Skip to Content

Stonewalling: Die Perfekte Schweigemethode Eines Narzissten

Stonewalling: Die Perfekte Schweigemethode Eines Narzissten

Stonewalling ist nicht dasselbe wie die herkömmliche Schweigebehandlung, aber sie gehen Hand in Hand. Wo eines ist, ist auch das andere.

Die Schweigebehandlung ist normalerweise im Leben jedes Menschen sehr üblich. Du hast es mit deiner Familie erlebt und auch mit deinen Freunden.

Normalerweise ist es nicht so destruktiv, und die Leute benutzen es, wenn sie wegen etwas sauer sind.

Aber das Schweigen dauert nicht ewig, und am Ende gibt die Person, die wütend ist, nach und beschließt, über das Problem zu sprechen. Das bringt uns zum Begriff “Stonewalling”.

Was ist Stonewalling?

Ein Mann in einem roten Sweatshirt steht draußen und hält eine erhobene Hand auf Kopfhöhe

Es ist dasselbe wie die Schweigebehandlung, aber wenn es von einer giftigen Person benutzt wird, dann wird es Stonewalling genannt.

Der leichte, aber gleichzeitig große Unterschied ist, dass die Person, die dich abblockt, dir absichtlich die Schweigebehandlung gibt.

Sie tut es nur, um dich zu verletzen und zu manipulieren. Diese Person ignoriert dich nicht, weil sie wütend sind, und du ihre Gefühle verletzt hast.

Stonewalling ist nur eine weitere Methode, die Narzissten verwenden, um ihre Opfer zu zerstören.

Wie siehst das genau aus?

eine traurige Frau, die mit ihrem Mann in der Wohnung spricht

Wenn ihr über etwas sprechen müsst, wird ein Narzisst nicht vollständig abschalten und dich ignorieren, aber er wird dir keine echte Antwort auf deine Frage geben.

Er wird mit deinem Verstand herumspielen, indem er dir vage und inakzeptable Antworten gibt.

Das ist furchtbar gefährlich für jede Beziehung. Auch wenn sie nicht toxisch ist, wird sie es nach einiger Zeit auf jeden Fall werden.

Wenn einer der Partner kein Interesse an einer Unterhaltung hat, wird der andere Partner, der die Fragen stellt, frustriert sein und nach Antworten verlangen.

Nun, Narzissten tun das absichtlich, weil das Endergebnis dieser Situation wachsende Angst und Depression im Kopf des Partners ist, der Antworten braucht, sie aber nicht bekommt.

Dieser Partner hat das Gefühl, dass er verarscht und manipuliert wird, aber er kann nichts dagegen tun.

Darin sind Narzissten brillant. Sie können so ziemlich jeden zum Narren machen.

Stonewalling in der Praxis

der Hintergrund eines Mannes, der aus einem Fenster schaut

Nehmen wir an, du fühlst dich von deinem Partner vernachlässigt.

Du willst natürlich mit ihm darüber reden. Du möchtest ihn zur Rede stellen und versuchen herauszufinden, was das Problem ist.

Aber alles, was du dafür bekommst, ist Totenstille, gefolgt von der Aussage, dass du eine große Sache daraus machst.

Er wird dich davon überzeugen, dass du aus Nichts ein Riesentheater machst.

Seine Taktik besteht darin, dich zu manipulieren und an Lügen glauben zu lassen, von denen er profitiert.

Das stört dich natürlich, und töricht fällst du in seine Falle und versuchst dich zu rechtfertigen, aber er will es nicht hören, also weist er dich zurück.

Du fühlst dich gleichzeitig traurig und wütend, weil du dazu gebracht wurdest zu denken, dass du etwas falsch gemacht hast, aber das hast du nicht.

Normalerweise verlässt er das Haus an diesem Punkt, um den Schuldgefühlen, die du bereits hast, noch etwas Schuld hinzuzufügen.

Eine besorgte Frau mit Brille sitzt auf der Couch und spricht mit ihrem Mann

Aber der Haken in seiner Gehirnwäschetaktik ist sein Verhalten, das er am Tag danach präsentiert. Er tut so, als wäre nichts passiert.

Er verhält sich so, als wärt ihr das glücklichste Paar auf Erden.

Wenn das Thema erneut von dir angesprochen wird, antwortet er dir kalt, dass du Probleme mit dir selbst hast, die du bewältigen musst.

Was ist hier passiert?

Er hat dich abgeblockt. Er hat das Gespräch unterbrochen, bevor es überhaupt stattfinden konnte.

Er hat deine Gefühle ignoriert und die Konversation in die Richtung geleitet, die ihm gepasst hat.

Mit seinem Verhalten hat er dich angespannt gemacht und traumatisiert.

In normalen Beziehungen hätte das ganz anders enden können. Ihr hättet das Problem lösen können, wenn er zugestimmt hätte, darüber zu sprechen.

Warum benutzen Narzissten Stonewalling und die Schweigebehandlung?

Der Mann sitzt auf der Couch und ignoriert die wütende Frau

Einen Narzisst zu ignorieren ist eine sehr schwierige Sache. Seine manipulative Taktik lässt dir keine andere Wahl, als auf seine Provokationen zu reagieren.

Das ist eigentlich sein Hauptziel – eine Reaktion von dir zu bekommen, vorzugsweise eine negative, damit er sein Ego füttern und sich gut fühlen kann.

Stonewalling und die Schweigebehandlung sind seine bevorzugten Manipulationsmethoden, wenn er dich für etwas bestrafen will. Du hast dich nicht so verhalten, wie er es wollte.

Vielleicht bist du zur Vernunft gekommen und für einen Moment wieder nüchtern gewesen.

Das hat ihn erschreckt. Er hat Angst bekommen, dass du, wenn du begreifst, dass du etwas so viel besseres verdient hast, ihn verlassen wirst und somit die Quelle seiner narzisstischen Befriedigung gefährden wirst.

Du wirst ihm nicht mehr geben, was er braucht, um weiterzumachen. Also muss er dich bestrafen und emotional zerstören, um dich an der kurzen Leine zu halten.

Sein Ziel ist es, dich zu erniedrigen und die Kontrolle über dich zurückzuerlangen. Er will wissen, was du tust und warum du es tust.

Er will dich unsichtbar machen. Er möchte, dass du dich bedeutungslos fühlst, so als ob es keinen Unterschied machen würde, ob du lebst oder stirbst.

Er spielt mit deinem Verstand, um dein Selbstvertrauen sehr niedrig zu halten, so dass du leicht zu kontrollieren bist.

Was als nächstes passiert ist, dass du dich nicht mehr unsichtbar fühlen willst. Du kämpfst dagegen, also kommst du zu ihm zurück und bittest um seine Erlaubnis und Aufmerksamkeit.

Du verlangst, wieder sichtbar zu sein. Die ganze Zeit ist das sein Plan gewesen – dich durch Stonewalling zu zerstören und dazu zu bringen, ihn zu bitten, dich wieder zu bemerken.

Dann bist du leicht zu kontrollieren, und dann wird sein Frieden wiederhergestellt sein.

Wann benutzen Narzissten Stonewalling und die Schweigebehandlung?

1. Nach einer Trennung

Eine besorgte und traurige Frau, die jemanden über ihr Handy anruft

Wenn du dich jemals gefragt hast, wie du einen Narzissten fertig machen kannst, folge einfach seiner Führung, schau, was er tut, und du wirst es problemlos schaffen.

Nach einer Trennung ist es extrem schwierig, mit der Person, mit der du zusammen warst, keinen Kontakt zu haben.

Dies gilt insbesondere, wenn ihr lange zusammen oder verheiratet wart und Kinder habt. Der Punkt ist, jemanden aus deinem Leben zu streichen, ist keine leichte Sache.

Aber wenn man über Narzissten und ihre Opfer spricht, ist der Kontaktabbruch für die Opfer extrem schwierig.

Sie waren so lange von einem Narzisst abhängig, dass sie nicht wissen, wie sie ohne ihn leben sollen.

Also wollen sie zu etwas zurückkehren, das ihnen bekannt ist. Das ist genau der Moment, in dem der Narzisst seinen Zug macht und sie von ihm stillgelegt werden.

Er wird sie und ihre Anrufe vollständig ignorieren, so dass seine Opfer um seine Aufmerksamkeit betteln.

Normalerweise kommt der Narzisst als Held zurück und beweist, dass seine Version der Geschichte die ganze Zeit richtig war und bringt dich damit in eine ungünstige Position.

Er kann dich jetzt noch besser kontrollieren als zuvor.

2. Jeden Tag

Ein besorgter Mann mit Brille sitzt auf der Couch und denkt nach

Wenn die Befriedigung seiner narzisstischen Bedürfnisse knapp wird, fühlt sich ein Narzisst bedroht. Er fühlt sich verwundbar und hat Angst, dass jemand ihn verletzen könnte.

Wenn wir über Empathie für andere sprechen, haben sie keine, aber für sich selbst haben sie sehr viel davon.

Wenn sie eine narzisstische Verletzung verspüren, werden sie dir die Schweigebehandlung geben, um dich zu verletzen, weil ihre Befriedigung reduziert wurde.

Du wirst keine Ahnung haben, was vor sich geht. Du wirst ihm Dutzende von Fragen stellen, und kurze, vage Antworten erhalten, mit denen er dir auf deine Frage keine wirkliche Antwort geben wird.

Das wird dazu führen, dass du denkst, dass es deine Schuld ist und dass du etwas falsch gemacht hast.

Deine Unsicherheiten werden dich erwischen, und wenn du irgendeine Reaktion auf sein Stonewalling zeigst, bist du fertig.

Er wird dich in die Ecke schieben und seine Wut an dir auslassen. Er wird dir das Gefühl geben an allem Schuld zu sein, klein und bedeutungslos zu sein.

Er möchte, dass du langsam emotional auseinanderfällst und nur von ihm abhängig bist. Er wird dir die Schweigebehandlung geben und das Haus verlassen.

Dann wirst du versuchen ihn anzurufen, und er wird nicht antworten, und in den Augen anderer Leute wirst du die Böse sein.

Du bist die kontrollsüchtige Bitch, die ihn nicht in Ruhe lässt. Du bist diejenige, die ihn nonstop anruft und über ‘unwichtige’ Sachen streitet.

3. Wenn du ihn am meisten brauchst

Der Mann steht mit dem Rücken zur traurigen Frau

Wenn dir etwas passiert, wenn du seine Unterstützung am meisten brauchst, wird er eiskalt sein. Er wird dich ignorieren und dich komplett aus seinem Leben ausschließen.

Du kannst durch die Hölle gehen und jemanden an deiner Seite brauchen, aber er wird sich zurückziehen.

Wenn du versuchst, mit ihm darüber zu reden, zieht er sich noch mehr zurück. Er distanziert sich von dir mehr als je zuvor. Aber er wird nicht lange still bleiben.

Er wird dir die Schuld geben, ihn vernachlässigt zu haben. Er wird dich angreifen, weil du deprimiert bist und nicht sehen kannst, wie er sich fühlt.

Er wird sich an erste Stelle setzen. Und die Wahrheit ist, er ist verletzt, aber nicht, weil du traurig bist – weil du ihm nicht die narzisstische Befriedigung gibst, die er braucht.

Du schenkst ihm nicht genug Aufmerksamkeit. Also braucht er eine Reaktion von dir, und er blockt dich ab, um eine frische Dose narzisstischer Befriedigung zu bekommen.

Psychologische Folgen von Stonewalling und der Schweigebehandlung

Eine traurige traumatisierte Frau hält den Kopf gesenkt

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass emotionaler Schaden tatsächlichen körperlichen Schmerz hervorrufen kann.

Nach der ständigen emotionalen Vernachlässigung und dem Trauma, das ein Opfer eines Narzissten durchmacht, fühlst du dich krank.

Deine emotionalen Verletzungen manifestieren sich physisch.

Stonewalling kann sogar in normalen Beziehungen passieren, aber wenn es chronisch ist, wenn es eine lange Zeit dauert, kann es dich beschädigen.

Die Schweigebehandlung kann in normalen Beziehungen sogar dazu führen, dass sich eine Beziehung zum Besseren ändert.

Wenn Partner eine Pause voneinander brauchen, werden sie die Schweigebehandlung durchmachen, aber nach einer Weile wieder reden und ihre Probleme lösen.

Aber das Stonewalling in toxischen Beziehungen dient nur dazu, den Missbrauch zu verzögern und intensiven emotionalen Schmerz zu provozieren.

Was sollte ich tun, wenn ich Opfer von Stonewalling bin?

Eine traurige Blondine in einem schwarzen Kleid sitzt in einem Sessel

Es ist nicht deine Schuld! Fühl dich nicht schuldig. Wähle deine Worte nicht sorgfältig, weil du Angst hast, dass du etwas sagst, weswegen er ausrasten wird.

Schluss mit dem Eiertanz! Hör auf, ihm helfen zu wollen, denn es ist alles eine Falle.

Er lockt dich herein, um genügend narzisstischer Befriedigung zu bekommen. Er saugt dich aus, indem er Reaktionen provoziert, und er wird sich nie ändern.

Was noch wichtiger ist, er möchte sich nicht ändern. Seine Kommunikation mit dir ist auf einem toxischen Niveau, weil er es so will.

Er möchte, dass du reagierst. Er möchte, dass du dich emotional ausgelaugt fühlst.

Seine Handlungen sind sorgfältig entworfen, um dich klein zu machen, um dir das Gefühl zu geben, wertlos zu sein.

Anstatt zu versuchen, von ihm bemerkt zu werden (und genau das will er), überlege dir, ob die Beziehung, in der du dich befindest, wirklich gerettet werden sollte.

Wie oft ist dir das passiert? Wie oft hat er dich aus seinem Leben verbannt und dich dazu gebracht, zu ihm zurück zu kriechen und um seine Aufmerksamkeit zu betteln?

Es passiert immer und immer wieder, wann immer er es will.

Wie kannst du heilen?

Eine rothaarige traurige Frau in einem weißen Gürtel steht im Wald

Du musst die Zeit des Schweigens dazu nutzen, um dich selbst zu heilen. Denk nur an dich und das, was du brauchst.

Konzentriere dich darauf, dich selbst besser zu machen und nicht darauf ihn glücklich zu machen.

Der einzige Weg, dies zu tun, ist, sich wirklich von einem Narzissten zu befreien.

Du kannst vielleicht nicht entscheiden, wann du es tun wirst, aber du wirst wissen, wann der richtige Zeitpunkt da ist.

Das wird die schwerste Entscheidung sein, die du je in deinem Leben getroffen hast.

Den Kontakt zu einem Narzissten abzubrechen, wird ein qualvoll schmerzhafter und langwieriger Prozess sein. Du wirst zurückgehen wollen. Du wirst fühlen, dass du ihn brauchst.

Nach so viel emotionalem Missbrauch, Vernachlässigung, Verwirrung und dem Gefühl, wertlos zu sein, erfordert es viel Mut und Kraft, die man finden muss, um sich selbst aufzurichten und den gesunden Menschenverstand zu bewahren.

Denk daran, wenn du gehst, ist es nicht automatisch vorbei. Ein Narzisst wird versuchen, dich mit seinen aufsaugenden Taktiken zurück zu bekommen.

Du wirst nicht auf jeden Trick vorbereitet sein, den er aus seinem Ärmel zieht. Aber das Wichtigste ist, ihn nie wieder in deinen Kopf eindringen zu lassen.

Denk daran, dass du es verdienst, dass deine Bedürfnisse erfüllt werden und deine Stimme gehört wird.

Stonewalling: Die Perfekte Schweigemethode Eines Narzissten

Was Braucht Er Für Eine Glückliche Beziehung?
← Previous
7 Gründe, Warum Es Sich Lohnt, Sich In Ein Emotionales, Gutherziges Mädchen Zu Verlieben
Next →
shares