aufzupassen. Ein Lächeln kann man auch vorspielen, aber wenn die Augen zusammen mit den Lippen lächeln, ist es ein ehrliches Lächeln.

Ein lachendes Paar flirtet bei einem Date im Cafe

Bei so einem Lächeln, kann man sagen, ihr ganzes Gesicht strahlt. Also wenn eine Frau strahlt, wenn sie dich sieht, musst du dir keine Gedanken machen, du gefällst ihr bestimmt.

Wenn sie dir immer nah kommt und dich unauffällig berührt, ist das ein weiteres Zeichen, dass sie Interesse an dir hat.

Denk mal nach, berührt sie ab und zu deine Hand oder richtet deine Kleidung? Das sind alles Zeichen, dass du ihr gefällst. Sie möchte dir nah sein und nutzt jede Gelegenheit, um zu dir zu kommen.

Ein weiteres Zeichen, dass du ihr gefällst, erkennst du, falls sie dein Benehmen spiegelt. Versuch mal in ihre Augen zu schauen und dein Gesicht zu berühren oder nimm ein Glas und trink. Wenn sie dasselbe macht wie du, hat diese Frau Interesse an dir.

Aber das beste Zeichen, dass du einer Frau gefällst, ist, wenn sie mit ihren Haaren spielt. Wenn sie noch dazu auf ihre Lippen beißt, ist diese Frau fast erobert.

Du bist am Ziel, du weißt, was Frauen wollen, oder mindestens, was diese Frau will – sie will dich!

Fazit

glückliches lächelndes Paar, das sich mit der Stirn berührt, während es draußen steht

Frauen wollen viel Schokolade essen, kein Fitnessstudio besuchen und doch in Top-Form sein!

Aber da so etwas kaum möglich ist, wollen wir auch einen liebevollen Partner, der immer bei uns ist und uns unterstützt.

Wir wollen einen Mann, der ehrlich und loyal ist und uns zum Lachen bringt.

Frauen wollen einfach geliebt werden. Wenn deine Partnerin in jedem Moment weiß, wie wichtig sie dir ist, wie sehr du sie schätzt, hat sie schon alles, was sie will.

Die Antwort auf die Frage, was Frauen wollen, ist einfach: Frauen wollen wahre Liebe.

Wir suchen doch nicht zu viel, oder? 😉

Wissen Männer Überhaupt, Was Frauen Wollen?