Skip to Content

Partyspiele für Erwachsene: Mach deine Party zum absoluten Knaller!

Partyspiele für Erwachsene: Mach deine Party zum absoluten Knaller!

Die Party, die du vorbereitest, rückt immer näher.

Du hast schon deine Freunde eingeladen, Getränke, Musik und Dekoration erstellt, aber es gibt noch etwas, ohne das keine Party vorstellbar ist. Nämlich Partyspiele!

Partyspiele sind ein fester Bestandteil jeder Party und nicht nur für Kinder. Erwachsene haben auch gerne Spaß mit einem guten Partyspiel wie Bier-Pong, Poker, Jenga, Monopoly oder ähnlichem.

Es ist jedoch nicht immer einfach, lustige Spiele zu finden, die alle Partygäste genießen werden, aber zum Glück bist du auf der richtigen Seite gelandet.

Das Wesentliche jedes Partyspiels ist, dass es einfach ist, nicht viel Vorbereitung erfordert und jeder Spaß beim Spielen haben kann, und hier findest du nur die Besten.

Lies also weiter und finde dein Lieblings-Partyspiel, mit dem du jede deiner Partys zum absoluten Hit machen wirst!

Warum sind Spiele gut für Erwachsene?

Freunde beim Brettspiel

Spiele sind gut für Erwachsene, weil sie die Kreativität fördern, Menschen zusammenbringen und vor allem helfen, Stress abzubauen.

Als Kinder war es uns am wichtigsten, ein interessantes Spiel auszusuchen und Spaß zu haben.

In diesen sorgenfreien Tagen lernten wir über Teamarbeit, lernten, nicht wütend zu werden, wenn wir verlieren, freundeten uns an und sammelten wunderbare Erinnerungen. Und das alles durch verschiedene Spiele.

Und wir Erwachsenen sollten öfter in diese sorgenfreie Zeit zurückkehren und diesen Hauch von Kindheit in unseren Alltag bringen, damit wir zumindest kurz dem Erwachsenensein entfliehen können.

Was ist ein gutes Partyspiel?

Freunde haben Spaß zu Hause

Ein gutes Partyspiel ist ein Spiel, das kreativ, amüsant, aber auch einfach und lustig ist und in dem es nicht zu viele Regeln oder zu viel Material zum Spielen gibt.

Niemand mag Spiele, die kompliziert sind und auf den ersten Blick nicht verstanden werden, sowie Spiele, die eine aufwendige Vorbereitung erfordern.

Je einfacher und lustiger, desto besser!

Was kann man auf einer Party spielen?

Auf einer Party kann man verschiedene Indoor-, Outdoor-, Kartenspiele, Gesellschaftsspiele, Brettspiele, Trinkspiele, Spielen ohne und mit Material, für kleinere oder größere Gruppen spielen.

Es hängt alles von der Art der Party, dem Wetter, der Anzahl der Personen und davon ab, ob ihr einen über den Durst trinken möchtet oder nicht. 🤭

Das Wichtigste ist auf jeden Fall, dass die Spiele für ordentlich Stimmung sorgen.

Was kann man ohne Spiel spielen?

Wer bin ich, Stadt-Land-Fluss, Stille Post, Wahrheit oder Pflicht, Scharade und viele andere Spiele ohne Material können jede Party zum absoluten Knaller machen!

Alles, was man für diese Spiele braucht, sind Kreativität und gute Laune und der Spielspaß kann beginnen!

Wie lang dauern die Spiele?

Die Dauer der Partyspiele hängt vom Spiel selbst, der Anzahl der Spieler, aber auch von Lust und Laune der Spieler ab.

So kann beispielsweise eine Runde Monopoly mehrere Stunden dauern, während ein Stadt-Land-Fluss-Spiel so lange dauert, wie man Inspiration und genügend Buchstaben hat!

Was sind die besten Partyspiele für Erwachsene?

eine Gruppe von Freunden, die rumhängen

Gute Partyspiele sollte man immer parat haben!

Es ist natürlich in Ordnung, nach guten alten Klassikern wie Uno, Monopoly, Mensch ärgere dich nicht, Halli Galli und dergleichen zu greifen! Aber es gibt noch so viele andere tolle Spielideen, die du bei der Vorbereitung auf deine nächste Party nicht verpassen solltest!

Hier findest du sie!

Indoor-Partyspiele für Erwachsene

Pictionary

Um dieses Spiel zu spielen, muss man kein großer Künstler sein, aber man muss schnell zeichnen können!

Pictionary ist ein ideales Spiel für eine Erwachsenenparty oder einen Kindergeburtstag und kann Spaß für die ganze Familie sein!

Pictionary ist ein Spiel, das man kaufen kann und alle notwendigen Materialien wie Spielkarten, Sanduhren, Würfel und Regeln für das Spiel bekommt.

Aber das Beste ist, dass dieses Spiel auch ohne Materialien gespielt werden kann, man braucht nur ein großes weißes Blatt und einen Filzstift.

Die Regeln sind eigentlich mehr oder weniger ähnlich, und es geht darum, so schnell wie möglich zu erraten, was auf dem Blatt gezeichnet wird.

Es wird so gespielt: Die Spieler werden in Teams eingeteilt, und eine Person aus jedem Team ist der Zeichner. Ihr könnt euch auf eine Kategorie einigen: Filme, Bücher, Prominente, Orte usw.

Die Zeichner zeichnen dann den von ihnen gewählten Begriff und die Teams versuchen zu erraten, worum es geht. Beim Zeichnen dürfen die Zeichner nicht sprechen oder durch ihre Körpersprache verraten, worum es gehen könnte.

Stellt die Zeit so ein, dass ihr 60 Sekunden Zeit zum Erraten habt. Wer die meisten Treffer hat, ist der Gewinner!

Entweder oder

Entweder-Oder ist ein interessantes Gesellschaftsspiel, bei dem sich deine Partygäste besser kennenlernen und einander näherkommen können.

Alles, was man für dieses Spiel braucht, sind kreative und lustige Fragen.

Und so geht’s: Man muss seinem Mitspieler eine Frage stellen, die zwei Auswahlmöglichkeiten bietet. Am besten so gegensätzlich wie möglich.

Zum Beispiel:

Dorf oder Stadt?

Nacht oder Tag?

Winter oder Sommer?

Der Mitspieler muss dann das auswählen, was er bevorzugt. Aber der Punkt von allem ist, dass diese Entscheidungen deine Mitspieler ins Schwitzen bringen sollen, besonders wenn ihr euch bereits gut kennt und enge Freunde seid.

So könnt ihr auch zu perversen oder emotionalen Fragen greifen und zusehen, wie sich die Mitspieler abmühen, die richtige Antwort zu geben.

Hier findest du den besten Fragenkatalog zum Entweder-Oder Spiel!

Looping Louie

Looping Louie ist eigentlich eines der Hasbro-Kinderspiele, erwies sich aber als beliebtes Trinkspiel bei Erwachsenen. Man braucht: Ein Looping-Louie-Spiel, 4 Spieler, einen Tisch, Gläser und natürlich Alkohol.

Die Regeln sind die gleichen wie für Kinder, nur bei einer Erwachsenenparty muss der Verlierer saufen! Ein Spieler startet das Spiel, indem er den Schalter bei Louies Turm drückt.

Dieser beginnt dann seinen Sinkflug und versucht die Hühner der Mitspieler zu ergattern. Jeder Spieler versucht, Louie von seinen Hühnern fernzuhalten, indem er kurz bevor Louie auf ihn zukommt die Wippe betätigt und so Louie wieder hochkatapultiert und auf die gegnerischen Hühner schießt.

Die Runde ist beendet, wenn dem Spieler die Hühner ausgehen. Er hat verloren und zur Strafe muss er ein Bier, Schnaps oder alles, was man im Voraus vereinbart wurde, exen.

Twister

Freunde, die Twister spielen

Ein weiterer Klassiker unter den Partyspielen ist definitiv Twister!

Versuche, dich so geschickt wie möglich zu verrenken, ohne hinzufallen. Alles, was ihr braucht, ist eine Twistermatte und eine Drehscheibe und der Spielspaß kann beginnen! Ihr könnt auch etwas Musik für eine bessere Atmosphäre laufen lassen.

Ein kleiner Tipp: Wenn ihr die Atmosphäre richtig aufpeppen wollt, könnt ihr Strip-Twister spielen!

Fällt jemand um, scheidet er nicht aus dem Spiel aus, sondern zieht ein Kleidungsstück aus und kehrt wieder ins Spiel zurück. Spaß vorprogrammiert!

Flaschendrehen

Das Flaschendrehen ist ein alter Klassiker auf Teenie-Partys, bei denen sich zwei Personen küssen müssen. Eine großartige Möglichkeit, deinen Schwarm zu küssen, oder? 😉

Wie auch immer, als ein Partyspiel für Erwachsene kann Flaschendrehen als Requisite beim Spielen von Wahrheit oder Pflicht, Entweder-Oder und dergleichen dienen.

Der Flaschendreher stellt bei Wahrheit eine Frage oder denkt sich eine Aufgabe aus als Pflicht, während die Person, auf die der Flaschenhals hinweist, entweder die Frage beantworten oder eine bestimmte Aufgabe erledigen muss.

Eine weitere tolle Idee beim Flaschendrehen ist: Klamottentausch.

Zum Beispiel stellt der Flaschenhals den oberen Teil dar, d. h. T-Shirts, Hemden, Jacken und der Flaschenboden stellt die Hose, den Rock usw. dar. Also der Spaß kann beginnen!

Dreht die Flasche und die beiden Personen, bei denen sie aufhört, müssen gegenseitig ein Kleidungsstück tauschen. Lacher garantiert!

Und mit diesen Trinkspiele-Aufgaben ist der Spaß vorprogrammiert!

Tabu

Tabu ist ein interessantes Spiel, bei dem kreatives und schnelles Denken notwendig sind!

Die Spieler teilen sich in zwei Teams auf. Ein Spieler muss innerhalb einer bestimmten Zeit einen bestimmten Begriff erklären, jedoch ohne die 5 Wörter auf der Karte oder Tabuwörter zu verwenden.

Das Spiel dauert je nach Lust und Laune der Spieler und die Anzahl ist unbegrenzt.

Ziel ist es, so viele Begriffe wie möglich zu erklären. Errät ein Spieler einen Begriff, bekommt er einen Punkt, aber wenn der Begriff zu kompliziert zu erklären ist oder zu viel Zeit in Anspruch nimmt, kann er die Karte lassen und eine andere nehmen, aber dann verliert er einen Punkt.

Der Gewinner ist das Team, das zuerst 50 Punkte gesammelt hat.

Das perfekte Alibi

Wenn du und deine Freunde Liebhaber von Krimis seid, dann ist dieses Spiel wie gemacht für euren nächsten Spieleabend!

Das perfekte Alibi ist ein Gedächtnisspiel, kreatives Denken und Teamarbeit, und so geht’s.

Zwei Spieler haben ein Verbrechen begangen und müssen sich nun ein gemeinsames Alibi einfallen lassen. Je detaillierter, desto besser.

Die anderen Spieler verhören sie, aber getrennt und versuchen, einen Weg für die „Täter“ zu finden, sich selbst zu verraten, d. h. während der Vernehmung, eine andere Variante der Geschichte zu erzählen und so auf frischer Tat ertappt zu werden.

Dieses Spiel kann man auf Amazon, Asmodee und ähnlichen Seiten finden, aber das Gute daran ist, dass man es auch ohne Material spielen kann.

Wahrheit oder Pflicht

Ein beliebtes Partyspiel nicht nur bei Kindern, Jugendlichen, sondern auch bei Erwachsenen!

Eine hervorragende Gelegenheit, möglichst persönliche, lustigste Fragen und die verrücktesten Aufgaben zu stellen!

Die Regeln sind einfach. Jeder Spieler wählt zwischen Wahrheit oder Pflicht. Wählt er Wahrheit, muss er die Frage seines Mitspielers beantworten. Aber natürlich sind diese Fragen alles andere als angenehm.

Meistens wird eine persönliche und perverse Frage gestellt, die den Mitspieler erröten lässt.

Wenn sie nichts über sich preisgeben möchten, müssen die Spieler eine Pflicht wählen und die ihnen von einem Mitspieler gestellte Aufgabe erfüllen.

Aber auch das ist nicht gerade ein Honigschlecken, denn die Aufgaben sind meistens aberwitzig und verrückt.

Ausführliche Anleitungen sowie die besten Wahrheit-oder-Pflicht-Fragen findest du genau hier!

Zwei Doofe ein Gedanke

Wer lustige Partyspiele auf seiner Party haben will, sollte dieses Spiel definitiv in seine Sammlung aufnehmen!

Ein Spieler stellt oder liest eine Frage laut vor, damit alle anderen Spieler sie hören können.

Er gibt ihnen etwas Zeit, um eine Antwort zu finden, dann sagen alle auf sein Zeichen gleichzeitig ihre Antwort laut.

Ziel des Spiels ist es, dass die Antworten identisch sind oder, wie das Spiel sagt, zwei Menschen den gleichen Gedanken haben.

Das Spiel dauert so lange wie die Spieler wollen und die Anzahl ist unbegrenzt. Auf jeden Fall ist Lachen garantiert!

Karaoke-Abend

Freunde beim Karaoke-Abend

Bereitet eure Mikrofone und eure Stimmbänder vor und zeigt euer Talent.

Ein Karaoke-Abend ist eine großartige Idee für Partys. Findet eure Lieblingslieder und zeigt, wer der nächste Superstar unter euch ist.

Ihr könnt auch einen Wettbewerb veranstalten, bei dem ihr eine Jury habt, die euch bewertet und den Gewinner bekannt gibt, der einen Preis gewinnen wird.

Also singen und Spaß haben, nur die Nachbarn nicht aufwecken. 🤫

Cards against Humanity

Wenn du dieses Spiel spielen willst, musst du ein schlechter Mensch sein! Nein, nein, nur ein Scherz!

Cards against Humanity ist ein Spiel, bei dem man auf schwarzen Humor und Sarkasmus vorbereitet sein sollte!

So wird es gespielt: Die schwarzen und weißen Kärtchen werden getrennt voneinander gemischt und der Spielleiter erhält die schwarzen Karten, während die weißen unter den Mitspielern aufgeteilt werden.

Pro Runde liest der Spielleiter eine Frage oder Lückentext der schwarzen Karte vor, während die anderen Spieler aus ihren weißen Kärtchen die absurdeste Antwort auswählen und so die anderen zum Lachen bringt.

Der Spielleiter darf entscheiden, wer der Gewinner ist, d. h. wessen Antwort die lustigste war.

Du findest dieses Spiel in Geschäften oder online!

Ich hab’ noch nie

Ich hab’ noch nie oder Never have I ever. Ein einfaches Spiel, für das man nur eine Flasche Alkohol, ein paar Spieler und viel gute Laune braucht!

Eine Person beginnt einen Satz mit “Ich habe noch nie ...” und macht dann eine Behauptung, die auf sie nicht zutrifft. z. B. “Ich war noch nie in Dubai.

Die Spieler, die mindestens einmal in ihrem Leben in Dubai waren, müssen saufen!

Die Fragen sollten kreativ, lustig aber auch pikant und peinlich sein und hier findest du gute Ideen für Ich-habe-noch nie-Fragen.

Ich habe noch nie ist eigentlich ein Spiel, bei dem man ungewöhnliche Details aus dem Leben seiner Freunde herausfindet.

Und wenn man das Spiel richtig aufpeppen möchte, dann gibt es diese perversen und sexbezogenen Ich-habe-noch-nie-Fragen, die einem die Schamröte ins Gesicht treiben.

Daumenkönig

Dieses interessante Partyspiel ist ein Kartenspiel, für das man Alkohol braucht!

Alle Spieler setzen sich an den Tisch und legen die gemischten Karten verdeckt auf. Jeder nimmt reihum eine Karte und dreht sie um, und jede Karte hat ihre eigene spezifische Bedeutung.

Zum Beispiel:

Ass: Wer diese Karte zieht, kann entscheiden, wer auf ex trinkt.

König: Jeder muss den Daumen auf die Tischkante legen, wer am langsamsten ist, muss saufen.

10: Jeder muss auf ex trinken

7: Die Person, die diese Karte gezogen hat, muss selbst 7 Schlucke trinken.

Ihr könnt die Bedeutung der Karten selbst bestimmen und jede Runde kann anders sein!

Scharade

Freunde, die Scharaden spielen

Dieses Lieblingsspiel ohne Material kann überall, in jedem Alter und in vielen Varianten gespielt werden.

Das Ziel ist immer das gleiche: einen Begriff erraten, ohne ein einziges Wort auszusprechen!

Die einfachste Variante ist, dass der Spielleiter Begriffe auf Zettelchen schreibt, sie faltet und in eine Schüssel legt.

Dann nehmen die anderen Spieler nacheinander die Zettel aus der Schüssel und versuchen mit Mimik und Gestik zu erklären, worum es bei dem Wort geht.

Ihr könnt eine Kategorie wie Filme, Bücher, Städte, Tiere und dergleichen auswählen. Seid kreativ!

Sauf, Forrest, sauf!

Ihr liebt Filme und möchtet euch mit ein paar Gläsern Alkohol entspannen? Dann ist dieses ungewöhnliche Spiel genau das Richtige für euch!

Sauf, Forrest sauf ist ein Spiel, für das man nur den Film Forrest Gump and Alkohol benötigt.

So geht’s: „Forrest“ soll zum Beispiel ein Wort für Bier sein und „Gump“ für Schnaps. Jedes Mal, wenn im Film Forrest erwähnt wird, nimmt man einen Schluck Bier und bei „Gump“ einen Schluck Schnaps.

Ihr könnt dieses Spiel auf ähnliche Weise mit anderen Filmen oder Cartoons, Fußballspielen usw. spielen.

Ihr seht euch beispielsweise ein Spiel an und jeder von euch bekommt einen Spieler zugewiesen. Jedes Mal, wenn ein Kommentator diesen Spieler erwähnt, muss diese Person trinken. Übertreibt es nur nicht! 😉

Wer bin ich

Ein weiterer unverzichtbarer Klassiker im Meer der Partyspiele! Dieses einfache Spiel ist großartig für alle Altersgruppen und bringt sicherlich jede Menge Spaß.

Es gibt viele Varianten, aber im Prinzip sind die Regeln gleich und so wird gespielt:

Die Spieler schreiben die Begriffe auf Zettel und kleben sie sich gegenseitig auf die Stirn. Begriffe können verschiedenen Kategorien angehören: Prominente, Tiere, einige Ereignisse, Gegenstände usw.

Ziel des Spiels ist es, anhand von Fragen zu erraten, wer oder was man verkörpert.

Die Fragen müssen so gestellt werden, dass sie mit Ja oder Nein beantwortet werden können, und der Spieler darf solange Fragen stellen, solange die Antwort “Ja” ist. Sobald die Antwort “Nein” ist, ist der nächste Spieler an der Reihe.

Ausführliche Anleitung inkl. Ideen für das Spiel Wer bin ich findest du genau hier!

Kartenkuss

Kartenkuss ist ein Spiel, das wir gerne auf Teenie-Partys gespielt haben, aber es eignet sich auch toll für eine Erwachsenenparty.

Also so wird’s gespielt: Alle Spieler sitzen im Kreis, vorzugsweise abwechselnd männlich, weiblich. Der erste Spieler nimmt eine Karte und saugt sie nur mit Luftdruck an seinen Mund.

Er muss die Karte dann an den nächsten Spieler neben ihm weitergeben, ohne denjenigen zu berühren oder die Karte fallen zu lassen.

Der nächste Spieler nimmt die Karte auf die gleiche Weise und gibt sie weiter. Wer die Karte fallen lässt, wird bestraft!

Kings-Cup

Kings Cup ist ein Kartentrinkspiel, bei dem das Glück entscheidet, wer sauft!

Das Set besteht normalerweise aus 52 Karten und jede Karte hat ihre eigene Bedeutung, d. h. Regeln, die eingehalten werden müssen.

Es wird wie folgt gespielt: Alle Spieler sitzen an einem Tisch, in dessen Mitte ein Becher, beziehungsweise der Kings Cup steht, um das die Karten im Kreis angeordnet sind. Jeder Spieler muss ein Getränk vor sich haben, Bier, Schnaps, Wein oder ein Mixgetränk.

Ein Spieler beginnt mit dem Ziehen einer Karte und die anderen ziehen dann im Uhrzeigersinn, und die Bedeutung der Karten ist wie folgt:

Zwei: Der Spieler hat das Recht zu wählen, wer zwei Schlucke nimmt. Entweder nimmt eine Person zwei Schlucke oder zwei Personen einen Schluck

Drei: Der Spieler verteilt einen Schluck an jemanden

Vier: 2 Schlucke werden von demjenigen getrunken, der die Karte gezogen hat, und 2 werden an jemand anderen verteilt

Fünf: Nur Männer trinken

Sechs: Nur Frauen trinken

Sieben: Man wird zum Daumen-Meister! Alle Spieler müssen ihren Daumen auf die Tischoberfläche legen. Der Letzte muss saufen!

Acht: Wer eine Acht zieht, bekommt einen Trinkpartner! Jedes Mal, wenn dieser trinkt, muss auch sein ausgewählter Partner trinken.

Neun: Wer die Neun zieht, muss ein Wort sagen, worauf alle anderen im Uhrzeigersinn einen Reim finden müssen. Der Erste, der kein Wort findet, das sich reimt, muss trinken.

Zehn: Bei dieser Karte trinken alle Spieler!

Bube: Der Spieler hat das Recht, sich eine Regel für die nächste Runde auszudenken, z.B. müssen alle Spieler aufstehen, wenn sie an der Reihe sind zu trinken. Wenn sie das vergessen, trinken sie noch einmal.

Dame: Der Spieler, der die Dame zieht, wählt eine Kategorie aus, z. B. Hauptstädte, Getränkesorten, Prominente usw. und alle Spieler müssen die Begriffe dieser Kategorie der Reihe nach auflisten. Wem zuerst nichts einfällt, trinkt.

König: Die ersten drei Spieler, die den König ziehen, füllen das Glas in der Mitte, also den Kings Cup, mit Getränken. Der 4. Spieler, der den König zieht, muss den Kings Cup austrinken.

Ass: Alle Spieler müssen trinken, bis die Person zu ihrer Rechten aufhört zu trinken. Der Erste, der mit dem Trinken aufhören darf, ist der Spieler, der diese Karte gezogen hat.

Die Regeln variieren von Region zu Region, aber ihr könnt gerne eure eigenen aufstellen!

Quizze

Wenn ihr Quiz-Fans seid, dann sind Quiz-Abende genau das Richtige für euch.

Veranstaltet ein Quiz mit Fragen, teilt euch in Teams auf und tretet gegeneinander an.

Die Fragen können aus verschiedenen Kategorien stammen, wie Geschichte, Musik, Film, Geografie, Mathematik und dergleichen.

Wählt das, was euch am besten passt, genießt den Spaß und lernt dabei etwas. Natürlich kann man alles mit einem kleinen Getränk noch interessanter machen.

Hier findest du die besten Quiz-Fragen mit Antworten!

Just one

“Nur eines” war 2019 das Spiel des Jahres, und kein Wunder, warum! Die Schönheit dieses Spiels liegt in seiner Einfachheit.

In Just one muss ein Spieler ein Wort oder einen Begriff erraten. Die anderen Spieler geben ihm Hinweise, indem jeder Spieler einen Hinweis für sich selbst aufschreiben darf, von dem er glaubt, dass er für den Ratenden hilfreich ist.

Bevor der Ratende jedoch die Hinweise sieht, werden die Hinweise miteinander verglichen und alle doppelten Hinweise werden aussortiert.

Je mehr Hinweise, desto einfacher ist es für den Spieler, den Begriff zu erraten!

Stadt-Land-Fluss

Dieses einfache Spiel ist gut für Partyspaß, aber auch um das Allgemeinwissen der Spieler zu aktivieren, und alles, was man dafür braucht, sind Stift und Papier!

Jeder Spieler macht auf einem Blatt Papier eine Tabelle mit den Kategorien: Stadt, Land, Fluss und dann nach Belieben können es Dorf, Tierart, Automarken, Prominente, Berufe und dergleichen sein.

Ein Spieler beginnt das Alphabet aufzusagen, indem er zuerst “A” laut sagt und danach innerlich weiterzählt, solange bis der neben ihm sitzende Spieler “Stopp” sagt.

Der Buchstabe, bei dem er angelangt ist, ist der Anfangsbuchstabe der Begriffe für diese Runde. Die Spieler schreiben die Begriffe auf Papier und derjenige, der zuerst fertig ist, sagt: Stopp.

Dann liest jeder seine Antworten laut vor und es werden Punkte vergeben:

• 20 Punkte, wenn der Spieler allein einen Begriff in einer bestimmten Kategorie hat. z. B. Du allein hast einen Fluss mit dem Buchstaben Y.

• 10 Punkte für einen anderen Begriff in derselben Kategorie. Du hast zum Beispiel Marokko bei Land geschrieben und ein anderer hat Moldawien.

• 5 Punkte für Spieler, die das gleiche Wort in einer Kategorie haben.

Drinkopoly

Dieses Spiel ist alles andere als ein gewöhnliches Brettspiel! Es kann bei Spielabenden, zu Hause, bei einem Picknick mit mehr oder weniger Leuten gespielt werden.

Wichtig ist, dass alle gut gelaunt sind.

Das Spiel ist ähnlich wie Monopoly, aber diesmal gibt es statt Geld Getränke!
Das Spielbrett besteht aus 44 Feldern mit unterschiedlichen Trinkaufgaben. Man kann auch Felder wie Theke, Bars, Stripbars, Cafés und dergleichen sowie viele andere lustige Aufgaben finden.

Spaß garantiert!

Und wie wär’s mit einem Jenga-Trinkspiel?

Bier-Pong

Freunde spielen Bierpong

Bierpong ist ein ideales Spiel für Partys drinnen und draußen und man braucht dafür nur eine Tischtennisplatte. Dazu zwei (oder auf Wunsch auch mehr) Tennisbälle, Becher und viel viel Bier. 😁

Die Spieler werden in zwei Teams aufgeteilt und stehen auf den gegenüberliegenden kürzeren Seiten des Tisches. Dann stellen sie ihre mit Bier gefüllten Becher pyramidenförmig auf. z. B.: 4 – 3- 2- 1.

Dann beginnt das Spiel.

Das Ziel des Spiels ist es, die Bälle in die gegnerischen Becher zu werfen. Die Becher, in die die Bälle fallen, müssen vom gegnerischen Team ausgetrunken werden.

Nach dem Trinken werden die Becher entfernt. Die Bälle können auf eine von euch vereinbarte Weise geworfen werden. Es kann direkt in die Becher sein oder mit Auftippen.

Seitlich fallende Bälle können von beiden Teams abgeholt werden und wer den Ball zuerst aufnimmt, hat das Recht, ihn noch einmal zu werfen.

Verloren hat das Team, dem zuerst die Becher ausgehen. Die Verlierer müssen am Ende auch die restlichen Biere des Gewinnerteams austrinken!

Schnaps-Roulette

Vegas, Baby!

Mit diesem lustigen Spiel wirst du dich wie in Las Vegas fühlen, während sich alles um dich dreht😁. Ihr braucht ein Trinkspiel-Roulette und schon kann es beginnen.

Zunächst werden die Gläser mit einem Getränk eurer Wahl gefüllt. Auf jedem Glas steht eine Nummer und jeder Spieler merkt sich, welches seines ist, und dann: drehen!

Der Spieler, auf dessen Glas die Kugel fällt, muss saufen!

Der Gewinner ist der, der die meisten Shots geleert hat. Achtet nur darauf, dass das Zimmer nicht anfängt, sich zu drehen! 🙊

Tick Tack Bumm

Dieses einfache Spiel erfordert Geschwindigkeit, Einfallsreichtum und Schlagfertigkeit!

Ziel des Spiels ist es, rechtzeitig, d. h. bevor die Bombe explodiert, die richtigen Worte zu finden.

Die Spieler haben 5 Kategorien und die Aufgabe, die passenden Wörter zu finden, z.B. aus den Buchstaben auf der Karte ein Wort zusammenzustellen. Gleichzeitig tickt die Uhr und die Bombe droht zu explodieren.

Der Verlierer ist derjenige, der am meisten Zeit braucht, genauer gesagt vor dem die Bombe explodiert.

Flip Cup

Wenn du auf der Suche nach einem guten Partyspiel bist, das mit vielen Mitspielern gespielt werden kann, dann ist der Flip Cup definitiv das Richtige für dich!

Alles, was man braucht, sind Becher, ein Tisch und Getränke und der Spaß kann beginnen!

Flip Cup wird wie folgt gespielt: Die Spieler werden in zwei Teams aufgeteilt (bei ungerader Spieleranzahl kann ein Spieler ausgewählt werden, der zweimal spielt, um die Reihenfolge nicht zu stören).

Die Teams setzen sich an einem Tisch gegenüber und jeder Spieler stellt einen Becher mit einem Getränk vor sich.

Die ersten Spieler beginnen, indem sie aufeinander anstoßen und ihre Getränke in einem Zug trinken. Dann beginnen sie mit dem “flippen”, d.h. sie müssen ihre Becher so lange umdrehen, bis einer mit der Öffnung nach unten auf den Tisch fällt.

Der Spieler, der zuerst den “Flip” macht, legt seine Hand auf den Becher. Das ist ein Zeichen für den nachfolgenden Spieler, dass er sein Getränk exen muss. Hier wird nicht mehr angestoßen, sondern man geht sofort zum Trinken über.

Gewonnen hat das Team, dessen Spieler alle eine “geflippten” Becher vor sich haben.

Outdoor-Partyspiele für Erwachsene?

Leute am Partytisch im Freien

Wasserbombenrennen

Dieses Spiel ähnelt dem Spiel Eierlauf, nur ist dieses ausgezeichnet für heiße Tage geeignet und sorgt für eine echte Erfrischung.

Es wird wie folgt gespielt: Die Spieler tragen kleine mit Wasser gefüllte Ballons, also Wasserbomben auf den Löffeln, und es gewinnt derjenige, der in einer bestimmten Zeit am meisten davon ins Ziel bringt.

Hmm, wenn es nur so einfach wäre, wäre es nicht interessant, oder?!

Von Anfang bis Ende sollten die Spieler auch einige Hindernisse haben. Ihr könnt euch darauf einigen, welche das sein werden.

Dies können wirklich einige Hindernisse sein, über die die Spieler springen müssen, es kann die Regel sein, auf einem Bein zu springen oder ihr könnt sogar ein Limbo-Spiel einrichten.

Lasst eurer Fantasie freien Lauf und habt Spaß!

Apfelfischen

Dieses Spiel ist die perfekte Erfrischung für heiße Sommertage!

Alles, was man dafür braucht, ist eine große Schüssel mit Wasser und viele Äpfel! Das Ziel dieses Spiels ist es, möglichst viele Äpfel mit dem Mund aus der Schüssel zu nehmen und dabei nicht die Hände zu benutzen.

Gewinner ist derjenige, der in der vorgegebenen Zeit die meisten Äpfel herausnimmt.

Ihr könnt es auch ein wenig anders spielen. Zum Beispiel, dass die Spieler eine bestimmte Strecke zurücklegen müssen, nachdem sie einen Apfel aus einer Schüssel genommen haben, ohne dass ihnen dieser aus dem Mund fällt.

Wer einen Apfel fallen lässt, kann zur Strafe etwas trinken!

Erinnerungstanz

Für dieses Spiel braucht man nur ein wenig Rhythmusgefühl und ein gutes Gedächtnis. Alle Spieler stehen im Kreis und dann beginnt der Tanz. Der erste Spieler steht in der Mitte und denkt sich einen Tanzschritt aus.

Dann ist der nächste an der Reihe, der diese erste Tanzbewegung wiederholen und sich eine neue ausdenken muss.

So geht es weiter im Uhrzeigersinn und jeder Spieler denkt sich einen neuen Tanzschritt aus, muss aber natürlich alle vorherigen Schritte in der richtigen Reihenfolge wiederholen.

Wer einen Fehler macht, scheidet aus dem Spiel aus, und der Gewinner ist, wer zuletzt bleibt.

Das eignet sich perfekt für einen Mädels-Abend, nicht wahr?

Der gordische Knoten

Das Ziel dieses Spiels ist Kommunikation, Teamarbeit aber vor allem gute Laune. Am besten spielt man draußen, da es viel Platz einnimmt und die Anzahl der Spieler nicht begrenzt ist.

Im Gegenteil, je mehr, desto besser.

Es wird so gespielt: Alle Spieler stehen im Kreis, schließen die Augen und strecken die Arme nach vorne. Mit so geschlossenen Augen müssen sie die Hände anderer Spieler ergreifen, vorzugsweise nicht die Hände derselben Person.

Nachdem nun alle Hände ergriffen wurden, ist es Zeit für den gordischen Knoten, gelöst zu werden.

Das Ziel ist es, am Ende eine Menschenkette oder einen Menschenkreis zu bilden, ohne die Hände loszulassen. Es gibt keinen Gewinner, sondern alle sind Gewinner!

Limbo

Freunde spielen Limbo

Ein Spiel, für das man nur einen Besen, einen Stock oder einen Schlauch sowie gute Beweglichkeit und Balance braucht und schon kann der Spaß beginnen.

Wenn dir kein Partyspiel für Erwachsene einfällt, ist dieser karibische Tanz ein ideales Spiel, das euch ermöglicht, euer Talent zu zeigen.

Das Ziel ist es, mit nach hinten gebeugtem Rücken unter dem Stock hindurchzugehen, ohne ihn zu berühren.

Jedes Mal wird der Stock etwas tiefer angebracht. Seht also, wer von euch am flexibelsten ist und wer am tiefsten Punkt unter dem Stock durchgehen kann. Jemand muss auch fallen. 🙊

Geocaching

Geocaching ist ein Spiel, in dem man mit Hilfe von GPS-Geräten oder Mobiltelefonen versteckte Schätze finden muss!

Es ist ideal für Kinder und Erwachsene, passt gut in eine Geburtstagsfeier und macht allen Anwesenden Spaß. Der “Schatz” ist keine Kiste mit Kostbarkeiten und Juwelen, sondern sogenannte “Caches”, die jeder mit einem GPS-Gerät finden kann.

Die Koordinaten des versteckten Schatzes sind im Internet zu finden, und Geocacher können Menschen von überall sein. Wer den „versteckten Schatz“ findet, versteckt ihn woanders und hinterlässt dem nächsten Geocacher Koordinaten dafür.

Also einfach in die Natur gehen und gemeinsam den Schatz suchen!

Wie klingt eine Schatzsuche mit deinem Schatz für dich? Finde hier super-coole Spielideen für Paare!

Dreibeinrennen

Einer der beliebtesten Klassiker unter den Outdoor-Spielen ist definitiv das Dreibeinrennen.

Alles, was man dafür braucht, ist etwas, um die Beine der Partner zusammenzubinden.

Also einem Paar werden zwei Beine zusammen gefesselt und so müssen sie eine bestimmte Distanz durchqueren.

Hindernisse und Aufgaben auf der Strecke vom Start bis zum Ziel können alles Mögliche sein, was ihr wollt. Je mehr davon, desto lustiger!

Schnitzeljagd

Ein lustiges Versteck- und Suchspiel, das euch auf jeden Fall Spaß machen wird!

Das Spiel wird so gespielt, dass die Spieler in zwei Teams aufgeteilt werden: Eines sind die Sucher und die anderen die Versteckenden.

Wie die Namen selbst schon sagen, müssen die Sucher die Versteckenden finden, oder? Aber die Versteckenden hinterlassen Spuren auf ihrem Weg. Sie haben etwa 15-20 Minuten Zeit, um Spuren zu hinterlassen, zum Beispiel im Wald.

Dies sind meistens Zettel mit Pfeilen oder “X” als Zeichen für eine “Sackgasse” und können nach Belieben in Holz geschnitzt, mit Kreide gezeichnet oder einfach mit Steinen angeordnet werden.

Sobald der Plan fertig ist, kann die Suche beginnen.

Eine andere Idee ist Schnitzeljagd bei Nacht zu gestalten, man braucht bei dieser Variante nur Taschenlampen!

Flunkyball

Flunkyball ist ein großartiges Spiel für Partys im Freien oder um die Langeweile beim Abhängen mit Freunden zu vertreiben. Alles, was man dafür braucht, ist eine halbvolle Flasche, ein Wurfgeschoss und eine Flasche Bier pro Person.

Dieses Spiel erfordert eine große Fläche wie einen Parkplatz, Fußballplatz, Wiese oder Ähnliches.

Die Spieler werden in zwei Teams aufgeteilt, in der Mitte der Spielfläche wird die halbvolle Flasche gestellt und sie bildet die Mittellinie.

Die beiden Teams entfernen sich von der Mittellinie ca. 5-10 Meter und jeder der Spieler hat eine offene Flasche Bier vor sich.

Dann versucht ein Spieler aus dem Team, die halbvolle Flasche zu treffen. Zum Beispiel das Team A beginnt als erstes.

Wenn es dem Spieler von Team A gelingt, die Flasche zu treffen und sie umzukippen, dürfen alle Spieler von Team A trinken, trinken und trinken. Die Spieler von Team B müssen die Flasche wieder an ihren Platz stellen und den Ball auf ihre Seite holen.

Sobald sie dies geschafft haben, rufen sie laut Stopp und das gegnerische Team muss aufhören zu trinken.

Gewinner ist das Team, das zuerst ihre Bierflaschen ausgetrunken hat!

Weitere tolle Trinkspiele findest du genau bei uns!