Einzelgänger haben oft einen schlechten Ruf – meist heißt es, sie sind Eigenbrötler, introvertiert, haben keine Freunde uvm. Oft werden ihnen auch Attribute wie seltsam und eigen zugeschrieben. 

Vor allem auch die Filmindustrie hat dieses negative Bild von Einzelgängern stark geprägt, sind nicht zuletzt immer die Bösewichte, Mörder, Psychopathen und zwielichtigen Personen Einzelgänger, die nichts Gutes im Schilde führen.

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?

Doch sind Einzelgänger wirklich solche Sonderlinge, die abgeschottet von der sozialen Welt leben und Schwierigkeiten haben, Freundschaften zu knüpfen?

Oder sind sie vielleicht doch witzige und aufgeschlossene Menschen, die einen ausgewählten Freundeskreis haben, aber auch das Alleinsein genießen?

In diesem Artikel möchte ich die 12 wichtigsten Charaktereigenschaften eines Einzelgängers näher beschreiben und somit einen Einblick in die Psyche dieser Menschen gewähren und was sie zu ihrem einzelgängerischen Verhalten motiviert. 

Also, los geht’s!

1. Unabhängigkeit

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?

Eines der Hauptmerkmale von Einzelgängern ist ihre Unabhängigkeit. Wie auch bereits der Name anklingen lässt, geht der Einzelgänger nicht mit der breiten Masse. 

Er ist kein Herdentier und geht seinen eigenen Weg. Durch diesen Lebensstil gelangt er zu hoher Unabhängigkeit und meistert sein Leben lieber eigenständig, ohne Rudel.

Diese Kompetenz hilft ihm auch in der Berufswelt – durch seine Unabhängigkeit kann er sich schnell an neue Arbeitsvorgänge gewöhnen und findet sich schnell in neuen Umgebungen zurecht. 

Auch in Sachen Liebe kommt ihm seine Unabhängigkeit zugute: das Singledasein stört ihn nicht sonderlich und wenn er in einer Beziehung ist, gönnt er seinem Partner auch viel Freiraum, wodurch sich beide weiterentwickeln können.

2. Hohes Selbstbewusstsein

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?

Auf den ersten Blick wirkt ein Einzelgänger etwas steif, man hat das Gefühl, dass er kein Selbstvertrauen hat und sich somit schwer tut, Freundschaften zu knüpfen und sich in die Gesellschaft einzubringen. Dabei ist gerade das Gegenteil der Fall!

Einzelgänger haben eine hohe Selbstliebe, wodurch sie nicht das Bedürfnis haben, sich Liebe bzw. Anerkennung von anderen zu holen.

Sie kennen sich selbst am besten und arbeiten auch immer an sich, um in ihren Augen zu einem besseren Menschen zu werden. 

Einzelgänger sind sich ihrer Stärken und Schwächen bewusst und wissen, wie sie diese am besten einsetzen können.

Das macht sie auch zu besonders starken Menschen, die immer standhaft bleiben, egal ob es nun bergauf oder bergab geht.

3. Wertschätzung von Zeit

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?

Zeit ist das wertvollste Geschenk, das man jemandem machen kann. Genauso sieht es ein Einzelgänger – für ihn ist Zeit etwas Kostbares, das er nicht umsonst verschwenden möchte.

Deshalb ist er auch sehr pünktlich und beraubt niemandem gern seiner Zeit. Er steht nicht so ganz auf Smalltalk, sondern führt lieber tiefgründigere Gespräche mit Personen, die er mag.

Einzelgänger erwarten sich aber auch von anderen, dass sie ihre Zeit wertschätzen und sie nicht warten lassen.

In ihren Augen ist es ein Zeichen von Respekt, wenn man Rücksicht auf die Zeit eines anderen nimmt.

Sie verbringen auch viel Zeit alleine, um sich mit sich selbst zu beschäftigen und die Ruhe zu genießen. Sie sind auch gerne mal unter Freunden, aber die Zeit allein ist das Wertvollste für sie.

4. Ausgewählter Freundeskreis

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?

Das ist wohl eines der größten Stereotype von Einzelgängern – der Mangel an sozialen Kontakten.

Oft wird ihnen nachgesagt, dass sie Eigenbrötler sind, die gar keine Freunde haben, doch das stimmt nicht.

Einzelgänger sind gar nicht so introvertierte Menschen, wie es immer behauptet wird – sie haben einfach nur einen ausgewählten Freundeskreis.

Sie brauchen keine 500 Freunde auf Facebook, sondern lieben ihre fünf Freunde, mit denen sie engen Kontakt und langjährige Freundschaft pflegen.

Soziale Netzwerke im Internet interessieren sie überhaupt nicht, denn sie ziehen die reale Welt der virtuellen vor.

Meist halten die Freundschaften von Einzelgängern deutlich länger, da sie ihre Freunde wählen und eine bewusste Entscheidung treffen, mit wem sie ihre Zeit verbringen möchten. 

5. Keine Angst, alleine zu sein

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?

Im Gegensatz zu vielen anderen Menschen haben Einzelgänger keine Angst davor, alleine zu sein.

Ganz im Gegenteil – sie genießen die Zeit, die sie alleine verbringen. Sie ziehen sich gerne zurück, in ihre eigene Welt, wo sie sich am wohlsten fühlen.

Aufgrund ihrer Unabhängigkeit und ihrem hohen Selbstbewusstsein brauchen Einzelgänger keine anderen Personen, die ihnen ein Gefühl von Liebe und Geborgenheit geben und ihr Selbstbewusstsein stärken.

Sie sind sich ihrer eigenen Qualitäten und Stärken bewusst und benötigen niemanden, um dies zu bestätigen.

Nichtsdestotrotz genießen sie auch die Zeit, die sie mit ihrer Familie und ihren Freunden verbringen und so ihre Seele baumeln lassen können. 

6. Eigenverantwortung

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?

Diese Charaktereigenschaft macht sich vor allem in der Berufswelt stark bemerkbar. Einzelgänger findet man oft an solchen Arbeitspositionen, in welchen sie eine hohe Eigenverantwortung haben.

Sie erledigen ihre Arbeit sehr gewissenhaft und sollte mal etwas schiefgehen, tragen sie auch die Konsequenzen für ihre Taten. Sie sind sehr kritikfähig und nutzen diese, um sich weiterzuentwickeln. 

Die Arbeit im Team fällt ihnen meist etwas schwerer, da man sich auf andere verlassen muss und Einzelgänger nur ungern die Kontrolle jemand anderem überlassen.

Sie haben einfach den Drang danach, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, denn nur so können sie 100% sicher sein, dass die Dinge so verlaufen, wie sie es sich vorstellen.

Und wenn es nicht klappt, wissen sie zumindest, dass sie selbst dran schuld sind und niemand anderes für ihren Fehler verantwortlich ist.

7. Wissbegierig

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?

Hochintelligente Menschen sind meist Einzelgänger: sie lernen gerne und beschäftigen sich intensiv mit Dingen, die sie interessieren.

Oft bemerken sie Dinge, die andere gar nicht bemerken oder über die sich andere keine Gedanken machen würden.

In ihrer Freizeit lesen sie auch gerne und bilden sich immer weiter fort.

Einzelgänger hinterfragen alles und beschäftigen sich mit tiefgründigen Fragen, sei dies nun der Sinn des Lebens oder die Funktionsweise gewisser Dinge oder der Zweck bestimmter Dinge.

Jede freie Minute nutzen sie dazu, um etwas Neues zu lernen oder ihre Kompetenzen auszubauen und zu erweitern.

Gerade auch aus diesem Grund sind sie beruflich meist sehr erfolgreich und ehrgeizig. Wenn sie sich ein Ziel gesetzt haben, möchten sie dieses auch erreichen!

8. Offen für Neues

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?

Einzelgänger sind eigentlich sehr aufgeschlossene Menschen. Sie wollen immer etwas Neues erfahren, Neues erleben.

Sie reisen sehr gerne und erkunden so die Welt und ihre Vielfalt. Sie haben immer wieder neue Ideen, was sie als nächstes tun könnten, um so ihren Horizont zu erweitern.

Allerdings steht der Einzelgänger nicht auf Pauschal- oder All-inclusive-Reisen, er ist vielmehr ein Individualist, der bei seinen Reisen auch die Kultur und das Volk des Landes kennenlernen möchte.

Deshalb ist er auch sehr spontan bei Reisen und lässt sich vom Wind treiben; mal hier, mal dort.

Er scheut sich auch nicht davor, neue Dinge auszuprobieren, also ist es nicht verwunderlich, dass er sich in einen Töpferkurs einschreibt oder die Kunst des Webens erlernen möchte.

9. Sarkasmus

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?

Ihre Art von Humor ist definitiv der Sarkasmus. Einzelgänger sind oft sehr sarkastisch und gehen so durchs Leben.

Im Alltag kommentieren sie die Geschehnisse auf ihre manchmal etwas zynische Art, wodurch sie bei ihren Mitmenschen negativ auffallen können. 

Trotz alledem können ihre Scherze und Bemerkungen auch sehr geistreich sein und für einen Lacher bei ihren Freunden sorgen.

Besonders intelligente Personen neigen dazu, sarkastisch zu sein, was auf Einzelgänger vollkommen zutrifft.

10. Aufmerksam

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?

Einzelgänger sind sehr aufmerksame Personen, ihnen fallen oft Dinge auf, die anderen nicht so schnell auffallen.

Vor allem schon kleinste Veränderungen an ihrer Umwelt, ihren Freunden und Familie fallen Einzelgängern oft rasch auf. 

Was somit für die Frauenwelt sehr positiv ist, wenn sie einen Einzelgänger als Freund haben, denn sie können sich immer sicher sein, dass ihrem Freund ihre neue Frisur oder ihr neues Kleid bestimmt auffallen wird.

Ebenfalls wird er sich leicht tun, Geschenke für seine Liebsten zu finden, da er immer genau weiß, was sie mögen und womit er ihnen eine Freude machen kann! 😉 

Einzelgänger werden auch oft als still und unscheinbar wahrgenommen, dabei versuchen Einzelgänger ihre Umwelt aufmerksam zu beobachten und sich so eine eigene Meinung zu bilden.

Wenn sie sich dann eine Meinung zu einem Thema gebildet haben, wollen sie auch darüber sprechen.

11. Sehr gute Zuhörer

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?

Sie selbst reden nicht so viel, sind dafür aber umso bessere Zuhörer.

Das hängt auch mit dem vorherigen Punkt zusammen, dass sie gerne Dinge aufmerksam beobachten und so hören sie auch ihren Mitmenschen aufmerksam zu. 

Ein Einzelgänger ist ein richtiger Empath.

Einzelgänger werden gerne als Ansprechperson herangezogen, die man um Rat fragen kann oder bei der man sich sein Herz ausschütten kann.

Der Einzelgänger wird immer ein offenes Ohr für einen haben und versuchen, weiterzuhelfen.

Allerdings wird er auch klipp und klar seine Meinung sagen, auch wenn es manchen missfallen wird. Er kann dabei manchmal etwas zu direkt sein, denn die Dinge schön zu reden liegt ihm einfach nicht. 

Aber man kann sich sicher sein, dass ein Einzelgänger es immer ehrlich meint und keine bösen Hintergedanken hat.

12. Freiheitsliebende

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?

Das Wichtigste für einen Einzelgänger ist seine Freiheit! Diese genießt er in vollen Zügen und möchte sich nicht seiner Freiheit beraubt fühlen. 

Er zieht sich auch oft zurück, wenn er das Gefühl hat, jemand versucht ihn einzuengen. Er hegt soziale Kontakte zu Personen, die genauso freiheitsliebend sind wie er.

Auch in Beziehungen gibt er seinem Partner genügend Freiraum und ist nicht eifersüchtig.

Die Normen des gesellschaftlichen Leben sind ihm zu steif, also tanzt er gern mal aus der Reihe, wodurch er von anderen auch manchmal als Sonderling gesehen wird.

Doch das stört ihn nicht weiter, denn er genießt das Leben frei von allen Zwängen. 

Bin ich ein Einzelgänger?

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?

Nachdem ich euch nun die 12 wichtigsten Merkmale eines Einzelgängers beschrieben habe, fragen sich bestimmt manche von euch, ob sie nicht auch irgendwie ein Einzelgänger sind.

Nun ja, jeder Mensch ist auf eine gewisse Weise bzw. zu einer bestimmten Zeit ein Einzelgänger.

Ein Mensch braucht auch manchmal Zeit für sich, sei es um sich zu entspannen, in sich zu kehren oder um wichtige Entscheidungen zu treffen.

Alleine zu sein, kann auch sehr schön sein und ein Einzelgänger weiß und schätzt das!

Er fühlt sich nicht einsam und traurig, wenn er alleine ist, da er immer eine Beschäftigung hat und auch die Zeit für sich genießt.

Trotzdem hat er auch einen ausgewählten Freundeskreis, mit welchem er ausgelassen Spaß haben kann.

Seine Mitmenschen, die ihn wirklich kennen, empfinden ihn als einen aufgeschlossenen, ehrlichen und aufmerksamen Menschen, der mit seinem Sarkasmus manchmal über die Strenge schlägt und jemanden auf den Schlips tritt.

Wenn du dich in mehr als 8 Merkmalen wiedererkennst, dann kannst du davon ausgehen, dass du dazu neigst, ein Einzelgänger zu sein.

Tatsächlich sind sich auch viele Menschen gar nicht bewusst, dass sie ein Einzelgänger sind, daher kann dieser Artikel gut als kleiner Selbsttest dienen, um herauszufinden, wie viel Einzelgänger in dir steckt.

Doch am Ende des Tages steckt in uns allen ein bisschen Einzelgänger, und das ist auch gut so!

Der Einzelgänger - Sonderling Oder Hochintelligentes Genie?