Skip to Content

Das Passiert, Wenn Du Einen Manipulativen Narzissten Endlich Loswirst

Das Passiert, Wenn Du Einen Manipulativen Narzissten Endlich Loswirst

Eine narzisstische Beziehung zu verlassen ist extrem schwer. Der verlogene Bastard löscht dein Selbstwertgefühl und deine Selbstachtung aus.

Wenn du mit ihm fertig bist, hast du nicht mehr die Kraft, weiterzumachen. Menschen zu vertrauen, ist das Letzte, was du tun wirst.

Erst nachdem du den langen und schmerzhaften Heilungsprozess hinter dir hast und nachdem du erkannt hast, dass es nicht deine Schuld war, dass es nicht geklappt hat und dass er dich von Dingen überzeugt hat, die nicht wahr sind, kannst du das Leben aus einer anderen Perspektive betrachten.

Narzisstische Beziehungen machen süchtig. Du gewöhnst dich an die Misshandlung und sie wird Teil deines Lebens.

Er wird zu einer Art Pille, die du jeden Tag nehmen musst, weil du sonst in eine Krise gerätst.

Seine Beleidigungen und Manipulationen werden zu der Luft, die du atmest und du willst nicht ersticken. Deshalb bleibst du.

Narzisstische Beziehungen sind eine Herausforderung.

Eine traurige Frau hält einen Klappstuhl in den Händen und schaut in die Ferne

Manche Frauen bleiben in solchen Beziehungen, obwohl sie unglücklich sind, weil sie immer wieder hoffen, dass sich etwas ändern wird.

Sie halten an dem Glauben fest, dass sie ihn ändern und zu einem besseren Menschen machen können.

Und in Wirklichkeit sind Narzissten so gute Schauspieler, dass sie genau im richtigen Moment so tun werden, als hätten sie sich verändert – in dem Moment, in dem die Frau die Nase voll hat – und wieder einmal manipuliert er sie, damit sie bleibt.

Narzisstische Beziehungen sind demütigend. Diese Menschen nehmen dir alles Positive. Sie nehmen dir deinen Lebenswillen.

Sie schubsen dich rum und treiben dich in die Enge, ohne Hoffnung auf Befreiung.  Du drehst dich immer wieder im Kreis und hoffst, einen Ausweg zu finden, aber daraus wird nichts.

Er macht dich zu einem Schatten der Frau, die du einst warst.

Er nimmt dir alles weg, was du hattest, und erschafft eine Frau nach seinem Geschmack — die er kontrollieren und schließlich zerstören kann.

Aber ein Mensch kann auch nur ein gewisses Maß an Missbrauch ertragen. Alle Frauen setzen diesem Verhalten irgendwann ein Ende.

entschlossene Frau, die im Fitnessstudio trainiert

Narzissten bringen sie an einen Punkt, an dem es ihnen eigentlich egal ist, was mit ihnen geschehen wird. Sie haben keine Angst mehr und ihre Vernunft greift ein.

Dieses winzige bisschen Kraft, das ihnen geblieben ist, schreit sich heraus und sie werden den hinterhältigen Bastard endlich los.

Aber damit ist der Kampf noch nicht zu Ende. Das ist erst der Anfang der Reise. Das war nur der erste Schritt, den sie gewagt haben.

Jetzt kommt der schwierige Teil. Alle Frauen, die die Kraft hatten, sich aus einer narzisstischen Beziehung zu befreien, müssen die Liebe zu sich selbst wiederfinden.

Sie stehen vor der Herausforderung, ihre Selbstachtung zu finden und sich selbst zu verzeihen, dass sie an all die narzisstischen Lügen und Manipulationen geglaubt haben.

Frauen müssen sich mit ihrem Heilungsprozess herumschlagen und gegen seine Versuche, sie zurückzugewinnen, ankämpfen.

Weißt du, Narzissten können ohne ihre Opfer nicht leben. Sie müssen jemanden haben, den sie leersaugen können.

Sie müssen jemanden haben, der ihr Boxsack ist, jemanden, der dafür sorgt, dass sie sich besser fühlen, und jemanden, auf den sie einschlagen können.

Und sie werden alles versuchen, um dich zurückzubekommen. Damit musst du rechnen, wenn du einen Narzissten endgültig loswirst:

1. Er wird dich stalken und belästigen

Eine verängstigte Blondine mit einem Piercing und einem Tattoo schaut in die Ferne

Jeder normale Mensch würde verstehen, wenn nicht sofort, dann nach einiger Zeit, dass du eine Beziehung verlassen musst, die dir mehr Leid als Freude bringt.

Aber im Gegensatz zu normalen Menschen wird ein Narzisst die Trennung als deinen Triumph über ihn sehen, und er kann sich nicht geschlagen geben.

Er kann nicht verstehen, dass du Angst um deine Sicherheit hattest, und er wird es so sehen, als hättest du ihn aufgegeben, aber niemand gibt einen Narzissten auf, weil er in seinen eigenen Augen perfekt ist.

Er sieht eure Beziehung als Wettkampf und du hast gewonnen.

Da er nicht akzeptieren kann, dass du ihn als Erste verlassen hast, wird er dich monatelang stalken und belästigen, vielleicht sogar Jahre nach eurer Trennung.

Er wird dich im Internet stalken, zu dir nach Hause kommen, dir Nachrichten schicken, dich anrufen oder sogar jemand anderen benutzen, um dich zu manipulieren, damit du zu ihm zurückkommst.

Er ist bereit, buchstäblich alles zu tun – deinen Computer zu hacken, dich mit Psychospielchen in den Wahnsinn zu treiben oder dich zu bedrohen.

2. Er wird dich für alles verantwortlich machen

Ein junger Mann und seine Freundin gehen durch eine Unterführung

Am Anfang hat er so getan, als hätte er solches Glück, dich zu haben und als wärst du ein Geschenk des Himmels für ihn.

Er tut so, als wäre er super glücklich, jemanden Tolles wie dich gefunden zu haben.

Aber mit der Zeit fängt er an, sein wahres Gesicht zu zeigen, und die Lage verschlechtert sich.

Und dafür wird er dir die Schuld in die Schuhe schieben.

Er wird sich irgendetwas Dummes ausdenken, um dir die Schuld an der gescheiterten Beziehung zu geben.

Der Grund ist völlig irrelevant — wichtig ist, dass alles deine Schuld ist.

Das ist so schockierend und verletzend und Narzissten tun es nur, weil sie sehen, dass es unmöglich ist, dass ihr beide jemals wieder zusammenkommt, also sorgen sie dafür, dass sie ihre Namen reinwaschen, und reden sich ein, dass sie nichts falsch gemacht haben.

3. Post-Trennungs-Triangulation

Eine junge Frau sitzt auf einer Metallrampe

Er wird absichtlich versuchen, ein Liebesdreieck zu schaffen, um dich zu erniedrigen und dich an die Zeit zu erinnern, als du mit ihm zusammen warst.

In diesen Situationen musst du in sozialen Netzwerken vorsichtig sein, deine Online-Aktivität reduzieren und möglichst versuchen, nicht zu den Orten zu gehen, an denen du ihn treffen könntest.

Das ist wirklich wichtig, denn du befindest dich immer noch im Heilungsprozess, und jeder Kontakt mit ihm oder sogar ein misslungener Versuch, dich eifersüchtig zu machen, kann deine Zweifel und deine mangelnde Selbstachtung zurückbringen.

Du musst dafür sorgen, dass du keinerlei Kontakt zu deinem Narzissten hast, so dass er keine Chance hat, dich wieder in die Hölle hineinzusaugen, in der du gelebt hast.

4. Er wird dir ein schlechtes Gewissen machen, damit du bleibst

Eine junge Frau vor einem Schaufenster schaut auf ihr Handy

Nachdem du einen Narzissten losgeworden bist, wird er versuchen, dich dazu zu bringen, zu ihm zurückzukommen.

Er wird dich an all die wundervollen Dinge erinnern, die er für dich getan hat, während ihr zusammen wart, und davon gab es eine Menge, aber leider hatte jede dieser Gesten ein hintergründiges Motiv.

Jedes Mal, wenn er etwas Nettes für dich getan hat, wollte er etwas dafür.

Er wird dir das alles unter die Nase reiben und hoffen, dass du dich nur an die guten Dinge erinnerst und ihm eine zweite Chance gibst.

5. Er wird dich schlecht dastehen lassen

Eine traurige junge Frau steht im Dunkeln und schützt ihre Augen mit der Hand

Du kannst dieser Kugel nicht ausweichen.

Du kannst es nicht verschweigen, dass ihr euch getrennt habt, weil der Narzisst dafür sorgen will, dass jeder weiß, dass ihr euch getrennt habt, und jetzt ist es an der Zeit, dass die Leute sich auf eine Seite stellen.

Dein Narzisst will, dass deine Freunde sich komplett von dir abwenden.

Er wird in sozialen Netzwerken schlecht über dich reden und über dich lästern, wann immer er die Chance dazu hat.

Er wird versuchen, die Leute davon zu überzeugen, dass du ihm all die Dinge angetan hast, die eigentlich er dir angetan hat.

Er möchte so viel Mitleid wie möglich sammeln und dich zu dem Bösen machen.

Das Passiert, Wenn Du Einen Manipulativen Narzissten Endlich Loswirst

6 Wahre Gründe, Warum Männer Fast Immer Zurückkommen
← Previous
Die 4 Stärksten Sternzeichen, Mit Denen Du Dich Nicht Anlegen Solltest
Next →
shares