Skip to Content

Wir Gehen Der Sache Auf Den Grund: Warum Gehen Frauen Fremd?

Wir Gehen Der Sache Auf Den Grund: Warum Gehen Frauen Fremd?

Alles beginnt mit einem kleinen Flirt.

Ein paar tiefe Blicke hie und da, eine sanfte Berührung der Hand, die Nähe, das Knistern, Chemie, Feuer – und bumm! Schon ist es passiert.

In einem Moment ist alles normal und in einem anderen wird man der Vernunft beraubt, während sich eure zwei Körper der Leidenschaft und Lust hingeben, die Seitensprünge mit sich bringen.

Fremdgehen scheint heute häufiger als je zuvor ein Teil einer Beziehung zu sein und eines der Stereotypen, die in Bezug auf männlich-weibliche Beziehungen vorherrschen, ist, dass das untreue Geschlecht immer noch männlich ist.

Aber ist das wirklich so?

Einige Untersuchungen haben gezeigt, dass Männer unter den älteren Generationen tatsächlich öfter ihre Frauen betrogen haben, während heute sowohl Männer als auch Frauen gleichermaßen betrügen und die Gründe für den Seitensprung in beiden Fällen mehr oder weniger ähnlich sind.

Ob sie in der Beziehung unglücklich oder nur der Versuchung erlegen ist, die Erkenntnis, dass die geliebte Person fremdgegangen ist und das, was ihr in der Beziehung fehlt, in der Umarmung eines anderen gefunden hat, tut dem Betrogenen weh und setzt jede Beziehung aufs Spiel.

Die Tatsache, dass man manchmal bereit ist, all die Jahre der Liebe, Aufmerksamkeit und Bemühungen wegen einer verrückten Nacht voller Leidenschaft aufzugeben, ist schrecklich.

Obwohl manchmal schwer zu verstehen, müssen wir immer noch die andere Seite der Geschichte hören.

Warum gehen Frauen fremd?

Während die meisten Männer dazu neigen, nach Abenteuern in Affären zu suchen, sehen Frauen den Grund für Betrug meistens in der mangelnden Aufmerksamkeit und Liebe ihres Partners.

In diesem Artikel findest du die häufigsten Gründe, warum Frauen betrügen:

1. Warum gehen Frauen fremd? Mangel an Aufmerksamkeit

ein nachdenkliches Mädchen, das den See betrachtet

Einer der häufigsten Gründe für Betrug, in diesem Fall sowohl für Männer als auch für Frauen, ist, dass der Partner als selbstverständlich genommen wird.

Zu Beginn einer Beziehung, während die Verliebtheit noch andauert und man immer noch versucht, seinen Partner zu erobern, bemüht man sich sehr.

Man überschüttet seinen Partner mit Aufmerksamkeit und Zärtlichkeiten, kauft Rosen und holt die Sterne vom Himmel.

Aber nach ein paar Jahren ändert sich das.

Eine Studie der Universität Göttingen hat erwiesen, dass das Seitensprungrisiko ab dem dritten Beziehungsjahr steigt.

Das liegt daran, dass man sich entspannt und denkt, dass man sich nicht mehr bemühen muss, weil man sich von dem Gedanken leiten lässt, dass der Partner sowohl in guten sowie in schlechten

Zeiten da sein wird. Dies ist jedoch ein großer Fehler.

Wir alle brauchen die Berührungen, Küsse, Umarmungen, Komplimente und Aufmerksamkeit eines geliebten Menschen, um zu wissen, dass wir immer noch geschätzt und geliebt werden.

Ohne sie fühlen wir uns weniger wertvoll, nicht wahrgenommen und ungeliebt.

Es ist genau diese Anerkennung und Aufmerksamkeit, die Frauen in der Umarmung eines anderen Mannes suchen und sie dazu bringen, sich auf Affären einzulassen, um dies zu ersetzen und wieder das zu fühlen, was sie einmal in ihrer Beziehung hatten.

2. Warum gehen Frauen fremd? Die Sehnsucht nach Intimität

ein Paar, das extrem emotional ist

Nicht jede Affäre muss notwendigerweise mit körperlicher Anziehung und Geschlechtsverkehr zusammenhängen.

Es gibt auch eine andere Art von Affäre, in die sich viele Frauen stürzen und das ist die emotionale Affäre.

In einer emotionalen Affäre verbindet man sich so sehr mit jemandem auf der Ebene des Intellekts und der Gefühle, sodass man die intimsten Gedanken, Ängste und Wünsche mit demjenigen teilt.

Frauen fühlen sich in Beziehungen auch durch nicht-physische, emotionale Verbindung anerkannt und geschätzt.

Frauen lieben es, wenn sie mit ihrem Partner über alles reden, Spaß haben, ein gemeinsames Leben aufbauen und einfach die Gesellschaft des anderen genießen können.

Wenn sie nicht das Gefühl haben, dass solch eine Verbindung in ihrer Beziehung besteht, suchen untreue Frauen sie bei anderen Männern.

3. Warum gehen Frauen fremd? Sie sind überschüttet mit den Bedürfnissen anderer

Das Mädchen sitzt am Strand

Als weiteren Grund des Fremdgehens nennen Frauen die Überschüttung mit den Bedürfnissen anderer.

Frauen, die ständig verschiedene Aufgaben für andere erledigen müssen, wie Kochen, Aufräumen, Kinder zur Schule fahren, arbeiten usw., fühlen sich müde, ausgelaugt, nicht unterstützt und überfordert.

Obwohl die meisten der untreuen Frauen trotz des Betrugs behaupten, ihre Partner zu lieben, stürzen sie sich immer noch in eine Affäre.

Ein One-Night-Stand oder eine kurze Affäre mit jemandem, dient ihnen als eine Art Ventil und Ablenkung und bietet die Gelegenheit, sich wieder wie Frauen zu fühlen, nicht nur wie eine Nanny oder eine Hausfrau.

4. Warum gehen Frauen fremd? Langweiliges Liebesleben

Ein trauriges Mädchen liegt auf dem Bett(1)

Es sind nicht nur Männer, die nach Aufregung und einem aufgepeppten Liebesleben suchen.

Für Männer ist das Liebesleben ein wesentlicher Bestandteil einer Beziehung und Frauen verstehen dies vollkommen und wissen, dass etwas in der Beziehung nicht stimmt, wenn man unter Lustlosigkeit leidet.

Frauen in Beziehungen, in denen eine Flaute im Bett herrscht und in der es keine Leidenschaft gibt, haben das Gefühl, dass ihr Partner sie nicht mehr liebt oder sie nicht körperlich attraktiv findet und das ist der Grund, warum sie Bestätigung in der Umarmung eines anderen suchen.

Obwohl alle anderen Aspekte der Beziehung gut funktionieren und ihr Partner in allen anderen Bereichen ein Traummann ist, befriedigt er sie in dieser Hinsicht einfach nicht.

Deswegen greifen Frauen häufig auf Fantasien zurück, die sie bei Gelegenheit in fremden Betten erfüllen.

5. Warum gehen Frauen fremd? Sie erliegen der Versuchung

ein paar flirten gegen eine wand(1)

Es gibt noch eine andere Art von Seitensprung: den Ausrutscher. Versuchung, eine gute Gelegenheit, Flirten und vielleicht ein paar Tropfen Alkohol und das, wovon wir gesagt haben, das würde niemals passieren, ist schon passiert.

Viele Männer behaupten, dass ihre Bemühungen viel größer sind als die Bemühungen einer Frau, monogam und treu zu bleiben.

Dies ist nicht wahr. Eine Person bleibt monogam und treu, weil sie sich dafür entscheidet und an dieser Entscheidung festhält.

Aber so wie Männer geraten auch Frauen in Versuchung.

Es kann ein gut aussehender Nachbar aus dem zweiten Stock sein, der Single ist, ein Freund aus den frühen Schultagen, den man nach einigen Jahren im Laden getroffen hat …

Es kann sogar ein Ex-Partner sein, wenn der alte Funke entflammt.

Versuchungen sind überall und manchmal sind sie sehr schwer zu widerstehen.

Es ist eine faule Ausrede für die Betrogenen, weil gesagt wird, dass eine Person, die fremdgeht, es schon für eine lange Zeit geplant oder zumindest unbewusst darüber nachgedacht hat.

Manchmal überschneiden sich die Umstände jedoch wirklich so und ehe man sich versieht, setzt man alles aufs Spiel, was man bisher aufgebaut hat.

6. Warum gehen Frauen fremd? Sie suchen nach Rache

Ein Mann, der leidenschaftlich eine Frau in den Nacken küsst

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Frauen betrügen, um sich an ihrem Partner zu rächen, nachdem sie schwer verletzt und meistens auch betrogen wurden.

Einige Frauen, anstatt in Liebesschmerz zu ertrinken oder mit Freundinnen zu reden und bittere Tränen zu weinen, wollen sich mit dem gleichen Maß rächen und unter die Gürtellinie zielen.

Eine betrogene Frau findet dann Trost in den Händen eines attraktiven Fremden, um ihrem Partner genau zu zeigen, wie schmerzhaft es ist, betrogen zu werden.

Solch ein Verhalten ist in den meisten Fällen keine gute Lösung, ist aber völlig verständlich!

Schreien und Beleidigen können zumindest eine Erleichterung bewirken, aber der Schmerz nach dem Betrug ist intensiv und kann rationales Denken “blockieren” und sogar “gute Mädchen” zu solch einer Reaktion, beziehungsweise Rache, anregen.

7. Warum gehen Frauen fremd? Sie sind Abenteuerliebhaberinnen

ein paar küssen und sex haben

Gefahr, Aufregung und Abenteuer machen das Betrügen in erster Linie interessant und verbotene Früchte schmecken ja bekanntlich immer besser.

Ein Fremdgeher weiß, dass er etwas tut, was er nicht tun sollte und möglicherweise auf frischer Tat ertappt wird oder vielleicht auch nicht und das macht das Betrügen unwiderstehlich.

Auf der anderen Seite das Planen, die Treffen an geheimen Orten, Treffen erfinden, über die Schulter schauen, Adrenalin – eine unbeschreibliche Aufregung für Abenteuerliebhaber.

Obwohl in einer Beziehung alles wie geschmiert funktionieren kann, ist Treue für manche Menschen einfach ein längst überholter Wert und gleichzeitig langweilig.

Sie suchen sich ein Abenteuer.

8. Warum gehen Frauen fremd? Die Beziehung ist am Ende

ein paar streiten sich im wohnzimmer(1)

Man hat einfach manchmal das Gefühl, dass die Beziehung zu Ende geht und zum Scheitern verurteilt ist.

Man lebt sich im Laufe der Zeit auseinander, verbringt wenig Zeit miteinander und geht lieber mit Freunden aus, wendet sich der Karriere zu, konzentriert sich auf etwas anderes usw.

In vielen Fällen bleiben die Menschen immer noch zusammen, obwohl zwischen ihnen keine emotionale Verbindung mehr besteht.

Sie leben wie Kumpels oder Mitbewohner wegen der Kinder oder aus finanziellen Gründen und in diesem Fall kann es nicht einmal als Seitensprung bezeichnet werden.

Wenn eine Frau jedoch ein Bauchgefühl hat, dass die Gefühle ihres Partners für sie verblassen und die Beziehung sicher ihrem Ende neigt, kann die Frau in eine Affäre geraten.

Auf diese Weise füllt sie die innere Leere, um den Schlag, den ihr die Trennung bereiten wird, zu „mildern“ und sich selbst zu zeigen, dass sie sehr einfach einen neuen Partner finden kann, falls der derzeitige sie verlässt.

Was sind die häufigsten Anzeichen für Untreue?

Ein besorgtes Mädchen schaut auf den Boden(1)

Die Anzeichen von Betrug sind sowohl bei Männern als auch bei Frauen mehr oder weniger ähnlich.

Wenn du den Verdacht hast, dass deine Partnerin fremdgeht, stell fest, ob du eines dieser Verhaltensmuster in ihrem Verhalten erkennen kannst:

1. Ständiges Starren auf den Bildschirm

Eine Frau in der Abteilung telefoniert mit ihrem Handy

Ob auf das Smartphone oder auf den Computer, sie scheint ständig auf den Bildschirm zu starren und mit jemandem zu schreiben.

Wenn sie dabei ständig lächelt und auf die Frage: Wer schreibt dir? mit ‘Niemand‘ beantwortet, sollten die Alarmglocken laut klingeln.

2. Das Verlassen des Raums

ein einsames Mädchen sitzt in einem Raum

Wenn das Handy klingelt, rennt sie aus dem Raum, als hätte sie gerade gehört, dass sich eine Bombe im Raum befindet.

Untreue Menschen neigen dazu, immer ihre Handys bei sich zu tragen und den Raum zu verlassen, wenn jemand sie anruft – offensichtliche Anzeichen dafür, dass sie etwas verstecken

3. Überstunden

junge Frau, die am Laptop arbeitet

Plötzlich ist deine Partnerin zu einem Workaholic geworden, die Überstunden macht und ihre ganze Zeit nur der Arbeit widmet.

Es mag nicht immer der Fall sein, aber Arbeit ist eine gute Ausrede, um einen Liebhaber zu treffen, wenn sie dich tatsächlich betrügt.

4. Veränderung des Aussehens

lächelndes schönes Mädchen in der Natur, in der Sonne gebadet

Von einer Frau, die gewöhnliche Kleidung und minimales Make-up trug, wurde sie zu einem Topmodel.

Sie trägt enge Kleidung, viel Make-up, starken Lippenstift und sieht immer gepflegt aus.

Die Tatsache, dass sich die Partnerin um ihr Aussehen kümmert, ist eine großartige Sache, aber die Frage ist, warum sie es tut. Für sich selbst, für dich oder für jemand anderen?

5. Ständiges Streiten

ein paar streiten sich draußen

Untreue Partner haben oft ein schlechtes Gewissen und versuchen, die Beziehung so aufzubrechen, dass ihr Partner sie verlässt.

Aus diesem Grund kritisieren sie oft, suchen nach Gründen für Streit, auch wenn es keine gibt, nur um einen Grund zu geben, sich zu trennen.

6. Sie vermeidet Zweisamkeit

ein paar streiten sich in einer cafeteria

Plötzlich hat sie neue Freunde, neue Hobbys, an denen du nicht teilnehmen sollst?

Es gibt keine Gespräche mehr, keine Zärtlichkeiten, keine Zweisamkeit – ein offensichtliches Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt.

Das Ende der Beziehung oder eine neue Chance?

ein paar reden im park

Was, wenn du herausfindest, dass deine Partnerin dir fremdgegangen ist?

Bedeutet dies automatisch das Ende der Beziehung oder gibt es noch eine neue Chance?

Betrug ist ein großer Vertrauensbruch und die Betrogenen brauchen viel Zeit, um ihn zu verarbeiten und, wenn überhaupt, zu überwinden.

Für manche Menschen gilt die Regel: Wer einmal fremdgeht, geht immer wieder fremd und sie versuchen überhaupt nicht, seinem Partner eine zweite Chance zu geben.

So unglaublich es auch klingen mag, Betrug kann einer Beziehung eine neue Chance geben.

Betrug ist ein großes Zeichen dafür, dass in einer Beziehung etwas nicht stimmt.

Wenn sich die Partner darauf einigen, daran zu arbeiten und das Beste geben, um die Beziehung zu retten, kann dies sogar zu einer großen Wende führen.

Der Betrogene kann erkennen, dass er seinen Partner trotz allem immer noch liebt und ihn nicht verlieren will.

Durch Selbstreflexion kann er erkennen, warum sein Partner ihn betrogen hat, und vielleicht daran arbeiten.

ein paar reden auf einer felsigen klippe

Andererseits muss der Fremdgeher bereit sein zu beweisen, dass ihm wieder vertraut werden kann und sich doppelt so viel Mühe geben, wenn er eine zweite Chance will.

In diesem Fall spielt das Beichten eine große Rolle.

Denn wenn der Fremdgeher selbst zugibt, was er getan hat und es wirklich bereut, dann verdient er vielleicht eine zweite Chance.

Es hängt jedoch alles von der Situation und der Länge der Affäre ab, denn je länger die Affäre dauert, desto größer sind die Probleme, desto schwieriger ist es, sie zu beenden und desto schwieriger ist es für den Betrogenen zu vergeben.

In jedem Fall ist es wichtig, die Anzeichen von Betrug zu erkennen, direkt und offen darüber zu sprechen und eine Entscheidung zu treffen: Das sinkende Schiff verlassen oder es retten.

Fazit: Frauen und Männer betrügen häufig aus ähnlichen Gründen und dies sind der Mangel an etwas in der Beziehung oder der Wunsch nach Abenteuer und Veränderung.

Dieser Vertrauensbruch kann die Beziehung bis auf ihr Fundament zerstören, aber sie auch um 180 Grad drehen.

Es hängt von der Situation und dem Grund für den Seitensprung ab und es liegt an den Betrogenen, die richtige Entscheidung für sich selbst zu treffen!

Wir Gehen Der Sache Auf Den Grund Warum Gehen Frauen Fremd

Ich Lerne Langsam, Die Menschen Loszulassen, Die Mich Nicht Schätzen
← Previous
Du Hast Einen Korb Bekommen? Kopf Hoch, Das Ist Kein Weltuntergang
Next →
shares