Skip to Content

Steinbock und Skorpion – hat die Liebe hier eine Chance?

Steinbock und Skorpion – hat die Liebe hier eine Chance?

Bist du ein Steinbock, der sich in einen Skorpion verguckt hat, oder vielleicht doch ein Skorpion, der mit seinen Gefühlen für den Steinbock zu kämpfen hat? Passt ihr zusammen? In diesem Artikel findest du es heraus!

Soll es der Astrologe sein, der euer Jahreshoroskop analysiert oder lieber ein Kartenleger, der euch das Tarot in Sachen Liebe erklärt, der dich mit guten Nachrichten überrascht? Wenn man verliebt ist, dann tut man alles, um einen kleinen Einblick in eure, hoffentlich, gemeinsame Zukunft zu bekommen.

Die Liebe macht uns bekanntlich nicht nur blind, sondern macht auch aus vielen starken Frauen ein kleines schüchternes Mädchen und aus so manchem toughen Alpha-Mann einen verunsicherten kleinen Jungen.

Mag er mich? Möchte er eine Beziehung mit mir? Passen wir überhaupt zusammen? Werden wir glücklich miteinander? Uns schwirren viele Fragen in Kopf herum, doch leider viel zu wenig Antworten.

Heute werde ich dir mithilfe eurer Sternzeichen versuchen, Antworten auf deine Fragen zu finden. Vor allem auf die Frage, ob ihr überhaupt zusammenpasst?

Kann ein Erdzeichen etwas mit einem Wasserzeichen gemeinsam haben, oder endet euer Liebesspiel im Matsch? Worauf müsst ihr beim Partner achten?

Um auf diese Frage eine vollständige Antwort zu geben, muss ich dich erst mit beiden Sternzeichen und ihren Eigenschaften bekannt machen. Aber auch ihre Erwartungen von einer Partnerschaft und wie es sich anfühlt, sie zu daten, soll dir nicht verborgen bleiben.

Also dann, am besten fangen wir sofort an! Was kann uns der stürmische Steinbock über sich verraten?

Sternzeichen Steinbock

Sternzeichen Steinbock

Steinböcke sind Menschen, die im Zeitraum vom 22. Dezember bis 20. Januar geboren sind. Dieses Sternzeichen ist das 10. im Tierkreis.

Sein Planet ist der Saturn und sein Zeichen die Erde.

Ein Steinbock ist ein Realist, dem man nichts vormachen kann. Er ist immer vorsichtig, bodenständig und gründlich.

Er liebt es zu arbeiten, Fleiß zu zeigen und seine Ziele zu erreichen. Braucht man einen tatkräftigen und entschlossenen Arbeitskollegen an seiner Seite, der keine Angst davor hat, seine Meinung und Ideen zu äußern, der kann mit einem Steinbock nichts falsch machen.

Steinbock-Geborene sind sehr kluge Menschen, auf dessen Hilfe man zu jeder Zeit zählen kann. Sie sind belastbar, geduldig und werden, wenn es nötig ist, auch stundenlang an deinen Problemen knabbern, bis sie eine passende Lösung gefunden haben.

Sein Wochenhoroskop wird ihm oft raten, nicht zu selbstkritisch zu sein. Denn gerade dazu neigt der ordentliche Steinbock allzu oft.

Aufgrund seines Ehrgeizes und seines Verantwortungsbewusstseins setzt sich der Steinbock oft selbst viel zu viel unter Druck und erwartet Unmögliches von sich selbst. Da muss er noch etwas an sich und seiner Selbstzufriedenheit arbeiten.

Am Arbeitsplatz muss man sich um einen Steinbock keine Sorgen machen. Er wird seine Aufgaben konzentriert, pflichtbewusst und diszipliniert erledigen.

Wenn es dem Steinbock an etwas nicht fehlt, dann ist das Selbstdisziplin und Zielstrebigkeit.

Gerade deshalb neigt der Steinbock aber auch dazu, über-strukturiert und pedantisch zu sein. Ist er mit dem falschen Fuß aufgestanden, kann es schon eine Herausforderung sein, es dem Steinbock recht zu machen.

Er ist auch nicht wirklich gesellig und verbringt seine Freizeit lieber in seinem gemütlichen Zuhause oder in der Natur. Manche würden sogar so weit gehen und ihn als unnahbar beschreiben.

Doch ist er auch in der Liebe schwer zu erobern und was macht ihn in einer Beziehung glücklich?

Liebeshoroskop: Sternzeichen Steinbock

Mann berührt die Wange der Frau, während sie beide lächeln

Beim Flirten findet der ehrgeizige Steinbock besonders zielstrebige Siegertypen heiß. Eine starke oder sogar dominante Frau wird dem Steinbock-Mann im Handumdrehen das Herz stehlen. Aber auch ein starker Alpha-Mann bringt das Herz der behutsamen Steinbock-Frau zum Pochen.

Wenn es dann jedoch dazu kommt, eine Entscheidung zu treffen und sich tatsächlich auf eine Beziehung einzulassen, tut sich der Steinbock sehr schwer. Doch, warum?

Die Antwort liegt nicht darin, dass der Steinbock sein Player-Leben nicht verlassen möchte und eigentlich ein ewiger Bachelor sein möchte, sondern darin, dass er sich und seinen Erwartungen an sich manchmal Vorrang geben möchte.

Steinböcke sind der Typ Mensch, der erst komplett mit sich zufrieden sein möchte, bevor er sich auf ein gemeinsames Leben mit einem Partner einlässt.

Besonders ihre Karriereerfolge wollen nicht unerreicht bleiben. Das hindert nicht nur den Steinbock-Mann daran, den ersten ernsten Schritt zu tun, sondern hält auch die starke Steinbock-Frau zurück.

Aber es muss doch einen Weg geben, diese zwei zu erobern?! Natürlich gibt es den.

Möchtest du eine Steinbock-Frau erobern, dann musst du ein Gentleman sein. Sie möchte sich mit einem Partner sicher, geliebt und verstanden fühlen. Falls du dabei noch etwas Humor zeigst, dann steht einer Eroberung eigentlich nichts im Weg.

Um einen Steinbock-Mann zu erobern, musst du hauptsächlich viel Geduld haben. Er wird sich selten und wirklich ungern in eine heiße Affäre stürzen. Das steht definitiv nicht auf seiner Prioritätenliste.

Bereite dich auf tiefgründige Gespräche vor und zeig ihm, dass du es auch wirklich ernst mit ihm meinst. Erst dann wird auch der Steinbock-Mann auftauen und sein wahres Gesicht zeigen.

So, jetzt haben wir das Flirten und Erobern absolviert. Wie verhält er sich wohl in einer Beziehung?

In einer Beziehung hat der Steinbock eigentlich am meisten mit sich selbst zu kämpfen. Er gibt nämlich selten seine Gefühle preis und sagt aber auch nicht, wenn ihn etwas stört.

Vieles, was seiner Meinung nach selbstverständlich ist, bekommt der Steinbock-Partner vielleicht überhaupt nicht mit und so entstehen die ersten Kommunikationsprobleme.

Das zweite Problem entsteht dann, wenn der Steinbock nicht mehr still sein kann, und dann aus allen Nähten platzt, der Partner aber leider dabei nur noch Bahnhof versteht.

In einer Beziehung ist der Steinbock oft besitzergreifend und wird leider ab und zu auch ohne großen Grund grün vor Eifersucht.

Welche Sternzeichen passen eigentlich mit dem ruhigen und bodenständigen Familienmenschen Steinbock zusammen?

Wer passt am besten zum Steinbock?

Da der Steinbock ein Erdzeichen ist, passt er am besten mit einem weiteren Erdzeichen oder einem Wasserzeichen zusammen.

Diese zwei ergänzen sich in mehreren Bereichen. Dort, wo es dem Erdzeichen an Fantasie fehlt, tritt das Wasserzeichen ein und dort, wo es den Wasserzeichen am Realitätssinn fehlt, holt sie das Erdzeichen zurück auf die Erde.

Daher würde zum bodenständigen Steinbock perfekt ein familienorientierter Krebs passen oder vielleicht sogar eine organisierte Jungfrau.

Sternzeichen Skorpion

Sternzeichen Skorpion

Menschen, die vom 24. Oktober bis 22. November geboren sind, haben das Sternzeichen Skorpion. Es ist das achte Tierkreiszeichen. Seine Planeten sind der Pluto und Mars und es ist ein Wasserzeichen.

Den mutigen und ehrgeizigen Skorpion kann nichts so leicht erschrecken.

Skorpione sind sehr belastbar, stark, ehrgeizig und furchtlos. Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt haben, dann wird sie auch nichts und niemand davon abhalten, das gewünschte Ziel zu erreichen.

Sie sind keine Mitläufer, sondern gehen ihren eigenen Weg, auch, wenn sich dieser als der schwierigere erweist. Sie sind wahre Individualisten. Wenn sie etwas tun, dann tun sie es mit ganzem Herzen und mit all ihrer Leidenschaft.

Man bezeichnet dieses Sternzeichen sehr oft als ein gefährliches, doch ist der Skorpion wirklich so hinterhältig, oder wird er einfach falsch verstanden?

Der Skorpion hat eine toughe und eine sensible Seite, die nicht voneinander zu trennen sind. Ja, der Skorpion hat einen Stachel, den er einsetzt, es stimmt aber auch, dass er diesen nur dann anwendet, wenn er sich bedroht fühlt.

Es wäre schon ungewöhnlich, dass der Skorpion aus heiterem Himmel Konflikte und Streit mit seinen Mitmenschen sucht.

Ganz im Gegenteil, obwohl er solch eine Willensstärke, Intelligenz und Entschlossenheit in sich trägt, ist der Skorpion sehr selbstkritisch und sucht immer Fehler bei sich.

Seine Schattenseiten zeigen, dass er oft machtgierig und manipulierend ist. Wenn er ein Ziel vor Augen hat, dann ist er oft verbissen und kompromisslos.

Wenn ihm jemand auf die Füße tritt, dann kann er eine sehr lange Zeit nachtragend und sogar rachsüchtig sein.

Dem Skorpion etwas vormachen? – Pustekuchen! Das kannst du sofort vergessen, denn er hat ein besonders gutes Gespür für falsche Menschen und ihre heimlichen Intentionen.

Er handelt instinktiv und leidenschaftlich, ihm kann wirklich nichts entgehen!

Natürlich stellt sich jetzt die Frage, wie solch ein eigenwilliger Mensch sein Leben mit einer anderen Person teilen kann? Und wie sieht das aus?

Liebeshoroskop: Sternzeichen Skorpion

Paar sitzt zusammen auf einem Feld

Was denkst du, was bei dem Skorpion ein Feuerwerk auslösen könnte? Ist es für die Skorpion-Frau ein schüchterner Mann oder sollte es für den Skorpion-Mann dann doch eine unabhängige Frau sein?

Wie dem auch sei, die Sterne sehen ihm eine glückliche Zukunft in Sachen Liebe voraus!

Skorpione wollen beim Kennenlernen einen sich ähnelnden und schlagfertigen Flirtpartner haben. Jemand, der sich schnell von der oft taktlosen Art des Skorpions einschüchtern lässt und kein dickes Fell hat, wird nicht zu ihm passen. Kontern muss er!

Das, was den Skorpion-Mann besonders beeindrucken wird, ist eine Frau, die unabhängig, selbstbewusst und ehrlich ist. Er genießt das Katz und Maus Spiel mit einer gleichberechtigten Partnerin in vollen Zügen.

Beim Eroberungsspiel mit dem Skorpion-Mann kann man ihn geschickt verführen, wenn man ihm das Gefühl der Oberhand gibt.

Die Skorpion-Frau braucht ganz viel Aufmerksamkeit und Zuneigung. Sie sehnt sich sehr danach, sich sicher und geliebt zu fühlen. Ihr haben es besonders stille und schüchterne Männer angetan.

Gemeinsame Prioritäten und Werte sind für die oft misstrauische Skorpion-Frau von enormer Bedeutung. Falls ihre Beziehung dadurch in die Brüche geht, sollte man Acht nehmen.

In einer Beziehung plagen den Skorpion eigentlich viele Unsicherheiten. Er hat große Angst davor, verletzt und ausgenutzt zu werden. Seine Ängste führen deshalb dazu, dass der Skorpion oft klammert oder den Partner mit seinem Misstrauen und seiner Eifersucht von sich treibt.

In einer Beziehung lieben sie es, das Machtwort zu haben. Ihnen tut es gut, wenn sie das letzte Wort haben und die meisten Entscheidungen zu treffen. Kontrolle abzugeben und Kompromisse einzugehen, ist nicht wirklich in ihrer Natur, dennoch müssen sie die eine oder andere Gewohnheit opfern, um eine glückliche Beziehung zu führen.

Auch seine Gefühle gibt der Skorpion sehr ungern preis. Er behält vieles für sich, was wiederum langfristig nicht gut ausgehen kann. Seine harte Schale verbirgt nämlich ein sensibles Herz, das vieles ernst nimmt und leicht betroffen ist. Seine Schale verbirgt sicherlich einen weichen Kern.

Es brodelt in seinem Inneren ein Kampf mit ihm selbst, vielleicht ist das gerade der Grund für seine großen Stimmungsschwankungen.

Fragst du dich jetzt auch, wer dem Skorpion parieren kann? Wer eignet sich als ein passender Partner für den Skorpion?

Was passt am besten zum Skorpion?

Der Skorpion ist ein Wasserzeichen und versteht sich demnach am besten mit anderen Wasserzeichen oder sogar mit Erdzeichen.

So könnte den Skorpion vielleicht ein starker Krebs verzaubern oder sollte es doch ein bodenständiger Stier sein?

Es sollte auf jeden Fall ein Partner sein, der sich nicht leicht und schnell einschüchtern lässt. Es muss jemand sein, der dem Skorpion auf gleicher Augenhöhe kontern kann und stark genug ist, um seine harte Schale zu durchbrechen.

Um in einer Beziehung richtig aufzutauen, muss sich der Skorpion vor allem sicher fühlen.

Jetzt aber zu unserem eigentlichen Thema. Passen unsere zwei Kämpfer zusammen? Lautet das Motto dieser zwei – wir zwei gegen den Rest der Welt?

Partnerhoroskop: Wie passen Steinbock & Skorpion zusammen?

Foto von den Händen des Paares

Nach einem kleinen Machtkampf steht einer glücklichen Zukunft nichts im Weg. Auf den ersten Blick unterscheiden sie sich zutiefst, doch bei näherem Betrachten, geben sich viele Gemeinsamkeiten zu erkennen.

Wenn diese zwei lernen, ihre Hörner und Stachel unter Kontrolle zu haben, dann haben sie ohne Zweifel gute Chancen.

Sie unterscheiden sich in vielen Dingen. Auch wenn beide darauf bestehen, ihre Ziele zu erreichen, tun sie das auf unterschiedliche Weise.

Der Steinbock ist rational und analysiert jedes Detail, bevor er irgendwelche Entscheidungen trifft, während sich der Skorpion von seinem Gefühl und seiner Intuition leiten lässt. Er überlässt es seinem Gespür, die richtige Antwort zu treffen.

Diese zwei können vieles voneinander lernen. Der Steinbock zeigt dem Skorpion, dass man die Dinge aus einer anderen Perspektive sehen kann. Er versucht dem Skorpion beizubringen, dass Kopfentscheidungen manchmal die klügere Wahl sind, als immer ausschließlich aufs Gefühl zu hören.

Auf der anderen Seite zeigt der Skorpion dem Steinbock, dass am Leben mehr dran ist, als nur die kalten Fakten und Tatsachen.

Diese zwei haben in Sachen Liebe auch vom Tageshoroskop den gleichen Rat: Zeige deine Gefühle mehr! Beide geben nur ungern vieles von sich preis und behalten ihre Gedanken lieber für sich selbst. Beide müssen lernen, Gefühle zu zeigen.

Es ist auch von großer Wichtigkeit, dem Partner gegenüber Verständnis zu zeigen und den Partner mit all seinen Schwächen und Stärken zu akzeptieren.

Respektvolles miteinander Umgehen ist ein Muss!

Wenn euch wirklich etwas aneinander liegt, dann könnt ihr mit ein wenig Verständnis, Kompromissbereitschaft und ganz viel Liebe in den ruhigen Hafen einer glücklichen Beziehung einfahren.

Fazit: Der Steinbock und der Skorpion können mit wenig Mühe eine große Lovestory erschaffen.

Sie unterscheiden sich zwar in vielen Dingen, doch all das ist kein Grund, dass diese zwei daran hindern könnte, eine glückliche Beziehung zu führen.

Wenn ihr bereit seid, voneinander zu lernen und zusammen zu wachsen, dann könnt ihr problemlos euch eure eigene Welt erschaffen, in der alles in Ordnung sein wird. Ihr müsst euch vertrauen und versuchen, den Partner zu verstehen.

Habt Geduld und respektiert euch, dann kommt der Rest auch ganz von allein!

Ich wünsche euch ganz viel Glück!