Schon länger bist du auf Partnersuche, aber die Verführungskünste sind einfach nicht deine Stärke.

Du schaust dich um und bemerkst, wie es einige Männer leicht haben, es scheint so, als ob ihnen die Frauen hinterherlaufen würden und sie entschieden sich spontan für eine.

Und du bist der ewige Jäger, der immer ohne Beute nach Hause geht, obwohl du dich schon länger nach einer innigen Beziehung sehnst. Du willst einfach nicht mehr Single sein und deine Freizeit alleine auf dem Sofa verbringen.

Naja, die Abende auf dem Sofa sind nicht so schlecht, wenn man sie zu zweit verbringt, da macht auch ein Filmmarathon Spaß.

Aber wie wirst du am leichtesten zum Verführer der Frauenwelt? Wie kannst du dich von den Friendzone-Bekanntschaften befreien, in die du immer wieder ungewollt hineingerätst?

Ich bin mir sicher, dass du dir schon alle Liebeskomödien reingezogen hast und wenn du die Szenen so von außen betrachtest, dann scheint es dir, dass du deine Traumfrau in Nullkommanichts erobern kannst.

Aber dann trifft dich die Realität wie ein Schlag ins Gesicht.

Jeder Versuch eine Frau zu erobern, scheitert schon am Anfang, manchmal hapert es an deiner Verführungskunst, manchmal an den mangelnden Gesprächsthemen und in den meisten Fällen bist du einfach zu nervös.

Und da kommen wir ins Spiel. Willst du erfahren, wie du das Herz deiner Auserwählten im Sturm erobern kannst, ohne dass du jetzt zu viel Aufwand machen musst?

Willst du, dass sie aus dem Staunen nicht mehr rauskommen kann, wenn du sie nach dem ersten Date nach Hause begleitest?

Willst du das Gesprächsthema von ihr und ihren Freundinnen am nächsten Tag sein, weil sie bis über beide Ohren strahlt?

Dann bist du hier genau richtig! Wir werden aus dir einen Verführungskünstler machen, jemanden, der einen unwiderstehlichen Eindruck bei jeder Frau hinterlässt, die sein Interesse geweckt hat.

Jetzt liegt es an dir, ob du uns Vertrauen schenken willst und unsere Tipps befolgst, denn mit uns kannst du nur an dein Ziel gelangen.

Wie kann ich eine Frau verführen?

Ein Mann und eine Frau sitzen an einem Schalter an der Theke

Wie kann man Frauen verführen? Diese Frage stellen sich viele Männer, die schon längere Zeit alleine sind und die leider immer häufiger eine Abfuhr bekommen.

Du fängst an, an dir zu zweifeln, denn deine Freunde haben immer Glück und am Ende des Abends gehen sie nicht alleine nach Hause und du bist derjenige, der mit tausend Fragezeichen nach Hause geht und der sich mal wieder fragt, was falsch gelaufen ist.

Im Kopf des Narzissten: Schlage ihn mit seinen eigenen Waffen
14,99 €

In diesem Buch habe ich mein Herz so geöffnet, wie ich es zuvor nie für möglich gehalten hätte. Aber ich habe es getan, weil ich möglichst vielen Frauen die Chance geben möchte, aus meinen Fehlern zu lernen, sie zu vermeiden oder zu heilen, so wie ich Heilung erfahren habe.

Jetzt Kaufen Learn More
01/20/2021 12:18 am GMT

Wenn es zum Thema Frauen kommt, bist du bestimmt nicht der einzige, der mit dem Kopf schüttelt und denkt, dass man diesen Code nie knacken wird.

Viele denken, dass es einen ultimativen Flirttipp gibt, der dir dabei behilflich sein kann, Frauen erobern zu können. Da muss ich dich leider enttäuschen! Diese Tipps gibt es wohl und wir werden sie lüften.

Frauen sind nicht so unkompliziert, dass man seine Traumfrau einfach so über Amazon bestellen kann, aber dennoch sind sie nicht so kompliziert, dass man sich nicht mit ein paar leichten Handgriffen an sie annähern kann.

Wir verraten dir die Pick-Up-Taktik vom ersten Date an, bis zu den weiteren Treffen, die natürlich folgen werden.

Was du beim ersten Date beachten musst!

Ein Mann und eine Frau unterhalten sich über ein Date im Café

Du hast es endlich geschafft! Nach langer Zeit hast du entschlossen den ersten Schritt gewagt und deine Traumfrau hat zum ersten Date JA gesagt. Aber jetzt wirst du nervös.

Wie sollst du dich verhalten, damit das erste Date kein Desaster wird? Was ist für das erste Treffen essenziell, damit du deine Auserwählte um den Finger wickelst, damit sie nach dem ersten Date auch zum zweiten Date JA sagt?

Mach dich locker und genieße die Vorstellung, denn wir präsentieren dir die leichteste Art der Verführungen, die jeder Mann hinbekommen kann. Es gibt keinen Grund zur Panik.

1. Dein Auftreten

Ein Mann und eine Frau unterhalten sich und trinken Wein bei einem Date in einem Restaurant

Wenn du eine Frau verführen willst, dann musst du sie beim ersten Date aus den Schuhen hauen. Du musst auf sie zugehen und schon in dem Moment muss sie denken, was für ein heißer Typ auf sie zugeht.

Natürlich ist das Äußere nicht das Wichtigste an einer Person, aber dennoch ist es beim ersten Treffen von großer Bedeutung.

Wenn dich eine Frau zum ersten Mal trifft, kann sie sich nicht in deine inneren Werte auf Anhieb verlieben, also musst du sie mit deinem Aussehen anziehen.

Wenn die Anziehungskraft vorhanden ist, bist du auf einem guten Weg, sie zu erobern. Und jetzt fragst du dich, wie du das erreichen kannst, damit es nicht zu gekünstelt rüberkommt?

Das ist einfach! Du solltest dich schick machen, aber nicht zu schick, damit sie merkt, dass du stundenlang vor dem Spiegel warst. Dein Outfit sollte elegant, aber dennoch leger sein.

Es ist wichtig, dass alles sauber und glatt gebügelt ist, denn es wäre nicht so schön, wenn du in einem durchgeschwitzten T-Shirt auftauchen würdest, welches noch den Pizzafleck von gestern aufweist.

Deine Frisur sollte auch gut sitzen, immer einen Kaugummi dabei haben, damit du frischen Atem hast und natürlich das gute Parfüm.

Jeder von uns hat eine bestimmte Duftnote, die nur für besondere Zwecke aufgetragen wird und das erste Date ist so ein wichtiger Moment.

Und Frauen finden es besonders anziehend, wenn der Mann gut duftet. Das hinterlässt immer einen guten ersten Eindruck.

2. Lockere sie auf

Ein Mann küsste eine Hand einer lächelnden Frau, um sich zu verabschieden

Deine Verabredung ist bestimmt genauso nervös, wie du selbst und jetzt wäre der richtige Moment, die angespannte Atmosphäre etwas aufzulockern.

Sie ist es bestimmt gewohnt, dass ihr die Männer beim ersten Date nur die Hand reichen, aber jetzt kannst du den zweiten Pluspunkt absahnen.

Ein Handkuss gerät nie aus der Mode, das lockt sie aus der Reserve und dabei kannst du ihr tief in die Augen blicken. Ich bin mir sicher, dass sie dich verlegen anlächeln wird.

Es ist auch immer gut, gleich zuzugeben, dass du nervös bist, damit zeigst du ihr, dass du kein Macho bist und dass du auch offen über deine Gefühle reden kannst.

Dadurch wird sie sich wohler fühlen, denn sie spürt, dass es dir ähnlich wie ihr geht.

3. Humor

Ein Mann und eine Frau lachen über ein Date im Café

Fast jede Frau sagt, dass sie auf der Suche nach einem Mann ist, der Humor hat, der sie zum Lachen bringen kann. Aber jetzt stellt sich die Frage, wann ist Humor noch Humor und wann macht man sich zum Affen?

Natürlich willst du nicht als Lackaffe vor deinem Date da stehen, aber dennoch willst du ihr strahlendes Lachen sehen, mit dem sie dich in ihren Bann gezogen hat.

Denn das Süße daran ist, wie ihre Augen dabei funkeln, als würdest du in einen Himmel voll mit Sternen blicken.

Wenn du von dir aus ein humorvoller Typ bist, dann wird es dir nicht schwerfallen, den richtigen Moment zu finden, um einen Scherz zu machen. Du kannst sie auch etwas necken, dadurch lockerst du sie zusätzlich auf.

Wenn du nie der Typ warst, der andere zum Lachen bringen konnte, dann solltest du zeigen, dass du auch Spaß auf deine Kappe nehmen kannst.

Wahrscheinlich hattest du schon mal ein lustiges Erlebnis, welches dir bestimmt peinlich war und diese Geschichte kannst du ihr erzählen.

Dadurch lernt ihr euch besser kennen und neue, interessante Gesprächsthemen kommen auf, vielleicht erzählt sie dir auch eine Peinlichkeit aus ihrem Leben.

Ein Fehler wäre es, wenn du Witze auswendig lernen würdest, damit du sie bei Laune halten kannst. In den meisten Fällen geht der Schuss nach hinten los und es entwickelt sich eine unangenehme Stille im Raum.

4. Komplimente, Komplimente und nochmals Komplimente

Ein Mann flüstert einer lächelnden Frau, die mit ihr flirtet, ein Kompliment zu

Welche Frau liebt denn keine Komplimente? Wenn du sie wirklich verführen willst und deine Verführungskunst zur Schau stellen willst, solltest du dir ein paar einzigartige Komplimente ausdenken.

Du musst dir nicht mal etwas ausdenken, es genügt, wenn du deine Traumfrau anschaust und das erste, was dir ins Auge sticht und sie dadurch unwiderstehlich für dich macht, ist das perfekte Kompliment.

Es kann eine herabfallende Strähne in ihrem Gesicht sein, die immer wieder nach vorne fällt und sie die Strähne auf eine kindliche Art aus dem Gesicht pustet, oder es kann ein Leberfleck über ihrer Lippe sein, der wie ein Schokostückchen aussieht.

Blicke ihr mit einem verführerischen Lächeln in die Augen und mache sie darauf aufmerksam, wie du das bemerkt hast und wie du es sympathisch findest.

Damit zeigst du ihr, dass du keine 0850 Komplimente verwendest, die sie schon tausend Mal gehört hat, damit stichst du aus der Masse hervor.

Wenn du diese Tipps befolgst, werdet ihr einen schönen und entspannten Abend zu zweit haben und ich bin mir sicher, dass einem zweiten Date nichts im Weg stehen wird.

Als du sie nach Hause gebracht hast, habt ihr schon das nächste Date ausgemacht, weil es so schön war, ist das zweite Date schon am nächsten Abend.

Noch ein Flirttipp am Rande, nachdem du sie nach Hause gebracht hast, gib ihr keinen ersten Kuss, aber nimm ihre Hand und gib ihr einen romantischen Handkuss, der mit Augenkontakt verbunden ist.

So spürt sie, dass sie dich körperlich anzieht, du aber nichts überstürzen willst. Das zeigt Respekt und dass du es kaum erwarten kannst, sie wiederzusehen.

Glaub mir, die ganze Nacht wird sie an den Handkuss denken müssen.

Das zweite Date steht an und du bist deinem Ziel noch näher!

Das erste Date war einfach nur klasse und am selben Abend habt ihr noch ein paar Nachrichten ausgetauscht, was ein zusätzliches, positives Zeichen ist. Und heute steht das zweite Treffen an.

Darauf solltest du achten, damit du sie noch mehr in deinen Bann ziehen kannst.

1. Eine herzliche Begrüßung

Ein Mann umarmt eine lächelnde Frau, die in der Nähe der Mauer steht

Ihr seht euch zum zweiten Mal und die anfängliche Anspannung gehört zur Vergangenheit. Sie kommt fröhlich und mit einem Lachen im Gesicht auf dich zu.

In dem Moment solltest du ihr auch zeigen, dass du dich über das erneute Treffen freust, also kannst du auch auf sie zugehen und sie sanft in die Arme nehmen.

Das ist ein Zeichen von Geborgenheit und dadurch kommt es langsam zum Aufbau von Körperkontakt.

Natürlich darfst du auch beim zweiten Treffen Komplimente vergeben, aber dieses Mal kannst du ihr Styling kommentieren, dass sie mal wieder wunderschön aussieht.

2. Lenke das Gespräch

eine lächelnde Frau, die einem Mann zuhört, der bei einem Date in einem Restaurant mit ihr spricht

Es ist sehr wichtig, dass du aufpasst, was du sagst und in welche Richtung eure Gesprächsthemen wandern.

Wenn du zu sehr einen auf nett und lustig machst, kann es gut sein, dass sie dich nicht mehr ernst nehmen wird und dich eher so als guten Freund einstufen wird.

Also solltest du das Gespräch in Richtung Emotionen, Gefühle und Partnerschaft lenken, damit sie auch merkt, dass du ernste Absichten mit ihr hast. Du willst bestimmt nicht wieder in die Friendzone-Falle tappen.

Dennoch sollten die Fragen und Gesprächsthemen nicht zu intim und aufdringlich sein, es ist noch immer das zweite Date, du musst einen Schritt nach dem anderen machen.

3. Kleine Aufmerksamkeit

eine lächelnde Frau, die einen Blumenstrauß vor einem Mann hält, der nahe bei ihr steht

Beim ersten Date solltest du gut darauf aufpassen, was sie dir erzählt und ob sie dir bestimmte Vorlieben zugibt.

Wenn es zum Beispiel eine bestimmte Sorte von Bonbons ist, die sie immer als kleines Mädchen gegessen hat, oder eine bestimmte Schoko-Sorte, solltest du dir Mühe geben, genau diese Sorte zu finden.

Ein großer Pluspunkt ist es noch, wenn diese Süßigkeiten schwer zu finden sind, dann weiß sie, dass du dir ihretwegen Mühe gegeben hast.

Diese Kleinigkeit kannst du spontan während des Essens auf den Tisch legen und sagen, dass du automatisch an sie denken musstest, als du es gesehen hast.

Das bringt ihr Herz garantiert zum Höherschlagen.

4. Kurze Berührungen

Ein lächelnder Mann berührt eine Schulter einer Frau, die auf einer Straße in seiner Nähe steht

Du willst ihr zeigen, was für Absichten du hast, aber dennoch willst du nicht zu aufdringlich sein. Kurze, sanfte Berührungen sind genau das, wonach du suchst.

Im Laufe des Abends kannst du flüchtig ihre Hand berühren, nur so lange, bis sie es selbst wahrgenommen hat oder wenn ihr das Restaurant betretet kannst du sie leicht am unteren Rücken berühren, denn an der Stelle sind Frauen besonders empfindlich und damit sendest du offensichtliche Signale.

Wenn ihr nach dem Essen nach Hause geht, könnt ihr spontan einen Spaziergang durch die Stadt machen und du kannst sie immer mal wieder an dich heranziehen und ihr eine kurze Umarmung geben, damit sie sich langsam an deine Nähe gewöhnt.

Du wirst es leicht an ihrer Körpersprache erkennen, ob sie das auch so genießt wie du. Wenn sie ganz verkrampft ist, solltest du damit lieber aufhören, aber wenn du merkst, dass auch sie auf dich zukommt, ist es ein gutes Zeichen.

5. Der magische Moment des Kusses

Ein Mann und eine Frau, die sich küssen wollen, stehen auf einer Straße

Viele wissen nicht, wann der richtige Zeitpunkt für den ersten Kuss ist, aber ich sage es dir mal so, das wirst du einfach spüren.

Wenn deine Annäherungsversuche gut geklappt haben, sie auch gewisse Signale gesendet hat, dass sie sich bei dir wohl und aufgehoben fühlt, kannst du dir denken, worauf sie hofft.

Sie will den Kuss genauso, wie du auch. Also solltest du den Moment am Schopf packen und in dem Moment, in dem du sie an dich ziehst, blicke ihr tief in die Augen und warte auf ihre Reaktion.

Wenn sie den Blick von dir nicht abwendet, dann wartet sie, dass du den ersten Schritt machst, vielleicht wenn du Glück hast, kann sie dir nicht widerstehen und küsst dich als erste.

Wenn du es geschafft hast und eure Lippen treffen aufeinander, darfst du auf gar keinen Fall denken, dass du jetzt nichts mehr machen musst, dass dein Job getan ist.

Du musst deine Traumfrau jeden Tag aufs Neue verführen, denn nur so kann sie sich wirklich in dich verlieben.

Frauen lieben es, wenn man ihnen Geschenke macht und das beste Geschenk, was du ihr machen kannst, ist deine Aufmerksamkeit und deine Zeit.

Wenn du ihr zeigst, dass sie für dich an erster Stelle steht und dass du jede freie Minute mit ihr verbringen willst, wirst du sie noch schneller in deinen Bann ziehen.

Frauen zu verführen ist nicht soo schwer, wie du es gedacht hast. Mit diesen Verführungskünsten kannst du sogar die härteste Nuss knacken. Es liegt jetzt an dir, ob du uns vertraust und unsere Tipps anwendest.

Aber ich bin mir sicher, dass du uns spätestens nach dem ersten Date dankbar sein wirst! Trau dich und verführe deine Traumfrau. Es ist an der Zeit, dein Liebesleben aufzufrischen und die Zweisamkeit zu genießen!

Frauen Verführen: Mit Diesen Tipps Klappt's Bestimmt!