Skip to Content

So Sprichst Du Mit Einem Typen, Den Du Magst, Und Sorgst Dafür, Dass Er Dir Hinterherläuft

So Sprichst Du Mit Einem Typen, Den Du Magst, Und Sorgst Dafür, Dass Er Dir Hinterherläuft

Du fragst dich, wie du mit einem Typen sprichst, den du magst, und seine Aufmerksamkeit gewinnst?

Mach dir keine Sorgen mehr, denn heute lernst du, wie du mit ihm sprichst und dafür sorgst, dass er dir hinterherläuft.

“Das Aussehen entscheidet wer zusammen kommt, aber der Charakter entscheidet wer zusammen bleibt.” – Unbekannt

Ja, das Aussehen ist wichtig, aber zu wissen, wie man mit einem Mann spricht, ist dein mächtigstes Tool, wenn es darum geht, ihn zu beeindrucken.

Du kannst die schönste Frau der Welt sein, aber wenn du nicht weißt, wie du die Aufmerksamkeit eines Mannes gewinnst und ein Gespräch am Laufen hältst, ist eure Romanze zum Scheitern verurteilt, noch bevor sie überhaupt beginnt.

Früher fiel es mir schwer, dies in meinem Liebesleben umzusetzen, aber als ich es dann endlich geschafft hatte, änderte sich alles.

Ich bin nicht mehr die Frau, die in der Ecke sitzt und nur selten von Männern beachtet wird. Jetzt weichen sie mir nicht mehr von der Seite.

Wenn du auch so werden willst, ist es an der Zeit, dass du einen Gang höher schaltest und lernst, wie du mit Männern sprichst und sie dazu bringst, alles zu tun, was du willst.

Es ist an der Zeit, dass du ihnen zeigst, was für eine wunderschöne und inspirierende Frau du sowohl innerlich als auch äußerlich bist, und hier erfährst du, wie du das machst.

1. Sei positiv und lächle

eine junge glückliche Chinesin

Wenn du unwiderstehlich auf Männer wirken und dafür sorgen willst, dass ein Typ dich anspricht, habe ich ein Wort für dich: lächle.

Jeder Mann steht auf das Lächeln und die positive Ausstrahlung einer Frau.

Anstatt dir über die richtigen Gesprächsthemen Gedanken zu machen, ist es das Wichtigste, eine positive Ausstrahlung zu haben.

Darum geht es bei einem tollen Gespräch.

Es geht darum, deine inspirierende Energie an den Typen, den du magst, weiterzugeben und ihn zu inspirieren, sich zu revanchieren und sich Mühe zu geben, dich mehr zum Lächeln zu bringen.

Ich weiß, dass all die Schmetterlinge in deinem Bauch dich wirklich ablenken können, also atme ein paar Mal tief durch, bevor du ein Gespräch mit ihm anfängst. Entspann dich und schwimm einfach mit dem Strom.

2. Mach ihm Komplimente

ein Mädchen, das mit einem Kellner flirtet

Wenn es etwas gibt, das in jeder sozialen Situation funktioniert, dann sind es Komplimente.

Es wird uns eingeredet, dass nur Frauen gerne Komplimente bekommen, aber das ist nicht wahr.

Auch Männer hören gerne etwas Nettes über sich. Sie mögen es, wenn man ihnen Komplimente für ihr Aussehen, ihre Persönlichkeit und ihre Fähigkeiten (vor allem ihre Fähigkeiten) macht.

Wenn dein Typ etwas für dich tut (dir z. B. hilft, etwas Schweres zu tragen), vergiss nicht, ihn für seine Stärke zu loben.

Glaub mir, er wird sich wie der stärkste Mann der Welt fühlen, und das nur dank dieser einfachen Geste.

Hier sind ein paar Ideen, wie du einem Typen ein Kompliment für seine Persönlichkeit machen kannst:

– Du kannst so gut zuhören

– Du bist so fürsorglich

– Dein Musikgeschmack beeindruckt mich

Neben Komplimenten ist es auch sehr wichtig, Fragen zu stellen, wenn du dich mit einem Mann unterhältst.

Such dir möglichst interessante, offene Fragen aus, mit denen du das Gespräch am Laufen halten kannst.

3. Berühre ihn (subtil)

ein Mädchen streichelt das Gesicht eines Jungen

Natürlich wird ihn dein Lächeln umhauen, aber weißt du, was noch? Subtile Berührungen.

Ja, Männer lieben es, während eines Gesprächs ganz unerwartet von einer Frau berührt zu werden – das kurbelt ihre Fantasie an.

Sie stellen sich vor, wie es sich anfühlen würde, wenn sich deine subtilen Berührungen zu etwas Direkterem entwickeln würden. Außerdem kannst du so eine bessere Beziehung zu einem Mann aufbauen.

Weißt du, bei einer Unterhaltung geht es nicht so sehr darum, die richtigen Worte zu sagen.

Es dreht sich alles um deine Körpersprache und deine Gesten. Diese Dinge wirken auf ihn auf einer unterbewussten Ebene und verraten ihm alles, was deine Worte nicht können.

4. Suche Schutz

ein paar umarmen sich

Oh, ja! Falls du es nicht wusstest: Männer lieben Frauen, die Schutz suchen.

Damit meine ich nicht das verzweifelte Suchen nach Schutz, sondern das elegante Spielen der Jungfrau in Nöten.

Das wird seinen Urinstinkt, dich zu beschützen, wiedererwecken. Wenn es einen Typen gibt, auf den du stehst, bitte ihn, dich vor einer Gefahr zu verteidigen oder zu beschützen.

Es gibt so viele Möglichkeiten, wie du ihn um Hilfe und Schutz bitten kannst und er wird das liebend gerne für dich tun.

Wenn du seine Männlichkeit herausforderst und ihm das Gefühl gibst, etwas Besonderes zu sein, indem du dir von ihm helfen lässt, wirst du ganz sicher auch sein Herz erobern.

5. Sei mysteriös

eine mysteriöse Frau in Schwarz

Mysteriöse Frauen. Eine der besten Erfindungen seit geschnittenem Brot.

Wenn du weißt, wie du mysteriös sein kannst, wird er dich nicht nur mögen, sondern sich in dich verlieben.

Männer mögen keine Frauen, die ihnen gleich beim ersten Date alles über sich erzählen.

Sei nicht so eine. Gib ihm lieber alles Stück für Stück und nicht alles auf einmal.

Stille nicht seinen Durst und er wird mehr trinken wollen!

Wenn er dir schreibt, antworte nicht sofort. Lass ihn denken, dass du mit etwas Wichtigem beschäftigt bist oder mit einem anderen Typen schreibst.

Lass ihn um deine Aufmerksamkeit kämpfen und sich fragen, was wohl gerade in deinem Leben passiert.

Stell dir vor, du wärst eine Tafel Schokolade. Wenn du ihn die ganze Tafel auf einmal essen lässt, wird er schnell genug davon haben, aber wenn du ihn von Zeit zu Zeit mit etwas Neuem überraschst, wird er immer wieder nach mehr verlangen.

Das ist derselbe attraktive Trick, den Frauen benutzen, damit Männer sie vermissen.

6. Beeindrucke ihn mit deinem Sinn für Humor

ein schönes junges Paar lacht

Wir vergessen oft, dass Männer auch gerne lachen. Aus irgendeinem Grund wird immer erwartet, dass Männer Frauen zum Lachen bringen, so dass Frauen ihren eigenen Sinn für Humor längst nicht mehr brauchen.

Und jetzt ist es an der Zeit, das zu ändern. Du musst kein Comedian sein, um einen Mann zum Lachen zu bringen.

Du kannst ihm etwas Lustiges erzählen, das dir vor kurzem passiert ist, oder eine Kindheitserinnerung, ihm ein lustiges Meme schicken, einen Witz erzählen, usw.

Aber achte darauf, dass du es nicht übertreibst und permanent versuchst, ihn zum Lachen zu bringen.

Denk daran, dass das auch sein Job ist (und den sollte er auch ordentlich machen!)

7. Flirte mit ihm

ein Mädchen, das mit einem Freund flirtet

Die richtige Körpersprache und die richtige Wortwahl sind wahre Schätze.

Um zu lernen, wie man flirtet, musst du dein Gespräch mit einem Typen als eine Art Spiel betrachten.

Kombiniere eine heisere Stimme mit subtilen Berührungen, wenn er es am wenigsten erwartet, necke ihn mit deinen Worten und lass ihn hart um deine Aufmerksamkeit kämpfen.

Flirte mit jeder Faser deines Körpers und er wird es GENIEßEN.

Das sorgt für Spannung und Spaß bei der Unterhaltung. Je mehr du dich also zierst, desto mehr wird er sich in dich verlieben.

8. Bring das Gespräch mit gemeinsamen Interessen ins Laufen

ein paar reden beim kaffee

Wenn es eine Sache gibt, die ich gelernt habe, um die Kunst der Unterhaltung mit einem Mann zu meistern, dann ist es, Gemeinsamkeiten zu finden.

Du kannst nicht ernsthaft erwarten, dass ein Kerl mit dir über die neuesten Fashion Shows, Make-up oder ähnliches spricht.

Am besten ist es, sich geschlechtsneutrale Themen wie Musik, TV-Shows oder Videospiele auszusuchen.

Die Themen, über die du mit einem Mann sprichst, sollten interessant, unterhaltsam und spannend sein.

Je mehr gemeinsame Interessen ihr habt, desto schneller wird es zwischen euch Klick machen.

9. Hab keine Angst, ihm zu widersprechen

ein Mädchen, das einen Mann scharf ansieht

Du fragst dich, wie du das Interesse eines Mannes wachhältst?

Hier ist die Antwort: Wenn du seine Aufmerksamkeit wirklich gewinnen willst, musst du ihm zeigen, dass du deine eigene Meinung hast und keine Angst davor hast, ihm zu widersprechen.

Das ist das A und O einer jeden interessanten Unterhaltung. Denn bei einer guten Unterhaltung geht es nicht nur darum, zu nicken und Worte zu wechseln.

Es geht darum, eine eigene Meinung zu haben und sich mit Leidenschaft auszudrücken.

Natürlich wird es etwas geben, bei dem ihr nicht einer Meinung seid. Das heißt aber nicht, dass du so tun solltest, als ob du seiner Meinung wärst, wenn du es gar nicht bist.

Nutze stattdessen diese Situation, um ihm scherzhaft zu widersprechen und ihm eine neue Perspektive zu zeigen.

Vertrau mir, sofern er keine psychischen Probleme hat, wird er davon mehr als begeistert sein!

10. Sei höflich und selbstbewusst

ein Mädchen, das mit einer Arbeitskollegin in einer Cafeteria spricht

Achte darauf, dass du höflich gegenüber allen Menschen in deiner Umgebung bist und nicht nur gegenüber dem Typen, mit dem du dich unterhältst. Er wird das alles bemerken. Sei außerdem selbstbewusst!

Einer meiner besten Freunde meinte einmal: Wenn eine Frau selbstbewusst ist, kann sie jeden Mann im Handumdrehen erobern.

Dein Selbstvertrauen lässt sich an der Art und Weise erkennen, wie du gehst, sprichst und lächelst – also nicht nur an deinen Worten, sondern auch an deiner Körpersprache.

Und wenn du nicht sonderlich selbstbewusst bist, weil du normalerweise nervös wirst, wenn du mit Männern sprichst, tu so, denn dann wirst du so! Ich selbst habe oft nur so getan, und es hat jedes Mal funktioniert.

Zeig ihm, dass du eine selbstbewusste Frau bist, die weiß, was sie will und wie sie es bekommt.

Das ist das wahre Erfolgsrezept, um das Herz eines jeden Mannes zu erobern.

11. Tratsche nicht und benutze keine Schimpfwörter.

ein Mädchen flüstert einem Mann ins Ohr

Ich glaube, das braucht man nicht weiter zu erklären.

Klatsch und Tratsch und Schimpfwörter sind für Männer ein großer Abtörner, weil ein solches Verhalten weder feminin noch kultiviert ist.

12. Sei du selbst

Ein junges Paar sitzt im Park und redet

Denk daran: Sei du selbst! Die Massenmedien zwingen uns oft zu einem bestimmten Verhalten und wir driften langsam von unserem wahren Selbst ab. Lass das nicht zu.

Sei du selbst, sowohl im echten Leben als auch in sozialen Netzwerken.

Gib nicht vor, jemand zu sein, der du nicht bist, weil du ihn sonst nur verwirren kannst. Lebe kein Fake-Leben. Sei einzigartig und jeder Typ wird das mehr als alles andere an dir lieben.

Und hier ist ein simpler Trick, der mir jedes Mal geholfen hat, als ich nervös war, weil ich zum ersten Mal mit einem Mann sprach: tu so, als wäre er ein Familienmitglied oder dein Kumpel.

So ist es viel einfacher, mit einem Typen zu reden, den du (noch) nicht kennst, egal ob persönlich oder per Nachricht.

13. Lass ihn hart um dich kämpfen

ein Mann küsst die Hand eines Mädchens

Wie sprichst du mit einem Typen, den du magst, um ihn zu beeindrucken? Nun ja, im Grunde musst du ihn nur hart um dich kämpfen lassen.

Sei nicht zu erreichbar. Bleib mysteriös, aber übertreibe es auch nicht mit der “Unnahbarkeit”.

Der Trick ist die richtige Balance zwischen beidem zu finden.

Lass ihn hart um dich kämpfen, und er wird alles tun, um dir zu zeigen, dass er der richtige Mann für dich ist.

Wenn du für einen Mann eine Herausforderung bist, wird er alles in seiner Macht Stehende tun, um dich zu erobern und dir zu zeigen, dass er es verdient, mit dir zusammen zu sein.

Und für den Fall, dass es mal frech wird, gibt es hier ein paar zusätzliche Tipps.

So meistert man Dirty Talk mit einem Typen, ohne sich zu blamieren

1. Sag ihm, was er alles mit dir machen soll

ein Mann küsst die Hand eines Mädchens(1)

Dirty Talk ist schon eine eigene Kunstform. Wenn du deinen Typen damit beeindrucken willst, dann musst du ihm sagen, was er alles mit dir machen soll.

Ich weiß, dass du eine imaginäre Liste mit perversen Fragen hast, die du deinem Partner stellen willst, also ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sie endlich mal einzusetzen.

Achte darauf, intensiven Blickkontakt zu halten, während du ihm all deine Fantasien erzählst – das schreit förmlich nach Selbstvertrauen.

Er soll sehen, dass du es ernst meinst, dass du es wirklich ernst meinst.

Du kannst etwas sagen wie: “Ich möchte, dass du langsam meinen ganzen Körper küsst…”

2. Sag ihm, was du mit ihm machen willst

Die Kellnerin flirtet mit dem Kunden

Eine weitere großartige Möglichkeit, dem Ganzen Pfiff zu verleihen, ist, deinem Typen zu sagen, was du mit ihm machen willst.

Das wird ihn in den Wahnsinn treiben und er wird sich nicht mehr beherrschen können (insbesondere wenn du es ihm in der Öffentlichkeit ins Ohr flüsterst).

Du kannst ihm auch freche Nachrichten schreiben. Wenn du nicht weißt, wie man das am Handy macht, hast du hier ein paar Beispiele für den Anfang:

“Wenn du kommst, werde ich mich langsam ausziehen … aber es wird eine Regel geben, an die du dich halten musst: Du darfst mich nicht anfassen, bevor ich es dir sage.”

“Heute Nacht bist du mein Sklave und ich habe vor, furchtbar versaute Dinge mit dir zu machen.”

“Ich will, dass du dich ausziehst, dich hinlegst und den Mund hältst.”

“Du bist so heiß. Ich will dich jetzt, ganz und gar.”

3. Erzähl ihm von deinem schmutzigen Traum

ein Mädchen, das mit einem Mann spricht und lächelt

Du hattest bestimmt schon ein paar schmutzige Träume, und jetzt ist der richtige Zeitpunkt, sie deinem Typen zu erzählen.

Und selbst wenn du keinen hattest, hast du jedes Recht, dir einen auszudenken.

Du kannst ungefähr so anfangen: “Ich hatte letzte Nacht einen total schmutzigen Traum… Du warst da und wir haben…”

Sobald du anfängst, darüber zu reden, wird er dich wie eine Göttin ansehen.

Männer lieben schmutzige Geschichten – vor allem, wenn sie die Hauptrolle darin haben. Je mehr Details du ihm erzählst, desto besser.

Vergiss nicht, das heiße Outfit zu erwähnen, das du in deinem Traum getragen hast, denn Männer sind sehr visuell orientiert.

Sobald dein Typ ein lebendiges Bild von deinem Traum bekommt, wird er mehr als gespannt darauf sein, was als Nächstes passieren wird, aber diesmal in der Realität.

4. Erzähle ihm von deinen geheimsten Fantasien

ein Paar, das mit Leidenschaft direkt in die Augen schaut

Oft fällt es Menschen schwer, anderen von ihren Fantasien zu erzählen, weil sie Angst haben, dafür verurteilt zu werden.

Aber, glaub mir, es gibt nichts, wofür du dich schämen solltest, egal wie verrückt du deine Fantasien findest.

Verlasse deine Komfortzone und werde ganz versaut (verbal versaut), indem du ihm von all deinen geheimen Fantasien erzählst.

Okay, du musst ihm nicht jede einzelne davon erzählen, aber vielleicht nur ein paar deiner Lieblingsfantasien.

Hier sind ein paar typische Fantasien, die deinem Gedächtnis auf die Sprünge helfen:

– Macht und Kontrolle

– Etwas Perverses

– Etwas Neues (wilde Stellungen und Orte)

– Polygamie

Ihm von deinen Fantasien zu erzählen, ist eine großartige Möglichkeit, neues Feuer ins Schlafzimmer und in eure Beziehung zu bringen.

Da man so etwas nicht gerade anderen erzählt, kann es euer Vertrauensverhältnis stärken.

5. Zeig ihm, dass du die Kontrolle haben willst

eine schöne junge und hübsche Frau in einem schwarzen Kleid

Wenn du irgendeinen Typen da draußen fragst, wird er dir sagen, dass es nichts Heißeres gibt als eine Frau, die die Kontrolle hat.

Um dominant zu sein, musst du selbstbewusst sein und wissen, was du tust.

Wenn du ihm zeigst, dass du das alles drauf hast, wird er hin und weg von dir sein.

Alles, was du tun musst, ist, Regeln aufzustellen, damit er weiß, was er mit dir machen kann und was nicht.

Du kannst etwas sagen wie: “Heute Abend habe ich das Sagen. Solltest du irgendetwas tun, was du nicht tun darfst, werde ich dich bestrafen müssen.”

Und vergiss nicht Spaß zu haben!

ein Paar, das gerne Zeit miteinander verbringt

Anstatt dir viel zu viele Gedanken darüber zu machen, wie du mit einem Typen sprichst, den du magst, solltest du dich darauf konzentrieren, den Moment zu genießen.

Entspann dich einfach und sei du selbst, und vertrau mir, alles wird wunderbar klappen.

Was den Dirty Talk angeht, brauchst du nichts zu erzwingen, wenn du dich noch nicht bereit dafür fühlst.

Du kannst mit ein paar, sagen wir mal, harmloseren Sprüchen anfangen und dann zu den heftigen Sachen wechseln.

Wichtig ist, dass ihr beide die gemeinsam verbrachte Zeit genießt und alles andere wird sich von selbst ergeben!

Viel Glück und lass es rocken, meine Liebe!

So Sprichst Du Mit Einem Typen, Den Du Magst, Und Sorgst Dafür, Dass Er Dir Hinterherläuft

Widder und Widder: Was, wenn Feuer auf Feuer trifft?
← Previous
Er will keine Beziehung, aber Freundschaft Plus: Wie geht's weiter?
Next →
shares