Skip to Content

Einen Wassermann-Mann erobern, nichts leichter als das!

Einen Wassermann-Mann erobern, nichts leichter als das!

Du kommst in eine Bar. Wie immer schaust du dich um und nichts fesselt deinen Blick. Immer wieder triffst du dieselben Typen, die bei dir nichts außer Langeweile wecken.

Aber dann auf einmal trifft es dich wie der Blitz, ein gut aussehender Mann steht mitten in der Menge und all hören ihm aufmerksam zu.

Du merkst an dem Verhalten der Frauen, dass es sich um einen heißen Typen handelt, denn die Frauen tuscheln miteinander und lachen die ganze Zeit.

Ein 0815 Mann würde solche Reaktionen bei der Damenwelt bestimmt nicht auslösen. Dein Jagdinstinkt ist geweckt und jetzt willst du dir das Objekt der Begierde von Nahem anschauen.

Du kommst ihm ein paar Schritte entgegen und schon in dem Moment konntest du eine gewisse Anspannung in der Luft spüren. Eure Blicke treffen sich für ein paar Sekunden und du merkst schon, den willst du erobern.

Da er schon im Mittelpunkt steht, muss er um deine Aufmerksamkeit gar nicht kämpfen, denn du merkst auf Anhieb, dass er ein Entertainer ist. Alle um ihn lachen, wollen mit ihm ins Gespräch kommen und er genießt es.

Man merkt gleich, dass es sich um einen selbstbewussten, selbstsicheren und dynamischen Mann handelt. Du hast schon eine Vorahnung und im Laufe des Abends hat es sich auch bestätigt.

Du bist einem Wassermann-Mann verfallen. Aber was sagt dir das genau über den Mann, der nach ein paar Sekunden deine volle Aufmerksamkeit für sich gewonnen hat?

Du bist keine dieser Frauen, die jeden Morgen ihr Liebeshoroskop liest, eine die das Verhalten der Sternzeichen deuten kann.

Das Horoskop war noch nie deine Stärke, aber im Laufe der Jahre merkst du, dass es gewisse Zusammenhänge zwischen den Sternzeichen gibt, vor allem, wenn es sich um das Partnerhoroskop handelt.

Also musst du kein Kartenlegen beherrschen oder Hellsehen können – ein Blick in das Horoskop des Wassermanns reicht völlig aus, damit du wissen kannst, wie man ihn am leichtesten erobern kann.

In diesem Artikel werden wir dir klipp und klar erklären, wie man einen Wassermann-Mann erobern kann, ohne dass er sich dessen bewusst ist.

Wassermänner können recht sturköpfig sein und im Vergleich zu ihnen ist der Steinbock keine so harte Nuss.

Mal sehen, wie du das Herz eines Wassermann-Mannes höher zum Schlagen bringen kannst, wer den ersten Schritt machen muss und ob die Kennenlernphase viele unerwartete Hürden haben wird?

Zum Glück kennen wir die besten und effizientesten Tricks, wie du mit etwas Fingerspitzengefühl deinen Traummann für dich gewinnen kannst. Wer weiß, vielleicht wird deine Partnersuche nach diesem Artikel ein Ende nehmen.

Tipps und Tricks, wie man einen Wassermann-Mann erobern kann

Ein lächelnder Mann und eine Frau trinken Kaffee und unterhalten sich in der Bar

Du weißt schon, wen du erobern willst. Deine Gedanken flattern immer wieder zu dem einen Wassermann-Mann, den du letztes Wochenende zum ersten Mal getroffen hast.

Wie kann es sein, dass ein fremder Mann, den du zum ersten Mal siehst, solch einen Eindruck auf dich gemacht hat?

Wassermann-Männer gehören zu den Luftzeichen und genau das spiegelt sich wider in ihren Charaktereigenschaften.

Jeder Mann, der zum Sternzeichen Wassermann gehört, ist ein richtiger Freigeist, ein Individualist, der all das macht, was ihm in den Sinn kommt.

Wassermänner lassen sich in keine Schublade zwängen und es kümmert sie nicht, was andere über sie denken. Sie suchen immer neue Abenteuer, wo sie ihren freien Geist ausleben können.

Jeden Wassermann umkreisen gleichgesinnte Menschen, die eine andere Sichtweise auf die Welt haben. Sie lieben es zu diskutieren und mit Menschen zu reden, die ihren Intellekt anregen.

Und genau aus diesen Gründen hat es dir der Wassermann-Mann angetan. Jetzt stellt sich die Frage, wie du ihn am leichtesten für dich gewinnen kannst, was für Frauen mag solch ein selbstbewusster Mann und gehörst du zu seinem Beuteschema?

1. Das erste Date

Ein Mann und eine Frau unterhalten sich im Winter auf der Straße während eines Dates

Damit du einen Wassermann-Mann für dich gewinnen kannst, musst du dir erst ein erstes Date ergattern. Aber wie schafft man es, einen Wassermann-Mann zu einem ersten Date zu bringen?

Das wird ein steiniger Weg sein, denn Wassermänner stehen nicht so wirklich auf Beziehungen und die typische Anmache, die man jeden Tag zu hören bekommt. Sie lieben ihre Freiheit und die lassen sie sich nicht so leicht nehmen.

Wenn du einen Wassermann-Mann erobern willst, musst du eine andere Taktik anwenden. Du musst dich erst als eine Freundin an ihn annähern. Ja, da hast du vollkommen richtig gehört.

Erst musst du dich mit ihm anfreunden, damit er aufmerksam auf dich wird. Wassermänner sind einfach so, sie kaufen nie eine Katze im Sack. Erst wenn sie sehen, mit was für einer Frau sie es zu tun haben, machen sie den ersten Schritt.

Also musst du dich in der Rolle der guten Freundin ins Zeug legen und dich von deiner besten Seite zeigen.

Zeig dem Wassermann-Mann, dass du offen und interessant bist, dass man mit dir tiefgründige Gespräche führen kann und dass du nicht leicht zu haben bist.

Wassermänner lieben die Herausforderung und erst, wenn du siehst, dass du sein Interesse für dich gewonnen hast, kannst du anfangen, mit ihm zu flirten. Wassermänner können Flirtversuche und Körpersprache gut deuten.

Also wird es ihm nicht schwerfallen zu merken, dass du Interesse hast, dennoch darf es nicht zu offensichtlich sein. Du musst mit ihm spielen, ihn am Ball halten, nur so kannst du ihn erobern.

2. Dein Aussehen

eine Frau, die einen Lippenstift aufträgt, während sie auf der Treppe in der Stadt sitzt

Wie schon erwähnt ist der Wassermann-Mann ein Freigeist und aus dem Grund will er auch eine Frau an seiner Seite, die sich nichts aufzwingen lässt, die nach ihren eigenen Regeln lebt und die nicht den Trends der modernen Zeit folgt.

Also kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen, denn der Wassermann-Mann hat keine bestimmte Stilrichtung, wie sich seine Traumfrau zu kleiden hat.

Wenn dir danach ist eine Jogginghose anzuziehen, kannst du das ruhig machen, wenn du das Bedürfnis hast, dich schick zu machen, wird es ihn auch freuen.

Er will einfach, dass du dich so zeigst, wie du bist, ohne Verstellen, ohne Schauspielern, einfach du, so wie du bist. Und glaub mir, je ausgefallener dein Styling sein wird, desto besser wird es ihm gefallen.

Dein Make-up darf auch deinen Wünschen entsprechen. Wenn du ihn mit einem knalligen Lippenstift verführen möchtest, kannst du es gerne machen.

Wassermänner lieben verführerische und volle Lippen, die ihn zum Dahinschmelzen bringen können.

Am besten wäre es jedoch, wenn du dich entscheidest, ob du deine Lippen oder deine Augen betonen willst, denn zu viel Farbe würde ihn nur verwirren. Dann wüsste er nicht, wo er hinschauen soll.

Wenn du deine Augen in Szene setzen willst, kannst du deine Wimpern lang ziehen und Lidschatten in einer stärkeren Farbe auswählen. So kannst du ihm schöne Augen machen und ihm tief in die Augen blicken.

Ein verführerischer Blick kann einen Wassermann-Mann leicht aus der Fassung locken.

Wie jeder andere Mann auch, mag der Wassermann-Mann gepflegte Frauen, also solltest du darauf achten, dass deine Fingernägel schön gepflegt sind und dass du gut duftest.

Du musst dir jetzt nicht extra ein neues Parfüm zulegen, jenes, welches du normalerweise verwendest, wird auch dem Wassermann-Mann gefallen, denn es spiegelt deinen Charakter wider.

Deine Haare sollten lässig und etwas wilder sein. Wassermänner mögen keine strengen Frisuren, die bieder rüberkommen. Ein lässiger Pferdeschwanz oder einfach mal offene Haare werden ein richtiger Blickfang für den Wassermann-Mann sein.

3. Der perfekte Ort

Ein Mann und eine Frau sitzen in der Strandbar bei einem Date

Wenn du den perfekten Ort für ein Treffen finden willst, dann musst du dich nur an eins halten, es sollte neu, lebendig und interessant sein.

Wassermänner sind sehr offen, lieben den Trubel, neue Menschen, neue Orte und das solltest du ihm auch beim ersten Date bieten.

Du kannst verschiedene, ausgefallene Lokale auswählen, Orte, an denen er noch nie war. Da der Wassermann-Mann ein Freigeist ist, wird es ihm nicht schwerfallen, seine Umgebung zu verlassen und zusammen mit dir neue Orte zu erkundigen.

Wenn du selbst etwas wilder bist, könnt ihr zusammen ein Konzert besuchen oder vielleicht auch einen Abenteuerpark, an dem ihr dann zusammen an eure Limits gehen könnt.

Aber wenn du das erste Treffen etwas ruhiger angehen willst, kannst du mit deinem Wassermann-Mann eine Ausstellung besuchen.

Das wird ihn dazu anregen, mit dir über die verschiedenen Werke zu diskutieren und dadurch zeigst du ihm noch eine Seite an dir, die ihm zu 100% gefallen wird.

Das Interessante am Wassermann-Mann ist die Tatsache, dass er sich nicht nur vom äußerlichen Aussehen verführen lässt, bei ihm muss das Gesamtpaket stimmen, ein schönes Gesicht ohne Köpfchen nützt ihm nichts.

Also kannst du ruhig über deine Lieblingsbücher, Schriftsteller oder die Weltpolitik sprechen, das wird dich noch anziehender machen.

4. Gesprächsthemen

Ein Mann und eine Frau unterhalten sich über ein Date, während sie auf der Treppe sitzen

Wassermänner lieben es zu reden, sie lieben es, sich selbst beim Reden zuzuhören, was nicht bedeutet, dass sie schlechte Zuhörer sind, ganz im Gegenteil, wenn du eine Schulter zum Ausweinen brauchst oder jemanden, der ein offenes Ohr für dich hat, kannst du dich an den Wassermann-Mann wenden.

Aber wenn du einen Wassermann-Mann erobern möchtest, musst du dich ins Zeug legen, ihm zeigen, dass du vielfältig bist, dass man mit dir über Gott und die Welt diskutieren kann und dass es nie langweilig wird.

Wir haben es schön erwähnt, dass der Wassermann-Mann wortgewandt ist, dass man mit ihm stundenlang reden kann, ohne dass es langweilig wird und so eine Partnerin sucht er sich auch.

Er will eine Frau, die mit ihm Schritt halten kann, die zwischen verschiedenen Gesprächsthemen wechseln kann, ohne dass sie ins Schwitzen kommt. Und jetzt hast du die Gelegenheit alles zu zeigen, was in dir steckt.

Wassermänner sind sehr empathisch und wenn du ihm diese Seite von dir offen präsentierst, kannst du dir sicher sein, dass du ihn zur Hälfte schon erobert hast.

Er wird langsam merken, dass ihr viele Gemeinsamkeiten habt, die für eine Beziehung recht wichtig sind.

So fängt er langsam an, über eine Beziehung mit dir nachzudenken. Es ist nur wichtig, dass du ihn mit solchen Fragen nicht bedrängst, denn damit erzielst du das Gegenteil davon, was du wirklich möchtest.

Der Wassermann-Mann lässt sich seiner Freiheit nicht berauben und immer, wenn er denkt, dass ihn eine Beziehung daran hindern könnte, sein Leben wie bisher zu führen, wird er sich von jetzt auf gleich verkrümeln, ganz egal, ob du ihm gefällst oder nicht.

Vermeide Themen, wie zum Beispiel, Heirat, Kinder und eine feste Beziehung.

Zeig ihm, dass du ihn nicht verändern willst, sondern dass du ihn so annimmst, wie er ist, dass dir ausgerechnet dieser Freigeist an ihm gefällt und dass du selbst eine entspannte Beziehung führen willst.

Wie sieht eine Beziehung mit dem Wassermann-Mann aus?

ein lächelndes Paar, das im Café Hände hält und sich ansieht

Gratuliere! Du hast es geschafft! Wenn du an diesen Punkt angelangt bist, dann hast du den Wassermann-Mann für dich gewinnen können und jetzt fragst du dich, auf was du dich bei einer Beziehung mit ihm vorbereiten musst.

Wie schon am Anfang, so wird es auch jetzt ein steiler und steiniger Weg für dich sein. Wassermänner sind schwer zu lieben, oder besser gesagt, ihre Partner verzweifeln oft in einer Beziehung.

Jetzt fragst du dich bestimmt, warum? Jeder Wassermann-Mann liebt Spielchen und das wird er bestimmt nicht nach ein paar Tagen Beziehung einfach so aufgeben. Er liebt es Heiß-Kalt zu spielen.

Das bedeutet, dass er an einem Tag der perfekte Mann fürs Leben sein wird und schon am nächsten Tag wird er so tun, als ob ihm nichts an dir liegen würde.

Wassermänner können nicht so gut mit ihren Emotionen umgehen und noch weniger können sie sie zeigen.

Ihre Partner denken immer, dass sie kühl und desinteressiert sind, aber das stimmt nicht. Der Wassermann-Mann wird dir auf andere Art und Weise zeigen, dass er dich liebt und dass er sich um dich kümmert.

Er wird dir viel Hausarbeit abnehmen und sich fast immer um die Rechnungen kümmern, denn er hat das Bedürfnis, der Frau ein Gefühl der Sicherheit zu geben. Er wird sich nie über etwas beschweren und das könnte euch Probleme bereiten.

Der Wassermann-Mann streitet nie, er geht jedem Konflikt gekonnt aus dem Weg, vor allem, wenn er denkt, dass er im Recht ist. Daran musst du dich gewöhnen und einen Weg finden, wie ihr eure Probleme dennoch schlichten könnt.

Und dafür habe ich einen guten Tipp für dich. Wenn du dich schon dazu entschiedest, über gewisse Probleme mit deinem Wassermann-Mann zu reden, dann solltest du das objektiv machen.

In dem Fall sind Emotionen und Gefühlsausbrüche ein No-Go. Wenn dein Wassermann-Mann merkt, dass du im Laufe des Gesprächs anfangen wirst zu weinen, wird er gleich abblocken.

Er kann mit seinen eigenen Emotionen nicht gut umgehen, noch weniger mit deinen.

Du musst das Gespräch sachlich und informativ gestalten. Im Laufe des Gesprächs muss er selbst darauf kommen, was er falsch gemacht hat und wie ihr am besten zusammen eine Lösung des Problems finden könnt.

Ein Paar sitzt auf dem Pier und spricht über ihre Beziehung

Du musst gekonnt deinen Verstand einsetzen, damit du ihn dazu bringst, dir zuzuhören. Wer weiß, vielleicht wird er auch seine Sichtweise mit dir teilen, natürlich nur, wenn du das Gespräch mit Fingerspitzengefühl angehst.

Neben den ausgefallenen Gesprächsthemen musst du auch darauf aufpassen, dass es in eurer Beziehung nicht langweilig wird. Wassermänner brauchen ständig Abwechslung, sie hassen es, immer am selben Fleck zu stehen.

Also musst du immer wieder neuen Wind in eure Beziehung bringen, ganz egal, ob es ein neues Hobby oder eine neue Freizeitaktivität sein wird.

Natürlich darfst du nicht vergessen, dass der Wassermann-Mann sehr leidenschaftlich ist, also müssen die Schlafzimmerspielchen auch aufregend und erfrischend sein.

Du kannst deinen Wassermann-Mann mit neuen Dessous überraschen oder ein Rollenspiel vorschlagen, da wird er bestimmt nicht nein sagen.

Wenn du willst, dass die Beziehung langfristig anhält, musst du dich auf viel Arbeit vorbereiten. Du musst dich von seinem Lebensstil leiten lassen und das Leben nicht zu ernst nehmen.

Der Wassermann-Mann wird sich auch im Laufe der Beziehung nicht stark verändern. Er bleibt so wie er ist, lustig, lebensfroh und dynamisch.

Das einzig Gute an einer langjährigen Beziehung ist die Tatsache, dass er offener mit seinen Emotionen umgehen wird.

Und das solltest du nicht als selbstverständlich sehen, denn das ist ein großer Schritt für den Wassermann-Mann. Dadurch zeigt er dir, dass er dir vertraut und dass er sich sogar eine Zukunft mit dir vorstellen kann.

Wenn du dich für den Wassermann-Mann entschieden hast, solltest du du selbst bleiben. Es nützt dir nichts dich zu verstellen, denn früher oder später wird es dennoch ans Tageslicht kommen und dein Wassermann-Mann wird dich womöglich verlassen.

Der Wassermann-Mann hasst es, hintergangen und belogen zu werden. Ganz egal wie schmerzhaft die Wahrheit sein kann, er wird es zu schätzen wissen, dass du ihn nicht belogen hast.

Zeig dich so wie du bist und dein Wassermann-Mann wird dich genauso lieben, glaub es mir.

Welche Sternzeichen passen zum Wassermann-Mann am besten?

ein liebendes Paar sitzt auf der Decke am Strand

Jedes Sternzeichen hat ein paar Favoriten, die zu ihm passen, so auch der Wassermann-Mann. Wenn man in die Sterne blickt, wird es einem gleich klar, wer das passende Gegenstück für den Wassermann-Mann darstellt.

Die Sternzeichen, die mit dem Wassermann-Mann gut auskommen, bieten eine gute Basis für eine Partnerschaft, den anderen sollte der Wassermann-Mann aus dem Weg gehen.

Das größte Problem stellt die Lockerheit des Wassermann-Mannes dar.

Der Wassermann-Mann lässt sich gerne treiben, macht keine konkreten Pläne für die Zukunft, man kann glatt sagen, dass er von einem Tag zum nächsten lebt und das schreckt viele potenzielle Partner ab.

Also, was wäre die Lösung? Der Wassermann-Mann muss sich mit einem Sternzeichen zusammen tun, welches auch Abenteuer und ein freies Leben liebt. Jemanden, der sich von der Gesellschaft nicht verändern lässt oder der irgendwelche Regeln befolgt.

Aber welche Sternzeichen sind so? Es gibt 5 Sternzeichen, die gut zum Wassermann-Mann passen und diese sind:

Zwillinge

Ähneln von ihren Charaktereigenschaften dem Wassermann-Mann sehr und beide Sternzeichen haben eine lebhafte Natur, sie lieben Veränderungen und Gesellschaft. In dieser Kombination kann es nie langweilig werden.

Widder

Sie können recht dynamisch und lebhaft sein, aber in der Kombination mit dem Wassermann-Mann übernehmen sie die führende Rolle in der Beziehung und helfen dem Wassermann ein geregeltes Leben zu führen.

Waage

Waagen können mit dem Wassermann-Mann eine sehr harmonische Beziehung führen.

Intellektuell ähneln sie sich sehr, sie lieben es neue Dinge zu erkundigen und können stundenlang reden, sie halten den Wassermann-Mann mit ihrem Intellekt auf Trab.

Mit ihrer ruhigen Art zeigen sie dem Wassermann-Mann, dass man das Leben auch langsam angehen kann und dass es dennoch nicht langweilig wird.

Wassermann

Die beste Kombination ist dennoch Wassermann und Wassermann. Zwei identische Welten treffen aufeinander und sie können langfristig eine harmonische Beziehung führen.

Wie sich ein Wassermann mit einem Stier versteht, kannst du hier erfahren. 

Einen Wassermann-Mann zu erobern, kann sehr schwierig sein, aber wie wir dir zeigen konnten, ist es nicht unmöglich, wenn man gewisse Tricks drauf hat.

Ich hoffe doch, dass du unsere Tipps befolgen wirst und dass du im Nullkommanichts deinen Wassermann-Mann am Haken haben wirst. Lass dich nicht gleich am Anfang von seiner kühlen Art abschrecken.

Es lohnt sich, einen Blick hinter die Fassade zu werfen, denn ein Leben mit einem Wassermann-Mann ist ein richtiges Erlebnis, aber das wirst du schon früh genug herausfinden.

Einen Wassermann-Mann erobern, nichts leichter als das!