Narzissmus beschreibt eine übermäßige Selbstverliebtheit und Selbstbewunderung eines Menschen.

Auch wenn ein gesundes Maß an Selbstbewusstsein sicherlich nicht schlecht ist, haben Menschen, die unter einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leiden, einen sehr starken Drang danach, sich selbst hervorzutun.

Dabei bedienen sie sich oft wildester Lügen.

Narzissten lügen, dass sich die Balken biegen, sie sind krankhafte Lügner.

Dabei kennen sie keine Scham und sind auch sehr gerissen.

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Klar, jeder von uns hat schon mal gelogen, doch bei Narzissten gehört das schon zur Tagesordnung und sie bauen regelrechte Lügengespinster auf, sodass sie vermutlich selbst anfangen, an ihre Lügen zu glauben. 

In den meisten Fällen lügen sie, um andere zu manipulieren.

Denn Narzissten sind wahre Meister der Manipulation!

Im folgenden Artikel möchte ich euch 7 typische Situationen zeigen, in denen Narzissten lügen, um uns zu manipulieren. 

Merkmale eines Narzissten

Viele Menschen sind selbstverliebt und egoistisch, doch das macht sie nicht gleich zu Narzissten.

Ein verdeckter Narzisst zeigt sein wahres Gesicht erst später.

Eine narzisstische Persönlichkeitsstörung äußert sich durch einige weitere Merkmale, die ich euch hier kurz vorstellen möchte.

1) Ausgeprägter Drang nach Aufmerksamkeit

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Narzissten lieben Aufmerksamkeit!

Sie müssen immer im Mittelpunkt stehen und alle Augen und Ohren sollen auf sie gerichtet sein. 

Ein narzisstischer Mensch hält es nicht aus, wenn jemand anderes mehr Aufmerksamkeit bekommt als er selbst.

Aus diesem Grund sucht sich ein Narzisst auch ein Publikum, welches er leicht beeindrucken kann. 

Besonders in einer Beziehung brauchen Narzissten viel Aufmerksamkeit.

Sie sind auch sehr eifersüchtig, egal ob es sich dabei um Familie und Freunde oder um Arbeitskollegen handelt. 

Wenn sich der Narzisst bedroht fühlt und das Gefühl bekommt, dass du jemand anderem mehr Aufmerksamkeit schenkst als ihm, kann er schnell wütend werden und einen Streit mit dir anfangen. 

2) Besserwisser

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Narzissten glauben immer alles besser zu wissen.

Selbst Google kann ihnen nicht das Wasser reichen.

Sie sind auch verdammt gute Schauspieler und können so auch mit ihrem Auftreten signalisieren, dass sie kompetent sind, obwohl sie das überhaupt nicht sind. 

Sie lieben es, von anderen angehimmelt und als überaus intelligent gesehen zu werden.

Narzissten fällt es überaus schwer, andere Meinungen zu akzeptieren, weshalb sie sich meist mit Menschen umgeben, die entweder der gleichen Meinung sind wie sie oder aber leicht zu überzeugen sind. 

Ein narzisstischer Mensch kommt sich auch immens wichtig vor, wenn andere ihn um Rat fragen oder er eine bedeutende Arbeitsstelle mit viel Verantwortung, womöglich auch mit einem Team, welches er betreut, innehat. 

Sollte es allerdings jemand wagen, anderer Meinung zu sein als er oder gar bessere Vorschläge haben, kann es sehr schnell ziemlich ungemütlich werden, denn der Narzisst verträgt keine Kritik!

3) Mangel an Empathie

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Das ist wohl das größte Merkmal eines Narzissten.

Ihnen fehlt es schlichtweg an Empathie für andere.

Im Gegensatz dazu verlangen sie aber immer, dass andere Mitleid mit ihnen haben. 

Besonders wenn sie mit jemandem streiten, werfen sie demjenigen wüste Dinge an den Kopf und werden sich niemals für ihr schlechtes Benehmen oder die verletzenden Worte entschuldigen. 

Narzissten werden einfach so tun, als ob nie was geschehen wäre.

Wenn es ihnen allerdings schlecht geht, musst du alles stehen und liegen lassen, um ihnen zur Hilfe zu eilen. 

Doch ihnen fehlt es leider an jeglichem Mitleid und Mitgefühl für ihre Mitmenschen. 

4) Manipuliert andere zu seinen Gunsten

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Wie auch schon bereits vorher erwähnt, sind Narzissten wahre Meister der Manipulation!

Sie machen das so raffiniert und mit Leichtigkeit, dass uns meistens erst im Nachhinein bewusst wird, dass man von ihnen manipuliert wurde. 

Sie manipulieren Menschen zu ihren Gunsten und spielen oft ihre Spielchen mit ihnen.

Auf den ersten Blick mag es vielleicht so aussehen, als ob sie uns helfen wollen, doch tatsächlich schaffen sie sich durch ihre Tat einen heimlichen Vorteil. 

Narzissten denken immer an sich zuerst, bevor sie an andere denken (falls überhaupt!).

Und sollte doch mal etwas schiefgehen, haben sie kein Problem damit, es jemand anderem in die Schuhe zu schieben. 

Die Gründe für Narzissmus

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Doch wie kam es dazu, dass diese Menschen eine narzisstische Persönlichkeitsstörung entwickelt haben?

Schließlich wurde ja niemand mit Narzissmus geboren.

Die Gründe und Ursachen liegen meist tief in der Kindheit verborgen. 

Narzissten haben als Kinder keine wirkliche Liebe erfahren.

Meistens haben die Eltern ihnen nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt oder sie bekamen nur Liebe, wenn sie etwas gemacht haben. 

Dadurch, dass die Eltern ihre Kinder abwerten, konnten diese keine Selbstliebe entwickeln.

Stattdessen wuchsen in ihnen große Selbstzweifel, die sie nun im Erwachsenenalter durch ihr vermeintlich selbstbewusstes Auftreten verschleiern möchten. 

Je größer die Selbstzweifel, desto größter seine Darstellung in der Öffentlichkeit, quasi eine Art Kompensation.

Ein weiterer Grund, warum ein Mensch, eine narzisstische Persönlichkeitsstörung entwickelt, ist, wenn er in seiner Kindheit von seinen Eltern idealisiert und mit Liebe überhäuft worden ist.

Dadurch entstand ein falsches Selbstbild, eine Art Selbstüberschätzung, die ihn mit der Zeit zu einem Narzissten werden ließ. 

Es ist offensichtlich, dass Narzissten in ihrer Kindheit ein Trauma durch den Mangel an Elternliebe erlitten haben und dringend professionelle Hilfe benötigen. 

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Doch das ist sehr schwierig, da sich Narzissten ihrer Krankheit nicht bewusst sind und auch nur schwer zu überzeugen sind, dass etwas nicht mit ihnen stimmt.

Und sollte man es doch geschafft haben, den Narzissten zu einem Gespräch mit einem Therapeuten zu überzeugen, ist es für den Therapeuten alles andere als ein Zuckerschlecken. 

Narzissten lügen schon ihr Leben lang und wissen, wie sie es anstellen müssen, damit ihnen jemand glaubt.

Ihre Selbstüberschätzung lässt sie im Glauben, dass sie klüger sind als der Therapeut und keine Therapie benötigen.

Sie werden versuchen, den Therapeuten zu belügen und ihm ein falsches Bild von sich selbst zu vermitteln.

Deshalb heißt es auch allgemein, dass es fast unmöglich ist, Narzissten zu heilen. 

Ein Narzisst kann keine gesunde Beziehung pflegen, sondern zerstört diese früher oder später.

Eine Beziehung mit einem Narzissten ist geprägt von Kränkungen, Streit, Schmerz und Lügen. 

1) Narzissten lügen, um besser dazustehen

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Da Narzissten gern angehimmelt werden wollen, lügen sie oft, um besser dazustehen.

Beispielweise bei einer Party, wenn jemand eine spannende Geschichte über ein Erlebnis erzählt, kann man sich sicher sein, dass der Narzisst versuchen wird, diese Geschichte mit einer noch besseren zu übertrumpfen.

Meist sind dies auch ganz abenteuerliche Geschichten, für die es keine Zeugen gibt oder keine Möglichkeit, zu überprüfen, ob sie wahr ist.

Narzissten erhoffen sich durch ihre Lügengeschichten von anderen angehimmelt und mit Respekt und Ehrfurcht behandelt zu werden. 

Meist klappt das auch ganz gut, bis zu dem Zeitpunkt, an dem einer anfängt, an seiner Geschichte zu zweifeln oder sogar anfängt, Nachforschungen anzustellen.

Sollte ein Narzisst entlarvt werden, hat er aber meist schon eine andere Lüge oder Ausrede parat, die das alles erklärt und ins rechte Licht rückt. 

Narzissten lügen schon ihr ganzes Leben, sie machen dies bereits mit solch einer Routine, dass es schwer ist, wirklich Beweise für ihre Lügen zu finden. 

2) Narzissten lügen, um Aufmerksamkeit zu bekommen

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Narzissten müssen stets im Mittelpunkt des Geschehens sein.

Vor allem in einer Beziehung kommt dies stark zum Vorschein.

Ein Narzisst wird alles dafür tun, um deine volle Aufmerksamkeit zu bekommen.

Das Schlimme an diesen Lügen ist, dass er sich oft auch furchtbare, traurige Dinge ausdenkt, um im Mittelpunkt zu stehen.

Narzissten neigen oft zu extremen Maßnahmen: so kann es auch durchaus vorkommen, dass Narzissten damit drohen, sich selbst etwas anzutun, wenn man nicht zu ihnen zurückkommt oder ihnen verzeiht. 

Es können aber auch harmlosere Dinge, wie z.B. wenn du mal einen Abend mit den Mädels verbringen willst und dann plötzlich eine WhatsApp-Nachricht von ihm bekommst, du musst sofort nach Hause kommen, er braucht ganz dringend deine Hilfe.

Im Endeffekt braucht er nur deine Aufmerksamkeit und deshalb lügt er.

3) Narzissten lügen, um dich zu erobern

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Wenn ein Narzisst ein Auge auf dich geworfen hat, wird er alles dafür tun, um dich zu erobern.

Dabei kann es auch schon vorkommen, dass er sich einige Lügengeschichten ausdenkt, um dich zu beeindrucken. 

Er wird versuchen so viel wie möglich über dich zu erfahren, deine Hobbys, Vorlieben, dein Lieblingsfilm etc.

Danach wird er versuchen, dir aufzuzeigen, wie viele Gemeinsamkeiten ihr doch habt und was für ein tolles Paar ihr doch abgeben würdet. 

Dabei baut er sich ein riesiges Lügennetz auf, auf welches du hereinfallen wirst.

Er wird dir den Eindruck vermitteln, dass er dich niemals so verletzen wird, wie dein Ex-Freund oder Ex-Mann. 

Er wird alles in seiner Macht Stehende tun, um dich glücklich zu machen, bis er dich erobert hat.

Dann wird er sein wahres Gesicht zeigen, du wirst sehen, dass es diesen grandiosen Menschen, in den du dich verliebt hast, gar nicht gibt und langsam aber sicher wird sein Kartenhaus aus Lügen in sich zusammenbrechen. 

4) Narzissten lügen, um dir ein schlechtes Gewissen einzureden

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

In einer Beziehung mit einem Narzissten kommt es oft zu Streitigkeiten.

Es ist ein ständiges Auf und Ab zwischen euch beiden.

Doch er schafft es immer wieder, dir mit seinen Lügen ein schlechtes Gewissen einzureden, sodass du zu ihm zurückkehrst und/oder dich bei ihm entschuldigst.

Lange Zeit hast du ihm geglaubt und vermutlich sogar angefangen, dir selbst die Schuld an euren Problemen zu geben.

Narzissten lügen, dass es ihnen so schlecht geht, dass du etwas total gemeines zu ihnen gesagt hast, nur weil du versucht hast, über eure Probleme zu sprechen.

Jedes Mal, wenn es darum geht, über Probleme zu sprechen oder an ihnen zu arbeiten, kommt der Narzisst mit neuen Lügen.

Er dreht die Dinge so, dass du ein schlechtes Gewissen haben solltest, weil du an ihm oder eurer Beziehung gezweifelt hast, weil du ihm nicht geglaubt hast oder weil du entsprechende Leistungen von ihm nicht genug gewürdigt hast.

Wie auch immer, am Ende schafft es der Narzisst, dir ein schlechtes Gewissen einzureden. 

5) Narzissten lügen, um Mitleid zu bekommen

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Das ist einer der wichtigsten Gründe, warum Narzissten lügen – sie wollen bemitleidet werden.

Um dies zu erreichen, ist ihnen jedes Mittel recht. 

Sie werden nicht zögern, sich die wildesten Lügen auszudenken, nur um Mitleid von ihren Mitmenschen und Partnern zu bekommen.

Meistens denkt sich der Narzisst besonders traurige Geschichten aus, wie z.B. ein wirklich schlimmes Erlebnis in seiner Kindheit oder mangelnde Liebe von seiner Mutter. 

Er schreckt auch nicht davor zurück, sich eine schlimme Krankheit auszudenken, nur um bemitleidet zu werden.

Je größer der Leidensdruck, desto mehr Mitleid erhofft er sich. 

6) Narzissten lügen, um dich zu verletzen

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Sollte man nun endlich den Narzissten und seine perfide Lügen satthaben und ihn verlassen, kann es sein, dass er Lügen über dich verbreitet, um dich zu verletzen.

Je nachdem, wie groß seine Wut ist, wird er diese Lügen in deinem Freundeskreis, bei deiner Familie und an deinem Arbeitsplatz verbreiten.

Er macht das, weil er nicht akzeptiert, dass du bei seinem Spielchen nicht mehr mitmachst.

Nachdem auch all seine Versuche, dich zurückzugewinnen fehlgeschlagen sind, bleibt nur mehr noch Wut in ihm und die muss er freilassen. 

Dein Ex-Freund wird allerdings auch schnell feststellen, dass er nicht weit kommt, da dich deine Familie und Freunde schließlich kennen und wissen, wie du bist und wie ungesund eure Beziehung war. 

7) Narzissten lügen, um andere zu erniedrigen

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Wie ich auch schon bei den Merkmalen eines Narzissten erwähnt habe, können Narzissten nicht mit Kritik umgehen oder wenn jemand besser ist als sie.

Deshalb werden sie Lügen über ihr Gegenüber verbreiten, damit sie selbst besser dastehen oder die Aussagen des anderen nichts wert sind. 

Wenn sie beispielsweise bei einem Bewerbungsgespräch sind und bemerken, dass die Konkurrenz besser ist, dann werden sie versuchen, ihren Kontrahenten durch Lügen zu eliminieren.

Sie werden Dinge erfinden, warum dieser nicht für diesen Job geeignet ist und im Gegenzug er selbst wie geschaffen für diese Position ist.

Und sollte es jemand wagen, einen Narzissten zu kritisieren, wird dieser sich rächen.

Er wird sein ganzes Repertoire an Lügen auspacken, nur um denjenigen zu demütigen und ihm dadurch zu zeigen, dass es ein Fehler war, ihn in Frage zu stellen und Kritik zu üben. 

…und wenn Narzissten beim Lügen erwischt werden? 

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Wenn Narzissten beim Lügen ertappt werden, reagieren sie darauf mit weiteren Lügen.

Sie lügen schon ihr ganzes Leben lang und kennen es nicht anders. 

Oft schaffen sie es, sich aus solchen Situationen rauszuschwindeln und mit anderen Lügen, ihre vorherigen zu rechtfertigen.

Narzissten haben immer und überall Ausreden parat, es ist quasi unmöglich, sie aus der Reserve zu locken. 

Wenn Narzissten, dass Gefühl bekommen, dass ihnen jemand nicht glaubt oder sie kurz davor sind, beim Lügen erwischt zu werden, wechseln sie schnell das Thema oder verdrehen die Tatsachen.

Viele, die mit einem Narzissten in einer Beziehung waren, kennen diese Taktik.

Oft hat man auch das Gefühl, dass Narzissten bewusst versuchen, Verwirrung zu stiften, damit sie nicht des Lügens bezichtigt werden. 

Oder sie geben dir die Schuld daran.

Ein Narzisst wird jedenfalls niemals zugeben, dass er gelogen hat, geschweige denn sich entschuldigen. 

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

Eine weitere Möglichkeit, wie die Reaktion eines Narzissten sein kann, ist Wut.

Er kann sehr aufbrausend werden und vollkommen erschüttert sein, wie du ihm nur zutrauen konntest, dass er lügt. 

Diese Bezichtigung kann ihn in Rage bringen und ehe man sich versieht, bereut man es, dass man ihm je vorgeworfen hat, gelogen zu haben.

Jedoch muss man vorsichtig sein, da es schnell passieren kann, dass man selbst zu einem Co-Narzisst wird. 

In einer Beziehung mit einem Narzissten wird man allmählich zu einem Co-Narzissten, da man sich selbst immer mehr zurücknimmt, um auf die Bedürfnisse des Narzissten einzugehen.

Sobald man merkt, dass dies der Fall ist, sollte man schnell das Weite suchen, denn Narzissten können keine gesunde Beziehung führen. 

Wenn Narzissten Lügen - 7 Gründe, Warum Sie Uns Manipulieren

shares