Skip to Content

Aufmunternde Sprüche: Trübsal Blasen War Gestern!

Aufmunternde Sprüche: Trübsal Blasen War Gestern!

Aufmunternde Sprüche sind eine tolle Lösung, wenn man traurig und verlassen ist.

Die wenigsten von uns denken in solchen Situationen an aufmunternde Worte.

Wenn man Liebeskummer hat, liest man Liebessprüche. Wenn man mit der Freundin Streit hat, stürzt man sich auf Freundschaftssprüche. Wenn man einfach schlecht gelaunt ist, sucht man lustige Sprüche, die einen zum Schmunzeln bringen.

Die aufmunternden Sprüche bleiben immer auf der Strecke, zusammen mit den Lebensweisheiten.

Keiner denkt an sie. Aber solche Sprüche kann man auch positive Sprüche nennen, denn sie tragen immer eine witzige, tröstende Nachricht mit sich.

Ein paar aufmunternde Worte können uns neue Wege zeigen. Das Interessante an aufmunternden Sprüchen ist die Tatsache, dass viele bekannte Personen eine positive Botschaft an die Menschheit schicken wollten.

Frau hält Haare draußen

Oscar Wilde, Dalai Lama, Albert Einstein, Ludwig Thoma und viele mehr haben ihre Aufmunterungssprüche aufgeschrieben und hoffen, dass sie der heutigen Zeit Trost spenden werden.

Wir werden dir dabei behilflich sein deinen Schmerz zu überwinden und die schönen Seiten des Lebens neu zu erkennen.

Lehn dich einfach mal zurück und hör auf dein Herz. Es wird dir den richtigen Weg weisen.

Na ja, vielleicht werden wir euch in die richtige Richtung stupsen. 😀 Auf los, gehts los!

Aufmunternde Sprüche, nach dem Regen kommt die Sonne!

Frau im gelben Bikini, der tagsüber auf Hängematte am Strand liegt

1. Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

2. Vielleicht ist es manchmal besser, mit einem Lächeln loszulassen, als mit Tränen festzuhalten.

3. Enttäuschungen sind nur Haltestellen in unserem Leben, die uns Gelegenheit zum Umsteigen geben, wenn wir in die falsche Richtung fahren.

4. Stimmungsschwankungen und düstere Gedanken kommen bei allen Menschen vor, auch ohne Grund. Wichtig ist nur, dass du ihnen nicht zu lange nachgibst.

5. Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)

6. Starke Menschen haben nie eine einfache Vergangenheit.

7. Wenn du gerade eine schwere Zeit durchmachst, bedenke Folgendes: Deine jetzige Situation ist nicht das Ende deiner Reise. Es kommen noch so viele schöne Tage, die dir wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden!

8. Du kannst den Sturm nicht beruhigen. Du kannst versuchen, selbst ruhig zu bleiben. Warte, bis der Sturm vorüberzieht, denn nach jedem Sturm folgen wieder sonnige Zeiten.

9. Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende. (Demokrit)

10. Veränderung kann schmerzhaft sein, aber nichts schmerzt auf Dauer mehr, als dort zu bleiben, wo man nicht hingehört.

Frau hält weiße Keramik Teetasse

11. Jeden Tag einen Schritt weiterzugehen, kann auch ein schönes Ziel sein. Vergangenem nachtrauern heißt Gegenwärtiges versäumen.

12. Auch wenn es nicht so schnell leichter wird, so wirst du zumindest stärker!

13. Nur weil es nicht jetzt passiert, heißt es nicht, dass es nie passieren wird.

14. Wenn es dir schlecht geht, versuche mal an die Menschen zu denken, denen es jetzt sogar noch schlechter geht. Schau mal in den Spiegel und schenke dir selbst ein Lächeln.

15. Positiv zu denken bedeutet nicht, dass man immer glücklich und zufrieden sein muss. Es bedeutet, dass man auch an schweren Tagen weiß, dass es wieder bessere Tage geben wird.

16. Alles nimmt ein gutes Ende für den, der warten kann. (Leo N. Tolstoi)

Die wunderschönsten Sprüche für die Seele findest du hier. 

17. Du kannst! Ende der Geschichte.

18. Nach jeder dunklen Nacht folgt ein heller Tag.

19. Manchmal müssen erst unangenehme Dinge passieren, um uns daran zu erinnern, dass es an der Zeit ist, etwas zu ändern.

20. Kopf hoch, sonst sieht man noch dein Doppelkinn.

Frau im braunen Mantel

21. Du kennst deine Grenzen erst, wenn du über sie hinaus gewachsen bist.

22. Das Übel, was uns trifft, ist selten so schlimm als das, welches wir befürchten. (Friedrich von Schiller)

23. Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. (Seneca)

24. Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)

25. Manchmal wünschen wir uns unsere Probleme einfach löschen zu können. Fehler rückgängig zu machen und sie schönen Momente für immer zu speichern. Aber das Leben ist nicht “Wünsch dir was!” sondern “Mach was draus!”.

26. Du bist eine Perle in Gottes Hand.

27. Denk dir doch nicht vorher schon alles kaputt.

28. Nicht jeder Tag kann gut sein, aber es gibt immer etwas Gutes in jedem Tag.

29. Ein Lächeln kostet nichts, aber ist immer viel wert.

30. Es ist immer besser unvollkommen zu beginnen, als perfekt zu zögern.

Frau im rot karierten Kleid vor Bäumen stehend

31. Heute ist ein guter Tag, um dich selbst herauszufordern.

32. Wer ins kalte Wasser springt, taucht im Meer voller Möglichkeiten.

33. Am Ende jedes Tages ist es nur wichtig, dass dabei ein Moment war, der dich lachen ließ.

34. Nur starke Menschen bekommen schwierige Wege.

35. Die Art, wie dich jemand behandelt, sagt aus, was für ein Mensch er ist, nicht was für ein Mensch du bist.

36. Lebensklugheit bedeutet: Alle Dinge möglichst wichtig, aber keines völlig ernst zu nehmen.

37. Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.

38. Veränderung ist schwer am Anfang, chaotisch in der Mitte und herrlich am Ende.

39. Manchmal ist eine Pause vom Alltag alles was du brauchst.

40. Du bist wertvoll, nicht weil du weißt, was du weißt, tust, was du tust, kannst, was du kannst, sondern weil du bist, wer du bist.

Frau im schwarzen Trägershirt, das weißen Pelzmantel trägt

41. Beginne deinen Tag nicht mit den gebrochenen Stücken von gestern. Jeder Tag an dem wir aufwachen, ist der erste Tag vom Rest unseres Lebens.

42. Wenn es holprig wird, steigt man nicht aus, man schnallt sich an.

43. Machen! Nicht denken, nicht reden, einfach machen. Im schlimmsten Fall wird es eine Erfahrung.

44. Du kannst die Leute um dich herum nicht ändern, aber du kannst ändern, wer um dich herum ist.

45. Wenn man die Augen zumacht, klingt der Regen wie Applaus

46. Das Rezept für Gelassenheit ist einfach: Man darf sich nicht über Dinge ärgern, die man nicht ändern kann.

47. Manchmal ist das Beste was du tun kannst, nicht zu denken, dich nicht zu wundern, nicht vorzustellen, nicht besessen zu sein. Atme einfach und hab den Glauben, dass alles besser sein wird. Vielleicht nicht, wie du es geplant hast, aber so wie es hätte sein sollen.

48. Selbst wenn alles zerbricht, Scherben spiegeln Licht.

49. Es ist nicht schlimm in die falsche Richtung gegangen zu sein. Man muss nur den Mut haben sich umzudrehen.

50. Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird.

Frau tröstet ihre Freundin an der Parkbank

51. Und nicht vergessen, ihr müsst nicht jedem gefallen!

52. Wirklich stark bist du, wenn du dein Lächeln nicht verlierst.

53. Manchmal braucht es nur eine Antwort, um tausend Fragen aus dem Kopf zu bekommen.

54. Wende dich der Sonne zu, dann fällt der Schatten hinter dich.

55. Entschuldige dich nie dafür anders zu sein. Es zeichnet dich aus!

56. Eines Tages werde ich sagen:” Es war nicht leicht, aber ich habe es geschafft.”

57. Wenn der Tag nicht dein Freund war, so war er dein Lehrer.

58. Die Ankunft am Ziel ist umso schöner, je mehr Stürme du erlebt hast.

59. Betrachte die Dinge mal anders.

60. Siehe nur zurück, um zu realisieren, wie weit du gekommen bist.

Frau nach links gelehnt

61. Es ist mal wieder an der Zeit für einen Mutausbruch.

62. Vielleicht wird alles vielleichter.

63. Aus einem Bald sollte man viel öfter ein Jetzt machen, bevor daraus ein Nie wird.

64. Das ist nicht die Sonne, die untergeht, sondern die Welt, die sich weiterdreht.

65. Wenn wir eine Situation nicht ändern können, sollten wir uns ändern.

66. Wenn sich das Leben ändert, mach dich nicht verrückt. Denn manchmal müssen schöne Zeiten vorbeigehen, damit sie Platz für noch schönere machen.

67. Man kann zwar kein neues Leben beginnen, aber jeden Morgen einen neuen Tag.

68. Die einzige Sache, die dich unglücklich macht, sind deine Gedanken. Verändere sie!

69. Nicht was du bist, macht deinen Wert. Sondern wer du bist, macht dich so wertvoll.

70. Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

Frau reitet auf Fahrzeug, das ihren Kopf und rechten Arm außerhalb des Fensters setzt

71. Angst beginnt im Kopf, Mut ebenso!

72. Es gibt Menschen, die kommen aus dem Nichts und reparieren alles.

73. Glücklich ist, wer daran glaubt, dass es nie im Leben zu spät ist neu zu beginnen.

74. Du kannst dir nicht immer aussuchen, was in deinem Leben passiert. Aber du kannst aussuchen, wie du damit umgehst.

75. Gib alles, nur nicht auf.

76. Wenn es keine Aufs und Abs im Leben gibt, bedeutet das du bist tot.

77. An der Vergangenheit hängt nur der, wer keinen Mut für die eigene Zukunft hat.

78. Es zählt nicht, wer du warst, als du hingefallen bist. Es zählt, wer du wurdest, als du wieder aufgestanden bist.

79. Lass dir dein Lächeln nicht nehmen, nur weil es andere blendet.

80. Es gibt Menschen, die vergisst man nie, weil sie einem etwas gegeben haben, was man gebraucht hat.

Glückliche Freunde, die sich gegenseitig halten

81. Wenn du Gott für alle Freuden, die er dir gegeben hat, danken würdest, hättest du keine Zeit dich zu beklagen.

82. Nichts tarnt sich so geschickt als Schwierigkeit wie eine Chance. (Karl-Heinz Karius)

83. Manchmal braucht man viel Fantasie, um der Realität standzuhalten.

84. Wer aus seiner gewohnten Bahn geworfen wird, meint manchmal, dass alles verloren ist. Doch in Wirklichkeit fängt nur etwas Neues an.

85. Du bist wie eine Farbe, nicht jeder wird dich mögen. Aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du sein wirst.

86. Manchmal sollte man weder mit noch gegen den Strom schwimmen, sondern mal einfach aus dem Fluss klettern, sich ans Ufer setzen und eine Pause machen.

87. Kämpfe um das, was dich weiterbringt. Akzeptiere das, was du nicht ändern kannst. Und trenne dich von dem, was dich runterzieht.

88. Manchmal sind die Dinge, die wir nicht ändern können, genau die Dinge, die uns ändern.

89. Ein tiefer Fall führt oft zu hohem Glück. (William Shakespeare)

90. Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. (Václav Havel)

Schönes Mädchen, das sich auf weiße Wand stützte, hing freundlich

91. Nichts verändert sich, bis man sich selbst verändert. Dann plötzlich verändert sich ALLES.

92. Krisen sind Angebote des Lebens, sich zu wandeln. Man braucht noch gar nicht zu wissen, was neu werden soll. Man muss nur bereit und zuversichtlich sein. (Luise Rinser)

93. Der größte Ruhm im Leben liegt nicht darin, nie zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen. (Nelson Mandela)

94. Wenn du das Gefühl hast, dass gerade alles auseinanderfällt, versuche, ruhig zu bleiben. Es sortiert sich nur neu.

95. Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende. (Demokrit)

96. Du kannst nicht negativ denken und Positives erwarten.

97. Wenn eine verzweifelte Situation ein besonderes Können erfordert, dann bringt man dieses Können auch auf, obwohl man vorher keine Ahnung davon hatte. (Napoleon I. Bonaparte)

98. Jede schwierige Situation, die du jetzt meisterst, bleibt dir in der Zukunft erspart. (Dalai Lama)

99. Niederlagen machen dich stärker. Du nutzt sie als Sprungbrett. Schließe die Tür zur Vergangenheit. Versuche nicht deine Fehler zu vergessen, aber halte sie dir nicht dauernd vor. Lasse sie nichts von deiner Energie, deiner Zeit oder deines täglichen Lebens in Beschlag nehmen. (Johnny Cash)

100. Nutze jeden Tag und mache das Beste für dich daraus. Trübsal kannst du blasen, wenn du schläfst.

Frau, die morgens aufwacht

101. Steinige Wege führen oft zu den schönsten Orten.

102. Oft muss man stark sein, wenn man etwas verändern möchte. Aber noch stärker muss man sein, wenn man akzeptieren muss, wie es ist, oder warten muss, bis es vorüber ist.

103. Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt, wenn dieser nötig sein sollte. Eine Schlucht kannst du auch nicht mit zwei kleinen Schritten überwinden. (David L. George)

104. Es kommt der Tag, an dem du wieder richtig lachen kannst.

105. Warum nach schmerzhaften Rückschlägen aufstehen und kämpfen? Wegen des Momentes, in dem du wieder zu lächeln beginnst.

106. Nur wer sein Gestern und Heute akzeptiert, kann sein Morgen frei gestalten. Nur wer loslässt, hat freie Hände, die Zukunft zu ergreifen.

107. Ich habe in meinem Leben schon unzählige Katastrophen durchlebt – die wenigsten davon sind eingetreten. (Mark Twain)

108. Irgendwann wird alles Sinn machen. Also lache jetzt über deine Verwirrung, überstehe die Tränen, sei stark und denk daran: Alles hat einen Grund.

109. Einer Löwin/einem Löwen ist egal, was Antilopen hinter ihrem/seinem Rücken reden.

110. Wer nie scheitert, entwickelt sich nicht und kann auch nicht glücklich werden, denn ihm fehlt die Erfahrung der eigenen Stärke. (Martin Seligman)

Frau mit dem traurigen Gesicht, das weint

111. Es gibt Berge, über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

112. Wer nie scheitert, entwickelt sich nicht und kann auch nicht glücklich werden, denn ihm fehlt die Erfahrung der eigenen Stärke. (Martin Seligman)

113. Schließe ab mit dem, was war, sei glücklich mit dem, was ist, und offen für das, was kommt. Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede.

114. Es wird vergehen, und wenn es das tut, bist du stärker, als du es jemals für möglich gehalten hast.

115. Manchmal sehen Veränderungen zuerst einmal negativ aus. Doch bald wirst du feststellen, dass sie in deinem Leben nur Platz schaffen, damit etwas Neues entstehen kann.

116. Am Ende wird alles gut werden, und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht am Ende. (Oscar Wilde)

117. Denke daran, dass etwas, was du nicht bekommst, manchmal eine wunderbare Fügung des Schicksals sein kann. (Dalai Lama)

118. Ich will sehen, was passiert, wenn ich nicht aufgebe!

119. Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Zitat wird Bertolt Brecht zugesagt)

120. Krisen sind Angebote des Lebens, sich zu wandeln. Man braucht noch gar nicht zu wissen, was neu werden soll. Man muss nur bereit und zuversichtlich sein. (Luise Rinser)

Gesunde Sportfrauen, die Yoga mit Meditation auf Strandsonnenuntergang tun

121. Nicht immer läuft alles wie gewünscht. Dann hilft es, die Wünsche an die Realität anzupassen. Oder besser: Die Realität an die Wünsche.

122. Dein wahres Vertrauen in den Lauf deines Lebens zeigt sich darin, dass du die Dinge nicht mehr mit „gut“ oder „schlecht“ bewertest, sondern dass du sie mit Gelassenheit so sein lassen kannst, wie sie sind.

123. Wenn du durch eine harte Zeit gehst und alles gegen dich zu sein scheint, wenn du das Gefühl hast, es nicht mehr eine Minute länger zu ertragen, GIB NICHT AUF, weil dies die Zeit und der Ort ist, wo sich die Richtung ändert. (Rumi)

124. Ein ganzes Meer voll Wasser kann ein Schiff nicht zum Sinken bringen, es sei denn, es kommt in das Schiff hinein. Ähnlich kann die Negativität der Welt dich nicht kaputt machen, es sei denn, du lässt sie in dich hinein.
(Toi Nasu)

125. Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)

126. Die schwierigste Zeit in unserem Leben ist die beste Gelegenheit, innere Stärke zu entwickeln. (Dalai Lama)

Aufmunternde Sprüche können dir durch jede Lebenssituation helfen.

Sie werden dich an die schönen Dinge des Lebens erinnern und dir zeigen, dass man immer etwas Positives aus jedem Erlebnis ziehen kann.

Wenn es deinen Freunden schlecht geht, kannst du aufmunternde, schöne Sprüche per WhatsApp als Guten-Morgen- Sprüche oder als Genesungswünsche verschicken.

Damit wirst du ihnen ein Schmunzeln entlocken und einfach “Alles wird gut!” sagen.

Schön verpackte Worte können sehr tröstend und aufmunternd sein, also bedien dich damit!

Wenn du auf der Suche nach noch mehr motivierenden Sprüchen bist, hier haben wir ein paar für dich.

Aufmunternde Sprüche: Trübsal Blasen War Gestern!