Alles begann auf der Geburtstagsfeier meiner besten Freundin Verena. Ich kenne ihn seit jeher, weil er ein Arbeitskollege meiner besten Freundin ist.

Wenn ich nach der Arbeit in der Bäckerei bei ihr vorbeischaute, wo sie arbeitet, um sie zu begrüßen oder auf sie zu warten, bis sie mit der Arbeit fertig ist, damit wir irgendwo hingehen können, war er oft dort.

Er lächelte mich immer an und redete mit mir und ich dachte, dass es wie ein Flirt aussah, aber ich wollte keine voreiligen Schlüsse ziehen, obwohl ich ihn süß fand.

Wir haben Verenas 30. Geburtstag gefeiert. In dieser Nacht haben wir alle ein bisschen mehr getrunken. Die Atmosphäre war großartig, wir waren alle glücklich und entspannt.

Obwohl der Star des Abends unser Geburtstagskind Verena war, hatte ich den Eindruck, dass ich in seinen Augen der Star des Abends war.

Er verschlang mich mit seinen Blicken. Er suchte ständig nach einem Weg, mir nahe zu sein. „Ich mag dein Parfüm.”, sagte er. „Irgendwie zieht es mich sehr zu dir hin.”

Ich mochte seine Aufmerksamkeit, ich muss ehrlich gestehen, ich fühlte mich von ihm angezogen und wünschte mir, dass er mich berührt, dass sich unsere Blicke kreuzen und unsere Körper eins werden.

Und dank Alkohol und brennender Leidenschaft zwischen uns verbrachten wir die Nacht zusammen. Mein Körper zitterte unter seinen sanften Berührungen, als wir miteinander in diesem verrückten leidenschaftlichen Spiel verschmolzen.

Ein Paar küsst sich in einem Moment der Intimität in einem Bett

Am Morgen machte er mir Kaffee und Frühstück und ich blieb eine Weile länger bei ihm. Halb beschämt und halb glücklich verließ ich seine Wohnung spät am Nachmittag.

Okay, dachte ich mir, eine verrückte und unvergessliche Bettgeschichte, zu viel Alkohol und das war’s.

Aber ich war überrascht, als er mich am nächsten Tag zum Mittagessen einlud. Wir verbrachten ein paar Stunden zusammen und ich fühlte, als ob es zwischen uns klickte, zumindest dachte ich so …

In den nächsten zwei Monaten trafen wir uns sehr oft, verbrachten Zeit miteinander und es schien auf den ersten Blick so, als ob alles in Richtung feste Beziehung gehen würde.

Ich fühlte mich wunderbar in seiner Gesellschaft, ich war glücklich, wenn ich bei ihm war und fing an, romantische Gefühle für ihn zu entwickeln.

Er war aufmerksam und fürsorglich. Wir hatten den gleichen Sinn für Humor, liebten das gleiche Musikgenre und hatten ähnliche Ansichten über das Leben, also dachte ich, er könnte der Richtige sein.

Der Weg zurück zu dir selbst: Finde deine innere Stimme
14,99 €

Fühlst du dich festgefahren, ein Leben zu führen, für welches du dich nicht entschieden hast?


Jetzt Kaufen Learn More
02/28/2021 12:13 am GMT

Nach einem wunderschönen Wochenende, das wir in seiner Hütte am Berg verbracht hatten, nahm ich meinen Mut zusammen und beschloss ihn zu fragen, wie er sich fühlte und woran wir sind.

Ich dachte, es wäre genug Zeit vergangen, bevor wir darüber sprechen könnten, wohin unsere Beziehung führen würde.

Anstelle der Antwort, die ich hören wollte, bekam ich die, die alle meine Hoffnungen zerstörte und den letzten Funken meiner Fantasie auslöschte.

“Ja also … Hör mal … Mir gefällt es so, wie es ist. Warum sollten wir irgendetwas an unserer Beziehung ändern wollen?”

Schock, Überraschung und Unglaube.

Ein Mann und eine Frau unterhalten sich, während sie in einem Café sitzen

Natürlich hatte ich nicht erwartet, dass er mir sofort sagt, dass er mich heiraten will, aber ich hatte gehofft, dass er zumindest eine potenzielle Partnerin in mir sehen würde.

Stattdessen habe ich verstanden: Er will keine Beziehung, aber eine Freundschaft Plus Beziehung. Ich weiß nicht, wie ich diesen Beziehungsstatus sonst definieren soll.

Wir treffen uns, wir reden, verbringen Zeit miteinander, wir schlafen miteinander, aber wir sind doch nur Freunde.

Was habe ich falsch gemacht? Was soll ich jetzt machen? Dieser Art von Beziehung zustimmen und auf etwas Größeres hoffen oder mich trennen?

Ich weiß nicht, was ich tun soll …

Dies ist die Geschichte einer Freundin von mir, die mir ihre Erfahrungen mitteilte, in denen sich bestimmt einige von euch, meine lieben Leserinnen, wiedererkannt haben.

Von ihrer Geschichte berührt, fragte ich mich, was ich in dieser Situation tun würde und beschloss, ihre Geschichte und meine Ratschläge mit meinen Leserinnen zu teilen.

Hast du dich jemals in solch einer Situation befunden oder gehst du gerade durch so etwas durch? Er will keine Beziehung, aber Freundschaft Plus und du bist verliebt und willst eine richtige Beziehung?

Du musst dich jetzt fragen, was dein nächster Schritt ist.

Also lass uns zunächst dieses Konzept des modernen Datings klären und schließlich eine Lösung für dein Problem finden.

Er will keine Beziehung, aber Freundschaft Plus: Worum geht’s eigentlich?

eine nachdenkliche Frau, die mit einem Mann in einem Café sitzt und zur Seite schaut

Freundschaft Plus, Freundschaft mit bestimmten Vorzügen oder Friends with Benefits sind Beschreibungen für eine Beziehung zwischen zwei Freunden, die gelegentlich miteinander schlafen, ohne dass Verpflichtungen einer exklusiven Beziehung enthalten sind.

Es bedeutet auch, dass es ihnen freisteht, sich mit anderen Männern und mit anderen Frauen zusätzlich zu dieser Beziehung zu treffen und andere Beziehungen zu führen.

Diese Art von Beziehung mag vielen zunächst wünschenswert erscheinen.

Es gibt keine übermäßigen Ausdrücke von Zärtlichkeit, Händchenhalten, Treffen mit Freunden, Eltern. Es kommt alles auf das reine Vergnügen zwischen zwei Menschen an.

Freundschaft Plus ist jedoch ein gefährliches Terrain, in welchem wir die Spielregeln kennen müssen, wenn wir uns auf ein solches Abenteuer einlassen wollen.

Es kann sehr knifflig sein, weil es passieren kann, dass eine Person anfängt, etwas für die andere zu fühlen, möchte, dass diese Beziehung zu einer festen Beziehung wird und schließlich aus dieser ganzen Geschichte verletzt herauskommt, weil das, was sie sich erhofft hat, nicht passierte.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass aus Freundschaft Plus eine feste Partnerschaft werden kann, aber es ist immer noch wichtig zu wissen, dass dies meistens nur und ausschließlich eine körperliche Beziehung und Vergnügen bedeutet.

attraktiver Mann und Frau, die Liebe machen, sich an die Wand lehnen und küssen

Warum gehen Menschen diese Art von Beziehungen ein?

Also in den meisten Fällen geht es um das eigene Vergnügen.

Sie möchten ihr Single-Leben genießen, aber sie möchten nicht, in eine Affäre geraten oder mit Fremden schlafen und Geschlechtsverkehr mit einer Person zu haben, die sie kennen und mit der sie sich wohlfühlen, klingt nach einer guten Option.

Damit diese Beziehung als solche erfolgreich ist, ist es am wichtigsten, dass beide Personen bewusst damit einverstanden sind und sich dessen voll bewusst sind, was sie bedeutet.

Daher solltest du keine Freundschaft Plus Beziehung eingehen, wenn:

• Du bereits in diese Person verliebt bist, die dein Freund mit gewissen Vorzügen sein will. Es mag gut klingen, denn zumindest wirst du auf diese Weise mit ihm zusammen sein, ihm nahe sein, aber es ist ein Spiel mit dem Feuer, weil die Chancen, dass du

• Diese Person in dich verliebt ist und du die Gefühle nicht erwidern kannst und nichts Ernstes mit ihr willst.

• Du dir bewusst bist, dass du dich sehr schnell emotional an jemanden bindest.

•Es sich um deinen Ex-Freund handelt, den du immer noch liebst.

Ist es für Männer einfacher, in solch einer Beziehung zu sein?

eine Frau umarmt einen toplessen Mann, der auf dem Bett sitzt

Diese Art der Beziehung scheint Männern viel besser zu passen, aber warum ist es für Männer einfacher, sich auf so etwas einzulassen?

Kurz, klar und sehr schmerzhaft: Ein Mann muss keine Gefühle für eine Frau entwickeln, um mit ihr schlafen zu können.

Für den Anfang ist körperliche Anziehung genug, um in ihr Bett gelangen zu wollen.

Nicht jeder ist gleich und nicht alles gilt für jeden, aber Tatsache ist, dass Männer sich anders verlieben.

Bei ihnen beginnt alles mit dieser körperlichen Anziehung und erst später entwickeln sich Gefühle, während Frauen in den meisten Fällen viel emotionaler und sich leichter an jemanden binden.

Wenn ein Mann dir sagt, er will keine Beziehung, aber eine Freundschaft Plus, sind dies die häufigsten Gründe dafür:

1. Er ist gerade aus einer Beziehung rausgekommen

eine Frau, die von einem traurigen Mann geht, der auf einer Straße steht

Schlechte Erfahrungen prägen uns weitgehend. Nach einer Niederlage versprechen wir uns, dass wir den gleichen Fehler nicht noch einmal wiederholen und beim nächsten Mal schlauer sein werden.

Das Gleiche gilt, wenn wir eine lange Beziehung beenden. Beim nächsten Mal werden wir bei der Partnerwahl viel vorsichtiger sein. Andererseits gibt es auch den Moment, an dem wir nach einer Beziehung einfach nur unser Single-Leben genießen wollen.

Wir wollen niemanden neben uns, wir brauchen diese “Verpflichtung der Beziehung” nicht, um dies so auszudrücken und dennoch sehnen wir uns nach körperlicher Nähe.

Wenn ein Mann keine Beziehung, sondern Freundschaft Plus will, ist es möglich, dass seine letzte Beziehung gerade endete und er will nicht das alles noch einmal durchmachen, bis er sich vollständig von der Trennung erholt hat.

2. Er hat Bindungsangst

Ein nachdenklicher Mann, der auf dem Bett sitzt und auf den Boden schaut

Die Tatsache, dass er Angst hat, sich mit jemandem tief zu verbinden, mag wie ein aus einer Reihe dummen Ausreden klingen.

Aber manche Menschen leiden wirklich unter Bindungsangst.

Aufgrund schlechter früherer Erfahrungen, aufgrund eines Kindheitstraumas oder eines anderen Grundes fällt es ihnen äußerst schwer, ihre Gefühle, ihre Verletzlichkeit zu zeigen, Vertrauen zu schenken und eine emotionale Verbindung mit einer anderen Person herzustellen.

Meistens gehen sie oberflächliche Beziehungen ein, bekommen kalte Füße, sobald eine ernsthafte Beziehung oder Ehe erwähnt wird, oder ziehen sich plötzlich zurück.

Obwohl sie es wollen, ist die Angst stärker als sie und es erfordert viel Geduld und Liebe, um ihnen zu helfen, diese Angst zu überwinden.

3. Er will keine Beziehung … mit dir

eine Frau, die die Schulter eines nachdenklichen Mannes berührt, der auf der Bettkante sitzt

Okay, was ich jetzt sagen werde, wird schmerzhaft und ernst sein. Es tut mir leid, dass ich das so sagen muss, aber du musst bereit sein, den schlimmsten Grund zu hören.

Er will keine Beziehung, aber eine Freundschaft Plus, weil er keine Beziehung mit dir will.

Wie oft habe ich Nachrichten von meinen Freunden, lieben Leserinnen und Frauen erhalten, die mir vertrauen und sagen, dass ein Mann nichts Ernstes mit ihnen wollte, und nach ein oder zwei Monaten ging er eine ernsthafte Beziehung ein oder heiratete sogar.

Vielleicht glaubt er nur, dass er etwas vermissen wird und will jetzt nicht an dich gebunden sein. Vielleicht hat er seine eigenen Kriterien für eine Traumfrau, die du nicht erfüllst.

Es bedeutet nicht, dass du nicht schön, klug, attraktiv oder wertvoll bist, sondern dass er das nicht merkt.

So grausam es auch mag, kann dir dies ein Augenöffner sein, um zu sehen, willst du dich auf eine solche Angelegenheit einlassen oder nicht.

Er will keine Beziehung, aber Freundschaft Plus: Was sollte ich tun?

eine toplesse Frau, die auf der Bettkante sitzt und nachdenkt

Du musst dich jetzt fragen, ob es irgendwelche Tricks und Taktiken gibt, wie du ihn anders überzeugen und ihn dazu bringen kannst, sich in dich zu verlieben und eine ernsthafte Beziehung zu wollen.

Ich werde dir ein Geheimnis verraten. Es gibt einige, aber ihre Wirksamkeit hängt davon ab, wie er dich behandelt. Ruft er dich nur an, wenn er mit dir schlafen will oder verbringt er Zeit mit dir außerhalb des Schlafzimmers?

Darin liegt der Schlüssel zu allem.

Wenn eure Beziehung nur eine Bettgeschichte ist, sind die Chancen sehr gering, dass sich daraus etwas Ernstes entwickelt.

Auf der anderen Seite, wenn ihr normalerweise Zeit miteinander verbringt und euch so verhaltet, als wärt ihr in einer Beziehung, während er beharrlich sagt, er wolle nur Freundschaft Plus mit dir, können die Gründe dafür wirklich eine schlechte Erfahrung früherer Beziehungen oder eine Angst vor Bindung sein.

In diesem Fall könnte die Taktik funktionieren und in ihm den Wunsch nach etwas Festem wecken.

1. Sei nicht immer verfügbar

ein nachdenklicher Mann, der ein Smartphone hält und durch das Fenster schaut

Zeig ihm, dass du nicht nach seiner Pfeife tanzen wirst und dass er nicht deine Priorität ist.

Antworte nicht sofort auf seine SMS oder WhatsApp Nachrichten, lehne von Zeit zu Zeit seine Einladung zum „Abhängen“ ab und zeige einfach, dass du dein eigenes Leben hast und dich auch mit anderen Dingen beschäftigst.

Wenn er bemerkt, dass du dich zurückziehst und dass du nicht immer verfügbar bist, wenn er es will, könnte dies ihn neugierig machen, aber ihm auch das Gefühl geben, dass er dich verlieren könnte, sodass es möglich ist, dass er seine Meinung ändert.

2. Zeige ihm, was für ein Fang du bist

Ein Mann und eine Frau frühstücken zusammen, lächeln und schauen sich an

Falls du viel Zeit mit ihm verbringst, zeig ihm, dass du nicht nur ein Betthase bist, sondern viel mehr. Zeige ihm, dass er eine viel tiefere Verbindung zu dir aufbauen kann als die reine physische, sowohl intellektuell als auch emotional.

Finde interessante Themen zum Reden und erobere ihn mit Worten und Sinn für Humor. Zeige ihm, dass du seine beste Freundin, seine vertrauenswürdige Person und seine Schulter zum Weinen sein kannst.

Wenn er anfängt, diese Eigenschaften von dir zu bemerken, ist es möglich, dass er anfängt, starke Gefühle für dich zu entwickeln.

3. Mach ihn eifersüchtig

eine Frau, die mit einem eifersüchtigen Mann spricht, der zusammen im Park steht

Okay, das ist auch so ne Art Spiel mit dem Feuer, aber wenn du denkst, dass du stark genug bist, um die Konsequenzen zu ertragen, kannst du diese Taktik auch anwenden.

Versuche ihn wissen zu lassen, dass er nicht der einzige Mann in deinem Leben ist, auch wenn es nicht wahr ist.

So machst du ihn eifersüchtig. Wenn er merkt, dass du in die Hände eines anderen Mannes geraten könntest, könnte er anfangen, für dich zu kämpfen und sogar einer ernsthaften Beziehung zustimmen, nur damit er dich nicht verliert.

Dies kann leider auch das Gegenteil bewirken, also zweimal überlegen!

In meinen letzten Gedanken möchte ich dir sagen, dass eine Freundschaft mit gewissen Vorzügen ihre Vor- und Nachteile hat, ebenso wie jede Beziehung.

Wenn jedoch Gefühle im Spiel sind, ist diese Art von Beziehung in den meisten Fällen eine sehr schlechte Idee.

Ja, wir haben gesehen, dass Ashton Kutcher und Justin Timberlake es geschafft haben, aus einer Freundschaft-Plus eine ernsthafte Beziehung zu machen, aber es ist eine Risikokarte, über die du entscheiden musst, ob du sie spielen willst oder nicht.

Es ist wichtig, dass du deine eigenen Interessen und dein eigenes Wohlbefinden berücksichtigst. Wenn du diese Art von Beziehung magst und keine Verpflichtungen willst – umso besser.

Auf der anderen Seite, wenn du in deinen Freund mit bestimmten Vorzügen verliebt bist und etwas mehr mit ihm haben willst und er das Gleiche auch nach langer Zeit nicht fühlt, kannst du leider nur mit einem gebrochenen Herzen die Geschichte beenden.

All dies kann Wochen, Monate und sogar Jahre lang dauern, ohne dass sich daraus etwas Ernstes entwickelt.

Sei dir also sicher, was du willst und wie du dich fühlst. Wenn du in solch einer Beziehung nicht glücklich bist, hast du dort nichts mehr zu suchen.

Lass dich nur nicht ausbeuten. Wenn er keine Beziehung will, gib ihm keine Beziehung. Du verdienst jemanden, mit dem du in einer glücklichen Beziehung sein wirst, der Art, die du willst. ❤

Er Will Keine Beziehung, Aber Freundschaft Plus: Wie Geht's Weiter?

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bitte beachten Sie unsere vollständige Offenlegung für weitere Informationen.