Skip to Content

Wassermann und Widder – ein Sternzeichenpaar, das keine Grenzen kennt?!

Wassermann und Widder – ein Sternzeichenpaar, das keine Grenzen kennt?!

Sind diese zwei Sternzeichen zusammen ein echtes Traumpaar oder sollten sie sich besser in einem großen Bogen umgehen? Hier findest du die Antwort dazu! Viel Spaß beim Lesen!

Ist es nach langer Zeit endlich wieder da? Das Kribbeln im Bauch, wenn du an die eine besondere Person denkst, ist eines wahres Zeichen dafür, dass da mehr als nur Freundschaft oder Freundlichkeit ist!

Wenn wir uns verlieben, dann möchten wir am liebsten, dass alles schnell geht. Wir träumen davon, in den Armen unseres Angebeteten zu liegen, mit ihm die Sterne zu betrachten und schon bald einen dicken Schmatzer auf den Mund zu bekommen.

Doch Moment einmal seid ihr wirklich ein passendes Duo oder solltet ihr besser sofort das Weite suchen?

Wenn die Schmetterlinge im Bauch uns keine Ruhe mehr geben und uns unser Schwarm gemischte Signale schickt, dann versuchen wir auf allen möglichen Wegen herauszufinden, ob da etwas mehr sein könnte oder nicht!

Natürlich stürzen wir uns dann auch auf unser Horoskop, um unser Tageshoroskop oder Monatshoroskop mit dem unseres Schwarms zu vergleichen, wir suchen nach helfenden Texten in Sachen Liebe und Partnerschaft und hoffen, dass uns das Jahreshoroskop die große Liebe prophezeit.

Die Erwartung, dass der Astrologe in der neuesten Astro-Show sein Sternzeichen, egal ob wir zuvor zu einem Löwen oder Steinbock passen wollten, nun den Wassermann oder Widder als idealen Partner nennt. Beim Ziehen der

Tarot-Karten hoffen wir auf eine, die die wahre Liebe vorhersagt.

Besonders viel Aufmerksamkeit schenken wir dem Partnerhoroskop, in diesem Fall wäre es das Widder & Wassermann-Liebesspiel, das uns besonders interessiert.

Kein Mittel bleibt ungenutzt, um den Traum einer glücklichen Beziehung zu verwirklichen.

Du fragst dich nun sicherlich, was für euch zwei in den Sternen geschrieben steht, und ob eure Sternzeichen auch wirklich zusammenpassen.

Wie viel weißt du eigentlich über beide Sternzeichen, was sind ihre wichtigsten Eigenschaften, wie verhalten sich beide in Beziehungen und mit wem passen sie am besten zusammen?

All das und noch vieles mehr findest du in diesem Artikel, also, unbedingt weiterlesen!

Sternzeichen Wassermann

junge Geschäftsleute während der Kaffeepause draußen reden

Das Sternzeichen Wassermann haben Menschen, die vom 21. Januar bis 19. Februar geboren sind. Es ist das elfte Tierkreiszeichen und das dazugehörige Element ist die Luft. Seine zwei Planeten sind der Uranus und der Saturn.

Menschen, die dieses Sternzeichen tragen, sind richtige Powermenschen, mit denen es bestimmt niemals langweilig wird. Ihre offene und gesellige Art versorgt sie immer mit genügend Aufmerksamkeit.

In ihrer Gesellschaft zu sein bedeutet keine Langeweile zu haben. Sie haben nämlich immer einen guten Spruch parat und an abenteuerlichen Geschichten und Erlebnissen wird es ihnen auch keinesfalls fehlen.

Ihre positive Energie ist ansteckend. Bist du auch so ein Mensch? Falls du eine unverkennbare Wassermann-Frau bist, dann hast du sicherlich kein Problem damit, Menschen kennenzulernen und sie in deinen Bann zu ziehen.

Dem Wassermann gehen nämlich niemals die Gesprächsthemen aus. Er macht keinen Halt bei oberflächlichen Themen, schon in der Kennenlernphase, möchte er sich auch mit tieferen Fragen befassen, um seine potenziellen Partner noch besser kennenzulernen.

Bei dem Wassermann-Mann und -Frau ist kein Thema ein Tabu. So auch Gott, Politik, die Welt und ihre Probleme aber auch persönliche Themen, obwohl dies nicht seine Lieblingsthemen sind, werden sie für all das Interesse zeigen und die Bereitschaft, darüber zu reden.

Bei persönlichen Themen sind sie jedoch lieber Zuhörer als Sprecher. Dies muss betont werden.

Ihr Auftreten ist eher unkonventionell und anders. Sie werden oft aus der Masse herausstechen. Manche neigen sogar dazu, sie als Paradiesvögel zu bezeichnen. Doch das macht ihnen nichts aus.

In ihrer eigenen bunten Welt ist es etwas Positives, anders und individuell zu sein. So sollte es doch für alle sein!

Viele würden gerne so sein, doch scheuen sich davor, meistens aus Angst davor, ausgegrenzt zu werden. Nicht der Wassermann, er geht in seinem eigenen Lebenskonzept komplett auf, und zwar genau so, wie es sein soll.

Sein Leben lebt er nur einmal und dessen ist er sich auch bewusst.

Menschen mit diesem Sternzeichen leben ihr Leben, so wie sie es wollen. Dabei lassen sie ihrer Kreativität freien Lauf. Sie lieben es, neue Dinge zu erstellen, innovativ und neugierig zu sein.

Findest du dich in diesen Eigenschaften wieder? Es muss nicht gleich bedeuten, dass du einen skurrilen und abgefahrenen Lebensstil hast, sondern es kann sich in deinem Kleidungsstil, deinem kreativen Schreiben oder besonderem Haarschnitt widerspiegeln.

Es bedeutet eigentlich, dass dieses Sternzeichen selten dem Mainstream folgt, sondern immer etwas Eigenes, Originelles und Besonderes hat.

Hast du dein wahres Ich schon gefunden, oder bist du noch im Selbstfindungsprozess zu deinem echten Ich und deinem gewollten Leben?

Die vielseitige Art des Wassermanns lässt ihm keine Ruhe. Immer in der Angst, etwas verpassen zu können, ist er immer unterwegs und hat selten nichts zu tun. Es ist einfach in seinem Blut.

Sie lieben ihren Freiraum und die Freiheit, das tun zu können, was sie glücklich macht. Manchmal sind das mehrere Dinge gleichzeitig, die dann leider nicht jedes Mal zu Ende gebracht werden.

Deshalb kann der Wassermann oft etwas zerstreut, unorganisiert und planlos wirken. Das ist auch ehrlich gesagt auch ein Stückchen weit wahr, denn nach einem strikten Plan zu arbeiten, ist überhaupt nicht sein Ding.

Seine Unabhängigkeit steht für dieses Sternzeichen an allererster Stelle. Das gilt in der Liebe genauso wie in anderen Lebensbereichen.

Vorschriften und Unterdrückungen standzuhalten, fällt ihm sehr schwer. Fühlt er sich gebunden und unter Druck gesetzt, egal ob von Freunden, Familie oder Partner, wird der Wassermann ganz schnell das Weite suchen.

Ihre rebellische Seite wird beim ersten Versuch, ihnen feste Regeln aufzusetzen, höchstwahrscheinlich zum Vorschein kommen.

Im Job finden sich Wassermänner in kreativen und innovativen Arbeitsplätzen wieder. Sie haben die besondere Gabe, rasch Lösungen für jedes Problem zu finden. Sie sind innovativ und ihr Ideenreichtum kennt keine Grenzen.

Ihre Kollegen haben oft das Gefühl, die Wassermänner ihnen einen Schritt voraus sind. Was auch oft der Wahrheit entspricht, denn sie arbeiten schnell und haben immer etwas Originelles dazu zu geben.

In der Arbeit, wie auch in anderen Lebensbereichen, bereichert sie ihre Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit. Sie werden keinen auf der Strecke zurücklassen oder über Leichen gehen, um Erfolg zu erleben.

Sie sind sehr tolerant und akzeptieren Menschen so wie sie sind. Sie nehmen all ihre Ecken und Kanten an, denn sie sind auch Bestandteile jeder Persönlichkeit.

Der Wassermann in der Liebe

attraktives Mädchen flirtet über einen freiberuflichen Mann, der im Café arbeitet

Auch in der Liebe wird es mit dem Wassermann niemals langweilig. Sie lieben es zu flirten und neue Menschen kennenzulernen, aber auch erobert zu werden.

Solange in der Beziehung etwas Geheimnisvolles und Mystisches schimmert, bleibt sein Fokus auf seiner Beziehung. Das Problem mit diesem Sternzeichen ist, dass es leider oft das Gefühl hat, etwas zu verpassen und das hinter der Ecke etwas Aufregenderes warten könnte.

Es gibt aber keinen Grund, dem Wassermann auch in einer Beziehung keine Chance zu geben. Wenn sie sich tatsächlich auf eine einlassen, dann geben sie 100 %.

Vertrauen, Loyalität und Toleranz sind in einer Beziehung mit dem Wassermann das A und O. Wenn sich beispielsweise ein Wassermann-Mann mehrere Tage nicht meldet, dann kann das mehrere Gründe haben und man muss nicht sofort von einem Seitensprung ausgehen.

In einer Beziehung ist ihm seine Unabhängigkeit und Freiraum weiterhin sehr wichtig. Man sollte nicht versuchen, an ihnen zu klammern, Regeln aufzustellen und Ultimaten aufzusetzen. So wird er sich sicherlich zurückziehen.

Einmal von den eigenen Gefühlen überrollt, oder sie verspüren den Drang nach Einsamkeit, suchen Menschen mit diesem Sternzeichen am liebsten das Weite. Sie brauchen dann einfach Zeit für sich.

Ihren Rückzugmoment sollte man ihnen erlauben. Sie brauchen ihn und so ticken sie einfach. Etwas versuchen zu erzwingen, wird bestimmt nach hinten losgehen. Ein versnünftige Verstand des Wassermann-Partners kann hier eine Katastrophe verhindern.

Der Wassermann-Partner muss tolerant und offen sein, denn nur so ein Typ Mensch wird genügend Geduld und Verständnis für diese Beziehung aufbringen können.

Andere würden in Panik verfallen, ob er sich überhaupt nochmal melden wird, doch die richtige Person wird die Ruhe bewahren und selbstsicher, aber auch sicher in die gemeinsame Beziehung sein, und wissen, dass das nur ein benötigter Ruhemoment ist.

Nicht alle Menschen können mit dem Kalt-Warm-Spiel etwas anfangen und mit dem Ungleichgewicht zwischen Nähe und Distanz umgehen.

Die Menschen, die es können, haben dann aber auch sicherlich den Jackpot geknackt. Denn der Wassermann ist in einer ernsten Beziehung immer zu 100 % in ihr.

Da stellt sich natürlich sofort die Frage, welche Sternzeichen am besten mit unserem Wassermann zusammenpassen und mit ihm mithalten können?

Sternzeichen Widder

Rückansicht glücklicher junger Freunde mit erhobenen Händen neben dem Auto stehen

Menschen, die im Zeitraum vom 21. März bis 20. April geboren wurden, tragen das Sternzeichen Widder. Es ist das erste Zeichen des Tierkreises und sein Element ist die Luft. Dieses Sternzeichen wird von dem Planeten Mars regiert.

Das Sternzeichen Widder ist ein feuriges Sternzeichen, das genauso wie der Wassermann, kaum einen Moment still sitzen kann. Mit ihnen ist immer etwas los und sie sind immer auf der Hut.

Widder sind sehr energische und offene Menschen. Sie tun sich nicht schwer damit, neue Menschen kennenzulernen und sie in ihr Leben miteinzubeziehen. Sie kommen stets selbstischer und selbstbewusst rüber. Das wirkt auf ihr Umfeld besonders anziehend.

Obwohl es nicht immer leicht ist, sind sie sehr ehrlich. Dabei machen sie sich leider nicht nur Freunde. Ihnen fehlt es manchmal an Taktgefühl oder ihre Ehrlichkeit wird missverstanden. Dabei kann es schon vorkommen, dass Menschen in ihrem Umfeld unabsichtlich verletzt werden.

Findest du dich in diesen Worten wieder? Bist du auch ein extrovertiertes Bündel, das gerne direkt und schnell handelt?

In jedem Lebensbereich haben sie nur allzu ungern Ruhe und Stille. Ihre dynamische und unermüdliche Art kann sich damit nicht abfinden, den ganzen Tag auf der Couch zu sitzen.

Ähnlich wie der Wassermann sind sie sehr kreativ und lassen ihren Gedanken und Ideen freien Lauf. Sie gestalten ihre Tage und ihre Leben so, wie es ihnen passt.

Es fehlt ihnen dabei nicht an Abenteuerlust und Mut. Sie scheuen sich nämlich nicht davor, neue Dinge auszuprobieren. Ganz im Gegenteil! Genau das bereitet ihnen am meisten Freude und gute Laune.

Ihre Spontanität und Tatkräftigkeit erlauben es ihnen, jeden Tag wie eine neue Herausforderung zu gestalten. Denn wenn alle schon aufgeben und müde sind, fängt der Widder erst richtig an.

Sein Ehrgeiz, Scharfsinnigkeit und Zielstrebigkeit werden es ihm niemals erlauben, vor dem Ziel aufzugeben.

Das gilt in allen Lebensbereichen. Hat sich der Widder erst mal etwas in den Kopf gesetzt, wird er auch durch Wände laufen, um zu seinem Ziel zu gelangen. Hierbei stehen ihm seine Kreativität und Leidenschaft zur Seite.

Egal, auf welches Problem Menschen mit diesem Sternzeichen stoßen, sie werden immer eine Lösung finden. Doch dabei bleibt es nicht.

Es gilt, diese Lösung in die Tat umzusetzen. Sie fackeln nicht lange. Wenn etwas zu erledigen ist, dann wird das auch ruck, zuck gemacht. Sie sind zupackend und stets engagiert, wenn es darum geht, in Schwung zu kommen und sich zu bewegen.

Ihre Schnelligkeit und Tatkräftigkeit sind bewundernswert, doch manchmal verlieren sie sich darin.

Die Taten des Widders können oft, in seiner Gier alles zu erledigen, unüberlegt und impulsiv sein. Deshalb steigt ihm ab und zu alles über den Kopf.

Was Menschen, die dieses Sternzeichen haben, ausmacht, ist, dass sie immer nach vorne blicken und fast kindlich an ihre besondere Kraft glauben. Ihnen fällt nichts schwer und sie wollen alles so schnell umsetzen wie sie nur können.

Falls du dich fragst, ob dein auserwählter Widder-Mann ein Muttersöhnchen ist, kann ich dir jetzt schon sagen, dass er mit seiner Selbstständigkeit keiner Frau am Rockzipfel hängen muss.

Sie sind fröhliche Menschen, die immer gut ankommen. Ihre Unternehmungslust ist ansteckend. Das gilt für den Freundeskreis, beim Flirten und auch in der Arbeit.

Beim Thema Arbeit wird er seinem Chef sicherlich auffallen. Widder sind nämlich waschechte Visionäre, die unabhängig und willensstark an Lösungsfindungen arbeiten werden.

Ihre scharfsinnige Art ermöglicht es ihnen, schnell und zuversichtlich Aufgaben zu Ende zu bringen und problemlos umzusetzen.

Sie arbeiten am liebsten in einem dynamischen Team und haben kein Problem damit, ihre Ideen und Meinungen durchzusetzen.

Einen enormen Reichtum kann man bei ihnen nur selten feststellen, denn impulsiv und feurig wie sie sind, geben sie ihr Geld auch schnell, aber mit viel Spaß auch aus! 😊

Es stellt sich natürlich auch die Frage, ob sie in der Liebe genauso tatkräftig und selbstischer sind, oder ob Liebe und Partnerschaft ihr Kryptonit sind und ihnen ein bisschen schneller zusetzen und sie einschüchtern?

Der Widder in der Liebe

Süßes Liebespaar Tagsüber im Park verabreden

Das Sternzeichen Widder ist sehr feurig und leidenschaftlich, und zwar in allen Lebensbereichen. Das gilt auch für die Liebe. Sie reißen mit ihrer positiven Aura, ihrem weiten Lächeln und offenen Herzen einfach alle mit sich.

Es fällt wirklich schwer, einem flirtenden Widder zu widerstehen. Ihre vielleicht hart wirkende Schale verbirgt einen gutmütigen und weichen Kern.

Obwohl es so scheint, als ob sie kaum zur Ruhe kommen und immer arbeiten, unterwegs sind und das Wort haben, ist es tatsächlich so, dass auch sie das Verlangen nach Zweisamkeit und Liebe haben.

Eine Widder-Frau kommt sehr oft als eine echte Femme Fatale rüber, doch in Wahrheit kann auch sie mit ein wenig Geschick erobert werden. Sie ist die Eroberung sicherlich wert.

Widder verlieben sich, ob du es glauben möchtest oder nicht, sehr schnell. Sie vergeben ihr Herz und stürzen sich in eine neue Beziehung. Sie geben in Sachen Liebe ihr Ganzes.

Schon nach dem zweiten Date planen sie eine gemeinsame Zukunft und versinken in ihren Tagträumen.

Man darf nicht vergessen, dass sie heißblütig und sehr leidenschaftlich sind. Doch hat sich beispielsweise der Widder-Mann in dich verliebt und dir dein Herz geschenkt, dann kannst du für immer und ewig auf ihn zählen.

Die Widder-Partner müssen vor allem tolerant und verständnisvoll sein. In seiner aktiven Lebensweise braucht der Widder auch innerhalb einer Beziehung seine Freiheit und Unabhängigkeit. Fühlt er sich unterdrückt und missverstanden, wird seine Ekstase rasant in Unzufriedenheit umschlagen.

Hast du dich in einen Widder-Mann verliebt, oder planst seine Eroberung, dann solltest du darauf achten, dass du ihn nicht zu lange zappeln lässt. Geschieht das, kann es sein, dass er das Interesse verliert und schon an einem anderen Ort sein Glück sucht.

Wer kann mit dem Energiebündel den Liebeskampf aufnehmen? Welches Sternzeichen hat das, was der feurige Widder braucht?

Wer passt zum Widder?

Junge Frau mit ihrem Freund wandern durch den bergweg

Wer kann mit unserem Widder mithalten? Wer hat Lust auf ein bisschen Action im Leben? Es finden sich doch das eine oder andere Sternzeichen, die genau in dieses Schema passen!

1. Widder und Schütze

Diese zwei ergänzen sich in allen Lebensbereichen und können sehr schnell und leicht einen gemeinsamen Nenner finden. Ihre Abenteuerlust und aktives Leben passen hervorragend zusammen.

Versprechen sie sich gegenseitig ewige Liebe, dann wird diese auch sicherlich für immer als solche im Herzen bleiben. Einem abwechslungsreichen, gemeinsamen Leben steht bei diesem Paar nichts im Weg.

Egal, ob sie ein neues Land erkunden, Berge besteigen oder einfach auf der Couch liegen und zu Netflix chillen, sie passen zueinander wie die Faust aufs Auge.

2. Widder und Zwilling

Hier treffen zwei Gleichgesinnte aufeinander. Sie lieben es, ihr Leben bunt, aufregend, aktiv und kreativ zu gestalten.

Eine tägliche Routine zu haben, ist ehrlich gesagt, überhaupt nicht ihr Ding.

Das, was sie jedoch bezüglich der Liebe unterscheidet, ist, dass der Zwilling sich nur ungern festlegt. Er schaut sich gerne um und lernt gerne neue Menschen kennen. Genau das macht den Widder verrückt. Denn wenn der Widder liebt, dann ist er zu 100 % in der Beziehung.

Bekommt er seine Eifersucht und der Zwilling seine wandernden Augen in den Griff, dann steht einer abenteuerlichen Liebe nichts im Weg.

Nun kommt der Augenblick der Wahrheit! Wie passen eigentlich unsere zwei Sternzeichen zusammen? Haben sie eine Chance in Sache Liebe?

Und wie wär’s mit Widder und Widder? 

Wie passen Wassermann und Widder zusammen?

Junges Paar im Campingurlaub Sitzen und Lachen am Campingzelt

Glückwunsch! Ich kann dich beruhigen, denn wie du es schon erahnen konntest, ist diese Kombination eine wirklich himmlische, oder wie die Amerikaner sagen – A match made in heaven!

In dieser Beziehung ist der Begriff “Langeweile” definitiv ein Fremdwort. Beide Sternzeichen sind aktiv, abenteuerlustig und lieben es, unterwegs zu sein.

Der Ideenreichtum des Wassermanns und die Tatkräftigkeit des Widders lässt diesen beiden keine Zeit fürs Nichtstun und Faulenzen. Es würde auch niemals zu ihnen passen.

Es ist eine Kombi, in der sicherlich beide Sternzeichen mit ganzem Geist und Seele aufblühen werden. Diese zwei sind in fast allen Bereichen gleich gesinnt und haben die gleichen Erwartungen und Wünsche an eine Beziehung.

Beziehungsprobleme können ab und zu auftauchen. Das sind dann aber auch wirklich nur Kleinigkeiten aus dem Alltag, die ihrem Glück nichts antun können.

Beide haben den Bedarf nach Freiraum und Unabhängigkeit und gerade deshalb können sie einander so gut verstehen. Sie haben kein Problem damit, dem Partner auch ab und zu in Ruhe zu lassen, Abstand zu geben und alleine Dinge zu machen. Dabei verspüren sie keine Unsicherheit, denn sie sind sich in ihrer Liebe sicher und finden immer wieder zusammen.

Sie wissen, was sie bei dem anderen haben. Der Wassermann weiß, dass der Widder ihn für immer bestärken wird.

Auf der anderen Seite kann der Widder immer auf die Hilfe und selbstlose Unterstützung des Wassermanns zählen.

Diese zwei haben sich definitiv gesucht und gefunden, einer einzigartigen und glücklichen Beziehung steht nichts im Weg!

junges schönes Paar Hipster in stylischer Kleidung für ein Retro-Motorrad auf der Straße

Fazit: Die Kombination des Wassermanns und Widders ist einfach gesagt – eine perfekte.

Kein anderes Sternzeichen kann die rebellische und unkonventionelle Art des Wassermanns so verstehen wie der Widder und kein anderer kann mit dem dynamischen und energischen Tempo des Widders mithalten.

Diese Horoskope stehen sich immer bei. Zusammen können sie Berge versetzen.

Diese zwei werden keine Sekunde verlieren und nichts tuend herumsitzen. Action ist angesagt!

Diese Kombination lässt für keinen der beiden Wünsche offen und sie werden sicherlich eine harmonische und ausgeglichene Beziehung führen.