Skip to Content

Ich verstehe es nicht: Ex vermisst mich, will aber nicht zurück

Ich verstehe es nicht: Ex vermisst mich, will aber nicht zurück

Man lernt jemanden kennen.

Man verliebt sich.

Die Gefühle werden erwidert und auf einmal ist man in einer Beziehung.

Dann aber fangen die Probleme an.

Man findet keine Lösung.

Es kommt zu einer Trennung.

Man sieht diese Person nie wieder.

Man denkt nie wieder an diese Person.

…..

Traurige schöne Frau, die aus dem Fenster schaut

Das hört sich ja prima an. Ja, wenn es bloß so leicht wäre, aber wir wissen leider, dass es nicht so leicht geht, nach einer Trennung seine/n Ex aus dem Leben auszuschließen.

Irgendwie bleiben sie für immer ein Teil unseres Lebens.

Auch wenn ihr schon lange eine neue Beziehung angefangen haben, kommt ein Moment, man hört zum Beispiel ein Lied oder man sieht ein Restaurant und man muss einfach an den Ex-Freund oder die Ex-Freundin denken.

Man fragt sich in diesem Moment, warum wir überhaupt Schluss gemacht haben?

Vielleicht hatte unsere Liebe doch eine zweite Chance verdient und irgendwie sehen wir ein, dass wir unsere/n Ex und die gemeinsame Zeit vermissen.

Was aber, wenn wir nicht diejenigen sind, die unseren Ex vermissen, sondern der Ex meldet sich aus heiterem Himmel bei uns und uns wird klar, dass uns unser/e Ex vermisst.

Was sollte man in diesem Moment machen und was das überhaupt bedeutet, wirst du im heutigen Artikel herausfinden. Also los geht’s!

Anzeichen, dass dein Ex dich vermisst

Je länger die Beziehung dauerte und je mehr gemeinsame Freunde ihr zwei hattet, desto höher sind die Chancen, dass dein Ex immer noch ein Teil deines Lebens ist.

Ob es nur ein Zufall ist, dass er nach der Trennung häufig in deiner Umgebung ist oder ob dein Ex dich vermisst, kannst du an diesen Anzeichen erkennen.

1. Er meldet sich ständig

Porträt des lächelnden gutaussehenden trendig gekleideten Hipster-Kerls mit Handy

Als dir dein Ex das erste Mal eine WhatsApp-Nachricht geschrieben hat, hast du dir nicht viele Gedanken darüber gemacht.

Es ist ja klar, dass das, was zwischen euch zwei war, nicht in einer Nacht verschwinden kann.

Ein paar Textnachrichten mit ihm auszutauschen, ist das geringste, was ihr füreinander jetzt tun könnt. Aber dann meldet er sich wieder und wieder und wieder.

Vielleicht hat er sogar angerufen. In einem Moment hast du das Gefühl, dass ihr zwei genauso viel kommuniziert wie während der Beziehung.

Was hat sich dann überhaupt geändert? Manchmal meldet er sich mit einer konkreten Frage, aber manchmal möchte er einfach wissen, wie es dir geht.

Solches oder ähnliches Benehmen von deinem Ex ist ein ziemlich deutliches Zeichen, dass er dich vermisst!

2. Er möchte dich sehen

Junger stilvoller Mann, der auf Treppen auf Stadtstraße hält, die Tasse hält heißen Kaffee

Als ob die ständigen WhatsApp- oder Textnachrichten und Anrufe nicht genug sind, findet dein Ex auch irgendeinen Grund, um dich zu sehen.

Schon zum fünften Mal in vier Wochen hat er einige von deinen Sachen in eurer ehemaligen gemeinsamen Wohnung gefunden.

Ein anderes Mal möchte er deinen Hund sehen, weil er ihn vermisst. Das dritte Mal meldet er sich, weil er weiß, dass du eine Prüfung oder eine schwere Zeit bei der Arbeit hast oder dass du jetzt umziehen musst und er bietet dir seine Hilfe an.

Um ganz ehrlich zu sein, die meisten von uns möchten unseren Ex kurz nach der Trennung nicht immer wieder sehen.

Es gibt ja meistens einen ziemlich guten Grund, warum sie jetzt unser Ex-Freund oder Ex-Freundin sind und nicht der jeweilige Partner.

Wenn dein Ex-Partner dich immer wieder sehen möchte, hat er wahrscheinlich immer noch Gefühle für dich und er vermisst dich.

3. Er redet mit anderen Menschen über dich

Freunde unterhalten sich zusammen auf einer Bank in der Stadt

Also, ich muss dir sagen, das habe ich selbst persönlich erlebt und es kann sehr anstrengend sein. Besonders, wenn du selbst deinen Ex-Partner gar nicht vermisst.

Einer von meinen Ex-Partnern nutzte jede Gelegenheit, um mit anderen Menschen über mich zu reden oder sie über mich auszufragen.

Meine Freundinnen fragte er, wie es mir geht und wie ich mich fühle. Aber das war noch lange nicht das Ende.

Jeder möglichen Person, die wir beide kannten, erzählte er von unserer Trennung, obwohl ihn niemand danach gefragt hatte.
Natürlich erzählten mir all diese Personen davon.

Wochenlang entschuldigte ich mich für etwas, dass ich nicht mal selber gemacht habe, aber ich dachte, diese Menschen verdienen eine Entschuldigung, weil sie den Trennungsschmerzen meines Ex zuhören mussten, ohne richtig mit ihm befreundet zu sein.

Ich wusste nicht, was ich machen sollte. Ein Teil von mir wollte ihn finden und ihm sagen, er soll damit aufhören, aber ein anderer Teil dachte es wäre besser, die Kontaktsperre einzuhalten.

Und so hab ich es auch gemacht. Das Einzige, was er von mir bekam, war Funkstille. Glücklicherweise funktionierte es. Nach einer Weile hat er damit aufgehört.

4. Nur schöne Erinnerungen

Porträt des jungen stilvollen Mannes mit Tasche in der Straße

Egal ob du mit deinem Ex-Partner sprichst oder dich sogar mit ihm triffst, du bist ziemlich überrascht, wie er sich dir gegenüber benimmt.

Du machst dir wirklich Sorgen über sein Gedächtnis, denn es sieht so aus, als ob er alle Probleme und jeden Trennungsgrund, den ihr zwei hattet, vergessen hat und dass er nur positive Gefühle für dich hat.

Er erzählt immer wieder von den schönen Zeiten, die ihr zwei früher gemeinsam hattet. Ständig fragt er dich, ob du dich an das und jenes erinnerst und es sind immer nur schöne Erinnerungen.

Wenn er versucht, dich daran zu erinnern, wie gut es euch eigentlich zusammen ging, ist das ein ziemlich gutes Zeichen, dass er dich vermisst.

5. Es sieht aus wie die Kennenlernphase

Ein schöner junger Mann, der Winterkleidung auf der Straße trägt

Dein Ex meldet sich ständig, er bietet dir seine Hilfe an, er ist immer guter Laune, er macht dir vielleicht auch Komplimente, er versucht dich zum Lächeln zu bringen…

Irgendwie hast du das Gefühl, dass du das schon mal erlebt hast. Ein Déjà-vu!

Auf einmal wird dir aber klar, warum dir alles so bekannt vorkommt – weil du es tatsächlich schon erlebt hast!

Es sieht aus wie der Anfang eurer Beziehung bzw. wie die Kennenlernphase, als er erst versucht hat, dich zu erobern.

Dieses Mal hat er aber ein bisschen mehr Erfahrung und er wiederholt nicht die üblichen Fehler der Kennenlernphase.

Wenn sich dein Ex-Freund oder deine Ex-Freundin so benimmt, als ob er oder sie dich verführen möchte, dann kannst du dir sicher sein, dass er oder sie dich vermisst.

Ob ihm die Verführung gelingt, ist jetzt die Frage.

6. Er sagt es dir

hübscher junger Mann

Manchmal sind die Anzeichen gar nicht versteckt und man muss nicht nach ihnen suchen. Manchmal sind sie ganz direkt.

Manchmal meldet sich dein Ex-Partner und sagt dir, dass er dich vermisst. Vielleicht ist es eine Textnachricht, vielleicht ruft er an, vielleicht kommt er sogar zu dir nach Hause.

Es kann auch sein, dass er dich mitten in der Nacht betrunken anruft. Ich gebe zu, diesen Fehler habe ich selbst auch gemacht.
Am nächsten Tag hoffte ich, dass es nur ein Traum war, aber war es leider nicht.

Seit dieser Zeit, wenn ich kurz nach einer Trennung etwas trinken gehe, gebe ich mein Smartphone einer Freundin. So mache ich keine Dummheiten.

Also zurück zu dir und deinem Ex-Partner: manchmal wirst du dich gar nicht fragen, ob dein Ex dich vermisst, er wird es dir nämlich klar und deutlich sagen.

Ex vermisst mich, möchte aber nicht zurück – Warum?

Falls du dir sicher bist, dass dein Ex-Freund dich vermisst, aber du nicht verstehst, warum er dann nicht wieder in einer Beziehung mit dir sein möchte, ist es am besten, die Ursache in eurem Trennungsgrund zu suchen.

Hier sind einige Möglichkeiten.

1. Er ist immer noch in der zweiten Trennungsphase

Mann mit blauen Augen, die in Kamera schauen

Falls du diejenige bist, die die Beziehung beendete, musst du verstehen, dass dein Ex-Partner ein bisschen mehr Zeit braucht, um seine Gefühle zu ordnen.

Als Schlussmacher hattest du viel mehr Zeit, über die Trennung nachzudenken und hattest vielleicht auch noch Zeit einzusehen, dass du doch einen Fehler gemacht hast und dass du dir eine Beziehung mit deinem Ex wünschst.

Für ihn ist die ganze Sache vielleicht immer noch ein Schock. Besonders, falls er das Ende nicht erwartet hatte, braucht er jetzt eine Weile, um alles zu akzeptieren.

Jede Trennung geht eigentlich durch vier Phasen. Die erste Phase ist die, in der man nicht glauben kann, dass die Beziehung in Brüche gegangen ist.

Wenn man endlich akzeptiert, dass es die Beziehung nicht mehr gibt, ist man schon in der zweiten Phase. Diese Phase wird auch die Gefühlschaos-Phase genannt.

Man ist traurig, man vermisst den Partner, aber es kann auch zur Wut kommen und zu Schuldzuweisungen.

Falls dein Partner immer noch in dieser Phase ist, ist es nicht so verwunderlich, dass er dich vermisst, aber nicht wieder in einer Beziehung mit dir sein wird.

Lass ihm noch etwas Zeit. Nämlich nach dieser Phase kommt die Phase, in der sich die Gefühle beruhigen und dann auch die Phase, in der man bereit für einen Neuanfang ist.

2. Er liebt dich, vertraut dir aber nicht

Porträt eines jungen und gutaussehenden Mannes in einem Aquahemd

Der zweite Grund, warum dein Partner dich vielleicht vermisst, aber keine Beziehung mit dir möchte, ist, dass er immer noch Gefühle für dich hat, aber kein Vertrauen.

Hast du irgendetwas gemacht, um sein Vertrauen zu verlieren? Hast du ihn belogen? Warst du respektlos? Oder bist du sogar fremdgegangen?

Vertrauen und Ehrlichkeit sind nach der Liebe die wichtigsten zwei Bestandteile einer Beziehung. Nur Liebe allein ohne Vertrauen kann leider nicht funktionieren.

Falls jemand das Vertrauen in dich verloren hat, wird es sehr sehr schwer sein, mit ihm wieder eine glückliche Beziehung zu haben.

Aber es ist nicht unmöglich. In diesem Artikel findest du Tipps, wie du zerstörtes Vertrauen wiederaufbauen kannst.

3. Er möchte erobert werden

Ernsthafter junger lässiger Mann, der nahe seinem Auto am Meer geht

Es ist auch möglich, dass dein Ex-Partner sich in der Beziehung nicht wohlfühlte, weil er dachte, dass du ihn für selbstverständlich hältst.

Ist es möglich, dass du ihm deine Liebe und Zuneigung nicht gezeigt hast?

Ist es möglich, dass du nie Zeit für ihn hattest? War es üblich in eurer Beziehung, dass du dir keine Mühe gegeben hast, ihm zu zeigen, wie wichtig er für dich war?

Vielleicht wollte er dir mit der Trennung einfach mal zeigen, wie dein Leben ohne ihn aussieht. Vielleicht liebt er dich noch, aber möchte den Fehler nicht wiederholen.

Er möchte nicht wieder in solch einer Beziehung sein. Es ist möglich, dass er einfach mal möchte, dass du ihm zeigst, was er dir bedeutet.

Man könnte sagen, dass er schwer zu bekommen spielt, aber eigentlich möchte er nur so geliebt werden, wie er es verdient.

Ex vermisst mich, will aber nicht zurück – Die große Frage

Nachdenkliche junge Frau gekleidet im schwarzen lässigen Outfit, das aus dem Fenster schaut

Also, jetzt wissen wir, wie du erkennen kannst, ob dich dein Ex-Freund vermisst und die möglichen Gründe, warum er dich vermisst, aber keine Beziehung möchte.

Eine Frage haben wir aber noch nicht beantwortet und über eine Person haben wir noch nicht viel gesprochen. Diese Person bist du.

Was möchtest du eigentlich von deinem Ex? Bevor du irgendwelche weiteren Schritte machst, solltest du dir jetzt etwas Zeit nehmen und gut darüber nachdenken, was du selbst eigentlich möchtest.

Möchtest du eurer Liebe eine zweite Chance geben? Ich weiß, das ist keine Entscheidung, die man in wenig Zeit treffen kann.

Nimm dir all die Zeit, die du brauchst. Denke über die Vorteile und die Nachteile solch einer Beziehung nach und am wichtigsten, denke über die Gefühle nach, die du für deinen Ex empfindest.

Wenn du dann bereit bist, kannst du den nächsten Schritt machen.

Ex vermisst mich, will aber nicht zurück und ich auch nicht

Porträt der schönen nachdenklichen Frau, die auf Fensterbank entspannt

Hast du über alles gut nachgedacht? Bist du dir sicher, dass du keine zweite Chance deiner Ex-Beziehung geben möchtest?

Dann ist jetzt auch der Moment, an dem du es deinem Ex sagen solltest. Eine gewisse Zeit konntest du sein Benehmen noch tolerieren, aber eigentlich macht es keinen Sinn.

Lass all das übliche Gerede von wegen Wir können ja Freunde bleiben oder Es liegt nicht an dir und sei einfach ehrlich und offen mit ihm.

Sag ihm, dass obwohl die Beziehung endete, es sich für dich nicht so anfühlt, weil er sich ständig bei dir meldet oder bei dir vorkommt.

Sag ihm, dass du vom nächsten Tag an einen totalen Kontaktabbruch möchtest. Ihr beide solltet ein bisschen Distanz zwischen euch schaffen und mit eurem eigenen Leben weitermachen.

Dieses Gespräch wird nicht leicht sein, aber du hast schon mal die Trennung mit diesem Mann durchgemacht. Du kannst es tun.

Ex vermisst mich, will aber keine Beziehung – Wie kann ich ihn wiedererobern?

junge Frau denkt nach

Falls du aber zu der Entscheidung gekommen bist, dass du deinem Ex-Partner eine zweite Chance geben möchtest, habe ich auch einige Tipps für dich vorbereitet.

Ich muss dir gleich sagen, dass du von mir nicht psychologische Tricks und Spielchen bekommst, wie zum Beispiel, dass du deinen Ex mit einem neuen Freund eifersüchtig machen solltest.

Diese Tipps, die ich für dich habe, werden vor allem für dich gut sein und hoffentlich dir auch dabei helfen, deinen Ex zurückzuerobern.

1. Lass ihn erst gehen

Mann, der auf nebliger Straße weggeht

Auch wenn du deinen Ex-Partner zurückerobern möchtest, ist der erste Schritt für dich, ein totaler Kontaktabbruch und eine Kontaktsperre.

Ich weiß, auf den ersten Blick sieht das nicht logisch aus, aber denk darüber nach – das Gefühl des Vermissens kann man nicht haben, wenn man immer zusammen ist.

Die Tatsache, dass dein Ex dich vermisst, ist eigentlich gut für dich. Er sollte dich auch weiterhin vermissen und nicht sein Bedürfnis nach deiner Nähe stillen.

Die Kontaktsperre gibt euch beiden auch Zeit, dass sich die Gefühle, die ihr füreinander habt, kristallisieren können.

Glaub mir, du möchtest mit einem ruhigen Mann über eine zweite Chance sprechen und nicht mit einem, der unter Trennungsschmerz leidet.

2. Verlieb dich in dich selbst

attraktive junge Frau mit Stift in der Hand, die über Pläne nachdenkt und Liste schreibt, um zu tun

Also, da du jetzt nicht mehr in einer Beziehung bist, wirst du wahrscheinlich sehr viel Freizeit haben. Das Beste, das du machen kannst, ist diese ganze Zeit in sich selbst zu investieren.

Jetzt solltest du die bestmögliche Version von dir selbst werden. Du kannst dein Aussehen ändern, etwas Neues ausprobieren, aber es ist auch sehr wichtig, dass du dein Inneres änderst.

Es ist möglich, seine Persönlichkeit auf mehrere Art und Weise weiterzuentwickeln und hier findest du heraus, wie man das machen kann.

Lerne etwas Neues, entdecke ein verstecktes Talent oder verbessere dich in etwas, in dem du bisher nur gut warst. Nur der Himmel ist die Grenze.

3. Gib ihm einen Einblick in deine Neue Welt

Frau in brauner Kleidung macht Selfie

Jetzt wenn du deine eigene Traumfrau geworden bist, ist es auch Zeit, deinem Ex-Freund zu zeigen, dass du auch seine Traumfrau wieder sein kannst.

Du solltest dich jetzt noch nicht allein bei ihm melden, aber jetzt kommen all die gemeinsamen Freunde ins Spiel.

Wenn du mit ihnen redest, erzähle ihnen nur von all den positiven Neuigkeiten in deinem Leben. Glaub mir, sie werden es deinem Ex bestimmt erzählen.

Du kannst auch verschiedene Social Media benutzen, um zum Beispiel deinem Ex dein neues Aussehen zu zeigen.

Poste ein schönes Selfie oder ein Foto von deinem neuen Hobby, um ihm zu zeigen, was für ein erfülltes Leben du führst.

Übertreibe aber nicht, damit es nicht so aussieht, als ob du nur etwas vormachst.

4. Jetzt ist der richtige Moment

Mädchen dreht sich um, geht in die Abendstadt

Jetzt ist der Moment, wo du dich bei deinem Ex melden solltest. Vielleicht ist eine Nachricht das Beste für einen lockeren Anfang.

Stell ihm eine Frage, aber erinnere ihn gleichzeitig auch an die gute Zeit, die ihr zwei gemeinsam hattet. Du kannst ihm zum Beispiel schreiben:

Erinnerst du dich noch an den Namen des Restaurants, wo wir unseren ersten Jahrestag gefeiert haben? Es war toll da und ich möchte es meiner Freundin empfehlen, aber ich kann mich nicht an den Namen erinnern.

Wenn dein Ex zum Beispiel bald Geburtstag hat, kannst du auch bis zu seinem Geburtstag warten und dich dann melden, um so den Kontaktabbruch zu beenden.

Hoffentlich hat er dich genug vermisst und ist bereit, dir eine zweite Chance zu geben.
Viel Glück.

Ich verstehe es nicht: Ex vermisst mich, will aber nicht zurück