Skip to Content

Was Micro-Cheating Ist (Und Warum Es Gefährlich Sein Kann)

Was Micro-Cheating Ist (Und Warum Es Gefährlich Sein Kann)

Das Problem mit Micro-Cheating ist, dass es sehr schwer zu erkennen ist. Es ist eine Form des emotionalen Fremdgehens und es kommt immer häufiger unter Menschen vor, die ihre Optionen gerne offen lassen, selbst wenn sie bereits in einer Beziehung sind.

Lass uns zuerst zu der wahren Bedeutung dieses modischen Ausdrucks kommen. Laut der Psychologin Melanie Schilling ist “Micro-Cheating eine Serie scheinbar kleiner Gesten, die darauf hinweisen, dass eine Person emotional oder physisch auf jemanden außerhalb ihrer Beziehung fokussiert ist.”

Manche Leute sehen es als eine Form des Betrügens an und manche als unschuldiges Flirten, das übertrieben und aufgebauscht dargestellt wird. Warum? Weil Flirten eine natürliche Sache für einige Menschen ist, es ist etwas lustiges, das sie tun, ohne ihm eine größere Bedeutung zu geben.

Andererseits, wer würde in einer Beziehung mit einer Person sein wollen, die:

1. Zu viel Zeit damit verbringt, die Social-Media-Accounts einer bestimmten Person zu durchsuchen
2. Jemand anderem herzerwärmende Nachrichten schreibt, voller Love-Emojis
3. Verleugnet, dass sie / er eine Freundin / einen Freund hat
4. Diese bestimmte Person unter einem Codenamen in ihrem Telefon gespeichert hat
5. In Kontakt mit ihrem Ex bleibt oder ihn hinter deinem Rücken trifft
6. Dinge jemandem außerhalb eurer Beziehung anvertraut, die privat oder nur für deinen Partner behalten bleiben sollten.

Während einige Leute die oben aufgelisteten Dinge ignorieren und versuchen werden, ihr Verhalten damit zu rechtfertigen, dass sie diejenige Person nicht geküsst haben, keinen Sex mit ihr oder etwas ähnliches hatten, fühlt es sich immer noch nicht richtig an.

Solche Geheimnisse vor deinem Partner zu verheimlichen, kann keine gute Sache sein und wird höchstwahrscheinlich nach hinten losgehen. Nichts Positives kann daraus entstehen, wenn eine Person in einer Beziehung, besessen von jemand anderem ist. Es kann nur sehr schmerzhaft sein.

Unschuldiges Flirten, wenn es als unschuldig angesehen werden kann, würde darin bestehen, hin und wieder zu lächeln, interessante Unterhaltungen zu führen oder die Beiträge des anderen zu liken. Das ist normal.

Aber alles darüber hinaus kann eine ernsthafte Bedrohung für eure Beziehung sein. Eine Person, die sich an Micro-Cheating beteiligt, kann eine starke emotionale Bindung zu jemandem herstellen, und das kann für ihren Partner genauso verletzend sein wie richtiges körperliches Betrügen. Dem Partner treu zu sein, bedeutet, sich ihm ganz, mit Körper und Seele, hinzugeben. Es bedeutet nicht, Gefühle für jemand anderen zu entwickeln.

Deshalb, wenn du etwas übertreibst, wenn du Dinge vor deinem Partner verheimlichst oder dich schuldig fühlst, einige Sachen nicht mit ihm geteilt zu haben, solltest du vollständig damit aufhören, eurer Beziehung zuliebe.

Denk darüber nach, was dich dazu gebracht hat und ob dich etwas in deiner Beziehung unglücklich macht. Gibt es irgendwelche Probleme, die du mit deinem Partner besprechen solltest?

Weil die Lösung für euere Probleme nie jemand außerhalb der Beziehung ist. Es sind immer nur zwei Leute. Du kannst deinen Problemen nicht entkommen, besonders nicht auf diese Weise, und du würdest die Gefühle deines Partners nicht verletzen wollen.

Wenn du vermutest, dass dein Partner in so etwas involviert ist, muss etwas passiert sein, das diese Saat des Zweifels in seinen Kopf gesät hat. Sein Verhalten könnte sich geändert haben, vielleicht hast du einige Nachrichten oder einen unbekannten Namen auf seinem Telefon gesehen, bei dem du dich gefragt hast, ob da noch etwas mehr dahinter steckt.

Wichtig ist hier nicht zu überreagieren. Nimm Dinge mit Ruhe. Denn für den Anfang macht dein Partner das vielleicht nur auf einer unbewussten Ebene. Er tut vielleicht absolut nichts, aber manchmal erwischt dich deine Eifersucht.

Rede mit ihm, wenn du locker, ruhig und gesammelt bist und frag ihn, warum er das macht. Frag ihn, was er denken würde, wenn die Dinge umgekehrt wären und wenn er herausfinden würde, dass du jemandem nahestehst oder hinterherläufst.

Sag ihm, dass dir sein Verhalten wehtut und dass du es sehr schätzen würdest, wenn er damit aufhören würde. Es gibt nichts, das so wirksam ist wie ein offenes und ehrliches Gespräch. Es könnte sogar die ganze Situation wider geradebiegen.

Micro-Cheating kann für deine Beziehung wirklich verheerend sein, wenn sich die Dinge fortsetzen. Geheimnisse vor deinem Partner zu bewahren ist nie etwas Gutes.

Beziehungen bauen auf Vertrauen und gegenseitigem Respekt auf, und wenn das nicht existiert, wird eure Beziehung nicht überleben können. Ehrlichkeit ist also die beste Politik.