Skip to Content

Worauf Stehen Männer Wirklich? Der Weg Zu Seinem Herzen!

Worauf Stehen Männer Wirklich? Der Weg Zu Seinem Herzen!

Stimmt es wirklich, dass Männer nur auf das Äußerliche achten oder gibt es auch ein paar unter ihnen, die die inneren Werte wertschätzen?

Natürlich kann man auf diese Frage nicht eine einseitige Antwort geben, denn nicht alle Männer sind gleich und nicht alle Männer wollen dasselbe.

Die Antwort hängt auch davon ab, ob der Mann ein lockeres oder eher ein festes Liebesleben führt. Ob er sich verlieben will oder eher nur am Flirten interessiert ist.

Wollen Männer nur ein Modepüppchen oder eine richtige Frau fürs ganze Leben? Nur die wenigsten Männer werden offen über ihre Wünsche sprechen, aber jeder Mann kann sehr schnell erkennen, ob er die richtige Frau fürs Leben gefunden hat.

ein lächelnder Mann, der die Hand der Frau hält, während er zusammen auf dem Bürgersteig geht

Die Vorlieben der Männer unterscheiden sich drastisch voneinander, aber es gibt ein paar Gemeinsamkeiten, die jeden Mann um den Finger wickeln können.

Männer lieben es, wie richtige Kerle wahrgenommen zu werden und deswegen lassen sie sich nicht so gern hinter die harte Schale blicken.

Auf den ersten Blick wollen Männer uninteressiert wirken, damit sie das Interesse der Frau wecken. Auf diese Weise bringen sie die Frauen dazu, dass sie weitere Informationen über den Mann erfahren wollen.

Aber wenn du deine Reize gekonnt einsetzt, wirst du dich jedem Mann schneller als du denkst in die Gedanken schleichen.

Darauf stehen Männer bei Frauen wirklich!

ein Mann und eine Frau sehen sich an im Stehen in der Natur

Nur selten kommt es vor, dass man sich auf den ersten Blick verliebt. Natürlich kann das auch vorkommen, aber die Wahrscheinlichkeit ist recht gering.

Ebenso wenig verlieben sich Männer wegen dem Sternzeichen in eine Frau. OK, Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ich habe hier allerdings ein paar Tipps für dich gesammelt, die dir den Weg zum männlichen Herzen weisen werden.

Also worauf stehen Männer? Diese Anhaltspunkte bringen das Männerherz zum Höherschlagen.

1. Natürliche Schönheit

eine schöne Frau in einem braunen Mantel, der nahe dem gelben Handlauf steht

Männer lieben es, wenn sich die Frau schick macht, vor allem, wenn sie es für einen bestimmten Mann macht, aber immer noch gewinnt die Natürlichkeit. Männer sind hin und weg, wenn sie die Natürlichkeit der Frau bewundern können.

Frauen schämen sich manchmal davor und wollen nicht ohne Make-up aus dem Haus gehen oder sich ungeschminkt vor dem Mann präsentieren, aber genau diese Natürlichkeit macht die Männer regelrecht verrückt.

Männer lieben es, wenn sie die Frau beim morgendlichen Kaffee mit zerzausten Haaren und ohne Make-up vor sich sitzen sehen.

Sie genießen die Lockerheit, die in dem Moment spürbar ist, denn damit signalisiert auch die Dame, dass sie sich wohlfühlt.

Natürlich achten sie dennoch auf ein gepflegtes Äußeres, aber ob du jetzt einen verführerischen Lippenstift trägst oder nicht, interessiert sie in dem Moment wirklich nicht.

Obwohl viele Frauen auf die verführerische Kraft des Parfüms schwören, gibt es viele Männer, die sagen, dass das schönste Parfüm einer Frau, ihr natürlicher Duft ist.

Unser Körper versprüht gewisse Duftstoffe, die für jeden Menschen einzigartig sind und genau diese Duftstoffe bringen das Blut zum Kochen.

Also wenn du einen guten Eindruck hinterlassen willst, musst du dir nicht zu viele Sorgen machen. Sei einfach nur du selbst und bring deine natürliche Schönheit zum Vorschein.

2. Positive Ausstrahlung

Ein Mann und eine Frau lachen zusammen, während sie im Café sitzen

Wie oft hast du schon von deiner Freundin den Satz “Ach der schaut ja recht grimmig aus und arrogant ist er auch noch dazu.” gehört? Und genau so geht es auch den Männern.

Männer lieben es, wenn die Frau eine positive Ausstrahlung hat, einen sanften Gesichtsausdruck. Auf diese Weise fühlen sie sich von der Frau nicht eingeschüchtert und sie entscheiden sich schneller dazu, sie anzusprechen.

In der heutigen Zeit passiert es immer öfter, dass sich Menschen online kennenlernen.

In den sozialen Netzwerken findet man alle nötigen Informationen über die Person, aber einen entscheidenden Faktor kann man auf die Art nicht beurteilen, nämlich die Ausstrahlung.

Männer achten sehr darauf, was für einen ersten Eindruck die Frau auf sie macht, wie sie auf den Mann zugeht, ob sie ihm gleich ein Grinsen entlocken kann oder etwas strenger guckt.

Diese positive Ausstrahlung wird auch durchs Lachen sichtbar. Ob es ein verkrampftes Grinsen ist oder ein fröhliches Lächeln, welches die Umgebung zum Strahlen bringt.

Es ist sehr wichtig, dass die Augen mitlachen, denn so spürt dein Gegenüber, dass es nicht gespielt ist.

3. Macken und Tollpatschigkeit

Ein Mann und eine Frau fahren ein Karussell, während sie sich an den Händen halten

Genau das, was du an dir besonders hasst, kann einen Mann so richtig entzücken. Männer lieben es, wenn die Frauen etwas tollpatschiger sind und sie sich immer über dieselben Sachen ärgern.

Dabei wird er dich immer verträumt und mit einem Lächeln anschauen.

In dem Moment bist du für ihn die süßeste und bezauberndste Frau der Welt, also solltest du dich wegen deiner Tollpatschigkeit nicht schämen.

Du gibst dir immer Mühe, deine Macken vor einem Mann zu verstecken, wie zum Beispiel, dass du immer erst die roten Gummibärchen aus der Tüte isst und erst danach alle anderen.

Du denkst, dass er das als kindisch ansehen wird, aber mit der Zeit merkst du, dass er die roten immer für dich aufhebt. Auf diese Art zeigt er dir, dass er dich nur glücklich machen will und dass er deine Macken respektiert.

4. Selbstbewusstsein

eine selbstbewusste Frau, die einen Toast mit einem Mann hat, während sie in der Nähe des Pools sitzt

Viele denken, dass Männer keine selbstbewusste Frau an ihrer Seite wollen, aber das stimmt überhaupt nicht. Männer wollen eine Frau, die ganz genau weiß, was sie will. Und wenn eine Frau weiß, was sie will, wird sie das auch bekommen.

Männer wollen nicht immer die Jäger sein, sie wollen auch manchmal gejagt werden. Also wenn ein Mann dein Interesse weckt, solltest du ihm das auch zeigen.

Du musst ihn nicht gleich ansprechen, aber der Blickkontakt ist das Kamasutra des Flirtens.

Mit deinen Augen kannst du viel mehr bewirken, als du denkst. Ein verführerisches Augenzwinkern kann dem Mann zeigen, dass du ihn für dich gewinnen willst.

Manche Männer brauchen auch den entscheidenden Stups in die richtige Richtung.

Du solltest nicht davor abschrecken, dem Mann konkrete Signale zu senden, denn wenn du mit deinen Mädels unterwegs bist, benötigt es viel Mut, eine Frau in der Gruppe anzusprechen.

Dein Selbstbewusstsein kannst du auch beim Vorbeigehen zur Schau stellen. Wenn du elegant in deinen High Heels ein Bein vors andere stellst und deinen Körper in Bewegung bringst, wird dir der Mann zu Füßen liegen.

5. Ohne Freundschaft geht gar nicht

eine Frau, die ein Buch hält, das einen Mann betrachtet, während sie mit Freunden im Lager sitzt

Männer verlieben sich sehr oft in Frauen, mit denen sie sie selbst sein können. Mit denen sie früher vielleicht sogar eine freundschaftliche Beziehung hatten.

Natürlich muss das gewisse Etwas da sein und die Chemie muss stimmen, aber wenn ein Mann spürt, dass er mit der Frau Pferde stehlen kann, wird er sie nie mehr loslassen.

Am Anfang der Beziehung ist man immer recht romantisch und jeder will die andere Person von sich überzeugen, aber wenn ihr zusammen einfach mal auf eine Curry-Wurst mit Pommes gehen könnt, wirst du seine Welt gleich auf den Kopf stellen.

Das kannst du auch mit der Natürlichkeit, über die wir schon gesprochen haben, verbinden.

6. Offenheit

Ein Mann und eine Frau stehen in der Nähe der Bar, während sie reden

Männer schätzen Offenheit mehr als Frauen denken. Männer lieben klare Ansagen und hassen es, wenn sie zwischen den Zeilen lesen müssen. Wenn du ein Problem hast, solltest du gleich mit ihm offen darüber reden.

Wenn du etwas von ihm willst oder erwartest, sollte er das ohne viel Drum und Dran erkennen können.

Männer sind einfach so, sie übersehen Kleinigkeiten, aber auch Dinge, die für die Frau wichtig sind. Und wenn du ihn darauf aufmerksam machst, merkt er, dass du eine harmonische Beziehung ohne viel Drama führen willst.

Offenheit schätzen sie auch im Liebesleben. Damit meine ich, dass du ihm offen sagst, was deine Tabus und No-Gos sind und was du schon immer mal ausprobieren wolltest.

Auf diese Weise wird er noch eine Seite von dir kennenlernen können, die er bis dahin noch nicht gekannt hat.

Jeder Mann wird sich auch darüber freuen, wenn du ihn um einen Rat bittest, was deine Dessous/Unterwäsche angeht. Das kann sogar die härtesten Kerle ins Schwitzen bringen.

7. Intimität

Ein Mann füllt die Tasse Kaffee neben einer Frau, die in einer intimen Atmosphäre Saft hält, während sie neben einem Bett sitzt

Intimität muss sich nicht immer nur aufs Schlafzimmer beziehen. Natürlich lieben es auch Männer zu kuscheln oder sinnliche Küsse auszutauschen, aber wenn sie sich so richtig verlieben, dann wollen sie eine andere Art der Intimität mit der Frau teilen.

Diese Art der Intimität ist die emotionale. Wenn sie sich bei einer Frau wohl und gut aufgehoben fühlen, teilen sie ihre Ängste und tiefsten Geheimnisse mit der Frau.

Sie sollen sie an allem teilhaben lassen und schätzen es noch mehr, wenn die Frau immer ein offenes Ohr für sie hat.

Wenn du dein Schutzschild wegen eines Mannes ablegst, wird er deine Gefühle nie ausspielen. Er wird dir den Schlüssel zu seinem Herzen schenken.

8. Weiblichkeit

eine Frau im eleganten Kleid Händchen haltend mit einem Mann beim Stehen im Freien

Männer wollen einfach Männer in der Beziehung sein und deswegen verlieben sie sich immer schneller in weibliche Frauen.

Wie schon gesagt, sie mögen selbstbewusste Frauen, die ganz genau wissen, was sie wollen, aber dennoch einen Mann an ihrer Seite wollen, bei dem sie sich aufgehoben fühlen können.

Diese Weiblichkeit wird auch durch ihren Gang, ihre Haltung und die Art, wie sie sich kleidet analysiert. Du solltest darauf achten, dass du deine Schultern nicht hängen lässt, sondern deinen Rücken gerade hältst.

Wenn du trinkst, solltest du das Glas immer elegant zum Mund führen, damit du ihm auch einen verführerischen Blick über den Glasrand schenken kannst.

Und das Stereotyp, dass alle Männer auf Blondinen stehen, wollen wir gleich aus der Welt schaffen. Viele Studien haben gezeigt, dass die Haarfarbe keine entscheidende Rolle spielt.

Also kannst du deine Haare nach Lust und Laune färben, aber immer daran denken, dein Lächeln muss sie von den Socken hauen.

9. Humor

Ein Mann und eine Frau lachen zusammen, während sie tagsüber auf einer alten Eisenbahn sitzen

Nicht nur Frauen werden von Humor angezogen, sondern auch Männer. Wenn du einen Mann zum Lachen bringen kannst, bist du auf dem richtigen Weg, sein Herz zu erobern.

Männer finden humorvolle Frauen sehr attraktiv, vor allem, wenn sie denselben Sinn für Humor haben. Auf diese Weise kannst du jede Situation auflockern und den Mann zum Strahlen bringen.

Schon am Anfang merkt er, dass ihr auf der gleichen Wellenlänge seid.

10. Intelligenz

Eine Frau hört einem Mann zu, während er im Besprechungsraum etwas erklärt

Intelligenz wird in der heutigen Zeit sehr geschätzt und Männer fühlen sich von intelligenten Frauen extrem angezogen. Männer lieben es, wenn sie mit einer Frau ernste Gespräche über Gott und die Welt reden können.

Und wenn ihr noch dieselben Interessen habt, werden die Gesprächsthemen kein Ende nehmen können. Du kannst ihm ruhig zeigen, was in dir steckt und dass du nicht nur eine attraktive Frau bist, sondern dass viel mehr hinter dem Engelsgesicht steckt.

Worauf stehen Männer überhaupt nicht?

ein Mann, der ein Glas Getränk hält, während er steht und zur Seite schaut

1. Männer hassen es, wenn die Frau zu aufdringlich ist. Wenn sie sich immer in den Mittelpunkt drängen muss und die ganze Aufmerksamkeit auf sich ziehen will.

2. Männer mögen es nicht, wenn die Frau zu laut lacht, denn das kann gespielt rüberkommen und er kann schnell das Gefühl bekommen, dass du ihm etwas vorspielst.

3. Männer mögen keine Kletten. Frauen machen oft den Fehler und wollen den Mann an sich binden und genau so eine Herangehensweise kann den Mann vertreiben.

Du musst immer daran denken, dass er auch ein Leben vor dir hatte und dass du ihm seinen Freiraum geben musst.

4. Männer würden es nur selten zugeben, aber sie mögen es nicht, wenn sich die Frau zu provokant kleidet und alle Blicke auf sich zieht. Das kann einen Mann schnell verunsichern und er bekommt Panik, dass er dich in jedem Moment verlieren kann.

5. Kein Mann auf der Welt, mag es, wenn die Frau nur auf das Äußerliche fokussiert ist. Wenn sie nur über Make-up, Schuhe und Taschen spricht. Solche Themen solltest du mit deinen Mädels besprechen und nicht mit einem Mann.

Männer sind überhaupt nicht so kompliziert, wie wir uns das vorgestellt haben, aber dennoch sind sie auch nicht so unkompliziert.

Sie wissen ganz genau, was sie wollen und sie werden erst dann Ruhe geben, wenn sie ihre Liebste gefunden haben.

Ein Mann mit Brille und brauner Jacke geht auf dem Bürgersteig spazieren

Männer werden sich nur selten mit weniger zufriedengeben, nur damit sie nicht allein sind.

Wenn sie sich auf eine richtige Partnersuche begeben, dann wollen sie auch das volle Programm mit den Schmetterlingen im Bauch und der Achterbahn der Gefühle.

Du solltest dich von ihrer kalten und harten Schale nicht täuschen lassen, denn in den härtesten Kerlen steckt oft eine zarte Seele.

Spiele mit deiner natürlichen Schönheit und zeig dem Mann, was in dir steckt. Nur du selbst weißt, was deine besten Seiten an dir sind, du musst dich nur trauen sie rauszulassen.

Der größte Fehler, den du begehen kannst, wäre dich zu verstellen. Am Anfang kannst du die Rolle gut spielen, aber mit der Zeit wird der Druck größer und du wirst den Ansprüchen des Mannes nicht gerecht.

Die Liebe an sich ist wunderschön und genau in der Kennenlernphase solltest du dein wahres Ich in den Vordergrund stellen, damit er auch weiß, mit wem er es zu tun hat.

Worauf Stehen Männer Wirklich? Der Weg Zu Seinem Herzen!

Er Liebt Mich Nicht Mehr: Befreie Dich Von Deinen Zweifeln!
← Previous
"Ich Hasse Mein Leben": Auf Regen Folgt Sonnenschein!
Next →
shares