Skip to Content

Die Kraft Der Gedanken – Jemanden Durch Gedanken Anziehen In 9 Schritten

Die Kraft Der Gedanken – Jemanden Durch Gedanken Anziehen In 9 Schritten

Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.

Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.

Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.

Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.

Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.

Charles Reade

Ich bin mir ziemlich sicher, du hast diese Lebensweisheit schon mal gehört. Hast du dir aber auch Zeit genommen, um über sie nachzudenken?

Glaubst du wirklich, dass die Kraft der Gedanken so groß ist, dass sie sich in Handlungen und Gewohnheiten und am Ende sogar in dein Schicksal entwickeln?

Glaubst du, dass du jemanden durch Gedanken beeinflussen oder ihn sogar anziehen kannst? Gerade das ist mein heutiges Thema.

Heute werde ich dir erklären, was Gedankenkraft bedeutet und wie man durch Gedanken jemanden anziehen kann.

Lass uns anfangen!

Was ist das Gesetz der Anziehung?

eine nachdenkliche Frau, die zu Hause auf dem Sofa sitzt

Das Gesetz der Resonanz oder das Gesetz der Anziehung kann man ziemlich leicht erklären. Es bedeutet, dass du anziehst, was du ausstrahlst.

Du hast es wahrscheinlich schonmal in deinem Leben gemerkt. Wenn alles gut läuft, wenn du glücklich bist, sieht es so aus, als ob eine gute Sache nach der anderen passiert.

Du glaubst dann, dass du ein richtiger Glückspilz bist. Wenn dir aber eine schlechte Sache passiert, bist du dir ziemlich sicher, dass dieses Unglück nicht allein kommt und dass noch schlimmere Sachen auf dich warten.

Was aber, wenn ich dir sagen würde, dass die Sachen, die uns passieren, nicht unbedingt gut oder schlecht sind, dass sie eigentlich von unseren Gedanken also von unserer Wahrnehmung abhängig sind?

Negative Gedanken vs. positive Gedanken

eine Frau, die traurig aussieht und ein Smartphone benutzt, das auf dem Bett liegt

Stell dir mal vor, du hast Hunger und möchtest unbedingt etwas essen. Egal, wo du dich umdrehst, siehst du Leckereien.

Du kannst dich nicht entscheiden, was du essen willst. Aber du bist froh, dass du eine Auswahl hast.

Versuch dich jetzt mal zu erinnern, ob du schonmal in einem ähnlichen Szenario warst, aber eigentlich unglücklich. Vielleicht warst du auf einer Diät und du hast überall diese Leckereien gesehen, die aber für dich verboten waren.

Wie du siehst, ist die Situation, in der du dich befindest, die gleiche, aber von deinen Gedanken und Gefühlen hängt es ab, ob du sie als eine gute oder eine schlechte wahrnehmen wirst. Genauso ist es auch bei der Liebe und der Partnersuche.

Wenn du Single bist, aber das ändern möchtest und bereit für die Partnersuche bist, kann es für dich so aussehen, als ob überall nur glückliche Pärchen sind und nur du allein bist.

Und das macht dich natürlich unglücklich. Wenn du dich aber entscheidest, positiv zu denken, wirst du einsehen, dass du überall Möglichkeiten hast, neue Leute kennenzulernen.

Und das, meine Liebe ist die Macht der Gedanken. Jetzt musst du nur noch lernen, wie du diese Gedankenkraft gut ausnutzen kannst.

9 Schritte, wie du jemanden durch Gedanken anziehen kannst

Ein Mann und eine Frau flirten, während sie in der Nähe der Tür standen

Falls du dir gedacht hast, dass jemanden durch Gedanken anziehen wie eine Art Telepathie oder Gedankenübertragung aussieht, also dass du eine Frage deinem Seelenverwandten stellen wirst und du die Antwort hören wirst, muss ich dich enttäuschen.

Es ist nicht etwas, was man in wenigen Minuten erledigen kann.

Es ist ein Prozess und es wird wahrscheinlich eine Weile dauern.

Wie bei jedem Prozess, ist es wichtig, dass du den Schritten der Reihe nach folgst – alles beginnt mit dir, erst dann kannst du über einen Partner nachdenken und am Ende machst du dich auf die Suche nach ihm.

▏Fang mit dir selbst an

1. Hinterfrage deine Motive

eine Frau mit langen Haaren, die nachdenklich aussieht und am Fenster steht

Bevor du dich richtig auf die Suche nach deinem Seelenverwandten machst, solltest du ein ehrliches Gespräch mit dir selbst führen. Überlege noch einmal, was deine Motive sind, warum du eigentlich jemanden anziehen möchtest.

Frag dich selbst Bin ich bereit für eine neue Beziehung? Bin ich diejenige, die eine Beziehung möchte oder mache ich es, weil ich Druck von anderen Menschen verspüre?

Möchtest du eine Beziehung nur, weil alle deine Freunde schon in ernsthaften Beziehungen sind oder weil das der nächste logische Schritt in deinem Leben ist?

Falls du einsiehst, dass deine Partnersuche nicht dein wahrer Wunsch ist, ist es besser, aufzugeben.

Genieße dein Singleleben. Wenn du dir aber sicher bist, dass das Einzige, was in deinem Leben fehlt, ein liebevoller Partner ist, dann kannst du weitermachen und lernen, wie man jemanden durch Gedanken anziehen kann.

2. Liebe dich selbst

eine lächelnde Frau, die vor dem Spiegel steht und sich selbst betrachtet

Du weißt jetzt schon, dass Gleiches Gleiches anzieht. Also um Liebe anzuziehen, musst du Liebe auch ausstrahlen.

Jede Liebe beginnt mit Selbstliebe. Wenn du unzufrieden mit deinem Leben bist, wenn du glaubst, dass du nicht gut genug bist, wenn du dich selbst nicht liebst, kann dich auch keine andere Person lieben.

Um deine Selbstliebe zu stärken, ist es am Wichtigsten, deinen inneren Selbstkritiker loszulassen. Du musst die negativen Gedanken aufgeben und dich selbst mit Affirmationen motivieren.

Du kannst eine kleine Übung machen. Schreib all die Dinge auf, die du an dir nicht liebst. Jetzt musst du für jede Sache von dieser Liste zwei Sachen aufschreiben, die du an dir liebst.

Am Ende wirst du sehen, dass du eigentlich viel mehrere positive Eigenschaften hast, als du glaubst.

Das Problem ist, dass wenn wir nur ein paar Minuten Zeit haben, um über uns nachzudenken, wir gewöhnlich mit den negativen Sachen anfangen, anstatt uns aufs Positive zu konzentrieren.

Versuche von jetzt an erst darüber nachzudenken, warum du so toll bist und nicht gleich nach Fehlern zu suchen. Dein Selbstbild wird sich ziemlich schnell zum Positiven ändern.

Vorsicht!

3. Erwarte nicht, dass dein Traumpartner dein Leben ändert

Die nachdenkliche Frau sitzt mit einem Mann in einem Café und schaut zur Seite

Ein häufiger Fehler, den sehr viele Menschen machen, ist zu glauben, dass wenn sie die wahre Liebe finden, sich auch alles andere in ihrem Leben ordnen wird.

Sie denken, dass dann all ihre Probleme verschwinden werden, dass sie glücklich sein werden und dass sich all ihre Träume erfüllen werden.

Ist das aber nicht zu viel, um es von einer Person zu erwarten? Wenn du versuchst, jemanden zu finden, der dein Leben verändern wird, machst du einen Fehler.

Die einzige Person, die die Macht hat, dein Leben zu verändern, bist du selbst. Schaffe dir dein perfektes Leben, wie du es haben möchtest.

Erfülle dir deine Träume und konzentriere dich erst dann auf die Partnersuche. Glaub mir, die Menschen, denen du so begegnen wirst, werden viel besser für dich sein.

Wie gesagt – Gleiches zieht Gleiches an.

Wenn du selbst unzufrieden und unglücklich bist, wirst du auch solch einen Partner anziehen, wenn du aber zufrieden mit deinem Leben bist, wirst du auch solch einen Partner anziehen und ihr könnt dann glücklich zusammen durchs Leben gehen.

▏Fokussiere dich auf deinen Partner

4. Lerne aus der Vergangenheit

Eine Frau, die beim Nachdenken auf dem Bett liegt

Du hast jetzt wahrscheinlich schon ein paar Beziehungen hinter dir. Da du aber Single bist, bedeutet das wahrscheinlich, dass keiner von deinen ehemaligen Partnern dein Traumpartner war.

Versuche aber aus diesen ehemaligen Beziehungen etwas zu lernen. Sieh sie nicht nur als Verlust, sondern als eine Möglichkeit, etwas Besseres zu finden – Ex-Freunde sind da, um dich daran zu erinnern, wie sehr du dich weiterentwickelt hast.

Sei aber auch hier vorsichtig, wie du deine Gedanken formulierst. Wenn du zum Beispiel einen Partner hattest, der dir nie seine Liebe gezeigt hat, denk nicht darüber Mein Ex hat mir keine Liebe gezeigt.

Das sind wieder negative Gedanken und du möchtest nicht, dass diese überwiegen. Konzentriere dich lieber auf den Satz Ich möchte einen liebevollen Partner, der keine Probleme hat, seine Gefühle zu zeigen.

Hörst du den Unterschied? Und wie fühlst du dich, wenn du diese zwei Sätze sagst? Wahrscheinlich fühlst du dich viel besser bei dem zweiten Satz und gerade das ist die Macht der Gedanken.

5. Stell dir euer Leben vor

glückliches Paar, das auf dem Boot sitzt und Hände hält

Jetzt wenn du weißt, was du von deinem idealen Partner erwartest, visualisiere dir, wie eines Tages dein Leben mit ihm aussehen wird. Ich bin mir ziemlich sicher, du hast einige Ideen, wie dein Traumhaus aussehen wird.

Jetzt versuch dir die alltäglichen Dinge in diesem Haus mit deinem Traumpartner zu visualisieren – wie ihr zwei am Morgen zusammen frühstückt, wie ihr im Garten zusammenarbeitet, wie du für ihn einen romantischen Abend vorbereitest…

Erschaffe sozusagen schon jetzt Platz in deinem Leben für deinen zukünftigen Partner. Dann wenn du ihn kennenlernst, wird es viel leichter sein, ihn in dein Leben hineinzulassen.

Sei aber vorsichtig und erwarte nicht zu viel, sonst wirst du enttäuschst sein. Dein Partner hat ja auch sein eigenes Leben und seine eigenen Interessen. Du musst immer auf Kompromisse bereit sein, falls du dir eine glückliche Beziehung wünschst.

Vorsicht!

6. Überlege, was für dich ein Deal Breaker ist

ein nachdenkliches Mädchen, das auf der Fensterbank sitzt und ein Herz auf Glas malt

Vielen Menschen wird das Herz gebrochen, weil sie einfach nicht wissen, wann es Zeit ist, jemanden gehen zu lassen, auch wenn man ihn liebt. Wir halten an diesem Glaubenssatz fest, der besagt, dass man sich für die wahre Liebe opfern muss und dass man für diese kämpfen muss.

Ja, natürlich muss man kämpfen und man sollte nicht bei der ersten Herausforderung aufgeben, aber kämpfen macht nur Sinn, wenn beide Personen das möchten.

Wenn es nur eine Person ist, die sich immer wieder bemüht, die sich sozusagen opfern möchte und der andere nichts unternimmt, ist das keine wahre Liebe.

Genauso wichtig, wie zu wissen, wann es Zeit ist loszulassen, ist es zu wissen, was Deal Breaker für dich sind.

Vielleicht möchtest du keine Kinder haben, aber du triffst einen Mann, der unbedingt und so schnell wie möglich eine Familie haben möchte, weil er glaubt, dass die Familie das Wichtigste ist.

Ihr seid so verliebt und versucht, eure eigenen Bedürfnisse und Wünsche zu ignorieren. Oder ihr hofft, dass der andere seine Meinung ändern wird.

Ihr haltet an dieser Liebe fest, aber eigentlich verändert sich nichts und am Ende seid ihr beide enttäuscht.

Viel besser würde es für euch sein, rechtzeitig zuzugeben, dass ihr keine gemeinsamen Ziele habt und dass obwohl die Gefühle zwischen euch stark sind, ihr beide nicht glücklich in dieser Beziehung sein könnt.

▏Beweg dich

7. Nicht nur Gedanken, sondern auch Taten

Ein Mann und eine Frau flirten in einem Restaurant, während sie Kaffee tranken

Also, jetzt ist es Zeit, dass sich deine Gedanken weiterentwickeln und umwandeln, und zwar in Handlungen und in Worte.

Die Gedankenkraft ist ja stark, aber einfach nur in deinem eigenen Zimmer zu sitzen und von deinem idealen Partner zu träumen, wird ihn wahrscheinlich nicht vor deine Tür bringen.

Na ja, du kannst versuchen, eine Pizza zu bestellen und vielleicht verliebst du dich in den Dienstboten, aber du weißt auch selbst, dass du viel höhere Chancen hast, jemanden kennenzulernen, wenn du dich richtig auf die Suche machst.

Interessante Männer kann man überall kennenlernen: in einem Club, aber auch in einem Einkaufszentrum oder bei einem Kurs. Je nachdem, was du von deinem Partner erwartest, entscheide dich für deinen nächsten Schritt.

Möchtest du jemanden, der die Natur genießt, such dir eine Gruppe und gehe mit ihnen wandern. Möchtest du jemanden, der auf sein Aussehen aufpasst, gehe ins Fitnessstudio.

Ich bin mir sicher, du hast schon eine Idee, wo du deinen perfekten Partner finden könntest.

8. Frag nach Hilfe

Zwei Freundinnen sprechen in einem Café

Auf die Suche nach dem richtigen Partner musst du nicht unbedingt alleine gehen. Du kannst ja auch Hilfe suchen.

Das kann professionelle Hilfe sein, wie zum Beispiel eine Agentur, die Single-Partys oder Single-Reisen organisiert.

Das Gute daran ist, dass du die Gelegenheit haben wirst, mehrere Single-Männer, die wahrscheinlich deine Interessen teilen, kennenzulernen.

Und das Gute daran ist, dass wenn sie auch da sind, sie wahrscheinlich auch auf der Suche nach ihrem Traumpartner sind. Also das sind alles Männer mit ernsthaften Absichten.

Du kannst aber auch deine Freunde um Hilfe bitten. Frag sie mal, ob sie jemanden kennen, über den sie glauben, dass er der Richtige für dich sein könnte. Wer kennt dich schließlich besser als deine Freunde?

Oder frag deine beste Freundin, mit dir in einen Club zu gehen und die Rolle deines Wingmans (in diesem Fall einer Wingfrau) zu übernehmen. Ich bin mir sicher, ihr zwei werdet viel Spaß dabei haben.

Vorsicht!

9. Gib nicht zu schnell auf

Eine nachdenkliche Frau, die vor einem Mann nach unten schaut

Okay, ich gebe zu, auch dieses Szenario ist möglich.

Du hast dich vollkommen vorbereitet, dein Kopf ist voller Affirmationen, du hast dir deinen idealen Partner ausgemalt, du weißt, was du von ihm erwartest und du hast dich auf die Suche nach ihm gemacht.

Aber du hast kein Glück. Schon fünf Mal warst du auf einem ersten Date, aber schon nach einigen Minuten wusstest du, dass das nicht der Richtige ist.

Du hattest noch kein zweites Date. So langsam fängst du an zu glauben, dass alles umsonst ist und dass du nie jemanden kennenlernen wirst.

Jetzt ist es sehr wichtig, nicht so leicht aufzugeben.

Ich kann dir nicht versprechen, dass der nächste Mann, den du kennenlernen wirst, dein perfekter Partner sein wird, aber je mehr Männern du eine Chance gibst, desto größer sind die Chancen, dass du deinen Traumpartner findest.

Um so viele Männer wie möglich kennenzulernen, kannst du vielleicht Speed-Dating ausprobieren. Du kannst dich mit den besten Speed-Dating Fragen und Tipps darauf vorbereiten.

Ich bin mir sicher, dass dein Seelenverwandter irgendwo da draußen ist, du musst ihm nur ein bisschen Zeit geben. Vielleicht stoppen ihn noch seine negativen Gedanken und er muss erst mit den Affirmationen anfangen.

Die Kraft Der Gedanken - Jemanden Durch Gedanken Anziehen In 9 Schritten