Wenn man an die wahre Liebe denkt, verbindet man den Gedanken automatisch mit dem Seelenverwandten. Aber gibt es denn etwas Stärkeres, Mächtigeres und Einzigartigeres als Seelenpartner?

Obwohl es schwer zu glauben ist, gibt es in der Tat etwas Schöneres als Seelenpartnerschaft, und zwar die Dualseelenpartner.

Viele von uns werden die Seelenpartnerschaft und die Dualseelen oder wie man sie so schön nennt twin flames in den gleichen Korb werfen.

Es ist zwar ähnlich, dennoch unterscheidet sich der Seelenpartner von dem Dualpartner. Diesen Unterschieden werden wir zusammen auf den Grund gehen und dir dabei behilflich sein, deine Dualseelenbegegnung zu erkennen.

Was sind Dualseelen?

Zwei Frauen sitzen auf dem Boden im Wald in der Nähe eines Freudenfeuers

Dualseelen sind am leichtesten gesagt unsere verlorene Hälfte. Hierbei handelt sich genau um unsere seelische Hälfte, die durch den Existenzprozess von uns getrennt wurde.

Im Gegensatz zu den Seelenverwandten sind Dualpartner ein und dieselbe Seele in zwei Körper verteilt. Viele Experten gehen davon aus, dass sich unser Körper durch das Inkarnieren durch zwei teilt und auf die Weise entstehen Dualseelen.

Das Interessante an Dualseelen ist die Tatsache, dass man seinen Dualpartner nicht nur in der Liebe seines Lebens finden kann. Ein Dualpartner kann ein Mann, eine Frau, ein Kind, ein Bekannter, sogar ein Unbekannter sein.

Dualpartner sind nur selten in der gleichen Altersklasse, sehr oft kommt es vor, dass sie einen großen Altersunterschied haben, aber dennoch verstehen sie sich.

Dualseelen sind wie das Yin und Yang der spirituellen Welt, Zwillingsseelen, die widerwillig getrennt wurden.

Manche Menschen suchen ihr ganzes Leben lang nach ihrem Dualpartner und finden ihn nicht und dann gibt es auch diejenigen, die ihren Dualpartner gefunden haben, aber sich dessen nicht bewusst sind.

Genau aus diesem Grund wollen wir dir in diesem Artikel ein paar Anhaltspunkte geben, an denen du erkennen wirst, dass du deinen Dualpartner gefunden hast und die Dualseelenverbindung und bedingungslose Liebe endlich genießen kannst.

12 Zeichen, dass du deinen Dualpartner gefunden hast!

Dualseelenpaare sind schwer zu finden, aber dennoch werden dir diese Tipps den Dualseelenweg erleichtern und du wirst deinen Herzmenschen endlich in die Arme schließen können.

1. Tiefe Verbundenheit (wir kennen uns schon)

eine Frau, die ein Smartphone hält, das zu einem Mann in einem karierten Hemd schaut, während sie mit Freunden sitzt

Die erste Begegnung mit deinem Dualpartner wird wahrscheinlich spontan und unerwartet passieren, denn für so eine Begegnung gibt es keinen richtigen Zeitpunkt, es passiert plötzlich.

In der ersten Minute wirst du dir der Dualseelenbegegnung überhaupt nicht bewusst sein und schon im nächsten Moment wird dich ein unbekanntes, nie da gewesenes Gefühl durchströmen.

Obwohl du so etwas noch nie gespürt hast, wird es sich wohl und vertraut anfühlen. Das ist das erste Anzeichen, dass sich dein Dualpartner nähert.

Ihr müsst euch sogar nicht mal gegenüberstehen oder in die Augen blicken. Manchmal reicht es aus, dass sich dein Dualpartner in der Nähe aufhält oder nur deinen Weg kreuzt.

Aber die karmische und spirituelle Energie, die du zu spüren bekommst, wird deinen seelischen Zustand extrem verändern. Das wird so etwas wie ein Weckruf für dich sein, dass du endlich vollkommen bist, dass du deine fehlende Hälfte gefunden hast.

Ihr habt euch noch nie zuvor gesehen, aber der Moment wird dich extrem beruhigen. Du bekommst das Gefühl, als ob eine große Last von dir gefallen ist und du deinen inneren Frieden zum ersten Mal gefunden hast.

Viele Menschen, die ihren Dualpartner zum ersten Mal sehen oder spüren, vergleichen die Begegnung mit einem Zustand der Trance, als ob ihre Seele aus ihnen herausschweben würde und sich mit einem bis jetzt unbekannten Teil verbinden würde.

Obwohl es unbekannt ist, ist es nicht fremd, es fühlt sich heimisch und geborgen an, als ob man schon sein ganzes Leben mit dieser Person verbracht hätte, als ob man sich schon immer nach dem Moment gesehnt hätte.

2. Nähe

zwei Frauen sprechen miteinander, während sie zusammen am Tisch sitzen

Wie schon erwähnt, wirst du eine gewisse Nähe verspüren, aber diese Nähe wird sich von allen bis jetzt erlebten Nähen vollkommen unterscheiden.

Du triffst nicht nur eine unbekannte Person, du triffst deine verlorene Hälfte, die ihr ganzes Leben lang nach dir gesucht hat.

Wenn du die Möglichkeit hast, deinem Dualpartner nahe zu sein, ihm gegenüberzusitzen, wird es ein Gefühl in dir wecken, als ob ihr miteinander verschmelzen würdet.

Ihr werdet eins und es fühlt sich richtig an. Du merkst, dass ihr zueinander gehört und dass er dir nicht fremd ist, sondern all deine Zweifel und Ängste vertreibt.

Du siehst, dass du dich vollkommen öffnen und über alles reden kannst, ohne viel darüber nachzudenken. Das Schöne an den Gesprächen zwischen dir und deiner Dualseele ist die Tatsache, dass ihr euch ohne viel Worte verstehen könnt.

Dein Dualpartner erkennt an deinem Blick, deiner Mimik und Gestik, wie du dich in dem Moment fühlst und was du wirklich denkst. Du kannst ihm nichts vorspielen, denn das Gleiche geht auch in ihm vor. Ihr seid eins.

Je näher dir dein Dualpartner kommt, desto aufgehobener und sicherer fühlst du dich.

Es muss sich nicht immer um die körperliche Nähe handeln, denn viele Personen haben nicht das Privileg, ihrer Dualseele nahe zu sein, aber der bloße Gedanke an den Dualpartner weckt ein Gefühl der Nähe.

Diese Verbundenheit kann auch über Bilder, Stimmen oder einfach nur Vorstellungen hergestellt werden. Nicht jeder wird die Chance haben, mit seiner Dualseele an einem Tisch zu sitzen.

Aber genau das ist das Besondere an den Dualseelen, obwohl ihr getrennt seid, fühlt ihr euch verbunden.

3. Entspricht nicht dem Idealbild

eine interessierte Frau, die einem Mann zuhört, während er am Tisch sitzt

Sehr oft passiert es, dass dein Dualpartner nicht deinem Idealbild entspricht.

Jeder von uns hat sich schon mal seine Dualseele vorgestellt und diese Bilder entsprechen nicht dem realen Bild einer Person, sondern eher dem Idealbild, welches wir in den Medien oder der Außenwelt aufgegriffen haben.

In dem Moment, wenn wir auf unsere Dualseele stoßen, können wir unseren Augen nicht trauen. Jahrelang hattest du diese eine Vorstellung und merkst jetzt, dass sie völlig falsch war.

Dualseelen haben eine emotionale Verbindung auf einer Seelenebene und durch diese Verbindung verlieben wir uns in das Innere der Person, das Äußere interessiert uns überhaupt nicht.

Sozusagen, werden wir von den inneren Werten der Person geblendet.

Du wirst etwas länger brauchen, bis du dich an den Anblick deines Dualpartners gewöhnst, aber das Schöne daran, er wird sich gekonnt in deine Gedanken schleichen.

Nachts, wenn du in deinem Bett liegst, wirst du an ihn denken. Wenn du durch die Stadt spazierst, wird dich eine Kleinigkeit an deinen Dualpartner erinnern und so wird deine ganze Welt auf den Kopf gestellt.

4. Übernatürliche Phänomene

Eine Frau schloss die Augen und träumte, während sie draußen stand

Der Gedanke an den Dualpartner ist für viele Menschen unmöglich, aber immer öfter sprechen Personen, die Erfahrung mit ihrem Dualpartner gemacht haben über übernatürliche Phänomene.

Was meine ich damit? Es kommt oft dazu, dass einige Personen ihren Dualpartner spüren.

Es kann sein, dass man auf den Zug wartet und im vorbeifahrenden Waggon sitzt der Dualpartner und in dem Moment spürt man eine unfassbare Energie, von der man übermannt wird.

Dualseelen können sich auch gegenseitig im Traum erscheinen. Obwohl du ihn oder sie noch nie gesehen hast, erscheint dir dein Dualpartner exakt, so wie er oder sie ist im Traum.

Es ist ein unbekanntes Gesicht, aber dennoch spürst du durch den Blick in die Augen, dass ihr euch vertraut seid.

Wenn dein Dualpartner Schmerzen hat, kommt es häufig vor, dass du die gleichen Schmerzen fühlen kannst. Du kannst es erahnen, wenn sich sein mentaler Zustand verändern wird oder ob er körperlichen Veränderungen untersetzt ist.

Es kommt immer häufiger vor, dass man das Gleiche denkt, dass man über Telepathie verbunden ist. Das, was der eine denkt, sagt der andere oder umgekehrt. Ihr vervollständigt die Sätze und Gedanken des anderen.

Zwischen Dualseelen kommen auch Visionen vor. Du kannst ein Treffen oder ein Wiedersehen im Voraus spüren. Du bekommst Visionen, wie sich das Gespräch entwickeln wird und wie es endet.

5. Keine Wohlfühlzonen

zwei Frauen sitzen auf dem Rasen, während sie während des Konzerts sprechen

Wenn man auf eine unbekannte Person trifft, fühlt man sich am Anfang meistens unwohl. Vor allem, wenn uns jemand zu nahe kommt. Es ist schon bekannt, dass jeder Mensch seine Wohlfühlzone hat, in die man nicht eindringen sollte.

Erst wenn man die allbekannte Kennenlernphase hinter sich hat, kann man sich der Person etwas nähern, dennoch achtet jeder auf eine gewisse Distanz.

Mit den Dualseelen ist das ganz anders. Wenn du auf deine Dualseele triffst, wird es keine Wohlfühlzone mehr geben. Die Mauer, die du um dich aufgebaut hast, wird einfach in sich zerfallen und dein Schutzschild wird deaktiviert.

Das hängt mit der Tatsache zusammen, dass ihr eins seid und wenn eure Wohlfühlzonen aufeinanderstoßen, verschmelzen sie ineinander. Ihr gehört zusammen und eure Welt ist erst nach der Begegnung vollkommen.

6. Zeitlosigkeit

zwei Frauen sitzen auf der Schaukel beim Reden

Wenn du mit deinem Dualpartner redest, vergeht die Zeit wie im Flug. Du verlierst dein Zeitgefühl und könntest tagelang so weitermachen.

Es ist völlig egal, ob ihr miteinander redet oder einfach nur aneinander denkt, ihr verliert vollkommen das Zeitgefühl.

Viele Personen beschreiben das Gefühl, als ob die Zeit stillstehen würde. Alles um einen herum bleibt stehen und man fokussiert sich nur auf die Gedanken und das Gefühl, welches uns der Dualpartner vermittelt.

Sogar wenn du dich müde fühlst, reicht der Gedanke an deinen Dualpartner aus, damit du ganz schnell wieder neue Energie sammelst und eine positive Einstellung zum Leben aufbaust.

7. Gesprächsthemen

fröhliche Großmutter und erwachsenes Enkelkind, die ein Smartphone während eines Gesprächs beim Sitzen auf der Bank betrachten

Manchmal wird es vorkommen, dass du den Kontakt zu deiner Dualseele nicht ständig aufrechterhalten kannst, es werden auch Tage, Monate vielleicht auch Jahre vergehen und ihr werdet nicht miteinander reden.

Aber ganz egal, wie viel Zeit vergeht oder was für Veränderungen ihr durchlebt hat, ihr werdet immer Gesprächsthemen haben.

Nicht nur Gesprächsthemen, sondern ihr werdet das letze Gespräch normal weiterführen, als ob ihr nie getrennt wart.

Das liegt daran, dass ihr die gleichen Gedanken teilt und im Kopf des anderen seid. Ihr seid ein und dieselbe Person in zwei Körpern.

Aber so bald ihr zusammen seid, verschmelzen eure Gedanken und ihr redet unermüdet miteinander. Ihr braucht nicht mal etwas genauer zu erklären, denn ihr versteht euch perfekt. Ihr wisst ganz genau, was der andere sagen will.

8. Gleiche Ereignisse im Leben

Zwei Frauen sitzen auf der Couch und sprechen über Lebensereignisse

Viele Dualseelen sprechen darüber, dass sie die gleichen Erlebnisse im Leben hatten und das stimmt auch. Im Laufe der Inkarnationen kam es zu verschiedenen Neuentstehungen des Lebens, aber auf der Seelenebene seid ihr immer verbunden.

Was hat es mit den Ereignissen im Leben auf sich? Wenn man in ein tieferes Gespräch mit dem Dualseelenpartner kommt, merkt man schnell, dass man die gleichen Höhen und Tiefen im Leben hatte.

Obwohl bei den meisten Dualpartnern ein großer Altersunterschied herrscht, hat das keinen großen Einfluss auf die Lebensgeschichte. Die wichtigen Lebensereignisse habt ihr in den gleichen Lebensjahren durchlebt.

Das werdet ihr im Laufe des Gesprächs feststellen.

Du erzählst, dass du deine Oma vor 7 Jahren verloren hast, als du 17 Jahre alt warst und dein Dualpartner erzählt dir, dass er auch seine Oma im Alter von 17 verloren hat, nur dass es bei ihm 18 Jahre her ist.

Alle schönen und weniger schönen Erlebnisse, die du erlebt hast, hat auch dein Dualpartner erlebt, obwohl ihr zeitlich, aber auch räumlich getrennt wart. Das ist ein extremer Beweis, dass ihr ein Teil des anderen seid.

9. Die gleichen Makel

Zwei Frauen tragen eine Gesichtsmaske auf, während sie auf der Couch sitzen

Im Dualseelenprozess wird du viele neue Entdeckungen machen und die extremste Entdeckung, auf die du dich vorbereiten musst, ist die Spiegelreflexion deines Dualpartners.

Was meine ich damit? Zum Beispiel, wenn du auf der linken Seite einen Makel hast, vielleicht einen Pigmentfleck, wird dein Dualpartner eines auf der rechten Seite haben.

Es sieht so aus, als ob ihr vertikal durchgetrennt wurdet und jetzt spiegelverkehrt ineinander blicken würdet. Hierbei kann es sich um alles Mögliche handeln, von einem Muttermal bis zu kleinen Narben.

Für manche Personen ist es sehr unheimlich, wenn sie in ihr Gegenüber blicken und die gleichen Veränderungen am eigenen Körper feststellen können.

Es wird noch interessanter, wenn man zu jeder Narbe eine Geschichte erzählt, zum Beispiel, dass man als kleines Kind vom Fahrrad gefallen ist und von da an hat man die Narbe am Knie und dein Dualpartner erzählt, dass er seine Narbe auf die gleiche Weise bekommen hat.

10. Positive Veränderung

eine positive Frau, die mit einem Laptop am Tisch sitzt

Es kommt häufig vor, dass sich einige Personen, die ihren Dualpartner gefunden haben, positiv verändern. Das liegt daran, dass man erst jetzt vollkommen als Person ist, die ganze Zeit hat etwas gefehlt und keiner konnte das entschlüsseln.

Häufig kommt es vor, dass sich ein Teil der Dualseelen auf die rationale Seite der Gedanken stürzt und der andere auf die Emotionen. In dem Fall, kann sich keiner vollkommen entfalten, denn man hat immer eine gewisse Blockade im Leben.

Entweder denkt man zu viel nach oder man entscheidet alles aus dem Herzen heraus.

Und erst wenn die Gegensätze aufeinandertreffen, kommen sie ins Gleichgewicht und die Person kann jetzt ein normales und geregeltes Leben führen, ohne von einem Extrem ins andere zu gehen.

Du findest deine innere Mitte, deinen Seelenfrieden, den du lange Zeit vermisst hast.

11. Gleiche Sichtweise

Ein Mann und eine Frau sitzen abends am Meer in der Nähe des Knochenfeuers

Endlich hast du jemanden an deiner Seite, der die gleiche Sichtweise wie du hat. Ihr denkt das gleiche, lebt auf die gleiche Art und Weise und vertretet die gleichen Standpunkte.

Das erfüllt dich mit Ruhe und Zufriedenheit, denn zum ersten Mal im Leben musst du deinen Standpunkt nicht verteidigen, er wird einfach so angenommen und es werden keine Fragen gestellt. Ihr versteht euch einfach und ergänzt einander.

Du fühlst dich wohl, denn zum ersten Mal im Leben bist du mit jemandem auf dergleichen Wellenlänge. Deine Äußerungen werden einfach so angenommen, nicht nur akzeptiert, sondern dein Dualpartner denkt das gleiche wie du.

Ihr habt identische Sichtweisen und die Empathie ist gleich vorhanden.

12. Du blickst in dein Ebenbild

eine lächelnde Frau, die auf einen Mann mit Interesse schaut, während sie in der Nähe des Fensters steht

Wenn du deinen Dualpartner betrachtest, merkst du gleich, dass ihr ein und dieselbe Person seid. Wenn ihr die Körper wechseln würdet, würde sich nichts außer dem äußeren Aussehen verändern.

Du könntest dein Leben einfach normal weiterführen und deine Emotionen, dein Verhalten und deine Standpunkte würden sich überhaupt nicht verändern.

Du denkst sogar, dass dein Umfeld keine Veränderung wahrnehmen würde, wenn es zu einem Wechsel der Seelen kommen würde.

Dualseelenpartnerschaft ist eine besondere Verbindung zwischen zwei Personen, die noch immer nicht genau analysiert wurde. Viele verwechseln es mit Seelenpartnerschaft und deswegen kommt es oft zu Missverständnissen.

Seelenpartner sind fast immer Personen, mit denen wir eine romantische Beziehung eingehen. Im Gegensatz dazu müssen wir mit unserem Dualpartner keine romantische Beziehung eingehen, es ist nur jemand, der unser Leben vollkommen macht.

Dualpartner können auch Freunde oder unbekannte Personen, die zur Familie werden, aber manchmal handelt es sich auch um die wahre Liebe.

Wenn du dich in deinen Dualpartner verliebt hast, musst du gut aufpassen, denn nicht jeder geht mit dem Thema gleich um.

Ein Mann und eine Frau sitzen auf der Klippe und schauen sich an

Sehr oft kommt es vor, dass sich die Dualpartner zurückziehen und den Kontakt abbrechen wollen, denn sie kommen mit dem Druck nicht klar.

Sie haben vor ihren eigenen Gefühlen Angst und wollen sich nicht mir der spirituellen, seelischen Seite auseinandersetzen. Vor allem, wenn sie merken, dass man sie so gut kennt, dass man alles weiß, was sie denken, bekommen sie Panik.

Wenn es zu so einer Reaktion kommt, musst du sie auch als solche akzeptieren. Du darfst deinem Dualpartner keinen Druck machen und dich aufdrängen.

Das ist das Schöne an Dualseelen, dass es uns ausreicht, zu wissen, dass wir unsere Dualseele gefunden haben und das gibt uns die nötige Kraft im Leben weiterzumachen.

Obwohl du vielleicht mit deiner Dualseele nicht zusammen bist, solltest du nicht in Liebeskummer versinken, denn dein Dualpartner wird immer ein Teil von dir sein.

Vielleicht seid ihr in diesem Leben nicht zusammen, aber du kannst nie wissen, was im nächsten Leben auf euch warten wird.

Lass dich von deiner spirituellen Seite leiten und hoffe auf das Beste. Deine Dualseele wird früher oder später den Weg zu dir finden.

Dualseelen: Deine Verlorene Seele Ist Endlich Daheim!