“Emotional nicht verfügbar” ist kein geschlechtsspezifischer Begriff. Sowohl Männer als auch Frauen können emotional nicht verfügbar sein. Traurigerweise folgen immer mehr Leute diesem neuesten Trend, emotional nicht erreichbar zu sein.

Ich weiß nicht, ob es aus Angst davor ist, verletzt zu werden, oder wegen der Einstellung “Ich werde nicht an jemanden gebunden sein”.

Diese Leute scheinen sich niemandem zu öffnen, und sie wollen auf keinen Fall eine Verpflichtung eingehen. Sobald sie sehen, dass die Dinge zwischen euch beiden ernst geworden sind, werden sie sich von der Beziehung mit allen möglichen Ausreden lösen.

Um zu verhindern, dass du mit einem emotional nicht verfügbaren Mann ausgehst, lies weiter und finde einige der Zeichen, die dir sagen, ob er nicht verfügbar ist oder nicht.

1. Er findet immer Ausreden

Er hat immer für alles eine Ausrede. Wenn du ihn fragst, wird er dich höflich abweisen. Du wirst nicht einmal wissen, ob er uninteressiert ist oder nur schüchtern und unbehaglich. Das ist der Haken. Seine Ausreden sind zweideutig.

Er kann sogar sagen, dass das Timing schlecht ist und dass es keine gute Zeit für ihn ist, sich jetzt zu verabreden und so ein Scheiß. Scheiß drauf! Wenn er wirklich auf dich steht, würde er seine Entscheidung, Zeit mit dir zu verbringen, nicht hinterfragen. Er würde zu dir fliegen, wenn er könnte—wenn er dich wirklich mögen würde.

2. Er macht nie konkrete Pläne

Wir alle haben ein eigenes Leben und können nicht wirklich garantieren, dass wir zu einer bestimmten Zeit an einem Ort sein werden, weil eine Menge Kram in letzter Minute auftauchen kann. Aber dieser Kerl sagt dir immer in letzter Minute ab und er kann nie sicher sagen, dass er sich mit dir treffen wird. Auch hier ist er sehr zweideutig. Du weißt nicht, wo du mit ihm stehst.

Wenn er sich jetzt so verhält, sei sicher, dass er weiter so handelt, wenn ihr beide eine Beziehung beginnt—sei klug und tu es NICHT!

3. Ihr trefft euch unter seinen Bedingungen

Er ist da, wenn ihm danach ist. Es kann passieren, dass er plötzlich bei dir auftaucht—ganz emotional—bereit, über seine Gefühle zu sprechen. Aber rate mal was?

Das zeigt dir, dass er sich um Bedürfnisse kümmert, aber nur um seine eigenen Bedürfnisse. Er ist nicht für dich da, wenn du reden musst und wenn du traurig bist. In deiner Notlage entschuldigt er sich, aber wenn in seinem Hinterhof ein Feuer brennt, dann ist er der Erste, der Hilfe sucht, um es zu löschen.

4. Er sendet dir gemischte Signale

Er macht einen starken ersten Eindruck und dann verschwindet er.

In einem Moment hängt er an dir. Du bist das Beste, was ihm passiert ist. Er verspricht dir alles, was du dir vorstellen kannst. Und du—dumm genug—glaubst ihm.

Im nächsten Moment ist er nirgendwo zu sehen. Du kannst ihn nicht auf seinem Handy erreichen; er ruft dich nicht an. Du weißt nicht, ob er lebt oder nicht. Er scheint vom Erdboden verschluckt worden zu sein.

Wenn seine Gefühle dir gegenüber nicht konsistent sind, schreib ihn ab und setze deine Suche nach jemandem fort, der dich wirklich verdient

5. Er will eurer Beziehung kein Label verpassen

Du hast ihn tausend Mal gefragt, in welcher Phase ihr beide seid, aber du hast nie eine vollständige Antwort bekommen. Er vermeidet es dir zu sagen, was er denkt und will. Genau das ist eine riesige Alarmglocke!

Lass dich nicht von ihm warmhalten, denn wenn eine gewisse Zeit vergangen ist (sagen wir 4-6 Monate) und du immer noch nicht weißt, wo du stehst, glaub mir, dann wird sich nichts ändern. Er möchte eure Beziehung nicht definieren, weil er dich so lange haben will, wie es ihm passt.

Ladies, verschwendet eure Zeit nicht mit solchen Leuten.

Manchmal ist es schwer, einem mehrdeutigen “Badboy” zu widerstehen, aber daraus wird nichts Gutes entstehen.

Zieh weiter, weil du besseres verdienst!

shares