Skip to Content

Versöhnung Sprüche – Weil wahre Liebe stärker als Streit ist

Versöhnung Sprüche – Weil wahre Liebe stärker als Streit ist

Man findet kaum eine Beziehung, in der es keine Streitigkeiten gibt. Sogar in den glücklichsten kommt es ab und an zu Auseinandersetzungen.

Doch Streitigkeiten und andere Beziehungsprobleme bedeuten nicht unbedingt, dass man sich gleich trennen muss . Manchmal zeigen sie uns gerade, dass uns eine Person wichtig ist, sonst würde es uns egal sein.

Was aber wichtig ist, ist sich nach einem Streit zu versöhnen. Es ist nicht immer leicht, den ersten Schritt zu machen, da man nicht immer ganz sicher ist, ob der Partner noch wütend ist.

In diesem Fall ist es eine gute Idee, erst mal eine WhatsApp-Nachricht zu schreiben. Die folgenden Versöhnung-Sprüche sind geradezu dafür gemacht, der erste Schritt zu einer Versöhnung zu sein.

Hoffentlich wirst du sie nicht brauchen, aber es ist gut, sie parat zu haben 😉

Dazu findest du noch inspirierende Zitate und Lebensweisheiten zum Thema Versöhnung!

Versöhnung-Sprüche für deinen Schatz nach einem Streit

Diese Sprüche schickst du am besten deinem Liebling als Nachricht, um zu zeigen, dass du ihn trotz des Streites immer noch liebst, dass es dir leid tut und dass du dich versöhnen möchtest!

1. Ich liebe dich immer noch, das ist alles, was ich fühlen kann, ich vermisse dich immer noch, das ist alles, was ich sagen kann. – Unbekannt

Ich liebe dich immer noch, das ist alles, was ich fühlen kann, ich vermisse dich immer noch, das ist alles, was ich sagen kann.

2. Wenn du eine Minute nicht mit mir redest und böse bist, fehlt mir eine Stunde in meinem Leben. – Unbekannt

3. Wenn ich mit dir streite, dann kämpfe ich wirklich für uns, wenn es mir egal wäre, würde ich mir die Mühe sparen. – Unbekannt

4. Das Paar, das sich am meisten streitet, ist das, das sich am meisten liebt… es zeigt, dass es sich genug kümmert, um zu bemerken, dass der andere etwas falsch gemacht hat, und dass es sich genug kümmert, um es der Person zu sagen, damit sie es in Ordnung bringen kann. Wenn man aufhört zu streiten, bedeutet das, dass man aufgehört hat, sich zu kümmern. – Unbekannt

5. Es tut mir wirklich leid, dass ich dich verletzt habe. Mit dieser Nachricht möchte ich dich wissen lassen: Ich will alles an dir, für immer, jeden Tag. – Unbekannt

Es tut mir wirklich leid, dass ich dich verletzt habe. Mit dieser Nachricht möchte ich dich wissen lassen Ich will alles an dir, für immer, jeden Tag.

6. Im Moment fühle ich mich schlecht, weil ich dich so unglaublich traurig gemacht habe. Tränen des Kummers laufen mir über das Gesicht, während ich mir wünsche, ich könnte deinen Platz einnehmen. Verzeih mir, mein Liebster. – Unbekannt

7. Sorry. Mein Verhalten war unfair. Ich bitte dich um Vergebung und hoffe, du glaubst mir. – Unbekannt

8. Irgendwo zwischen all unseren Lachern, langen Gesprächen, dummen kleinen Streitereien und all unseren Witzen… Ich habe mich verliebt. Und weil ich dich liebe, möchte ich nicht mehr streiten. – Unbekannt

9. Ich wünsche mir nichts mehr, als dass du mir verzeihst und ich dir wieder ins Ohr flüstern kann, wie sehr ich dich liebe. – Unbekannt

10. Selbst wenn ich hundert Gründe hätte, dich zu verlassen. Ich würde immer noch nach dem einen Grund suchen, um für dich zu kämpfen. – Unbekannt

Selbst wenn ich hundert Gründe hätte, dich zu verlassen. Ich würde immer noch nach dem einen Grund suchen, um für dich zu kämpfen.

11. Laut François Lelord ist Glück, wenn man dafür geliebt wird, wie man eben ist. Ich hoffe, ich habe Glück, denn das war richtig dumm von mir. – Unbekannt

12. Die größten Kämpfe hat man mit den Menschen, die einem am meisten am Herzen liegen. Denn das sind die Beziehungen, für die es sich zu kämpfen lohnt. – Unbekannt

13. Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich zu diesem Moment zurückgehen und alles ungesagt lassen. Bitte verzeih mir, meine Liebe. Ich kann weder die Zeit zurückdrehen, noch kann ich die Worte ungesagt machen, die ich gesagt habe. – Unbekannt

14. Beziehungen sind es wert, dafür zu kämpfen, aber manchmal kann man nicht der Einzige sein, der kämpft. – Unbekannt

15. Auch wenn wir viel streiten, will ich dich in meinem Leben haben. – Unbekannt

Auch wenn wir viel streiten, will ich dich in meinem Leben haben.

16. Ich weiß nicht, ob jeder Streit sein muss. Aber du bist mir jede Versöhnung wert. – Unbekannt

17. Mal angenommen du nimmst diese Entschuldigungskarte an und auch meine Entschuldigung, kann ich dich dann wieder in den Arm nehmen? – Unbekannt

18. Es geht nicht darum, wer recht hat, sondern darum, wieder zueinanderzufinden. – Unbekannt

19. Echte Beziehungen bedeuten nicht, dass man nicht streitet…!!! Wir streiten, aber danach verzeihen wir uns gegenseitig und fangen wieder an, uns zu lieben. – Unbekannt

20. Sei ein Liebhaber, kein Kämpfer. Aber kämpfe immer für das, was du liebst. – Unbekannt

Sei ein Liebhaber, kein Kämpfer. Aber kämpfe immer für das, was du liebst.

21. Wir sollten nicht streiten, wir sollten diskutieren und versuchen uns zu einigen: ruhig, verständnisvoll, aufgeschlossen und vor allem unsere Liebe berücksichtigend. – Unbekannt

22. Ich liebe dich noch mehr, als ich mich über dich ärgere. Was sehr viel ist. – Unbekannt

Kam es zum Streit, weil du den Geburtstag deines Lieblings vergessen hast? Die besten Geburtstagssprüche und nachträgliche Glückwünsche findest du hier!

23. Die beste Beziehung ist die, in der der Streit von gestern die Kommunikation von heute nicht behindert hat. – Unbekannt

24. Wahre Liebe ist eine enge Umarmung nach einem Streit. – Unbekannt

25. Deine Seele findet bei mir im Herzen immer einen Platz zum Zurückziehen, damit du neue Kraft schöpfen kannst. – Unbekannt

Deine Seele findet bei mir im Herzen immer einen Platz zum Zurückziehen, damit du neue Kraft schöpfen kannst.

26. Lass uns das Leben wieder versöhnt genießen. Es ist zu kurz, um lange böse sein. – Unbekannt

27. Liebe ist nicht, wenn es in einer Beziehung keine Streitereien gibt. Liebe ist, wenn der Streit vorbei ist und die Liebe noch da ist. – Unbekannt

28. Man lernt jemanden zu mögen, wenn man herausfindet, was ihn zum Lachen bringt, aber man liebt jemanden erst dann wirklich, wenn man herausfindet, was ihn zum Weinen bringt. – Unbekannt

29. Selbst nach Kämpfen und Tränen würde ich mich immer für dich entscheiden. – Unbekannt

30. Ja, wir werden uns manchmal streiten, aber ich werde dich danach immer lieben. – Unbekannt

Ja, wir werden uns manchmal streiten, aber ich werde dich danach immer lieben.

31. Unser Weg ist nicht perfekt, aber es ist unserer… und ich werde bis zum Ende bei dir bleiben. – Unbekannt

32. Eine echte Beziehung bedeutet nicht, dass man nicht streitet. Wir streiten, aber danach verzeihen wir uns gegenseitig und fangen an, uns mehr zu lieben als vorher. – Unbekannt

33. Solltest du nach mir suchen, ich bin etwas zu weit gegangen. Und entschuldige mich dafür von Herzen. – Unbekannt

34. Manchmal sind es nicht die Schmetterlinge, die dir sagen, dass du verliebt bist. Sondern der Schmerz. – Unbekannt

35. Wir sind jung und der Streit war einfach dumm. Lass uns versöhnen und nicht voneinander entwöhnen. – Unbekannt

Wir sind jung und der Streit war einfach dumm. Lass uns versöhnen und nicht voneinander entwöhnen.

36. Die Person, die dich mehr liebt, wird täglich ohne Grund mit dir streiten. Aber wann immer du traurig bist, wird diese Person mit der ganzen Welt kämpfen, um deine Traurigkeit zu beenden. – Unbekannt

37. Mach dir keine Sorgen, wenn ich mit dir kämpfe, mach dir Sorgen, wenn ich aufhöre, denn das bedeutet, dass es nichts mehr gibt, wofür wir kämpfen können. – Unbekannt

38. Nicht einmal eine Million Kämpfe könnten mich dazu bringen, dich zu hassen. – Unbekannt

39. Entschuldigung, wenn ich mich noch etwas ungeschickt anstelle. Aber ich bin zum ersten Mal verliebt. – Unbekannt

40. Ich streite lieber mit dir, als jemand anderen zu küssen. – Unbekannt

Ich streite lieber mit dir, als jemand anderen zu küssen.

41. Entschuldige, dass ich dir nicht erklären konnte, wie ich mich fühle. Das nächste Mal werde ich offen mit dir reden. Bitte nimm meine Entschuldigung an. – Unbekannt

42. Das perfekte Paar liebt, lacht, streitet, vertraut. Ich habe dein Vertrauen missbraucht, also lass uns lieben, lachen und wenn es sein muss, ein wenig streiten, um es wieder aufzubauen. – Unbekannt

43. Ich hungere nach einem einzigen Blick von dir, dürste nach jedem deiner Worte, wie satt erst wäre ich, wenn ich wüsste, dass auch du dich ein wenig nur sehntest nach mir. – Unbekannt

44. Alle Ehepaare sollten die Kunst des Streitens genauso lernen wie die Kunst der Liebe. Ein guter Kampf ist objektiv und ehrlich – niemals bösartig oder grausam. Ein guter Kampf ist gesund und konstruktiv und bringt die Prinzipien einer gleichberechtigten Partnerschaft in die Ehe ein. – Unbekannt

45. Du musst dich durch schlechte Tage kämpfen, um die besten Tage deines Lebens zu verdienen. – Unbekannt

Du musst dich durch schlechte Tage kämpfen, um die besten Tage deines Lebens zu verdienen.

Vernachlässige deinen Schatz nicht nach der Versöhnung. Diese Liebessprüche werden dir helfen, ihm jeden Tag zu zeigen, wie wichtig er für dich ist.

Lustige Sprüche über Versöhnung und Streit

Ein bisschen Humor kann dir helfen, die Situation aufzulockern. Hier findest du die lustigsten und besten Sprüche zum Thema Streit und Versöhnung.

1. Jeden Tag verliebe ich mich mehr und mehr in dich. Außer gestern, da warst du ziemlich nervig. – Unbekannt

Jeden Tag verliebe ich mich mehr und mehr in dich. Außer gestern, da warst du ziemlich nervig.

2. Du siehst so gut aus, auch wenn du inmitten eines Streits bist. – Unbekannt

3. Gestern Abend haben mein Freund und ich uns gestritten und ich habe ihm gesagt, er solle sich nehmen, was ihm gehört und gehen. Er nahm mich in den Arm und ging zur Tür hinaus. Ich liebe ihn wirklich. – Unbekannt

4. Ich liebe meinen Freund über alles, aber manchmal habe ich das Bedürfnis, mich mit ihm zu streiten, nur um sicherzugehen, dass er mich noch mag. – Unbekannt

5. Danke, dass du mich liebst, auch wenn ich ein verrücktes Miststück bin. – Unbekannt

Danke, dass du mich liebst, auch wenn ich ein verrücktes Miststück bin.

6. Ich verspreche, dich zu lieben, zu respektieren, dich zu unterstützen und vor allem dafür zu sorgen, dass ich dich nicht nur anschreie, weil ich Hunger habe. – Unbekannt

7. Ich möchte, dass unsere Beziehung wie Tom und Jerry ist. Egal, wie oft wir uns streiten, wir werden nicht getrennt sein. – Unbekannt

8. Sei vorsichtig, ich bin zu fett, um wegzulaufen, wenn wir streiten. – Unbekannt

9. Beziehungen sind wie ein Spaziergang im Park… Jurassic Park. – Unbekannt

10. Ich glaube, du leidest an einem Mangel an Vitamin ICH. – Unbekannt

Ich glaube, du leidest an einem Mangel an Vitamin ICH.

Zitate, Aphorismen und Weisheiten zum Thema Versöhnung

Du brauchst ein bisschen Inspiration? Hier findest du schöne Sprüche und Lebensweisheiten zum Thema Versöhnung!

1. Der Kompromiss ist ein guter Schirm, aber ein schlechtes Dach. – James Russell Lowell

Der Kompromiss ist ein guter Schirm, aber ein schlechtes Dach.

2. In Partnerschaften muss man sich manchmal streiten, denn dadurch erfährt man mehr voneinander. – Johann Wolfgang von Goethe

3. Viel Übles hab’ an Menschen ich bemerkt. / Das Schlimmste ist ein unversöhnliches Herz. – Franz Grillparzer

4. Bei jedem Streit ziehe die Versöhnung selbst dem leichtesten Siege vor! – Georg Christoph Lichtenberg

5. Ein Rater in zweier Feinde Mitten, kann es leicht mit beiden verschütten. – Wilhelm Hauff

6. Streit ist wie zu viel Salz in der Suppe, wie das Gewitter nach einem heißen Tag, das aber wieder vorübergeht und die Luft bereinigt hat! – Unbekannt

Streit ist wie zu viel Salz in der Suppe, wie das Gewitter nach einem heißen Tag, das aber wieder vorübergeht und die Luft bereinigt hat!

7. Eine zweite Chance bringt nur dann etwas, wenn du verstanden hast, warum es beim ersten Mal nicht geklappt hat. – Unbekannt

8. Ich habe erlebt, dass sieben Richter einen Streit nicht ausgleichen konnten. Aber wie die Parteien zusammenkamen, fiel dem einen nur ein “Wenn” ein. Zum Beispiel: “Wenn Ihr so sagt, so sage ich so”, und sie schüttelten sich die Hände und machten Brüderschaft. Das Wenn ist der wahre Friedensstifter. – William Shakespeare

9. Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind. – Francis Bacon

10. Es ist nichts Schöneres für ein verliebtes Paar, als sich nach einem Streit zu versöhnen! – Unbekannt

11. Dem hab ich’s jetzt aber richtig gesagt: Mal wieder richtig gestritten zu haben, ist nicht selten eine wahre Wohltat. – Unbekannt

12. Es ist immer besser, sich mit lieben Worten zu entschuldigen, als mit einem leeren Herzen dazustehen. – Unbekannt

Es ist immer besser, sich mit lieben Worten zu entschuldigen, als mit einem leeren Herzen dazustehen.

13. Nichts ziemt einem großen und berühmten Manne mehr als Versöhnlichkeit und Milde. – Marcus Tullius Cicero

14. Hass und Neid, gibt oftmals Streit! – Unbekannt

15. Ein Streit hinterlässt immer einen Knoten im Band einer Freundschaft! – Unbekannt

16. Richtig streiten, will gelernt sein, sich dabei in die Augen schauen, ruhig im Wort und voll Respekt am Ende die Hände entgegengestreckt! – Unbekannt

17. Ein friedfertiger Mensch nützt mehr als ein gelehrter. – Thomas a Kempis

18. Ignorieren ist der einfachste Weg, den zu viele Menschen wählen, um der Wahrheit und der Aussprache aus dem Weg zu gehen. – Unbekannt

Ignorieren ist der einfachste Weg, den zu viele Menschen wählen, um der Wahrheit und der Aussprache aus dem Weg zu gehen.

19. Der Mensch ist gerade so glücklich, wie er sich zu sein entschließt. – Abraham Lincoln

20. Über ein Kleines, o zürnender Freund, / scheidet der Tod, die noch heute vereint. / Gib mir die Hand, eh der Abend vergeht! / Über ein Kleines ist es zu spät. – Friedrich Karl von Gerok

21. Wenn zwei Menschen füreinander bestimmt sind, wird einer von beiden immer den Mut finden, um den anderen zu kämpfen. – Unbekannt

Ob es sich lohnt, für die Liebe zu kämpfen, kannst du hier erfahren!

22. Nur in einem ruhigen Teich spiegeln sich die Sterne. – Aus China

23. Es ist weit angenehmer, zu beleidigen und später um Verzeihung zu bitten, als beleidigt zu werden und Verzeihung zu gewähren. – Friedrich Nietzsche

24. Sei klug und gescheit, vermeide den Streit – denn oft werden hier Worte gesprochen, die schon manches Herz haben zerbrochen! – Unbekannt

Sei klug und gescheit, vermeide den Streit – denn oft werden hier Worte gesprochen, die schon manches Herz haben zerbrochen!

25. Was unsere Seele am schnellsten und am schlimmsten abnützt, ist: verzeihen, ohne zu vergessen. – Arthur Schnitzler

26. Unzufriedenheit, Ärger und Streit sind letztlich der Motor für jeden Fortschritt. – Unbekannt

27. Ein Kompromiss ist dann vollkommen, wenn beide das erhalten, was sie nicht haben wollen – Edgar Faure

28. Wo du streiten siehst zwei Drachen, tritt als Mittler nicht dazwischen; denn sie möchten Friede machen und dich selbst beim Kopf erwischen. – Friedrich Rückert

29. Das Mittel gegen Unversöhnlichkeit / Ist: Fühle nie im Herzen dich beleidigt! – Leopold Schefer

30. Es ist leichter, das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu tun. – Ernst Reinhardt

Es ist leichter, das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu tun.

31. Tut dir ein Freund Übles, so sprich: “Ich vergebe dir, was Du mir tatest. Dass du es aber dir tatest, wie könnte ich das vergeben! – Friedrich Wilhelm Nietzsche

32. Mit Feinden kann man sich versöhnen, mit Zwischenträgern nicht. – Otto Ernst

33. Angesichts des Todes endet aller Streit. – Emile Zola

34. Bei manchen Leuten fehlen mir nicht nur die Worte, da fehlen mir ganze Sätze. – Unbekannt

35. Ganz gleich wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. – Buddha

36. Eigentlich geht es oftmals nicht ums Trennen oder Loslassen, sondern viel mehr ums Verstehen und Versöhnen. – Unbekannt

Eigentlich geht es oftmals nicht ums Trennen oder Loslassen, sondern viel mehr ums Verstehen und Versöhnen.

37. Versöhnt man sich, so bleibt doch etwas hängen. – Johann Wolfgang von Goethe

38. Die Dichter sagen uns von einem Speer, / der eine Wunde, die er selbst geschlagen, / durch freundliche Berührung heilen konnte. / Es hat des Menschen Zunge diese Kraft. – Johann Wolfgang von Goethe

39. Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte. – George Bernard Shaw

40. Beim Streit um die Wahrheit bleibt der Streit die einzige Wahrheit. – Rabindranath Tagore

41. Liebe ist nicht vom ersten Tag da. Sie wächst mit jedem Kuss, mit jeder Berührung, mit jedem Streit und mit jeder Versöhnung. – Unbekannt

42. Manchmal musst du dich dem Streit stellen, aber zum richtigen Streiten gehört die Versöhnung dazu! – Unbekannt

Manchmal musst du dich dem Streit stellen, aber zum richtigen Streiten gehört die Versöhnung dazu!

43. Gesegnet, die auf Erden Frieden stiften! – William Shakespeare

44. Lieben uns die Frauen, so verzeihen sie uns alles, selbst unsere Vergehen. Lieben sie uns nicht, so verzeihen sie uns nichts, selbst unsere Tugenden nicht. – Honoré de Balzac

45. Liebenswürdige Kinder sind schon oft die Mittelspersonen zwischen verunreinigten Vätern gewesen. – Gotthold Ephraim Lessing

46. Liebe ist, wenn du ihn nach einem Streit sehr vermisst und er dich anruft, um dir zu sagen: “Tut mir leid, Schatz, ich liebe dich.” – Unbekannt

47. Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern. – Konfuzius

48. Mein Wille und meine Liebe stehen auf der einen Seite, meine Vernunft und meine Erfahrung auf der anderen. – Unbekannt

Mein Wille und meine Liebe stehen auf der einen Seite, meine Vernunft und meine Erfahrung auf der anderen.

49. Was löst Streit aus? Falsche Wortwahl, falscher Ton, falsche Gestik! – Unbekannt

50. Verzeihen ist keine Narrheit, nur ein Narr kann nicht verzeihen. – Chinesisches Sprichwort

Weitere schöne Sprüche zum Thema “Verzeihen” findest du hier.

51. Wenn einem Vermittler beide Parteien misstrauen, ist das nicht schlecht. Wenn ihm beide vertrauen, ist das noch besser. – Gunnar Jarring

52. Einen versöhnten Freund fürchte wie den Teufel. – Sprichwort

53. Ausgestritten, ausgelitten? – oft macht erst Schweigen richtig krank. – Unbekannt

54. Jemand, mit dem ich mich nie streiten würde, bedeutet mir ohnehin nichts. – Unbekannt

55. Das Mittel gegen Unversöhnlichkeit ist: Fühle nie im Herzen dich beleidigt! – Leopold Schefer

56. Wer im Streit schreit, hat meistens unrecht! – Unbekannt

Wer im Streit schreit, hat meistens unrecht!

57. Gesegnet, die auf Erden Frieden stiften! – William Shakespeare

60. Es reicht ein Wort, um einen Menschen zum Weinen zu bringen, aber es braucht 1.000 Worte, um die Tränen wieder zu trocknen. – Unbekannt

61. Warum sagt ihr, ihr streitet dauernd? Ja, wie soll ich denn sonst meinen Willen immer durchsetzen? Streit ist die Lebensversicherung gegen eine uniforme und gleich gestaltete Gesellschaft. – Unbekannt

62. Es ist wichtig, die Dinge immer aus zwei Perspektiven zu betrachten. – Unbekannt

Es ist wichtig, die Dinge immer aus zwei Perspektiven zu betrachten.

63. So geht es oft mit einer Unterhaltung: Nach einer Weile vergeblicher Auseinandersetzung merkt man, dass man gar nicht von derselben Sache gesprochen hat. – André Gide

64. Jeder ernstliche Kampf findet seine Versöhnung. Nur die Lüge, die innere Unwahrheit, ist zur ewigen Qual verdammt. – Friedrich Wilhelm Joseph Schelling

65. Jeder ernstliche Kampf findet seine Versöhnung. Nur die Lüge, die innere Unwahrheit, ist zur ewigen Qual verdammt. – Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling

66. Versöhnter Feindschaft und geflickter Freundschaft ist wenig zu trauen. – Sprichwort

67. Große Talente sind das schönste Versöhnungsmittel. – Johann Wolfgang von Goethe

70. Hör auf zu sagen, du wirst es versuchen. Tu es oder lass es. – Unbekannt

Hör auf zu sagen, du wirst es versuchen. Tu es oder lass es.

71. Besänftigen ist eine rare Kunst. Um sie zu üben, muss man das Herz, welches man besänftigen will, vollständig kennen und aller seiner Schwingungen Meister sein. – Jeremias Gotthelf

72. Und manchmal ist so ein ehrlich gemeintes, „Ich denke an dich“ alles, was man im Moment wissen muss. – Unbekannt

73. Nichts ist gefährlicher, als zwei Menschen auszusöhnen. Sie zu entzweien, ist viel sicherer und leichter. – Jean Paul

74. Es sind die kleinen Kämpfe um Macht und der Zwang unbedingt recht haben zu wollen, die eine Liebe zermürben können. – Unbekannt

75. Hass ist so ausdauernd und so hartnäckig, dass eine Versöhnung auf dem Sterbelager eines Kranken das sicherste Zeichen des Todes ist. – Jean de la Bruyère

76. Man muss Frieden machen, solange man noch kämpfen kann – Sprichwort

Man muss Frieden machen, solange man noch kämpfen kann

77. In jeder Frau schläft ein Engel, eine Hexe, eine Prinzessin und ein Drache. Es liegt an dir, was du in ihr aufweckst. – Unbekannt

Noch mehr Weisheiten zu verschiedenen Themen findest du hier.

Fazit

Es ist nicht immer leicht, nach einem Streit die richtigen Worte zu finden. Aber wenn man liebt und wenn man vom Herz spricht, ist es viel leichter.

Vergiss deinen Stolz, lass die Auseinandersetzungen los und denke an das, was wichtig ist – die wahre Liebe, die du gefunden hast.

Diese Versöhnung-Sprüche sind dein erster Schritt auf dem richtigen Weg. Dem Weg in die Hände deines Schatzes.