Häufig sieht man sich Liebeskomödien an, in denen sich die besten Freunde ineinander unsterblich verlieben. Das sieht so klischeehaft aus, dass man denkt, so etwas könnte im normalen Alltag nie passieren.

Wer würde sich schon in den besten Freund verlieben? Der beste Freund ist so etwas wie der große Bruder oder die beste Freundin im Männerkörper.

Mein bester Freund könnte nie zu einem festen Freund werden, denkst du dir.

Das war mal, dass beste Freund nur Freunde fürs Leben sind. In der heutigen Zeit kommt es immer häufiger vor, dass sich beste Freunde ineinander verlieben und entweder glücklich bis ans Ende ihrer Tage werden oder in Liebeskummer verfallen.

Viele können mit solchen Gefühlen nicht umgehen. Auf einmal wandeln sich freundschaftliche Gefühle in Liebesgefühle um, den besten Kumpel schaut man verliebt an und erst dann realisiert man, dass sich aus Freundschaft Liebe entwickelt hat.

Aber kann so eine Kombination überhaupt gutgehen? Kann sich daraus eine glückliche Beziehung entwickeln, oder wird das ganze mit Herzschmerz enden?

Du stellst dir tausend Fragen in einer Minute. Das Ganze verwirrt dich, denn du weißt nicht, wie du mit deinen Gefühlen umgehen sollst. Gefühlschaos war ein Fremdwort für dich und jetzt stehst du mittendrin.

Wie soll es weitergehen? Wirst du für immer in der Friendzone bleiben oder bekommst du dein Happy End?

Jetzt müssen wir einen Schritt nach dem anderen machen, wir dürfen nichts überstürzen, denn es ist sehr wichtig, dass du mit deinen Gefühlen im Klaren bist.

Vielleicht hast du dir das Ganze nur eingebildet und es handelt sich um eine kindische Schwärmerei, weil du schon länger alleine bist?

Oder du hast dich mit deinem Freund gestritten und aus Verzweiflung denkst du, dass du in deinen besten Freund verliebt bist?

Bin ich in meinen besten Freund verliebt?

Ein Mann steht an der Tür

Mal wieder bist du völlig verzweifelt. Nichts ergibt Sinn und du willst dich nur noch irgendwo verkriechen.

Deine Eltern meckern wie immer rum, du kannst den Stress zu Hause nicht mehr ertragen und schließt dich in dein Zimmer ein.

Du willst niemanden sehen. Du schaltest sogar dein Handy aus, denn im Moment stört dich einfach alles. Aber auf einmal klingelt jemand an der Tür.

Dein bester Freund steht mit einer großen Packung Chips vor deiner Tür, denn er hat gemerkt, dass etwas nicht stimmt.

Du schaust ihn verwirrt an und er lächelt dich an. Was ist? Kann ich hereinkommen oder soll ich die Chips alleine verputzen?

Automatisch musst du auch lachen, denn mal wieder schafft er es, einen beschissenen Tag zu retten. Natürlich lässt du ihn rein.

Obwohl ihr die erste Stunde geschwiegen habt, fühlte es sich nicht unangenehm an.

Und dann wie immer fing er mit den Fragen an. Was war denn los? Willst du es mir jetzt erzählen?

Es ist nicht das erste Mal, dass er so vor deiner Tür steht und jedes Mal hoffst du insgeheim, dass er zu dir kommen wird.

Du fühlst dich in seiner Nähe einfach aufgehoben und sicher. Wenn er da ist, hast du das Gefühl, dass du jede Schwierigkeit im Leben überwinden kannst.

Nur mit ihm kannst du offen reden, weinen und lachen. Du weißt, dass er immer für dich da sein wird, ganz egal was kommt.

Während er so auf dem Sofa sitzt, wandern deine Augen über sein Gesicht. Die Haare unordentlich wie immer, seine Augen funkeln wie Kristalle und dann seine Lippen. An seinen Lippen bist du hängen geblieben.

Er redet so vor sich hin und dein Blick klebt noch immer an seinen vollen Lippen. Wie würde sich ein Kuss mit ihm anfühlen?

Und in dem Moment hast du dich selbst ertappt, du bist in deinen besten Freund verliebt.

So leicht kann es gehen, dass man einsieht, dass man in den besten Freund verliebt ist. Aber nicht alle Menschen haben so ein Glück und nicht alle trifft es wie ein Blitz.

Manche von uns sind monatelang oder sogar jahrelang verzweifelt, weil sie ihre Gefühle nicht zuordnen können.

Wenn du dich fragst, ob es sich um wahre Liebe handelt oder es nur eine Schwärmerei ist, dann bist du hier an der richtigen Adresse.

Wie präsentieren dir die ersten Anzeichen, dass du in deinen besten Freund verliebt bist!

Verliebt in den besten Freund! 7 Anzeichen, die es bestätigen

1. Er ist immer deine erste Wahl

Ein Mann und eine Frau sitzen und trinken Kaffee

Wenn es im Leben hart auf hart kommt, wenn du traurig oder einfach nur überglücklich bist, ist er immer deine erste Wahl, er ist die erste Person, mit der du deine Gefühle teilen willst.

Du weißt selbst nicht warum, aber mit der Zeit hast du bemerkt, dass du ohne Vorbehalte mit ihm über alles reden kannst, dass er dir immer einen guten Rat gibt und dass er auch immer ein offenes Ohr für dich hat.

Manchmal kommt es auch vor, dass er deine Hilfe braucht. Ganz egal, ob du in dem Moment etwas anderes vorhattest oder nicht, du lässt alles andere stehen und liegen und bist für ihn da.

Ihr könnt euch aufeinander in jeder Lebenssituation verlassen. Das war schon immer so und wird hoffentlich auch so bleiben.

2. Du kannst ihm nicht lange böse sein

Ein Mann und eine Frau trinken Wein

Wie in jeder Freundschaft oder Partnerschaft kommt es auch zwischen euch zum Streit und Meinungsverschiedenheiten.

An manchen Tagen endet das nicht so prickelnd, ihr werdet laut und sagt Sachen, die ihr nicht so meint.

Jeder geht seinen eigenen Weg und ist einfach nur stinksauer. Aber schon am nächsten Tag hast du das Bedürfnis, dich bei ihm zu melden.

Du kannst es nicht mal einen Tag aushalten, ohne dass du mit ihm sprichst oder dass du ihn siehst. Kein Streit hat es bis jetzt geschafft, dass du länger als einen Tag auf ihn wütend bist.

Manchmal willst du Charakter zeigen und meldest dich nicht bei ihm und schon am nächsten Tag steht er vor deiner Tür und wenn du sein Grinsen siehst, vergisst du alles, was am Vortag passiert ist.

Du kannst ihm einfach nicht widerstehen und er schafft es einfach immer wieder aufs Neue, dich um den Finger zu wickeln.

Wenn du sein Lächeln siehst, vergisst du alles, was war und genießt den Moment mit ihm.

3. Er versteht dich am besten

Der Mann und die Frau sitzen und lachen

Ganz egal, was andere sagen, es kann sich nie mit den Worten deines besten Freundes messen, er versteht dich einfach am besten.

Nicht selten kamst du zu ihm, wenn du eine wichtige Entscheidung treffen musstest.

Alle wichtigen Entscheidungen trefft ihr gemeinsam und in dem meisten Fällen hörst du immer auf seinen Rat, seine Meinung ist dir sehr wichtig und du würdest auch nie etwas machen, was er nicht als gut empfinden würde.

Sogar wenn du Fehler begehst, ist er der Erste, der dich tröstet und mit dir nach einer Lösung sucht. Du hast nie das Gefühl, dass er dich verurteilt und das macht euer Verhältnis so besonders.

Du weißt, dass du für ihn die Beste bist.

4. Du vergleichst alle Männer mit ihm

Ein Mann und eine Frau gehen Händchen haltend

Wenn du einen neuen Mann kennenlernst, mit dem du tagelang datest, hast du immer etwas zu meckern. Mal ist er zu tollpatschig, mal ist er zu aufdringlich, mal hat er keinen Humor, nichts passt dir.

Dann kannst du es kaum erwarten, nach Hause zu kommen, damit du mit deinem besten Freund über die Date-Niete reden kannst.

Mit deinem besten Kumpel lachst du über dein Date und nicht selten erfindest du auch Sachen, nur damit ihr noch mehr zum Lachen habt.

Am Ende jedes Gesprächs sagst du mit einer Freude in der Stimme, warum sind nicht alle Männer so wie du?

Wenn du mein Date wärst, würde ich dich sofort um den Finger wickeln und wir wären das perfekte Paar.

Niemand versteht mich so gut wie du und mit keinem Mann verstehe ich mich so gut. Wenn ich bis 40 keinen Mann gefunden habe, dann heiraten wir einfach, bist du dabei?

Auf solche Anspielungen reagiert er immer cool und ihr redet stundenlang.

5. Du findest ihn attraktiv

Der Mann sieht die Frau an

Langsam merkst du, dass dich seine Nähe nicht kaltlässt. Immer öfter analysiert du seinen Körper, was er angezogen hat, ob seine Oberarme etwas muskulöser geworden sind und was für Parfüm er aufgetragen hat.

Wenn er dich spontan umarmt, merkst du ein leichtes Kribbeln in der Bauchregion, sogar wenn du ein Kompliment von ihm bekommst, spürst du die Schmetterlinge in deinem Bauch fröhlich rumflattern.

Jedes Mal, wenn du ihn vom Weiten siehst, fängt dein Herz an höherzuschlagen und deine Knie werden weich.

Fühlt sich so Verliebtheit an? Was ist denn nur mit mir geschehen, fragst du dich?

Jede Nacht vor dem Schlafengehen stellst du dir vor, wie es wäre, wenn er dich küssen würde, wenn er dich leidenschaftlich anpacken würde und es zum ersten Kuss kommen würde. Wenn du nur daran denkst, wird dir ganz heiß.

6. Du bist auf andere eifersüchtig

Ein Mann und eine Frau stehen mit einem Telefon in der Hand

Eifersucht ist eines der ersten Anzeichen, dass man verliebt ist. Das Verliebtsein kann uns schwer belasten und wir sehen in jeder anderen Person eine potenzielle Gefahr für unsere große Liebe.

Langsam merkst du, dass du es nicht ertragen kannst, wenn er über andere Frauen spricht.

Bis jetzt war es für dich völlig OK, wenn er dir WhatsApp-Nachrichten von anderen gezeigt hat, wenn er auf Dates ging, aber jetzt bringt es dich um den Verstand.

Wenn er über andere Mädels spricht oder Interesse zeigt, findest du immer einen Grund, warum ausgerechnet diese eine Frau nicht zu ihm passt. Jeder schreibst du Macken zu, die sie überhaupt nicht hat, aber du weißt, dass es für ihn abstoßend ist.

Einfach gesagt, du manipulierst jede potenzielle Beziehung, die auf ihn zukommt.

7. Du denkst über Freundschaft Plus nach

Ein Mann und eine Frau stehen da und schauen in die Ferne

Langsam merkst du, dass du verzweifelt bist und willst ihn einfach in deiner Nähe haben, wenn möglich nur für dich alleine.

Aber ihr seid kein Paar, jeder von euch hat sein eigenes Leben und ihr seid noch immer nur beste Freunde.

Du fängst an mit dem Gedanken zu spielen, ihm eine Freundschaft Plus anzubieten, denn momentan seid ihr beide Single.

Auf die Art denkst du, dass er sich auch in dich verlieben wird und dass ihr glücklich bis ans Ende eurer Tage sein werdet.

Verliebt in den besten Freund – Was soll ich machen?

Ein Mann und eine Frau stehen nebeneinander

Jetzt hast du es kapiert, du bist in deinen besten Freund verliebt. Zum ersten Mal im Leben passiert dir so etwas und jetzt weißt du nicht, was der nächstbeste Schritt wäre.

Wie verhält man sich in so einer Situation? Kann man die Gefühle einfach beichten oder muss man sie für immer für sich behalten? Werdet ihr noch immer Freunde bleiben, wenn das Geheimnis raus ist?

Wir geben dir ein paar hilfreiche Tipps, wie man sich in so einer ungewohnten Situation benimmt.

1. Sprich das Thema an

Ein Mann und eine Frau stehen nebeneinander und lachen

Wenn du wissen willst, was dein bester Freund davon hält, solltest du das Thema ansprechen.

Du weißt, dass du mit ihm über alles reden kannst, warum sollte eure Beziehung jetzt eine Ausnahme darstellen?

Du kannst offen sein und ohne viel Drum und Dran sagen, dass du dich verliebt hast.

Du musst nur den richtigen Zeitpunkt wählen. Am besten wäre es, wenn ihr alleine seid, damit ihr über alles ungestört reden könnt.

2. Schreib ihm eine Nachricht

Eine Frau geht die Straße entlang und schreibt am Telefon

Wenn du nicht so tapfer bist und so ein Gespräch dir nur Bauchschmerzen bereiten würde, dann kannst du dich auch für die Variante einer Nachricht entscheiden. Schreib dir alles von der Seele.

Sag ihm, wie du dich fühlst, dass du über alles gründlich nachgedacht hast und zu dem Entschluss gekommen bist, dass ihr füreinander geschaffen seid.

Auf die Art gibst du ihm auch etwas Freiraum, dass er selbst mit der ganzen Situation zurechtkommt und dass er ins Reine mit seinen Gefühlen kommt.

Du kannst ihm bis morgen Bedenkzeit geben und wenn er darüber nicht schreiben will, könnt ihr euch auf einen Kaffee treffen.

3. Du kannst es für dich behalten

Freunde sitzen am Tisch und lachen

Wenn ich ehrlich sein darf, würde ich dir von diesem Schritt abraten, denn er würde dich mit der Zeit verrückt machen.

Du würdest einfach in die Friendzone abrutschen und immer wieder müsstest du dir seine Frauengeschichten anhören, die dich innerlich zerfressen würden.

Jeder, der sich für diesen Schritt entscheidet, bereut es später.

Denn auf die Art seid ihr keine besten Freunde mehr, denn du lügst ihn die ganze Zeit an und nicht selten kann dich dein bester Freund verletzen, ohne dass er sich dessen bewusst ist.

Was kann nach einem Geständnis passieren?

eine enttäuschte Frau neben einem Mann

Das ist die wichtigste Frage, die sich jeder stellt, was passiert, wenn ich meinem besten Freund meine Liebe gestehe? Es gibt zwei Möglichkeiten, die passieren können.

1. Das schlimmste Szenario wäre, wenn dein bester Freund nicht dieselben Gefühle für dich hätte und dich abweisen würde. Vielleicht würdest du dich danach schlecht fühlen und eure Freundschaft würde den Bach heruntergehen.

Nur selten können Menschen mit Liebesrückschlägen gut umgehen und nach so einer Abweisung wird eure Freundschaft nie wieder wie früher sein.

Er wird sich immer fragen, ob du ihn liebst und du wirst dich immer fragen, ob er Mitleid mit dir hat.

2. Du kannst ihm deine Liebe gestehen, ein romantisches Liebesgeständnis machen und er wird überglücklich sein. Das wäre ideal, denn dann würdet ihr beide euer Liebesglück finden.

Er ist einfach froh, dass du den ersten Schritt gewagt hast, denn schon seit Jahren ist er heimlich in dich verliebt und hat sich nicht getraut, etwas zu sagen. Er wollte eure Freundschaft nicht aufs Spiel setzen.

Wenn man sich in den eigenen besten Freund verliebt, kann das zum Gefühlschaos führen, denn man kann seinen eigenen Gefühlen nicht trauen. Spielen sie einem nur einen Streich oder bin ich wirklich verliebt?

Wenn es sich um Liebe handelt, lohnt es sich immer, darum zu kämpfen.

Du musst alles auf eine Karte setzen und das Beste hoffen, wenn du gewinnst, hast du deine große Liebe gefunden, wenn du verlierst, weißt du, dass du dich anderweitig umschauen musst.

Es gibt keine Niederlagen, sondern nur Lebenserfahrungen. Nach jeder Lebenserfahrung wirst du etwas schlauer und selbstbewusster sein.

Also nimm deinen ganzen Mut zusammen und spricht aus deinem Herzen.

Eine Beziehung mit dem besten Freund kann nur ein Happy End haben, denn solche Beziehungen sind die reinsten und ehrlichsten, darum lohnt es sich zu kämpfen.

Autsch! Ich Bin Verliebt In Den Besten Freund!