Skip to Content

Aura Farben: Was sagt dein Energiefeld über dich aus?

Aura Farben: Was sagt dein Energiefeld über dich aus?

Sicherlich hast du schon mehrmals gehört, dass jeder von uns eine besondere Energie ausstrahlt, die man Aura nennt. In der Esoterik hat jede Aura ihre eigene Farbe, die viel über uns selbst verraten kann.

Jede Farbe der Aura ist mit Energiezentren, den Chakren, verbunden, unter deren Einfluss sich die Farbe verändert und die viel über unsere Persönlichkeit verraten.

Es wird angenommen, dass die Auren ein Spiegel unseres inneren Zustands sind und dass schon ihre Farbe allein verraten kann, ob wir auf dem richtigen Weg sind. Sie kann uns außerdem dabei helfen herauszufinden, was uns unglücklich macht und was wir dringend in unserem Leben ändern müssen.

Schauen wir uns also gemeinsam an, was die verschiedenen Farben der Aura sind und welche Bedeutung sie haben!

Aura Farben und ihre Bedeutung

Gleich verrate ich dir die wichtigsten Aurafarben und ihre Bedeutung in der Esoterik! Trifft eine davon auf dich zu?

Gelbe Aura

Frau im Sonnenuntergang

Positive Eigenschaften: Optimismus, Hoffnung, Lebenswille, Neugierde, Intelligenz.

Negative Eigenschaften: Übermäßiger Perfektionismus, Frustration, Eifersucht.

Lebensmotto: Habe keine Angst, die Grenzen zu verschieben!

Wenn deine Aurafarbe Gelb ist, dann bist du ein strahlender Sonnenschein, der das Leben anderer Menschen aufhellt! Menschen mit einer gelben Aura sind positiv, neugierig, lebenslustig, kreativ und selbstbewusst.

Sie lassen sich im Leben von der Vernunft leiten, sind sehr einfühlsam und ihr Optimismus scheint kein Ende zu haben.

Menschen mit einer gelben Aura versuchen immer, in allem etwas Gutes zu finden, und selbst in der schlimmsten Situation finden sie einen Sonnenstrahl und einen Hoffnungsschimmer, der zeigt, dass alles besser wird.

Außerdem sind Menschen mit Aurafarbe Gelb sehr intelligent, organisiert und haben einen guten sechsten Sinn, wenn es darum geht, Menschen und Situationen einzuschätzen.

Ihre negative Seite zeigt sich im Streben nach Perfektionismus, bei dem ihr innerer Kritiker die Oberhand gewinnt und sie sabotiert. Wenn die Dinge nicht nach Plan laufen, können sie frustriert sein und negative Gedanken entwickeln, aber sie schaffen es trotzdem, einen Weg zu finden, damit umzugehen.

Hier gibt‘s noch mehr über die gelbe Aura Bedeutung, ihre Untertöne und Eigenschaften!

Orange Aura

Positive Eigenschaften: Kontaktfreudigkeit, positive Energie, Unternehmergeist, Vitalität, Gesundheit

Negative Eigenschaften: Exzentrizität, Wut, Egoismus, Eile, Desorganisation.

Lebensmotto: Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper.

Menschen mit einer orangen Aura sind wie ein Energiewirbel – unternehmungslustig, aktiv, sympathisch, offen. Sie sind immer da, wo die Action ist.

Menschen mit Aurafarbe Orange sind charmant, lustig, positiv und verbringen gerne Zeit mit anderen Menschen. Sie sind sehr unabhängig, selbstbewusst und gehen ihren eigenen Weg. Sie haben den Mut, nach den Sternen zu greifen, aber nur wenn sie auch es wollen.

Eine weitere Sache, die mit der orangen Aura-Farbe zusammenhängt, ist die Gesundheit. Diese Menschen achten sehr auf ihre Gesundheit und bemühen sich, ein Gleichgewicht zwischen Körper und Seele zu schaffen.

Wie jede Aurafarbe hat auch orange Aura ihre Schattenseiten. In manchen Situationen können sie ein wenig exzentrisch sein und wütend reagieren, wenn man nicht nach ihrer Pfeife tanzt. Dies macht sie manchmal etwas egoistisch.

Die lebhafte Natur der orangen Aurafarbe zwingt sie dazu, ständig in Bewegung und beschäftigt zu sein, was ihr Alltagsleben zu einem richtigen Durcheinander machen kann.

Rote Aura

Positive Eigenschaften: Entschlossenheit, Zielstrebigkeit, Beharrlichkeit, Mut, Durchsetzungsvermögen.

Negative Eigenschaften: Aggression, Materialismus, Verschwendungssucht.

Lebensmotto: Durch die Leidenschaften lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er bloß.

Feuer, Energie, Liebe, Leidenschaft, Hingabe, Mut – all das sind Begriffe, die wir mit der Farbe Rot und damit mit der roten Aura in Verbindung bringen.

Menschen, deren Energiefeld rot gefärbt ist, sind starke Persönlichkeiten, über die man einfach nicht hinwegsehen kann. Die rote Aura ist einfach anziehend und bezaubernd.

Menschen, deren Aurafarbe Rot ist, empfinden Gefühle auf einer intensiven Ebene. Sie sind hingebungsvolle Partner und wenn sie lieben, lieben sie von ganzem Herzen. Es fällt ihnen nicht schwer für andere Menschen da zu sein und alles für sie zu tun.Es ist diese Fürsorglichkeit und Leidenschaft, die sie begehrenswert und attraktiv macht.

Sie haben eine starke Willenskraft, die Berge versetzen kann. Sie glauben an sich selbst und haben klare Ziele vor Augen, von denen sie sich von nichts und niemandem abhalten lassen.

Ihre negativen Seiten spiegeln sich in der Neigung zum Materialismus wider, sodass Menschen mit einer roten Aura mehr auf Geist und Seele achten sollten.

Pinke Aura

Frau in Rosa

Positive Eigenschaften: Zärtlichkeit, Sensibilität, Fürsorglichkeit, Loyalität, Ehrlichkeit.

Negative Eigenschaften: Naivität, Sensibilität, Stimmungsschwankungen, Verwundbarkeit.

Lebensmotto: Liebe treibt die Welt.

Die sanften Farben der rosa Aura enthüllen sensible, einfühlsame, liebevolle und herzliche Menschen.

Die Farbe Rosa ist die Farbe der Schönheit, Zärtlichkeit, bedingungslose Liebe und Romantik, so ist es nicht überraschend, dass von einer rosafarbenen Aura umgebene Menschen, die Welt durch eine rosarote Brille betrachten.

Die pinkfarbene Aura umgibt Menschen, die tief im Inneren noch wie Kinder sind. Es sind Menschen, die glauben, dass die Welt perfekt ist. Sie sind Idealisten, die in allem das Positive sehen.

Sie geben sich nicht mit der materiellen Welt ab, sondern genießen kleine Dinge wie Natur, Kunst und Musik. Liebe, Familie und Freundschaft stehen ganz oben auf ihrer Prioritätenliste.

Menschen mit einer pinken Aura lassen sich im Leben von ihrem Herzen leiten, was oft dazu führt, dass sie leicht verletzt werden.

Genau diese Verletzlichkeit und Überempfindlichkeit sind ihre Schattenseiten, mit denen sie lernen müssen, umzugehen, um Gefühlsausbrüche und schlechte Laune zu vermeiden.

Blaue Aura

Positive Eigenschaften: Sensibilität, Kreativität, Intuition, Kommunikationsfähigkeit, Ehrlichkeit

Negative Eigenschaften: Negativität, Pessimismus, Melancholie, Ängstlichkeit.

Lebensmotto: Tue das, was dein Herz dir rät.

Zurückhaltend, ruhig, unnahbar und zunächst kalt, so wirken Menschen mit einer blauen Aura. Dabei sind es eigentlich Menschen mit einem großen Herzen und stürmischen Gefühlen. Die blaue Aura ist daher wie ein Meer, das viel in sich verbirgt!

Menschen mit der Aurafarbe Blau sind Menschen, die man jederzeit anrufen und um Hilfe bitten kann. Und man weiß, dass sie sofort da sind, wenn sie gebraucht werden. Sie sind loyale, treue, aufrichtige, wohlwollende Freunde und Partner. Sie sind gute Zuhörer und haben immer einen guten Rat für ihre Lieblingsmenschen parat.

Ihre ruhige Art gibt allen Menschen in ihrer Umgebung ein Gefühl der Sicherheit und Entspannung. Sie ziehen sich oft in ihre innere Welt zurück, um über die höheren Ziele des Lebens nachzudenken, was sie in den Augen anderer manchmal seltsam erscheinen lässt.

Da Vertrauen und Loyalität für sie bedeutungsvoll sind, geben sie, wenn ihr Vertrauen enttäuscht wurde, nur selten eine zweite Chance.

Obwohl sie anderen gerne helfen und sich die Probleme anderer anhören, werden sie ihre Probleme nur selten mit anderen teilen, was dazu führt, dass sie in negative Gedanken versinken und auf andere abwesend und kalt wirken.

Besonders sensibel sind sie, wenn die Aurafarbe Hellblau ist, denn dann gibt es neben negativen Gedanken auch Ängste, die es zu überwinden gilt.

Grüne Aura

Positive Eigenschaften: Optimismus, Mitgefühl, Neugierde, Ausdauer.

Negative Eigenschaften: Unsicherheit, Eifersucht, Missgunst, Besitzgier.

Lebensmotto: Jeder Tag ist eine neue Chance.

Die Aurafarbe Grün steht für Fortschritt, persönliches Wachstum, Entwicklung, Optimismus und Harmonie.

Menschen, die eine grüne Aura haben, sind Menschen, die das Glück begleitet. Sie erreichen alles, was sie wollen, weil sie mit ihrer optimistischen Lebenseinstellung und ihrer positiven Energie gute Dinge in ihr Leben ziehen.

Ihre Freizeit verbringen sie gerne in der Natur, wo sie neue Energie tanken und den Alltagsstress loswerden können. Ihr Leben ist durch innere Ruhe und Ausgeglichenheit geprägt.

In jeder schlechten Situation suchen Menschen mit der Aurafarbe Grün nach dem Licht am Ende des Tunnels und haben kein Problem damit, loszulassen und einen Neuanfang zu wagen, wenn sie nicht mehr glücklich sind.

Zu ihren negativen Seiten gehören Unsicherheit und Eifersucht, was Liebesbeziehungen für sie sehr schwierig macht.

Violette Aura

Frau, die auf dem Lavendelfeld steht

Positive Eigenschaften: Lernbereitschaft, Offenheit, Kreativität, Intuition.

Negative Eigenschaften: Kritikfähigkeit, Rechthaberei, Kontrollzwang.

Lebensmotto: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Die violette oder lila Aura ist eine perfekte Kombination aus blauer und roter Ausstrahlung. Diese Farbmischung umgibt Menschen, die zwei verschiedene Welten in sich vereinen und sie im idealen Gleichgewicht zeigen.

Blautöne in der violetten Aura weisen auf Menschen hin, die auf ihrem spirituellen Weg höhere Ebenen erreicht haben. Die violettfarbene Aura umgibt Menschen, die aufgeschlossen sind, bereit für persönliche Entwicklung und ihre Flügel ausgebreitet haben, um in die Höhe zu fliegen.

Sie sind sehr humane, verständnisvolle Friedensverfechter, die jedem gerne helfen.

Die violette Aura ist eng mit der Spiritualität verbunden, sodass Menschen, die von ihr umgeben sind, sogar als Hellseher bezeichnet werden können.

Ihre Intuition ist sehr ausgeprägt und sie sind immer einen Schritt voraus – während man selbst noch die Lage einschätzt, wissen diese Menschen bereits, wie sie sich entwickeln wird.

Negativ ist in der Regel ihre übermäßige Kritik, sowohl an anderen als auch an sich selbst. Es fällt ihnen daher schwer mit Situationen umzugehen, in denen es nicht so läuft, wie sie es erwartet haben.

Leider neigen sie dazu, pessimistisch und depressiv zu werden, wenn sie nicht rechtzeitig handeln.

Weiße Aura

Positive Eigenschaften: Lebensweisheit, Inspiration, Wissen, Großzügigkeit.

Negative Eigenschaften: Sturheit, Besessenheit, übermäßiger Perfektionismus.

Lebensmotto: Der Weg liegt nicht im Himmel. Der Weg liegt im Herzen.

Die seltenste Farbe der Aura umgibt Menschen, die sich auf dem Weg zur vollständigen Erleuchtung befinden. Ihre geistige Welt ist mit der Realität verschmolzen und sie haben die höchste Stufe der inneren Zufriedenheit und Harmonie erreicht.

Menschen mit Aurafarbe Weiß sind wohlwollend, reinen Herzens, aufrichtig, einfühlsam und hilfsbereit.

Es fällt ihnen leicht, sich in die Lage eines anderen zu versetzen und zu versuchen, die Situation zu verstehen, in der man sich befindet.

Folglich wird man sie immer um Rat oder Hilfe bitten, weil man weiß, dass man bei ihnen an der richtigen Adresse ist. Menschen mit Aurafarbe Weiß sind sehr inspirierend und können andere leicht unterstützen.

Sie stehen fest auf ihrem Weg und lassen sich nur selten durch etwas aus der Bahn werfen. Eine der Schwierigkeiten, mit denen Menschen mit einer weißen Aura konfrontiert sind, ist der Versuch, ihr höheres Selbst zu finden. Dabei vergessen sie eigentlich die kleinen Dinge, die sie glücklich machen und die eigentlich notwendig sind, um ihr Ziel zu erreichen.

Braune Aura

Positive Eigenschaften: Hartnäckigkeit, Mut, Fleiß, Ausdauer.

Negative Eigenschaften: Misstrauen, Starrköpfigkeit, Selbstsucht.

Lebensmotto: Aufgeben ist keine Option.

Falls du einen Menschen kennst, der selbstbewusst und zielstrebig durchs Leben geht, dann muss dieser Mensch eine braune Aura haben!

Die braune Farbe der Aura umgibt Menschen, die bodenständig, bescheiden, fleißig, entschlossen, selbstbewusst und mutig sind.

Diese Menschen haben keine Angst vor Herausforderungen oder Veränderungen und nehmen alles, was das Leben ihnen vorsetzt, mit offenen Armen auf.

Wenn sie ein Ziel vor Augen haben, werden sie alles in ihrer Macht Stehende tun, um es zu erreichen. Nichts kann sie aus der Ruhe bringen, denn ihr Wohlbefinden steht an erster Stelle und sie wissen genau, was sie wollen.

Ihre Kehrseite ist die Tatsache, dass sie anderen Menschen gegenüber misstrauisch sind. Manchmal führt dies zu Egoismus, weshalb Menschen mit einer braunen Aura lernen müssen, anderen zu vertrauen und zuzuhören, was andere zu sagen haben.

Silberne Aura

Frau steht draußen

Positive Eigenschaften: Eloquenz, Inspiration, Weitblick, Lebensfreude.

Negative Eigenschaften: Unzuverlässigkeit, Eigensinn, Sorglosigkeit.

Lebensmotto: Alles, was du willst, ist auf der anderen Seite der Angst.

Menschen mit einer silbernen Aura sind im Einklang mit der Welt um sie herum. Die silberne Farbe der Aura ist jedoch nicht die eigentliche Grundfarbe der Aura, sondern erscheint meistens in Streifen und Punkten.

Diese Menschen haben eine starke Intuition und können oft die Beweggründe oder den Missmut anderer Menschen wahrnehmen, bevor diese überhaupt zu erkennen sind. Menschen mit silberner Aura sind in der Regel mit Charme, Persönlichkeit und Talent gesegnet und gelten daher als unglaubliche Glückspilze.

Erfolg scheint den Menschen mit der silbernen Aura ein Kinderspiel zu sein. Wachstum, sowohl spirituell als auch anderweitig, steht ebenfalls in direktem Zusammenhang mit der Farbe Silber.

Sie teilen das Wissen, das sie auf ihrem Weg erwerben, gerne mit anderen, weshalb wir sie oft in der Rolle von Rednern, Lebensberatern, Lehrern und Motivationsexperten sehen können.

Sie sind bescheiden, positiv, voller Fröhlichkeit und Optimismus, und jeder fühlt sich in ihrer Gesellschaft wohl. Manchmal sind sie ein wenig stur, misstrauisch und vorsichtig, aber ihre positiven Eigenschaften überwiegen immer noch die negativen.

Goldene Aura

Positive Eigenschaften: Weisheit, Geduld, Kraft, Lebensenergie.

Negative: Selbstvernachlässigung, Übertreibung, Besitzgier.

Lebensmotto: Habe den Mut, unperfekt zu sein!

Die goldene Aura ist, wie die weiße Aura, eine sehr seltene Farbe und umgibt nur besondere Menschen. Sie steht für innere Weisheit, Erleuchtung, Selbstbeherrschung und Selbstvertrauen. Menschen mit dieser Aura haben ihre schlechten Seiten erkannt und überwunden.

Diejenigen, die das getan haben, haben sich selbst besiegt und ihre falschen Wege überwunden.

Obwohl die Farbe Gold mit Materialismus assoziiert wird, sehen diese Menschen darin kein Glück, sondern legen mehr Wert auf innere Werte. Sie wissen, dass materielle Dinge nicht unbedingt glücklich machen. Ihr lebhaftes Wesen wirkt anziehend auf die Menschen und jeder ist froh, sie in seiner Gesellschaft zu haben.

Sie teilen ihre innere Weisheit gerne mit anderen und begleiten sie auf dem Weg zum Licht, das sie selbst gefunden haben. Sie sind sehr auf Perfektionismus bedacht, was ihnen manchmal Probleme bereiten kann.

Ihre negative Seite spiegelt sich in der Tatsache wider, dass sie manchmal besitzergreifend und überbeschützend gegenüber den Menschen sind, die sie lieben. Wenn dies ausgeschlossen ist, sind Menschen mit goldener Aura ein wahrer Schatz unter den Menschen.

Und dann gibt es auch negative Aurafarben, die eher ein Alarmzeichen sind!

Schwarze Aura

Sobald du “schwarze Aura” hörst, denkst du an etwas Negatives, stimmt’s? Denk nicht einmal, dass böse Menschen von einer schwarzen Aura umgeben sind, denn das ist wirklich nicht so.

Menschen, deren Körper von einer schwarzen Aura umgeben ist, machen eine schwierige Phase im Leben durch.

Sie werden von negativen Gedanken gequält und es ist, als ob eine Wolke dunkler Energie über ihrem Leben schwebt. Sie werden oft von Traurigkeit, Pessimismus, Depressionen und Unruhe begleitet.

Die schwarze Aura kann zusammen mit anderen Aurafarben auftreten und sie verdunkeln, sodass wir wissen, dass etwas nicht stimmt. Die schwarze Aura-Farbe bringt die schlechten Seiten der Persönlichkeit an die Oberfläche und zeigt an, dass einige Veränderungen stattfinden sollten.

Um die schwarze Aura loszuwerden, muss man einen Weg finden, sie zu reinigen. Dies bedeutet das Problem zu lösen, das einem Schwierigkeiten bereitet.

Die Hingabe an die Gesundheit, die Suche nach einem spirituellen Weg und die Beseitigung negativer Gedanken werden dazu beitragen, dass die schwarze Aura eine andere Farbe annimmt.

Graue Aura

ältere Frau mit grauen Haaren

Die graue Farbe der Aura, ähnlich wie die Schwarze, weist auf einige Schwierigkeiten hin. Menschen mit einer grauen Aura sind oft kränklich, schlecht gelaunt, traurig, ängstlich und im Extremfall depressiv.

Diese Farbe der Aura steht für den inneren Kampf und die Angst, mit der der Mensch zu tun hat. Die düsteren Töne weisen auf innere Unruhe und Traurigkeit hin und offenbaren einen Menschen, der mit sich und seinem Leben unzufrieden ist.

Selbstzweifel und mangelndes Selbstvertrauen lassen es nicht zu, dass der Mensch seine Komfortzone verlässt und etwas tut, um sein Leben zu verändern.

Menschen mit einer grauen Aura müssen auch ihre Aura reinigen, damit sie das Leben in vollen Zügen genießen können.

Also, welche Aurafarbe hast du? Bist dir immer noch nicht sicher? Dann lies weiter!

Welche Farbe hat meine Aura?

Deine eigene Aura hat die Farbe deiner Persönlichkeit und deiner Stimmung. Wenn du daran interessiert bist, welche Farbe deine hat, gibt es verschiedene Möglichkeiten, deine Aura sehen zu können.

Eine der beliebtesten ist die Aura-Fotografie – mithilfe einer speziellen Kamera kann man ein Foto machen und die Farben der Energie, die einen umgibt, herausfiltern. Klingt interessant, nicht wahr?

Eine andere Möglichkeit für das Auralesen ist es, sich vor den Spiegel zu stellen und sein Spiegelbild zu betrachten.

Wenn der Hintergrund hinter dir weiß oder schwarz ist, sollte sich die Farbe deiner Aura abzeichnen, nachdem du eine Weile in den Spiegel geschaut hast.

Dasselbe kannst du tun, wenn du deine Hände oder Handflächen auf einer weißen Fläche betrachtest. Außerdem gibt es verschiedene Online-Tests, und anhand der genannten Merkmale, kannst du deine Aurafarbe herausfinden.

Mach dir keine Sorgen, wenn du deine Aura nicht sehen kannst, denn das bedarf Zeit und Übung. Das Wichtigste, was du wissen musst, ist, dass sich die Aura-Farben mit der Zeit, der Erfahrung, dem Lernen und den Veränderungen in deiner Persönlichkeit verändern.

Jetzt, da du alle Aurafarben und ihre Bedeutungen kennst, interessiert es dich vielleicht, welche Auren gut zusammenpassen. Ich werde es dir gleich sagen!

Welche Aura-Farben passen zusammen?

So wie das Sternzeichen unseren Seelenverwandten verraten kann, können uns die Farben unserer Auren zeigen, mit wem wir uns am besten verstehen. Lass uns gemeinsam sehen, welche Aura-Farben am besten zusammen passen!

Diese Auren passen am besten zusammen:

Türkise und grüne Aura

Frau im großen grünen Kleid

Die Aurafarbe Grün und eine türkisfarbene Aura passen wegen ihrer unglaublichen heilenden Energie gut zusammen. Diese beiden Auren haben viele Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten, daher ist Gleichgewicht und Harmonie in dieser Kombination garantiert. Die grüne Aura kann auch mit Aurafarbe Gelb oder Blau gut harmonieren.

Goldene und violette Aura

Goldene und violette Auren sind eine gewinnende Kombination. Diese beiden Auren bedeuten spirituell erleuchtete Menschen, die den Sinn ihres Lebens gefunden haben oder auf dem besten Weg sind, ihn zu finden. Sie sind auf einer Wellenlänge, also stimmen sie perfekt überein. Lila passt auch gut zu einer roten oder blauen Aura, da sie ähnliche Einstellungen teilen.

Orange und rote Aura

Eine weitere gewinnende Kombination, bei der alles vor Leidenschaft strotzt ist eine orange-rote Aura Kombi. Beide Auren gehören zur Gruppe der leidenschaftlichen und hingebungsvollen Auren, die Selbstbewusstsein, Hingabe und Liebe pflegen. Beide dieser Auren passen auch gut mit der pinken Aura zusammen, da es sich um liebevollen Partner handelt.

Nun kommen wir zu Auren, die auf den ersten Blick keine Gemeinsamkeiten haben, aber einander wunderbar ergänzen:

Rote und Grüne Aura

Auf der Farbpalette stehen sich diese beiden Farben gegenüber, und in der Welt der Auren scheint es zunächst eine unmögliche Kombination zu sein. Die Farbe Grün bringt jedoch Harmonie in das heftige Leben von Rot, während Rot Leidenschaft im Leben von Grün weckt. Daher ist dieses Paar nicht aufzuhalten.

Blaue und orange Aura

Mysteriöse und zurückgezogene Aurafarbe Blau in Kombination mit offener lebendiger Aurafarbe Orange? In der Tat! Dieses Paar ergänzt sich perfekt, gerade weil sie so unterschiedlich sind. Sie lernen voneinander und entwickeln sich gemeinsam auf eigenen Wegen weiter, was sie zu einem Power-Couple macht.

Violette und gelbe Aura

Die positive Energie der gelben Aura bereichert perfekt das Leben der violetten Aura. Gleichzeitig hilft die violette Aura der gelben, den Weg der persönlichen Entwicklung und des Wachstums zu finden. Dieses Paar bildet ein dynamisches Duo, das, indem es die Unterschiede und Fehler des anderen akzeptiert, einen Weg finden kann, in Harmonie zu leben.

Natürlich kann man mit viel Liebe und Kompromissen einen Weg finden, jede Beziehung zum Funktionieren zu bringen, egal, wie unterschiedlich die Menschen sind. Schließlich ändern sich Auren. Wir entwickeln uns stetig weiter und lernen jeden Tag etwas Neues. Trotzdem können wir einen Weg finden, ein harmonisches Leben zu führen und es gemeinsam zu genießen.

Fazit

hübsche junge Frau mit grünen Augen

Auren sind ein Energiefeld, das uns umgibt und ohne Worte viel über uns aussagt. Allein durch die Kenntnis der Farbe der Aura können wir viel über uns selbst erfahren und unseren eigenen Lebensweg finden.

Auren können sich im Laufe der Zeit verändern. Unter verschiedenen Einflussfaktoren, Stimmungen und die Aktivität der verschiedenen Chakren kann unser Energiefeld verschiedene Farben annehmen.

Jede Aura ist auf ihre eigene Weise besonders und hat ihre guten Seiten.

Aber das Gute ist, dass sie auch gereinigt werden können und dass ein jeder sein wahres Selbst wiederfinden kann. ♥