Sehen wir es ein, jede Beziehung erlebt früher oder später ihr Drama. Da kann man nicht viel ändern. Wenn sich Eifersucht in der Beziehung breitmacht, wird es oft sehr stressvoll.

Eifersüchtige Menschen haben ein großes Problem, wenn sie mit ihrer krankhaften Eifersucht nicht so gut umgehen können.

Auf diese Art und Wiese bringen sie ihre eigene Beziehung in große Gefahr.

Doch was ist eigentlich extreme Eifersucht? Wie können wir sie überhaupt erkennen?

Krankhafte Eifersucht ist eine übertriebene Form der Eifersucht und sie ist hauptsächlich eine Phobie, die aus unserer Verlustangst und Unsicherheit stammt.

unglückliches Paar auf dem Bett liegend

Sie bringt uns dazu, ernsthafte Probleme mit unserem Benehmen und Vertrauen zu haben und es kann uns oft ziemlich schwerfallen, sie zu kontrollieren.

Wenn wir die Eifersucht nicht rechtzeitig erkennen, werden wir sie mit Sicherheit auch in unserer Beziehung erleben.

Um eifersüchtige Menschen zu verstehen, solltest du zuerst wissen, warum es zur Eifersucht kommt und wie man sie erkennt.

Der Einfluss der Eifersucht auf deine Beziehung kann riesig sein, also könntest du ein paar Tipps, wie man die krankhafte Eifersucht bekämpft, gut gebrauchen.

Rette jetzt deine Beziehung, indem du dich selbst vor der Eifersucht rettest! Du wirst es bestimmt schaffen!

Warum werde ich eifersüchtig?

Frau sitzt im Schlafzimmer und schaut nach draußen

Es ist vollkommen natürlich, dass wir eifersüchtig werden. Wir alle haben das schon erlebt.

Das Problem ist, wenn wir es mit der Eifersucht übertreiben und sie nicht mehr im Griff haben.

Dann wird es sehr schwierig, unsere Eifersucht aus der Welt zu schaffen.

Hast du dich schon mal gefragt, warum du eifersüchtig wirst? Hast du je gemerkt, dass du es mit der Eifersucht übertreibst?

Wir werden aus verschiedenen Gründen eifersüchtig, doch unsere Angst und Unsicherheit sind die zwei größten Ursachen.

Verlustangst

Wir haben Angst davor, unseren Partner zu verlieren und das liegt einfach in unserer Natur.

Wir dürfen aber nicht zulassen, dass uns unsere Angst überwältigt. Sobald unsere Verlustängste unser Verhalten beeinflussen, machen wir etwas, das unserer Beziehung sehr schaden wird.

Es ist normal, dass du Trennungsangst hast. Du liebst deinen Partner und willst ihn auf gar keinen Fall verlieren, aber deine Eifersucht kann ihn nur von dir fernhalten.

Es ist ein furchtbares Gefühl, wenn du ständig daran denkst, dass dein Partner fremdgehen könnte, aber du musst ihm vertrauen.

verärgertes Paar, das zu Hause auf dem Sofa sitzt

Unsere Eifersucht kommt von dem Gefühl, dass etwas nicht stimmt und deshalb wollen wir unsere Beziehung schützen.

Dabei merken wir aber nicht, dass uns Eifersucht nur neue Probleme schafft.

Dein Eifersuchtswahn kann deinen Partner nur weiter abstoßen.

Es gibt keinen Grund, ständig Kontrollanrufe zu tätigen, um über jeden Schritt deines Partners Bescheid zu wissen. Dieser Kontrollzwang ist für jede Beziehung schädlich.

Wenn dich deine Eifersucht ständig dazu zwingt, an der Treue deines Partners zu zweifeln, wird deine Beziehung auf viele Hindernisse treffen, weil es kein Vertrauen zwischen euch gibt.

Du musst an die Liebe deines Partners fest glauben, um deine Angst zu überwinden.

Unsicherheit

Eifersucht und Neid sind sehr ähnlich. Manchmal werden wir eifersüchtig, weil wir wegen einer anderen Person an Selbstzweifel leiden.

Wir selbst sind immer für unsere Eifersucht verantwortlich. Der Grund unseres geringen Selbstwertgefühls ist die Unsicherheit in unserem eigenen Leben.

Wir vergessen oft, viele Dinge in unserem Leben wertzuschätzen und konzentrieren uns nur darauf, dass jemand besser ist als wir.

Wenn du an Unsicherheit leidest, kannst du auch deiner Beziehung schaden.

Oft kommen die Gedanken, dass dich dein Partner verlassen und ersetzen will, weil du nicht gut genug bist.

verärgertes Paar sitzt zu Hause

Diese Gedanken betreiben richtigen Psychoterror und lassen nicht zu, dich angenehm in deiner Beziehung zu fühlen.

Du solltest an deiner Unsicherheit arbeiten und dein Partner kann dir dabei helfen.

Sag ihm, was dich bedrückt und er wird bestimmt die richtigen Worte finden, um dich aufzumuntern.

Der größte Fehler, den du machen kannst, ist, deine Unsicherheiten und Eifersucht zu verbergen, anstatt sie mit deinem Partner zu teilen.  Je früher du sie überwindest, desto besser für deine Beziehung.

Wie schadet Eifersucht meiner Beziehung?

Frau sitzt in der Küche und denkt nach

Ein kleines bisschen Eifersucht zeigt deinem Partner, dass du Angst davor hast, ihn zu verlieren.

Du hast offenbar starke Gefühle für ihn und deshalb ist er dir nicht gleichgültig.

Doch was geschieht, wenn in der Beziehung krankhafte Eifersucht herrscht? Ist dann deine Beziehung noch immer sicher? – Auf keinen Fall! Extreme Eifersucht ist kein gutes Zeichen und du musst sie so schnell wie möglich loswerden.

Krankhaft Eifersüchtige versuchen, ihre Beziehung völlig zu kontrollieren und früher oder später merkst du, dass es mehr um Kontrolle als um Liebe geht.

Zu viel Eifersucht weckt die selbstsüchtige Seite der Liebe in deiner Beziehung und damit verändert sich euer Verhältnis.

Krankhafte Eifersucht führt zu mehr Streit und immer weniger Vertrauen. Wie kannst du solch eine Beziehung vertragen?

Falls ihr beide nichts macht, um die eifersüchtigen Szenen endlich loszuwerden, dann nähert sich eure Beziehung langsam ihrem Ende. Willst du das wirklich?

Du musst mit deinem Partner darüber reden und eine Lösung finden. Es gibt keinen anderen Weg, die Beziehung zu retten.

Wenn du extrem eifersüchtig bist, solltest du hart daran arbeiten, um deine Eifersucht zu besiegen. Das ist dein erster Schritt zu einer glücklichen Beziehung.

5 Zeichen, die für krankhafte Eifersucht sprechen

Du weißt, dass Eifersucht für deine Beziehung sehr gefährlich sein kann, doch kannst du sie in deiner Beziehung erkennen?

Hier sind ein paar Zeichen, die auf starke Eifersucht in der Beziehung hindeuten.

1. Du wurdest schon verletzt

Traurigkeitsfrau, die zu Hause sitzt

Hast du schon früher sehr geliebt und im Gegenzug ein gebrochenes Herz bekommen? Was für Verlusterfahrungen hast du schon gemacht?

Deine Vergangenheit kann viele Probleme von heute erklären.

Der Verlust des Partners ist schmerzvoll und schafft Raum für Verlustangst und Unsicherheit.

Wenn dein Herz schon einmal gebrochen wurde, passt du jetzt natürlich besser auf.

Du brauchst viel Zeit, um solch einen großen Schritt zu wagen und wieder jemanden zu lieben.

Deine Verlustangst bringt dich dazu, eifersüchtig zu sein, um deine Beziehung zu schützen und oft merkst du überhaupt nicht, dass die Eifersucht nur Schaden mit sich bringt.

Du wurdest schon verletzt und ich weiß, wie schmerzvoll es sein kann, aber du solltest deinem neuen Partner vertrauen.

Wenn du einmal verletzt wurdest, bedeutet es nicht, dass es wieder geschehen wird.

Um eine glückliche Beziehung zu haben, musst du ihm einfach vertrauen.

Er wird dich bestimmt nicht verletzen, zeig ihm nur, wie sehr du ihn liebst!

2. Du vertraust deinem Partner nicht

traurige unglückliche freudlose Frau, die nahe ihrem Freund steht

Vertrauen ist für eine Beziehung wie die Luft für die Menschen. Wir können keine gesunde Beziehung ohne Vertrauen haben, denn so funktioniert es einfach nicht.

Du hast ständig das Gefühl, dass er dich anlügt. Du misstraust ihm, weil du denkst, er verheimlicht dir etwas.

Dein Partner sagt dir, wo er war und was er machte, doch das ist dir nicht genug.

Du willst ihn unbedingt bei einer Lüge erwischen, weil du ständig das Gefühl hast, dass er nicht vollkommen ehrlich zu dir ist.

Deshalb hast du auch Probleme damit, dich ihm vollkommen zu öffnen und dich ihm anzuvertrauen.

Du solltest versuchen, ihm etwas mehr Vertrauen zu schenken. Zeig ihm, dass du ihn liebst und verstehst und bald wirst du deine Zweifel an ihm abschütteln können.

3. Du willst die ganze Zeit mit deinem Partner verbringen

Frau auf dem Bett liegend und Brett haltend

Versteh mich nicht falsch, ihr solltet sehr viel Zeit miteinander verbringen, denn das ist sehr gut für eure Beziehung.

Doch du solltest es nicht übertreiben, denn er könnte den Verdacht bekommen, dass du ein verstecktes Motiv hast.

Ihr beide braucht eure Freiheit von Zeit zu Zeit. Wenn du ihn nie aus deinem Blick lässt, zeigst du ihm, dass du ihm nicht genug vertraust und er wird sich mit dir nicht wohlfühlen.

Du solltest deinen Partner nicht von vornherein der Untreue bezichtigen, denn das ist ein klares Zeichen krankhafter Eifersucht, die du loswerden solltest.

Schenk ihm Freiheit und Vertrauen und er wird dir im Gegenzug Liebe schenken!

4. Du prüfst ständig das Handy deines Partners

eifersüchtige Frau, die Mann Telefon ansieht

Wo könnte es einen größeren Beweis für seine Untreue geben? – Alles, was du finden willst, sollte sich auf seinem Handy befinden.

Aber was ist das Problem hier? – Du zeigst, dass du deinem Partner nicht vertraust und suchst immer einen Beweis für deine Verdächtigungen. Du greifst damit in seine Privatsphäre ein.

Das ständige Lesen seiner Nachrichten und Überprüfen seiner Aktivitäten online kann eure Beziehung zerstören.

Dies ist ein großes Zeichen der Eifersucht. Viele von uns machen das, aber du solltest es nicht übertreiben.

Gib ihm seine Privatsphäre, denn sonst wird er dir nicht mehr vertrauen können.

5. Du fühlst dich bedroht

Mädchen, das draußen nachdenklich aussieht

Du hast immer dieses seltsame Gefühl, dass eure Beziehung in Gefahr ist und du willst sie schützen.

Das Problem ist, dass auch deine Eifersucht eine Gefahr für die Beziehung ist.

Dein Partner geht mit seinen Freunden aus und du glaubst, dass er mit anderen flirten wird.

Der Gedanke, dass er fremdgehen könnte bedrückt dich so sehr, dass du ihn ständig anrufst und ihn stets kontrollieren willst.

Du hasst es, wenn er eine hohe Meinung von anderen Frauen oder Männern hat, weil du an seiner Treue und seinem Interesse an dir zweifelst. Sogar seine Arbeitskollegen machen dich eifersüchtig.

Kurz gefasst, du siehst überall eine Gefahr für eure Beziehung und denkst, dass so viele Leute eurer Beziehung schaden könnten.

Es kommt wieder alles auf das Vertrauen an. Lass nicht zu, dass deine Eifersucht eure Beziehung zerstört und schenk deinem Partner mehr Vertrauen und du wirst bald merken, dass du keinen Grund für Angst oder Unsicherheit hast.

Wie bekämpfe ich krankhafte Eifersucht?

Wenn deine Beziehung unter deiner Eifersucht leidet, solltest du lernen, wie du sie ein für alle Mal besiegen kannst.

Tue das für deinen Partner und deine Beziehung und ihr beide werdet viel glücklicher sein.

Hier habe ich ein paar Tipps, wie du dich von deiner Eifersucht befreien kannst.

1. Erkenne, dass du zu eifersüchtig bist

traurige Frau, die allein zu Hause im Bett sitzt

Der erste Schritt ist die Wahrnehmung. Du solltest es erkennen und akzeptieren können, damit du es überwinden kannst.

Es ist normal, dass du ab und zu eifersüchtig bist, versuche nur, es weniger zu übertreiben und du wirst merken, dass alles langsam besser wird.

Deine Eifersucht kann ein großes Problem sein und sobald du erkennst, dass du an diesem Problem arbeiten kannst, wirst du in der Lage sein, deine Beziehung vor der unnötigen Eifersucht zu retten.

2. Rede mit deinem Partner

Frau sitzt auf Baumstamm und hält Knie

Du solltest auch seine Meinung darüber hören. Redet über eure Gefühle und erzählt einander, was euch stört und eifersüchtig macht.

Gebt einander die Sicherheit, dass es keinen Grund für krankhafte Eifersucht gibt. Ihr müsst euch beieinander sicher fühlen.

Schenk ihm dein ganzes Vertrauen und erwarte seine Ehrlichkeit. Ihr liebt einander und das ist der beste Beweis, dass es keinen Platz für Eifersucht geben sollte.

3. Gib deinem Partner genug Freiraum

Frau, die auf ihrem Telefon im Café tippt

Verbringe so viel Zeit mit ihm wie möglich, aber denk immer daran, dass er auch ein bisschen Zeit allein braucht.

Er kann auch ohne dich Spaß haben. Er wird dich nicht im Stich lassen!

Dein Partner verdient seine Privatsphäre, also gib ihm genug Platz, sodass er keinen Druck verspürt.

Je mehr Freiraum du ihm schenkst, desto öfter wird er zu dir zurückkommen, um seine Zeit mit dir zu verbringen.

Vergiss nicht, Liebe sollst du weder locker noch fest in deinen Händen halten.

4. Setz deinen Partner nicht unter Druck

Mann und Frau halten Tasse und lächeln sich an

Eifersucht bringt dich dazu, alles in der Beziehung kontrollieren zu wollen und das kann sehr viel Druck auf deinen Partner ausüben.

Du musst ihn nicht die ganze Zeit anrufen, um festzustellen, dass er dir immer noch treu ist.

Du solltest nicht um eure Beziehung fürchten, wenn er Zeit mit anderen Leuten verbringt.

Der Kontrollzwang kann euch nur voneinander fernhalten und neue Probleme schaffen, also pass auf, dass du ihn mit der Kontrolle nicht erdrückst.

5. Entspann dich und vertrau deinem Partner

Mann und Frau stehen beim Betrachten

Eifersucht ist am Anfang ganz klein und deshalb ist sie kein Problem.

Doch nach einer gewissen Zeit wird sie größer und größer, bis wir sie kaum mehr kontrollieren können.

Manchmal machen wir uns zu viele Sorgen und sehen irgendwo eine Gefahr, wo es keine Gefahr gibt. Denk nur daran, dass er dich liebt.

Versuche weniger daran zu denken, was er macht, wenn du nicht da bist und konzentriere dich auf die Macht eurer Liebe.

Entspann dich, vertrau ihm, denn dein Partner liebt dich und wird dich nicht im Stich lassen. Er ist dein Partner und er wird dich nicht verletzen.

Fazit: Was ist krankhafte Eifersucht? – Sie kann eine Beziehung in Gefahr bringen.

Wegen ihr ist es sehr schwierig, dem Partner zu vertrauen, also solltest du daran arbeiten, diese Eifersucht ein für alle Mal zu überwinden.

Ich hoffe, dass dir dieser Artikel dabei hilft, Eifersucht zu verstehen und zu erkennen.

Du kannst jede Form der Eifersucht besiegen! Tue es für deinen Partner und dich. Befreie deine Beziehung von der Eifersucht!

Krankhafte Eifersucht - Was Du Gegen Diese Toxische Eigenschaft Tun Kannst