Skip to Content

Widder und Stier – zwei Hornträger sind verliebt!

Widder und Stier – zwei Hornträger sind verliebt!

Wartet auf das neue Sternzeichen-Paar Widder und Stier eine leidenschaftliche Romanze oder ist nicht mehr als ein heißer Flirt drin? Schauen wir zusammen nach, was für diese zwei in den Sternen geschrieben steht!

“Gegensätze ziehen sich an!”, das sagen wir nur allzu gerne, wenn wir ein ungleiches Paar erklären wollen. Doch was ist, wenn zwei gleich gesinnte aufeinandertreffen und zu welcher von diesen beiden Gruppen gehört unsere Widder & Stier-Kombination?

Es ist auch wirklich jedes Mal so, wenn wir Gefühle für jemanden entwickeln, dann quälen uns zugleich auch viele Fragen.

Ist er in mich verliebt?

Passen wir zusammen?

Möchte er eine Beziehung und was erwartet er von ihr?

Werden wir eine glückliche Beziehung haben?

Ich bin mir sicher, die eine oder andere Frage aus dieser Liste, ist dir auch durch den Kopf gegangen. Die Ungewissheit ist in der Kennenlernphase immer ein ständiger Begleiter.

Oft suchen wir nach Rat bei unserer besten Freundin, dem Tarot, einem Astrologen oder versuchen, bestimmte Andeutungen in unserem Wochenhoroskop rauszulesen. Wir brauchen halt ab und zu den richtigen Schubs oder Vergewisserung, dass wir wirklich eine Chance haben und den nächsten Schritt wagen sollten.

So ist es auch dieses Mal. Soweit ich verstanden habe, bist du eine Widder-Frau, die nur noch Augen für den energischen Stier-Mann hat? Oder hat dir der Widder-Mann komplett den Kopf verdreht und du kannst kaum mehr an etwas anderes als ihn denken?

Was wissen wir über diese zwei Hornträger? In der Natur sehen Hörner prachtvoll und kräftig aus, bedeutet das auch, dass es in dieser Beziehung zu einem kleinen Machtkampf kommen könnte?

Fangen wir mit den Eigenschaften der einzelnen Sternzeichen an, um zu sehen, ob sie sich in diesem Sinne gleichen oder doch gegenseitig herausfordernd sein könnten.

Charaktereigenschaften des Widders

eine lächelnde braunhaarige Frau mit Hut auf dem Kopf

Das Sternzeichen Widder haben Menschen, die im Zeitraum vom 21. März bis 20. April geboren sind. Dieses Sternzeichen ist das erste des Tierkreises. Sein Planet ist der Mars und es ist ein Feuerzeichen.

Wenn der Widder sein Monatshoroskop oder sein Jahreshoroskop liest, dann werden dort bestimmt jedes Mal die Begriffe Lebendigkeit und Unbekümmertheit zu lesen sein. Denn sie beschreiben den Widder am besten.

Der Widder genießt die schönen Dinge im Leben. Dabei möchte er keine Zeit für Unwichtiges verlieren.

Seine feurige Art zeichnet sich nicht nur durch seinen Charme und seine Offenheit aus, sondern spiegelt sich auch in seinem selbstbewussten und selbstsicheren Auftreten wider.

Er ist unkompliziert, fröhlich, unternehmungslustig, dynamisch und spontan. All das macht es ihm leicht, neue Menschen kennenzulernen und sie zu faszinieren.

Bist du ein Widder, dann würdest du dich vielleicht selbst als einen Menschen beschreiben, mit dem Mann Pferde stehlen kann oder sich zum Kuhschubsen überreden lässt. Du hast einfach Spaß im Leben und willst deine Zeit, die wir auf der Welt haben, nicht vergeuden.

Wenn du dir etwas in den Kopf gesetzt hast, dann wirst du mit aller Leidenschaft, Energie und Zielstrebigkeit dich zu deinem Ziel hinarbeiten. Du hast keine Angst davor, wichtige Schritte zu machen, zuzupacken und tatkräftig zu werden.

Du bist ein Visionär, der nicht lange fackelt, sondern am liebsten gleich Entscheidungen trifft und seinen Ehrgeiz zeigt.

Hinter deiner harten Schale verbirgt sich ein warmes und leidenschaftliches Herz, das du nicht jedem ausschüttest.

Im Job liebt es der Widder, an neuen Projekten zu arbeiten und seine Ideen umzusetzen. Zu seinen Arbeitskollegen ist er direkt und ehrlich, doch gerade deshalb stößt er ab und zu auf Probleme.

Doch warum ist das so? Die Ehrlichkeit des Widders kommt nicht immer gut an, weil sie ab und zu dann doch etwas holprig formuliert ist und sich nicht wirklich taktvoll anhört.

In seinen impulsiven und stürmischen Reaktionen vergisst der Widder leider oft, dass auch Worte weh tun können, sei es in einer Beziehung, Freundschaft oder in der Arbeit.

Ist nämlich nicht etwas so, wie es sich der Widder vorgestellt hat, dann wird er ganz schnell ungeduldig und unruhig. Verwickelt er sich dabei noch in eine Diskussion oder einen Streit, verliert er ab und zu die Fassung und kann sogar aggressiv werden.

Bedeutet das, dass man in Sachen Liebe auch mit seiner Rücksichtslosigkeit rechnen soll?

Liebeshoroskop: Sternzeichen Widder

Ein lächelnder Mann und eine Frau sitzen an einem Tisch in einem Café und lachen

Da ich schon erwähnt habe, dass der Planet Mars den Widder regiert, muss ich an dieser Stelle auch sagen, dass dieser Planet für Erotik steht. Da dies nun gesagt ist, kannst du wahrscheinlich selbst schon denken, dass ein langsames Heiß/kalt Spiel und lange Wartezeiten bei eindeutigem Interesse an ihm oder ihr, nichts für den ungeduldigen Widder sind.

Der Widder-Partner muss ganz viel Lebenslust und Energie in sich haben, denn mit dem Widder-Mann oder der Widder-Frau wird es ganz bestimmt niemals langweilig.

Widder-Geborene sind nicht nur charmant und intelligent, sondern haben eine bestimmte Erotik, Anziehung in sich, die es fast unmöglich macht, ihnen zu widerstehen.

Sei es anfangs nur ein heißer Flirt oder Liebe auf den ersten Blick, der Widder verliebt sich schnell und wird schon bald eure Zukunftspläne machen. Diese sind zwar meist nicht wirklich gut durchdacht, doch wenn der Widder sich Hals über Kopf verliebt hat, dann bleibt wenig Zeit zum Nachdenken.

All das zeigt eigentlich nur, wie heißblütig und leidenschaftlich der Widder ist und wie viel er nicht nur das Leben, sondern auch die Liebe liebt.

Die temperamentvolle Widder-Frau kann auf einen unsicheren Mann beängstigend wirken, denn sie ist eine wahre Kämpfernatur, die sicherlich nicht alles mit sich machen lässt. Falls es nötig ist, wird sie durch Wände gehen, um ihr Ziel zu erreichen. Solch eine Frau zu erobern, fordert ganz viel Selbstsicherheit.

So ist es auch in der Liebe. Sie sucht einen Mann, mit dem sie sie selbst sein kann und sich nicht verbiegen und verstellen muss, um sich anzupassen. Auch in der Liebe erwartet sie Abenteuerlust, Dynamik, Vertrauen, Loyalität und Verständnis.

Obwohl sie in einer Beziehung gerne das letzte Wort hat, taut sie in ihr erst auch richtig auf und zeigt ihre verletzliche und weiche Seite.

Der unternehmungslustige Widder-Mann hat auch in der Liebe keine Zeit zu verlieren. Ihm tun es besonders spezielle Frauen an, die sich mit einem Couchmuffel niemals zufriedengeben würden. Das ist der erste Schritt, um ihn zu erobern.

Erfreut sich die Widder-Partnerin an seiner Idee, geht ihm das Herz richtig auf. Stößt er jedoch auf Widerstand, wird er ganz schnell genervt und unglücklich.

In einer Beziehung ist der Widder loyal, treu und ehrlich.

Doch, wer eignet sich eigentlich als bester Partner für den stürmischen Widder?

Wer passt am besten zum Widder?

Der Widder braucht jemanden, der einen freien Geist und viel Leidenschaft in sich trägt.

Der Widder ist ein Feuerzeichen. Feuerzeichen verstehen sich am besten mit anderen Feuerzeichen oder mit Luftzeichen.

Daher könnte ein lebenslustiger Wassermann der Traummann/die Traumfrau schlechthin für unseren quirligen Widder sein. Beide sind Luftzeichen, die ihre Abenteuerlust und Freiheit gerne ausleben. Deshalb könnten sie das nötige Verständnis für einander haben.

Von den Feuerzeichen könnte ein Löwe in der Kombination mit unserem feurigen Widder ein echtes Feuer auslösen. Diese zwei haben ähnliche Grundideen, wie ihr Leben aussehen sollte. Wenn sie lieben, dann lieben sie mit ganzem Herzen.

Charaktereigenschaften des Stiers

Eine lächelnde Frau fährt Fahrrad

Menschen, die vom 21. April bis zum 20. Mai geboren sind, haben das Sternzeichen Stier. Das Sternzeichen Stier hat die zweite Position im Tierkreiszeichen. Es ist ein Erdzeichen und sein Planet ist die Venus.

Wenn der Stier sein Tageshoroskop aufschlägt, dann kann er sich meistens auf den gleichen Satz freuen: Du bist ein Genussmensch, der im Sonnenlicht lebt und im Mondschein liebt! Weit von der Wahrheit entfernt ist dieser Satz nicht.

Der Stier liebt alles, was ihm guttut, sei es gutes Essen, coole Menschen um ihn herum, oder sogar guter Sex. Die schönen Dinge im Leben wird er sich nur ungern nehmen lassen. Seine Gemütlichkeit hat einen ganz wichtigen Platz in seinem Leben.

Der Stier ist, wie der Widder, eine Kämpfernatur. Wenn er sich dazu entschlossen hat, ein wichtiges Ziel zu erreichen, dann kann man in voller Pracht seinen Ehrgeiz, Willensstärke und Zielstrebigkeit bewundern.

Doch anders als der Widder, nimmt sich der Stier ganz viel Zeit und zeigt enorm viel Geduld, um seine Herausforderung gründlich zu analysieren und auch realistisch zu sein, in dem, was er sich vornimmt.

Stier-Geborene sind dafür bekannt, bodenständig, ruhig, sachlich und vorsichtig zu sein. Sie nehmen sich gerne die Zeit, die sie brauchen, um in ihren eigenen Rhythmus zu kommen und die Dinge eben in ihrem eigenen Tempo zu tun.

Sich irgendetwas aufdrehen oder sich bedrängen zu lassen, kommt für sie nicht infrage.

Sag mal, bist du in eurer Truppe diejenige, bei der jedes Mal, wenn es schwer wird, alle nach Rat fragen? Das ist kein Zufall, glaube mir!

Deine realistische Denkweise ermöglicht einen klaren Durchblick und schnelle Problemlösungen, gleichzeitig wissen deine Familie, Freunde und auch dein Partner, dass du ein warmherziger Mensch bist, der immer ein offenes Ohr für sie hat.

Du bist loyal, und das wissen sie zu schätzen.

In der Arbeitswelt und Finanzen haben Stiere den richtigen Riecher für Geld. Da blüht deine materialistische Seite noch ein bisschen mehr auf.

Andererseits ist das Sternzeichen Stier sehr naturverbunden. Am Wochenende wirst du ihn höchstwahrscheinlich in der Natur finden. Ein kleines Häuschen irgendwo im Grünen oder vielleicht ein Campingausflug genügen schon, um den Stier glücklich zu machen.

Stiere verlassen ihre Komfortzone nur ungern. Manche würden sagen, dass sie sogar etwas konservativ sind, doch wenn ich ehrlich bin, würde ich eher sagen, dass sie sicherheitsorientiert sind, und daher an dem festhalten, was für sie bekannt und beruhigend ist.

In ihrer Sachlichkeit gefangen, taucht nichtsdestotrotz auch immer wieder ihre Eigenwilligkeit und ihre Sturheit auf. Sie überlegen manchmal zu lange und verlieren dabei kostbare Zeit. Man könnte sie daher ab und zu als passiv und bequem bezeichnen.

Sie neigen dazu, anderen Menschen gegenüber misstrauisch zu sein.

Und was ist mit seinem Liebesleben? Ist der Stier jemand, der nur gerne flirtet oder ist sein Endziel eine feste Beziehung?

Liebeshoroskop: Sternzeichen Stier

ein lächelnder Mann, der beim Kaffee mit einer Frau spricht

Bei vielen Entscheidungen, die zu treffen sind, nimmt sich der Stier ganz viel Zeit, um all seine Optionen abzuwägen, so ist es auch in der Liebe.

Für den Stier wäre es schon ungewöhnlich, dass er sich schnell und undurchdacht in neue Beziehungen stürzt. Er geht die Dinge gerne langsam an.

Stier-Geborene nehmen sich die Zeit, die sie brauchen, um den potenziellen Partner richtig kennenzulernen. Sei es per SMS oder persönliche Gespräche, sie werden schon das eine oder andere Anzeichen hinterlassen, dass davon spricht, dass der Stier mehr als nur eine Freundschaft möchte.

Ihr Ziel ist eigentlich immer das Gleiche – die große Liebe und eine feste Beziehung.

Ein harmonisches Verhältnis, Treue, Liebe, Verständnis, ein Heim und eine glückliche Beziehung, mehr als das braucht das Stier-Herz nicht.

Sie streben nach dem Bilderbuchleben. Das kleine Haus mit Garten, glücklicher Partner und lachende Kinder, ein Hund, materielle Sicherheit und genügend Extra-Geld, um jeden Urlaubswunsch zu erfüllen.

Er möchte, dass es seinem Idealbild an nichts fehlt. Gegen eine konservative Rollenverteilung hätte er in diesem Sinne nichts.

Für manche hört sich das wie ein Alptraum an, doch der Stier fühlt sich in seiner zugeteilten Rolle und der alltäglichen Routine wohl und sicher, denn das ist das, was ihn wirklich glücklich macht. Häuslichkeit und Harmonie lassen sein Herz höher schlagen.

Eine monogame uns vertraute Beziehung ist für ihn die Erfüllung aller Träume. Geht jedoch das Misstrauen mit ihm durch, wird er ganz schnell besitzergreifend und eifersüchtig.

Die Stier-Frau ist eine durchdachte Powerfrau, die es aber auch genießt, erobert, verwöhnt und umsorgt zu werden. Sie mag es, wenn sie weiß, dass ihr Partner finanziell solide ist und sie in einer möglichen Ehe mindestens gleichberechtigt ist oder er ihr eine gewisse Sicherheit geben kann.

Der Stier-Mann findet sich gerne in der Rolle des Fels in der Brandung wieder. Er möchte für seine Partner und seine Familie da sein und ihnen ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit geben.

Ist ein Stier-Mann in dich verliebt, wird er viel Mühe und Geduld für die Entwicklung eures Verhältnisses zeigen.

Der Stier-Partner sollte jemand sein, der ihm das Gefühl geben kann, dass er für die Ewigkeit für ihn da sein wird.

Er sollte ihn belehren, dass jedes Problem lösbar ist und nicht totgeschwiegen werden muss.

Und welche Sternzeichen eignen sich als perfekten Partner für den Stier?

Wer passt am besten zum Stier?

Der Stier ist ein Erdzeichen und diese verstehen sich am besten mit anderen Erdzeichen oder mit Wasserzeichen.

Alle Erdzeichen haben mehr oder weniger eins gemeinsam, und das ist, dass sie bodenständig und partnerorientiert sind. Daher könnte der Stier mit einer Jungfrau oder mit einem Steinbock einer glücklichen Zukunft entgegenblicken.

Auch die Wasserzeichen werden es dem Stier höchstwahrscheinlich so richtig antun. Da könnte ein sensibler Krebs oder ein realistischer Skorpion die Aufmerksamkeit des Stiers wecken. Sie könnten die wahre Emotion aus dem Stier herauskitzeln und ihn etwas in seinen Zielen besänftigen und etwas auflockern.

Jetzt freust du dich bestimmt schon auf die Frage aller Fragen. Und diese lautet:

Partnerhoroskop: Wie verstehen sich Widder und Stier?

ein lächelnder mann und eine frau gehen vorbei

Auf diese zwei kommt eine turbulente und ungewisse Zeit zu, doch mit ein bisschen Mühe und Bereitschaft, aber auch dem gemeinsamen Ziel an der Beziehung zu arbeiten, können auch diese zwei in den ruhigen Beziehungshafen schippern.

Du hast es beim Lesen wahrscheinlich schon selbst gemerkt. Ihr zwei könntet eigentlich unterschiedlicher nicht sein. Aber keine Panik!

Mit ein paar hilfreichen Tipps werden wir auch diese Probleme lösen und ihr werdet doch noch eine gemeinsame Sprache finden und eure Zweisamkeit genießen.

Um ein Problem zu lösen, müssen wir es aber zunächst benennen, also stellt sich doch wie von selbst die Frage, was euch beide genau unterscheidet und eurer Liebe ein Bein stellen könnte?

Warum sind Widder und Stier so verschieden?

Widder und Stier unterscheiden sich so sehr, weil ihre Erwartungen und Vorstellungen vom Leben und Liebesbeziehungen nicht unterschiedlicher sein könnten.

Einerseits haben wir den freien Widder, dem im Leben nichts wichtiger ist als seine Abenteuerlust, seinen Freigeist und Freiheitsdrang, so gut wie es möglich ist, auszuleben. Für ihn bedeutet Leben Action,Liebe, Leidenschaft.

Zugleich hat der Stier nur ein Ziel in seinem Leben, und das ist, sich finanziell abzusichern und sein Leben in einem harmonischen und gemütlichen zu Hause mit seiner Familie zu genießen. Für ihn bedeutet Leben Genuss und Bodenständigkeit und die Liebe eine ewige Verbindung.

Dort, wo der Widder keine Zeit zu verlieren hat, möchte der Stier einfach seine Ruhe genießen.

In dem Moment, in dem der Stier mit seiner Familienplanung beginnen möchte, ist der Widder schon auf der Flucht, denn alles, was er als Anhänglichkeit empfindet, vertreibt ihn ganz schnell.

Leider aber können wir nicht wählen, in wen wir uns verlieben und wer unser Herz höher schlagen lässt. Es muss also einen Weg geben, wie ihr zwei doch noch eine glückliche Beziehung führen könnt!

Natürlich gibt es den auch!

Astro-Tipps für eine glückliche Beziehung

ein Mann und eine Frau sitzen auf der Couch, trinken Kaffee und unterhalten sich

Nur, weil man unterschiedliche Interessen hat und sich in der Lebenseinstellung unterscheidet, muss das nicht bedeuten, dass ihr sofort eine Beziehung aufgeben solltet.

Denn gerade diese Unterschiede könnten eurer Beziehung den richtigen Kick geben und genau das sein, was euch zwei zusammen so besonders macht.

Hier sind die zwei wichtigsten Tipps für Widder und Stier:

1. Lernt von einander

Warum nicht? Der Widder kann dem Stier die Horizonte erweitern und beibringen, dass Genuss nicht nur im Essen und Gemütlichkeit ist, sondern sich überall auf der Welt versteckt. Er wird ihm die Augen öffnen und ihn mit seiner Energie in neue Welten mitreißen.

Andererseits würde es auch dem Widder ab und zu guttun, auf den Boden der Tatsachen zurückzukehren und der Realität ins Gesicht zu blicken. Wer eignet sich dafür besser als ein bodenständiger und sachlicher Stier?

Hier geht es nicht darum, dass ihr euch verändert, um dem Partner besser zu gefallen, sondern um euch gegenseitig zu ergänzen.

2. Zeigt Verständnis

Ja, ich weiß, es ist nicht immer einfach solch unterschiedliche Einstellungen und Denkweisen zu verstehen. Was ich aber auch weiß, ist, dass du nicht danach streben solltest deinen Partner zu verändern und nach deinen Vorstellungen zu verbiegen, sondern ihn als solchen, wie er ist, anzunehmen.

Zeigt Verständnis und Geduld für einander.

Ein wenig Toleranz und noch mehr Akzeptanz werden euch beiden guttun. Nicht nur du, sondern auch dein Partner werdet glücklicher und zufriedener sein, wenn ihr beide wisst, dass euch der Partner liebt, so wie ihr seid.

Fazit:

Die Sternzeichen Widder und Zwilling könnten zwar kaum unterschiedlicher sein, doch wenn es um die Liebe geht, können sie mit ein bisschen Mühe und Arbeit eine glückliche und bereichernde Beziehung führen.

Ich hoffe, dass du heute in diesem Artikel all das gefunden hast, was du für eine Entscheidung gebraucht hast.

Ich wünsche euch beiden ganz viel Glück!