Skip to Content

35+ Spiele ohne Material: Spaß pur für Erwachsene & Kinder!

35+ Spiele ohne Material: Spaß pur für Erwachsene & Kinder!

Wieder einer dieser angenehmen Abende mit Freunden. Gemütliche, entspannte Atmosphäre, Essen, Trinken, Lachen und Spaß.

Es fällt euch plötzlich ein, dass man mit ein paar Gesellschaftsspielen die Atmosphäre etwas aufpeppen könnte, aber whoops! Keiner von euch hat irgendwelche Brettspiele oder Kartenspiele dabei.

Keine Sorge, das bedeutet nicht, dass ihr nicht trotzdem Spaß haben könnt, denn es gibt eine ganze Reihe von Spielen, die kein anderes Material als Kreativität (und vielleicht Stifte und Papier 🙈) benötigen!

Falls du nach Spielideen ohne Materialien suchst, ob für deine Geburtstagsfeier, Kindergeburtstag, oder nur für einen gemütlichen Mädelsabend, wirst du hier garantiert fündig.

Von Spielen für eine kleinere Personenzahl oder große Gruppen, von Outdoor- bis Indoor-Spielen, hier findest du sicherlich alles, was du benötigst, um jede nächste Party zum Hit zu machen, denn mit uns ist der Spielspaß vorprogrammiert!

Spiele ohne Material für Erwachsene

1. Wahrheit oder Pflicht

multiethnische Freundesgruppe, die Wahrheit oder Pflicht im Wohnzimmer spielt

Einer der beliebtesten und unvermeidlichsten Klassiker auf allen Partys ist definitiv das Partyspiel ‘Wahrheit oder Pflicht’. Es ist für alle Altersgruppen geeignet, Erwachsene, Jugendliche und sogar Kinder.

Bei diesem Spiel musst du wissen, wie du deinen Mitspielern die Schamröte ins Gesicht treiben kannst, aber auch Wahrheiten über dich selbst preiszugeben oder die verrücktesten Pflichten deiner Freunde anzunehmen.

Die Regeln für dieses Spiel sind mehr oder weniger klar. Die Spieler müssen sich entscheiden: Entweder sie beantworten die peinlichste und privateste Frage eines anderen Spielers oder sie erfüllen eine vorgegebene Aufgabe.

Auf jeden Fall macht dieses Spiel immer Spaß und hier findest du die ultimative Liste an ‘Wahrheit oder Pflicht’-Fragen sowie eine ausführliche Anleitung.

2. Ich hab noch nie

Gruppe von Freunden, mit Bier eine gute Zeit im Freien

Direkt dahinter als eine der ersten Wahlen auf der Liste der Partyspiele folgt „Ich habe noch nie“ oder „Never have I ever“.

Dieses Trinkspiel ist eine großartige Möglichkeit für Freunde, Dinge übereinander zu erfahren, die sie vielleicht nie zugeben würden.

Mindestens 2 Personen sollten am Spiel teilnehmen, aber je mehr, desto mehr Spaß macht es. Also so geht’s: alle Spieler sitzen in einem großen Kreis. Dann sagt ein Spieler „Ich habe noch nie“ und macht eine Behauptung, die nicht auf ihn zutrifft.

Zum Beispiel “Ich habe noch nie etwas gestohlen.” Die anderen Spieler, die dies zumindest einmal in ihrem Leben getan haben, müssen einen Schluck trinken.

Es ist ratsam, mit einem leichten Getränk zu beginnen, wie zum Beispiel Bier, denn wenn man sofort mit harten Sachen beginnt, könnten bald alle betrunken sein. 🙊

Die Fragen sollten kreativ und vor allem wahr sein, und hier findest du eine Liste der besten ‘Ich habe noch nie’-Fragen.

Und wenn ihr das Spiel noch mehr aufpeppen wollt, dann könnt ihr zu perversen und versauten ‘Ich habe noch nie’-Fragen greifen. 😉

3. Scharade (Pantomime)

Freunde, die im Wohnzimmer Scharade spielen

Scharade oder Pantomime fällt definitiv in die Kategorie der beliebtesten Gruppenspiele und macht garantiert Spaß, da man kein einziges Wort sagen darf.

Dieses Spiel hat mehrere Varianten und man kann es so spielen, wie man möchte, aber die Hauptregel ist, dass alles pantomimisch dargestellt werden muss.

Der Spielleiter schreibt die Begriffe auf Zettel, faltet sie und legt sie in eine Schüssel, aus der jeder Spieler einen herauszieht und versuchen muss, dass seine Mitspieler den Begriff erraten

Das Lustige daran ist, dass nicht jeder auf den ersten Blick erraten kann, um welchen Begriff es sich handelt.

Dies sind normalerweise Wörter, die durch zwei oder mehr Substantive verbunden sind, wie zum Beispiel: “Herzdruckmassage”, aber ihr könnt selbst auswählen, was ihr möchtet. Z.B. Kategorie Filmtitel oder Songtitel.

Den Begriffen sind keine Grenzen gesetzt und ihr könnt eurer Fantasie freien Lauf lassen.

4. Stadt-Land-Fluss

Gruppe weißer Freunde, die sich beim Kaffeetrinken im Kreis unterhalten

Stadt-Land-Fluss zählt auch zu den Gesellschaftsspiele-Klassikern für Kinder und Erwachsene, und alles, was man dafür braucht, sind Papier, Bleistift und gute Allgemeinwissenskenntnisse.

Es scheint zunächst sehr einfach, kann aber tatsächlich so frustrierend sein, weil man sich zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr an einen Fluss, eine Stadt oder ein Land mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben erinnern kann.

Wie läuft das Spiel?

Jeder Spieler zeichnet Spalten auf einem Blatt Papier, die in mehrere entsprechende Kategorien unterteilt sind. Also zuerst Stadt, Land, Fluss und dann können es Tierarten, Automarken, Eigennamen, Berufe, Pflanzen und dergleichen geben.

Ein Spieler beginnt das Alphabet aufzusagen, indem er zuerst “A” laut sagt und danach innerlich weiterzählt und der neben ihm sitzende Spieler sagt Stopp. Der Buchstabe, bei dem er angelangt ist, ist der Buchstabe für diese Spielrunde. Alle Spieler schreiben dann die Begriffe auf ihr Blatt.

Derjenige, der zuerst fertig ist, hat das Recht, Stopp zu sagen, und dann ist die Raterunde für die anderen Spieler beendet. Anschließend werden Punkte vergeben und in der letzten Spalte als Summe wie folgt eingetragen:

• 20 Punkte, wenn jemand als einziger einen Begriff in dieser Kategorie hat. (z.B. du allein hattest einen Fluss mit P)

• 10 Punkte werden für jeden anders geschriebenen Begriff in der Kategorie vergeben. (z.B. du hattest als Fluss Donau, ein anderer Drau)

• 5 Punkte werden an Spieler vergeben, die das gleiche Wort in der gleichen Kategorie gewählt haben.

Gewinner ist natürlich derjenige, der die meisten Punkte erzielt hat.

“Hast du schon mal?” ist auch ein tolles Spiel, für welches du kein Material brauchst! 

5. Rückwärts Buchstabieren

junge glückliche Freunde im Café trinken und amüsieren sich

Rückwärts Buchstabieren ist ein einfaches Spiel ohne Material, mit dem man viel Spaß haben und viel lachen kann, da unsere Sprache reich an langen Wörtern ist.

Also der Spielleiter wählt die Wörter aus, die andere Spieler rückwärts buchstabieren müssen. Wer es schafft, bekommt einen Punkt.

Das Spiel kann so lange dauern, bis ihr euch langweilt oder keine interessanten Wörter mehr findet, und der Spieler, der die meisten Wörter richtig rückwärts buchstabiert hat, gewinnt.

6. Der gordische Knoten

Gruppe von zehn Freunden, die Händchen halten, sie hochheben und herumkreisen und im Freien stehen

Das Gruppenspiel mit Namen aus der griechischen Mythologie, das auf Partys sicher ein Hit ist, ist der Gordische Knoten. Es kann draußen oder drinnen gespielt werden, unter Kindern oder Erwachsenen und mit einer großen Anzahl von Personen.

Am Ende dieses Spiels gibt es weder Gewinner noch Verlierer, sondern das Ziel ist Kooperation, Kommunikation und Teamarbeit.

Wie wird es gespielt?

Alle Spieler stehen sich im Kreis gegenüber, strecken Ihre Hände nach vorn und schließen die Augen. Jeder muss die Hand des anderen Spielers ergreifen und zwar so, dass er dabei nicht beide Hände derselben Person ergreifen darf, wenn möglich.

Nun soll der gordische Knoten entwirrt werden, ohne die Hände loszulassen, sodass am Ende eine Personenkette oder ein Personenkreis übrig bleibt.

Spieler müssen kommunizieren und kooperieren, sonst bleibt der gordische Knoten ungelöst.

7. Entenspiel

Bild, das glückliche Damen darstellt, die Damen trinken im Freien trinken

Bei diesem Trinkspiel braucht man nur Alkohol und eine gute Konzentration!

Und wie geht’s?

Die Spieler sprechen den Text aus:

Eine Ente, zwei Beine, fällt ins Wasser – plumps. Zwei Enten, vier Beine, fallen ins Wasser – plumps, plumps.”

Der Trick ist, dass die Anzahl der Enten und Plumpse um eins und die Anzahl der Beine um 2 erhöht wird, sodass man sehr konzentriert bleiben muss.

Wer einen Fehler macht, muss saufen!

Hier gibt’s noch mehr tolle Trinkspiele!

8. Münze unter dem Tisch

Nahaufnahme der Hände des Schülers, die aufstehen und Fauststoßgesten machen

Bei diesem Spiel braucht man nur eine Münze und das Spiel läuft wie folgt ab: Die Spieler sitzen an einem Tisch und halten ihre Hände darunter, und nur einer hält seine Handflächen auf dem Tisch.

Dann wird die Münze heimlich unter dem Tisch weitergegeben, bis die Person ‘Stopp’ schreit. Jeder, dessen Hände unter dem Tisch liegen, muss die Hände auf den Tisch legen, wobei der Münzbesitzer die Münze geschickt verbergen muss.

Die Person, deren Hände auf dem Tisch lagen, errät, wer die Münze in welcher Hand hat. Wenn man das Spiel interessanter machen will, dann kann man bei einem Fehler einen Strafschluck nehmen!

9. Mord im Hotel

Geschäftsfreunde diskutieren im Sitzen über eine Strategie

Wenn ihr in die Welten von Agatha Christie und Detektive segeln möchtet, dann ist dieses Spiel großartig für euch und ihr braucht nur eine gute Vorstellungskraft!

Das Ziel ist es, den Mörder zu finden, und so läuft das Spiel ab:

Ihr wählt einen Spieler aus, der der Detektiv ist und er geht nach draußen oder in einen anderen Raum, sodass der Rest der Gruppe entscheiden kann, wer der Mörder sein wird. Gleichzeitig muss sich jeder der Spieler ein Alibi ausdenken.

Der Detektiv kehrt dann zurück und stellt Fragen zum Alibi. Bevor er eine neue Fragerunde startet, verlässt er kurz wieder den Raum, damit der Mörder ein kleines Detail in seiner Geschichte ändern kann.

Der Detektiv kehrt zurück und stellt erneut Fragen. Bemerkt er das veränderte Detail, ist er der Gewinner!

10. Bumms

Junge Freunde spielen drinnen Bierpong

Bumms, Hoppla oder Ping-Pong-Spiel ist ein Trinkspiel, das nur Konzentration erfordert!

Der erste Spieler beginnt mit dem Durchzählen und sagt bei jeder Zahl, die eine 7 enthält (7, 17, 27) bumms oder hoppla und dann gibt es einen Richtungswechsel.

Wer einen Fehler macht, muss saufen!

11. Fremdwörter

App zur grafischen Sprachübersetzung auf dem Smartphone, das ein Mann beim Abendessen hält

Fremdwörter ist ein einfaches Spiel, das zunächst langweilig klingen mag, aber ich garantiere dir, es kann urkomisch sein!

Alles, was du dafür brauchst, hast du wahrscheinlich zu Hause: Papier, Stift, Wörterbuch oder Internet. Der Spielleiter findet ein Wort, das jedem unbekannt ist.

Dann schreibt jeder eine Definition, die er für richtig hält. Der Spielleiter sammelt die Zettelchen und liest die Definitionen laut vor. Jeder Spieler muss dann wählen, welche Definition er nun für wahr hält.

Wer die richtige Definition errät, bekommt einen Punkt!

12. Irrenhaus

Paare mittleren Alters im Wohnzimmer reden

Irrenhaus ist ein Ratespiel, an dem mehr als 5 Personen teilnehmen können. Eine Person ist der Arzt und diese Person stellt dem “Irren” Fragen. Die Antworten auf die Fragen scheinen zunächst keinen Sinn zu ergeben und nichts mit den Fragen zu tun zu haben.

Der Haken daran ist jedoch, dass nur der Arzt und der “Irre” wissen, welches System hinter dem Spiel steckt, und die anderen Spieler müssen es selbst herausfinden.

Die Fragen gehen so:

1. Wie heißt du? – Wandschrank.

2. Wo bist du jetzt? – (Spieler sagt seinen Namen)

3. Welcher Tag ist heute? – Auf einer Geburtstagsfeier

4. Wie viel ist 5 mal 5? – Samstag.

Der Haken: Die erste Antwort ist zufällig und die anderen Antworten sind Antworten auf eine zuvor gestellte Frage.

Wer es errät, bekommt eine Belohnung!

13. Rush Hour

Paar spielt in der Natur mit der Frau, die auf den Mann tippt

Rush Hour ist eines der interessantesten Bewegungsspiele sowie für Kinder als auch für Erwachsene und kann draußen und drinnen gespielt werden.

Es funktioniert jedoch am besten, wenn der Platz so eng wie möglich ist, und es geht so: Die Spieler werden in Paare aufgeteilt, von denen einer ein Fänger und der andere die ‘Beute’ ist.

Der Fänger muss seinen Partner berühren, aber er darf nicht rennen!

Bevor es beginnt, dreht er sich dreimal um seine Achse und kann erst dann seiner Beute folgen. Hat der Fänger seinen Partner angetippt, wechseln sie die Rollen und der Jäger wird zur Beute.

14. Arschgrapschen

Mann verbindet einem Mädchen die Augen in der Nähe des Pools mit ein paar Freunden

Ich bin mir sicher, du hast jetzt mit dem Scrollen aufgehört, um zu überprüfen, was für ein Spiel das ist und worum es jetzt geht. 😉

Auf jeden Fall ein interessantes Spiel, wenn man auf einer Party mit Mädels und Jungs die Stimmung etwas aufheitern möchte und so funktioniert’s: Ein paar Jungs oder ein paar Mädels schauen sich die Hintern von 4-5 Personen an, dann verlassen sie den Raum.

Wenn sie zurückkommen, hat jeder von ihnen eine Augenbinde und muss die Hintern ertasten und erraten, wessen Hintern es ist. 🤭

15. Wer bin ich?

Freunde Ratespiel drinnen gespielt mit Kaffee auf dem Tisch

Ein unverzichtbarer Klassiker auf allen Partys: Wer bin ich?

Ein Ratespiel mit einer Handvoll Varianten, für das man nur Papier, Bleistift, Kleber und gute Ideen braucht. Das Spiel ist einfach: Man muss mithilfe der Fragen erraten, wen oder was man verkörpert.

Die Spieler schreiben Personen oder Gegenstände auf einen Zettel und befestigen ihn sich gegenseitig auf der Stirn. Dann stellen alle Fragen, bis sie erkennen, wer sie sind oder was sie sind.

Die Fragen müssen so gestellt sein, dass sie mit Ja oder Nein beantwortet werden können. Zum Beispiel:

• Bin ich ein Lebewesen?

• Bin ich berühmt?

• Wohne ich in Deutschland?

• Bin ich alt?

• Bin ich eine Brünette? usw.

Das Ziel ist natürlich, als Erster zu entdecken, wer du bist! Hier findest du tolle Ideen für dieses Spiel!

16. Menschenmemory

multinationale fröhliche Freunde tanzen und ähnliche Bewegungen drinnen machen

Menschenmemory ist, wie der Name schon sagt, ein Memory Spiel aber mit Menschen. Die Anzahl der Spieler ist unbegrenzt, je mehr, desto besser, aber es muss eine gerade Zahl geben, damit man Paare bilden kann.

Das Spiel verläuft so: Zwei Spieler gehen vor die Tür, während die anderen im Raum Paare bilden und sich darauf einigen, die gleichen Bewegungen oder Geräusche zu machen. Die ersten beiden Spieler müssen darauf basierend Paare finden.

Der Spieler, der die meisten Paare findet, ist der Gewinner.

17. Stopp-Geschichten

Gruppe von Freunden, die das Essen genießen auf einer Party im Freien

Dieses super lustige Spiel ist ideal für Abende mit Freunden, aber auch mit der Familie, zumal auch Kinder mitspielen können.

Es wird so gespielt, dass jemand die Geschichte mit einem Wort beginnt, oder in anderen Varianten sogar mit einem Satz oder einem ganzen Absatz. Dann macht der Spieler neben ihm weiter mit der Geschichte.

Aber ohne viel nachzudenken sondern spontan und schnell!

Du wirst sehen, wie viele interessante Dinge man auf diese Weise hören kann. 😄

18. Ich packe meinen Koffer

Gruppe junger fröhlicher Freunde eine gute Zeit beim Pizza- und Bieressen im Wohnzimmer haben

‘Ich packe meinen Koffer’ ist ein Spiel, das aufmerksames Zuhören, ein gutes Gedächtnis und Konzentration erfordert. Es kann sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern gespielt werden und das Beste ist, dass es spontan gespielt werden kann.

Das Spiel geht so: Der erste Spieler sagt den Satz: “Ich packe meinen Koffer und nehme … mit.”

Dann muss jeder nachfolgende Spieler alle Dinge in der richtigen Reihenfolge auflisten und zusätzlich noch eine Sache hinfügen.

Zum Beispiel:

• Ich packe meinen Koffer und nehme ein Buch mit.

• Ich packe meinen Koffer und nehme ein Buch und eine Brille mit.

• Ich packe meinen Koffer und nehme ein Buch, eine Brille und einen Hut mit.

• Ich packe meinen Koffer und nehme ein Buch, eine Brille, einen Hut und ein Handtuch mit. usw.

Wer einen Fehler macht, muss trinken oder in einer Variante mit Kindern eine Aufgabe erfüllen.

19. Stille Post

Gruppe von Universitätsstudenten miteinander flüstern

Ein unübertroffener Klassiker beliebt bei allen Altersgruppen! Dieses Spiel ist einfach, lustig und kann überall und jederzeit spontan gespielt werden.

Alle Teilnehmer sitzen in einem Kreis und eine Person erfindet einen Satz, den sie dem Nebensitzenden ins Ohr flüstert. Und so geht es weiter im Kreis.

Der Haken daran ist, dass der Satz nur einmal geflüstert werden kann und es keine Wiederholung gibt, sodass er nicht immer verständlich ist, was letztlich dazu führt, dass der Satz am Ende völlig anders ist als der ursprüngliche.

20. Dreibeinrennen

fröhliche Geschäftsleute Dreibeiniges Rennen im Freien spielen

Dieses Spiel ist eines der beliebtesten Outdoor-Spiele bei Partys, beim Camping oder bei Wettbewerben unter Freunden.

Es ist für Erwachsene, aber auch für Kinder geeignet, und man braucht nur Tücher oder Schnürsenkel zum Zusammenbinden.

Einem Spielpaar werden zwei Beine zusammen gefesselt und so müssen sie eine bestimmte Distanz überqueren oder so gefesselt eine Aufgabe erledigen.

Umfallen und Lachen sind garantiert!

Hier findest du die besten Aufgaben für alle Trinkspiele!

Spiele ohne Material für Kinder

1. Versteckspiel

Kinder spielen Verstecken im Herbstpark

Versteckspiel ist eines der beliebtesten Outdoor-Spiele für Kinder. Erwachsene nehmen manchmal sehr gerne daran teil, um nur für einen Moment in die Kindheit zurückzukehren.

Also ein Kind zählt zum Beispiel langsam bis 20, während sich die anderen verstecken.

Nach dem Countdown sucht der Sucher seine Mitspieler und ihr Ziel ist es, sich der Stelle, wo der Sucher gezählt hat, z. B. einem Baum oder einer Mauer, unbemerkt zu nähern und diese anzuschlagen.

Wenn sie das schaffen, haben sie gewonnen und wenn der Sucher sie trotzdem früher findet, bekommt er den Punkt.

2. Sesseltanz (Stuhltanz)

Kinder laufen um die Stühle herum Musikstuhl im Freien spielen

Eines der beliebtesten Kinderspiele bei Geburtstagsfeiern ist definitiv der Stuhltanz, auch die Reise nach Jerusalem genannt. Alles, was man braucht, sind Stühle, Musik und gute Laune.

Stelle die Stühle im Kreis auf, sodass die Sitzfläche nach außen ist und es einen Stuhl weniger als Kinder gibt.

Die Musik wird angemacht und die Kinder tanzen und kreisen um die Stühle. Wenn die Musik stoppt, sollten sich die Kinder auf die Stühle setzen. Wer scheitert, ist raus, bis nur noch ein Stuhl und zwei Kinder übrig sind.

Derjenige, der zum Schluss sitzt, ist der Gewinner und kann einen Preis, z.B. Süßigkeiten, bekommen.

3. Farben

glückliche spielende Kinder innerhalb eines Zauns im Freien fangen und berühren

Ein interessantes Bewegungsspiel, das draußen gespielt werden kann und mit dem die Kleinen viel Spaß haben. Es ist notwendig, einen Spieler auszuwählen, der der Fänger sein wird.

Dann stellen sich die anderen Spieler im Kreis um ihn herum auf und fragen ihn: „Kuh, welche Milch gibst du?“. Er antwortet mit einer Farbe, z.B. rot. Die Spieler stellen Fragen bis der Fänger mit „weiß“ antwortet, dann ist es Zeit zu fliehen!

Wenn der Fänger den Spieler fängt, führt er ihn zu einem vorher vereinbarten Ort (Gefängnis). Andere Spieler können ihn jedoch retten, wenn sie den Ort abklatschen, ohne vom Fänger erwischt zu werden, was es für ihn noch schwieriger macht.

Das Spiel ist vorbei, wenn alle gefangen sind.

4. Blinde Kuh

blinde Kuh, die von den Kindern gespielt wird in einem eingezäunten Außenbereich

Ein einfaches Spiel mit viel Spaß! Ein Spieler setzt eine Augenbinde auf und wird zur „blinden Kuh“. Andere um ihn herum machen auf unterschiedliche Weise auf sich aufmerksam und er versucht sie einzufangen. Wen er berührt, ist die nächste blinde Kuh und so weiter.

5. Katze und Maus

Kinder in Kostümen spielen und Händchen halten im Klassenzimmer

Das Spiel Katze und Maus ist ein typisches Fangspiel. Man wählt zwei Kinder aus, ein Kind ist die Katze, und das andere die Maus.

Die anderen Kinder bilden einen Kreis. Innen ist die Maus und die Katze läuft um den Kreis und sagt: “Maus, Maus, komm heraus, sonst kratz ich dir die Augen aus”!

Wenn die Kinder, die den Kreis bilden, die Hände heben, darf die Katze in den Kreis eintreten, aber dies sollte geschickt gemacht werden, um die Maus so lange wie möglich zu bewahren.

Wenn die Katze die Maus fängt, wechseln sich die Rollen!

6. Tiere erraten

Familie spielt Ratespiel im Wohnzimmer mit dem Vater, der vor der Mutter und den Kindern steht

Dieses Spiel für Kinder ähnelt dem Spiel „Wer bin ich“ und ist großartig, um die Aufmerksamkeit der Kinder zu erhalten.

Ein Spieler wählt ein Tier aus und die anderen müssen erraten, welches es ist.

Fragen müssen mit Ja oder Nein beantwortet werden können. z. B.:

• Hat dieses Tier einen Schnabel?

• Hat es Federn?

• Wohnt dein Tier in unserem Land? usw.

Wer zuerst das Tier errät, ist der Gewinner.

7. Taler, Taler, du musst wandern

Gruppe von Kindern Kreisen um einen weißen Kreis in der Kopfansicht

Dieses Spiel ist ideal für kleinere Kinder und alles, was du brauchst, ist entweder eine Münze, einen Knopf oder einen Ring usw. Es wird wie folgt gespielt: Man wählt ein Ratekind und ein Kind, das den Taler in den Händen hat.

Alle anderen Spieler stehen im Kreis und halten ihre Handflächen zusammen mit den Handflächen oben leicht geöffnet und singen dieses Lied:

Taler, Taler, du musst wandern,

von der einen Hand zur anderen,

das ist schön, das ist schön,

niemand darf den Taler sehen.

Ein Spieler, der Besitzer des Talers, geht von Kind zu Kind und legt seine geschlossenen Hände in die offenen Hände des Spielers. Während des Liedes lässt er einem der Spieler unbemerkbar den Taler in die Hände fallen.

Das Ratekind muss erraten, in wessen Händen sich der Taler befindet. Errät es das, wird es zum Besitzer vom Taler, und wenn nicht, dann ist das Kind an der Reihe, in dessen Händen der Taler war.

8. Arche Noah

glückliche reisende Familie im Auto bei schönem Wetter

Arche Noah ist ein Rätsel, und es ist am besten für Kinder geeignet, um ihr Gehirn ein wenig herauszufordern. Es kann auf Partys gespielt werden, beim Autofahren, während man in der Schlange steht, auf einen Zug wartet oder sonst wo.

Der Spielleiter erklärt: Während der Flut baute Noah eine Arche. Er musste alle Tiergattungen an Bord nehmen, aber es war kein Platz für alle. Noah hat sich entschieden, ein System zu entwickeln, nach dem es eine genaue Reihenfolge gibt, in der die Tiere an Bord kommen.

Das Ziel dieses Spiels ist es zu erraten, um welches System es sich handelt.

Der Spielleiter zählt dann die Reihenfolge der Tiere auf und die anderen Spieler müssen selbst herausfinden, wie es funktioniert. Wer es errät, darf das Geheimnis nicht preisgeben, bis alle anderen es verstehen oder aufgeben.

Die genaue Reihenfolge wäre:

• der Elefant

• die Katze

• das Eichhorn

• der Hamster

• die Maus

• das Schaf

• der Hund

• usw.

Der Haken: Die Sache liegt in den Artikel der Nomen und die Tierarten müssen in der Reihenfolge der – die – das aufgelistet werden.

9. Es fliegt, es fliegt

Kinder im Schulalter Spielen im Freien mit einem Lautsprecher vor fünf Kindern

Dieses bekannte Konzentrationsspiel ist bei jüngeren Kindern sehr beliebt!

So wird es gespielt: Ein Kind wird zum Sprecher und muss sich einige Begriffe ausdenken. Dann sagt es: Es fliegt, es fliegt … Ein Vogel!

Danach hebt der Sprecher seine Hand hoch und alle anderen Spieler müssen dasselbe tun, aber nur dann, wenn der ausgewählte Begriff wirklich fliegen kann. Zum Beispiel ein Flugzeug, ein Vogel, ein Papierflugzeug, ein Drache usw.

Wenn der Begriff nicht fliegt, müssen die Hände aller Spieler (außer des Sprechers) unten bleiben. Wer einen Fehler macht, dem folgt eine Strafe!

10. Der fliegende Holländer

multikulturelle Kinder auf dem Land draußen huckepack hängen

Der fliegende Holländer ist ein interessantes Spiel für mehrere Spieler. Es braucht nur ein wenig mehr Sorgfalt während dieses Spiels, damit sich niemand aus Versehen verletzt, und so wird gespielt:

Alle Spieler stehen in einem Kreis, und zwei von ihnen werden zu einem fliegenden Holländer, indem der eine den anderen Huckepack trägt. Dann geht der fliegende Holländer um den Kreis herum.

Der getragene Spieler berührt dann zwei Spieler aus dem Kreis und dann wird es interessant:

Auch die beiden berührten Spieler müssen einander Huckepack tragen und einmal um den Kreis laufen, wie der fliegende Holländer aber in entgegengesetzter Richtung.

Wer zuerst den Kreis umrundet und wieder hineinkommt, ist der nächste fliegende Holländer.

11. Ich sehe was, was du nicht siehst

Mädchen sitzen auf dem Boden reden und kreisen

Dieses Spiel ist großartig, um die Aufmerksamkeit kleiner Kinder zu erhalten.

Das Kind wählt einen Gegenstand seiner Wahl im Raum aus und sagt: “Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist … ” Es sagt dann z. B. die Farbe des Gegenstandes.

Andere müssen erraten, worum es geht. Wer es errät, ist als Nächstes an der Reihe.

12. 1, 2 oder 3

Grundschulkinder schreiben auf Papier teilen sich den gleichen Tisch

1,2 oder 3 ist unverzichtbar, wenn du eine Kinderparty zum Hit machen willst! Es ist eine ideale Gelegenheit für Kinder, Spaß zu haben und etwas zu lernen, und du brauchst nur guten Willen (und vielleicht Kreide oder Bleistift und Papier).

Dieses Spiel ist in Form eines Quiz konzipiert und wird wie folgt gespielt:

Der Spielleiter stellt Fragen und listet drei mögliche Antworten auf. Die Kinder gehen dann in den Antwortbereich, den sie für richtig halten.

Was das Antwortfeld angeht, falls ihr es im Garten spielt, kannst du einfach mit Kreide die Zahl 1, 2 oder 3 auf den Beton zeichnen, oder wenn es drinnen ist, dann auf ein Blatt Papier.

Die Fragen können aus verschiedenen Bereichen stammen, aber sollten natürlich etwas sein, das für Kinder interessant ist, zum Beispiel aus Cartoons oder Videospielen.

13. Simon sagt

sportliches 10-jähriges Mädchen Übungsbewegungen von kräftigem Tanz während des Gruppenunterrichts in der Tanzschule

Simon sagt (engl. Simon says) ist ein ähnliches Spiel wie ‘Es fliegt, es fliegt’.

Es ist ein einfaches Konzentrations- und Sprachspiel, mit dem Kinder viel Spaß haben werden.

Ein Spieler muss Simon sein und anderen Spielern Befehle geben wie: „Hüpft, sitzt, berührt eure Nase, hebt eure Hand“ usw.

Die anderen Spieler folgen den Befehlen, aber nur, wenn Simon den Befehl mit „Simon sagt“ beginnt. Z. B. auf den Befehl: “Hüpft!” müssen alle stehen bleiben, und auf “Simon sagt, hüpft!” müssen alle hüpfen.

Fällt die Phrase ‘Simon sagt’ oder ‘Simon says’ aus, dürfen die Spieler dem Befehl nicht folgen, d. h. sie dürfen sich nicht bewegen. Wer dies tut, bekommt Strafpunkte oder scheidet aus.

14. Kommando Pimperle

fröhliche spielende Kinder draußen auf dem boden sitzen

Noch eines in der Reihe der ähnlichen Spiele wie ‘Simon sagt’, ist genau dieses! Das Spiel ist fast das gleiche, nur besteht der Unterschied darin, dass bei diesem Spiel die Befehle vorher vereinbart werden.

• Befehl: Pimperle: Man muss seine Hand auf den Tisch legen

• Befehl: Hoch: Man muss die Arme in die Höhe strecken

• Befehl: Flach: Man muss die Handfläche auf den Tisch legen, usw.

Der Spielleiter gibt also die Befehle und die anderen müssen folgen, aber nur, wenn er den Befehl mit „Kommando“ beginnt: “Kommando: Flach!”

Andernfalls dürfen sich die Spieler nicht bewegen. Wer einen Befehl macht, obwohl es nicht erlaubt ist oder einen falschen Befehl macht, bekommt einen Strafpunkt, verlässt das Spiel oder übernimmt die Rolle des Kommandanten.

15. Herr Fischer, Herr Fischer

glückliche spielende Kinder Händchenhalten im Freien und Laufen

Dieses Spiel bietet Raum für Kreativität, ist lustig und macht Spaß, also füge es gerne deiner Spieleliste für die nächste Party deiner Kinder hinzu!

Und so läuft’s: Ein Spieler wird als Herr oder Frau Fischer ausgewählt und die anderen Spieler stehen einige Meter von ihm/ihr entfernt.

Falls ihr draußen seid, könnt ihr ein Spielfeld mit etwas, wie einem Seil oder so markieren.

Als Nächstes fragen die Spieler: “Herr/Frau Fischer, Herr/Frau Fischer, wie tief ist das Wasser?”

Herr oder Frau Fischer können antworten, wie sie wollen: “100 Meter, nicht tief, tiefer als der Ozean” usw. Dann fragen die Spieler: “Wie überqueren wir das Wasser?”

Und hier kommt Herr oder Frau Fischers Kreativität zum Ausdruck und sie können sagen: auf einem Bein hüpfen, auf allen Vieren gehen, krabbeln, Händchen halten, sich gegenseitig Huckepack tragen usw.

Während die Kinder ‘über das Wasser’ gehen, versuchen Herr oder Frau Fischer, sie zu berühren. Derjenige, den sie berührt, wird dann ihr Helfer und jagt die anderen.

16. Topfschlagen

glückliche Familie zu Hause wenn Mama dem Kind eine Augenbinde auflegt

Für dieses Spiel brauchst du etwas Material, aber nichts, was du nicht schon zu Hause hast, vertrau mir! Ein Topf, einen Kochlöffel, eine Augenbinde und einen Preis und der Spaß kann schon beginnen.

Also so geht’s: Dem Kind werden die Augen verbunden und ein Kochlöffel gegeben. Der Preis wird allerdings unter einem umgedrehten Topf versteckt. Dann wird das Kind ein paar Male um seine eigene Achse gedreht, damit es etwas desorientiert im Raum ist.

Dann geht es mit verbundenen Augen auf allen Vieren auf den Boden und das Kind versucht, mit dem Kochlöffel den

Topf zu finden, indem es sich durch den Raum mit dem Löffel tastet.

Andere im Raum helfen ihm und geben Anweisungen, indem sie „heiß“ sagen, wenn es nah ist, oder „kalt“, wenn der

Topf weit weg von ihm ist.

Wenn das Kind den Topf erreicht, kann es den Verband abnehmen und den Topf umdrehen, um seinen Preis zu erhalten. Dann kommt das nächste Kind an die Reihe.

17. Gleichstrom Wechselstrom

verschiedene spielende Kinder Händchenhalten im Park herum

Ein Reaktionsspiel, das Chaos und viel Lachen garantiert, ist genau dieses, und die Kinder werden es sicher lieben!

Die Spielregeln lauten wie folgt:

Jeder sucht sich zunächst einen Partner aus. Dann werden Kreise gebildet. Die Kreise werden so gebildet, dass ein Kreis innerhalb des anderen ist, vorausgesetzt, dass die ausgewählten Paare immer hintereinanderstehen müssen.

Also jetzt sind zwei Kinderkreise da und sie können sich in die gleiche Richtung (Gleichstrom) oder in die entgegengesetzte Richtung (Wechselstrom) bewegen.

Der Spielleiter muss den Kindern erklären, dass zum Beispiel Gleichstrom im Uhrzeigersinn und Wechselstrom entgegensetzt dem Uhrzeigersinn bedeutet.

Auch vor dem Befehl muss der Spielleiter ‘innen’ oder ‘außen’ hinzufügen, damit die Kinder wissen, auf wen er sich bezieht und um nicht verwirrt zu werden.

Und dann beginnt das Spiel!

Der Spielleiter sagt: “Innen Gleichstrom, außen Wechselstrom.” dann umgekehrt und so weiter und so fort.

Und dann ruft er plötzlich: “Kurzschluss!”

Zu diesem Zeitpunkt müssen die Paare sich finden und sich zusammen auf den Boden setzen. Dann bricht Chaos und Zusammenstöße aus, während sich alle bemühen, sich so schnell wie möglich hinzusetzen.

Wer aber zuletzt sitzt, hat leider verloren.

18. Das Schiff geht unter

drei Kinder spielen auf der Party im Freien springen

Das Schiff geht unter und die Spieler müssen gerettet werden!

Dieses Spiel ist so etwas wie wenn wir als Kinder so tun würden, als wäre der Boden Lava, also wir müssen weglaufen, damit er uns nicht einholt. 🙈

Also bei diesem Spiel geht es so: Die Spieler sind an Bord und genießen “das Segeln”.

Plötzlich schreit der Spielleiter: “Das Schiff geht unter! Es kann sich nur retten, wer… !”

Und dann stellt er eine Aufgabe, die die Spieler erfüllen müssen z.B.:

– nur auf einem Bein hüpft

– den Boden nicht berührt

– Liegestütze macht

– tanzt

– lacht

usw.

Welche Spiele kann man spontan spielen?

Fast alle von diesen Spielen kann man spontan spielen, weil sie keine Vorbereitung verlangen.

Egal wo, egal wann – Hauptsache, die Gruppe von Freunden oder Kindern ist in Spiellaune!

Welche Spiele kann man als Gruppe spielen?

Alle dieser Spiele ohne Material, die ich aufgelistet habe, kann man als Gruppe spielen, aber sie eignen sich auch toll als Spiele für Paare. Bei Spielen wie ‘Wer bin ich’, ‘Stadt, Land, Fluss’, Stille Post, Dreibeinrennen, Versteckspiel lautet das Motto: Je mehr, desto besser!

Also lade deine Freunde zum Mitspielen ein und zeig ihnen, dass ihr nicht unbedingt Spiele auf Amazon kaufen müsst, sondern dass ihr auch Spaß mit Spielen ohne Material haben könnt!

Ich wünsche euch viel Spaß!