Eine Affäre zu beenden, ist leichter gesagt, als getan. Das weiß jeder, der schon mal in so einer Situation war.

Dennoch sollte es doch einen Weg geben, wie man die Affäre beenden kann. Aber erst ein Schritt nach dem anderen.

Wie und warum entstehen Affären? Was bringt eine vergebene Person dazu, einen Seitensprung zu machen? Kann das jeden treffen?

Das sind Fragen, die sich jede Person stellen würde, die nie in so eine Verlockung gekommen ist. Wie entstehen Affären, wie kommt es zum Fremdgehen? Spontan!

Warum entschiedet sich jemand für den Seitensprung? Der häufigste Grund dafür ist Unzufriedenheit in der Beziehung.

hübsche Frau mit rotem Hut

Die meisten Fremdgeher sind schon in einer Beziehung und fühlen sich nicht mehr wohl.

Es kann am Partner liegen, dass er uns nicht mehr genügend Aufmerksamkeit schenkt. Es kann an uns liegen, dass wir das Konzept der monogamen Beziehung noch nie gemocht haben.

Aber es kann auch an beiden Seiten liegen. Niemand gibt sich Mühe und das Sexleben gleicht der Null.

Nur selten plant jemand eine Affäre. Es passiert plötzlich. Niemand hat so etwas erwartet.

Aber in den meisten Fällen beginnt so eine Affäre mit einem One-Night-Stand, man hofft, dass es eine einmalige Sache ist.

Und solche Affären beenden sich ganz leicht. Man gibt dem Affärenpartner keine falschen Hoffnungen.

Paar küsst auf dem Sonnenuntergang

Gleich von Anfang an, spielt man mit offenen Karten und der Gegenüber weiß auch, dass wir einen festen Partner haben.

Man erklärt der Person, dass das Ganze nur ein Liebesabenteuer war und dass man in einer festen Beziehung ist. Sie ziehen, gleich am Anfang, die Reissleine.

Da es sich hier um eine einmalige Sache handelt, kann man auch über Social Media schlussmachen. Es kann eine kurze Nachricht auf WhatsApp sein.

Wenn ihr die Nummern nicht ausgetauscht habt, gibt dir keine Mühe die Person zu suchen. So kommt es nur zu Komplikationen.

Aber was machen, wenn sich aus einem One-Night-Stand eine richtige Affäre entwickelt? Am Anfang genießt man es in vollen Zügen.

nackte Frau im Bett liegen

Man ist jahrelang in einer Beziehung, die Romantik, die man am Anfang verspürt hat, ist vergangen. Aus dem neuen Sexpartner wird mit der Zeit ein richtiger Affärenpartner.

Alles ist neu, das Kribbeln wird von Tag zu Tag intensiver. Eine Sexbeziehung wächst in eine Liebelei über. Noch machst du dir keine Sorgen.

Dein Geliebter erfüllt dir jeden Wunsch, sogar deine Beziehung leidet nicht darunter. Kein schlechtes Gewissen in Sicht. Alles läuft nach Plan.

Wer hätte gedacht, dass es so leicht ist, eine Affäre zu führen.

Nachts bist du die verführerische Femme fatale und triffst deinen Geliebten an einem neutralen Ort.

Paar geht durch die Außenhalle

Zu Hause bist du die perfekte Frau, die alles unter einen Hut bringt, Arbeit, Kinder und den Haushalt. Nichts leidet unter deiner geheimen Liebelei. Das ist zu schön, um wahr zu sein.

Die Sexbeziehung entwickelt sich zu einer Liebesbeziehung. Am Anfang stört es dich noch nicht.

Dein Sexpartner/Liebespartner ist einfach toll. Er liest dir jeden Wunsch von den Augen ab.

Du kannst dein Glück überhaupt nicht fassen. Wie konntest du nur so einen tollen Mann abbekommen, der nicht so viel von dir erwartet, wie dein Ehepartner.

Das Einzige, was er will, ist die Zeit mit dir zu genießen.

Mann umarmt eine Frau draußen an der Wand

Aber das bleibt nicht für immer so. Der Alltag trifft auch die Affäre und du merkst, dass das, was ihr habt, nichts Besonderes ist.

Du merkst, dass er immer weniger Zeit für dich hat. Langsam fragst du dich, warum? Liebeskummer kommt auf.

Du wirst immer nervöser, hast das Gefühl, dass du den Boden unter den Füßen verlierst.

Alles war doch perfekt. Was habe ich schon wieder falsch gemacht? Warum verhält er sich jetzt wie mein Mann? Bin ich denn nichts Besonderes?

Die emotionale Affäre verwandelt sich immer schneller in Liebeskummer.

junges Paar küsst sich draußen

Deine feste Beziehung leidet darunter. Du siehst verloren aus. Dein Partner fängt an Fragen zu stellen. Du bist emotional durcheinander.

Du weißt nicht mal mehr, wen du liebst. Kann ich beide Männer lieben?

Das schlechte Gewissen zerreißt dich innerlich. Du bist in einer Dreiecksbeziehung, die dir zu schaffen macht. Du musst einen Schlussstrich machen.

Jetzt musst du deine Gefühle zur Seite schieben und deinen Kopf einschalten. Aber wie? Bis jetzt hast du nur aus dem Bauch heraus entschieden.

Die verbotenen Treffen haben wieder Schwung in dein Leben gebracht. Dennoch kann es so nicht weiter gehen.

Die Entscheidung fällt dir nicht leicht. Aber zu viel steht auf dem Spiel.

Frau und Mann gehen auf der Straße

Du wolltest nur etwas Abwechslung in deinen Alltag bringen, dich wieder begehrenswert fühlen und das Feuer der Leidenschaft spüren.

Aber es fühlt sich nicht mehr gut an. Ist jetzt die richtige Zeit, Abschied zu nehmen? Denke schon, aber wie?

Daran erkennst du, dass es aus ist

Ich gebe dir ein paar Tipps, an denen du erkennen kannst, dass es sinnlos ist, die Affäre weiterzuführen. Natürlich kann ich nicht wissen, was in dir vorgeht.

Dennoch weiß ich, wann eine Affäre negative Auswirkungen auf die Ehe, die Beziehung oder das Leben allgemein haben kann.

• Wo ist das Kribbeln hin?

junge Frau, die an der Wand steht

Wenn du dir diese Frage stellen musst, dann weißt du selber, dass die Affäre ihr Ende erreicht hat. Das Kribbeln, das Spiel mit dem Feuer war doch der Grund, weswegen du das Ganze angefangen hast.

Erst aus der körperlichen Anziehung, hat sich das zu einer Affäre entwickelt. Aber das Einzige, was du jetzt verspürst, ist Kälte und Ablehnung.

• Du bist die Nummer zwei

Naja, in einer Affäre, kann man ja nur die Nummer zwei sein, aber früher hatte er viel mehr Zeit für dich. Jetzt sucht er öfters verschiedene Ausreden, warum ihr euch nicht treffen könnt.

Das ist ein gutes Anzeichen, dass er selbst die Lust an der Affäre langsam verliert.

• Gefühlschaos

Frau weint in der Badewanne

Du selbst weißt nicht mehr, was du denken oder fühlen sollst. Du stehst hilflos da und musst dich für eine Seite entscheiden.

In dem Moment realisierst du, dass es sich bei der Affäre überhaupt nicht um Liebe gehandelt hat. Es war nur der Reiz an der verbotenen Frucht.

• Der Verlust

Erst jetzt merkst du, was für dich auf dem Spiel steht. Panik kommt auf. Du willst deine Ehe nicht verzocken. All, das, was du jahrelang aufgebaut hast, kann von jetzt auch gleich vernichtet werden.

Die Affäre ist es nicht wert. Wie kannst du dich aus der ganzen Sache am leichtesten rausboxen?

• Du ziehst dich zurück

Frau, die mit nacktem Rücken im Bett liegt

Früher warst du eine offene, kommunikative Person, hattest ein aktives Privatleben. Hast oft Partys organisiert. Und jetzt?

Jetzt bist du nur noch verbittert, suchst die Einsamkeit und wirst emotional immer empfindlicher.

Das sollte die Alarmglocke sein, die du nicht ignorieren solltest. Das ist nicht das, wonach du gesucht hast.

6 Tipps und Tricks, wie du es schmerzlos beenden kannst

Aber wie kannst du das Ganze am leichtesten beenden, ohne dass deine feste Beziehung Schaden nimmt? Wenn du dich an diese paar Tipps hältst, wird es ein Kinderspiel sein.

Glaube mir, es muss nicht alles kompliziert sein, wenn man die richtige Angehensweise kennt.

1. Offenes Gespräch

Frau spricht mit den Männern

Kommunikation ist der Schlüssel zum positiven Ende.

Wenn du mit deinem Geliebten offen über alles redest, wird er selber merken, dass sich der anfängliche Sinn der ganzen Affäre verloren hat.

Er muss selber realisieren, dass er auch nicht mehr das Gleiche spürt. Nur so wird er dir keine Probleme bereiten.

2. Ohne Vorwürfe

blonde Frau auf dem Sonnenuntergang

Das ist ein sehr wichtiger Punkt, den du einhalten solltest. Du beendest die Affäre, weil du deine Beziehung retten willst.

Deswegen ist es auch nicht wichtig, wessen Schuld es ist, dass es nicht geklappt hat.

Wenn du mit den Vorwürfen anfängst, kann es gut sein, dass er wütend wird und dir das Ganze heimzahlen will.

Das kann vor allem vorkommen, wenn der Mann mit dem Ende nicht einverstanden ist. Immer auf die Wortwahl achten, dass niemand verletzt wird.

3. Beweisvernichtung

schöne blonde Frau posiert

Es ist sehr wichtig, dass man während einer Affäre auf die “Beweismittel” aufpasst. Wenn man das Ganze beenden will, kann es gut sein, dass er die “Beweise” als Druckmittel verwenden wird.

Er weiß, dass er dich in der Hand hat. Also vermeide konkrete Nachrichten, besonders Fotos.

Wenn er welche hat, versuch ihn irgendwie davon zu überzeugen, dass er sie vor deinen Augen löscht.

4. Treffen vermeiden

Freunde beim Picknick im Park

Es kann gut sein, dass dein Geliebter in der Nähe wohnt oder dass ihr denselben Freundeskreis habt. Das Wichtigste ist, Treffen zu vermeiden.

Mit der Zeit kennt man schon die tägliche Routine des einen, so wird es dir nicht schwerfallen, ihm aus dem Weg zu gehen.

Auf diese Weise kommt keiner in Versuchung die alte Flamme wiederherstellen zu wollen.

5. Kein Abschiedssex

nackte Frau vor dem Spiegel stehen

Viele von euch werden jetzt denken, ein letztes Mal kann doch nicht schaden. Genau, das kann es! Sex weckt gewisse Gefühle, die uns alles vergessen lassen.

So kann es gut sein, dass du deinen Entschluss schneller als du denkst unter den Teppich kehrst. Und das willst du nicht!

Das eine letzte Mal, kann sich ganz schnell in viele weitere Male entwickeln und dann stehst du schon wieder am Anfang.

6. Entschlossenheit

Frau schreibt auf das Papier

Entschlossenheit ist das A und O der Problemlösung. Du musst es wirklich wollen, nur so kannst du dein Ziel erreichen.

Nur so kannst du den Haussegen bewahren. Es wird auch mal passieren, dass du rückfällig werden willst. Das ist völlig normal, die Entzugserscheinungen werden immer intensiver.

Das beste Mittel dagegen ist eine Liste. Auf die Liste schreibst du alles Schlechte, was dir die Affäre gebracht hat.

Schreib alle negativen Gefühle, die du gespürt hast, auf. Nur so wirst du einen realen Überblick haben können.

Der erste Schritt ist immer der schwierigste. Dennoch solltest du nicht aufgeben.

Eine schwere Zeit kommt auf dich zu, denn du bist gerade aus allen Wolken gefallen.

schöne Frau hält ihre Haare

Macht nichts! Weißt du auch warum? Weil du eine liebende Familie hast, die dich auffangen wird. Lass dich einfach fallen und lerne aus deinen Fehlern.

Denk nicht an die anderen, das ist dein Leben und du musst es wieder in den Griff kriegen.

Such kein Verständnis bei anderen, denn nur die wenigsten werden Verständnis für dich und deine Situation haben.

Aber das sollte dich nicht von deinem Ziel abhalten, des Bewahrens deiner Ehe, Beziehung, Familie.

Jeder Mensch macht mal Fehler, aber nur die seltensten geben es auch zu. Immer daran denken, “Wer von euch ohne Sünde ist, werfe als Erster einen Stein auf sie.”.

Affäre Beenden Ohne Risiken Und Nebenwirkungen, Aber Wie