Ich war nie ein Drückeberger. Ich bin dickköpfig, hartnäckig und kämpfe, bis das letzte Atom meiner Kraft verfliegt. Trotzdem wusste ich, dass ich ihn aufgeben musste.

Es dauerte so lange, bis ich erkannte, dass es manchmal besser ist, aufzugeben. Und dies ist eine Geschichte über Menschen, die sich schließlich gegenseitig aufgegeben haben.

Dies ist eine Geschichte über mich, dich und all die anderen Mädchen, die sich zusammenreißen müssen und jemanden aufgeben müssen, der nicht bereit ist, für sie zu kämpfen.

Ich weiß, dass es so schwer ist, die Tatsache zu akzeptieren, dass er jetzt nur ein Teil deiner Geschichte ist.

Wenn du auf all die wundervollen Erinnerungen zurückblickst, fühlt es sich an, als würde dir jemand das Herz ausreißen. Ich weiß, dass alles, was wir zusammen aufgebaut haben, zusammengebrochen ist.

Es tut weh.

Ich bin die Königin in diesem Reich der Leere. Ich regiere umgeben von Ruinen unserer zerbrochenen Beziehung, die zurückgelassen werden.

Ein Sache muss ich dir sagen.

Ich bin nicht schwach, weil ich beschlossen habe, jemanden aufzugeben, der mich offensichtlich nicht mehr neben sich sieht. Ich bin nicht schwach, weil ich entschieden habe, dass ich genug davon habe, dass er mich herabsetzt. Ich bin nicht schwach, weil ich mich selbst zuerst gestellt habe.

Auf jemanden verzichten zu können, der dich aufgegeben hat, ist der wichtigste Teil des hässlichen Heilungsprozesses nach deiner Trennung.

Loszulassen fühlt sich so verdammt gut an.

Ich kann nicht sagen, dass ich glücklich bin, noch nicht. Aber ehrlich gesagt bin ich zufrieden.

Ich habe mich nach so vielen Enttäuschungen im Leben stolz gemacht. Ich weiß, es braucht Zeit, aber ich weiß auch, dass ich die stärkste Version von mir selbst sein werde.

Lass uns aufhören für Leute zu kämpfen, die nicht sehen, wie besonders und schön wir sind.

Bitte, lass uns aufhören, unsere Jugend und unser Leben an diejenigen zu verschwenden, die es nicht wert sind.

Es ist nicht albern, einen Typen zu wollen, der denkt, dass du das Größte bist, was ihm je passiert ist. Ich bin nicht albern und du auch nicht. Wir verdienen jemanden, der sich so sehr kümmert.

Ich bin kein Drückeberger, denn von jetzt an weigere ich mich, mich selbst anzulügen und zu sagen, dass ich ihn ändern kann.

Ich bin immer noch ein Vollzeitkämpfer. Ich habe mich nur entschieden, für andere Dinge im Leben zu kämpfen.

Ich bin nicht glücklich, noch nicht. Aber ich möchte um mein Glück kämpfen.

Ich fühle deinen Schmerz. Ich weiß, er hat dich als zerbrochenes Stück Glas auf dem Boden liegen lassen. Ich hab das auch durch.

Ich bin hier, um dir zu sagen, dass du dich niemals schämen oder schuldig fühlen solltest, weil du jemanden aufgegeben hast, der dich nicht für großartig gehalten hat.

Es ist in Ordnung, frustriert, traurig, wütend oder ängstlich zu sein. Es bedeutet nicht, dass du schwach bist. Niemand sagte, dass es einfach sein würde.

Eines Tages werden wir die Person finden, die alles sein wird, was wir jemals brauchten.

Ich bin kein Drückeberger, aber ich warte lieber auf jemanden, für den es sich wirklich zu kämpfen lohnt. Und wenn ich ihn treffe, möchte ich in der Lage sein, die beste Version von mir selbst zu reflektieren.

Ich möchte keine einsame Königin in diesem Königreich der Leere sein, aber mein König wird sehr schwere Schlachten schlagen müssen, wenn er neben mir sitzen will.

Ich verspreche, es wird sich lohnen.

shares