Ist es nicht großartig, dass wir heutzutage alles und jeden kontaktieren können? Dank Google und Smartphones können wir an jedem Ort zu jeder Tageszeit und in jeder Situation im Handumdrehen mit jemandem in Kontakt treten.

Ob es sich um Familienmitglieder handelt, die auf der anderen Seite des Ozeans leben, um einen geliebten Menschen auf Geschäftsreise oder um jemanden, den wir gerade erst kennenlernen – es war nie einfacher!

Wann immer wir jemanden brauchen, reicht es aus, eine Nachricht zu tippen und auf Senden zu klicken. Und was noch besser ist: wir haben die Möglichkeit zu sehen, ob diese Nachricht gelesen wurde.

Auf WhatsApp, Snapchat, Instagram und Messenger haben wir die Option gesehen/gelesen, damit wir sehen können, ob unsere Nachricht ihren Empfänger erreicht hat und ob wir bald eine Antwort erwarten können.

Aber was, wenn die Antwort ausbleibt?

Wie oft kommt es vor, dass man lange braucht, um den Mut aufzubringen, eine Nachricht an einen Mann/eine Frau zu senden und wenn man sich schließlich entscheidet, diesen großen Schritt zu machen, bekommt man anstatt einer Antwort nur ein “gelesen”?

Es kommt auch vor, dass man mit jemandem ein paar Tage oder ein paar Wochen schreibt, den man mag und das Gespräch läuft die ganze Zeit wie geschmiert, aber plötzlich sieht man nur noch blaue Häkchen auf WhatsApp anstelle einer Nachricht?

Solche Situationen können uns wirklich in den Wahnsinn treiben, weil uns eine Antwort fehlt.

Manchmal ärgern wir uns sogar, wenn unsere beste Freundin oder ein Familienmitglied nicht auf unsere Nachricht antwortet und besonders frustrierend ist es, wenn es sich um den Schwarm oder Partner handelt.

ein Mädchen, das Smartphone beim Stehen im Park betrachtet

Aber was, wenn du siehst, dass jemand, dem du schreibst, online ist und die blauen Häkchen ausbleiben oder genauer gesagt er öffnet deine Nachricht nicht?

Du siehst, dass er online ist. Das kannst du auf WhatsApp lesen, du siehst, dass er Beiträge auf Instagram liked und kommentiert oder neben seinem Namen im Messenger steht ein grüner Punkt, aber trotzdem – Funkstille.

All diese Situationen oder anders gesagt Ghosting führen oft zu Liebeskummer, Selbstzweifeln, Minderwertigkeitsgefühlen und dergleichen.

Man fragt sich: Habe ich etwas Falsches gesagt? Liegt es an mir? Ist er derzeit mit einer anderen Frau zusammen, während ich darauf warte, dass er mir antwortet? Vielleicht mag er mich überhaupt nicht… usw.

Es ist sehr frustrierend, wenn sich unser Schwarm nicht von selbst meldet oder wenn er plötzlich nicht mehr auf Nachrichten antwortet und einfach verschwindet.

Aber was steckt dahinter, wenn ein Mann die Nachricht überhaupt nicht öffnet und es offensichtlich ist, dass er online ist?

Nur dann überschreitet unser Grad an Frustration alle Grenzen, weil wir nicht herausfinden können, ob die Nachricht aus Versehen nicht geöffnet wurde oder ob es sich um etwas anderes handelt.

Versuchen wir also, diese Antwort gemeinsam herauszufinden.

Es hängt natürlich davon ab, wie lange ihr in Verbindung seid, was die Art eurer Beziehung ist, aber im Folgenden findest du einige Gründe, warum Männer im Allgemeinen nicht sofort zurückschreiben und was du dagegen tun kannst.

Er öffnet meine Nachricht nicht: Die 11 Gründe dafür

1. Er scheint nur online zu sein

eine Frau, die Laptop betrachtet, während sie mit ihrem Hund auf dem Bett liegt

Alles hängt davon ab, welche soziale Medien und Apps ihr benützt. Wenn du beispielsweise einen grünen Punkt neben seinem Namen im Messenger siehst, der anzeigt, dass er online ist, bedeutet dies nicht unbedingt, dass er tatsächlich online ist.

Wir können von mehreren Geräten aus bei Facebook angemeldet sein, sodass es möglich ist, dass er beispielsweise auf einem Laptop oder einem anderen Smartphone angemeldet ist.

Derzeit befindet sich dieses Gerät jedoch überhaupt nicht in seiner Nähe und auf dem Smartphone, das er bei sich hat, ist er nicht angemeldet, sodass er keine Benachrichtigung bekommt.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass er schläft, arbeitet, lernt oder etwas anderes tut, während du dir den Kopf zerbrichst, warum er deine Nachricht nicht öffnet.

Wenn wir ihm in diesem Fall einen Vertrauensbonus geben, ist es höchst wahrscheinlich, dass er die Nachricht öffnen und darauf antworten wird.

2. Derzeit ist er mit etwas sehr Wichtigem beschäftigt

Ein nachdenklicher Mann, der im Büro am Laptop arbeitet

Okay, du siehst, dass er das letzte Mal auf WhatsApp und Co. vor ein paar Minuten online war oder dass er gerade online ist, aber vielleicht hat er einfach die App geöffnet, um auf eine sehr wichtige Nachricht zu antworten.

Vielleicht hört sich das wie eine faule Ausrede an, aber denk mal darüber nach…

Viele Leute müssen Facebook und sogar Instagram für Arbeitszwecke nutzen, daher ist er möglicherweise gerade online gegangen, um mit einem potenziellen Kunden über Geschäfte zu chatten oder etwas für das Unternehmen zu posten, für das er arbeitet.

Vielleicht führt er nur ein Gespräch mit anderen Freunden oder Familienmitgliedern.

Und mal ehrlich, wie oft hast du gerade auf eine Nachricht oder einen Anruf einer bestimmten Person gewartet und die anderen Nachrichten überhaupt nicht angesehen?

Vielleicht hat er wichtigere Nachrichten, die derzeit Priorität haben und er bewahrt deine Nachricht für später auf, damit du nicht glaubst, dass er dir nicht antworten will, wie du es im Moment denkst.

3. Er ist mit seinen Freunden oder seiner Familie unterwegs

eine Gruppe männlicher Freunde, die lächeln und reden, während sie in der Bar trinken

Ist es nicht sehr unhöflich, mit einer Gruppe von Freunden zusammen zu sein und ständig auf das Smartphone zu starren?

Obwohl wir manchmal Nachrichten mit jemandem austauschen möchten, den wir mögen, verzichten wir trotzdem irgendwie darauf, zumindest aus Respekt vor unseren Freunden, sodass es nicht so aussieht, als ob uns egal ist, worüber sie reden.

Also zum Beispiel, wenn er eine Story oder ein Bild von ihm und seinen Freunden oder seiner Familie auf Instagram oder Facebook teilt und deine Nachricht nicht öffnet, bedeutet das nicht unbedingt, dass er das nicht später machen wird.

Vielleicht möchte er jetzt einfach nicht antworten, weil er sich immer Zeit nehmen möchte, um mit dir zu schreiben und er hat die App geöffnet, nur um das Bild zu posten und hat sich schon wieder seiner Gruppe zugewendet.

4. Er spielt Spielchen mit dir

Ein Mann, der auf das Smartphone schaut und sein Kinn berührt

Ist er jetzt vielleicht ein bisschen mehr in deinen Gedanken als sonst, weil er deine Nachricht nicht geöffnet hat? Volltreffer!

Eine ungelesene oder unbeantwortete Nachricht oder sich nicht von allein melden, sind einige der Taktiken, die Männer hie und da nutzen, um die Aufmerksamkeit einer Frau zu erregen, die sie mögen.

Es mag eine etwas unreife Taktik sein, aber es funktioniert auf jeden Fall, weil sie es auf diese Weise schaffen, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und die Frau dazu zu bringen, sie irgendwie zu vermissen.

Natürlich hängt alles davon ab, ob er dich für ein paar Stunden oder den ganzen Tag in Atem hält, denn wenn er den ganzen Tag oder sogar ein paar Tage deine Nachricht nicht öffnet, dann handelt es sich um etwas Anderes.

5. Er überlegt seine Antwort

ein lächelnder Mann, der einen Laptop benutzt, während er vor dem Gebäude sitzt

Lass uns so positiv wie möglich sein und es so ausdrücken: Du hast ihn sprachlos gemacht.

Einige Männer sind beim Senden von Nachrichten und Online-Flirten nicht sehr geschickt mit Worten oder sie können den Code einfach nicht knacken, den eine Frau ihnen sendet, sodass sie mehr Zeit benötigen, um zu überlegen, was sie sagen sollen, damit das Gespräch fortgesetzt werden kann.

Und sei mal ehrlich… Ist dir nicht schon mal passiert, dass du jemanden so sehr magst, dass du keine falschen Schritte unternehmen und eine Nachricht senden willst, die ihn abschrecken könnte?

Oder die ihn denken lässt, dass du langweilig oder uninteressant bist?

Du kannst dies aus dem Kontext deiner Nachricht herauslesen, wenn du etwas Mehrdeutiges gesagt hast oder ihm beispielsweise eine seltsame Frage gestellt hast.

Es kann sein, dass er deine Nachricht gesehen hat und zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, welche Antwort am besten geeignet ist. Deshalb hat er sie einfach ungelesen oder unbeantwortet gelassen, bis er herausfindet, was er schreiben soll.

6. Er will nicht aufdringlich sein

Mann mit einem Smartphone im Wohnzimmer beim Sitzen im Sessel

Vielleicht hatte er bereits Erfahrungen mit Frauen gehabt, bei denen er bemerkte, dass er sich ein wenig zurückziehen musste, damit es nicht so aussah, als wäre er bedürftig und aufdringlich.

Es kann sein, dass er mehr Nachrichten sendet als du, also hat er beschlossen, einen Schritt zurückzutreten, um zu sehen, wie du reagieren wirst.

Manchmal ist es sehr schwierig, ein Gleichgewicht zwischen der Person zu finden, die vom Senden von Nachrichten besessen und aufdringlich ist und der Person, die Interesse an jemand anderem zeigt.

Vielleicht hat er nur Angst, dass er nicht so rüberkommt, als hätte er nichts anderes zu tun, als auf den Bildschirm zu starren und auf deine Nachricht zu warten, obwohl er vielleicht genau das tut, aber er wird aus genau diesen Gründen nicht antworten.

7. Deine letzte Nachricht schien das Gespräch zu beenden

eine Frau, die ein Smartphone hält und ihre Nachrichten überprüft

Das Gespräch oder der Austausch von Nachrichten können nur dann richtig stattfinden, wenn beide Personen bereit sind, daran teilzunehmen, beziehungsweise Fragen zu stellen, Anekdoten zu erzählen oder dergleichen.

Überprüfe, wie deine letzte Nachricht aussah. Wenn sie kurze Antworten enthält, wie etwa: Okay, Das ist cool, Ja, Nein oder nur ein Smiley, könnte es sein, dass er dachte, du hättest kein Interesse an ihm und er wollte dich einfach nicht mehr stören.

Der Schlüssel zu einem guten Gespräch sind interessante Gesprächsthemen, Fragen und Folgefragen stellen und beantworten.

Wenn es möglich ist, alles mit ein wenig Humor aufzupeppen, bringt es dies immer auf den Punkt.

8. Euer Gespräch ergibt nicht viel Sinn

ein Mann im Poloshirt, der Smartphone betrachtet und überrascht schaut

Wie bereits erwähnt, müssen die Gesprächsthemen interessant und lebendig sein, damit das Gespräch fließen kann.

Natürlich geht es beim Kennenlernen normalerweise um Small Talk und lockere Themen wie Zeit, Hobbys, Haustiere usw., aber das Gespräch sollte nicht so aussehen:

Hey, wie geht es dir?

Hey, mir geht es gut, wie geht es dir?

Ja, ziemlich gut.

Oder:

Schönes Wetter da draußen, nah?

Ja, ich stimme zu.

……………..

Es gibt keine Dynamik, keinen Austausch von Informationen, Meinungen, irgendetwas … und viele Menschen sind keine Fans solcher Nachrichten und dieser Art des Gesprächs.

Darüber hinaus tauschen viele Menschen überhaupt keine Nachrichten aus und mögen viel mehr Gespräche unter vier Augen zu führen. Dies kann also einer der möglichen Gründe sein, warum er nicht auf deine Nachricht reagiert.

9. Er hat deine Nachricht nicht gesehen

vier Kollegen schauen während des Meetings ein Papier auf den Tisch

Ist es dir jemals passiert, dass du mit vielen Menschen online kommunizierst und die Nachricht von einem von ihnen übersiehst?

Dies kommt wirklich nicht selten vor, besonders bei Menschen, die mit verschiedenen Nachrichten entweder von der Arbeit, der Universität oder der Familie überfordert sind.

Es kommt nur vor, dass eine Nachricht irgendwo hingerückt ist, weil wir beim Öffnen der App nur die ersten paar Chatverläufe sehen können und wenn wir nicht weiter scrollen, sehen wir nicht einmal die Nachrichten, die ein wenig nach unten gerückt sind.

Und es kommt vor, dass, nur wenn wir uns fragen: “Warum antwortet er/sie mir nicht?” wir erkennen, dass wir tatsächlich diejenigen sind, die auf die letzte Nachricht nicht geantwortet haben.

10. Er hält es nicht für wichtig, sofort zu antworten

Ein Mann liest ein Buch und trinkt Kaffee, während er am Tisch sitzt

Du weißt schon, wie Männer sind … wer kann sie sonst verstehen…😜

Männer sehen die Dinge ein wenig anders als wir Frauen.

Sie sind irgendwie entspannter, machen sich weniger Sorgen um Kleinigkeiten und messen einigen Dingen, die für uns sehr wichtig sind, keine große Bedeutung bei und dazu gehört auch das Beantworten von Nachrichten.

Während es für uns Frauen mehr oder weniger wichtig ist, zu wissen, was man vorhat, was jede Nachricht bedeutet und warum ein Mann nicht auf unsere Nachricht reagiert hat, betrachten Männer sie aus einem ganz anderen Blickwinkel.

Zum Beispiel schreibst du einem Mann: Hey, wir sehen uns heute Abend um 8. oder Bitte kaufe einen Laib Brot auf dem Weg nach Hause.

Der Mann wird dir nur “Ok” zurückschreiben oder einfach glauben, dass du weißt, dass er die Nachricht gelesen hat, weil du blaue Häkchen oder das Wort “gelesen” gesehen hast.

Ich hoffe, du weißt, was ich meine. Männer sind einfach und die meisten von ihnen denken sich: Na und? Ich habe nicht auf deine Nachricht geantwortet, es ist nicht das Ende der Welt.

Was nicht bedeutet, dass es ihm egal ist oder dass er nicht das tut, was du von ihm verlangt hast, sondern es ist einfach keine große Sache für sie.

11. Er will deine Nachricht nicht öffnen

Junger Geschäftsmann, der Handy betrachtet, das neben einem Fenster steht

Und letztendlich kommen wir zu dem, was niemand hören will, aber auch berücksichtigen muss: Er öffnet deine Nachricht nicht, weil er das nicht will.

Auch hier hängt alles davon ab, wie lange und wie oft er auf deine Nachrichten nicht antwortet. Wenn solche Dinge häufig vorkommen, hat er möglicherweise kein Interesse an dir oder möglicherweise hat er eine andere.

Es fällt niemandem leicht zu akzeptieren, dass jemand uns nicht mag, den wir mögen, oder dass wir für jemanden nicht interessant sind, aber manchmal passen die Dinge einfach nicht zusammen.

Egal, ob es sich um ein schlechtes Timing, einen Mangel an Gemeinsamkeiten oder etwas anderes handelt, wir müssen akzeptieren, dass es manchmal einfach nicht klappt.

Egal, ob er dich nicht als Priorität ansieht oder andere Frauen hat, denen er lieber Nachrichten sendet, er hat es sicherlich nicht verdient, dass du deine Zeit und emotionale Energie verschwendest und darüber grübelst, warum er deine Nachricht nicht öffnet.

Er öffnet meine Nachricht nicht: Was soll ich machen?

Eine Frau, die ein Smartphone benutzt, während sie im Wohnzimmer steht

Wenn er deine Nachricht nicht öffnet oder nicht darauf reagiert, fragst du dich wahrscheinlich, ob jetzt alles verloren ist und was du tun kannst, um die Funkstille zu beenden.

Aber die Hauptfrage, die du dir stellen sollst, ist: Ist er den Kampf und deiner Energie wert?

Du weißt am besten, wie er dich bisher behandelt hat, wie eure Beziehung aussieht und ob es ungewöhnlich ist, dass er nicht auf deine Nachrichten reagiert oder er sich von Anfang an so verhält.

Auf dieser Grundlage kannst du beurteilen, welcher dieser oben genannten Gründe am wahrscheinlichsten ist und welches Szenario du dir vorstellen könntest.

Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, ob er mehrere Stunden lang nicht auf die Nachricht geantwortet hat oder ob du mehrere Tage oder sogar Wochen auf seine Antwort gewartet hast.

Auf jeden Fall kannst du zwei Dinge tun: Warte ein paar Tage und sende eine Nachricht erneut (Aber sei vorsichtig! Sei auf keinen Fall aufdringlich und sende die Nachrichten nicht nacheinander und mach ihm keine Vorwürfe, weil er dir nicht geantwortet hat) oder lass es einfach sein und ignoriere es.

Vor allem, wenn sich eine ähnliche Situation mehrmals wiederholt. Es ist in Ordnung, wenn er nicht die Zeit hat oder vergisst, ein- oder zweimal auf eine Nachricht zu antworten, da dies jedem mal passieren kann.

Aber wenn das mehrmals passiert, ist es leider ein Zeichen dafür, dass hier etwas nicht stimmt und dass er nur nach Ausreden sucht, um dir einen Korb zu geben und nicht direkt sein und es dir offen sagen will.

Ich weiß, dass es schwer ist, dies zu akzeptieren und dass du eine Antwort und eine Erklärung willst, aber obwohl dies nicht immer der Fall ist, ist Stille manchmal die Antwort, die du suchst.

Du musst wissen, dass du und dein Glück am wichtigsten seid und dass nichts es wert ist, sich schlecht zu fühlen, insbesondere nicht wegen einer ungeöffneten Nachricht eines Mannes.

Die Entscheidung liegt natürlich bei dir, aber denke daran: Bemühe dich um jemandem, der sich genauso um dich bemüht. 🙂

Er Öffnet Meine Nachricht Nicht: 11 Gründe Für Solch Ein Verhalten